Zehntausende Juden protestierten in New York gegen Israels neues Wehrgesetz und Zionismus (Videos)

Anzeige

So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt dringend HIER um nicht enteignet zu werden!

protest-demonstration-new-york-juden-zionismus

In Manhattan sind am 09. März 2014 Zehntausende ultraorthodoxe Juden auf die Straße gegangen, um gegen die Ausweitung des Wehrdienstes auf Charedim in Israel zu protestieren. Wie jüdische Medien in New York berichteten, war die Veranstaltung als »große Gebetsversammlung« angekündigt worden. Geplant hatte sie die »Agudat Israel in America«, die führende Dachorganisation der Ultraorthodoxen in den Vereinigten Staaten, sowie eine Fraktion der Satmarer Chassidim.

Die Teilnehmer kamen aus dem gesamten Großraum New York und aus dem benach-barten New Jersey. Wie israelische Zeitungen berichteten, schätzte die Polizei die Zahl der Demonstranten auf 30.000 bis 35.000. Nach Angaben der Veranstalter seien es rund 50.000 gewesen.

Antizionistisch

Im Gespräch mit Journalisten äußerten sich etliche Demonstranten antizionistisch und kritisierten die israelische Regierung: Sie raube den Arabern das Land und wolle die jungen Orthodoxen nun »ihre Kriege führen lassen«.

Bereits nach einer Stunde löste sich die Protestkundgebung wieder auf. In Jerusalem hatten Anfang März rund 300.000 Charedim gegen die neue Regelung demonstriert.

Eine der treibenden Kräfte des heftig umstrittenen Gesetzesentwurfs ist der Vorsitzende der Zukunftspartei, Finanzminister Jair Lapid. Er sprach im Februar nach der Billigung des Entwurfs durch einen Ministerausschuss von der „Rückkehr des Zionismus“ und der „Korrektur einer historischen Ungerechtigkeit“.

Video vom Protest und Stimmen

Und wo war der Bericht in den deutschen Massenmedien? Sind das jetzt antisemitische Juden, oder gar „Verschwörungstheoretiker“? Nein.

Video: Die Wahrheit – Juden sprechen über den Mißbrauch von Deutschland/Palästina und jüdischen Opfern. Nie wieder Zionismus, Teil 2/9 – Der Mißbrauch
Interview mit Rabbinern 2009 in Berlin über den Zionismus und das wahre Judentum.

(Dieser Link wurde nach 50.000+ Aufrufen von der Zensur bei Youtube gelöscht, die Menschen sollen keine zweite Meinung hören)

(Dieser Link wurde auch gelöscht – alles Zufall)

Video:

Quellen: PRAVDA TV/juedische-allgemeine.de vom 10.03.2014

Weitere Artikel:

Israels Diebe von Jerusalem

Das grüne Licht für die zionistisch-ethnische Säuberung von Palästina

Helmut Schmidt offenbarte Frankreichs Präsident seine jüdische Herkunft

Israel hält palästinensische Steuergelder zurück, friert Konten ein

Blackwater-Söldner erstürmen Flughafen in Ostukraine – Finnischer Geheimdienst: Kein russisches Militär in der Region (Videos)

Die katholische Kirche und der Holocaust

Der US-Kongress verabschiedet heimlich eine Waffenlieferung an Syrien und stört Friedensgespräche

UNICEF-Untersuchung: Israel misshandelt gefangene palästinensische Kinder

Vatikan und Faschismus – Im Bunde mit Mussolini, Franco, Hitler und Paveli

Ukraine: Merkel prostituiert sich für Washington

Israel: Kriegstreiber Netanjahu befiehlt der Armee Bereitschaft zu einem Angriff auf den Iran

Holocaust-Studie: Mehr als 40.000 Nazi-Zwangslager in Europa

Dunkle Seite der USA: Sterilisation zwecks Verkleinerung der Erdbevölkerung

Palästina: Oliven ernten, um das Land nicht zu verlieren

Dubioser iranischer “Fake-Zeuge” in einer ARTE-Dokumentation zum Lockerbie-Anschlag

Vatikan & Nazis: Reichskonkordat vom 20. Juli 1933 und Fluchthilfe für NS-Kriegsverbrecher

Rebellen setzen in Syrien auch deutsche Raketen ein (Video)

Israel: Die moralischste Armee der Welt

Die neuen Gebieter der Ukraine

Weltbank-Insider packt aus über Korruption und die Federal Reserve

Israels »grauenvolles Muster ungesetzlicher Tötungen«

Die USA haben den Afghanistankrieg aus eigenem Interesse begonnen und bestechen afghanische Medien

“Kunst des Krieges”: Der neue Gladio in der Ukraine

Putin reist in den Iran: Die USA sind beunruhigt

Enthüllung: USA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

False Flag: Türkei plant Krieg gegen Syrien – Nach Twitter auch Youtube gesperrt – Warnung vor Wahlmanipulation (Video)

Europas Kriegsgefahr von langer Hand geplant – Krim-Parlament ruft Unabhängigkeit aus – Sind in der Ukraine plötzlich „unsere Nazis“ die „guten Nazis“? (Videos)

Das große Geld hinter dem Krieg – der militärisch-industrielle Komplex

Mit vertuschten Beweisen zum Krieg gegen Syrien

“Warum?”: Eine Hamburgerin sorgt mit einem Brief an Angela Merkel weltweit für Aufsehen

Sunimex-Skandal: Die Israel-Tankstelle ohne Zapfsäulen – Monopol über BRD-Politik

Von der ersten Zentralbank, zum amerikanischen Bürgerkrieg, den R(T)othschilds bis zur Federal Reserve

Das Schweigen brechen – Besatzungsrealität in den palästinensischen Gebieten

Deutschland: Der geheime Plan (Videos)

About aikos2309

30 comments on “Zehntausende Juden protestierten in New York gegen Israels neues Wehrgesetz und Zionismus (Videos)

      1. So ist es, eine differenzierte Meinung ist wohl wahrlich nicht mehr erwünscht………obgleich dies das eigentlich Ziel sein sollte, etwas aus vielerlei Standpunkte zu sehen, und trotzdem dies persönlichkeitsfrei zu begutachten, frei der persönlichen Wertung !
        Heil und Licht Euch Allen
        Holle

      2. Das betrifft allerdings nur den Mainstream und das Establishment. Da mir dies nichts bedeutet und eigentlich auch völlig wertlos ist, orientiere ich mich alternativ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*