Forderung Hollywoods nach Abtreibungen rund um die Uhr offenbart die dämonische Abartigkeit und Geisteskrankheit der Unterhaltungsbranche, einschließlich Disney (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 14
  •  
  •  
  •  

Die amerikanische Unterhaltungsindustrie, die fast ausschließlich von Linken dominiert wird, verabscheut das menschliche Leben zutiefst.

Tatsächlich ist Hollywood dermaßen feindlich gegenüber menschlichem Leben eingestellt, dass fast jedes Produktionsstudio, das derzeit Filme, Fernsehsendungen oder Werbespots im Bundesstaat Georgia produziert, damit droht, den Staat zu verlassen, aufgrund der kürzlich vom Bundesstaat zum Gesetz erhobenen “Herzschlag”-Richtlinie zum Schutz ungeborenen menschlichen Babys vor Abtreibung, d.h. nachdem ihr Herzschlag feststellbar ist, und was einer Schwangerschaft von etwa sechs Wochen entspricht.

Hollywood behauptet, dass seine Drohungen irgendwie tugendhaft sind, weil nun die Gesundheit von Frauen in Gefahr sein soll.

Den Linken in Hollywood zufolge gibt es keine andere Möglichkeit, eine Schwangerschaft zu vermeiden, als einem ungeborenen Baby in den Kopf zu stechen, seine winzigen Gliedmaßen zu zerreißen und die Überreste entweder zu entsorgen oder sie auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen, um dafür Lamborghinis zu kaufen.

Es handelt sich dabei lediglich um neu verpacktes altes Heidentum. Abtreibung ist ein Akt des Massenopfers für den kanaanitischen Gott Moloch, den Hollywood und der Rest des Linkskultes für irgendwie gut und moralisch halten (Pädophile Elite: Hollywood-Schauspieler packt aus und ist jetzt tot (Videos)).

Aber für alle anderen ist es ungefähr so ​​satanisch, wie wenn man sagt, dass der Schutz ungeborenen menschlichen Lebens “Unterdrückung” ist.

“In den Köpfen unserer kosmopolitischen Oberherren gibt es keinen höheren Wert als die Befähigung einer Frau, ihr eigenes Baby ohne Konsequenzen zu töten”, schreibt Chris Menahan für Information Liberation über die absolute Verwirrung der heutigen Linken. “Abtreibung ist ihre Bibel, Abtreibung ist ihre Religion … Abtreibung ist ein religiöses Sakrament.”

“Frauen müssen zu jedem Zeitpunkt – auch nach der Geburt – die Erlaubnis haben, ihre eigenen Babys zu töten und dann ihre abgetriebenen Babys unter tosendem Beifall direkt in den Müll zu werfen. Dies sind “unsere Werte”. Dies ist es “wer wir sind”, fügt Menahan hinzu.

Weitere Informationen finden Sie unter Abortions.news und LiberalMob.com.

Wenn Sie Hollywood mit Ihrem Geld unterstützen, fördern Sie die fortgesetzte satanische Praxis der massenhaften Opferung ungeborenen menschlichen Lebens

Denken Sie daran, dass es nicht nur Netflix ist, das damit droht, Georgia wegen seines Herzschlag-Gesetzentwurfs zu boykottieren. Nahezu jede große Produktionsfirma, von WarnerMedia über CBS Corp. bis Viacom Inc. bis NBCUniversal sowie Disney, will in Georgia rund um die Uhr Zugang zu Abtreibung oder Kindesmord.

Laut Bob Iger, dem derzeitigen Disney-Chef, wird es für das Unterhaltungsunternehmen für Kinder “sehr schwierig” sein, weiterhin in Georgia zu produzieren, wenn das Herzschlag-Gesetz des Staates unangefochten bleibt – denn Hollywood-Schauspielerinnen, falls Sie es noch nicht wussten, können ihre Beine nicht geschlossen halten und müssen daher uneingeschränkten Zugang zu Planned Parenthood haben, um ihre “Zellklumpen” zwischen den Aufnahmen schnell und einfach zu beseitigen.

Dies ist die Abscheulichkeit, die man jedes Mal unterstützt, wenn man sein Netflix-Abonnement verlängert, seine Kabelfernsehrechnung bezahlt oder für einen “kinderfreien Abend” ins Kino geht.

Es gibt keine Entschuldigung mehr, um weiterhin Geld für den Unterhaltungsindustriekomplex der Hure Babylon zu bezahlen, der fast komplett von Satansanbetern in einem Blutrausch nach ungeborenen menschlichen Leichen kontrolliert wird (Hollywood Pädophilen Party: Disney-Regisseur nach Enthüllung von Tweets über Missbrauch von Kindern gefeuert (Videos)).

Sowohl in Bezug auf die Ironie als auch die Heuchelei der Hollywood-Studios, die gemeinsame Sache machen, um den demokratischen Prozess in Georgia zu kippen, twitterte eine Seite namens Woke Capital diesen Kommentar:

Demokratie ist ein börsennotiertes Unternehmen im Wert von 157 Milliarden US-Dollar (Netflix), das vor Gericht um die Aufhebung eines staatlichen Gesetzes kämpft und mit wirtschaftlichen Sanktionen droht, falls es sich nicht durchsetzt.

Mit anderen Worten, diese Hollywood-Dämonen tun genau das, was sie fälschlicherweise Präsident Trump während des Wahlkampfs vorgeworfen haben (Hollywoods Problem Nummer 1 sind Pädophilie und Satanismus).

Wenn Sie mehr über die heimliche pädophile Agenda von Medien und Politik erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Okkult-Morde: Tod in Teufels Namen – Fakten & Hintergründe

Video:

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 12.06.2019

About aikos2309

One thought on “Forderung Hollywoods nach Abtreibungen rund um die Uhr offenbart die dämonische Abartigkeit und Geisteskrankheit der Unterhaltungsbranche, einschließlich Disney (Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.