Unruhen: Drei Orte, an denen in den letzten Tagen die Hölle los war (Videos)

Viele Leute neigen zur Ansicht, dass sich Katastrophenszenarien irgendwann in ferner Zukunft abspielen, und wahrscheinlich nie eintreten werden. Aber in Wirklichkeit passieren sie jeden Tag, irgendwo auf der Welt.

Auf der ganzen Welt sind in letzter Zeit Unruhen aufgetreten, die Reisende verunsichern, Eigentum zerstören und schwere Verletzungen und Tod zur Folge haben.

Hier sind drei verschiedene Orte, wo in den letzten Tagen die Hölle los war (Südafrika am Rande eines Bürgerkrieges: Mord und Rassismus gegen Weiße (Videos)):

Haiti

Es ist ein schlechter Zeitpunkt, jetzt in Haiti zu sein. Offenbar hat ein Anstieg der Benzinpreise Menschen auf die Straße gebracht. Eine Reihe von amerikanischen Missionaren halten sich derzeit aus Angst um ihr Leben versteckt. Sie können nicht ausreisen, weil viele Fluggesellschaften alle Flüge ins und aus dem Land storniert haben.

Savannah Peek, eine Missionarin mit einem Team aus Richmond County, North Carolina, sagte gegenüber WSOC, dass sie Angst um ihr Leben habe …

… “Wir haben gehört, dass Schüsse fallen und sie waren ganz in der Nähe”, sagte Peek. “In diesem Moment haben wir uns alle sofort auf den Boden fallen lassen. Wir sind auf allen vieren. Alle schreien, alle weinen.”

Peek sagte, Waffen würden zum Schutz an Zivilisten verteilt.

“Die Leute haben angefangen, Gewehre an Zivilisten zu verteilen, weil wir dachten, die (Männer) wären kurz davor, einzubrechen und uns auszurauben, uns zu töten, alles anzustecken. Wir hatten keine Ahnung”, sagte sie. (Quelle)

Die US-Botschaft in Haiti gab folgende Warnung heraus:

Aufgrund anhaltender Demonstrationen, Straßensperren und Gewalt in Port-au-Prince und in ganz Haiti sollten die US-Bürger weiterhin Schutz suchen. Reisen Sie nicht zum Flughafen, es sei denn, Ihnen wurde bestätigt, dass Ihr Flugzeug abfliegt. Die Flüge werden heute storniert und der Flughafen verfügt nur über begrenzte Lebensmittel und Wasser. 

Telekommunikationsdienste, einschließlich Internet und Telefonleitungen, sind in ganz Haiti beeinträchtigt. Es kann schwierig sein, Menschen über normale Kommunikationsmethoden zu erreichen.

Das Personal der US-Botschaft ist immer noch angewiesen, an Ort und Stelle Schutz zu suchen. Die Botschaft wird die Situation weiterhin beobachten.

Die US-Botschaft ist am Montag, den 9. Juli, wegen routinemäßiger Behandlungen geschlossen. Nicht-Notfall-Termine werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Die Botschaft bleibt für Notfalldienste für US-Bürger geöffnet.

Zu ergreifende Maßnahmen:

– An Ort und Stelle Schutz suchen. Versuchen Sie nicht, zu dieser Zeit zu reisen.
– Vermeiden Sie Proteste und große Ansammlungen von Menschen.
– Versuchen Sie nicht, Straßensperren zu durchfahren.
– Wenn Sie auf eine Straßensperre treffen, drehen Sie sich um und bringen Sie sich in einen sicheren Bereich.
– Lassen Sie Ihre Familie und Freunde wissen, ob Sie in Sicherheit sind. (Quelle)

Frankreich

In Nantes, einer Stadt in Frankreich, fanden seit Tagen ein Kampf zwischen afrikanischen Migranten und der französischen Polizei statt, nachdem die Polizei einen 22-jährigen Migranten namens Aboubakar Fofana erschossen hat. Die Ausschreitungen dauerten vier Tage lang an, aber als Verwandte von Aboubakar Fofana sagten, dass sie Klage einreichen würden, entspannte sich die Situation.

Zunächst sagte die Polizei, dass das Opfer erschossen wurde, weil es versucht habe, einen Polizisten mit einem Auto zu überfahren. Später gaben sie zu, dass das Schießen in Wirklichkeit KEINE Notwehr war, sondern ein Unfall.

Die schlimmsten Unruhen sahen aus wie ein Krieg zwischen Polizei und Migranten.

Ouest-France berichtet:

Die Polizeikräfte waren massiv in den Vierteln der Aufständischen positioniert. Sie feuerten Molotowcocktails auf Breil und Bellevue und reagierten mit Tränengasgranaten.

Insgesamt gingen 35 Fahrzeuge in Flammen auf. Um ein Wiederaufflammen der Brände zu verhindern, hat die Region seit Freitagabend, den 6. Juli, den Verkauf von Treibstoff und Feuerwerkskörpern verboten.

In der Gegend von Breil traf der Beginn eines Brandes ein Gebäude des sozialen Wohnungsbauunternehmens Nantes Habitat. Der Schaden scheint jedoch gering zu sein: Abgesehen von einigen Brandspuren in der Nähe des Gebäudes ist nur ein Fenster durch ein Schild versperrt; das Gebäude ist unversehrt.

“Legt eure Waffen nieder, ihr Bande von Attentätern” oder “ihr werdet in euren Häusern Angst haben” sind die Slogans, die gegen die Sicherheitskräfte CRS skandiert wurden, die zur Verstärkung in die Bezirke gekommen waren. (Quelle)

Laut Zero Hedge kann es in Frankreich nur noch schlimmer werden.

Das GEFIRA-Team erwartet, dass die Unruhen in Frankreich immer heftiger werden und schließlich tödlich enden. Wie in den meisten westeuropäischen Gesellschaften und in den USA, werden der demografische Wandel und der allmähliche Bevölkerungsaustausch mit einem hohen Preis verbunden sein.

Es gibt Anzeichen dafür, dass sich weiße französische Jugendliche der Bourgeoisie den gewalttätigen Protesten wie dem schwarzen Block und der Antifa anschließen werden. (Quelle)

USA

Und genau hier in den Vereinigten Staaten sind gewaltsame Ausschreitungen wegen der Trump-Regierung, politischen Differenzen und der Einwanderungspolitik ausgebrochen. Portland war seit der Wahl von Präsident Trump das Zentrum vieler politischer Bewegungen, die am Tag nach den Wahlen begannen, als Hillary Clinton einen überraschenden Verlust hinnehmen musste.

Die Unruhen in der Stadt haben sich in den letzten Monaten fortgesetzt, wobei einige besonders heftige Momente Anfang Juli auftraten. Eine Patriot Prayer-Massenkundgebung schlug in Gewalt um, als Mitglieder der Antifa auftauchten und anfingen, sie mit Feuerwerkskörpern, Eiern und Wasserflaschen zu bewerfen.

Die Gegendemonstranten wurden als Eugene Antifa identifiziert, die ihre Demonstration Verteidigt PDX: Die Gewalt des Patriot Prayers muss enden nannte.

“Es ist sehr wichtig, dass die Antifaschisten den Druck aufrechterhalten, damit wir sie ein für allemal aufhalten können”, heißt es auf einer Facebook-Eventseite zum Gegenprotest.

“Während sich zu diesem Zeitpunkt viele Gefolgsleute von Gibson gelöst haben, ist der Kern, der größtenteils aus Proud Boys besteht, immer gewalttätiger geworden”, heißt es auf der Seite. “Aus diesem Grund müssen wir unsere Kampagne fortsetzen und unsere Bemühungen an so vielen Fronten wie möglich fortsetzen, bis sie ihre verachtenswerten Aktivitäten vollständig eingestellt haben.” (Quelle)

Die Demonstranten zögerten nicht, zurückzuschlagen, und die Polizei setzte Feuerwerkskörper, Rauchbomben, Blendgranaten und “Ablenkung aus der Luft” ein, um die Menge zu zerstreuen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass sich die Gruppierungen direkt gegenüberstehen. Bereits Anfang Juni und davor, im Jahr 2017, fanden gegenseitige gewalttätige Auseinandersetzungen statt.

Welche Lehren können wir aus all dem ziehen?

Ich bin ganz dafür, gegen Dinge protestieren und zu demonstrieren, die ungerecht sind. Das Recht auf friedlichen Protest ist in der amerikanischen Verfassung verankert.

Aber was wir daraus lernen können, ist, wie schnell etwas, das als friedlicher Protest beginnt, gestört und in einen gewalttätigen Aufruhr verwandelt werden kann. Es kann überall passieren, zu jeder Zeit, und wenn Sie unglücklicherweise in der Nähe sind, kann es in einigen Fällen zu einem lebensbedrohlichen Notfall kommen (Der neue Bürgerkrieg).

Die folgenden Dinge sollten Sie in Erinnerung behalten:

– Lernen Sie, die Anzeichen zu erkennen und vorherzusehen, wenn Gewalt am ausbrechen ist, damit Sie sich und Ihre Familie in Sicherheit bringen können.

– Machen Sie einen Plan, wie Sie Ihre Familie in unruhigen Zeiten schützen, wenn so etwas in Ihrer Nähe auftreten sollte. (Dieser Artikel kann dabei helfen.)

– Vermeiden Sie Situationen, die gewalttätig werden könnten.

– Denken Sie daran, dass Feuer eine der häufigsten bei einem Aufstand eingesetzten Waffen ist.

– Wenn Sie während eines Gewaltausbruchs im Ausland unterwegs sind, machen Sie einen Plan, wie Sie sich in Sicherheit bringen können. Kontaktieren Sie die Botschaft um Hilfe. Fahren Sie NICHT zum Flughafen, wenn Sie nicht sicher sind, dass Ihr Flug definitiv startet.

– Denken Sie daran, dass die Polizei und das Militär genauso gewalttätig sein können wie die Menschenmenge, und keine Zeit hat, zwischen Ihnen und einem Demonstranten zu unterscheiden.

– Wenn Sie in einer Menschenmenge gefangen sind, dann bewegen Sie sich diagonal dazu, um sich aus der Masse zu befreien. Halten Sie Ihre Kinder fest, damit Sie nicht voneinander getrennt werden.

Das Beste, was Sie tun können, ist, solchem Ärger aus dem Weg zu gehen. Am zweitbesten ist es, zu wissen, wie Sie damit umgehen können, wenn Sie mit Problemen konfrontiert werden.

Literatur:

Durch globales Chaos in die Neue Weltordnung

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Die Eroberung Europas durch die USA: Eine Strategie der Destabilisierung, Eskalation und Militarisierung Eine Strategie der Destabilisierung, … und komplett überarbeitete Neuausgabe

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Hier sind einige schockierende Videoaufnahmen der Unruhen in Haiti:

Video:

Hier sind einige Videoaufnahmen des Chaos in Nantes:

Video:

Nachfolgend ein Video davon, was einige Leute “Die Schlacht von Portland” nennen:

Video:

 

Quellen: PublicDomain/zerohedge.com/maki72 für PRAVDA TV am 14.07.2018

Weitere Artikel:

Südafrika am Rande eines Bürgerkrieges: Mord und Rassismus gegen Weiße (Videos)

Der neue Bürgerkrieg

Aufstand! Die Deutschen als rebellisches Volk

“Pilotprojekt der besonderen Art” – Bundeswehr übt Abwehr von Bürgerkriegssituation im Inland (Video)

Vorbereitung auf Bürgerkrieg: Nach Berlin jetzt Anti-Terror-Großübung in Frankfurt (Videos)

Bundespolizei und Sicherheitsbehörden rüsten sich für Bürgerkrieg in Deutschland (Videos)

Invasion: NATO probt Krieg in Deutschland – mit gefakter Friedensbewegung als Problemfaktor (Video)

Geheimpapier: Bundeswehr hält Untergang der EU für denkbar (Videos)

Schnöggersburg: Eine Geister-Großstadt – für den Bürgerkrieg in Deutschland (Video)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*