Russland stoppt Einfuhr von Fleischrohstoffen aus Deutschland, da „Made in China oder Pakistan“

Rohstoffe für die Produktion von Fleischerzeugnissen aus Deutschland dürfen Behörden in Moskau zufolge ab dem 10. Dezember nicht mehr nach Russland eingeführt werden.

Bei der Kontrolle von elf Unternehmen in Deutschland seien Probleme mit Zertifikaten festgestellt worden, teilte die russische Agraraufsichtsbehörde am Freitag mit. Teilweise stamme das Fleisch, das in Deutschland für den russischen Markt verarbeitet werde, vermutlich aus Drittländern wie Pakistan und China, sagte Behördenchef Sergej Dank-wert nach Angaben der Wirtschaftsnachrichtenagentur dpa-AFX. Er kündigte für Februar 2013 die nächste Lebensmittelkontrolle in Deutschland an.

Zudem erwäge die Behörde einen zeitweiligen Importstopp für fertige Milchprodukte aus Bayern sowie für fertige Fleischerzeugnisse aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

In dieser Woche hatte Dankwert erklärt, dass europäische Fleischlieferanten weiterhin das von Russland verhängte Verbot für die Einfuhr dieser Erzeugnisse nach Russland umgehen. „Die Behörde verspricht neue Beschränkungen, baut zugleich auf einen konstruktiven Dialog mit europäischen Kollegen“, sagte er.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht! Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! Finca Bayano in Panama.

Die Agraraufsicht stelle immer wieder fest, dass fertige Fleischprodukte aus der EU Rohstoffe aus dritten Ländern und aus der Produktion einiger europäischer Betriebe enthielten, deren Erzeugnisse nicht nach Russland exportiert werden dürften. „So wird unser Verbot umgangen. Und wir erhalten Erzeugnisse, die wir eigentlich nicht wünschen“, sagte Dankwert.

„So wurden in europäischen Fleischerzeugnissen mehrmals Geflügelfleisch aus Thailand oder Zutaten aus der Produktion Pakistans und des Iran nachgewiesen. Dabei fordern die Europäer von uns, dass wir bei der möglichen künftigen Lieferung unserer Erzeugnisse nach Europa über die gesamte Produktionskette und über die verwendeten Rohstoffe Aufschluss geben. Aber wir können nicht verstehen, warum sie (Europäer) sich so wundern, wenn wir das Gleiche von ihnen verlangen.“

Die Aufsichtsbehörde habe europäische Kollegen gebeten, die Liste der Lieferanten nach Russland zu aktualisieren und Betriebe zu streichen, die gegen die Regeln verstoßen. „Wenn sie sie nicht streichen, werden wir weitere Beschränkungen verhängen“, versicherte der Behördenchef.

Quelle: Ria Novosti vom 23.11.2012

Weitere Artikel:

Warum Fleischkonsum für Millionen Tote verantwortlich ist

Russland stoppt Rinder-Einfuhr aus Deutschland wegen Schmallenberg-Virus

Erdbeeren-Skandal: China mit Berichterstattung deutscher Medien unzufrieden

About aikos2309

6 comments on “Russland stoppt Einfuhr von Fleischrohstoffen aus Deutschland, da „Made in China oder Pakistan“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*