Die wunderbare Welt der Baumhäuser (Videos)

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

pic1

Ein Ort ganz für sich allein, hoch oben und unerreichbar für die Eltern – ein Versteck mit Ausblick: Der renommierte Baumhaus-Architekt Pete Nelson zeigt in dem Buch „Die wunderbare Welt der Baumhäuser – Design, Konstruktion, Inspiration“ wie man sich den Kindheitstraum vom eigenen Haus zwischen Ästen und Blättern verwirklicht. Ob Sommerwohnsitz, Gästehaus oder Kreativzone, Nelson plant und baut Baumhäuser auf der ganzen Welt. In seinem im April 2014 erschienen Buch (Christian Brandstätter Verlag) gibt er Hinweise zum Bau.

Das irische Cottage (Huntington Beach, Kalifornien/USA): Einer schneckenförmigen Skulptur gleich umschließt dieses Baumhaus einen uralten Olivenbaum und dient seinen Besitzern dazu, sich ihres irischen Erbes zu erinnern.

pic2

Ein offener Kamin, der mit Torf geheizt wird, bildet das Zentrum. Die Wandverkleidung ist aus Kork und wurde in Grüntönen gestrichen.

pic3

Das Brauhaus der Mooneys (Glenmont, Ohio/USA): Ein Fenster im gotischen Stil bildet den Blickfang am Brauhaus, das einer amischen Scheune nachempfunden wurde. Links, an der Außenseite befindet sich eine Toilette.

pic4

Das Interieur hat die Designerin Tory Jones zusammengestellt.

pic5

he HemLoft (Whistler, British Columbia/Kanada): Ein Steg für Schwindelfreie führt in diesen Kokon, der sich knapp einen Kilometer von der Straße entfernt befindet.

pic6

Temple of the Blue Moon: Eine Sitka-Fichte trägt die Hauptlast dieses 26 Quadratmeter großen Baumhauses. Die acht Meter lange Brücke ist am Boden mit HV-Schrauben gesichert, wie man sie sonst für die Verankerung von Freileiungsmasten verwendet.

pic7

Valley View (Südliches Oregon/USA): Ein 120 Meter langer Steg verbindet das Baum- mit dem Wohnhaus, das 90 Meter höher auf einem Hügel liegt.

pic8

Das Hexenhaus (Ibiza/Spanien) wurde in einer Aleppo-Kiefer errichtet. Die Unterseite sowie die Wände des Hauses wurden mit Zedernrinde versiegelt.

pic9

Wohnen wie der Erlkönig

Wann das erste Baumhaus errichtet worden war, weiß wohl niemand. Anzunehmen, dass unsere Cro Magnon-Vorfahren schon fleißig in den Ästen hausten – aus Schutz vor körperlich stärkeren Beutegreifern. Bis in die moderne Gegenwart blieben Baumhäuser erhalten, als materiell versinnbildlichte Kindheitsträume vom Leben als Robinson Crusoe oder Robin Hood – bzw. liefern Vorlagen für Science-Fiction (man denke nur an die Häuser der wuscheligen Ewoks im „Krieg der Sterne“) und Fantasy (z.B. die romantisch-verwachsenen Elbenheimstätten von Rivendell oder Lothlorién in „Der Herr der Ringe“).

Beim Verlag Christian Brandstätter ist ein wunderbarer Bildband des „Baumhauspapstes“ Peter Nelson erschienen. Die zum Träumen anregenden Fotos hat Radek Kurzaj geschossen. Viele von ihnen sind so perfekt aufgenommen, dass die Szenerie fast schon unwirklich schön erscheint. Nelson/Kurzaj bereisten den ganzen Globus, um Material für „Die Baumhäuser der Welt“ zu sammeln.

Die aus Holz geborenen Wohnträume stehen an der waldreichen nördlichen Westküste der USA ebenso wie in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Australien, Neuseeland oder China. Im Nordosten der Vereinigten Staaten (bei Colchester, Vermont) windet sich eine 36 Meter lange Rampe durch Eichen und Robinien zu einem 42 Quadratmeter geräumigen Baumhaus mit Ausblick auf den Lake Champlain. Das Besondere an der Konstruktion: sie ist behindertengerecht! In Biarritz, Frankreich, kreuzt sechs Meter über dem Boden in den Armen einer Platane ein Baumhaus, das einem Segelschiff nachempfunden worden ist. In Peesten, Deutschland, zentriert sich der mittels steinerner Wendeltreppe ansteigende Holzbau um eine majestätisch himmelragende, völlig intakte Eiche.

Gelebter Holismus: Zivilisation und Natur im Einklang! Anders, aber vom Grundkonzept doch ähnlich, die Baumhäuser der Korowai auf Papua-Neuguinea. Ihre Wohnstätten liegen seit Menschengedenken in luftiger Höhe von 40 Metern. Rattan bildet das Gerüst der Baumhäuser, Sangopalmblätter machen das Dach aus. „Organische Architektur“ wird diese Bauform bezeichnet.

Peter Nelson verdient mit Baumhäusern seinen Lebensunterhalt, er verfasst nicht nur Bücher und Bildbände, sondern konstruiert und errichtet Baumhäuser für Kunden nach Maß. Tut er dies nicht gerade, bereist er die Welt, um Workshops über die Konstruktion seiner bevorzugten Bauform zu leiten. Auch im vorliegenden Buch sind einige Fertigungs-anleitungen inkludiert. Im Anhang führt Nelson Baumarten an, die sich besonders zum Häuserbau eignen (Apfelbaum, Esche, Fichte, Ahorn, Eiche oder Palme) bzw. solche, die eher ungeeignet erscheinen (Erle, Pappel, Ulme). Das Warum steht im Buch. Bitte selbst nachschlagen.

Videos:

Quellen: PRAVDA TV/diepresse.com/sandammeer.at vom 15.05.2014

Weitere Artikel:

Das Geheimnis der Bäume (Videos)

Zuerst hatte ich Mitleid mit den Menschen, die in diesem kleinen Haus wohnen, dann sah ich genauer hin… (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Die Müllcontainer vor dem Butterberg (Video)

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

Von der Großstadt aufs Land: Unsere kleine Selbstversorger-Farm (Video)

Deutschland: Für Lärm bei Kundgebung droht Gefängnisstrafe

Zukunft pflanzen – Bio für 9 Milliarden / Sepp Holzer – Vielfalt statt Einfalt, ohne Pestizide – die Massen-Lemminge (Videos)

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Bildung ohne Lehrer: “Schule ist Sklaverei” (Video)

Mensch Gottfried – der autarke Selbstversorger (Video-Dokumentation)

Endstation Fortschritt [HD] (Video)

US-Gelder für Projekte an deutschen Hochschulen: Pentagon finanziert deutsche Forschung (Video)

Die Massenpsyche und die Verbreitung bodenlos dummer Ideen (Teil 2 & Video)

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos) 

Wir lassen sie verhungern – Massenvernichtung in der Dritten Welt – “schäbiges Raubgesindel”

Warnung vor Strahlung: Macht WLAN in Schulen die Kinder krank?

Die neuen Narzissten und Egomanen: «Es kommt zur Machtumkehr»

Nikolaus-Verbannung und jetzt aus für Adventkränze in Wiener Schulen

Bedeutender Verlust an Volksbildung (Videos)

Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen

Bildung brutal

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Hubschrauber über Grundschule: 200 Kinder mit Insektengift besprüht

Lehrer haben ein schlechtes Ansehen in Deutschland

Bericht zum Schulessen: Oft billig und ungesund

Gesellschaft: “Auf dem besten Wege in die absolute Verblödung”

Deutsche Kommunen als Schulden-Sklaven: Keine neuen Schulen, Krankenhäuser, Straßen

Verzicht als Lebensstil: Wir hätten gern ein Downgrade 

Widerstand: Bürger protestieren gegen Verfassungsschutz an Schulen

Protest gegen Bundeswehr an Schulen: Gegen Hilfslehrer in Uniform

Das ist das Leben…? (Video)

Sklaven von Morgen: 38,5 Stunden – Schule für viele Kinder Vollzeitjob

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Schulpflicht ist staatlich organisierte Kindesmisshandlung (Videos)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Saatgut: Monopol und Elend – von Afrika bis Europa (Video)

Körper und Geist: Warum Waldspaziergänge so gesund sind

About aikos2309

12 comments on “Die wunderbare Welt der Baumhäuser (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*