Hackergruppe macht Ernst und veröffentlicht 9/11-Geheimpapiere: Der Tiefe Staat wird niedergebrannt (Video)

Teile die Wahrheit!
  • 1.6K
  • 1
  •  
  •  
  • 6
  •  
  •  

Drohung wahr gemacht: Die “Dark Overlord”-Hackergruppe hat erste Zugangscodes für 9/11-Geheimdokumente veröffentlicht und droht mit “verheerenden Folgen für den Tiefen Staat der USA”.

Die bisher von der Hackergruppe “Dark Overlord” (Dunkler Oberherr) veröffentlichten Dokumente stellen nur einen Bruchteil der 18.000 gestohlenen Geheimdokumente im Zusammenhang mit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 dar. Sie stammen von Versicherungen, Anwaltskanzleien und Regierungsbehörden.

Zunächst hatte die Gruppe damit gedroht, 10 GB an Daten freizugeben, es sei denn, die gehackten Firmen würden ein Bitcoin-Lösegeld in nicht spezifizierter Höhe bezahlen. Am Mittwoch kündigte die Gruppe jedoch einen “gestaffelten Vergütungsplan” an, bei dem die interessierte Öffentlichkeit Bitcoin-Zahlungen leisten könnte, um so die Dokumente freizuschalten.

Bereits einen Tag später gab die Hackergruppe bekannt, dass sie mehr als 12.000 US-Dollar in Bitcoin erhalten habe – “genug, um Layer 1” und mehrere “Checkpoints” mit insgesamt 650 Dokumenten freizuschalten.

Es gibt vier weitere Schichten, die verschlüsselt bleiben, und laut der Hacker-Gruppe “enthält jede Schicht mehr Geheimnisse, schädlichere Materialien und im Allgemeinen einfach mehr Wahrheit”. Die Hacker verlangen zwei Millionen US-Dollar an Bitcoins für die Veröffentlichung ihres sogenannten “Megaleaks”, den sie “the 9/11 Papers” genannt haben.

Die Gruppe hat auch angeboten, die Dokumente an terroristische Gruppen, ausländische Regierungen und Medien zu verkaufen. RT hat den Versuch gewagt und sich an die Hacker gewandt, mit der Bitte um einen Kommentar für die Berichterstattung. Daraufhin boten die Hacker umgehend an, RT exklusiven Zugang zu den “explosiven Papieren” zu gewähren – natürlich zu einem Preis, der es in sich hatte.

Sie waren bereit, mir diese Dokumente zu verkaufen. Es geht ihnen also nur ums Geld”, erläuterte RT America-Korrespondentin Michelle Greenstein, die die Kontaktaufnahme mit den Hackern übernommen hatte.

Die “Layer 1”-Dokumente scheinen – wenn sie authentisch sind – bewusst keine explosiven Offenbarungen zu enthalten. Die Publikationen konzentrieren sich vor allem auf Zeugnisse der Flughafensicherheit und Details zu Versicherungsleistungen an die von den Anschlägen vom 11. September betroffenen Parteien. Der von RT analysierte Datenspeicherauszug deutet jedoch darauf hin, dass die Gruppe nicht blufft.

“Lasst dies als eindeutigen Beweis dafür dienen, dass das, was wir sagen, wahr ist und dass wir genau das tun, was wir euch versprochen haben. Lasst ihr weiterhin die Bitcoins fließen, und wir werden dafür weiterhin die Wahrheit fließen lassen”, schrieben sie in einer Nachricht, die die Entschlüsselungscodes enthielt.

Die Dokumente – die sofort aus Reddit, Pastebin und Twitter entfernt wurden –stehen derzeit (zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels) noch auf Steemit zum Download bereit (Gebäude wurden gesprengt: 9/11-Anwaltskomitee legt umfangreiche Beweise vor – jetzt reagiert erstmals die US-Staatsanwaltschaft).

Kurz nach Freigabe der Entschlüsselungscodes stellte die Gruppe ein Ultimatum, gerichtet an “den Nationalstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und den größeren Tiefen Staat”:

“Wir werden dich weiter über ein Fass beugen und durchficken, wenn unsere Forderungen nicht erfüllt werden. Du kennst den Punktestand. Eure Zensur und Täuschungsmanöver werden diese Organisation oder ihre öffentliche Unterstützung nicht zum Schweigen bringen. Du wurdest gewarnt.

An alle anderen beteiligten Parteien (Fluggesellschaften, Prozessanwälte, Ermittlungsfirmen, FBI, TSA, FAA, Banken, Sicherheitsunternehmen usw.): Wir werden euch niederbrennen, es sei denn, ihr fangt an, ‘Ball zu spielen’. Diese ganze Situation wird bald zu einer weitaus größeren Tragödie für euer Überleben werden. Trefft die richtige Wahl.”

Hackergruppe droht mit weiteren Enthüllungen

Offensichtlich verärgert über die Tatsache, dass das Lösegeld bisher noch nicht bezahlt wurde, drohen die Hacker mit weiteren Enthüllungen:

“Wir schälen diese Schichten wie eine Zwiebel. Niemand kann euch retten, außer wir. Bezahlt verdammt nochmal.”

Obwohl die Gruppe darauf besteht, dass ihr Vorgehen finanziell motiviert und nicht am “Hacktivismus” interessiert ist, äußerten sie dennoch die Hoffnung, dass eine weitere “Crowd-Finanzierung” die vollständige Freigabe der 18.000 Dokumente sicherstellen wird.

“Wir können nicht zulassen, dass die Mainstream-Medien weiterhin die Wahrheit unterdrücken. Wir müssen sicherstellen, dass ihre Propaganda zerschlagen wird von der Wahrheit, mit der wir es zu tun haben”, schrieben die Hacker, nachdem sie die Entschlüsselungscodes für “Layer 1” bereitgestellt hatten (10 unwiderlegbare, verstörende Tatsachen zu den 9/11-Anschlägen!)

Die Hackergruppe “Dark Overlord” behauptet, Dokumente nicht nur von großen globalen Versicherern wie Lloyds of London und Hiscox gehackt zu haben, sondern auch von Silverstein Properties, dem Eigentümer des World-Trade-Center-Komplexes sowie von verschiedenen Regierungsbehörden.

Der “Megaleak” soll geheime Dokumente beinhalten, die zur Vernichtung bestimmt waren, aber stattdessen von Anwaltskanzleien aufbewahrt wurden, und angeblich “die Wahrheit über einen der bekanntesten Vorfälle der jüngeren Geschichte” enthüllen.

Gegründet wurde die Gruppe 2016 und war bereits für zahlreiche Erpressungsversuche mit gehackten Daten verantwortlich. Der bisher bekannteste ereignete sich 2018: “Dark Overlord” veröffentlichte im vergangenen Jahr eine ganze Saison der Netflix-Serie “Orange Is the New Black”, nachdem kein Lösegeld gezahlt worden war  (9/11: Verdächtige Ereignisse vor dem 11. September – Flugzeuge eine Computergrafik? (Video)).

“Doomsday Projekt” des Tiefen Staates

Ereignisse wie die Ermordung des Präsidenten Kennedy, wie der Einbruchsdiebstahl von Watergate, die Iran-Contra-Affäre (Irangate) und der 11. September: Es handelt sich um Angelegenheiten, die von Anfang an mit einem Mysterium behaftet sind. Außerdem beinhalten sie systematisch kriminelle oder gewalttätige Handlungen und sind eingebettet in geheim gehaltene Vorgänge der Nachrichtendienste.

Schließlich haben sie zur Folge, dass sie den verborgenen Anteil des Staates erweitern und werden dadurch zum Gegenstand systematischer Verschleierung in den großen öffentlichen Medien und in den internen Regierungsarchiven.

In dem Maße, wie meine Studie tiefer in diese Angelegenheiten eingedrungen ist, habe ich eine wachsende Zahl von Gemeinsamkeiten zwischen ihnen entdecken können. Diese Feststellung macht es wahrscheinlicher, dass sie nicht externe, unvorhergesehene Intrusionen in die Geschichte der Vereinigten Staaten sind, sondern dass sie von einem endemischen Prozess herrühren und in unterschiedlichem Ausmaß an einer gemeinsamen Quelle teilhaben  (9/11 – “Wir sprengten WTC 7 am 11. September 2001” (Videos)).

Zum Beispiel gibt es einen Faktor, der die Ermordung von JFK, Watergate, Irangate und den 11. September miteinander verbindet. Es handelt sich um die Auswirkungen davon, dass in den Kulissen dieser Tiefenereignisse Einzelpersonen an der geheimsten und wichtigsten Krisenplanung der Vereinigten Staaten teilgenommen haben.

Seit den 1950er Jahren wurde sie als Programm zur „Gewährleistung der Kontinuität der Regierung“ (COG für: Continuity of Government) bezeichnet – und allgemeiner im Pentagon „Doomsday-Projekt“ genannt (Donald Trump zu 9/11: „Bomben im World Trade Center!” (Videos)).

In ihrer Eigenschaft als Überwacher des vertraulichen Systems der COG hat eine beschränkte Zahl seiner Planer, zum Beispiel Donald Rumsfeld und Dick Cheney, Posten mit hoher Verantwortung besetzen können. Andere Elemente haben in den unteren Rängen im geheimen Kommunikationsnetz dieses Programms operiert.

Den Kreis von Planern der COG nehmen wir wahr als einen der vielen Bausteine von dem, was wir als den US-amerikanischen Tiefen Staat bezeichnen.

Weitere spannende Fakten zu 9/11 wie Numerologie, Symbolik und Voraussagen zu dem Ereignis können Sie im brisanten Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda nachlesen.

Websites für weitere Informationen:

Architects & Engineers For 9/11 Truth
http://ae911truth.org

Firefighters For 9/11 Truth
http://ff911truth.org
http://ff911truthandunity.org

Pilots For 9/11 Truth
http://pilotsfor911truth.org/

Video:

Literatur:

9/11 – Die Show des Jahrhunderts: Ungeahnte Motive, neue Hintergründe, weitreichende Folgen

Macht und Geschichte: Aspekte der neuen Weltordnung

Faktencheck 9/11: Eine andere Perspektive 12 Jahre danach

Die amerikanische Verschwörung: 9/11 und andere Lügen

Quellen: PublicDomain/deutsch.rt.com/free21.org am 06.01.2019

About aikos2309

19 comments on “Hackergruppe macht Ernst und veröffentlicht 9/11-Geheimpapiere: Der Tiefe Staat wird niedergebrannt (Video)

  1. Die raffgierigen Leute von “Dark Overlord” sind für mich voll die Minusmenschen die auch nur ums goldene Kalb (Geld) rennen !
    Wenn die wirklich die Wahrheit ans Licht bringen wollten, dann hätten die das ohne Erpressung tun können.
    Aber Nein, die Raffgier ist größer als der Verstand !!!

    1. L.Ba……..ich finde das sehr löblich das du alles umsonst machst 🙂
      ich bräuchte eine Haushaltshilfe ,natürlich umsonst da gibt es nix fürs putzen
      wann hast du Zeit 🙂

      1. Danke!, Du sprichst mir aus dem Herzen.
        Solange wir das FIAT-GELDSYSEM der IRS, FED, BUNDESBANK, ROTHSCHILD haben – ist es leider so, das wir ein universelles Tauschmittel haben.
        Die “Nächstenliebe” ist noch zu schwach um damit leben zu können, denn mit Nächstenliebe gibt es keine Lebensmittel im Supermarkt, nur im eigenen Garten, der aber wieder versteuert wird, Wasser gibt es vom Himmel, Sonne auch – doch Strom und zusätzliches Wasser ist wieder nur KÄUFLICH!

        Ja, wir haben noch viel zu lernen, bevor wir wie in Innererde leben können.
        (das sagt Christa Jasinski sinngemäß in ihren Veröffentlichungen des Thalus von Athos 😉 )

      2. Sie vergleichen ernstaft eine Forderung von 2 Mio. mit einem Putzjob? Sie müssen völlig übergeschnappt sein – oder zu seicht gestrickt! Um die Machenschaften einer Clinton oder Merkel aufzudecken, könnte ich eine Bezahlung in dieser Größenordnung noch verstehen, aber nicht für die Aufdeckung der Ursache aller Kriege und deren Tote seit 2001. Sie sollten sich für ihre profane Weltsicht und ihre offensichtliche Dummheit schämen!

      3. Na das ist ja wohl ein unpassender Vergleich Anja !
        Wenn wer die Wahrheit die alle Menschen auf diesem Planeten betreffen, nur gegen Geld wieder in die Versenkung schicken will, der ist nunmal Raffgierig und Selbstsüchtig und überhaupt nicht interessiert die Karten auf den Tisch zulegen.

        Und natürlich arbeite ich auch umsonst, das mache ich hier in der Kleinstadt und helfe somit mittelose Menschen !
        Ich bin ja Arbeitslos und finde in meinem Alter keine Arbeitsstelle mehr, also helfe ich wie es mir möglich ist.
        Anhand Ihres sarkastischen Kommentares stelle ich fest daß wohl keinen Menschen kennen der Sozial eingestellt ist und tatsächlich für Lau die Finger krumm macht und anderen Menschen in Not zuhelfen.

    2. oh man. meiner meinung nach ist denen das geld völlig egal. wenn wir in gedanken 2 varianten durchspielen gibt es einmal die möglichkeit, dass veröffentlicht wird ohne das gezahlt wurde, weil die frist abgelaufen ist. Oder variante 2; sie bekommen das geld und somit haben die zahlenden bereits ihre schuld eingestanden. eine perfekte zwickmühle.
      für mich hört sich auch die forderung wie QAnon Sprech an.
      Wie seht ihr das?

      1. Konrad -eine alte Seele sagte einmal

        Nicht der Magen tut weh………. sondern was die Seele nicht verdaut.

        Nicht dein Rücken tut weh……… sondern die Last. usw

        und da das leben hier oben spielt …….z.B

        holidogtimes.com/de/makaken-bei-der-kokosnuss-ernte-ausgebeutet/#gs.QegZoUSd

    1. Ariovist ..ich habe noch was für dich, aber auch nur da heute am 6 .mein Ex Hochzeitstag ist ,und nicht zuviel Enlil huldigen

      dailymotion.com/video/x2trsap

  2. Was wollen die Hacker mit dem vielen Geld anstellen sobal ALLE wissen was es mit dem Angriff am 9/11 auf sich hat?
    Die müssen doch wissen, dass danach Chaos ensteht, weil die sogenannten “Eliten” kein Bock auf Frieden haben.
    Sobald Alle die Wahrheit erfahren wird es nicht viel im Supermakrt zu holen geben und dann kommt eben auf das an was wir aus unserem Garten ernten!

    Selbständikeit, das erlernen wieder selbsbewußt und selbstädnig zu leben

  3. tun die dies bevor die Engel Geist der Vergebung aktiviert haben oder vergiss man dies nach dem Geist. Und die Fraktionen werden wieder neu verteilt

  4. Wanderer -L.Bagusch

    ihr beiden habt nichts aber auch rein gar nichts verstanden ………..so ein Bullshit von sich zu geben ….und dann noch beleidigen wow was seit ihr für Helden ………… ihr habt so gar keine Ahnung ,was noch alles kommen wird ……….ihr denkt überhaupt nicht nach ……..Wanderer…….du scheinst ja echt ein helles Köpfchen zu sein …… ,wer sich schämen sollte bist du ,mit deinem großen Mundwerk ………..falls du nicht lesen kannst …und verstehen gleich null ………wenn man nichts versteht sollte mal eher die Backen halten .Oder vorher mal das Gehirn einschalten falls überhaupt vorhanden …..und erst dann Töne von sich geben ………das schöne daran ist , ihr werdet auch weiterhin nichts verstehen .

    Raffgierig und Selbstsüchtig…………L.Bagusch ………..mensch denk nach ..hat das was damit zu tun ?????? oder ist es eher ein andere Grund ………aber ,ich habe auch keinen Bock dummen Menschen zu erklären wie dumm sie sich in diesem Moment verhalten

    🙂 falls jemand diesen Smiley nicht versteht ..von euch beiden …der hat nur noch mein tiefstes Mitleid ….vergesst eines nicht …ihr sitzt mit in einem Boot ……..

  5. @wanderer @l.bagusch , anscheinend hat sich von euch beiden noch keiner Gedanken darüber gemacht, dass die ” Hacker” ein Leben lang auf der Flucht sein werden, und das kostet. Unter anderem gibt es immer Mitwisser, welche auch nicht aus Nächstenliebe dicht halten. Das kostet mächtig viel.
    Des weiteren ist von einem Vergleich, nichts zu lesen in dem Kommentar.

    Traurig, das eine sachliche Diskussion nicht möglich zu sein scheint.

  6. Da bin ich aber mal gespannt wie sich das entwickelt.
    Die 9/11 Papers sind bei Steem it nicht mehr Verfügbar.
    Ansonsten geiler Artikel.
    Wo finde ich doch gleich die BTC Adresse von Overlord 😉

Schreibe einen Kommentar zu Tommy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.