2012 produzierte, bizarre EU-finanzierte Comic-Pandemie mit Globalisten als Retter

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 14
  •  
  •  
  •  
  •  

Das unheimliche Comic von 2012 hat Eurokraten als Retter des Planeten vor einem Killervirus und drakonischen Sperren dargestellt.

Ein seltsames Comic-Buch, das 2012 von der Europäischen Union zur Veröffentlichung in Auftrag gegeben wurde, sagte unheimlich fast genau voraus, was sich mit der globalen Pandemie von Covid-19 entwickelt hat. In dieser Propaganda-Darstellung des Ausbruchs retten jedoch nicht gewählte globalistische Bürokraten den Planeten.

Das Comic-Buch mit dem Titel “Infiziert” war eine Produktion der internationalen Zusammenarbeit und Entwicklungsabteilung der Europäischen Kommission. Es war nicht für einen breiten öffentlichen Konsum gedacht, sondern sollte innerhalb der EU-Institutionen verteilt werden. Nur ein paar hundert der Comics wurden gemacht.

In der Beschreibung der seltsamen Veröffentlichung durch die EU heißt es: „Die Geschichte mag zwar fiktiv sein, ist aber dennoch mit einigen sachlichen Informationen verflochten.“ (Coronavirus: Die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2012 in London war eine vorausschauende Programmierung (Video))

Der Graphic Novel zeigt Wissenschaftler in einem Labor in China, die mit tödlichen Krankheitserregern experimentieren:

Ein Möchtegern-Held reist aus der Zukunft, macht die Behörden auf die bevorstehende Pandemie aufmerksam und präsentiert ein Gegenmittel, bevor es schnell zum Ziel von Opportunisten wird, die das Heilmittel stehlen und an Pharmaunternehmen verkaufen wollen:

Die Geschichte handelt von der Übertragung eines neuartigen Virus von Tieren auf Menschen in einem überfüllten Markt:

“Stellen Sie sich vor, Sie wären auf diesem Markt von einem neuen ansteckenden Erreger infiziert worden.” sagt der Chefberater der Vereinten Nationen für ansteckende Krankheiten und fügt hinzu: “Sie würden es wahrscheinlich erst am Ende der Inkubationszeit bemerken.” (ZDF-Film „Die Hamburger Krankheit“ (1979) zeigt Pandemie als Verschwörung von Wissenschaftlern, inspiriert vom Club of Rome (Videos)).

Die Veröffentlichung deutet darauf hin, dass Flugreisen die Ausbreitung der Krankheit verschlimmern würden. Der Charakter fügte hinzu: „Sie wären wie geplant über einen internationalen Flughafen nach Europa, in die USA, nach Lateinamerika oder nach Australien zurückgekehrt.“

Der Cartoon zeigt das Versagen einer globalen Gesundheitsorganisation, schnell genug zu handeln, um eine Pandemie zu stoppen:

Es prognostiziert auch drakonische Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich sozialer Distanzierung, die den Alltag „völlig unerträglich“ machen:

Das Buch schließt mit einer Anhörung des EU-Parlaments, in der Brüssel auf eine stärker integrierte europäische Zusammenarbeit in globalen Gesundheitsfragen drängt und eine Initiative aus dem wirklichen Leben widerspiegelt, die als „One Health“ bekannt ist.

Die Globalisten werden dafür gelobt, dass sie bei der Entwicklung und Verbreitung eines Impfstoffs für die Welt helfen:

War diese vorausschauende Programmierung oder nur ein bizarrer Zufall? (Chinesische biologische Experimente zur Infektion von Menschen mit Coronavirus im Jahr 2015 im italienischen Fernsehen gezeigt (Video)).

In Wirklichkeit hat sich die EU im Jahr 2020 vor China gestellt und sich der Zensur in Bezug auf den Virusausbruch gebeugt .

Die EU wurde auch von Mitgliedstaaten und Insidern wegen monumentaler Mängel aufgrund interner Bürokratie heftig kritisiert. Der Wissenschaftschef der EU trat sogar aufgrund der unfähigen Reaktion der Institution auf das Coronavirus zurück (Coronavirus: Ein Buch aus dem Jahr 1981 sagt tödliche bakteriologische Waffe namens “Wuhan-400” voraus (Video)).

 

In der eigenen Fiktion der Eurokraten rettet der Globalismus den Planeten. In Wirklichkeit endet es in Massentod und globaler Tyrannei.

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien das zweite Buch, “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren” (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: “Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/infowars.com am 16.05.2020

About aikos2309

2 comments on “2012 produzierte, bizarre EU-finanzierte Comic-Pandemie mit Globalisten als Retter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.