Prophezeiungen für Deutschland: Bürgerkrieg, Bankencrash und allgemeine Szenarien

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 33
  •  
  •  
  •  

Aber seit ungefähr vier Jahren bin ich mit einer Dame befreundet, auf die die Bezeichnung ‚Seherin‘ im besten Sinne des Wortes zutrifft. Sie heißt Maria, ist sechsunddreißig Jahre alt und römisch-katholisch. Da es ihr ausdrücklicher Wunsch ist, nicht mehr Informationen über ihre Person zu enthüllen, werde ich das auch respektieren.

„Ich bin allein schon deshalb von der Echtheit ihrer Schauungen überzeugt, weil diese sich weitestgehend mit den Schauungen Alois Irlmaiers und anderer berühmter europäischer Seher decken und Maria diese bis vor kurzem weder kannte noch sich sonst wie irgendwann näher mit Prophezeiungen beschäftigt hat.
Als ich Maria im Juni 2011 kennenlernte […].

Außerdem erzählte sie mir erst relativ spät von ihren Visionen. In den ersten Jahren unserer Freundschaft gab es zwar immer kleinere Voraussagen von ihr, aber diese betrafen fast ausschließlich meinen familiären und beruflichen Bereich. Hellhörig wurde ich erst, als diese Voraussagen nahezu lückenlos eintrafen.

Es war im Jahre 2012 oder 2013, als sie mir plötzlich riet, Gold zu kaufen. Gold war nun wirklich das Letzte, für das ich mich damals hätte erwärmen können, und so fragte ich sie, warum. ‚Weil sein Wert in wenigen Jahren sehr stark steigen wird und du es noch mal brauchen wirst.‘

Ich war äußerst skeptisch, ließ mich schließlich aber doch auf eine Diskussion mit ihr ein. Und als ich mir dann irgendwann wirklich Gold zulegen wollte, sagte sie sinngemäß: Warte noch bis zu diesem oder jenem Monat. Da geht Gold noch mal richtig runter. Und rückblickend kam es dann auch wirklich so. Das heißt, Maria sah damals den Goldchart!

Allgemeines Szenario

Auf die kürzeste aller Formeln gebracht, lautet Marias Zukunftsschau in ihren eigenen Worten: ‚Zuerst krachen die Banken, dann kommt der Hunger, dann kommt der Krieg.‘

Diesen Satz knallte sie mir zum ersten Mal im Jahre 2014 um die Ohren. Lange vorher jedoch, im September 2013, schilderte sie mir eine andere Vision, die sie über die Türkei hatte und die noch zur Regierungszeit Erdogans wahr werden soll: Die Türkei wird explodieren.

Denn wenngleich sich die Schauungen Marias mit denen Alois Irlmaiers in vielen Punkten decken – in einem unterscheiden sie sich: Maria nennt konkrete Jahreszahlen (Die Prophezeiungen der Seherin Maria S. – Hunger und Revolution in Deutschland und die Finsternis).

Wie bereits im Vorwort erwähnt, lautet die kürzeste Formel, auf die sich Marias Schauungen bringen lassen:

Zuerst krachen die Banken
Dann kommt der Hunger
Dann kommt der Krieg“

Der Unterschied zu anderen Sehern liegt aber darin, daß Maria konkrete Zeiträume nennt. […] Ich kenne Maria seit nun vier Jahren, […]. Wann immer Maria mir einen konkreten Zeitraum (Woche, Monat, Jahr) genannt hat, traf dieses Ereignis zur angekündigten Zeit ein. Aber wenn es Ereignisse gibt, bei denen sie keine konkrete Jahreszahl sieht – z. B. beim Bürgerkrieg in der Türkei –, dann sagt sie das auch (‚Da ist eine dunkle Blockade‘) und erfindet kein Datum, nur um meine Neugier zu stillen.

Aber um Ihre Neugier zu stillen und weil diese Schrift nur kurz werden soll, werde ich Ihnen bereits an dieser Stelle die Jahreszahlen nennen und das Gesamtszenario erst später entwickeln.

Der Zusammenbruch des globalen Finanzsystems (Systemcrash) erfolgt im Herbst 2019

Daraufhin brechen allmählich Hunger und bürgerkriegsähnliche Unruhen aus. Im Frühsommer 2022 kommt es in Deutschland schließlich zur Revolution.

Noch während der revolutionären Wirren überfällt Rußland im Hochsommer 2022 Deutschland. Es herrscht Krieg (Die apokalyptischen Prophezeiungen des Nicolaas Rensburg (Video)).

Vor dem Bankencrash

Was die Zeit vor dem globalen Bankenkrach (Systemcrash) betrifft – also die verbleibenden Monate des Jahres 2015 bis zum Herbst 2019 – sieht Maria im Wesentlichen zwei Dinge: Die aus Afrika eingeschleppten Seuchen sowie steigende Steuern und Abgaben.

Maria sagt, daß uns das Thema Seuchen noch über Jahre hin beschäftigen wird und zum Zeitpunkt des Russenangriffes im Hochsommer 2022 immer noch aktuell ist. Als Hauptursache für die langsame Durchseuchung Europas identifiziert sie die Asylanten aus Afrika. Laut Maria grassieren die Seuchen jetzt schon, aber um die Bevölkerung nicht zu verunsichern, wird dies von offizieller Seite totgeschwiegen (Prophezeiungen einer indischen Tempelbibliothek für 2019: Pandemie, Chaos und neue Allianzen).

Der zweite Punkt betrifft Steuern und Abgaben. Die Bundesregierung, die auf die Regierung Merkel folgen wird, wird die Steuern und Abgaben in Deutschland in einem Maße erhöhen, daß uns schwarz vor Augen wird.

Darüber hinaus sieht Maria, daß die Lebensmittelpreise rasant ansteigen werden, die Medikamentenzuzahlung erhöht wird, die Hartz-IV-Regelungen verschärft werden und die Mehrwertsteuer erhöht wird.

…und Deutschland wird von einem Stiernacken regiert werden.

Bei ‚Stiernacken‘ denke ich sofort an Oskar Lafontaine, Sigmar Gabriel, Andrea Nahles und Olaf Scholz.

Andrea Nahles können wir in diesem Kontext vergessen, da Maria klipp und klar sagt, daß der Nachfolger von Angela Merkel ‚auf jeden Fall ein Mann‘ sein wird. Und da Oskar Lafontaine sich aus der Bundesrepublik zurückgezogen hat, bleiben nur noch Sigmar Gabriel und Olaf Scholz übrig.“

Da ich selbst keinerlei seherische Fähigkeit besitze, zeigte ich Maria ein Foto der beiden Kandidaten. Zu Sigmar Gabriel sagt sie bloß: ‚Nein.‘ Und zu Olaf Scholz: ‚Der wird es. Aber das ist noch nicht endgültig entschieden.‘

Fakt ist, daß der Mann, der auf Angela Merkel folgt, derjenige ist, der uns Deutsche ‚richtig abziehen wird‘.

Ich weiß, daß viele Menschen in Europa die ‚Zwangsislamisierung‘ ihres Vaterlandes fürchten, aber wenn man Maria Glauben schenken darf, wird das nicht passieren. Maria sagt ganz klar: ‚Das wird nicht passieren. Die Probleme in Europa werden derart eskalieren, daß nur noch das Überleben zählt.‘ Wobei sie mir an anderer Stelle auch sagte: ‚Der Krieg Moslems gegen Christen hat noch gar nicht richtig angefangen.‘ Diese Aussage bezieht sich angeblich auf die ganze Welt (Prophezeiungen für 2019: Mord am Papst und „Reich von Fez wird nach Europa vordringen“).

Der Bankencrash

Der Zusammenbruch des globalen Finanzsystems erfolgt gemäß Maria definitiv im Herbst 2019.

Als ich Maria fragte, ob sich der Systemcrash eventuell kurz vorher andeuten werde, sagte sie: ‚Kurz vorher ist das auf jeden Fall spürbar. Die Atmosphäre ist dann plötzlich verändert. Viele Menschen werden das spüren. Aber sie werden nicht darauf kommen, warum sie so unruhig sind. Sie werden sich fragen: Stimmt was nicht mit meinem Hund? Stimmt was nicht mit dem Haus? Stimmt was nicht mit meinem Frisör?‘ (Die Prophezeiung der weißen Büffelkalbfrau)

Hunger und Revolution

Nach dem großen Knall im Herbst 2019 hält sich gemäß Maria das Chaos noch relativ in Grenzen. Es wird sich aber langsam steigern, bis dann schlußendlich im Frühsommer 2022 die Revolution in Deutschland ausbricht.

Maria skizziert diese zweieinhalb Jahre vom Herbst 2019 bis zum Frühsommer 2022 wie folgt:

-Ab dem Jahre 2020 werden der Bevölkerung Lebensmittelgutscheine ausgehändigt
-Das Sozialsystem kollabiert endgültig
-Die Kriminalität explodiert

Die Ärzte hauen ab. Sie sind jetzt schon überfordert, aber angesichts ihres niedrigen Honorars haben sie dann erst recht keinen Bock mehr, in einem Seuchenland zu praktizieren

Angesichts der Seuchen, des Hungers und der Kriminalität zerfällt Deutschland vollständig. Die Reichen schützen sich jetzt schon, aber dem Mittelstand und den Armen droht das endgültige Aus.

Es kommt zur Revolution. Die Politiker machen sich aus dem Staub. Viele haben sich bereits Fluchtburgen im Ausland zugelegt. Es geht nur noch ums Überleben.

Was das Aushändigen von Lebensmittelgutscheinen anstelle von Geld an Hartz-IV-Empfänger betrifft, sagt mir Maria, daß ungefähr die Hälfte der Hartz-IV-Empfänger von Alkohol, Zigaretten und Drogen abhängig sei – alles Substanzen, die sie über ihre Lebensmittelgutscheine dann nicht mehr beziehen könnten.

Und diese fünfzig Prozent würden dann alles unternehmen, um an ihren ‚Stoff‘ zu kommen. ‚Dann bist du selbst dann nicht mehr sicher, wenn du im zehnten Stock wohnst. Man kann dann gar nicht mehr vor die Tür gehen.‘ Es würde dann praktisch alles geklaut, was nicht niet- und nagelfest wäre, angefangen bei den Autos, die draußen auf der Straße stünden.

Während dieser zweieinhalb Jahre werden sich einige Menschen als Ersatz für die geflüchteten Politiker zur Verfügung stellen. In ihrer Naivität versprechen sie sich Macht und hohes Einkommen. Aber gemäß Maria werden diese Menschen dann ‚die Hölle auf Erden erleben, weil sie das Volk nicht mehr unter Kontrolle halten können.‘

Was speziell diese Zeit betrifft, hatte Maria die grausamsten Visionen. Sie sah Mütter, die aus lauter Verzweiflung sogar ihre Säuglinge ablehnen. Sie sah Menschen, die in der Kanalisation leben, umgeben von Ratten, weil es in den Häusern viel zu unsicher ist. Die ganze Bevölkerung wird in zahllose Gruppen zerfallen. ‚Was für Gruppen?‘`, fragte ich. ‚Nazis, Satanisten, Moslems …‘, erwiderte sie: ‚Es wird Hunderte von Gruppen geben. Wer keiner Gruppe angehört, wird nicht überleben.‘ (Prophezeiungen aus Nordeuropa und China: Erschaffung, Zerstörung und Wiedererschaffung des Universums)

Marias Weltbild

Irgendwann im Laufe des Jahres 2014 erklärte Maria mir dann, wie sie den grundsätzlichen Aufbau der Welt sieht.

Ich müsse mir die Welt in vier Ebenen unterteilt vorstellen.

Ganz unten, also auf Ebene 4, befinden sich 99 Prozent aller Menschen – Schafe, die man in jede x-beliebige Richtung treiben kann. Dumm geboren, dumm geblieben, dumm gestorben.

Darüber, also auf Ebene 3, befindet sich die staatliche Gewalt, also die Politiker, Ihre Aufgabe ist es, die Spielregeln zu definieren, damit die Schäfchen auf Ebene 4 nicht aus der Reihe tanzen. Ein amerikanischer Präsident – vorgeblich der mächtigste Mann der Welt – wäre nichts weiter als eine Marionette auf eben jener Ebene 3.

Auf Ebene 2 befindet sich schließlich der internationale Bankensystem. Dieses System diktiert die Spielregeln für die Staaten. Und damit dürfte klar sein, daß mit ‚Bank‘ nicht Ihre Volksbank um die Ecke gemeint ist, sondern das internationale (Zentral-)Banksystem.

Tja, und wer bleibt noch übrig? Wer bildet die Ebene 1? Maria sagt es uns: ‚Das sind jene unvorstellbar reichen und mächtigen Menschen, denen die Zentralbanken gehören. Von einer Handvoll Menschen einmal abgesehen, weiß niemand, wer diese unvorstellbar reichen und mächtigen Menschen sind.‘ ‚Und was haben sie mit der Welt vor?‘, fragte ich. Maria lacht. ‚Sicherstellen, daß der riesige Staubsauger auch weiterhin funktioniert. Es geht ausschließlich darum, Geld und Macht von unten nach oben zu saugen.‘

Und Maria sagt dazu: ‚Merk dir eins: In dieser Welt geht es nur ums Geld! Außerdem vergißt du etwas.‘ ‚Was denn?‘, fragte ich. ‚Gott! Gott spielt ebenfalls mit.‘

Die dreitägige Finsternis

Da nach Aussage praktisch aller Seher von drei Tagen absoluter Finsternis die Rede ist, nach deren Ende schlagartig – also praktisch übergangslos – die Sonne wieder scheinen soll, fragt man sich natürlich, wie das gehen soll. Alle vorstellbaren natürlichen Ursachen für eine solche Finsternis würden zumindest eine mehrtägige Dämmerung nach sich ziehen. Im Grunde läßt sich dieses Phänomen also nicht verstehen. Deshalb fragte ich Maria nach der Ursache. ‚Gott ist die Ursache‘, sagte sie. ‚Wer sonst?‘

Maria ist also hundertprozentig davon überzeugt, daß dieses Phänomen eine übernatürliche Ursache hat. […]

Und dann, ohne daß ich eine entsprechende Frage gestellt hätte, sah sie mich plötzlich sehr ernst an und sagte: ‚Du selbst wirst diese dreitägige Finsternis noch erleben.‘ Ob ich sie auch überleben werde, sagte sie mir nicht.“

Der Goldpreis

Was ein Goldstandard im Detail bedeutet, möchte ich hier nicht erörtern, zumal es zu diesem Thema eine Reihe kompetenter Bücher gibt. Erwähnenswert ist allerdings eine Vision Marias, in der sie die Entwicklung des Goldpreises in den nächsten Jahren sah. Maria zufolge gibt es in den Jahre 2015 und 2016 keine markanten Ausschläge beim Gold, im Großen und Ganzen also eher eine Seitwärtstendenz, vielleicht mit leichter Steigung. Für das Jahr 2017 sah sie interessanterweise nichts.

Für diese Lücke hat sie selbst keine Erklärung. Danach bricht Gold aus und wird im Jahre 2019 seinen Zenit erreichen. Auf meine Frage, wie hoch der Goldpreis steigen werde, sagte sie: ‚Bestimmt auf das 25- bis 40-Fache des jetzigen Goldpreises.‘ Und jetzt kommt’s: Noch innerhalb des Jahres 2019 brach die Goldnotierung schlagartig ab!

Deutschland und Bürgerkrieg

Maria hatte nämlich die Gefahrenlage, die sich aus der Flutung mit Asylanten ergab, auf drei Bereiche eingegrenzt:
Die nun in Deutschland vermehrt auftretenden unbekannten Seuchen und die daraus resultierende Flucht der Ärzte

-die nicht mehr beherrschbare Sicherheitslage
-die dramatische Erhöhung von Steuern und Abgaben.

Maria hat mir gegenüber zu keinem Zeitpunkt erwähnt, dass es in Deutschland demnächst islamistischen Großterror gibt. Dieses Nichterwähnen beruhigt mich allerdings nicht wirklich. Denn an anderer Stelle sagte sie: ‚Der Krieg Moslems gegen Christen hat noch gar nicht richtig angefangen.‘ Diese Aussage bezieht sich angeblich auf die ganze Welt.

Wie dem auch sei, Maria kommentierte das damals wie folgt: ‚Diese ganzen Menschenmassen werden sich auf keinen Fall mit einer Grundsicherung zufrieden geben. Sie werden sich das holen, von dem sie glauben, dass es ihnen zusteht. Die Kriminalität wird steigen. Die Gefängnisse werden aus allen Nähten platzen.‘

Und wenig später sagte sie: ‚Was meinst du, was du noch für Bilder im Fernsehen sehen wirst. Lass die sich hier erst mal einleben. Die werden ganze Straßenzüge einnehmen.‘ Und als ich sie nach dem Zeitpunkt fragte, sagte sie: ‚So ab Juli/August 2016 geht’s hier richtig rund.‘

 

Marias Schauungen lassen sich wie folgt segmentieren:

Da sind erstens jene Schauungen, bei denen sie sich zwar absolut sicher ist, dass sie eintreffen, zu denen sie mir aber kein genaues Jahr nennen kann. Hierunter fällt z.B. der noch nicht erfolgte Terroranschlag des IS in der Türkei mit rd. dreitausend Toten. Maria weiß zwar, dass dieses Ereignis den Bürgerkrieg in der Türkei auslösen und den Sturz von Erdogan bewirken wird, aber das betreffende Jahr kennt sie nicht (‚Da ist eine dunkle Blockade‘).

Dann gibt es zweitens jene Schauungen, an denen sie mich teilhaben lässt und die ich auch veröffentlichen darf.
Und drittens jene Schauungen, bei denen sie mir entweder sagt: ‚Das verstehst du nicht‘ oder ‚Das musst du nicht wissen.‘

In vielen Internetforen wird über den baldigen Untergang der USA spekuliert. Auch dies wird gemäß Maria erst nach dem Dritten Weltkrieg der Fall sein. Nicht vorher. Und zum Schicksal des Dollars sagte sie: ‚Der Euro crasht auf jeden Fall vor dem Dollar.‘

Wenn ich Maria richtig verstanden habe, sind jene Gebiete, die man vordergründig für sicher halten würde, alles andere als sicher. Beim überwiegend landwirtschaftlichen Portugal würde man z.B. annehmen, dass es dort relativ ruhig und behaglich bleiben würde. Das ist aber nicht der Fall. Maria sagte, dass in den portugiesischen Wäldern tausende Afrikaner hausen würden.

Und das große Dubai würde von den Fluten verschluckt. Und bei den Kanarischen Inseln sah sie eine gewaltige Schiffsarmada vor Anker gehen, inklusive zahlreicher U-Boote. Zur Nationalität dieser Schiffsflotte konnte sie nichts sagen, auch nicht, ob sie gerade von Europa kommt oder in Richtung Europa unterwegs ist. Maria sagte nur, dass die Besatzungen auf der Suche nach Nahrung wären und dabei die Bewohner der Kanaren in Angst und Schrecken versetzen würden.

Ein Leser bat mich, Maria zu fragen, ob sie einen ‚Polsprung‘ sähe. Ich sagte zu Maria, dass es gemäß Irlmaier in Bayern einmal so warm werden solle, dass da sogar Zitrusfrüchte wachsen würden. Und so fruchtbar, dass sogar zweimal im Jahr geerntet werden könnte. Das wäre eigentlich nur mit einer Polverschiebung zu erklären. Maria erwiderte: ‚Das hat aber nichts mit einem Polsprung zu tun, sondern mit dem Klimawandel.‘ Des Weiteren sagte sie mir, dass es noch relativ lange dauern würde, bis es soweit ist: ‚Wir zwei werden das aber nicht mehr erleben.‘ (Hopi-Prophezeiungen: Die Rückkehr der Weißen Götter, die Rotmützen-Leute und das dritte große “Erzittern” der Welt)

Politik und Verschwörungstheoretisches

Trotzdem scheint festzustehen, dass Angela Merkels erzwungener Rücktritt kurz bevorsteht. Auf meine Frage an Maria: ‚Wann?‘ sagte diese nur: ‚Bald.‘“

Und wenn wir Maria S. Glauben schenken dürfen, dann wird nicht nur Europa wieder monarchistisch – nein, die ganze Welt soll angeblich monarchistisch werden: Ein zaristisches Russland, ein kaiserliches China usw.

Ebenso wenig wissen wir, ob die Macht dieses Zentrums tatsächlich so groß ist wie behauptet. Von Maria S. habe ich diesbezüglich nie einen konkreten Namen genannt bekommen. Sie sagte nur, dass sich die Welt im Privatbesitz einiger weniger ‚unvorstellbar reicher und mächtiger Familien befindet, die alles bestimmen und die praktisch jeden Politiker nach ihrer Pfeife tanzen lassen.

Außerdem erinnere ich in diesem Zusammenhang gern an ein Wort von Maria S.: ‚Du vergisst etwas. Gott! Gott hat auch noch ein Wörtchen mitzureden.‘

Eine Prophezeiung, wonach dieser ‚Regime Change‘ von sogenannten ‚Königsmachern‘ gesteuert wird, ist mir aber nicht bekannt. Die Flucht der Politiker wird zwar auch von Maria S. angekündigt, aber erst in einigen Jahren. Denn vorher müssen noch der globale Bankenkrach (Herbst 2019) und der Hungerkrieg (ab 2020) kommen. Nach den sich langsam steigernden bürgerkriegsähnlichen Unruhen ist mit der eigentlichen Revolution in Deutschland und der Flucht der Politiker erst im Laufe des Jahres 2022 zu rechnen (Gesammelte positive Prophezeiungen die uns verschwiegen werden (Videos)).

Maria hat in meiner Gegenwart zwar nie das Wort ‚Loge‘ in den Mund genommen (ich glaube auch nicht, dass sie weiß, was das ist), aber sie sprach mehrmals davon, dass es unter den Eliten der Welt sehr viele Satanisten gäbe.

Allgemeiner Ablauf

Wir schauen nur auf den Angriff der Russen auf Westeuropa, den Maria S. für den Hochsommer des Jahres 2022 angekündigt hat.

Diesem Angriff gehen die folgenden Phasen voraus:
-Herbst 2019: Globaler Zusammenbruch der Banken (Systemcrash) mit der Folge einer Hungersnot und bürgerkriegsähnlichen Unruhen
-Frühsommer 2022: Ausbruch von Revolutionen in ganz Europa

Literatur:

Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Nostradamus – Der vollständige Text seiner Prophezeiungen

Prophet der Finsternis: Leben und Visionen des Alois Irlmaier

Quellen: PublicDomain/schauungen.de am 22.04.2019

About aikos2309

30 comments on “Prophezeiungen für Deutschland: Bürgerkrieg, Bankencrash und allgemeine Szenarien

  1. Die 3 Tage Finsternis kann auch so sein, dass man mit den Augen nichts sieht, obwohl es draussen hell oder dunkel ist. Wie das geht, jeder Physiker kann ihnen das erklären.

  2. Das jüdisch–christliche ist mir zuwider. Und das geheime zackige ebenso.
    Ist sowieso alles das selbe in unterschiedlichen Gewändern.
    Mit Angst und Pein und Not lässt sich gut und viel Geld verdienen.
    Mit nicht tugendhaften Menschen lässt sich sehr viel Geld verdienen.

    Die Tiere sind irgendwie sehr viel schlauer und klüger als die Menschen!

  3. Ehe in diesem Lande Lebensmittelgutscheine ausgegeben werden,…… “hat das Volk zusammen mit den Soldaten die, die ein Amt inne haben an der nächsten Laterne oder gleich am Fensterkreuz aufgehangen”!!!! Alois Irlmaier

    1. Mich ärgert wieder die aus sage GOTT würde es machen .
      Das ist nicht wahr ..denn GOTT ist reine LIEBE…
      Das sind Menschen und alles stimmt nicht wie sie sagt oder schreibt..ich bin. Auch hellsichtig
      Ich sehe diese Dinge anders .

      1. sie sagt: “Gott hat auch noch ein Wörtchen mitzureden.”… und das ist wohl auch gut so…. sonst könnten diese Irren ewig weiterwüten… und halt dass Gott für die 3 tägige Finsternis verantwortlich ist… aber das steht ja auch schon so in den alten Schriften… im übrigen: Wie sehen denn Sie diese Dinge?

      1. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen genannt, demnach sind auch keine bekannt. Die wirren Aussagen habe ich nur mutmaßlich auf mögliche Nebenwirkungen von Psychopharmaka zurückgeführt. Da ich nicht weiß, wie sich solche Medikamente äußern, ist das reine Mutmaßung. Und die Behauptung, ich würde mögliche Nebenwirkungen kennen, eine reine Unterstellung.

    1. Das ist Angst und Panik macherrei. Nicht mehr und nicht weniger. 1999 sollte die Wirtschaft schon baden gehen, ist es aber nicht. 2012 sollte die Welt unter gehen, ist sie aber nicht. Wir hatten eine Wirtschaftskriese und haben, diese mit bravour ohne Zwischenfälle gemeistert. Ich habe in meinem eigenen intensiven Recherchen kein Pieps darüber gefunden, dass es bei uns Seuchen gibt. Einzig und allein die Masern, wo echt die Blödheit da ist, nicht zu impfen. Wie schon gesagt, es hätte schon einiges eintreten können ist es aber nicht. Ich glaube wer, dass geschriebene hier für voll nimmt, der ist wirklich sehr naiv. Ich glaube nicht an solchen Hocuspocus und Hellseher. Wer Augen und Ohren offen hat, der nimmt seine Umgebung auch sehr gut wahr. Dafür brauchts keine Hellseher. Das ist einzig und allein Panik mache!

  4. Spätestens im Herbst, wenn das Bankensystem nicht zusammen gebrochen sein wird, wird der Autor dieses esoterischen Rührstückes wissen, dass Maria – so es sie überhaupt gibt – einen Haufen Käse erzählt hat, der ziemlich an irgendeine Jahrmarktshandleserei erinnert.

    Allein das dutzendfache Erwähnens des Namens Maria … PEINLICH…

  5. Also dass die Russen uns überfallen glaube ich nun auch wirklich nicht. Mit den Seuchen kann schon was dran sein und Bankencrash und Revolution mit Bürgerkrieg klingt auch plausibel. Der Rest ist für mich in der Kürze der Zeit sehr weit hergeholt, ich sage nur die gruseligen Prophezeiungen für 2012 oder die Jahrtausendwende 1999/2000. Die Zeiten sind nicht mehr rosig, das stimmt, aber Panikmache ist glaube ich Fehl am Platz.

  6. Weltkrieg III hatten wir schon: “Kalter Krieg” sonst hätten die ihn “Kalter Frieden” genannt. Wir sind nun in der NWO drin Sorry…

  7. …..ich halte nichts von selbsternannten sehen und seherinnen…
    Als bibeltreuer Christ weiss ich das dies nur Angst mache ist….Angst verleitet die Menschen zum kurzsüchtigen handeln…

    Aber wer wirklich sehen will erkennt folgendes:

    2400 Mrd Schulden der EZB….
    Wer wird das bezahlen….da kann nur eine Währungsreform helfen, bei der immer nur die top reichen gewannen..

    Seuchen:
    Sprecht Mal mit befreundeten Praxishelferinnenraum…. Zahnarzthelferin en….die würden 2016 schon über Seuchen und Vorbeugung bei den neuen Klienten hingewiz ohne das die sind den Medien erwähnt wurde….

    Impfungungen:
    Wieso benötigen wir das heute…..die älteren unter uns wissen dass diese nötig ist….die oft sieben und Mehrfachimpfungen bei Säuglingen kann dich beim besten Willen nicht gesund sein sondern nur ein Geldsegen für die Pharma

    Pharma:
    Googelt Mal..hat was mit Zauberei zu tun….
    Ebenso so wie deren Symboltier der Schlange….wo gab es nochmal eine Geschichte damit…

    Der Glaube versetzt Berge…wieso also fühlen wir uns besser wenn wir Geld für etwas ausgeben wenn es doch auch umsonst geht….

    Es wird viele schlimme Dinge geben und sie werden globaler und brutaler….

    Die Welt ist in Händen von Leuten die nur Profit im Sinn haben….aus Eitelkeit kann man jeden von uns mit einem anderen mittel ködern…
    Aber jeder wird sich für das eigene Leben und Entscheidungen darin verantworten müssen….
    Deshalb dürfen wir niemand verurteilen….da jeder selbst unserem Richter mal vorstellig wird…nicht nur dem weltlichen…sondern auch dem Schöpfer…

    Und er hat uns mit seinem Sohn eine Erlösung gezeigt….annehmen darf jeder selbst was er will…aber jeder entscheidet somit auch für sich selbst…..

    Und wer das nicht glaubt ist zu dem ja nicht verpflichtet….esdarf ja jeder für sich wählen….

    Und wenn wir alle mit unseren Entscheidungen richtig liegen würden U d auf dem richtigen Weg sind, dann dürfte es ja keine Beleidigungen, keine hetze, keine bösen Worte geben…

    Oder?

    Denn dann müsste ja jede glücklich sein….und jmd der glücklich ist hat ja keine Grund jmd was bösen zu wünschen, denken oder anzutun….

    Wenn also jmd auf meinen oder anderen Kommentar nur böse oder beleidigende worte hat und hätte…..alte evtl an sich selbst überlegen ob er das für sich richtige entschieden hat…und andere evtl eher helfer als Feind sind….

    Nicht alle sind böse und wenn wir Wäscherändern können, dann jeder in seinem eigenen Umfeld…

    Wir geben lieber 5 Eur nach Afrika als eine nette Geste unserem nächsten…

    Weil der nächste ja ein Mensch sein könnte von dem wir Mal was böses gesehen ist gehört haben…

    Aber ich weiss nicht ob der in Afrika besser ist….aber ich kann zumindest meinem direkten nächsten zeigen daswir alle unsere Sünden haben….und uns und anderen verzeihen können..

    Lg

  8. Christina von Dreien sieht (im 2. Buch) einen sanften Übergang, ohne Krieg, Finsternis und ohne Hunger usw. Ein schönes und friedliches Ende in der 3. Dimension und einen langsamen Aufstieg in die 5. Dimension mit Hilfe der geistigen Welt. Sie schreibt mehrmals, dass wir uns freuen können und absolut keine Angst haben müssen!

    1. Meinen Sie, das Christina von Dreien wirklich selbstbestimmt ist, oder von den Eltern/Managern gesteuert wird? Wenn es um soziale/umweltpolitische Themen geht, ruft sie aber schon sehr nachdrücklich und nachdenklich zur Umkehr auf. Ich finde es auch wichtig, eher das positive zu bestärken, das ist schon eher selten geworden, wir beschreiben den Untergang ja geradezu, nicht gut… Also, ich hoffe sie hat recht. Ausserdem kann uns wirklich nur noch ein Wunder retten scheint es.

    2. In die 5. Dimension mit Hilfe der geistigen Welt? Das hat Christina von Dreien wirklich geschrieben? Wenn ja, befindet sie sich (mittlerweile) auf unguten Abwegen und verführt die Leser – selber unbewußt, da nicht erkennend, woher ihre “Weisheiten” stammen – in die falsche geistige Richtung.

      Wer oder was ist die “geistige Welt”? Die Anleitung der Velon vom Sonnensystem Velus, die unseren Planeten allzugerne ohne uns Zweibeiner für sich wollen, indem viel zu Viele deren Hilfe (unwissend und verführt durch Channelings und Massenmeditationen) zu dessen Übernahme rufen, statt unsere eigene Göttlichkeit zu erkennen und zu deren vollen Entfaltung strebend zu leben?

      Was ist der Grund für die mittlerweile allzu verfahrene Situation auf der Erde, die nach Kirchenrecht Welt genannt wird?
      Chris Thomas hat bis Anfang 2013 dazu Erklärungen/Begründungen gegeben, daß das durch das kollektive Versagen der Menschheit resultiert, weil wir nicht unseren durch erdgeschichtliches Vorkommnis bedingten Plan vollzogen haben, der vor 6000 Jahren kollektiv vorgenommen wurde; nämlich, bis zum allerspätesten Zeitpunkt 21.12.2012 unsere Seelenre-integration vollzogen zu haben. Daher wird seitdem die “Neue Weltordnung” immer schneller und festigender von der Gegenseite (von den sechs Fraktionen der Velon gelenkt) umgesetzt, bei der letztendlich die Menschen verlieren werden.

      Prophezeihungen insgesamt sind wegen denen extrem kritisch zu betrachten, da die Velon i.d.R. die Texte durch ihre Fähigkeiten als voll seelenintetrierte semiphysische Wesen vorgeben und sich mit allen möglichen schönen Namen/Bezeichnungen bei Channelings schmücken. Möglicherweise stammen sogar die Nag Hamadi-Texte von denen. Sacharia Sitchin hat wohl die “alten” Texte richtig übersetzt, aber die aufgeschriebene Geschichte ist falsch; eben durch die Möglichkeit der Velon, Zeitreisen in die Vergangenheit zu machen.

      Es gibt mittlerweile nur noch wenig von den Texten von Christ Thomas. Ein paar Bücher gibt es noch in Englisch im Ausland zu kaufen. Auf Youtube ist er zu hören. Was ich hier geschrieben habe, stammt von meiner Freundin, die einen Text von ihm
      ( http://www.unicusmagazine.com/PDF/Inter-Galactic%20War.pdf ) ins Deutsche übersetzt hat. Welche Texte von ihm noch im Internet zu finden sind, habe ich jetzt nicht geschaut.
      Das (neueste) Video, was ich selber noch nicht kenne (eben erst im Netz gefunden) von 2016: https://www.youtube.com/watch?v=FpMptf4Icwg
      Ansonsten bei Youtube unter “Chris Thomas” suchen.

      Zusatz: Die Technik von G5 verunmöglicht die Seelenre-integration, sodaß ich vermute, daß deren Umsetzung deshalb so forciert umgesetzt wird; das, zusammen mit allen sonstigen Maßnahmen wie Mindcontroll, Codex alimentarius, Robotnic ( https://www.youtube.com/watch?v=TlO2gcs1YvM ), sog. Gesundheitswesen mit dem pharmazeutisch-industriellen Komplex und den vielen sonstigen uns falsch gegebenen Daten wie zu (Erd)Geschichte, Menschheitentwicklung.

  9. Ich glaube das diese ganzen Prophezeihungen nicht von der guten Seite kommen. Je mehr Menschen an sowas glauben desto mehr manifestiert sich das auch wirklich in unserer Zeitlinie. Wer weiß was für Geister der Wahrsagerei die ja schon in der Bibel nicht von Gott stammen da bei der Maria ihre Finger mit ihm Spiel hatten. Also immer schön im Kollektiv an eine positive Zukunft denken.

  10. Ich halte auch nichts von den obigen Prophezeihungen. Aber mal ganz ehrlich – wer aufmerksam in die Welt schaut, dem entgeht nicht, das es abwärts geht. Kriege, Terror, Seuchen, Katastrophen – es nimmt in kleinen Schritten immer mehr zu. Dazu bedarf es keiner Seher sondern einfach nur des klaren Blickes.

  11. Vielleicht mag man ja mal veröffentlichen was ich alles sah…
    Dagegen wirkt Maria S. wie ein Waisenkind…
    Beweise habe ich noch viel mehr über all das was bereits eintraf…
    Wieso kommt Maria S. nicht mal eben vorbei zu Besuch…
    Da gäb es sicher einiges zu sagen…

    2012 wurde geweissagt das der Herr sein schrecklichs Gericht ausüben wir, wir verliessen Jan.2013 Deutschland. Alle Denominationen christlichen Glaubens wurden informiert, doch niemand glaubte von den Gläubigen…
    Das Schwert wurde angesagt, die Mücke, usw.

    In einem hat Maria S jedoch recht. Pest! Krankheiten, Seuchen, wie kommen als Nächstes. Die Lebenden werden nicht ausreichen die Toten zu begraben. Die Öfen gehen wieder an weil sie verbrannt werden. In all dieser Pani werden die Menschen eingesperrt wie das Mastvieh. Zuvor jedoch wiederholt sich die Kristallnacht denn alles wird geplündert. Niemand ist mehr sicher. Es folgt der Zusammenbruch des Sozialssystems und geht über zum Bürgerkrieg….usw…usw…
    Das ist nicht Maria S., sondern das ist das so spricht der Herr!
    Wer aus Gott ist hört uns…ansonsten…Gute Nacht alle Miteinander.

    Elia

    1. Die lebt in Paraguay und der Autor ist ihr Lebensgefährte. Nicht weiter verwunderlich, dass der ein Loblied auf sie singt. Man will ja schließlich Asche machen mit der Lektüre. Eingetroffen ist nebenbei bemerkt auch nicht alles, was da angepriesen wird. Kann man in einem gewissen Prophezeiungsforum nachlesen.

  12. Ich halte nicht viel von Prophezeiungen, es ist Angst schüren und das führt zu negativen Ereignissen.
    Dass die Welt von einigen Reichen und verrückten Satanisten regiert wird, weiss inzwischen eh fast jeder halbwegs Intelligente!
    Es gibt keinen Klimawandel, die Erdachse richtet sich wieder auf (Schumanresonanz) und daher verschwinden die Jahreszeiten, das ist nachgewiesen!
    Bereits 2000 war ein Atomkrieg geplant, der aber von der geistigen Welt verhindert wurde. Ich vertraue auf die Cobra und die vielen Helfer (Transinformation.net).
    Jeder sollte seine Gedanken sortieren und eine schöne Zukunft manifestieren!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.