US-Armee will 21 Standorte in Europa schließen

kaserne-babenhausen

Die US-Armee will in den kommenden Jahren 21 kleinere Standorte in Europa schließen, die meisten davon in Deutschland. Wie das Verteidigungsministerium in Washington mitteilte, sind damit jährliche Einsparungen in Höhe von 60 Millionen Dollar verbunden. Das Pentagon sprach von Anpassungsmaßnahmen, wobei die Zahl der – zurzeit insgesamt 67.000 – in Europa stationierten Soldaten unberührt bleibe.

(Foto: Ehemaliger Stützpunkt der US-Truppen in Babenhausen, Hessen, 2007 verlassen)

Vielmehr würden die Ressourcen durch die Einsparungen den „Missionen mit höherer Priorität“ zugutekommen. Betroffen sind Standorte in Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz, darunter ein Golfplatz, ein Schießplatz, ein Hotel und Behausungen für die Familien der US-Soldaten in Deutschland. Die Standorte würden nicht mehr benötigt oder seien ohnehin nicht mehr in Benutzung, hieß es im Pentagon zur Begründung. Ähnliche kleinere Standorte sollen demnach in Italien, Dänemark, Griechenland und Großbritannien geschlossen werden.

Ein US-Verteidigungsvertreter sagte der Nachrichtenagentur AFP, es handle sich um bloße Infrastrukturmaßnahmen, kein Soldat werde abgezogen oder zusätzlich entsandt. „Wir möchten nicht, dass die Europäer denken, dass wir uns aus Europa zurückziehen“, sagte der Vertreter, der anonym bleiben wollte. Das sei schließlich nicht der Fall. Die USA stünden hinter der „europäischen Sicherheit“.

Wahrscheinlich ist mit dem letzten Satz eher gemeint: „Mit Sicherheit Europa in einen Krieg mit Russland treiben.“

Quellen: PRAVDA TV/wienerzeitung.at vom 23.05.2014

Weitere Artikel:

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Bundesrepublik Deutschland als Drehscheibe des NATO-Terrors

Das Weiße Haus und die Nazis: Von Hitler-Deutschland bis zum heutigen Kiew – die verstörenden Partnerschaften zwischen USA und Nazis (Videos)

Jawtex über Norddeutschland: Bundeswehr beginnt Großmanöver

Medien: Transatlantisches Horrorblatt auf Bauernfang in Deutschland

Note der Sowjetregierung an die drei Westmächte zur Frage eines Friedensvertrages mit Deutschland (Videos)

Muskelspiele der NATO: In Hohenfels hat das Manöver “Combined Resolve II” begonnen (Videos)

Die besetzte und überwachte Bundesrepublik (Nachtrag & Videos)

Deutschland: Am Anfang der Einheit stand eine Lüge (Videos)

Ukraine: Merkel prostituiert sich für Washington

Sunimex-Skandal: Die Israel-Tankstelle ohne Zapfsäulen – Monopol über BRD-Politik

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Deutschland knickte ein und lockerte Fernmeldegeheimnis auf Druck der NSA

Die Weltrepublik – Deutschland und die Neue Weltordnung (Videos)

Unser Wohlstand ist eine Fata Morgana

Altes Abkommen: Deutschland zahlt Millionen für US-Militär

Rechtsstaat wird zerfressen

USA organisieren von Deutschland aus Kidnapping und Drohnenkrieg

Von Weizäcker über den gefügigen Deutschen und dessen Untergang (Video)

Müntefering regt gesamtdeutsche Verfassung an – “Es habe nie wirklich eine Wiedervereinigung gegeben…”

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Platzt die Bombe? War Angela Merkel ein Stasi-Spitzel? (Videos)

Alte Menschen, weniger Geburten: Super, Deutschland schafft sich ab!

Deutschland: Für Lärm bei Kundgebung droht Gefängnisstrafe

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Weltkrieg in der Kolonie: US-Drohneneinsätze vor unserer Haustür (Video)

Warum Deutschland bei Stromausfällen von wenigen Tagen bereits nationaler Notstand droht

Deutschland – nur noch 3 Länder retten den Euro

„Menschenrechte als politisches Druckmittel”: Russland übt scharfe Kritik an Deutschland

Youtube: Deutschland weltweit mit den meisten gesperrten Videos

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

“Warum?”: Eine Hamburgerin sorgt mit einem Brief an Angela Merkel weltweit für Aufsehen

Deutschland: Der geheime Plan (Videos)

About aikos2309

One thought on “US-Armee will 21 Standorte in Europa schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*