Handy im Jahr 1938: Frau will Zeitreisen-Mysterium gelöst haben (Video)

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

handy-1938

Das Rätsel um eine junge Frau, die in einem Film aus den Dreißigern mit einem Handy zu sehen ist, ist möglicherweise gelöst, da ein Verwandter der sogenannten „Zeitreisenden“ sein Schweigen brach.

Die Aufnahmen zeigen eine junge Frau, die scheinbar ein Mobiltelefon benutzt, als sie in einem Film von 1938 aus einer Fabrik kommt. Das Video erlangte im Jahr 2010 Berühmtheit. Damals behauptete die Huffington Post, es würde sich bei der Frau um eine Zeitreisende handeln, die ertappt wurde.

Aber jetzt konnte das Rätsel gelöst werden, nachdem eine Frau unter dem Namen Planetcheck auf Youtube einen Kommentar hinterlassen hatte, laut dem es sich bei der Frau im Film um die Großmutter der Nutzerin, Gertrude Jones, handelt, die damals in einer Fabrik arbeitete.

Planetcheck erklärte, die Frau Jones wäre damals 17 Jahre alt gewesen und könne sich noch gut an den Vorfall erinnern.

„Sie erzählte, Dupont [das Unternehmen, dem die Fabrik Berichten zu Folge gehörte] hatte damals eine Telefon-Kommunikationsabteilung in der Fabrik“, schrieb sie.

„Sie experimentieren mit drahtlosen Telefonen, Gertrude und fünf weitere Frauen hatten für eine Woche drahtlose Telefone zum Testen erhalten.

Gertrude spricht mit einem der Wissenschaftler, der ein weiteres drahtloses Telefon hält und der rechts von ihr auf dem Bild zu sehen ist, als sie an ihm vorbeigeht.“ Skeptische Kommentatoren bezweifelten, dass die Drahtlostechnologie in den Dreißigern bereits existierte, aber Planetcheck behauptet das Versuchstelefon zu besitzen, das in dem Film zum Einsatz kam.

Sie hat die Existenz des Telefons jedoch immer noch nicht belegt und die Kommentare mittlerweile wieder gelöscht.

Letztes Jahr erlangte ein anderes Video Berühmtheit, in dem eine Frau in einem Charlie Chaplin Film von 1928 zu sehen ist und anscheinend ein Handy benutzt. Auch hier wurde spekuliert, es könnte sich um einen ertappten Zeitreisenden handeln.

Quelle: China.German.Org vom 08.04.2013

Weitere Artikel:

“Anlage 911″: USA überwachen mysteriöses Bauprojekt in Israel

Sensationen der Savanne: Feenkreis-Rätsel lässt Forscher verzweifeln

Kartenmysterium vor Australien – Sandy Island ist ein Phantom

Satellitenbild der Woche: Wie Sie sehen, sehen Sie nichts

Rätsel um Phantominsel Sandy Island gelöst

Orion: Die Pyramide von Ecuador – Verborgenes Wissen

USA: Mysteriöses Objekt am Himmel mit umkreisenden Trabanten und Explosion (Video)

Große Tier-Geoglyphe im südlichen Ural entdeckt

Mysteriöse Nazca-Geoglyphen: Forscher entdecken bislang unbekanntes Bodenlabyrinth

Mysteriöses Riesenauge an Strand von Florida gefunden

Klaus Dona und Nassim Haramein – Die neuen Rätsel der Geschichte (Vortrag)

Wer hat Puma Punku gebaut? (Video)

Klaus Dona: Artefakte die es nicht geben dürfte (Videos)

Mysteriöser Kornkreis in Enklave entdeckt, weitere Sichtungen weltweit

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*