Heilsames Obst: Bananen machen gesund – hier erfahren Sie die überraschenden Gründe (Videos)

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

titelbild

Bananen können sich ausgesprochen positiv auf Ihre Gesundheit auswirken – und das gleich in mehrfacher Hinsicht.

Sie gehören neben den Äpfeln zu den beliebtesten Früchten der Deutschen – Bananen. Iss 2 Bananen pro Tag und du wirst erleben, wie fit und vital du dich fühlen wirst. Diese 7 Eigenschaften zeigen dir warum.

Insgesamt werden rund 560.000 Tonnen von ihnen pro Jahr bundesweit verzehrt. Das entspricht einem Verzehr von 14 Kilogramm pro Person in einem Jahr. Rein botanisch betrachtet ist die Banane sogar eine Beere und gehört somit zur gleichen Familie wie Gurke, Tomate und Kürbis.

Doch von den Kräften, die in dieser gelben Frucht stecken, weiß kaum jemand etwas. Denn sie enthält viele verschiedene Wirkstoffe, die uns bei verschiedenen Symptomen Linderung verschaffen können. Die Banane ist quasi eine gelbe Wunderwaffe, solange sie nicht mit Pestiziden behandelt wurde.

Energieschub

Iss eine oder zwei Bananen vor dem Sport, denn sie spenden so viel Energie, dass eine Stunde Training oder auch länger, überhaupt kein Problem mehr für dich ist. Ihre Vitamine und Mineralstoffe unterstützen deinen Körper optimal bei der Steigerung deiner Kondition, während ihr Kalium dir hilft Muskelkrämpfe vorzubeugen.

Depressionen

Die krummen, gelben Früchte können dir helfen eine Depression zu überwinden, da sie ein hohes Maß an der Aminosäure Tryptophan enthalten, einen Stoff, den der Körper in Serotonin umwandelt. Serotonin ist ein Botenstoff, der direkt von unserem Gehirn freigesetzt wird. Es wird auch Glückshormon genannt, welches uns glücklich und zufrieden sein lässt. Damit können dir Bananen tatsächlich helfen, eine Depression zu überwinden.

Blutdruck

Die Banane kann dir helfen, deinen hohen Blutdruck zu bekämpfen und kann dich vor einem Schlaganfall und dem Herzinfarkt schützen. Sie enthalten wenig Natrium, sind aber sehr reich an Kalium, weshalb sie die optimale Ernährung für herzkranke Menschen darstellen.

Blutarmut

Wenn du Anämie hast, sind Bananen eine perfekte Nahrungsergänzung für dich, denn sie enthalten viel Eisen, welches dein Körper braucht, um rote Blutkörperchen und Hämoglobin herzustellen. Sie stimulieren und stärken die Blutversorgung deines Körpers.


Schlechte Laune

Wenn du schlecht gelaunt bist, kann es hilfreich sein, eine Banane zu essen, um deine Stimmung zu verbessern. Sie helfen dabei, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und sind zudem reich an B-Vitaminen, die eine beruhigende Wirkung auf deine Nerven haben. Sie heben deine Laune und lassen dich den Tag entspannter überstehen.

Magengeschwür

Wenn du an einem Magengeschwür leidest, sind sehr viele Lebensmittel tabu für dich, doch Bananen kannst du trotzdem ganz ohne Bedenken essen. Die glatte, weiche, breiige Textur der Frucht beschichtet beim Essen die Magenschleimhäute mit einem Film und schützen sie dadurch vor reizenden Säuren und anderen Irritationen. Wenn es im Sommer draußen sehr heiß ist, kannst du eine Banane essen, um deine Körpertemperatur zu senken. Das Gleiche gilt sogar bei Fieber, auch hier kann dir das Essen einer Banane dabei helfen, das Fieber zu senken.

Sodbrennen

Die Banane ist ein Anti-Reflux Mittel der Natur. Bei Sodbrennen kann das Essen einer Banane sofortige Linderung verschaffen und die schmerzhaften Symptome schnell bekämpfen.

Video: So gesund sind Bananen

Die gelbe, krumme Frucht ist ein richtiges Wunderwerk der Natur und sie ist so handlich, dass sie in jede Handtasche passt. Als Snack für zwischendurch beugt sie Heißhungerattacken vor und füllt den Magen wie eine ganze Mahlzeit. Dazu hellt sie auch noch deine Stimmung auf und sorgt für gute Laune und ein ausgeglichenes Wesen den ganzen Tag über. Wenn das nicht ein paar gute Gründe sind, sich jeden Tag eine Banane mit in die Tasche zu stecken, natürlich ohne Plastiktüte.

Warum es wichtig ist, Bio-Bananen zu kaufen

Bananen sind das zweitliebste Obst der Deutschen nach den Äpfeln. Durchschnittlich essen die Bundesbürger ca. 10,5 kg der Frucht pro Jahr. Unsere Bananen stammen zu rund 91% aus Ecuador, Kolumbien und Costa Rica und nur 130 Tonnen im Jahr werden aus EU Ländern wie z.B. Spanien und Portugal importiert.

Dabei werden die Bananen unreif aus den Südamerikanischen Ländern importiert und bei uns künstlich nachgereift. Dies dauert von der grünen Banane bis zur gelben, für die Deutschen verkaufsreifen Banane nur 7 Tage und wird durch Ethylen angetrieben.

Bio Bananen kosten derzeit im Kilo ca. 1,99 Euro während 1kg von herkömmlich angebauten Bananen in etwas die Hälfte kostet. Meiner Meinung nach sind beide Preise viel zu günstig. Zudem sollte man sich dessen bewusst sein, dass man bei dem Kauf einer herkömmlichen Banane nicht nur sehr viel weniger bezahlen muss, dies aber zahlreiche Folgen in der gesamten Beschaffungskette hat.

Dass der kleine equadorianische Arbeitnehmer von einer Banane wahrscheinlich am Tag gerade mal 1% des Verkaufspreises verdienen wird, interessiert bei uns in der Regel kaum jemanden. Dass nur 15% des gesamten Verkaufspreises tatsächlich als Wertschöpfung im jeweiligen Herkunftsland bleiben ist um so dramatischer.

  •  5% sind für Löhne und Gehälter
  • 12% für Dünger und Pflanzenschutz
  • 3% für den Transport
  • 2% Gewinn für Plantagenbesitzer
  • 3% Bananensteuer
  • 16% Schiffsfracht und Versicherung
  • 7% Großhändler
  • 21% Reiferei
  • 31% Einzelhändler

Pestiziteinsatz und Arbeitslöhne

Viele Plantagenbesitzer verwenden für Ihren Anbau Calixin, welches in Deutschland, Österreich und der Schweiz nicht mehr als Fungizid eingesetzt werden darf. Entwickelt wurde es von BASF um die Pilzarten Erysiphe graminis (Echter Mehltau) in Getreide, Mycosphaerella-Arten in Bananen und Caticum solmonicolor in Tee einzudämmen.

Werdende Mütter sollten sich dessen bewusst sein, dass normale Bananen mit diesem Calixin willkürlich und ohne Kontrolle gespritzt werden und dass es irreversible Schäden bei menschlichen Embryonen hervorrufen kann (Gefährliches Glyphosat soll erlaubt bleiben: EU Persilschein für krebserregndes Pestizid und Pestizide machen Spermien schlapp).

Da Bananen aber, wie viele andere Obst-, Getreide- und Gemüse-Sorten im Wechsel gespritzt werden, ist die Pestizid- und Fungizid-Belastung weit über die Maßen normal bei konventionellem Anbau.

Die Arbeiter müssen oftmals während der Besprühung der Plantagen ohne ausreichenden Schutz weiterarbeiten und nehmen diese Giftstoffe ungefiltert auf. Gedeckt ist dies alles von nationalen Gesetzen in den jeweiligen Herkunftsländern.

Ist der Arbeitslohn also nicht mal ein geringer Ausgleich für die anstrengende Plantagenarbeit und hilft in keinem Fall in einem Krankheitsfall des Arbeiters. Bei oftmals weniger als $250 Arbeitslohn im Monat reicht es bei den Arbeitern meist nicht mal dazu, die eigene Familie zu ernähren.

Dass mit der Verwendung dieser gefährlichen Giftstoffe neben der Natur sogar Menschen und ganze Familien geschädigt und krank werden.

Deutsche Kunden kaufen eben keine Bananen mit Flecken.

Bananensorten

Wie wir auf La Palma erfahren haben, gibt es ja unterschiedlichste Bananensorten, von denen allerdings aus “ästhetischen” und “geschmacklichen” Gründen viele nicht mehr angebaut werden.

Auf La Palma werden konventionell Bananen angebaut, allerdings mit wesentlich geringerem Pestizid- und Fungizid-Einsatz, da es viele Krankheitserreger- und Pilzkulturen gar nicht auf die Insel “geschafft” haben.

Dass diese Bananen aber nicht in unseren Supermarktregalen landen, liegt daran, dass die angebaute Sorte nicht dem “deutschen” Geschmacksverständnis einer Banane entspricht.

La Palma exportiert jährlich immerhin bis zu 60.000 Tonnen an Bananen, die hauptsächlich nach Spanien und letztendlich auch Südamerika geliefert werden. Stopp. Südamerika?

Ja, auch wenn man es erst mal nicht glauben möchte, importieren wir in Deutschland doch lieber Bananen von Costa Rica anstelle auf die geschmackvollere Palmerische Bananensorte zurückzugreifen.

Neben etwa 1.000 existierenden Bananensorten eignen sich gerade mal 20 Sorten tatsächlich für den Export-Handel, sodass unsere Sortenvielfalt hier fast nicht gegeben ist.

Zudem gibt es auch noch zahlreiche Faser-Bananen, die zur Herstellung von Tauen, Seilen, Netzen, Gebrauchsgegenständen und Kleidung verwendet werden.

Video: Der Preis der Bananen

Warum sollten wir nur Bio-Bananen kaufen?

Für mich gibt es einige entscheidende Punkte, warum es mir persönlich wichtig ist, Bio-Bananen zu kaufen:

  • Besser Löhne für Plantagenarbeiter
  • Feste Preise für die Plantagenbesitzer
  • Kein Einsatz von Pestiziden (damit auch ok für Mütter)
  • Förderung von Mischwirtschaft im Herstellungsland
  • Rückstandsfreiere Lebensmittel

Umdenken Im Kopf

Wir sollten aufhören, günstige und dafür noch optisch einwandfreie Lebensmittel zu konsumieren (Urbane Gärten, Selbstversorgung: Familie betreibt auf 400 qm beeindruckende Stadtfarm (Video)). Nach meinem Verständnis spielt es keine Rolle, ob eine Banane krumm oder weniger krumm ist, als die “Norm”, ob sie leichte Flecken hat oder andere Schönheitsfehler. Was für mich zählt ist der Geschmack und mein eigenes Gewissen.

Literatur:

Die 156 besten Rezepte für Selbstversorger: Wie Sie mit Gemüse, Obst und Kräutern aus eigenem Anbau leckere Gerichte zaubern von Constanze Eschbach

Wo ein Wille, da ein Weg: Naturheilwissen, Erfahrung und Kräuterpraxis – des Agrar-Rebellen von Sepp Holzer

Meine eigene Samengärtnerei von Constanze von Eschbach

Ändere die Welt!: Warum wir die kannibalische Weltordnung stürzen müssen von Jean Ziegler

Das Ende der Großen: Zurück zum menschlichen Mass von Leopold Kohr

Quellen: PublicDomain/Focus/extremno.net/responsiveat.com am 11.02.2016

Weitere Artikel:

Urbane Gärten, Selbstversorgung: Familie betreibt auf 400 qm beeindruckende Stadtfarm (Video)

Graswurzelrevolution: Leben und Einkaufen ohne Portemonnaie (Video)

Frankreich: Bio-Gemüse aus dem Automaten (Video)

Das erste Earthship Deutschlands (Videos)

Pflanzen selbst vermehren, alte Sorten pflegen – von der Saatgutindustrie autark leben

Arche Weinberg: Ein Campus für nachhaltige Lebenskultur entsteht vor den Toren Berlins

Der eigene Naturkeller: Perfekte Gemüse- und Obstkeller für Heimgärtner

Monte Verità: Der Traum vom alternativen Leben (Video)

Earthships: Autarke Häuser aus Müll (Videos)

Sie hatten es satt Miete zu zahlen und bauten einen LKW in einen Palast um (Video)

Die Sex, Drugs and Rock ‘n’ Roll Verschwörung

Das unerklärliche Rätsel der lebenden Mumien-Mönche

Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln

So produziert das Schulsystem Lemminge, die massenweise in ein erfolgloses Leben abstürzen

Leben wir in einem Hologramm?

Energetisiertes Wasser: Das bisher unbekannte Potenzial unseres Lebenselements (Video)

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen (Video)

Earthships: Autarke Häuser aus Müll (Videos)

Mini-Häuser auf Rädern: Tiny-Houses-Trend in Deutschland (Video)

Die wunderbare Welt der Baumhäuser (Videos)

Das Geheimnis der Bäume (Videos)

Zuerst hatte ich Mitleid mit den Menschen, die in diesem kleinen Haus wohnen, dann sah ich genauer hin… (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Die Müllcontainer vor dem Butterberg (Video)

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

Von der Großstadt aufs Land: Unsere kleine Selbstversorger-Farm (Video)

Deutschland: Für Lärm bei Kundgebung droht Gefängnisstrafe

Zukunft pflanzen – Bio für 9 Milliarden / Sepp Holzer – Vielfalt statt Einfalt, ohne Pestizide – die Massen-Lemminge (Videos)

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Bildung ohne Lehrer: “Schule ist Sklaverei” (Video)

Mensch Gottfried – der autarke Selbstversorger (Video-Dokumentation)

Endstation Fortschritt [HD] (Video)

US-Gelder für Projekte an deutschen Hochschulen: Pentagon finanziert deutsche Forschung (Video)

Die Massenpsyche und die Verbreitung bodenlos dummer Ideen (Teil 2 & Video)

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos) 

Wir lassen sie verhungern – Massenvernichtung in der Dritten Welt – “schäbiges Raubgesindel”

Warnung vor Strahlung: Macht WLAN in Schulen die Kinder krank?

Die neuen Narzissten und Egomanen: «Es kommt zur Machtumkehr»

Nikolaus-Verbannung und jetzt aus für Adventkränze in Wiener Schulen

Bedeutender Verlust an Volksbildung (Videos)

Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen

Bildung brutal

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Hubschrauber über Grundschule: 200 Kinder mit Insektengift besprüht

Lehrer haben ein schlechtes Ansehen in Deutschland

Bericht zum Schulessen: Oft billig und ungesund

Gesellschaft: “Auf dem besten Wege in die absolute Verblödung”

Deutsche Kommunen als Schulden-Sklaven: Keine neuen Schulen, Krankenhäuser, Straßen

Verzicht als Lebensstil: Wir hätten gern ein Downgrade 

Widerstand: Bürger protestieren gegen Verfassungsschutz an Schulen

Protest gegen Bundeswehr an Schulen: Gegen Hilfslehrer in Uniform

Das ist das Leben…? (Video)

Sklaven von Morgen: 38,5 Stunden – Schule für viele Kinder Vollzeitjob

Schulpflicht ist staatlich organisierte Kindesmisshandlung (Videos)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Saatgut: Monopol und Elend – von Afrika bis Europa (Video)

Körper und Geist: Warum Waldspaziergänge so gesund sind

Der globalisierte Fortschritt: Schluss mit schnell (Video)

About aikos2309

2 comments on “Heilsames Obst: Bananen machen gesund – hier erfahren Sie die überraschenden Gründe (Videos)

  1. Danke für den Artikel..
    Drei mtr vor der Haustür stehen meine Stauden und sind bald reif, dann gibts wieder Bananenbrot und reichlich Bananenshakes oder pur… 🙂 und völlig bio..
    Ebenso bekömmlich und gut sind die Platanos, (Kochbananen) die in der Pfanne mit Honig und Natilla (Sourcreme) äußerst lecker sind und nur fast schwarz richtig reif sind..(roh schmecken sie nicht).
    Unsere Einheimischen machen daraus Patacones…sie werden zerquetscht und frittiert…eher abzuraten…
    Wenn die Staude reif ist stirbt die Palme ab, muss abgeschlagen werden, und sie wirft immer 3-4 Triebe ab die dann wieder zur Bananenpalme auwachsen 🙂
    Nachschub garantiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*