RFID-Chip für jeden – was steckt wirklich dahinter

Wer noch vor einigen Jahren öffentlich behauptete, dass die Eliten planen, jedem Menschen einen Chip zu implantieren, wurde von den etablierten Medien als Spinner oder Verschwörungstheoretiker etikettiert. Mittlerweile nehmen die Pläne ganz konkrete Formen an.

Vor über zwanzig Jahren hatte mich bereits ein Insider darüber informiert, dass die Eliten langfristig vorhaben, jedem Menschen einen Chip zu implantieren.

Zur allerbesten Sendezeit wird den Menschen in den Mainstreammedien der sogenannte RFID-Chip schmackhaft gemacht.

Dafür schickte das ZDF sogar seinen Vorzeige-Nachrichtensprecher Claus Kleber ins Rennen. In seiner Sendung „heute-journal“ vom 23.02.2016 präsentierte er den Fernsehzuschauern begeistert, wie sich Büroangestellte freiwillig einen Chip einpflanzen ließen.

Er hat nur die Größe eines Reiskorns und wird zwischen Daumen und Zeigefinger unter die Haut gepflanzt. Sobald die Hand in die Nähe eines geeigneten Lesegeräts oder Empfängers kommt, ist die Person identifiziert und kann beispielsweise bargeldlos zahlen.

Dem Zuschauer wurden ausnahmslos nur die Vorteile, die eine Chip-Implantierung bietet, vorgeführt. Die Benutzer schwärmen von den Vorzügen und behaupten „Der Chip macht das Leben noch viel einfacher.“ Selbst das Flaggschiff des Springer-Konzerns Die Bildzeitung blies ins selbe Horn, indem sie titelte: „Neun Implantate, die wir bald im Körper tragen: Sie überwachen Blutzuckerwerte, Medikamenteneinnahme, Verhütung.“[i]

Was sich wie eine Horrorvision aus einem Science-Fiction-Film anhört, ist für eine kleine, aber rasch wachsende Gruppe in Schweden bereits Alltag.

Die Zahl der Menschen, die sich dort einen RFID-Chip implantieren lassen, der mit der sogenannten Nahfeldkommunikationstechnik ausgerüstet ist, nimmt stetig zu.[ii]

Nach der alten Propaganda-Methode doppelt hält besser legten die ARD „Tagesthemen“ am 15.03.2016 noch einmal nach, damit sich der Fernsehzuschauer visuell an solch ein Implantat gewöhnen kann. Vor einem Millionenpublikum ließ sich ein Reporter live im Fernsehen einen RFID Chip implantieren.[iii]

An der aggressiven Werbung „pro Chip“ lässt sich erkennen, dass die Mainstreammedien mittlerweile jegliche Schmerzgrenze bei der Verbreitung ihrer Propaganda verloren haben. Dabei wird selbst vor unseren Kindern nicht Halt gemacht.

An absolute Geschmacklosigkeit grenzend, sorgte im März 2016 die Sendung „ERDE AN ZUKUNFT – Cyborg – halb Mensch – halb Maschine“ im Kinderkanal (KIKA) für große Empörung in den alternativen Medien. In dieser Sendung wurde den Kindern der RFID Chip als cooles Implantat von zwei Jugendlichen präsentiert. Sie zeigten begeistert ihren Funk-Chip, den sie sich zwischen Daumen und Zeigefinger hatten implantieren lassen.[iv]

Neben den GEZ-Sendern verabreichen aber auch die Privaten die regelmäßige Dosis RFID-Propaganda. Am 26.09.2017 wurde auf Pro 7 in der Sendung „Galileo“ hierfür kräftig die Werbetrommel gerührt.[v]

Wie zu erwarten war es erneut das „Musterland“ der Neuen Weltordnung Schweden, das als „Vorbild“ herhalten musste. Davor war der Nachrichtensender N24 mit der RFID-Propaganda an der Reihe. Im Juni 2017 veröffentlichte man dort das Video: „Schweden: So erleichtern Chip-Implantate Bahnkunden das Reisen“.

Hier wurde vorgeführt, wie „fortschrittlich“ das Bahnfahren in Schweden ist. Kommt der Schaffner, hält man einfach nur noch seine Hand unter den Scanner, der Chip wird eingelesen und niemand kann mehr seine Fahrkarte verlieren.[vi]

Was für diejenigen, die sich mit dem RFID-Chip auskennen, ein Albtraum ist, wäre für die globalen Eliten ein Traum, der endlich in Erfüllung geht. Somit wäre die von ihnen angestrebte totale Überwachung endlich verwirklicht.

Selbst George Orwells Vision eines Überwachungsstaates, wie im Roman „1984“ beschrieben, verblasst dagegen fast vollständig. Neben all den durch die Medien angepriesenen Vorteilen wird aber nicht über die Nebenwirkungen für den Menschen gesprochen und diese stehen auch nicht in der „Verpackungsbeilage“. Dazu gehören beispielsweise:

  • Identifizierung politisch unliebsamer Personen.
  • Ortbarkeit jedes Menschen rund um die Uhr weltweit.
  • Einschränkung der Fruchtbarkeit durch Chips, die empfängnisverhütende Hormone abgeben.
  • Der Chip ist Sender und Empfänger und dadurch ist es mittels Informationsübertragung per Funk möglich, Einfluss auf Gesundheit, Verhalten und Gemütszustand zu nehmen.
  • Der Chip kann Elektroschocks auslösen, die sogar zur Handlungsunfähigkeit führen können.
  • Sogar die Tötung durch Knopfdruck bei Personen, die zu einer Gefahr werden könnten, ist möglich.[vii]
  • Der Chip ist Kurzwellenstrahlungsquelle im Körper und dadurch gesundheitsschädlich, ähnlich eines im Körper befindlichen Handys, was ständig strahlt.
  • Pauschale Besteuerung aller Geldtransfers.

Dass die Tötung per Knopfdruck bei gechipten Menschen tatsächlich funktionieren kann, bestätigte die Augsburger Zeitung aufgrund einer DPA-Meldung (RFID-Chip mit Tötungsfunktion (Videos)). Sie titelte: „Tötungs-Chip beschäftigt deutsches Patentamt“.[viii]

Dort wurde berichtet, dass ein Patent für einen implantierbaren Chip zur Überwachung und Tötung von Menschen eingereicht wurde.

Der Antragsteller hatte einen Chip entwickelt, der über eine sogenannte „Strafkammer“ mit Gift verfüge. Das hochwirksame Gift sei „sicher eingekapselt, außer wenn wir diese Person aus Sicherheitsgründen eliminieren wollen“, heißt es in der Patentschrift.[ix] Dieses Mittel kann durch Fernsteuerung per Satellit freigesetzt werden. Laut Augsburger Zeitung hat das Patentamt aber den Antrag abgelehnt.

Die Frage stellt sich, ob Rüstungskonzerne oder Geheimdienste, wenn sie im Besitz solch eines Tötungschips wären, überhaupt beim Patentamt vorstellig würden.

Die Rothschilds

Was hat der RFID-Chip mit dem mysteriösen Flug MH370 zu tun?

Im Jahr 2014 ereignete sich ein Vorfall, der durchaus im Zusammenhang mit dem Kampf um die Vorherrschaft auf dem Welt-Chipmarkt stehen könnte. Die folgende Geschichte ist spannender als jeder Thriller, sollte sie so stattgefunden haben.

Die Rede ist von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flug 370 (MH-370). Dieser verschwand am 8. März 2014 um 1:21 Uhr Ortszeit  auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking vom Bildschirm der Flugverkehrskontrolle. Seitdem gilt das Flugzeug als vermisst.[x]

Die EpochTimes berichtete am 18. August 2014: „An Bord der verschwundenen Maschine der Malaysia Airlines befanden sich 20 Chinesen, die allesamt Mitarbeiter der US-Firma ”Freescale Semiconductor” sind (Flug MH370 und mehrere Kriegsschiffe verschwunden: Gibt es vor der Küste Indonesiens eine Zeitanomalie?).

Vier dieser 20 Mitarbeiter besitzen die Rechte an einem US-amerikanischen Patent, nutzbar unter anderem für implantierbare Microchips (Stichwort: Chip statt Personalausweis)“, heißt es nach dem Verschwinden der Flugzeugs in verschiedenen Medien.[xi]

Russia Today wurde noch konkreter und behauptete, dass der Nutznießer am Tod der Inhaber des Halbleiter-Patents Jacob Rothschild sei. Das Magazin schrieb wörtlich:

„Das Verschwinden von vier Inhabern des Halbleiter-Patents, die mit der MH370 von Malaysia Airlines unterwegs waren, macht den berühmten Milliardär Jacob Rothschild zum alleinigen Besitzer des wichtigen Patents.“[xii]

Auszug aus dem Buch von Heiko Schrang „Im Zeichen der Wahrheit

Anzeige

Literatur:

Die Kunst des Human Hacking (mitp Professional)

Die Wahrnehmungsfalle, Teil 2: Oder … alles nur Mumpitz. Ja, ALLES.

Die Kunst der Täuschung: Risikofaktor Mensch (mitp Professional)

Verweise:

[i] http://www.bild.de/ratgeber/gesundheit/medizin/9-implantate-die-wir-bald-im-koerper-tragen-38222252.bild.html (Aufgerufen am 14.7.2016)

[ii] http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/rfid-chip-bueroangestellte-schweden-13438675.html (Aufgerufen am 14.7.2016)

[iii] https://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/tt-4333.html (Aufgerufen am 14.7.2016)

[iv] http://www.kika.de/erde-an-zukunft/sendungen/videos/video7568.html (Aufgerufen am 14.7.2016)

[v] https://www.galileo.tv/sendungsinfo/themen-der-sendung-vom-26-09-2017/ (Aufgerufen am 9.10.2017)

[vi] https://www.youtube.com/watch?v=mEdGF7P_QMU (Aufgerufen am 9.10.2017)

[vii] http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Chip-fuer-Ueberwachung-und-Toetung-von-Menschen-id5775181.html (Aufgerufen am 1.9.2017)

[viii] http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Chip-fuer-Ueberwachung-und-Toetung-von-Menschen-id5775181.html (Aufgerufen am 14.7.2016)

[ix] http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Chip-fuer-Ueberwachung-und-Toetung-von-Menschen-id5775181.html (Aufgerufen am 14.7.2016)

[x] https://de.wikipedia.org/wiki/Malaysia-Airlines-Flug_370 (Aufgerufen am 9.10.2017)

[xi] http://www.epochtimes.de/politik/welt/flug-mh370-jacob-rothschild-erhaelt-alle-patente-fuer-implantierbare-microchips-a1155306.html (Aufgerufen am 9.10.2017)

[xii] https://actualidad.rt.com/actualidad/view/123046-rothschild-hereda-patente-semiconductores-avion-malasio (Aufgerufen am 9.10.2017)

Quellen: PublicDomain/macht-steuert-wissen.de am 21.12.2017

RFID-Chip mit Tötungsfunktion (Videos)

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis allen ein RFID-Chip implantiert wird (Video)

Ein ganz gewöhnlicher Tag im Jahre 2023

RFID-Chip-Implantate: Schweden erlaubt sie als Fahrkarte – und ein „Chief Cyborg Officer“ (Video)

Was die „Fake News“-Hysterie mit Robotern, Donald Trump und dem Ende der Geheimen Weltregierung zu tun hat!

Transhumanismus ante portas: Der Mensch als Auslaufmodell (Videos)

Forscher züchten erstmals Ohren aus Apfelscheiben und künstlichen Embryo (Videos)

Der Kriegswahn der USA: Pentagon testet Mikrodrohnen mit künstlicher Intelligenz! (Video)

Willkommen in der Zukunft: Künstliche Intelligenz ersetzt Menschen

Roboter greift erstmals Menschen an

Mensch 2.0: Wie uns die schöne neue Cyborg-Welt schmackhaft gemacht werden soll (Videos)

Künstliche Intelligenz: Forscher fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern (Video)

Erschaffung Künstlicher Intelligenz wird größtes und letztes Ereignis sein

»Transhumanismus« – Mensch, Übermensch, Gott

Der gechipte Mensch: Orwell wird Realität (Videos)

Vorsicht: Digitale Drogen auf dem Vormarsch (Videos)

Künstliche Intelligenz wird irgendwann die Menschen “ablösen”

Kapitalismus als Spektakel: Oder Blödmaschinen und Econotainment

Mind-Control: Die Mikrowelle, ­eine Waffe mit Zukunft

Radar: Eine lautlose, unterschätzte Gesundheitsgefahr

Künstliche “Superintelligenz” – Szenarien einer kommenden Revolution (Videos)

Das Konformitätsexperiment – so entsteht Gruppenzwang (Video)

Smartphone, Handymasten, WLAN & Co.: Das unsichtbare Glühen (Video)

Der letzte Dreck: Wie Dummheit produziert wird

Think-Tanks: Die Vernetzung der Elite

Der Kapitalismus funktioniert auch mit Blöden

Konsum: Besitzen wir, was uns gehört, oder besitzt es uns?

Verfallssymptome: Eine Gesellschaft ohne Kompass

Facetten der Bewusstseinskontrolle

Overton-Fenster: Wie unsere Gesellschaft unannehmbare Ideen akzeptiert

Rand Corporation: Globale Manipulation – Verschwörungstheorie oder gezielte Operation?

Der Geist hat keine Firewall – Wissenschaftler warnen vor Medikamenten zur Bewusstseinskontrolle

Algenvirus hemmt unsere Gehirnaktivität

Versklavte Gehirne: Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung (Video)

Bildung: Siegeszug der Dummheit – Die menschliche Intelligenz geht rasant zurück

Endstation Gehirn: Die Verblödung schreitet voran

Idiokratie: “Wir werden fremdgesteuert!”

Steve Jobs verbot seinen Kindern das iPad

Die Bildungs-Hochstapler: Viel dümmer, als sie glauben

Rückversicherer stuft Mobilfunkstrahlung als höchstes Risiko ein

Multitasking verringert die geistige Leistungsfähigkeit

Keine Zukunft für Handschrift im digitalen Klassenzimmer? (Video)

Deutsche Schüler nur mittelmäßige Problemlöser

Handy-Strahlung total egal? Das Design ist wichtiger

Mobilfunk, Elektrosmog, Handy-Strahlung – die verschwiegene Gefahr (Videos)

Sprachnotstand an der Uni: Studenten können keine Rechtschreibung mehr

Gesundheitsgefährdung durch windradgenerierten Infraschall

Hirntumor-Risiko steigt durch Handystrahlung

Spätfolgen für Kinder: Drahtlose Geräte verursachen Krebs und Gehirnschäden

Schulen verbieten Handys auf dem Pausenhof

Apple iPhone, Samsung, HTC & Co.: Hirntumor-Risiko steigt durch Smartphones

Selbst schwacher Elektrosmog stört Orientierung von Zugvögeln

“Look Up” – gemeinsam vereinsamen mit der “Generation Smartphone” (Video)

«Smartphone-Zombies» leben gefährlich

Hybriden der Zukunft: Kreuzungen von Mensch und Tier

Künstliche Intelligenz

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen: Smartphones schädigen Kinder an Geist und Körper

Finger weg, giftig! Gesundheitsgefährdende Stoffe in Tastatur, Maus, Handy…

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos)

Paare gucken Streitverhalten aus TV-Serien ab – Hoher TV-Konsum fördert unsoziales Verhalten

Unsoziale Netzwerke: Geht unser Nachwuchs daran kaputt?

Das unheimliche Mikrowellen-Experiment 

Busen und Handy sind inkompatibel – Mobilfunkgeräte verursachen Brustkrebs

Krebs und Tumore durch Handy-Strahlung: Forscher finden alarmierende Spuren im Speichel

Naturschützer warnen vor der Gefahr des Mobilfunks

Studie bringt mehr als 7000 Krebstote mit Strahlung von Handymasten in Verbindung

Mobilfunkstrahlung: Pflanzen keimen nicht in Nähe von Netzwerk-Routern

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Gesundheit: Mobilfunk und Medien – Funkstille über Strahlungsschäden

Zaubergesang: Frequenzen zur Wetter- und Gedankenkontrolle

Gesundheitliche Beschwerden – Smartphones unter der Schulbank

Urlaubsziele für Allergiker & elektrosensible Menschen: Auszeit von der Triefnase & Strahlung

Glauben Sie immer noch nicht an HAARP? Dann sind Sie Konspirationstheoretiker/in! (Video)

Opfer von Mobilfunkstrahlung? Pfarrer in Ruhestand begeht Selbstmord

Handystrahlung: Erhöhte Mutationswerte im Labortest – Belgien verbietet Verkauf & Werbung an unter 7-jährige

LTE führt zu Anstieg von Mobilfunkstrahlung

Mobilfunkantenne – Angst vor Strahlen

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Mobilfunk, ein “Trojanisches Pferd” im Körper

Die Folgen von Mobilfunk, Zerstörung des Erbguts, Wirkung auf Organismus von Mensch und Tier

Mobilfunk während Schwangerschaft kann zu Verhaltensstörungen des Nachwuchses führen

Sieg vor Gericht: Handy ist für Tumor verantwortlich

Mikrowelle: Unerkannte Gefahr für Nahrung und Haushalt

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Das Ende der Konversation

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Die Diktatur der Dummen

About aikos2309

8 comments on “RFID-Chip für jeden – was steckt wirklich dahinter

  1. Postillion 2.0??
    Solch ein Bullshit hab ich ja lang nicht mehr gelesen. “Die sich mit RFID-Chips auskennen…” Ihr ja wohl kaum, sonst würde man nicht so ein Halbwissen-Bullshit schreiben. Könnte mich so kaputt lachen. MadeMyDay!!!

    1. da du dich ja anscheinend mehr als andere auskennst und damit ja quasi ein Insider bist, frage ich mich warum du keine Informationen lieferst… alles als Bullshit abzutun und nichts besseres zu liefern ist … mit deinen Worten …. Bullshit

  2. da du dich ja anscheinend mehr als andere auskennst und damit ja quasi ein Insider bist, frage ich mich warum du keine Informationen lieferst… alles als Bullshit abzutun und nichts besseres zu liefern ist … mit deinen Worten …. Bullshit

  3. Ich schliesse mich prince007 an. Habe über 10 Jahre auf dem Gebiet der elektromagnetischen Verträglichkeit gearbeitet und weiss daher, wovon ich rede.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.