Das größte Ponzi-Schema der Weltgeschichte implodiert

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

ponzi-scheme

Die Illusionen der Öffentlichkeit werden zerschlagen / Die kommende Panik ins Gold und totale Zerstörung des Wohlstands / Macht, Manipulation und die größte Schuldenausweitung der Weltgeschichte.

Egon von Greyerz: ”Eric, wir leben in einer illusionären Welt, in der die Illusionen gegenüber der Öffentlichkeit in den kommenden paar Jahren zerschlagen werden. Zum Beispiel hat sich der illusionäre Wohlstand der sehr Reichen in diesem Jahrhundert exponentiell erhöht. Die glauben alle, dass sie aufgrund ihres Geschicks mit Investitionen Wohlstand erschaffen. Dabei erkennen sie kaum, was der wahre Grund ist, denn sie stehen direkt neben der Druckerpresse des größten Ponzi-Schemas der Weltgeschichte.

Ich rede mit vielen dieser Leute über Risiken, aber sie sehen in den Finanzmärkten kein Risiko. Die glauben nicht, dass $ 100 Millionen Dollar für ein Apartment, ein Gemälde, oder einen Diamanten eine Blase ist. Oder ein Aktienmarkt, der tatsächlich jetzt höher bewertet wird, als 1929, 2000, oder 2007. Sie erkennen nicht, dass dies eine Blase ist.

Die erkennen auch nicht, dass Staatsanleihen, die niemals wieder zurückgezahlt werden können und die mit null oder gar negativ verzinst werden, eine Blase sind. Die sind machen sich keine Sorgen darüber, dass diese Märkte zusammenbrechen können. Und wenn man ihnen sagt, dass ein 50 bis 90-prozentiger Absturz bei Aktien, Bonds und Eigentum eine Möglichkeit ist, dann glauben die, dass man einen Hirnschaden hat.

Die kommende Panik ins Gold und totale Zerstörung des Wohlstands

Die sehen keinen Grund, sich gegen diese Risiken abzusichern. Für die ist physisches Gold als Mittel zur Wohlstandsabsicherung archaisch und ein Relikt der Vergangenheit. Aber, Eric, innerhalb der nächsten 3 Jahre oder so, und wir beide wissen das, werden die alle eine bedeutende Menge Gold ihr Eigen nennen. Die werden keine $ 1.200 Dollar dafür bezahlen, nein, stattdessen werden sie $ 3.000, oder $ 5.000, oder noch mehr dafür bezahlen.

Wenn sie die Demut hätten, heute jenen Menschen zuzuhören, die verstehen was hier abläuft, dann würden sie sich vor der totalen Zerstörung ihres Wohlstands retten. Wir alle geben diese Informationen kostenlos an die Öffentlichkeit, weil wir uns leidenschaftlich über die Probleme und Risiken im Klaren sind, denen die Welt jetzt gegenüber steht.

Macht, Manipulation und die größte Schuldenausweitung der Weltgeschichte

Dies war die größte Schuldenausweitung der Weltgeschichte. Bernanke und Geithner haben es vermocht, die US-Schulden in ihrer Amtszeit von $ 8 Billionen auf $ 17 Billionen mehr als zu verdoppeln. Und die Leute stehen Schlange um Bernanke $ 400.000 und Geithner $ 200.000 Dollar für Ihre Vorträge darüber zu bezahlen, wie sie das gemacht haben. Das ist einfach unglaublich, Eric!

Wir leben in einer perversen Welt, in der Werte von Macht und Manipulation bestimmt werden. Das Traurige daran ist, dass normale Menschen mit persönlichen Schulden belastet sind, die sie nie zurückzahlen können. Dazu kommt noch der massive Überhang an Regierungsschulden, für die sie gerade zu stehen haben.

Wenn die Finanzblasen in der Welt implodieren, werden normale Menschen kein Sicherheitsnetz haben. Viele Menschen werden ohne Arbeitsplatz dastehen und es wird keine Sozialversicherungen und Pensionen mehr geben. Der Grund dafür ist, dass statt des normalen Vorgangs des Auf- und Abschwungs, was ein selbstregulierender Prozess ist, Regierungen und Zentralbanken durch Finanzrepressionen unechte Zyklen und gefälschte Märkte erschaffen haben.

Eine weltweite Super-Blase und Anti-Gold-Propaganda

Gelddrucken, Schaffung von Krediten und Zinsmanipulationen können die normalen Gesetze ökonomischer Zyklen nicht ersetzen. Stattdessen stören diese missverstandenen keynesianischen Werkzeuge die Gesetze der Natur. Anstatt milderer Zyklen des Auf- und Abschwungs wurde jetzt eine Super-Blase derartigen Ausmaßes erschaffen, dass die Konsequenzen vermutlich viel länger gefühlt werden, als nur bis in die Generation unserer Kinder und Enkelkinder.

Was den Zeitpunkt des Beginns dieses Debakels angeht, es ist wirklich egal. Aber wir können schon in einem Jahr eine vollkommen andere Welt vorfinden, Eric. Dazu wird jetzt noch eine unglaubliche Menge an Anti-Gold-Propaganda von den Mainstream-Medien und den Bullionbanken verbreitet. Ich habe gerade erst einen Bericht von der UBS gelesen, der besagt, dass es auf dem Rücken einer Wachstumsbeschleunigung weniger Goldkäufe geben wird. Das sagen sie, weil Gold nicht positiv auf Risiko-Abwendung reagiert.

schwarze-schwan

Schwarze Schwäne und $ 60 Billionen globaler Schulden

Was sie in Wirklichkeit damit sagen, Eric, ist dass Gold nicht steigen wird, weil es im Moment nicht steigt. Worüber die UBS jedoch nicht redet, ist der unglaubliche globale Schuldenzuwachs in Höhe von $ 60 Billionen Dollar seit 2008 – oder die Tatsache, dass Gold inflationsbereinigt wieder auf den Niedrigständen von 2001 steht. Diese Berichte von Banken wie der UBS sind also vollkommen absurd.

Der Goldmarkt kann jeden Moment wieder steigen. Der Auslöser könnte Griechenland sein, aber es gibt viele andere mögliche Schwarze Schwäne. Griechenland hat die heute [05.06.] fälligen $ 300 Millionen nicht zurückgezahlt. Werden sie also die $ 1,6 Milliarden zurückzahlen, die am 30. Juni fällig werden?

Die griechische Regierung spielt ein gutes Spiel. Sie weiß, dass die Troika, bestehend aus IWF, der EU und der EZB, alles tun wird, um die größenwahnsinnige Illusion der Eurokraten am Laufen zu halten. Sie haben ein BIP, das um 26 Prozent zurückgegangen ist und 60 Prozent ihrer Jugend ist arbeitslos.

Die ganzen Kreditpakete der letzten paar Jahre haben auch nichts mit der Rettung Griechenlands zu tun. Da ging es nur um die Rettung des Euros und die europäischen Banken. Für französische und deutsche Banken war es auch eine Methode, ihre offenen Schulden bei den Steuerzahlern der Eurozone abzuladen. Derweil ging das ganze Geld aus den Kreditpaketen an die Banken, nicht an Griechenland oder die ums Überleben kämpfende griechische Bevölkerung.

Griechenland wendet sich Russland zu

Und der griechische Premierminister spielt weiter ein gutes Spiel, wenn er sagt, dass er mit Putin am [vergangenen] Wochenende sprechen wird. Also ja, Griechenland ist eine Tragödie. Es wird nicht überleben und das ist einer der vielen potentiellen Auslöser, der die Märkte in den kommenden Monaten und Jahren dramatisch verändern wird.”

Egon von Greyerz (Matterhorn Asset Management AG) im Gespräch mit Eric King von King World News.

Literatur:

Die Plünderung der Welt: Wie die Finanz-Eliten unsere Enteignung planen von Michael Maier

Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten von Matthias Weik und Marc Friedrich

Der Goldkrieg: Seit 150 Jahren kontrolliert ein westliches Bankenkartell den Goldhandel und die Weltfinanzen. Jetzt gibt es eine Gegenmacht! von Michael Morris

Quelle: n8waechter.info vom 08.06.2015

Weitere Artikel:

Wie im Alten Rom: Brot, Spiele und Lügen – die EU taumelt in Richtung Untergang

Auf dem Weg ins Imperium: Die Krise der EU und der Untergang der römischen Republik

Studie: Menschen in Europa verlieren Vertrauen in EU

Die große Umverteilung: EZB erleichtert deutsche Sparer um 190 Milliarden Euro

Europa auf Crashkurs (Video)

Die Nazi-Wurzeln der “Brüsseler EU” (Video)

Brüsseler Maulkorb: EU plant Anti-Whistleblower-Gesetz

EU: keine Rechts-, sondern Zahlgemeinschaft

Der Sturm bricht los! Die Welt ist voller Warnungen! Ausblick 2015

Pleite: Griechenland hat die EU abgewählt

Der Euro ist Verrat an Europa

Ein Spiel ohne Grenzen – Draghi druckt Europa in den Bankrott

Auf dem Weg ins Imperium: Die Krise der EU und der Untergang der römischen Republik

Wenn Unvorstellbares Realität wird – die Schweiz verliert Vertrauen in den Euro

Deutsche Medien erfinden Bank-Run in Griechenland

Medien: Herrschaft und Indoktrination

Endspiel der Euro-Schuldenkrise: Deutschland muss sich auf Verluste einstellen

Banken steigen aus: Die Verstaatlichung des Bond-Markts rückt näher

EZB senkt Leitzins auf 0,05 Prozent: Enteignung geht weiter – Banken wälzen den EZB-Strafzins auf Ihr Konto ab

Der Ölpreis verändert die Welt

Schrecken ohne Ende: Zentralbank hält an Nullzinspolitik und Gelddrucken fest

Dieser Irrsinn wird mit einem Knall enden

Der Crash ist die Lösung (Video)

Wann endet der globale Finanzzyklus?

Die Notenbanken: Die größten Aktionäre der Welt

Napoleons Traum wird wahr: Die EZB erzwingt den Einheits-Staat in Europa

BIZ – Hitlers Kriegsbank: Wie US-Investmentbanken den Weltkrieg der Nazis finanzierten und das globale Finanzsystem vorbereiteten

Krise in Europa: Wachstum durch neue Schulden – Euro-Zone soll Sparkurs aufgeben

Kein Wirtschaftswachstum mehr in der Euro-Zone

ZEW-Index zur deutschen Wirtschaft: Konjunkturerwartung bricht dramatisch ein

EU: Der Kern ist faul

Ziel ist der autoritäre Zentralstaat

Die große Plünderung: Europa auf dem Weg zur Feudal-Herrschaft

Europäische Union: Der Staat ist eine Institution des Diebstahls (Video)

Bonzen-Brosche

EU-Kommissare versorgen sich auf Kosten der Steuerzahler

Euro und EZB: Lug und Trug

Deflation in Eurozone: Zurück in die 1930er Jahre

Arbeitslosigkeit: So zerstört der Euro unsere Jugend

Kalte Enteignung: Deutsche Sparer müssen Staatsschulden bezahlen

EU: Großreich Europa bald am Ende?

Krisenvirus breitet sich aus: Rückschlag für die Euro-Optimisten

Freut euch nicht zu früh: Nach der Finanzkrise ist vor der Finanzkrise

Humanitäre Krise: 43 Millionen Europäer haben nicht genug zu essen

Ungarische Parlamentarier werfen EU-Fahnen aus dem Fenster (Video)

Nulands abgehörtes “Fuck the EU” Telefonat belegt hohen Grad der Einmischung der USA in der Ukraine (Video)

Deutschland: Für Lärm bei Kundgebung droht Gefängnisstrafe

ARD: Krasse Manipulation zum Thema Einwanderung

US-Denkfabrik: »Außergewöhnliche Krise« notwendig, um »Neue Weltordnung« aufrechtzuerhalten (Video)

Weltregierung: Blaupause der Neuen Weltordnung (Videos)

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Russische Massenmedien über deutsche TV-Propaganda (Video)

Jeder vierte EU-Bürger ist von Armut bedroht (Video)

Deutschland: Über 15 Millionen Arbeitslose! 

Der langsame Tod der Demokratie in Europa

Deutschland stirbt – für den Endsieg des Kapitalismus

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Angriff auf US-Dollar: BRICS-Staaten gründen eigenen Währungsfonds

Zentralbanken geben Startschuss zum Zünden der Derivate-Bombe

Von der ersten Zentralbank, zum amerikanischen Bürgerkrieg, den R(T)othschilds bis zur Federal Reserve

Die neue Finanz-Architektur Europas: Deutschland verschwindet von der Karte

Vergesst dieses ‘Zuckerguss’-Europa!

EU-Großreich: Politisch korrektes Mitläufertum

Deutschland altert trotz Zuwanderung rapide

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Teile & Herrsche: Gesteuerte NPD vom britischen Geheimdienst gegründet (Video)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Gesteuerter Protest: FEMEN – Eine wahrhaftig skandalöse Enthüllung

USA: Tea-Party Bewegung als Erfindung der Tabak-Industrie

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

„Neusprech“ 2013 (Videos)

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Historisch: Europas Landkarte im Zeitraffer (Video)

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

3 comments on “Das größte Ponzi-Schema der Weltgeschichte implodiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*