Öl-Unfälle auf Rhein und Havel: Kilometerlanger Ölfilm schwappt nach Mainz

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

oel-unfaelle-rhein-havel

Der Ölfilm auf dem Rhein ist mittlerweile 50 Kilometer lang: Aus einer Heizanlage bei Ludwigshafen sind 10 000 Liter Heizöl ausgetreten – und haben sich inzwischen bis nach Mainz ausgebreitet. Auch auf der Havel kam es nahe Potsdam zu einem Öl-Unfall.

Ein mehr als 50 Kilometer langer Heizölfilm hat sich auf dem Rhein ausgebreitet. Etwa 10 000 Liter liefen am Pfingstsonntag aus der Heizungsanlage einer Lebensmittelfirma bei Ludwigshafen aus. Am Montag erreichte der Schmierfilm die Landeshauptstädte Mainz und Wiesbaden, wie die Wasserschutzpolizei in Ludwigshafen und die Feuerwehr Wiesbaden mitteilten.

(Foto: Eine Ölbarriere aus Kunststoff auf der Havel in Potsdam)

Entlang des Rheins legten Feuerwehren am Montag Ölsperren aus, um die Verbreitung des Heizöls zu stoppen. Mehrere Altrheinarme wurden gesperrt, ebenso ein Sport-Hafen in Wiesbaden und die Mainzer Häfen. „Wie lange diese Sperrung bestehen bleiben muss, ist bis jetzt noch nicht absehbar“, teilte die Feuerwehr Wiesbaden mit.

Am Sonntagabend war das Öl vermutlich durch einen technischen Defekt an der Heizungsanlage einer Lebensmittelfirma über die Entlüftung der Anlage in die Kanalisation und von dort in den Rhein geflossen.

Passanten, Angler und Schiffsführer meldeten den Behörden starken Ölgeruch sowie Schlieren auf dem Wasser. Die Behörden riefen Umweltalarm aus. Die Feuerwehr Frankenthal stoppte den weiteren Ölabfluss in die Kanalisation. „Gesundheitsprobleme sind nicht auszuschließen“, sagte ein Sprecher in Wiesbaden.

Weiterer Öl-Unfall bei Potsdam

Beim Betanken eines Fahrgastschiffes in Potsdam liefen am Wochenende rund 800 Liter Heizöl in die Havel. Am Ufer lebende Vögel und andere Tiere wurden stark verschmutzt. Die Feuerwehr legte Ölsperren aus, um die Ausbreitung der Lache zu verhindern.

„Ein Teil des Heizöls konnte schon abgepumpt werden, nun muss aber morgen noch eine Spezialfirma hinzugezogen werden“, sagte ein Sprecher. Tierretter waren am Ufer im Einsatz, um ölverschmierte Enten, Blesshühner und andere Tiere in Sicherheit zu bringen.

Das Öl war am Sonntag beim Beladen des Kreuzfahrtschiffs „MS Saxonia“ ausgelaufen. Gegen den Kapitän wurde Strafanzeige wegen Gewässerverunreinigung erstattet.

Quellen: dpa/sueddeutsche.de vom 09.06.2014

Weitere Artikel:

Krieg ums Erdöl: Dabei ist es doch unerschöpflich

Angriff auf den Petrodollar?

Exxon Valdez: “Darunter ist immer noch Öl”

Petrodollar: Ein Kernelement der Geld- und Kriegspolitik

Versenktes Gift: Wie alte Chemiewaffen bis heute die Meere vergiften (Video)

Folgen von Deepwater Horizon: Rohöl löst Herzversagen bei Thunfischen aus (Video)

Angriff auf US-Dollar: BRICS-Staaten gründen eigenen Währungsfonds

Angriffsorganisation Nato: Allianz rückt immer näher an Russlands Grenzen

Delfinsterben im Golf von Mexiko – Öl zerstört geduldig

Rätselhaftes Massensterben vor Peru: Mehr als 400 tote Delfine (Video)

Fukushima: Mysteriöse Erscheinungen an amerikanischer West-Küste

Enthüllung: USA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

1.200 tote Pelikane in Peru, gleiche Stelle wie zuvor 877 tote Delfine – Liste des Massensterbens 2012

Fukushima gefährdet Alaska-Robben (Video)

Drama in der Golden Bay: 39 Wale in Neuseeland gestrandet und verendet (Video)

Massensterben: Millionen von toten Tieren weltweit

Russland: Unter Druck, Freischwimmer-Kurs für den Rubel – Mehr Schulden im Ausland

Der “Schild” des neuen Kalten Krieges (Videos)

Ferkel in Deutschland – massenhaft brutal erschlagen (Video)

Warum 2013 kein gutes Jahr für unsere Vögel ist

Plastik-Fische vor Müll-Inseln

Russlands und Chinas Pläne für BRICS, um das Dollarsystem zu demontieren

Kälte in Deutschland: Zugvögel fliegen wieder nach Süden

Vorwürfe gegen Tierrechtsorganisation: Peta tötete Zehntausende Tiere

Massensterben der Silberkarpfen in Thüringen gibt Rätsel auf

Gerüchte über Insolvenz: Hunderte Sparer stürmen Bankfilialen in Ostchina

Gefährliche Geheimnisse: Wie USA und EU den Freihandel planen (Video)

Transgene Nahrungsmittel-Matrix: Blinde Kühe im Koma, unfähig zu leiden

Elektrische Felder im Stock – Wie Bienen kommunizieren

Tiersterben: Millionen Heringe in Island verendet – Tonnen an toten Garnelen in Chile

Enormes Risiko: Die Kreditblase in China platzt

BRICS-Staaten untergraben die Dollar-Dominanz

Angeschwemmter Pottwal: Vollgestopft mit Plastikmüll

Plastik-Müllstrudel in den Meeren wachsen weiter

USA: BP belügt den Kongress, die Öffentlichkeit und die Welt

Was fällt Ihnen denn ein – Sie glauben immer noch an einen Zusammenbruch?

Wir werden gerade in den Dritten Weltkrieg gelogen – China auf Seite Russlands – „In der Ukraine hat sich eine gewaltsame Machtergreifung ereignet“ (Videos)

Peru sperrt Strände nach Massensterben

Kalifornien: “Montauk-Monster” oder ein Kadaver? Alaska: Polarbären verlieren Fell, hohe Sterblichkeit bei Robben

Den USA droht wieder die Zahlungsunfähigkeit

Enorme Verkäufe: China flüchtet aus US-Anleihen

Mauretanien zieht Plastiktüten aus dem Verkehr

Immer mehr Plastikmüll in der Arktis

Globales Tiersterben geht weiter

Wie sich die USA auf Panzerschlachten in Europa gefasst machen

Russland zieht die Dame (Videos)

Chinas Schuldenblase von 23 Billionen Dollar beginnt Ende Januar zu platzen

Rangliste zeigt Problemzonen der Weltmeere

Australien: Mehr als 90 Wale und Delfine gestrandet

Es stinkt – Tiere können weder auf Politiker noch auf Verbraucher hoffen

Putin reist in den Iran: Die USA sind beunruhigt

Schwellenländer planen die Welt – BRICS-Staaten verlangen nach Reformen in IWF und Weltbank

Delfine rufen nur Angehörige und Freunde beim Namen – Menschen retten Delfine – Albatros und Plastikmüll (Videos)

Vögel des Südpazifiks starben durch Menschenhand

“Nächte tausend Mal heller als früher”: Licht-Verschmutzung gefährdet Mensch und Tier (Videos)

About aikos2309

One thought on “Öl-Unfälle auf Rhein und Havel: Kilometerlanger Ölfilm schwappt nach Mainz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*