Wohnungsnot-Protest: Roms Zentrum wird zum Kampfplatz (Videos)

Anzeige

So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt dringend HIER um nicht enteignet zu werden!

rom-wohnungsnot-protest1

Am Donnerstag marschierten Hunderte Menschen vor dem Regierungspalast Palazzo Chigi, dem Abgeordnetenhaus Montecitorio und dem Einkaufszentrum Galleria Sordi auf.

Sie blockierten Autos und den öffentlichen Nahverkehr entlang der Hauptstraße Via del Corso. Dabei kam es zu Scharmützeln mit der Polizei. Eier und Münzen flogen durch die Luft, die Ordnungskräfte setzten Rauchbomben ein.

Der Regierungspalast wurde abgeriegelt, Händler schlossen die Geschäfte, Touristen suchten das Weite. Insgesamt wurden sechs Personen verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Am Nachmittag war die Lage unter Kontrolle.

Anlass für den Protest ist die Wohnungsnot in Italien. Bereits am 18. und 19. Oktober waren mehr als 70.000 Menschen deswegen auf die Straße gegangen. Die Demonstranten skandierten „Wir besetzen die Paläste der Macht“ und forderten ein „Recht auf Wohnen“.

Auf einem Transparent stand „Wir besetzen das Haus“ – auf einem anderen: „Wir fordern, dass niemand mehr aus seiner Wohnung herausgeworfen werden kann.“

rom-wohnungsnot-protest2

„Das wird kein ruhiger Tag“

An dem Aufmarsch nahm auch die Organisation „Movimenti per il diritti all’abitare“ teil, die sich für mehr Sozialwohnungen in Italien und Hilfe für Mieter in wirtschaftlichen Schwierigkeiten einsetzt.

„Wenn die Konferenz zwischen Zentralstaat, Regionen und Städten keine Lösung erzielt, dann werden die Proteste nicht aufhören. Das wird für Rom kein ruhiger Tag werden“, sagte ihr Sprecher Paolo di Vetta. Paolo Ferrero, Sekretär der kommunistischen Partei Rifondazione Comunista, forderte die Regierung auf, einen nationalen Plan vorzulegen. „Die Regierung muss sich sofort dieses enormen Problems annehmen“, sagte Ferrero.

Italien durchläuft eine der schwersten Rezessionen nach dem Zweiten Weltkrieg!

Viele Menschen verlieren ihre Arbeitsstelle. Im September kletterte die Arbeitslosen-quote mit 12,5 Prozent auf den höchsten Stand seit Beginn der Datenerhebung im Jahr 1977, meldete die Statistikbehörde Istat am Donnerstag.

wohnungsnot-italien

Spitzenreiter ist die Lombardei

Zahlreiche Familien tun sich deshalb schwer damit, die Miete zu bezahlen. Insbesondere in Großstädten wie Rom und Mailand sind die Preise nach wie vor hoch. Sie geraten in Rückstand bei den Zahlungen und werden häufig aus der Wohnung herausgeworfen.

Spitzenreiter in der nationalen Statistik ist die Lombardei. 2012 erwirkten Vermieter in der wirtschaftlich stärksten Region des Landes gerichtlich insgesamt 4844 Rausschmisse aus Wohnungen. Das entspricht einem Anstieg von mehr als zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Als Alternative bleibt den Familien meist nichts anderes übrig, als in Sozialwohnungen Unterschlupf zu finden. Die Nachfrage nach solchen Unterkünften steigt sprunghaft an.

Nach Angaben der Gewerkschaft Cgil wurden mehr als 50.000 Anfragen registriert. Das Problem: Das Angebot an Wohnungen ist unzureichend, nur ein Bruchteil der Anträge kann gestattet werden.

Städte und Gemeinden haben kein Geld, um in neue Wohnanlagen zu investieren beziehungsweise den Bau von Sozialwohnungen durch Steuervergünstigungen anzu-kurbeln.

Ein prominentes Beispiel für den Niedergang des sozialen Wohnens in Italien ist die Wohnbaugesellschaft Azienda Lombarda Edilizia Residenziale in der Lombardei. Sie steckt in finanzieller Schieflage, nachdem sie einen Verlust von 200 Millionen Euro angehäuft hat.

Hilfsfonds und Sozialwohnungen

Der Städte- und Gemeindeverband Anci fordert seit mehreren Monaten eine Unter-stützung seitens des Zentralstaats. Maurizio Lupi, Minister für Infrastruktur, erhört das Flehen. Nächste Woche will er ein Paket mit öffentlichen Hilfen in der Kabinettssitzung einbringen.

Zwei Fonds mit einem Volumen von 140 Millionen Euro sollen 2014 und 2015 Familien in Not helfen. Ein dritter Fonds im Umfang von knapp 18 Millionen Euro soll dazu-kommen.

Außerdem soll die Staatsbank dabei helfen, dass der Bau von Sozialwohnungen finanziert wird.

Versprechungen „sollen“ die Probleme lösen, die Staatsbank „soll“ helfen, aber was „sollen“ die Menschen wirklich bekommen?

Hinhaltetaktik bar jeder Vernunft.

Video

Quellen: PRAVDA TV/RT/dpa/WeltOnline vom 31.10.2013

Weitere Artikel:

Ausschreitungen in Italien – 70.000 protestierten in Rom gegen Sparpolitik (Video)

EUROGENDFOR: Die geheime EU-Spezialeinheit zur Niederschlagung von Aufständen (Video)

Italien wappnet sich für Massenprotest gegen Sparpolitik (Video)

Krise in Italien: Ganze Stadtzentren machen dicht

Ende der Zivilisation: Europäer werden wieder Höhlen-Menschen

Italienische Fabrik verrät Arbeiter und zieht über Nacht nach Polen

EU-Bericht: In Europa leben 880.000 Sklavenarbeiter

Ökostrom-Kunden zahlen für italienische Mafia

Humanitäre Krise: 43 Millionen Europäer haben nicht genug zu essen

Deutschland: Über 15 Millionen Arbeitslose! 

Der langsame Tod der Demokratie in Europa

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Massive Wahlfälschung bei Bundestagswahl – Russen zweifeln an deutscher Wahl – OSZE prüft

Deutschland stirbt – für den Endsieg des Kapitalismus

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Der G20-Crash: Banker warnt vor Zusammenbruch

Annullierung Bundestagswahl vom 22. September 2013

Banken-Rettung: EZB fordert Not-Kredite vom deutschen Steuerzahler

Euro-Rettung: Eine Chronologie der falschen Versprechen

Whistleblowerin: Konspirative Machenschaften der Finanz-Eliten zerstören die Welt (Video)

EU-Vergleich: Wo die Strompreise am stärksten gestiegen sind – Deutschland liegt über dem Durchschnitt

Neue EU-Regel: Sparer müssen um Guthaben unter 100.000 Euro bangen

Zwangsabgaben: Weidmann-Plan – Der große Zahltag für Steuerzahler und Sparer kommt

Angriff auf US-Dollar: BRICS-Staaten gründen eigenen Währungsfonds

Das “Endspiel” der globalen Finanzmarkt-Deregulierung

Weltweite Inflation hat begonnen: Die Eliten zittern vor dem Zorn der Betrogenen

Inmitten von Obamas “Aufschwung” droht amerikanischen Städten der Bankrott

Zentralbanken geben Startschuss zum Zünden der Derivate-Bombe

10 Punkte Plan zur effizienten Ausbeutung eines Planeten mit halb intelligenten Lebensformen (Video)

Von der ersten Zentralbank, zum amerikanischen Bürgerkrieg, den R(T)othschilds bis zur Federal Reserve

Pulverfass Europa: Die Lunte brennt schon – Schuldenexzesse gehen nach der Bundestagswahl erst richtig los

Kreditklemme: Nur die Spareinlagen verhindern noch den Crash

Die neue Finanz-Architektur Europas: Deutschland verschwindet von der Karte

Einlagensicherung: EU plant Vorstoß gegen deutsche Interessen

Anstieg: EU oder besser die Schuldenunion Europas

Die Krankheit der US–amerikanischen Gesellschaft springt auf Europa über

Euro-Katastrophe ohne Ende

Streng geheim: Europäische Union plant gigantischen Schuldenschnitt

Der deutsche Schuldenberg ist auf Dauer untragbar

Vergesst dieses ‘Zuckerguss’-Europa!

Studie enthüllt: Banken haben Politik bei Euro-Rettung erpresst

Gläubiger als Marionetten im Spiel der staatlichen Schuldenliquidation

EU setzt Masterplan um: Enteignung der Sparer kommt

EU-Parlamentarier: Zusammenbruch des Euro und der EU bereits voll im Gang (Video)

EU-Großreich: Politisch korrektes Mitläufertum

BRD in der EU/Nazi-Kolonie: Von Geiz & Gier, zum Transhumanismus und Kahlschlag der Heimat (Video)

Russland und Japan wollen Friedensvertrag – die BRD nicht (Videos)

Einwanderungsland Deutschland – Massiver Anstieg bei Zuwanderung

BRD: Polizeistaat und Militärdiktatur als Vorstufe der Neuen Welt Ordnung (Videos)

Danke Draghi: Schäuble saniert Staats-Finanzen auf Kosten der Sparer

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Teile & Herrsche: Gesteuerte NPD vom britischen Geheimdienst gegründet (Video)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Gesteuerter Protest: FEMEN – Eine wahrhaftig skandalöse Enthüllung

Steuerung & Ablenkung: Avaaz, Occupy, WWF, Greenpeace, Anonymous, CDU, SPD, Linke, Mitte, Rechte, etc…

USA: Tea-Party Bewegung als Erfindung der Tabak-Industrie

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Die moderne Sprachenverwirrung: Sinn und Ziel (Videos)

Die geklonte Gesellschaft (Video)

EU-Plan: Umerziehungslager für Andersdenkende

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Plan der Elite Teil 3 (Video)

About aikos2309

98 comments on “Wohnungsnot-Protest: Roms Zentrum wird zum Kampfplatz (Videos)

  1. Eigentlich müsste es solche exzessive Probleme nicht geben, wenn das Geld gerechter verteilt wäre.

    > 2012 erwirkten Vermieter in der wirtschaftlich stärksten Region des Landes gerichtlich insgesamt 4844 Rausschmisse aus Wohnungen.

    Die Aufgabe des Staates müsste es sein zum Schutz der Bevölkerung da zu sein. Aber was soll es. In einem Staat wo der Sozialismus Baden gegangen ist, ist das eh reines Wunschdenken. Gerade Italien war mal anders, als es den Ostblock noch gab…

    Es ist ja wohl kaum ein Zufall, dass die Arbeitslosigkeit, Wohnungsnot und noch viel andere Ungerechtigkeiten in ganz Westeuropa in die unkontrollierte Höhe schnellte, nach dem der (vom Westen manipulierte) Ostblock zusammenbrach…

  2. Ein Land, das seit Ende des zweite Welt Krieg von, Mafia, Gladio, P2 Loge regiert wird, alle Alliierten und Proxys der USA kann nicht erfolgreich sein…Silvio Berlusconi ist ein der Repräsentanten diese Mischpoke (Mafia, P2 Loge) und wurde 20 Jahre lang gewählt.
    Wenn ein Volk so ein Politiker 20 Jahre lang wählt hat nichts Besseres verdient. Seine Wähler können nur dumm, ignorant, oberflächlich und unbelehrbar sein.
    http:/mundderwahrheit.wordpress.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*