Pflanzliche Antibiotika: Wirksame Alternativen bei Infektionen

Es kommt etwas auf uns zu, genau genommen ist es bereits mitten unter uns: eine stetig wachsende Bedrohung. Wir sehen sie nicht, doch die Wirkung auf jeden Einzelnen von uns kann verhängnisvoll sein.

Das Tragische daran ist, dass so gut wie jeder bewusst oder unbewusst mitgeholfen hat, diese Bedrohung heraufzubeschwören. Die Rede ist von Infektionen mit immer resistenteren Keimen und Bakterien.

Sicherlich, man konnte kaum wissen, dass es so schnell ungemütlich werden würde, doch der Erfinder des Penizillins warnte bereits in den späten 1920er Jahren davor. Heute weiß man, dass die Reproduktionsrate von Bakterien um das 500.000-Fache höher liegt als die Unsrige – das heißt, dass alle 20 Minuten eine neue Generation entsteht.

Eine, die von ihren Eltern alle überlebenswichtigen Informationen mitbekommen hat – darunter auch, was ihnen den Garaus gemacht hat. Und diese Informationen werden in der stammübergreifenden Koexistenz von Bakterien munter ausgetauscht.

Wir züchten sie selbst, die gefürchteten Resistenzen: In unseren Krankenhäusern und Arztpraxen. In riesigen stinkenden Ställen, die blutig das ausspucken, was wir Nahrung nennen möchten, versetzt mit chemischen Antibiotika, die in jedem Lebewesen weiterarbeiten. Sie werden in Fliegen und anderem Ungeziefer, das sich an solchen Orten pudelwohl fühlt, rund um den Erdball transportiert, an jeden Ort der Welt.

Wir verseuchen den Planeten, nehmen ihm durch Isolation bestimmter Stoffe aus Pilzen und Pflanzen die Möglichkeit, alles im Gleichklang zu halten und stehen mit pharmazeutisch leeren Händen da, wenn das Leben – zu dem auch die Bakterienwelt zählt – zurückschlägt und uns in Form von megaaggressiven Keimen, Epidemien, schlimmstenfalls Pandemien heimsucht.

Das alles sind Fakten. Diese und viele weitere Tatsachen belegt der Autor eindrucksvoll. Ich bin mir sicher, dass es zum Ernstfall kommen wird, ja unweigerlich muss, weil der Mensch nicht mit, sondern gegen seine Umwelt lebt.

Was also ist zu tun? Das Buch “Pflanzliche Antibiotika. Wirksame Alternativen bei Infektionen durch resistente Bakterien Krankenhauskeime und MRSA” lesen und daraus lernen.

Wer willens ist, sich vertrauensvoll auf das zu verlassen, was die Lebensgemeinschaft Erde seit Anbeginn hervorgebracht hat, um das Leben zu erhalten, ist damit bestens beraten.

Es sind die Pflanzen um uns herum, die den Schlüssel für unser Überleben in sich bergen. Diese werden detailliert vorgestellt, ihre Anwendungen über unseren Kulturkreis hinaus erörtert, Überlieferungen und Fachinformationen ausgewertet.

 

(Das Referenzwerk des Bestseller-Autors Stephen Harrod Buhner, einer der weltweit führenden Experten für angewandte Pflanzenmedizin)

Der Autor – seit über 20 Jahren erfahren in der Anwendung – hat sie auf Tauglichkeit und Wirksamkeit getestet und weit über 260 Rezepturen aus über 20 Kräutern für die gefahrlose Anwendung im Ernstfall aufgezeigt. Viele sind alte Bekannte, die man ohnehin schon verwendet: Ingwer, Wermut, Berberitze sind einige von ihnen, weniger bekannt sind Cryptolepis, Usnea oder Ashwaganda. Die Anweisungen sind so gestaltet, dass Sie sich im Notfall selbst helfen können, bevor es zu spät ist.

Seien Sie vorbereitet! Mit diesem fundierten Nachschlagewerk gelingt es Ihnen bestimmt. Nehmen Sie es unbedingt mit zu Ihrem Arzt, Heilpraktiker, Apotheker etc. Empfehlen Sie es weiter.

Dieses Wissen muss unter die Menschen. Herr Buhner hat einen wichtigen Teil dazu beigetragen und forscht weiter, denn es ist überlebenswichtig.

Pflanzliche Antibiotika

Die Wachstumskurve von Mikroorganismen ist unerbittlich. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es zu Epidemien resistenter Mikroorganismen kommt. Wir haben nicht mehr viel Zeit. Wenn diese Zeit gekommen ist, werden die meisten – wenn nicht gar alle – pharmazeutischen Antibiotika nutzlos sein.

“Es gibt Alternativen zu den Pharmazeutika, die einst unsere Retter zu sein schienen und uns nun zum Verhängnis geworden sind. Bakterien entwickeln keine Resistenzen gegen Medizinkräuter. Sie können es nicht. Pflanzen haben sich mit Bakterien auseinandergesetzt, bevor die menschliche Spezies überhaupt existierte – etwa 700 Millionen Jahre lang!” Stephen Harrod Buhner

Wie nahe uns die bedrohliche Resisistenzentwicklung bereits gekommen ist, zeigen Schätzwerte für das Jahr 2013 in Deutschland: Von etwa 15.000 MRSA-Infizierten stirbt jeder dritte Betroffene, von etwa 9.500 ESBL-Infizierten fast jeder zweite, von etwa 14.000 Infizierten mit Vancomycin-Resistenz jeder dritte bis fünfte und bis zu 40.000 Menschen sterben in Deutschland pro Jahr an nicht beherrschbaren Krankenhaus-infektionen, davon etwa 10.000 an MRSA-Infektionen.

Bakterielle Infektionen sind auf dem Vormarsch und pharmazeutische Antibiotika sind immer weniger in der Lage, sie zu stoppen. Pathogene Bakterien sind hartnäckige Überlebenskünstler. Sie tricksen die moderne Medizin aus und mutieren zu virulenten „Superkeimen“, die antibiotikaresistent und zunehmend tödlich sind.

“Heilkräuter sind die Medizin der Menschen. Sie waren es immer. Sie waren unserer Begleiter, als wir aus dem ökologischen Bauch des Planeten gekrochen sind. Sie begleiten uns noch immer und sie heilen die Notleidenden – zumindest jene, die über sie Bescheid wissen. Geben Sie sich keinen Illusionen hin: Es kommt der Tag, an dem wir sie brauchen.” Stephen Harrod Buhner

Das Buch enthält ein einführendes Vorwort von James A. Duke, PhD, dem berühmten Autor von „The Green Pharmacy”.

Der Inhalt des Werkes in Stichpunkten:

– Das Ende der Antibiotika – Ursachen, Probleme und Lösungen.
– Strategien zur wirksamen Behandlung resistenter Infektionen.
– Ausführliche Beschreibungen der wirksamsten Heilpflanzen.
– Umfangreiche Präsentation der wissenschaftlichen Forschung.
– Vorbeugen: Hilfreiche Tipps zur Stärkung des Immunsystems.
– Alternative pflanzliche Antibiotika selbst herstellen.
– Mehr als 200 Tinktur-Rezepte

Eine echte medizinische Alternative

“Auch in der heutigen Zeit gibt es in Europa, insbesondere im deutschsprachigen Raum, ein unvermindertes Interesse und eine hohe Akzeptanz für die Heilkräuterkunde. Sie beruht auf dem jahrtausendealten Erfahrungsschatz, auf dem Wissen vieler Generationen von Heilern und Großmüttern, die sich um die Gesundheit in Haus und Stall kümmerten.

Zugleich wurde diese Heilkunde in jüngster Zeit wissenschaftlich unter die Lupe genommen, etwa von der Kommission E des deutschen Bundesgesundheitsamts, und zum größten Teil bestätigt oder auch erweitert.

In den USA wurde die Heilkräuterkunde, zum Teil wegen kommerzieller Interessen von Pharmakonzernen aber auch auf Grund einer Ideologie des Fortschritts, an den Rand gedrängt. Allgemein gilt dort Kräutermedizin als rückständig, als „Indianermedizin“(Indian medicine) – also etwas, an das die Primitiven und Hinterwäldler glauben.

Als moderne Medizin stehen ausschließlich Pharmazeutika/Medikamente, Pillen und Spritzen sowie falls nötig, das Skalpell im Vordergrund.

Bei diesem dermaßen starken Gegenwind von Seiten der etablierten Medizin hatten seriöse Phytotherapeuten keine andere Wahl, als besonders fachkundig und sachlich aufzutreten.

 

So hat sich in den USA – entgegen dem kommerziellen Mainstream – eine Gruppe von hoch kompetenten Heilpflanzenkundigen und Phytotherapeuten herausgebildet, die den mutigen Versuch unternehmen, den Kranken und Leidenden wie auch praktischen Ärzten eine echte und wirksame medizinische Alternativen anzubieten.

Einer der bekanntesten und überzeugendsten Phytotherapeuten ist Stephen Harrod Buhner. Seine Konzepte und Therapievorschläge sind wissenschaftlich gesichert, die Fakten stimmen, die Zusammenhänge sind klar formuliert und breit gefächert. Und – was für Ärzte, Pflegepersonal, Apotheker und Therapeuten besonders wichtig ist: Buhners Information ist praxistauglich.

Über die Jahre sind mir viele Kräuter- und Heilpflanzenbücher unter die Augen gekommen, einige gut, andere mindergut und weitere lediglich abgeschrieben und wiedergekäut.

Buhners Werk gehört mit zu dem Besten, was derzeit verfügbar ist, und hat einen Ehrenplatz neben Meistern wie Rudolf Fritz Weiß oder Gerhard Madaus.” Rezension von Wolf-Dieter Storl (Etnobotaniker, Kulturantropologe und Autor).

„Noch nie habe ich ein Buch so „verschlungen” wie dieses neue Buch von Stephen Harrod Buhner, das bei Herba Press erschienen ist. Neben einer auch für den Laien leicht verständlichen Einleitung in die doch besorgniserregende Thematik, werden hier Pflanzen und ihre Anwendung in einer sehr professionellen Weise präsentiert, die eine Hilfe für betroffene Menschen darstellen können.”
Karl Seewald, www.kraeuter-direkt.at

“Eine absolut unschätzbar wertvolle Informationsquelle, die detaillierte Anleitungen für natürliche Anwendungen bietet, die auf bewährten Phytotherapien basieren.”
Laurie Regan, PhD, ND, Fakultät für Klassische Chinesische Medizin, National College of Natural Medicine.

“Ein bedeutendes Buch, das Jeder, der mit dem Gesundheitswesen zu tun hat, lesen sollte. Es bietet Ansätze, die eine Brücke zwischen traditioneller Pflanzenkunde, moderner Phytotherapie sowie wissenschaftlicher Forschung (Labor- und klinische Studien) schlagen. Es stellt einen maßgeblichen Beitrag zur Heilung der Beziehung zwischen der Menschheit und den Bakterien dar.”
David Hoffmann BSc, FNIMH, medizinischer Phytotherapeut

“Unser Immunsystem wird zunehmend belastet und wir benötigen die Komplexizität und die Synergiewirkungen von auf Pflanzen basierenden Medikamenten, um das mikrobielle Gleichgewicht in unserem Körper wiederherzustellen. Dieses wertvolle Buch gibt Auskunft darüber, was Sie wie und wann benutzen sollen.”
Jeff Wulfman, MD, Hausarzt, Gastprofessor für Allgemeinmedizin, University of Vermont

“Dieses Buch wird Ihr Leben retten. Im wahrsten Sinne des Wortes. Superkeime sind inzwischen auch jenseits von Krankenhausmauern zu finden. Wissen Sie, wie Sie sich selbst und Ihren Lieben helfen können, wenn Sie sich eine solche Infektion einfangen? Nun können Sie es.”
Susan S. Weed, Autorin

Literatur:

Selbstversorgung aus der Natur mit essbaren Wildpflanzen von Constanze von Eschbach

Der Heilungscode der Natur: Die verborgenen Kräfte von Pflanzen und Tieren entdecken von Clemens G. Arvay

Meine eigene Samengärtnerei von Constanze von Eschbach

Der Biophilia-Effekt: Heilung aus dem Wald von Clemens G. Arvay

Quellen: PublicDomain/herbapress.de/nexus-magazin.de am 23.01.2017

Weitere Artikel:

Von wegen Un-Kraut! Unkraut vergeht nicht? Wie wahr! (Video)

Indianische Medizin – Heilpflanzen und Heilkunde

Der Heilungscode der Natur: Die verborgenen Kräfte von Pflanzen und Tieren entdecken (Video)

Krisenvorsorge: Gemüse und Kräuter zu Hause ganzjährig anbauen

Essbare Wildpflanzen heute und in der Vergangenheit (Video)

Heilkräftige Kräuter, Wildpflanzen und Gewürze, die sie kennen sollten

Kräuterweiber und Bauerndoktoren: Geheime Rezepte der Heilkundigen

Graswurzelrevolution: Leben und Einkaufen ohne Portemonnaie (Video)

Frankreich: Bio-Gemüse aus dem Automaten (Video)

Das erste Earthship Deutschlands (Videos)

Pflanzen selbst vermehren, alte Sorten pflegen – von der Saatgutindustrie autark leben

Arche Weinberg: Ein Campus für nachhaltige Lebenskultur entsteht vor den Toren Berlins

Der eigene Naturkeller: Perfekte Gemüse- und Obstkeller für Heimgärtner

Monte Verità: Der Traum vom alternativen Leben (Video)

Earthships: Autarke Häuser aus Müll (Videos)

Sie hatten es satt Miete zu zahlen und bauten einen LKW in einen Palast um (Video)

Die Sex, Drugs and Rock ‘n’ Roll Verschwörung

Das unerklärliche Rätsel der lebenden Mumien-Mönche

Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln

So produziert das Schulsystem Lemminge, die massenweise in ein erfolgloses Leben abstürzen

Leben wir in einem Hologramm?

Energetisiertes Wasser: Das bisher unbekannte Potenzial unseres Lebenselements (Video)

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen (Video)

Earthships: Autarke Häuser aus Müll (Videos)

Mini-Häuser auf Rädern: Tiny-Houses-Trend in Deutschland (Video)

Die wunderbare Welt der Baumhäuser (Videos)

Das Geheimnis der Bäume (Videos)

Zuerst hatte ich Mitleid mit den Menschen, die in diesem kleinen Haus wohnen, dann sah ich genauer hin… (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Die Müllcontainer vor dem Butterberg (Video)

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

Von der Großstadt aufs Land: Unsere kleine Selbstversorger-Farm (Video)

Deutschland: Für Lärm bei Kundgebung droht Gefängnisstrafe

Zukunft pflanzen – Bio für 9 Milliarden / Sepp Holzer – Vielfalt statt Einfalt, ohne Pestizide – die Massen-Lemminge (Videos)

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Bildung ohne Lehrer: “Schule ist Sklaverei” (Video)

Mensch Gottfried – der autarke Selbstversorger (Video-Dokumentation)

Endstation Fortschritt [HD] (Video)

US-Gelder für Projekte an deutschen Hochschulen: Pentagon finanziert deutsche Forschung (Video)

Die Massenpsyche und die Verbreitung bodenlos dummer Ideen (Teil 2 & Video)

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos) 

Wir lassen sie verhungern – Massenvernichtung in der Dritten Welt – “schäbiges Raubgesindel”

Warnung vor Strahlung: Macht WLAN in Schulen die Kinder krank?

Die neuen Narzissten und Egomanen: «Es kommt zur Machtumkehr»

Nikolaus-Verbannung und jetzt aus für Adventkränze in Wiener Schulen

Bedeutender Verlust an Volksbildung (Videos)

Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen

Bildung brutal

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Hubschrauber über Grundschule: 200 Kinder mit Insektengift besprüht

Lehrer haben ein schlechtes Ansehen in Deutschland

Bericht zum Schulessen: Oft billig und ungesund

Gesellschaft: “Auf dem besten Wege in die absolute Verblödung”

Deutsche Kommunen als Schulden-Sklaven: Keine neuen Schulen, Krankenhäuser, Straßen

Verzicht als Lebensstil: Wir hätten gern ein Downgrade 

Widerstand: Bürger protestieren gegen Verfassungsschutz an Schulen

Protest gegen Bundeswehr an Schulen: Gegen Hilfslehrer in Uniform

Das ist das Leben…? (Video)

Sklaven von Morgen: 38,5 Stunden – Schule für viele Kinder Vollzeitjob

Schulpflicht ist staatlich organisierte Kindesmisshandlung (Videos)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Saatgut: Monopol und Elend – von Afrika bis Europa (Video)

Körper und Geist: Warum Waldspaziergänge so gesund sind

Der globalisierte Fortschritt: Schluss mit schnell (Video)

About aikos2309

One thought on “Pflanzliche Antibiotika: Wirksame Alternativen bei Infektionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*