Gefahr durch Blaualgen: Sumpf statt Ostsee

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

blauagen-ostsee-gefahr

Russische Biologen schlagen Alarm: Die Ostsee läuft das Risiko, zu einem Sumpf zu mutieren. Schuld daran sind Blaualgen, die sich wegen des Klimawandels rasant ausbreiten.

Forscher des Ozeanologie-Instituts der Russischen Wissenschaftsakademie nehmen Cyanobakterien verstärkt ins Visier. Mit ihren Toxinen gefährden diese Blaualgen Seetiere und Vögel.

Eine russische Studie stellt nun fest: Der Massentod von Plankton und Kleinfischen in einigen Gebieten der Ostsee ist auf eine „Invasion“ von Cyanobakterien zurückzuführen. Damit bekommen andere Tiere und Fische weniger Nahrung, was die Nahrungskette beeinträchtigt.

Dass sich Cyanobakterien so rasant ausbreiten, geht auf die Klimaveränderung und die steigende Temperatur in der Ostsee zurück, so die russischen Forscher. Sie nannten auch mögliche Lösungen. Das wären zusätzliche Kläranlagen und die Ausrottung schädlicher Algen. Bei einer weiteren Lösung ginge es darum, Schilfrohr an Gewässern zu pflanzen.

Die von Algen besetzten Flächen nehmen mit jedem Jahr zu. Das ist beispielsweise auf Stränden im polnischen Trojmiasto zu bemerken, aber auch am Kurischen Haff. Trifft man keine dringenden Maßnahmen, kann die Ostsee letztendlich zu einem faulenden Sumpf werden, warnen die Forscher.

Quellen: PRAVDA-TV/AFP/Stimme Russlands vom 02.05.2013

Weitere Artikel:

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Sauerstoffmangel: Bakterium zeigt “Todeszonen” im Meer an

Tausende Atommüllfässer lagern noch im Ärmelkanal

‘Vermüllung’ der Meere – Strategien gegen Plastik im Ozean (Videos)

Delfine rufen nur Angehörige und Freunde beim Namen – Menschen retten Delfine – Albatros und Plastikmüll (Videos)

Mauretanien zieht Plastiktüten aus dem Verkehr

Kraftstoff der Zukunft – Treibstoff aus Mikroalgen

Immer mehr Plastikmüll in der Arktis

Schwarzes Meer vor ökologischer Katastrophe?

Tiersterben: Millionen Heringe in Island verendet – Tonnen an toten Garnelen in Chile

Globales Tiersterben geht weiter

Ausgedehnte Algenblüte unter dem sibirischen Meereis entdeckt

Tischgesellschaft: Der Verpixelte in der Gleichschaltung (Video)

Rangliste zeigt Problemzonen der Weltmeere

Endgültiges Aus für die Mär vom Arsen-Wunderbakterium

Natur erobert ehemalige Ostsee-Pipeline Baustelle zurück

Grundwasser verstärkt Überschwemmungs-Gefahr für Küstengebiete

Bakterien am Meeresboden sind lebende Stromkabel

Nordsee – Neue Vogelinsel erhebt sich im Wattenmeer

Riesiger Algenteppich treibt vor Antarktis

About aikos2309

0 comments on “Gefahr durch Blaualgen: Sumpf statt Ostsee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*