Pädo-Netzwerke: Trump hält Wort – NSA kämpft weltweit gegen Kindesmißbrauch – Deutsche längst im Visier

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 50
  •  
  •  
  •  
  •  

Es war eine Randnotiz im Netz. Im Zuge der Ermittlungen gegen Edward Snowden erfuhren wir, dass die NSA seit mindestens 2001 den weltweiten Datenverkehr mitschneidet. Ob E-Mail, Telefon, SMS, Messenger, Soziale Netzwerke – Alles wird analysiert und archiviert.

Im Juni 2013 enttarnte Snowden die Überwachungsprogramme des Supergeheimdienstes. Selbst das Handy von Angela Merkel soll abgehört worden sein.

NSA – Warum diese Lauschangriffe?

Wir haben uns damals gefragt, warum der Geheimdienst einer befreundeten Nation uns abhört? 19 Jahre später ergibt sich ein ganz anderes Bild. Unter der Trump-Administration werden diese Daten gegen Gewalttäter, Terroristen und gegen die pädokriminellen Netzwerke verwendet.

War Snowden wirklich der Gute?

Angesichts der Erkenntnisse die wir heute haben, stellen wir uns die Frage: Auf welcher Seite steht er? Wenn die erlangten Daten jetzt gegen die Kriminellen eingesetzt werden, dann wäre die Enttarnung der Überwachungsprogramme eine Warnung an die Kriminellen gewesen. Unter diesem Aspekt betrachtet, erscheint seine Rolle eher zwielichtig.

Das Ende der elitären Kinder-Sex-Ringe und Netzwerke wird eingeleitet

Schauen wir zurück ins Jahr 2019. Im April unterzeichnete Donald Trump eine Executive Order zur Bekämpfung von Menschenhandel und Kindesmissbrauch. In der Folge nahm kaum jemand wahr, dass die Behörden im Hintergrund die grösste Militär-Aktion in der jüngeren Geschichte starteten.

Seither werden immer mehr weltweit operierende Pädo-Netzwerke ausgehoben. Immer schlimmere Taten kommen ans Licht. Der Kampf gegen die Pädophilie und die grausamen Verbrechen, die damit an unseren Kindern begangen werden, ist in vollem Gange (Adrenochrom und die gefolterten Kinder aus Untergrundanlagen – führt die Spur auch nach Deutschland? Wurde Hillary Clinton bei einem Folter-Ritual gefilmt? (Videos)).

Donald Trump: Kinderhandel ist ein ganz großes Ding: Welche Rolle spielt die NSA?

Wir lesen im Netz, dass die weltweit gesammelten Daten für den Kampf gegen die Menschenhändler und die Pädophilen verwendet werden.
Es begann mit der Aufdeckung des Pädo-Netzwerkes um Jeffrey Epstein in den USA. Und es wird immer düsterer. Ob Prinz Andrew, der Sohn der Queen oder Harvey Weinstein, einstmals der mächtigste Filmmogul Hollywoods. Es kommen immer mehr Informationen an die Öffentlichkeit. Wann erreicht diese Säuberungswelle die höchsten Kreise in Politik und Justiz?

Der Kampf in der BRD hat begonnen

Auffällig ist es, dass auch bei uns immer mehr Missbrauchsfälle und komplexe Kinder-Sex-Taten ans Licht kommen. Diese Welle läuft gerade erst richtig an.
Was bisher als Einzeltaten weniger Perverser schien, entpuppt sich als sehr gut und straff organisierte Teilgruppen in den weltweit operierenden Pädo-Netzwerken. Doch das Ende kommt auf leisen Sohlen. So mancher Tipp wird in Zukunft von der NSA kommen.

Die Fälle in der BRD – Die Dimension sprengt alles Vorstellbare

Ein 27-Jähriger aus Münster und 10 Mittäter wurden enttarnt und verhaftet. Bei der anschliessenden Hausdurchsuchung fand man ausser einem professionell eingerichteten Server-Raum, über 500 Terrabyte an kinderpornografischem Material. Es sollen schlimmste Verbrechen an Kindern zu sehen sein. Selbst hartgesottete Ermittler, haben damit grösste Probleme bei der Sichtung der Bilder und Filme (Elitäres Snuff Film-Netzwerk und die Verbindung nach Deutschland).

Was bedeutet ein Server-Raum?

Ein Raum voll mit Servertechnik, klimatisiert und mit allem eingerichtet was man zum Verbreiten der grausamen Verbrechen benötigt. Dies bedeutet, dass dieses Netzwerk an Tätern höchst professionell vorging um „Kunden“ in aller Welt zu versorgen (Hollywood: Das fehlende Filmmaterial von “Eyes Wide Shut” – Elite-Pädophilenring organisierte Jagdgesellschaften auf Kinder (Videos)).

Die Menge der Daten zeigt in eine noch viel beunruhigendere Richtung. Bei 500 Terrabyte Datenmaterial handelt es sich um mehr als nur 2 Kinder. Hier scheint sich eine gigantische Dimension aufzutun.

https://www.n-tv.de/panorama/Was-wir-ueber-den-Missbrauchsfall-in-Muenster-wissen-article21831522.html

Trotzdem sieht die Justizministerin Lambrecht, SPD keinen Handlungsbedarf.

Justizministerin Lambrecht SPD will, dass Besitz von Kinderpornografie Vergehen bleibt

Nach der Aufdeckung einer weiteren Missbrauchsserie wurden die Forderungen nach einer schärferen Bestrafung des Besitzes von Kinderpornografie lauter – Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat diese zurückgewiesen. Der „pauschale Ruf“ nach einer Strafrechtsverschärfung bei Kinderpornografie, wie er etwa von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer komme, führe nicht weiter, sagte Lambrecht der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Wichtiger sei es, „konkret den Ermittlern mehr Möglichkeiten zu geben und sie gut auszustatten“. Dass dies wirke, habe sich jetzt in Nordrhein-Westfalen gezeigt.

Eine solche Aussage wirkt in der heutigen Zeit, vorsichtig ausgedrückt, seltsam. Warum will die SPD-Politikerin nicht hart durchgreifen? Was gibt es da noch zu zögern?

SPD und UNION streiten über schärfere Strafen. Das kann man nicht mehr glauben. So etwas sollte angesichts der monströsen Dimension überhaupt keine Frage sein.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/cdu-generalsekretaer-ziemiak-fordert-drastische-strafen-fuer-kinderschaender-71175814.bild.html

https://www.welt.de/politik/deutschland/article209302065/Kinderpornografie-SPD-und-Union-streiten-ueber-schaerfere-Strafen.html

https://www.welt.de/politik/deutschland/article209302065/Lambrecht-zu-Kinderpornographie-Vergehen-nicht-Verbrechen.html

https://politikundzeitgeschehen.de/2020/06/10/justizministerin-kinderpornografie-ist-vergehen-kein-verbrechen/

Die BILD fragt: WANN HÖRT DAS ENDLICH AUF?

Ein aktueller Fall macht sprachlos: Gymnasiallehrer Holger P. (37, verheiratet, zwei Kinder: 7 und 4) aus Niedersachsen hatte gestanden, 2015 seinen damals zweijährigen Sohn sexuell missbraucht und Massen an Missbrauchs-Dateien besessen zu haben. Aufgeflogen war er nur durch einen Hinweis des US-Geheimdienstes NSA.

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/lehrer-missbraucht-sohn-hortet-kinderpornos-wird-zu-27-monaten-knast-verurteilt-bewaehrung-71167794.bild.html

Mönchengladbach – Es ist ein nahezu unbegreiflicher Kinderporno-Sumpf mit Ursprung in Bergisch Gladbach, in dem bundesweit seit vergangenem Jahr ermittelt wird: Mittlerweile hat die Polizei allein in Nordrhein-Westfalen 28 Tatverdächtige ermittelt, von denen sich neun in U-Haft befinden.

https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/missbrauchssumpf-angeklagte-sollen-tochter-und-nichte-missbraucht-haben-70336882.bild.html

Aachen – Im Rahmen der Ermittlungen im Bergisch Gladbacher Missbrauchsskandal wurde er festgenommen: Manfred G. (58) aus Alsdorf.

Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in 21 Fällen, davon zweimal schwerer sexueller Missbrauch, steht der Landschaftsgärtner der Stadt Aachen jetzt vor dem Landgericht.

Seit dem Frühjahr sitzt er in Untersuchungshaft. Er ist nicht vorbestraft, verheiratet, kinderlos. Drei kleine Mädchen zwischen 2,5 und neun Jahren soll er sexuell missbraucht haben. Die Opfer, sind Kinder aus dem Freundeskreis. „Ich habe mich wie ein Vater um seine Kinder gekümmert“, sagt der Mann mit grauen Haaren. „Meine Ehefrau und ich haben leider keine Kinder.“

https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/aachen-landschaftsgaertner-wegen-21-fachen-missbrauchs-vor-gericht-71180106.bild.html

In Nordrhein-Westfalen gibt es offenbar einen weiteren Verdacht auf Kindesmissbrauch: In Solingen wurde ein zweifacher Familienvater (38) festgenommen: Er steht im Verdacht, seiner 12-jährigen Tochter sexuelle Gewalt angetan zu haben. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Wuppertal am Mittwoch mit.

Die Festnahme erfolgte auf einem Campingplatz in Rösrath, wo der Mann sich mit seiner Ehefrau sowie der Tochter und seinem 9-jährigen Sohn aufhielt. Die Kinder wurden vom Jugendamt in Obhut genommen. Anschließend sei der Campingplatz aufwendig nach Spuren abgesucht worden. Auto und Wohnwagen der Familie wurden sichergestellt (Deutschland: Mächtiges Netzwerk der Pädophilen reicht weit in die Behörden).

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/auf-campingplatz-festgenommen-mann-soll-tochter-12-missbraucht-haben-71183280.bild.html

Der Fall in Münster macht fassungslos

34000 Aktenschränke menschlicher Abgrund…

https://www.welt.de/politik/deutschland/article208472677/Kindesmissbrauch-in-NRW-34-000-Aktenschraenke-menschlicher-Abgrund.html

Das große Zittern hat begonnen – Daten von mindestens 20 Jahren gegen die Verbrecher

Die Pädophilen zittern. Es kann sich keiner herausreden. Die Daten sind bei der NSA auf der Trump-Seite. Und es wird alles gegen die Verbrecher verwendet. Und es sieht so aus, als wurden wir von den Medien, im Bezug auf die NSA Überwachungsprogramme, falsch informiert.

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren” (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: “Netflix, Hollywood und Mainstream-Medien vereint im Auftrag der pädophilen Eliten“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/metropolnews.info am 07.07.2020

About aikos2309

7 comments on “Pädo-Netzwerke: Trump hält Wort – NSA kämpft weltweit gegen Kindesmißbrauch – Deutsche längst im Visier

  1. Bertelsmann macht Propaganda für den digitalen NeoRassismus.
    Achtung kein Witz!
    Bertelsmann propagiert Faception: Digitale Schädelkunde gegen Terroristen. Wer einen verdächtigen Schädel hat, gerät durch Überwachungskameras unter Generalverdacht.
    Der Bertelsmann-Propagandasender n-tv hat in seinem Wochenend-Frühstücks-TV die Firma Faception entdeckt. Die Israelis behaupten mit ihrer Anti-Terror-Software Gewalttäter am Gesicht udn Schädelform erkennen zu können, weil die Neigung zu Terrorismus schon in den Genen steckt. Das glaubten die Phrenologen (Schädelkundler) des späten Mittelalters auch schon.
    https://jasminrevolution.wordpress.com/2016/09/10/bertelsmann-propagiert-faception-digitale-schadelkunde-gegen-terroristen/

    Ein Startup möchte potenzielle Terroristen und Pädophile am Gesicht erkennen.
    Gesichtsscans werden dank Seehofer udn Merkel-Stasi fast überall schon eingesetzt. Ein Traum wird wahr für die NSA und BND
    https://www.wired.de/collection/life/ein-startup-moechte-potenzielle-terroristen-und-paedophile-am-gesicht-erkennen

    Seehofer stellt damit faktisch jeden Bürger unter Generalverdacht so wie wir das aus den USA kennen.
    Eine Beweisumkehr soll bald folgen. Damit bald jeder Verdächtige beweisen soll, daß er unschuldig ist und nicht umgekehrt.

    Menschen mit terroristischer Schädelform werden in Zukunft überall benachteiligt udn diskriminiert. Genau das will die Merkel-Stasi

    So wird unsere Zukunft aussehen
    Straßen-Laternen ausgestattet mit Kameras und Sensoren. Das lästige Fußvolk will man ständig im Auge behalten. Das heißt immer und überall jeden überwachen und abgehören damit es ja nie mehr zu einem Systemwechsel oder MAchtwechsel kommt.
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/San-Diego-verwanzt-sich-3633905.html
    https://www.presseportal.de/pm/43172/3594281

    Immer mehr Firmen und Unternehmen übernehmen die Arbeit der Geheimdienste Gläserne Kunden
    Was online leider Alltag ist, wird derzeit auch offline Realität: In Geschäften, Flughäfen und Innenstädten überwachen mehr und mehr Unternehmen das Bewegungs- und Einkaufsverhalten ihrer Kunden.
    https://netzpolitik.org/2018/endlich-auch-offline-verfuegbar-glaeserne-kunden/

    Merkel und Seehofer wollen alles überwachen. Auch wie Ehepaare in ihren Schlafzimmern Geschlechtsverkehr praktizieren.
    Immerhin könnte während eines Geschlechtsverkehrs ein Terroranschlag geplant werden.

  2. Donald Trump ist der erste Präsident / Staatschef, der Gesetze/Dekrete unterschreibt und diese dann auch offen vorzeigt. Jeder kann also abgleichen, was tatsächlich in dem Vertrag steht und wer dafür verantwortlich zeichnet.

    Würde man das beispielsweise mal auf EU Ebene vergleichen wollen, so hätte man festgestellt, daß das Gründungdokument die sogenannten “Römischen Verträge” Leerpapiere waren, die da unterschrieben waren. Die Reinigungskraft hatte das eigentliche Papier weggeschmissen und daher unterschrieb man einfach auf Blankopaiere. Juistisch betrachtet ist damit die EU aufgrund eines Formmangels nie gegründet worden. Der Sachverhalt nennt sich “Nichtigkeit durch Formmangel.”

    Wenn man einmal weiterguckt, so ist auch die “Gesetzesakte” DatenschutzgrundVerordnung sehr interessant. Unterschrieben hat hier die niederländsiche Verteidigungsministerin als EU Ratspräsidentin, die sie jedoch zu keiner Zeit war und auch die Vertretung hätte sie aufgrund ihres fortwährenden Amtes nicht antreten können. Danaben steht noch Martin Schulz als EU Parlamentspräsident.
    Da wir nun höchstrichterlich wissen, daß die EU kein Staat ist stellt sich natürlich die Frage wie es sich Gesetzesakte nennen kann, denn nur Staaten steht dieses Privileg zu, aber vielleicht setzte man es deshalb auch in Anführungsspriche.

    Aber noch einmal zurück zu dem Schreiben von Herrn Trump. Was fällt daran auf?
    1. Die Seiten sind nicht miteinander verbunden durch ein Loch mit Metallöse und Band.
    2. Die Unterschrift wird mit Tinte (dokumentenechte Tinte gibt es soetwas) geleistet.

    Man denke nun einfach mal an einen Notartermin und überlege, ob das beides geht. Unterschrift mit Tinte auf einer Einzelblattsammlung.

    Alternativ wäre eine Bleistiftkreuz auf dem Wahlzettel, wie seit 2012 es auch in den Wahlkabinen üblich ist, warum dies so sein könnte darüber darf spekuliert werden.

    https://www.sueddeutsche.de/politik/deutsches-wahlrecht-verfassungswidrig-wie-der-buerger-seinen-willen-bekommt-1.1423966

    Was gibt es sonst noch so für Kuriositäten in unserem Alltag.
    Unter nahezu jedem Dokument der HInweis erscheint, daß dies gültig sei ohne Unterschrift, da es durch eine Maschine erstellt wurde. Somit ist klar mit der Erfindung der Schreibmaschine wurden alle Schreiben gültig. Es gibt also keinen Entwurf mehr und der Mensch wurde dadurch obsolet.
    Zwar hatte ein Richter am Amtsgericht festgestellt, daß Schreiben alle unterschrieben sein müssten, um ihre Gültigkeit zu erlangen, jedoch blieb dies Schreiben auch ohne Unterschrift.

  3. Da 90 prozent der menschlichen Form, Seelenlose sind, leben die nach ihren waren tirischen Triebt. Mann erkent sie an ihren Auge, Zunge, Zähne und Stirn Falten. An ihre ganze haut. Stehen alle unter der einfluss von Arkhons. Betrifft alle Führer in alle Bereichen. Die Reptoloiden, Reptilien u u u.

  4. Die Frage ist erstlich und letztlich, ob all diesem Wahnsinn in Bälde ein Ende gesetzt wird oder ob dieser Wahnsinn sich durchsetzt und letztlich das ganze All durchdringt.

    Siegt das Gute des ALL-EINEN oder siegt das BÖSE des ALL-EINEN?

    Heilt das ALL-EINE seine Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung und überwindet seinen bösen Persönlichkeitsanteil bewusst !!! oder verliert es sich am Ende gänzlich im Wahn seiner Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung?

    Es fühlt sich an wie auf Messers Schneide.

    LG,
    Elisabeth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.