Iran schickt 4000 Soldaten nach Syrien

revolutionsgarde

Die Situation im Nahen Osten spitzt sich zu. Der Iran will jetzt 4.000 Militärs der Iranischen Revolutionsgarde nach Syrien schicken, um Assad zu unterstützen.

Vor Beginn des G-8-Gipfels riskieren die USA, den Streit mit Russland in der Syrien-Frage weiter zu eskalieren. Die US-Regierung von Präsident Barack Obama plant, den Druck auf den syrischen Machthaber Bashar al-Assad zu erhöhen und Kampfflugzeuge sowie Raketenabwehr-Batterien in Jordanien, einem Nachbarn des Bürgerkriegslandes, zu stationieren, wie die „New York Times“ am Sonntag berichtete.

Und während die Welt noch darauf wartet, wie Russland auf die neue Entscheidung der USA reagieren, die Rebellen zu unterstützen, schafft der Iran Fakten: Die iranische Führung hat beschlossen, 4.000 Militärs der Iranischen Revolutionsgarde nach Syrien zu entsenden, um Präsident Baschar al-Assad zu unterstützen, teilte die britische Zeitung „The Independent on Sunday“ mit.

Zeitungsberichten zufolge sind 4.000 Menschen nur das erste Kontingent, das Teheran nach Syrien entsenden kann.

Die Entsendung von Militärs nach Syrien sei vor der Präsidentschaftswahl, die am Freitag stattfand, beschlossen worden.

Im Iran hatte am Freitag die 11. Präsidentenwahl stattgefunden, die der gemäßigte Geistliche Hassan Rouhani gleich im ersten Wahlgang mit 50,7 Prozent der Stimmen gewann. Die Wahlbeteiligung lag bei 72,7 Prozent.

Quellen: Ria Novosti/MMnews vom 16.06.2013

Weitere Artikel:

Russischer Außenpolitiker: „Beweise“ für C-Waffen-Einsatz in Syrien sind gefälscht

Putin: Noch keine russischen S-300-Raketen an Syrien geliefert – Dementi über C-Waffen Einsatz

Israels Arsenal an Kernwaffen: Die Geheimnisse sind enthüllt

“Kriegserklärung”: Israel fliegt neue Luftangriffe in Syrien – zwei israelische Kampfpiloten gefangen genommen

Obamas “rote Linie” für syrische chemische “Massenvernichtungswaffen” ist absurd

US-Zeitung: Amerika bereitet Syrien-Offensive mit 20.000 Soldaten vor

20 000 ausländischer Söldner in Syrien mit Drogengeld finanziert

“Anlage 911″: USA überwachen mysteriöses Bauprojekt in Israel

Syrien: Propagandakrieg um C-Waffen-Einsatz

Holocaust-Alogik: “Das Problem der Gaskammern” (Video-Vortrag)

Israelische Apartheid: Getrennte Busse treten Rassismusdebatte los

Syrien: CIA bereitet Drohnenangriffe vor, Frankreich & Britannien wollen Waffen an Opposition liefern, Russland warnt und schickt Landungsschiffe

Belgischer Abgeordneter über False-Flags und den inszenierten Krieg gegen den Terror (Video)

USA billigen Terror in Syrien

UNICEF-Untersuchung: Israel misshandelt gefangene palästinensische Kinder

Clinton: Waffenlieferungen Moskaus an das Assad-Regime – USA, Frankreich und England liefern Waffen an Opposition

Die USA „unterstützten Plan, Syrien mit C-Waffen anzugreifen und Assads Regime dafür verantwortlich zu machen“

Studie: Deutsche Top-Journalisten in US- und Nato-Strukturen eingebunden und nicht objektiv

Agent Hitler – Im Auftrag der ‘NA’tional-’ZI’onisten – Gründung Israels (Videos)

Syrische Terroristen angeblich in Besitz von C-Waffen gekommen

Welt – Krieg: Rolle Deutschlands in Mali – NWO-EU soll Waffen liefern, Bürger zahlen – Überforderte Truppe – USA mit Drohnen in Niger

Türkei: Deutsche Soldaten auf NATO Patriot-Einsatz angepöbelt

Russische Marine vor Syrien: Nicht nur ein Manöver

NATO stationiert “Patriot”-Raketen in der Türkei

Lawrow: CNN verfälscht Tatsachen in Syrien

Sunimex-Skandal: Die Israel-Tankstelle ohne Zapfsäulen – Monopol über BRD-Politik

Noch mehr NATO-Waffen in Syrien

Zeitung: Türkische Kampfpiloten in Syrien gefasst

Russland wird in Syrien kein zweites Libyen erlauben

Assad findet Zuflucht auf Militärschiff

Weltkrieg vs fehlender Friedensvertrag mit Deutschland (Videos)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

About aikos2309

26 comments on “Iran schickt 4000 Soldaten nach Syrien


  1. Der Idioten-Westen wird sich wundern,
    wo er mit seiner Eskalation in diesem
    Konflikt hinkommt.

    Aber diese Ethno-Affen mit den besonderen
    Genen und Illuminaten haben sowieso keine
    Wahl mehr. Der Westen ist pleite. „Dann kann
    man ja gleich Krieg anfangen!“ So die `Logik´
    der Idioten.
    Danach ist die Menschheit zwar dezimiert, aber
    diese Idioten wird es nicht mehr geben, die
    ihre Profite über die Jahrzehnte auf dem Elend
    und Tod anderer Leute, Völker aufbauen – und
    sonst nichts können.
    Die, die der Krieg und Bürgerkrieg nicht ausgelöscht
    hat, werden erschlagen wie räudige Hunde.

  2. Die einzige gute „Religion“ war der Schamanismus der mittlerweile ausgerotteten Jäger-und-Sammler:
    Schamanismus ist zwar auch genetisch bedingt, aber er kann NICHT sozial GELERNT werden wie der hypersoziale Juden-Blödsinn überall (Christen, Muslime, Protestanten, Kapitalisten, Kommunisten, Nazis, Hollywood, etc. etc.)

    Seit über 2000 Jahren haben die agrarisch-hypersozial-sesshaften „Juden“ bzw. die „jüdischen Meme“ die ganze Welt im Griff:
    Juden (Mörder wie Moses, Kain, David, etc.) => Christen => Muslime (inkl. Talibans) => Protestanten => Kapitalisten & Banker => Kommunisten-Marxisten => Nationalsozialisten => Hollywood => Atombomben (Teller, Oppenheimer, Kim Jong Un) => Neonazis etc.

    Wann hört endlich dieser wahnsinnige beschnitten-traumatisierte Blödsinn überall auf???

    Das Komplexeste, was die Natur je hervorgebracht hat, sind jagende Schamanen…

    Und diese sind schon längst unterwegs… http://www.youtube.com/watch?v=T6UGAeSy-N0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*