„Frankensteins Monster lebt!“ – Wie Künstliche Intelligenzen & Cyborgs die Menschheit bedrohen

Längst schon spielen wir Gott! Aufgrund unseres unermesslichen Forschungsdranges hinterfragen wir nicht nur die Schöpfung des Menschen, sondern entwickeln und erschaffen sogar „neue „Wesen“: Künstliche Intelligenzen, die uns schon jetzt hoffnungslos überlegen sind und bald auch Mensch-Maschinen, sogenannte Cyborgs.

Damit schafft sich der Mensch regelrecht selbst ab! Oder anders ausgedrückt: Er schaufelt sich sein eigenes Grab! Sie denken, dass ich übertreibe? Dann lesen Sie weiter und Sie werden nicht nur erstaunt, sondern geradezu entsetzt sein!

Künstliche Intelligenz (KI) ist längst schon in unserem Alltag allgegenwärtig: Sie steuert Flugzeuge, regelt für uns den Stadtverkehr, fährt selbstständig Autos, operiert uns in Krankenhäusern, wickelt Milliardengeschäfte auf den Finanzmärkten ab, gibt uns Kauf- und Kochtipps oder tötet für unser Militär per Knopfdruck.

Dabei wird KI wird immer klüger, lernt schneller als jeder Mensch. Und irgendwann wird sie uns haushoch überlegen sein – wenn sie es nicht bereits ist!

Kein anderer als der wohl bedeutendste Astrophysiker unserer Zeit, Stephen Hawking, sagte einmal: „Künstliche Intelligenz kann die großartigste Errungenschaft der Menschheit werden. Bedauerlicherweise kann sie auch die letzte sein.“

Elon Musk von Tesla ergänzte: „Künstliche Intelligenz ist die größte existenzielle Bedrohung für die Menschheit. Wir beschwören den Teufel.“ Und Hans Moravic von der Carnegie Mellon University warnte: „Am Ende wird sich die Robotik durchsetzen. Es ist ganz klar, dass die Menschheit aussterben wird.“ (Mensch 2.0: Wie uns die schöne neue Cyborg-Welt schmackhaft gemacht werden soll (Videos))

Alles nur Angstmacherei?

Mitnichten sage ich Ihnen! Vielleicht glauben Sie ja Microsoft-Gründer Bill Gates, der das ganze Dilemma auf einen Nenner brachte: „Ich verstehe nicht, warum nicht mehr Menschen beunruhigt sind.“

In diesem kurzen Artikel möchte ich nicht darauf eingehen, was KI bereits im Bereich Big Data für ein Wissen besitzt und wie sie dieses anwendet. Auch nicht wie Sie selbst ausgespäht werden. Und gleich gar nicht, was das Arsenal der KI-Killermaschinen (z.B. Drohnen, Mikro- und Cyberwaffen) alles anstellen kann. Nein, ich führe Ihnen drastisch vor Augen, wie KI das Ende der Menschheit herbeiführen wird! (Der Kriegswahn der USA: Pentagon testet Mikrodrohnen mit künstlicher Intelligenz! (Video))

 

Erneut möchte ich an dieser Stelle Stephen Hawking zitieren, der mit dieser Materie bestens vertraut ist: „Sobald es Menschen schaffen, Künstliche Intelligenz zu entwickeln, wird diese von sich selbst aus starten. Sich neu erfinden, und dies mit einer immer schneller werdenden Geschwindigkeit.“

Und weiter: „Menschen, die durch ihre langsame biologische Entwicklung begrenzt sind, könnten damit nicht mehr konkurrieren und würden abgelöst werden.“

Die erste Phase der Schaffung von KI haben wir bereits hinter uns. In der zweiten stecken wir mitten drin. Und die dritte steht uns (bald) bevor! Denn KI wird sich dank unserer (Anfangs-)Hilfe unendlich und mit rasender Geschwindigkeit und mit Fähigkeiten weiterentwickeln, von denen der Mensch nur träumen kann. Und diese wird letztlich außer (unserer) Kontrolle geraten!

Professor Huw Price vom Center for the Study of Existential Risk an der Cambridge University meint, dass sich KI demnächst von den „Fesseln der Biologie befreit. Dann sind wir der Barmherzigkeit von Maschinen ausgeliefert, die nicht bösartig sind, die aber unsere Interessen nicht berücksichtigen.“

Diese Warnungen sind alles andere als krude Verschwörungstheorien, sondern stammen von den besten Wissenschaftlern, Experten und Unternehmer unserer Zeit!

Längst können Maschinen eigenständig denken

Im Rahmen von DeepMind wurden 2011 Computer mit Fähigkeiten ausgestattet, selbstständig aus Erfahrung zu lernen, was ein Mensch tun würde. Schon kurze Zeit später überholten sie ihre Erfinder hinsichtlich der Fähigkeit, Rückschlüsse aus Informationen zu ziehen.

Sie schrieben sogar eigenständig Codes, die die menschlichen Ingenieure nicht mehr entziffern konnten. Oder anders ausgedrückt: Die Maschinen konnten eigenständig und dem Menschen überlegen denken!

Gewiss eine Sensation. Aber eine gefährliche!

Google erwarb DeepMind für 500 Millionen Dollar. Jetzt soll diese KI nicht nur einfach gesuchte Dinge finden, sondern auch für den Menschen Entscheidungen treffen!

Verstehen Sie mich nicht falsch: KI hat weder Herz noch Hirn, lebt theoretisch gesehen in einer Schaltkreissammlung (Computer) samt seinen „Außenstellen“ (Smartphones, Smart Cars etc.). Dennoch kann sich KI vermehren!

Dann nämlich, wenn sie eine kritische Masse erreicht und in der Lage ist, mit hoher Geschwindigkeit eigene Software zu schreiben. Kleine Kerne werden sich mit lernfähiger Intelligenz zu Großrechnern vernetzen, Daten sammeln und Software austauschen.

Ray Kurzweil, ein millionenschwerer Erfinder und IT-Unternehmer im Silicon Valley ist davon überzeugt, dass in naher Zukunft – er nennt das Jahr 2029 – solche Supercomputer existieren werden. Sie sollen über die millionenfache Intelligenz der gesamten Menschheit verfügen.

Damit würde aus einer lernenden, eine herrschende KI! Und eine Bedrohung für die Menschheit – für unser Überleben!

Wesen aus Fleisch und Blut, Kabeln und Drähten, Bits und Bytes

Doch Ray Kurzweil hat noch eine andere Vision: Menschen, die ihr biologisches Leben mit der Elektronik fusionieren – und so zu Mensch-Maschinen, zu Cyborgs werden. Damit wäre das Ende der Biologie, wie wir sie kennen, eingeläutet (Roboter greift erstmals Menschen an).

Dr. Frankenstein lässt grüßen!

Erste Schritte dazu gibt es jedoch längst: Beinamputierte, die mit künstlichen Prothesen schneller laufen, als Unversehrte. Netzhautprothesen und Cochlea-Implantate, die Blinde (bald) wieder sehen lassen. Kobalt-Stents in Herzen und Designer-Knochen aus 3-D-Druckern. Künstliche Gliedmaßen, die sich per Gedanken steuern lassen – und Genmanipulationen, die etwa auf Mäuserücken Ohren wachsen lassen…

Sie sehen selbst, dass die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine immer größer und immer weiter verbessert wird. So könnte die Cyborg-KI irgendwann nicht nur denken wie ein Mensch (und darüber hinaus), sondern auch so fühlen!

Wie bei Dr. Frankenstein wird sich auch dieses Monster gegen seinen Schöpfer erheben – aus welchen Gründen auch immer – und ihn letztlich vernichten! (Transhumanismus ante portas: Der Mensch als Auslaufmodell (Videos))

Oder steht am Ende dieser „neuen Evolution“ vielleicht etwas ganz anderes: Die Unsterblichkeit der Mensch-Maschine?

Anzeige

Literatur:

Robokratie: Google, das Silicon Valley und der Mensch als Auslaufmodell (Neue Kleine Bibliothek) von Thomas Wagner

Reader zum Transhumanismus

Posthumanes Menschsein?: Künstliche Intelligenz, Cyberspace, Roboter, Cyborgs und Designer-Menschen – Anthropologie des künstlichen Menschen im 21. Jahrhundert von Bernhard Irrgang

Digitale Herrschaft: Über das Zeitalter der globalen Kontrolle und wie Transhumanismus und Synthetische Biologie das Leben neu definieren von Markus Jansen

Quellen: PublicDomain/watergate.tv am 21.07.2017

Weitere Artikel:

Künstliche Intelligenz kann ungefähren Todeszeitpunkt von Patienten vorhersagen

Was die „Fake News“-Hysterie mit Robotern, Donald Trump und dem Ende der Geheimen Weltregierung zu tun hat!

Transhumanismus ante portas: Der Mensch als Auslaufmodell (Videos)

Forscher züchten erstmals Ohren aus Apfelscheiben und künstlichen Embryo (Videos)

Der Kriegswahn der USA: Pentagon testet Mikrodrohnen mit künstlicher Intelligenz! (Video)

Willkommen in der Zukunft: Künstliche Intelligenz ersetzt Menschen

Roboter greift erstmals Menschen an

Mensch 2.0: Wie uns die schöne neue Cyborg-Welt schmackhaft gemacht werden soll (Videos)

Künstliche Intelligenz: Forscher fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern (Video)

Erschaffung Künstlicher Intelligenz wird größtes und letztes Ereignis sein

»Transhumanismus« – Mensch, Übermensch, Gott

Der gechipte Mensch: Orwell wird Realität (Videos)

Vorsicht: Digitale Drogen auf dem Vormarsch (Videos)

Künstliche Intelligenz wird irgendwann die Menschen “ablösen”

Kapitalismus als Spektakel: Oder Blödmaschinen und Econotainment

Mind-Control: Die Mikrowelle, ­eine Waffe mit Zukunft

Radar: Eine lautlose, unterschätzte Gesundheitsgefahr

Künstliche “Superintelligenz” – Szenarien einer kommenden Revolution (Videos)

Das Konformitätsexperiment – so entsteht Gruppenzwang (Video)

Smartphone, Handymasten, WLAN & Co.: Das unsichtbare Glühen (Video)

Der letzte Dreck: Wie Dummheit produziert wird

Think-Tanks: Die Vernetzung der Elite

Der Kapitalismus funktioniert auch mit Blöden

Konsum: Besitzen wir, was uns gehört, oder besitzt es uns?

Verfallssymptome: Eine Gesellschaft ohne Kompass

Facetten der Bewusstseinskontrolle

Overton-Fenster: Wie unsere Gesellschaft unannehmbare Ideen akzeptiert

Rand Corporation: Globale Manipulation – Verschwörungstheorie oder gezielte Operation?

Der Geist hat keine Firewall – Wissenschaftler warnen vor Medikamenten zur Bewusstseinskontrolle

Algenvirus hemmt unsere Gehirnaktivität

Versklavte Gehirne: Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung (Video)

Bildung: Siegeszug der Dummheit – Die menschliche Intelligenz geht rasant zurück

Endstation Gehirn: Die Verblödung schreitet voran

Idiokratie: “Wir werden fremdgesteuert!”

Steve Jobs verbot seinen Kindern das iPad

Die Bildungs-Hochstapler: Viel dümmer, als sie glauben

Rückversicherer stuft Mobilfunkstrahlung als höchstes Risiko ein

Multitasking verringert die geistige Leistungsfähigkeit

Keine Zukunft für Handschrift im digitalen Klassenzimmer? (Video)

Deutsche Schüler nur mittelmäßige Problemlöser

Handy-Strahlung total egal? Das Design ist wichtiger

Mobilfunk, Elektrosmog, Handy-Strahlung – die verschwiegene Gefahr (Videos)

Sprachnotstand an der Uni: Studenten können keine Rechtschreibung mehr

Gesundheitsgefährdung durch windradgenerierten Infraschall

Hirntumor-Risiko steigt durch Handystrahlung

Spätfolgen für Kinder: Drahtlose Geräte verursachen Krebs und Gehirnschäden

Schulen verbieten Handys auf dem Pausenhof

Apple iPhone, Samsung, HTC & Co.: Hirntumor-Risiko steigt durch Smartphones

Selbst schwacher Elektrosmog stört Orientierung von Zugvögeln

“Look Up” – gemeinsam vereinsamen mit der “Generation Smartphone” (Video)

«Smartphone-Zombies» leben gefährlich

Hybriden der Zukunft: Kreuzungen von Mensch und Tier

Künstliche Intelligenz

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen: Smartphones schädigen Kinder an Geist und Körper

Finger weg, giftig! Gesundheitsgefährdende Stoffe in Tastatur, Maus, Handy…

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos)

Paare gucken Streitverhalten aus TV-Serien ab – Hoher TV-Konsum fördert unsoziales Verhalten

Unsoziale Netzwerke: Geht unser Nachwuchs daran kaputt?

Das unheimliche Mikrowellen-Experiment 

Busen und Handy sind inkompatibel – Mobilfunkgeräte verursachen Brustkrebs

Krebs und Tumore durch Handy-Strahlung: Forscher finden alarmierende Spuren im Speichel

Naturschützer warnen vor der Gefahr des Mobilfunks

Studie bringt mehr als 7000 Krebstote mit Strahlung von Handymasten in Verbindung

Mobilfunkstrahlung: Pflanzen keimen nicht in Nähe von Netzwerk-Routern

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Gesundheit: Mobilfunk und Medien – Funkstille über Strahlungsschäden

Zaubergesang: Frequenzen zur Wetter- und Gedankenkontrolle

Gesundheitliche Beschwerden – Smartphones unter der Schulbank

Urlaubsziele für Allergiker & elektrosensible Menschen: Auszeit von der Triefnase & Strahlung

Glauben Sie immer noch nicht an HAARP? Dann sind Sie Konspirationstheoretiker/in! (Video)

Opfer von Mobilfunkstrahlung? Pfarrer in Ruhestand begeht Selbstmord

Handystrahlung: Erhöhte Mutationswerte im Labortest – Belgien verbietet Verkauf & Werbung an unter 7-jährige

LTE führt zu Anstieg von Mobilfunkstrahlung

Mobilfunkantenne – Angst vor Strahlen

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Mobilfunk, ein “Trojanisches Pferd” im Körper

Die Folgen von Mobilfunk, Zerstörung des Erbguts, Wirkung auf Organismus von Mensch und Tier

Mobilfunk während Schwangerschaft kann zu Verhaltensstörungen des Nachwuchses führen

Sieg vor Gericht: Handy ist für Tumor verantwortlich

Mikrowelle: Unerkannte Gefahr für Nahrung und Haushalt

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Das Ende der Konversation

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Das HAARP-Projekt (Videos)

Die Diktatur der Dummen

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*