Exotisches Objekt? Schneller Radioblitz gibt Astronomen Rätsel auf

Fast Radio Bursts (FRBs) gehören zu den mysteriösesten astrophysikalischen Phänomenen. Der jüngste FRB führt bei Forschern zu einigen neuen Fragen und Vermutungen.

Sie wurden erst vor rund zehn Jahren das erste Mal beschrieben und stellen für Astronomen eines der größten Rätsel dar: Sogenannte Fast Radio Bursts (FRBs oder schnelle Radioblitze) sind einmalige kurze Ausbrüche im Bereich der Radiostrahlung, die aber bloß einige Sekunden lang dauern.

Wodurch sie verursacht werden und wo sie entstehen, ist ziemlich umstritten. Der erste FRB wurde 2001 am Parkes-Radioteleskop in Australien empfangen, aber erst 2006 in Archivdaten entdeckt.

Seitdem konnte man rund 20 dieser extrem energiereichen Radioblitze dokumentieren, hinter denen Astronomen ein noch unbekanntes Phänomen vermuten (Alien-Spekulationen um mysteriöse Radioblitze).

Die Mehrheit der Astrophysiker geht davon aus, dass FRBs extragalaktische Quellen haben und womöglich im Zusammenhang mit Neutronensternen stehen: Sie könnten demnach ein Resultat von deren Kollaps sein – oder der Verschmelzung mit anderen Neutronensternen.

Es gibt aber auch Spekulationen, dass Signale von Außerirdischen dahinterstecken. Wieder andere Forscher vermuten, dass FRBs lokale Ursachen in der Erdatmosphäre haben. Eines der großen Probleme ist die Lokalisierung der Quelle.

Das ist bisher nur einmal gelungen: Bei FRB 121102 (nach dem „Empfangsdatum“ 2. November 2012) kam man als Ursprungsregion auf eine rund 2,5 Milliarden Lichtjahre entfernte Zwerggalaxie im Sternbild Fuhrmann.

Der aktuell beschriebene und am 15. Februar 2015 aufgezeichnete Fast Radio Burst gibt weitere Rätsel auf, wie seine Entdeckerin Emily Petroff (Netherlands Institute for Radio Astronomy) mit Kollegen berichtet.

FRB 150215 wurde ebenfalls am Parkes-Radioteleskop registriert. Damals konnte man noch mehrere weitere Teleskope auf den Radioblitz ansetzen, ohne dass allerdings Begleitsignale entdeckt wurden.

(Das von den Forschern entschlüsselte Signal des Frequent Radio Burst vom 15. Februar 2015)

Für die US-Doktorandin ist es freilich ein Rätsel, wie etwas, „das die Energie von 500 Millionen Sonnen erzeugt, kein ,Nachglühen‘ aufweisen kann“, so Petroff gegenüber dem Techblog „Gizmodo“. Sie und ihre Kollegen gehen dennoch davon aus, dass der Ursprung des Signals außerhalb unserer Galaxie lag.

  

Außerirdische waren es wohl nicht

Da es keinerlei „Ablenkungen“ gab, dürfte es einen sehr ungewöhnlichen und glücklichen Weg durch unsere Galaxie genommen haben. Und auf Twitter stellte Emily Petroff bald nach der Entdeckung klar, dass sie eher nichts von Spekulationen hält, dass Außerirdische hinter dem Signal stecken könnten.

Demnach sind die mysteriösen Energieblitze Folge mehrerer unterschiedlicher kosmischer Phänomene, darunter etwa sogenannte Hypernovae, hochmagnetische Neutronensterne oder womöglich noch exotischere Objekte.

Quellen: PublicDomain/derstandard.at am 20.05.2017

Weitere Artikel:

Alien-Spekulationen um mysteriöse Radioblitze

Mysteriöse Radioblitze in ferner Zwerggalaxie lokalisiert

Hinweis auf Superzivilisation? Das sagen Astronomen zu den seltsamen Radiosignalen

Alien-Zivilisationen in Kugelsternhaufen – Wow!-Signal entschlüsselt? (Videos)

NASA-Hacker: Es gibt außerirdische Kriegsflotten im All (Video)

Astronaut behauptet: Aliens verhinderten Nuklear-Krieg auf der Erde (Videos)

NSA: Geheime UFO-Akten sind online einsehbar!

Seltsame Lichter über China: US-Geheimdienst löst UFO-Sichtungen aus

Und sie tun es doch: Wie deutsche Behörden mit UFOs umgehen (Videos)

Der geheimnisvolle UFO-Papst (Videos)

Heute vor 50 Jahren: Der Exeter-UFO-Vorfall

UFO-Dokumente: Britischer Minister kündigt Freigabe der X-Akten an (Video)

Vatikan-Astronom: Klar gibt es Aliens!

1971: Zeigen Fotos der US-Marine unbekannte Flugobjekte über der Arktis?

Bundestag muss Informationen zu außerirdischem Leben offen legen (Video)

Neue Analyse der »UFO-Schlacht« von 1665

FBI vermutete Aliens hinter Tierverstümmelungen in den Siebzigern (Video)

UFOs über New York City gesichtet

Das Fermi-Paradoxon: Wo sind nur all die Aliens? (Video)

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Chiles Regierung: „UFO war nicht irdischen Ursprungs“

Animierte Karte zeigt alle UFO-Sichtungen seit 1933

UFOs Down Under: Australiens beste Sichtungen (Videos)

Peru: Fernsehteam filmt UFO über Lima (Videos)

Unheimliche Begegnungen: UFOs und Atomwaffen – “Drohnen” über Frankreichs Nuklearwaffendepot (Videos)

Ehemaliger US-Offizier: Am Südpol ist eine Alien-Basis

Französischer AKW-Chef: “Es war ein UFO, keine Drohne”

Drohnen über Frankreichs Atomkraftwerken: Unbekannte Hintermänner

Geheime UFO-Akten veröffentlicht: “Da ist eine Vertuschung im Gange”

Area 51: Der einsame Zeuge (Video)

Die Geheimakten der NASA

Weitere Geheimnisse der Area 51 enthüllt

Mysteriöse Knall-Geräusche in Großbritannien und USA (Audio)

EmDrive: ‘Unerklärbares’ Antriebssystem ohne Treibstoff von NASA erfolgreich getestet (Video)

Mondgestein in holländischem Museum ist nur versteinertes Holz … wie man auf den Mond fliegt, ohne darauf zu landen (Videos)

NASA gelingen erstmals Detailaufnahmen eines Sonnensturms – Aktueller Sonnenzyklus (Videos)

Außerirdische Megazivilisationen sollen sich durch Abwärme verraten

NASA schickt einen ‘kuriosen’ Golfwagen zum Mars – Pyramiden, Kuppeln, Bauten…

Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

Astronomen des Vatikans verstärken Suche nach »außerirdischen Schwestern und Brüdern«

Satellitenbild der Woche: Nasa zeigt XXL-Zoomfoto vom Mond-Nordpol

Klima: Australisches Wetteramt der Manipulation von Temperaturaufzeichnungen angeklagt

Indisches Militär beobachtet und erforscht UFOs im Grenzland zu Pakistan und Tibet

Nasa-Leichtsinn: Astronaut ertrank fast im Weltraum in defektem Raumanzug (Video)

First Contact: Die wissenschaftliche Suche nach Leben im All (Videos)

Ufo-Häuser in Taiwan: Die Geisterstädte der Außerirdischen (Videos)

NASA: Prospektions-Roboter für Rohstoff-Abbau auf dem Mond (Video)

UFO-Alarm in Bremen: Die Wahrheit ist immer noch dort draußen

Kalter-Krieg-Posse: Komm, wir bombardieren den Mond! Viel Lärm um Nichts (Shakespeare)

Van-Allen-Probes-Mission: NASA-Sonden finden Strahlungsgürtel der Erde

Vulkan Teide auf Teneriffa: Wolken-Ufos über der Mondlandschaft (Videos)

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

NASA-Foto: Artefakt auf dem Mond?

Der “Black Knight” Satellit (Video)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*