Rätselhafte Krankheit lässt Knochen verschwinden

Laut medizinischen Experten ist diese Erkrankung so selten, dass in der gesamten Medizingeschichte bisher lediglich 64 Fälle dokumentiert werden konnten.

Die 44-jährige Frau, deren Name nicht bekannt gegeben wurde, bemerkte erst, dass bei ihr etwas nicht stimmte, als sie anfing, einen Schmerz in Arm und Schulter zu verspüren, der nicht verschwinden wollte.

Sie suchte einen Arzt auf, der sie gründlich untersuchte und auf dem erstellten Röntgenbild eine Läsion in ihrem Oberarmknochen entdeckte, die er anfangs als mögliches Anzeichen von Krebs deutete, doch die Biopsieergebnisse waren nicht eindeutig.

Auch die weiteren im Laufe der Zeit durchgeführten Tests konnten nicht feststellen, worin genau die Ursache lag. In der Folge wurde es immer schlimmer und sie begann, gutartige Blutgefäßtumore zu entwickeln und ihr Arm brach sogar bei den kleinsten Verletzungen.

Wie Live Science schreibt, fing es an, gravierend zu werden, als man auf jeder der nachfolgenden Röntgenaufnahmen erkennen konnte, wie ihre Armknochen allmählich zu verschwinden schienen, als würden sie sich einfach in Luft auflösen.

Schließlich konnten Fachärzte bei ihr das Gorham-Stout-Syndrom diagnostizieren – eine äußerst seltene Erkrankung, bei der Knochen aufgelöst und durch Lymphgewebe ersetzt werden und dessen Ursache ein medizinisches Rätsel ist.

Glücklicherweise ist es sehr wahrscheinlich, dass sich die Krankheit nur auf ihren Arm beschränkt und sich nicht ausbreitet.

Derzeit gibt es noch kein allgemein anerkanntes Behandlungsschema, dass Heilungserfolge erzielen kann, weshalb bisher es als nicht therapierbar gilt.

(Titelbild: Röntgenaufnahmen zeigen den linken Oberarmknochen der Frau nach 12, 15 und 18 Monaten, nachdem sie erstmals Schmerzen in ihrem linken Arm und ihrer Schulter festgestellt hatte)

© Fernando Calvo für Terra-Mystica.Jimdo.com am 09.04.2018

Weitere Artikel:

Anzeige

Literatur:

Die dunkle Nacht der Seele: Nahtod-Erfahrungen und Jenseitsreisen

Das Leben danach: Was mit uns geschieht, wenn wir sterben

Neue Beweise für ein Leben nach dem Tod

Weitere Artikel:

Wiederbelebte berichten, wie sich der Tod wirklich anfühlt

Neue Entdeckung: Gene können auch nach dem Tod aktiv bleiben

Abenteuer Seelenreise: Was uns die geistige Welt über Leben und Tod, Schicksal und Liebe lehrt

Neue wissenschaftliche Beweise für höhere Dimensionen und das Leben nach dem Tod (Videos)

Ihre Gedanken beeinflussen Ihren Körper und Sie beeinflussen Ihre Gedanken: Stress und seine physischen Auswirkungen

Zwischenwelten: Ein Neurowissenschaftler erforscht die Grauzone zwischen Leben und Tod

Neurochirurg: Darum bin ich mir sicher, dass es ein Leben nach dem Tod gibt

Die Öffnung des 3. Auges: Quantenphilosophie unseres Jenseits-Moduls

Russische Heilweisen: Mit geistigen Technologien die Selbstheilungskräfte aktivieren (Videos)

Spiritualität: Werde übernatürlich – wie gewöhnliche Menschen das Ungewöhnliche erreichen (Video)

Nahtoderfahrungen sind realer als die Wirklichkeit (Videos)

Beweise für ein Leben nach dem Tod: Die umfassende Dokumentation von Nahtoderfahrungen aus der ganzen Welt (Videos)

Nahtoderfahrungen: Ärzte berichten, was sie selbst erlebten

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*