Bund geschäftet mit US-Spionagefirma

Anzeige

So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt dringend HIER um nicht enteignet zu werden!

geheimdienste-nsa-private-firmen

CSC beschäftigt in der Schweiz 600 Mitarbeiter und erhält hierzulande Millionenaufträge – auch vom EJPD. Gleichzeitig dient der IT-Konzern der NSA zu. «Naiv», findet das ein Geheimdienstexperte.

Der US-Geheimdienstapparat hat ein Problem: Er kann die Flut von Überwachungsdaten nicht mehr allein bewältigen. Deswegen setzen Abhörbehörden wie die NSA, die CIA oder das FBI bei ihrer Arbeit vermehrt auf private Firmen. Unbeabsichtigte Bekanntheit erlangte das Beratungsunternehmen Booz Allen Hamilton. Dessen Mitarbeiter Edward Snowden arbeitete für die NSA und löste mit seinen Enthüllungen die weltweite Spionageaffäre aus.

Zum Netzwerk von Geheimdienstpartnern aus der Privatwirtschaft gehört auch der US-Konzern Computer Sciences Corporation (CSC) mit Sitz im Bundesstaat Virginia. Das Tochterunternehmen in der Schweiz, das rund 600 Mitarbeiter beschäftigt, erbringt für den Bund Informatik-Dienstleistungen in Höhe von mehreren Millionen Franken. Dabei haben dessen Angestellte Zugriff auf Daten der Pensions- und Arbeitslosenkasse und auf vertrauliche Dokumente des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements (EJPD).

Der deutsche Geheimdienstexperte Erich Schmidt-Eenboom wirft den Behörden Fahr-lässigkeit vor. «Die Schweiz kauft sich mit solchen Auftragsvergaben faktisch bei der NSA ein.» Für Kenner sei seit Jahren klar, dass sich die US-Geheimdienste durch Mietspione wie die CSC Zugang zu Orten auf der ganzen Welt verschaffen. Schmidt-Eenboom ist überzeugt: «Wenn die US-Geheimdienste Daten von Auslandaktivitäten der CSC wollen, dann bekommen sie diese auch.» Sei es über den Konzern selbst oder über einzelne Mitarbeiter. «Der Schweizer Ableger ist nicht unabhängig von der Mutterfirma in den USA.»

Die Verantwortlichen beim Bund verweisen auf strenge Sicherheitsmassnahmen. So würden CSC-Angestellte nur mit verwaltungsinterner Infrastruktur arbeiten und meist unter Aufsicht von eigenen Mitarbeitern. Sie berufen sich zudem auf das Datenschutz-gesetz. Ursina Barandun, Sprecherin der Pensionskasse des Bundes: «Theoretisch haben die Auftragnehmer Zugriff auf Versichertendaten. Aber nur, wenn sie vertragliche Bestimmungen wie Schweigepflicht und Datenschutz nicht einhalten.»

Den Schweizern überlegen

Schmidt-Eenboom findet das naiv: «Unternehmen wie die CSC halten sich nicht an irgendwelche Klauseln.» Diese Firma sei kein seriöser Geschäftspartner für die Schweizer Regierung. Um das zu merken, reiche eine Google-Recherche. Gleichzeitig ortet er aber auch ein Dilemma. «Die Schweiz hat es verpasst, nationale Kapazitäten im IT-Bereich aufzubauen.» Konzerne wie die CSC seien den Schweizer Pendants meist derart überlegen, dass dem Bund fast nichts anderes übrig bleibt, als sie zu engagieren.

Darauf deutet auch der Umstand hin, dass die Behörden mehrere Aufträge an die CSC trotz Millionensummen ohne öffentliche Ausschreibung vergeben haben. Als Begründung diente immer das gleiche Argument: mangelnde Alternativen.

CIA-Flüge mitorganisiert

Trotzdem: Die Aktivitäten der CSC in den USA sind höchst fragwürdig. Wie wenig Skrupel der Milliardenkonzern hat, zeigten Recherchen des «Boston Globe» und des «Guardian». Gestützt auf US-Gerichtsakten enthüllten die beiden Zeitungen, dass die CSC zwischen 2003 und 2006 über ein Tochterunternehmen die Logistik für illegale Entführungsflüge der CIA mitorganisiert hatte. Es soll auch an der Verschleppung des terrorverdächtigen deutschen Staatsbürgers Khaled al-Masri beteiligt gewesen sein.

Für die NSA programmierte die CSC das gigantische Datenabsaugprogramm «Trailblazer». Dieses wurde letztlich zwar nicht realisiert, die Verbindung zu den Agenten sollen aber nach wie vor bestehen. Noch bis 2014 läuft zudem ein 5-Milliarden-Dollar-Vertrag mit der NSA. Der Auftrag: Erneuerung des IT-Systems der Sicherheits-behörde und Austausch von Technik, elektronischer Infrastruktur und Software im grossen Stil.

Die CSC steht auch in Deutschland unter Spionageverdacht. Die «Süddeutsche Zeitung» enthüllte zusammen mit dem Norddeutschen Rundfunk enge Beziehungen zwischen der deutschen Regierung und dem Geheimdienst-Partner. Die Firma soll den Staatstrojaner des Bundeskriminalamts getestet und das Justizministerium bei der Einführung der elektronischen Akte für Bundesgerichte unterstützt haben.

Die CSC selbst wollte zu den Recherchen des «Tages-Anzeigers» keine Stellung nehmen. Die NSA-Affäre bleibt auch Thema in der Schweizer Politik. Gestern antwortete der Bundesrat auf eine Motion der SP-Nationalrätin Susanne Leutenegger Oberholzer (BL).

Sie forderte die Suspendierung der Zusammenarbeit mit sämtlichen Nachrichten-diensten, die mit der NSA in Verbindung stehen. Der Bundesrat lehnte dies ab. Er erachte es «grundsätzlich nicht als sinnvoll». Beispielsweise zur Terrorabwehr sei die Kooperation wichtig – der Bürger als Terrorist.

Quellen: PRAVDA TV/Reuters/Tages-Anzeiger/bernerzeitung.ch vom 22.11.2013

Weitere Artikel:

USA organisieren von Deutschland aus Kidnapping und Drohnenkrieg

Altes Abkommen: Deutschland zahlt Millionen für US-Militär

Weltkrieg in der Kolonie: US-Drohneneinsätze vor unserer Haustür (Video)

BND mischt bei Spionage mit (Video)

Besatzer Republik Deutschland: Die deutsche Karte – verdeckte Spiele geheimer Dienste (Videos)

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

NWO: Informationsveranstaltung nach dem Neuen Überwachungsgesetz

Geheimdienstverbrechen: Flüchtlingsfalle an der falschen Grenze zur Tschechoslowakei

Der NSA ist nichts heilig – Vatikan und Gott abgehört

„Wir sind die Helden“: NSA-Chef Alexander weist lächerliche Europäer in die Schranken (Video)

Bluff der Kanzlerin: NSA-Spitzeleien seit Jahrzehnten legitim – Obama war eingeweiht – Ex-Kanzler Schröder auch im Visier (Videos)

Die Finanz-Elite weiss alles: Abhör-Affäre mit Obama – Welches Spiel spielt Merkel?

CIA-Täuschungsoperation: Snowden, Wikileaks und Watergate

Deutschland: Am Anfang der Einheit stand eine Lüge (Videos)

“Warum?”: Eine Hamburgerin sorgt mit einem Brief an Angela Merkel weltweit für Aufsehen

Grundgesetz: Artikel 133 – Der Bund als vereintes BRD-Wirtschaftsgebiet – kein Staat!

Müntefering regt gesamtdeutsche Verfassung an – “Es habe nie wirklich eine Wiedervereinigung gegeben…”

Russland und Japan wollen Friedensvertrag – die BRD nicht (Videos)

„Münchner Komplott“: Der erste Schritt zum Zweiten Weltkrieg

Die korrupte Republik (Videos)

Und jetzt die FAZ: Deutschlands Souveränität ungeklärt (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Massenmedien – taz.de: Nazigesetze, die bis heute gelten – Wo Adolf noch regiert (Videos)

Lauschangriff: Ehemaliger US-Agent wirft Merkel geheuchelte Empörung vor – Abhören im Adenauer-Deutschland und Neuland

Bayernkurier und mehr: Vereinbarungen auf Basis des Nato-Statuts und fortgeltendes Besatzungsrecht (Videos)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

Die Machtmaschine – Sex, Lügen und Politik

BRD – erwischt!

Das Medienmonopol – Gedankenkontrolle und Manipulationen (Videos)

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Infrastruktur der Neuen Welt Ordnung entsteht weltweit

Das System Octogon – Die CDU wurde nach 1945 mit Nazi-Vermögen und CIA-Hilfe aufgebaut (Video)

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Dreierkriege – Hannibal und Hitler – zur Urangst

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Steuerung & Ablenkung: Avaaz, Occupy, WWF, Greenpeace, Anonymous, CDU, SPD, Linke, Mitte, Rechte, etc…

Teile & Herrsche: Gesteuerte NPD vom britischen Geheimdienst gegründet (Video)

Die Herrscher der Welt: Ihre Organisationen, ihre Methoden und Ziele (Videos)

Welt: Krieg oder Frieden? (Videos)

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Agent Hitler – Im Auftrag der ‘NA’tional-’ZI’onisten – Gründung Israels (Videos)

BRD in der EU/Nazi-Kolonie: Von Geiz & Gier, zum Transhumanismus und Kahlschlag der Heimat (Video)

BRD-Diktatur: Wir liefern alles für Krieg und Terror (Videos)

USA: Tea-Party Bewegung als Erfindung der Tabak-Industrie

Bevölkerungsreduktion und Eugenik (Videos)

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

‘Altnaive’ für Deutschland (AfD) doch eher ein Angebot für Dumme

EUROGENDFOR: Die geheime EU-Spezialeinheit zur Niederschlagung von Aufständen (Video)

Weltkrieg vs fehlender Friedensvertrag mit Deutschland (Videos)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Plan der Elite Teil 3 (Video)

About aikos2309

31 comments on “Bund geschäftet mit US-Spionagefirma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*