China wird in Taiwan einmarschieren und einen 3. Weltkrieg auslösen, wenn Trump gewinnt oder die Wahlen angefochten werden

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 15
  •  
  •  
  •  
  •  

Der Illuminati-Insider Leo Zagami berichtet: Unter Analysten, Beamten und Investoren wachsen die Befürchtungen hinsichtlich einer möglichen Invasion der Volksbefreiungsarmee China`s in Taiwan, die mit ziemlicher Sicherheit einen Krieg auslösen wird, vielleicht sogar einen nuklearen mit den USA.

Trotz der überwältigenden Anzahl und der sich schnell verbessernden Fähigkeiten Chinas, fehlen dem Militär immer noch die Landungsboote und die logistische Unterstützung, die für eine umfassende See- und Luftinvasion in Taiwan erforderlich sind.

Zumindest ist dies die Schlussfolgerung, die das taiwanesische Verteidigungsministerium Anfang dieses Jahres in einem Forschungsbericht über die Fähigkeiten der chinesischen Volksbefreiungsarmee (PLA) gezogen hat, aber natürlich ändert sich dieses Szenario und steht in direktem Zusammenhang mit den US-Wahlen und der Wahl, der mögliche Sieg von Chinas Freund Nummer eins, Joe Biden.

Wir alle wissen, dass der Laptop von Hunter Biden nicht Teil einer russischen Desinformationskampagne ist, sondern die geschäftlichen Beziehungen der Familie Biden zur Kommunistischen Partei Chinas und die Länge der US-Mainstream-Medien zum Schutz der chinesischen Interessen und möglichen Verbrechen von Biden unter Beweis stellt.

In der Zwischenzeit machen sich viele Amerikaner große Sorgen um ihre persönliche Sicherheit, wenn wir uns dem 3. November nähern, weil sie sehen können, was kommt. Es wird viel zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen, um alle Stimmen zu zählen, da diesmal zig Millionen Amerikaner per Post abstimmen und beide Seiten Armeen von Anwälten rekrutiert haben und bereit sind, die Wahlergebnisse zu bestreiten, bis zum bitteren Ende.

Egal, wer am Ende dieses Albtraums zum Gewinner erklärt wird, es wird immer noch Millionen und Abermillionen von sehr verärgerten Wählern geben, die wahrscheinlich das Gefühl haben, dass ihnen die Wahl gestohlen wurde, und das ist ein Rezept für ein weit verbreitetes soziales Umfeld von Unruhen, und das ist eine ideale Situation für den chinesischen Feind, der das Chaos und die Verwirrung, die in Amerika durch die Wahlen erzeugt wurden, nutzen könnte, um vor den Vereinigten Staaten in Taiwan einzudringen.

Und wenn Biden das Sagen hat, wird es China die Möglichkeit geben, das Leben von Millionen von Menschen zu vermasseln, wie sie es bereits in Hongkong getan haben.

Aus diesem Grund nimmt die Präsenz der Volksbefreiungsarmee in den letzten Tagen an der Südostküste Chinas zu, da sie sich auf eine mögliche militärische Invasion Taiwans vorbereitet (Waffenembargo gegen Iran läuft aus: 3. Weltkrieg zum Greifen nah? Warum ein Gipfeltreffen der „P5“notwendig ist).

 

Dies geht aus einem Artikel der  South China Morning Post hervor, der besagt, dass die Volksbefreiung zu diesem Zweck die Armee (PLA) möglicherweise die DF-17, eine hochentwickelte Hyperschallrakete mit einer maximalen Reichweite von 2.500 km, in die Region verlegt hat.

Nähert sich die Welt also der offiziellen Verkündigung eines Dritten Weltkriegs? Während eine chinesische Invasion in Taiwan für viele Analysten ein unwahrscheinliches Szenario bleibt, haben Pekings Aussagen und Aktionen in den letzten Wochen Militärexperten im Westen dazu gebracht, sich auf ein Ereignis zu konzentrieren, das unser gesamtes Leben für immer dramatisch verändern könnte.

Was ziemlich besorgniserregend erscheint, ist, dass Chinas Militär so stark gewachsen ist, dass es jetzt eine glaubwürdige Bedrohung für die USA im westlichen Pazifik darstellt, und für China, wenn Präsident Donald J. Trump gewählt wird oder die Wahlen von beiden Seiten angefochten werden, gibt es keinen Grund, ihre geplante Invasion in Taiwan zurückzuhalten.

Dies ist eine einmalige Gelegenheit für die potenziellen chinesischen Invasoren, daher müssen sich die Vereinigten Staaten jetzt ernsthaft mit der Verteidigung des kleinen Inselstaates befassen, da China seit Anfang September die provokanteste und nachhaltigste Machtdemonstration in der Taiwanstraße in China durchführt und das ist kein Zufall.

 

Chinesische Militärpatrouillen, von denen einige mehr als 30 Kampfflugzeuge und ein halbes Dutzend Marineschiffe umfassen, haben ungefähr jeden zweiten Tag die Meerenge durchstreift, um ihre Dominanz zu demonstrieren.

Geheimdienstquellen sagen auch, dass Michael Lin, der taiwanesische Geschäftsmann in der Nähe der KPCh, der im letzten Jahrzehnt für Hunter Biden Investitionsabkommen auf dem chinesischen Festland vermittelt hat, eine mächtige neue politische Rolle im kommunistischen Taiwan übernehmen wird.

Michael Lin, 57 Jahre alt und Absolvent des Department of International Business der National Chengchi University in Taiwan, erwarb einen Master-Abschluss an der School of Management der Yale University in Connecticut und wurde eine vertrauenswürdige Marionette der Skull & Bones, der legendären Illuminaten.

Aus diesem Grund wurde Lin, der nach seinem Abschluss für eine Reihe von Wertpapierfirmen arbeitete, in den letzten 10 Jahren zum Mittelsmann, indem er dazu beitrug, Treffen einzurichten und chinesische Geschäftsbeziehungen für die Kinder prominenter amerikanischer Politiker aufzubauen, die mit den Illuminaten verbunden waren.

Aus diesem Grund zeigen Aufzeichnungen des US-Geheimdienstes, dass alle Besuche von Hunter Biden in China während der achtjährigen Amtszeit seines Vaters als US-Vizepräsident Lin als Mittelsmann betrafen.

Wir müssen uns darauf vorbereiten und beten, was im November 2020 geschieht. Denken Sie daran, dass China eine Atommacht ist und Xi Jinping  das Budget der PLA erhöht hat, um bis zum Jahr 2050 ein Militär von Weltklasse zu schaffen, das China zum zweit größten Investor für die Verteidigung in der Welt, hinter den USA und die größten in Asien macht.

China war sich jedoch seiner Absichten hinsichtlich des Einsatzes von Atomwaffen außerordentlich klar. Am Tag seines ersten Atomtests am 16. Oktober 1964 erklärte China, es werde „zu keinem Zeitpunkt und unter keinen Umständen der erste sein, der Atomwaffen einsetzt“. 

In den Augen einiger US-Analysten kann es jedoch noch Umstände geben, wie die Invasion Taiwans, bei der China in einem Krieg mit den Vereinigten Staaten Atomwaffen einsetzen könnte (Um den 3. Weltkrieg zu verhindern: Staatschefs haben Putins Gipfeltreffen zugestimmt).

Literatur:

Durch globales Chaos in die Neue Weltordnung

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Die Eroberung Europas durch die USA: Eine Strategie der Destabilisierung, Eskalation und Militarisierung Eine Strategie der Destabilisierung, … und komplett überarbeitete Neuausgabe

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Quellen: PublicDomain/leozagami.com am 31.10.2020

About aikos2309

8 comments on “China wird in Taiwan einmarschieren und einen 3. Weltkrieg auslösen, wenn Trump gewinnt oder die Wahlen angefochten werden

  1. Wenn Taiwan platt gemacht wird, versinkt die Welt in eine Elektronik-Steinzeit. Hier wird fast alles an Hightech zusammengetackert, was Rang und Namen hat: Zum Beisp das iPhone vom dort ansässigen Foxconn.

    1. Die Frage ist doch nicht, ob die USA der Republik China helfen werden,sondern was macht
      der Bolschewiki Putin, wird er Taiwan RCH militärisch wie die USA helfen oder tut er betroffen
      zuschauen wie die Menschenschlächter die TEIWANESEN abschlachten wie ihre Studenten.

  2. Dieses Szenario kann auch wiederum Angstmache seitens der E.ITEN sein.

    Putin und Xi sind sich klar, dass einen atomaren 3. WK niemand überleben würde bzw. es gäbe keine Sieger – die sich als Sieger wähnen würden, wären dann auch tot.

  3. In Deutschland hat bisher kaum jemand von US-Pastor Dana Coverstone gehört, aber in den USA kennen ihn mittlerweile Millionen aufgrund seiner prophetischen Träume. Er hatte im Dezember 2019 einen Traum, in dem er den Beginn der Coronakrise für März vorausgesehen hatte – damals begannen die weltweiten Lockdowns. Und für Juni hatte er in seinem Traum Proteste vorausgesehen – in dem Monat begannen dann die Black Lives Matter-Proteste.

    In einem seiner neuen Träume sieht er für November Chaos, Geldentwertung und kriegerische Zustände mit russischen und chinesischen UN-Truppen in den USA voraus.

    https://truthnews.de/invasion-von-un-truppen-in-den-usa-im-november-prophezeiung-von-pastor-dana-coverstone/

  4. @Hubertus Mueller

    Wer weiß, welche Verbindungen dieser Pastor hat. – Vielleicht soll er ja die Menschen mit „sich selbst erfüllenden Prophezeihungen“ darauf einstimmen.

    Sollte er allerdings wirklich unbedarft sein und wirklich diese prophetischen Träume haben, so können wir uns bei diesem ganzen mind-c.ntrol auch fragen, woher solche Träume bei ihm und anderen Menschen inklusive mir selbst überhaupt kommen.

    Gestern erzählte mir ein Mann, dass er einen Traum hatte, wo ein riesiger schwarzer Asteroid auf Kollisionskurs auf die Erde zurast. – Vor einem Einschlag wurde er dann wach.

    Wir dürfen nur eines nicht machen – wir dürfen diese Vorhersagen nicht als unabwendbar und in Stein gemeiselt annehmen und untätig im Geiste wie im Tun davorsitzen wie das Kaninchen vor der Schlange und warten, bis wir „gefressen“ werden.

    Wenn wir vielleicht auch wenig irdisch tun können, so können wir aber geistig und visualisieren und in der Kommunikation mit den Wesen der höheren und höchsten Bewusstseins- und damit Schwingungsebenen daran wirken, dass das alles durch Schwingungserhöhung abgewendet und gewandelt wird zum Guten – und zwar VOR dieser von den Nieder(st)schwingenden geplanten Zerstörung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.