Russland und China stehen offenbar beide unter dem Eindruck, dass der Krieg mit den USA bevorsteht (Video)

Wir sind nicht über Nacht an diesen Punkt gekommen, aber die überwiegende Mehrheit der US-Bevölkerung ist leider völlig ahnungslos in Bezug auf diese Dinge.

Könnte es möglich sein, dass die USA auf einen großen Krieg zusteuern? Wenn Sie den meisten Amerikanern diese Frage stellen, werden sie Sie ansehen, als wären Sie verrückt. Für die meisten Menschen in diesem Land ist der Krieg mit Russland oder China kein Grund zur Sorge.

Aber sowohl die Russen als auch die Chinesen sehen die Dinge sehr unterschiedlich. Wie Sie unten sehen werden, scheinen Russland und China beide unter dem Eindruck zu stehen, dass ein Krieg mit den Vereinigten Staaten bevorsteht, und sie bereiten sich beide beschleunigt auf einen solchen Konflikt vor.

Beginnen wir mit Russland. Nachdem wir sie wiederholt mit Sanktionen geohrfeigt, ihre Führer endlos verteufelt und sie für fast jedes Problem verantwortlich gemacht haben, das man sich vorstellen kann, ist unser Verhältnis zu Russland das Schlimmste, was es je gegeben hat.

Und als die Trump-Administration bekannt gab, dass sie sich aus dem Vertrag über die nuklearen Mittelstreckenraketen zurückzieht, brachte das die Dinge auf ein neues Tief. Nach dieser Ankündigung erklärte der russische Sprecher Andrej Belousow offen, dass „Russland sich auf den Krieg vorbereitet“…..

Er sagte: „Hier vor kurzem auf dem Treffen sagten die Vereinigten Staaten, dass Russland sich auf den Krieg vorbereitet.

„Ja, Russland bereitet sich auf den Krieg vor, ich habe es bestätigt.“

„Wir bereiten uns darauf vor, unsere Heimat, unsere territoriale Integrität, unsere Prinzipien, unsere Werte, unser Volk zu verteidigen – wir bereiten uns auf einen solchen Krieg vor.“

Hier in den Vereinigten Staaten wird in den Mainstream-Medien kaum von einem möglichen Krieg mit Russland gesprochen, aber in Russland sieht es ganz anders aus. Russische Nachrichtenagenturen befassen sich ständig mit den eskalierenden Spannungen mit den Vereinigten Staaten, und die russische Regierung hat diesem Brand Brennstoff zugeführt. So hat die russische Regierung kürzlich ein Video von einem vorgetäuschten Atomschlag gegen ihre „Feinde“ veröffentlicht…..

Russische U-Boote haben kürzlich einen Schein-Atomangriff gegen ihre „Feinde“ durchgeführt. Die russische Regierung hat Material über den Atomschlag veröffentlicht, und sie weckt die Befürchtung, dass der Dritte Weltkrieg bald bevorsteht (Die U.S. Air Force rüstet sich für den Krieg gegen Russland und China).

Das russische Verteidigungsministerium (MoD) hat schockierende Videos veröffentlicht, die eine Reihe von nuklearen Raketenbohrern zeigen, darunter ein U-Boot, das einen Schein-Atomangriff durchführt. Diese Videos sind die neuesten in einer Reihe von eskalierenden Kriegsspielen, die vom russischen Präsidenten Wladimir Putin laut The Express UK bestellt wurden.

Sie dürfen dreimal raten, wer der Hauptfeind in dieser Übung war.

Und was der russische Präsident Wladimir Putin kürzlich der Presse über einen möglichen Atomkrieg erzählte, war extrem kühl…..

Wenn ein Land beschließt, Russland mit Atomwaffen anzugreifen, kann sie das Leben auf der Erde beenden; aber im Gegensatz zu den Angreifern werden die Russen sicher in den Himmel kommen, sagte Präsident Vladimir Putin.

„Jeder Angreifer sollte wissen, dass Vergeltung unvermeidlich ist und er zerstört wird. Und da wir die Opfer seiner Aggression sein werden, werden wir als Märtyrer in den Himmel kommen. Sie werden einfach tot umfallen, werden nicht einmal Zeit haben, Buße zu tun“, sagte Putin während einer Sitzung des Valdai Clubs in Sotschi.

Unter normalen Umständen würde Putin nie so reden.

Aber das sind keine normalen Zeiten.

Unterdessen befiehlt der chinesische Präsident Xi Jinping seinem Militär, sich auf „Vorbereitungen zur Kriegsführung“ zu konzentrieren…..

Chinas Präsident Xi Jinping befahl der Militärregion, die für die Überwachung des Südchinesischen Meeres und Taiwans zuständig ist, „die Situation zu beurteilen und ihre Fähigkeiten zu verbessern, damit sie jeden Notfall bewältigen kann“, da die Spannungen über die Zukunft des Südchinesischen Meeres und Taiwans weiter zunehmen, während die diplomatischen Beziehungen zwischen Washington und Peking auf dem Tiefpunkt angelangt sind.

Das Southern Theatre Command musste in den letzten Jahren eine „schwere militärische Verantwortung“ tragen, zitierte der staatliche Fernsehsender CCTV Xi, während einer Inspektionstour am Donnerstag im Rahmen seines Besuchs in der Provinz Guangdong .

„Es ist notwendig, die Mission zu stärken… und die Vorbereitungen zur Führung eines Krieges zu konzentrieren“, sagte Xi. „Wir müssen alle komplexen Situationen berücksichtigen und Notfallpläne erstellen.“ „Wir müssen die Kampfbereitschaft, die gemeinsamen Übungen und die Konfrontationsübungen verstärken, um die Fähigkeiten der Soldaten und die Vorbereitung auf den Krieg zu verbessern“, fügte der Präsident hinzu (Massiver Nato-Aufmarsch und größtes russisches Militärmanöver seit Zweitem Weltkrieg).

Wegen wem machen sich also die Chinesen Sorgen, dass sie vielleicht kämpfen müssen?

Unnötig zu sagen, dass die Vereinigten Staaten ganz oben auf der Liste stehen…..

Der Präsident wies das Militär an, Widerstand zu entwickeln gegen die Militärmanöver „freedom of navigation“ der USA, Australiens, Frankreichs, Großbritanniens, Japans und anderer Länder in der Wasserstraße, auf der die hauptsächlichen Schiffsrouten seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs verlaufen.

Die Spannungen im Südchinesischen Meer nehmen seit einigen Jahren zu, und der Beginn eines Handelskrieges mit China im Jahr 2018 hat sicherlich nicht die Lage verbessert.

An diesem Punkt können sogar viele US-Analysten die Schrift an der Wand sehen. Zum Beispiel, betrachten Sie einfach, was Harvard Professor Graham Allison kürzlich Steve LeVine sagte…..

Er sagte, wenn die Geschichte hält, schienen die USA und China in Richtung Krieg zu gehen.

Am Wochenende habe ich ihn um ein Update gebeten – insbesondere, ob die Gefahr, dass die beiden in den Krieg ziehen, gestiegen zu sein scheint.

„Ja“, antwortete er. Die Wahrscheinlichkeit eines Krieges liegt immer noch unter 50%, aber „ist real – und viel wahrscheinlicher als allgemein anerkannt“.

Natürlich sind wir nicht über Nacht an diesen Punkt gekommen. Die Spannungen mit Russland und China brodeln schon seit geraumer Zeit, und diese beiden Nationen haben ihre Streitkräfte rasch modernisiert. Lesen Sie bitte dazu ausführlicher in meinem aktuellen Artikel mit dem Titel „Russland und China entwickeln beeindruckende neue Waffensysteme, während sie sich auf den Krieg gegen die Vereinigten Staaten vorbereiten“ (Versehentlicher“ Atomkrieg vorhergesagt – USA bereiten sich auf Schlacht mit Russland im Atlantik vor).

Leider ist die überwiegende Mehrheit der US-Bevölkerung völlig ahnungslos über diese Dinge.

Aber die, die im Militär dienen, haben ein viel besseres Verständnis, und eine kürzlich durchgeführte Umfrage ergab, dass etwa die Hälfte von ihnen erwartet, dass die USA „innerhalb des nächsten Jahres in einen neuen Krieg gezogen werden“…..

Fast die Hälfte aller derzeitigen Militärs glaubt, dass die Vereinigten Staaten bald in einen großen Krieg hineingezogen werden, ein erschütternder Anstieg der Angst unter den Dienstmitgliedern, die um die globale Instabilität im Allgemeinen und Russland und China im Besonderen besorgt sind, so eine neue Umfrage der Military Times über aktive Diensttruppen.

 width=

Ungefähr 46 Prozent der Militärs, die auf die anonyme Übersicht der aktuell dienenden Militärzeitleser reagierten, sagten, dass sie glauben, dass die US in einen neuen Krieg innerhalb des nächsten Jahres gezogen werden. Das ist ein erschütternder Anstieg von nur etwa 5 Prozent, die das Gleiche in einer ähnlichen Umfrage im September 2017 sagten (Auf Krieg gedrillt: Deutschland als “Speerspitze” – Putin warnt vor Annäherung der NATO an russische Grenzen (Videos)).

Diese Zahlen sind erschütternd.

Hinter den Kulissen müssen einige wichtige Dinge passieren, um in einem einzigen Jahr von 5 Prozent auf 46 Prozent zu kommen.

Wir leben wirklich in apokalyptischen Zeiten, und unsere Welt scheint mit jedem Tag instabiler zu werden.

Wir sollten auf Frieden hoffen, aber der Frieden hat in der gesamten Menschheitsgeschichte nie lange gehalten. Die großen Weltmächte rücken immer näher an den Konflikt heran, und das ist ein sehr gefährliches Spiel.

Literatur:

Was in Syrien tatsächlich geschieht: Augenzeugen widersprechen den westlichen Medienlügen vom syrischen ‘Bürgerkrieg’

verheimlicht – vertuscht – vergessen 2018: Was 2017 nicht in der Zeitung stand

Die CIA und der Terror

Video:

Quellen: PublicDomain/linkezeitung.de am 31.10.2018

About aikos2309

3 comments on “Russland und China stehen offenbar beide unter dem Eindruck, dass der Krieg mit den USA bevorsteht (Video)

  1. Die übliche Teile und Herrsche- Rhetorik und Verallgemeinerung . Wer sind DIE Russen, DIE Chinesen, DIE Amis? Wer führt Krieg gegen wen, und WARUM? Wir sollten nicht auf Frieden hoffen, sondern ihn stiften und bewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.