Okkulte Illuminati-Symbolik: Das EU-Parlament (Videos)

Teile die Wahrheit
  • 643
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

In der Europäischen Union gibt es so viel okkulte Symbolik, dass man nicht glauben kann, dass es sich dabei nur um einen Zufall handelt. Die Frage ist nur, wie stark sie sich damit identifiziert.

Ist es ein Beweis für den Einfluss von Satan, Okkultismus und/oder Freimaurern, oder handelt es sich doch bloß um eine Reihe von Zufällen in Kombination mit einer über die Stränge schlagenden „künstlerische Freiheit“?

Ist sie phantasievoll und anmaßend, aber letztendlich harmlos, oder ist es ein Zeichen dafür, dass die EU von Anfang an unter Kontrolle der Neuen Weltordnung ist? Wir wollen im Folgenden einmal die Indizien auf uns wirken lassen.

Das EU-Parlamentsgebäude

Seit seiner Fertigstellung am 14. Dezember 1999 hat das EU-Parlament für Stirnrunzeln und Fragen zu seiner Bauweise gesorgt. Der Hauptturm, genannt Louise Weiss, wirkt befremdlich und modernistisch. Warum sieht er unfertig aus?

Die Befürworter sagen, er spiegele das „unvollendete Wesen Europas“ wider. Einige Nachforschungen zu diesem Thema enthüllen jedoch die düstere und tiefgehende Symbolik des Gebäudes. Die Aufdeckung der wahren Inspirationsquelle hinter dem Louise-Weiss-Gebäude enthüllt auch die esoterische Glaubensvorstellungen der Weltelite, ihre finsteren Bestrebungen und ihre Interpretation der alten Schriften.

Kommen wir gleich zur Sache: Das Louise-Weiss-Gebäude soll aussehen wie das GemäldeTurmbau zu Babel von Pieter Bruegel d. Ä. von 1563. Die Geschichte besagt, dass der Turm zu Babel nie fertiggestellt wurde.

Das EU-Parlament setzt also im Grunde genommen die unvollendete Arbeit von Nimrod, dem berüchtigten Tyrannen, fort, der den Turm zu Babel erbaut hat, um Gott zu trotzen. Denken Sie, dass dies eine gute Inspirationsquelle für eine „demokratische Institution“ ist?

Nimrod und der Turm zu Babel

Die Geschichte von Nimrod und dem Turm zu Babel erscheint in zahlreichen Texten alter Kulturen, darunter der hebräischen, islamischen, griechischen und kabbalistischen. Nimrod soll der Gründer und König des ersten Reiches nach der Sintflut sein.

Sein Reich umfasste Babylon (Babel), Uruk, Akkad und Calneh. Er ist bekannt dafür, ein König gewesen zu sein, der die Menschen mit Tyrannei überzog und gleichzeitig versuchte, religiöse Überzeugungen zu beseitigen:

Nun war es Nimrod, der sie zu solch einer Lästerung und Verachtung Gottes anstiftete. Er war der Enkel von Ham, dem Sohn Noahs, ein kühner Mann und von großer Kraft. Er überredete sie, es nicht Gott zuzuschreiben, als ob sie durch seine Mittel glücklich wären, sondern zu glauben, dass es ihr eigener Mut war, der dieses Glück hervorbrachte.

Er verwandelte die Regierung allmählich in eine Tyrannei und sah keine andere Möglichkeit, die Menschen von ihrer Gottesfürchtigkeit abzubringen, als sie in eine ständige Abhängigkeit von seiner Macht zu bringen … Nun war die Menge bereit, der Bestimmung Nimrods zu folgen und es als einen Akt der Feigheit zu erachten, sich Gott zu unterwerfen.

Nach biblischen Angaben war Babel eine Stadt, die die Menschheit vereinigte, indem alle eine Sprache sprachen und aus dem Osten abwanderten. Es war die Heimatstadt Nimrods. Er entschied, dass die Stadt einen Turm haben sollte, der so groß ist, dass „seine Spitze im Himmel sein sollte“.

Dieser Turm diente jedoch nicht der Anbetung und dem Lob Gottes, sondern war der Verherrlichung des Menschen gewidmet, mit der Motivation, dass sich die Bauherren damit einen „Namen“ machen. Die Midrasch-Version der Geschichte fügt sogar hinzu, dass die Baumeister des Turms sagten:

Gott hat kein Recht, die obere Welt für sich selbst zu wählen und die untere Welt uns zu überlassen; deshalb werden wir uns einen Turm mit einem Götzenbild auf der Spitze bauen, das ein Schwert hält, damit es so aussieht, als ob wir mit Gott Krieg führen wollten.

Als Gott das blasphemische Wesen des Turms sah, gab er jedem eine andere Sprache, um sie zu verwirren. Unfähig, die Arbeit fortzusetzen, zerstreuten sich die Menschen auf der ganzen Welt (Die Idee von Groß-Europa: Der „dunkle Ursprung“ der EU in Brüssel).

Die Symbolik des EU-Parlaments

Somit vermittelt die Konstruktion des EU-Parlaments nach dem Vorbild des Turms zu Babel die Botschaft, dass Nimrod die richtige Philosophie hatte und sein Turm zu Babel eine gute Idee war. Uns erwartet also:

  1. Eine schrittweise Einführung der Tyrannei
  2. Die Abschaffung der Anbetung Gottes zugunsten der Einführung der Abhängigkeit von [weltlicher/politischer] Macht
  3. Alle Menschen sprechen dieselbe Sprache und haben dieselbe Religion
  4. Eine Ablehnung Gottes und ein Versuch, selbst zu Göttern zu werden

Wissen Sie was? Das sind die wichtigsten esoterischen Glaubensgrundsätze der Weltelite. Sie sind keine Christen oder irgendetwas ähnliches. Ihr Glaubenssystem basiert auf den Mysterienreligionen (heidnische Rituale, Anbetung der Sonne, Betrachtung Luzifers als Lichtbringer der Menschheit und Gott als eine Kraft, die die Menschen im Dunkeln halten will).

Ihre neue Weltordnung wird alle Verehrung Gottes aus dem Weg räumen, eine einzige Sprache einführen und die Demokratie zur Tyrannei unwandeln.

Das verbotene Propaganda-Plakat von 1992

Klingt das ein bisschen „weit hergeholt“? Haben wir dieses Gebäude etwa überinterpretiert? Die Antwort ist: NEIN. Hier ist das OFFIZIELLE Plakat für das EU-Parlament:

Dieses Plakat von 1992 war eine Auftragsarbeit und wurde mit großem Aufwand verbreitet. Beachten Sie, dass dies lange vor der Fertigstellung des „EU-Turms zu Babel“ war. Könnte dies also bedeuten, dass der Entwurf und das Erscheinungsbild des Turms bereits lange vor der Auftragsvergabe konzipiert wurde?

Das Gebäude: Wir sehen, wie die Menschen in Europa den Turm zu Babel wieder aufbauen. Hier sind einige Punkte zu beachten: Erstens haben wir eine Bestätigung, dass das Louise-Weiss-Gebäude wirklich vom Turm zu Babel inspiriert wurde. Das Plakat stellte exakt den Turm auf Pieter Bruegels Gemälde nach, wobei sogar der abgebrochene Teil des Fundaments berücksichtigt wurde. Da gibt es KEINEN Zweifel.

Zweitens bezieht sich das Motto: „Europa: Viele Sprachen, eine Stimme“ darauf, dass Gott die Menschen mit vielen Sprachen verwirrt. Das Parlament wird Gottes Strafe wirksam rückgängig machen, um eine Lektion des Götzendienstes und der Arroganz zu erteilen. Betrachten Sie drittens die Sterne ganz oben.

Sehen sie nicht irgendwie komisch aus? Das liegt daran, weil es umgekehrte Pentagramme sind. Die Symbolik hinter Pentagrammen ist sehr tief und komplex, aber man kann sagen, dass ein regelmäßiges Pentagramm auf eine „Herrschaft des Guten“ und ein umgekehrtes Pentagramm auf eine „Herrschaft des Bösen“ verweist.

Die Erwachsenen: Schauen Sie genau hin, alle Erwachsenen haben rechteckige Köpfe und Körper. Dies und die „Architekten“ in der Nähe symbolisieren, dass diese Menschen als Bausteine betrachtet wurden. Da sie feiern und sich in den Bau des Turms einfügen, könnte dies bedeuten, dass sie für das Projekt und alles, was es symbolisiert, konditioniert oder einer Gehirnwäsche unterzogen wurden.

Das Baby: Der obige Punkt wird durch das Baby im Bild hervorgehoben, indem es der einzige Mensch ist, der keinen rechteckigen Kopf hat. Dies könnte symbolisieren, dass Babys unschuldig sind, und noch nicht wie die Erwachsenen einer Gehirnwäsche unterzogen wurden.

Ihr Denken und ihre Ansichten wurden noch nicht von den Architekten der Gesellschaft geformt. Dies könnte einen Anhaltspunkt in Bezug auf die Aufklärung der Massen sein, die zur Akzeptanz des EU-Projekts führt. Wir haben alle zahlreiche Geschichten darüber gelesen, wie die EU wiederholt versucht, sich in das britische Bildungssystem einzumischen, um neue Generationen zu schaffen, die für die EU ist.

Insofern waren sie sehr erfolgreich – indem Menschen unter 40 Jahren für eine volle Mitgliedschaft in der EU sind, je jünger sie sind. Menschen über 40 stimmen mit höherer Wahrscheinlichkeit für einen Austritt, je älter sie sind.

Das Buch: Obwohl es schwer zu entziffern ist, besagt das Buch in der unteren rechten Ecke „Un Niveau Seuil“, was aus dem Französischen übersetzt „ein Schwellenwert“ bedeutet. Was könnte damit gemeint sein? Ein Schwellenwert bedeutet in der Regel ein Minimum, das erreicht werden muss, bevor es in etwas anderes übergehen kann (beispielsweise in der Chemie oder Physik), oder einen Punkt, ab dem etwas nicht mehr umgekehrt werden kann.

Es ist schwierig, diesen Aspekt näher zu beleuchten, aber das Buch und seine Platzierung im Bild (und der Versuch, es in einer Ecke zu minimieren), hat für jemanden, der es in Auftrag gegeben hat, sicherlich etwas zu bedeuten.

Die Werkzeuge: Dies könnte als Symbol für den Einfluss der Freimaurerei aufgefasst werden. Die Freimaurerei basiert auf Themen des Bauens, sie ist voll von Okkultismus, Symbolik und der Idee des großen Architekten und dem, was er zu konstruieren versucht. Ohne dies weiter zu vertiefen, lohnt es sich zu prüfen, was andere über die freimaurerischen Einflüsse in der EU, ihre Unterstützung und Zusammenarbeit mit den Eliten und ihre Unterstützung für die muslimische Masseneinwanderung geschrieben haben.

Es gab sogar Treffen von Atheisten, Humanisten und Freimaurern, die von religiösen Führern als besorgniserregend empfunden wurden, und was einige als Drängen in Richtung einer Säkularisierung Europas empfunden haben. All dies passt zur oben genannten Analyse der Geschichte des Turms zu Babel.

Die umgedrehten Sterne bzw. umgekehrten Pentagramme: Der wichtigste Einwand, der zum Zurückziehen dieses Plakats geführt hatte, waren die umgekehrten Sterne, weswegen 95% der Personen, die Einwände gegen dieses Plakat erhoben, besorgt waren.

Die Künstler sind zu weit gegangen und diesbezüglich war es zu offensichtlich, und es ist schwer, etwas anderes darin zu sehen als etwas Satanisches. Ihre Platzierung über dem EU-Gebäude wirkt wie die Anbetung der Bevölkerung Babylons, und zwar nicht von Gott, sondern von sich selbst (was im Wesentlichen dem Satanismus entspricht). Es gibt jedoch noch eine weitere satanische Verbindung, die unbestreitbar ist, zusammen mit einem eindeutigen Einfluss der Freimaurer (Wie die Nazis mit dem Pharma- und Öl-Kartell die Zukunft der Europäischen Union planten (Video)).

Schauen Sie mal:

Oben links ist die „Rückseite“ des „Großen Siegels der Vereinigten Staaten“ abgebildet. Das umgekehrte Pentagramm zeigt auf die eingekreisten Buchstaben A, S, N, O, M. Die Buchstaben A, S, N, O, M können so angeordnet werden, dass sie das Wort „MASON“ (Freimaurer) ergeben. Es ist eine ziemlich bekannte Verschwörungstheorie, dass Freimaurer das Große Siegel entworfen und die Buchstaben des Wortes „MASON“ auf diese Weise heimlich versteckt haben. Nur ein Zufall?

Das Motto „Viele Sprachen, eine Stimme“ ähnelt ebenfalls der Aufschrift auf der Vorderseite des Großen Siegels „E Pluribus Unum“, was als „aus vielen Eins“ übersetzt wird. Ein weiterer Zufall.

Aber wie sieht es mit der satanischen Form des Sterns aus? Es ist eindeutig die Ziege von Mendes, auch bekannt als Baphomet (der umgekehrte Stern, der nach unten zeigt), der das Gegenteil des Lammes sein soll (normaler Stern, der nach oben zeigt). Es passt perfekt zusammen (Gestern noch Verschwörungstheorie – heute schon Mainstream: Europäische Union schon immer CIA-Projekt (Videos)).

Obwohl dieses Plakat aufgrund von Protesten zahlreicher Gruppen verbannt wurde, ist es jedoch äußerst aufschlussreich und beweist die esoterische Denkweise der Erbauer des Parlaments der Europäischen Union.

Die Entführung Europas

Diese vor dem Winston-Churchill-Gebäude stehende Statue bezieht sich auf die antike Mythologie und stellt eine der ältesten Repräsentationen Europas dar. Sie basiert auf einer Geschichte, in der sich Zeus als weißer Stier verkleidet hat, um die Prinzessin Europa zu verführen, die Blumen sammelte. Als sie sich dem Stier näherte und sich auf den Rücken setzte, ergriff der Stier die Gelegenheit, um mit ihr wegzulaufen und sie schließlich zu vergewaltigen (das ist die nicht-zensierte Version der Geschichte).

Die Frau oben auf diesem Stier (die Europa repräsentiert) wird also vergewaltigt. Das ist bizarr. Wie auch immer, es repräsentiert Gut gegen Böse, Sonne gegen Mond und solche Dinge. Ein wesentlicher Bestandteil der Mysterienreligionen. Informieren Sie sich mehr darüber (Chaotische Gründung: EU-Gründerväter unterzeichneten 1957 in Rom leeren Vertrag).

Abschließend

Die Europäische Union ist ein Superstaat, der derzeit 28 Länder umfasst (künftig mehr). Dasselbe Schicksal erwartet amerikanische und asiatische Länder, die sich unter einer gemeinsamen Flagge und Währung vereinigen müssen, um andere Superstaaten zu schaffen.

Dies sind die Bausteine ​​für eine einheitliche Weltregierung – ein Ziel, das die Weltelite aktiv anstrebt. Das EU-Parlament ist das erste Monument, das einen Superstaat darstellt, und offenbart durch seine tiefgehende Symbolik seinen Hass auf Religion, seine Pläne für eine Neue Weltordnung und seine unterschwellige Befürwortung der Tyrannei (Illuminati-Numerologie: Die okkulte Bedeutung der Zahl 11 (Videos)).

Wenn Sie mehr über die Blutlinien und die verborgene Numerologie bzw. Symbolik in den geheimen Ritualen der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das Buch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, darunter einige von Suchmaschinen zensierte Texte.

Videos:

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 26.11.2018

About aikos2309

2 comments on “Okkulte Illuminati-Symbolik: Das EU-Parlament (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.