Brasilianisches Atlantis? Geologen finden Beweise für versunkenen Kontinent im Südatlantik

atlantis-brasilien

Im Südatlantik, 1.500 Kilometer vor der Küste Brasiliens in internationalen Gewässern haben japanische und brasilianische Geologen Beweise für eine einstige Landmasse zwischen Südamerika und Afrika entdeckt.

Wie die Forscher um Roberto Ventura vom brasilianischen geologischen Dienst “Servicio Geologico do Brasil” (CPRM) am Montag auf einer Pressekonferenz gemeinsam mit seinen japanischen Kollegen von der Japan Agency for Marine-Earth Science and Technology (JAMSTEC) berichteten, habe das Tauchboot “Shinkai 6500” am Meeres-boden in rund 1.000 Metern Tiefe Granitfelsen in der sogenannten Rio Grande Schwelle (zwischen dem Brasilianischen Becken im Norden, dem Südatlantischen Rücken im Osten, dem Argentinischen Becken im Süden und Südamerika im Westen) entdeckt, die so einst nur auf trockenem Land entstanden sein könne.

versunkener-kontinent

Das könnte das brasilianische Atlantis sein”, kommentierte Ventura den Fund. “Unsere Entdeckung bestätigt unsere Hypothese, dass die Rio Grande Schwelle einst Teil eines Kontinents war, der sich bildete, als sich vor rund 100 Millionen Jahren Südamerika von Afrika trennte”, so Ventura.

Natürlich verwende man den Begriff “Atlantis” rein symbolisch, fügt Ventura gegenüber der brasilianischen Zeitung “Estadao” hinzu. Schließlich glaube man nicht wirklich, dort unten – mitten im Atlantik – die Reste einer versunkenen Stadt zu finden. “Doch wenn es so ist, wie wir vermuten, und wir in der Mitte des Atlantischen Ozeans einen einstigen Kontinent finden, wäre das eine wirklich große Entdeckung, die weitreichende Konse-quenzen für unser Verständnis von der Entwicklung der Erdkruste haben könnte.”

Quellen: cprm.gov.br/estadao.com.br/jamstec.go.jp/grenzwissenschaft-aktuell.de vom 08.05.2013

Weitere Artikel:

Teotihuacán: Archäologen finden hunderte “Gold”-Kugeln unter Pyramide des Quetzalcoatl (Video)

Und sie bewegt sich doch! – Die Erdexpansionstheorie (Dokumentation)

Neue Karte zeigt Erdkruste 100 Mal genauer

Teotihuacán: Roboter entdeckt unbekannte Kammern unterhalb der Pyramide des Quetzalcoatl

Archäologie: Riesenhügel auf dem Seegrund – Tinte der Macht

Archäologie: Doppelleben einer Osterinsel-Statue, “Bombe” war Bürgerkriegs-Kanonenkugel, Burg unter Parkplatz

Fossilienfälschung: Der Piltdown-Mensch bleibt auch nach 100 Jahren rätselhaft

Rätsel um Phantominsel Sandy Island gelöst

DNA-Analyse belegt: Urzeitmenschen paarten sich mit unbekannter Spezies

Unterirdische Pyramidenstruktur in Italien entdeckt

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Rätsel um “Bermuda-Dreieck der Vögel” in North Yorkshire

Seltsame Landkarten und weltbewegende Fehler

Satellitenbild-Archäologin will unbekannte Pyramiden-Komplexe in Ägypten mit “Google Earth” entdeckt haben

Mysteriöse Nazca-Geoglyphen: Forscher entdecken bislang unbekanntes Bodenlabyrinth

10.500 v. Chr. – Der Untergang der ersten Hochkultur (Video)

Mystisches Prag: ‘Heiliges Kreuz’ – Bauten der Tempelritter – Alchemie – Jerusalem-Verbindung (Videos)

Erdbahnparameter und Permafrost verursachten Serie von globalen Hitzeschocks – “Weltkarte des Piri Reis” mit eisfreier Antarktis

Hueyatlaco: Menschheit – 250.000 bis 600.000 alter Homo sapiens in Mexiko (Video)

Die Fälschung der antiken, mittelalterlichen und neuzeitlichen Geschichte (Videos)

About aikos2309

19 comments on “Brasilianisches Atlantis? Geologen finden Beweise für versunkenen Kontinent im Südatlantik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*