Brisanter Leak aus einem Labor in Augsburg! Wird massiv geschummelt? Während Europa eingesperrt ist, feiern Chinesen Partys! (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 14
  •  
  •  
  •  
  •  

Das ist ein Netzfund, der ahnen lässt, was nun der Plan ist. Nachdem man wochenlang immer mehr Tests gemacht hat, und damit die „Inzidenzen“ für einen neuen Lockdown hochgetrieben hat, wird aus einem Augsburger Labor plötzlich so ein Schreiben an die Öffentlichkeit durchgestochen und ins Netz gestellt, wo es viral gehen wird. Die Laborleitung weist die Mitarbeiter an, nur noch PCR-Tests an Patienten mit Symptomen zu machen. Das ist brisant:

Was ein durchsichtiger Schachzug. Das haben wir uns doch alle gleich gedacht. Jetzt werden  wahrscheinlich nach und nach überall nur noch Leute mit Symptomen getestet, was natürlich extrem viel weniger sind – und so werden wir ein schnelles und deutliches Abfallen der Kurve sehen. Und die Schlafschafe werden es glauben: Der Lockdown hat uns gerettet. Von Niki Vogt

Dr. med. habil. Felix Stelter ist Facharzt in diesem Augsburger Labor, Frau Gabriele Schön die Geschäftsführerin. Das Labor liegt in unmittelbarer Nähe zum Augsburger Josefinum KJF Klinikum.

Man hat anscheinend diese Anweisung von oben bekommen. Nun sollen nur noch symptomatische Patienten einen PCR-Test bekommen, und das soll man sehr zurückhaltend sein mit anlasslos priorisiertem Testen, ja sogar zweimal überlegen, bevor man eine Anforderung hoch priorisiert. Auf eine Testung symptomloser Patienten soll jetzt sogar „komplett verzichtet werden“.

So etwas kommt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht via selbst getroffener Einzelentscheidung eines Labors, so eine wichtige Änderung kommt sehr wahrscheinlich von „oben“. Und es passt genau in das, was wir Skeptiker uns schon gedacht haben, wie man den Lockdown rechtfertigen kann.

Viel weniger Tests, viel weniger „Inzidenzen“, nur noch wenige Neu-Infektionen (aber die echten Infektionen und echten Erkrankungen sind dann wahrscheinlich fast genauso hoch wie vorher).

Macht man so Pandemien und Lockdown-Erfolge? Wir werden das beobachten (Die Legende, dass die „zweite Welle“ durch jene verursacht wird, die sich nicht an Regeln halten, hat nichts mit der Realität zu tun)

freiewelt.net berichtet weiter:

Drakonische Lockdowns stoppen nicht Corona

Trotz aller drakonischen Maßnahmen kommt das Coronavirus in verschiedenen europäischen Ländern immer wieder zurück. Trump hält die Maßnahmen für übertrieben und untauglich. Er verweist auf die Folgen des Merkel-Lockdowns in Deutschland.

US-Präsident Donald Trump hat die drakonischen Maßnahmen in europäischen Staaten wie Spanien, Italien und Deutschland kritisiert. Trotz aller Maßnahmen, die ergriffen wurden, komme das Coronavirus immer wieder zurück. Die Lockdowns halten das Virus nicht auf. Doch der wirtschaftliche und gesellschaftliche Schaden durch die Maßnahmen ist groß.

Dabei verweist Donald Trump besonders auf die Folgen in Deutschland. Denn Deutschland sei durch die großen Kosten und wirtschaftlichen Schäden besonders von den Merkel’schen Corona-Maßnahmen geschädigt worden.

Der US-Präsident versucht, Corona-Maßnahmen und die Bedürfnisse der Gesellschaft und Wirtschaft gegeneinander abzuwägen. Das wird ihm von den US-Demokraten vorgeworfen, die das Thema Corona groß im Wahlkampf inszenieren. Trumps Gegenkandidat Joe Biden wirft dem US-Präsidenten Mitschuld an der hohen Zahl der Infektionen vor.

TIME-Magazine fordert den »Großen Neustart«, einen weltweiten Sozialismus

Das Meainstream-Medium TIME-Magazine stellt sich auf die Seite des Weltwirtschaftsforums-Gründers Klaus Schwab. In einem groß angelegten Leitartikel und einer ganzen Ausgabe werden sie für Umsetzung der neuen Weltordnung unter Leitung des deutschen Unternehmers.

Ein Kommentator benannte den »Great Reset« [etwa: »Großen Neustart«] als den »Grünen Neuen Deal auf Steroiden«.

Es geht bei diesem Neustart um die Einführung »sozialistischer Ideale, einschließlich der Zerstörung des Kapitalismus und der Rechte des Einzelnen.« (Lockdown: Wut und Verzweiflung nach neuestem „Staatsstreich“).

Laut dem Weltwirtschaftsforum (WEF), dem Hauptsponsor der Initiative, soll »The Great Reset« die »dringende Notwendigkeit einer Zusammenarbeit globaler Interessenvertreter bei der gleichzeitigen Bewältigung der direkten Folgen der COVID-19-Krise« ansprechen, mit dem erweiterten Ziel, »den Zustand der Welt« zu verbessern.

Das WEF wurde 1971 von dem deutschen Professor Klaus Schwab gegründet und vereint jährlich »Staatsoberhäupter, Milliardäre und Leiter von Großunternehmen« zusammen, um »Wirtschafts- und Regierungsfragen zu erörtern … gemeinsame Weltregeln, um nationale souveräne Entscheidungen zu ersetzen und Nichtdiskriminierung zu fördern, ‚um Wirtschaft und Gesellschaft zu transformieren‘.«

Schwab feierte »die einzige unmittelbare positive Seite« der COVID-19-Krise, nämlich »den Rückgang der Treibhausgasemissionen, der eine leichte, vorübergehende Erleichterung für die Atmosphäre des Planeten gebracht hat«, und fuhr fort: »Es gibt Annahmen zu glauben, dass ein besseres Wirtschaftssystem möglich ist – und dass es in Kürze anbrechen kann«.

Der WEF-Exekutivvorsitzende bewunderte die »Zusammenarbeit zwischen Regierungen und Unternehmen« bei der Entwicklung von SARS-CoV-2-Impfstoffen und hoffte, dass solche Muster der Zusammenarbeit »eher zu einem Merkmal unserer Wirtschaftssysteme als zu einer seltenen Ausnahme werden können«.

Um diese Ziele zu erreichen, insbesondere im Hinblick auf »soziale und Governance-Ziele«, schlägt Dr. Schwab sogenannte »Stakeholder-Kapitalismus-Metriken« vor, d.h. zusätzliche nicht-finanzielle Offenlegungen für Unternehmen in ihren Jahresberichten.

Diese Metriken würden die Beantwortung von Fragen wie z.B: »Was ist das geschlechtsspezifische Lohngefälle in Unternehmen X? Wie viele Personen mit unterschiedlichen Hintergründen wurden eingestellt und befördert? Welche Fortschritte hat das Unternehmen bei der Reduzierung seiner Treibhausgasemissionen gemacht? Wie viel Steuern hat das Unternehmen weltweit und pro Gerichtsbarkeit gezahlt?« (Wirtschaftseliten planen Neuanfang: Eine neue Weltordnung soll den Wiederaufbau kontrollieren)

Schwab versichert auch, dass »die Welt gemeinsam und schnell handeln muss, um alle Aspekte unserer Gesellschaften und Volkswirtschaften umzugestalten, von der Bildung bis hin zu Sozialverträgen und Arbeitsbedingungen«.

»Jedes Land, von den Vereinigten Staaten bis China, muss sich beteiligen, und jede Industrie, von Öl und Gas bis zur Technologie, muss umgestaltet werden. Kurz gesagt, wir brauchen einen ‚Great Reset‘ des Kapitalismus«, so Schwab weiter.

Wie Sharan Burrow, Generalsekretärin des Internationalen Gewerkschaftsbundes, weiter ausführt, muss die Weltwirtschaft neu organisiert werden:

»Wir müssen eine Politik entwerfen, die mit den Investitionen in Menschen und Umwelt in Einklang steht«, sagte Burrow. »Aber vor allem geht es bei der längerfristigen Perspektive darum, die Volkswirtschaften wieder ins Gleichgewicht zu bringen.«

Schwab plant den großen Wirtschaftsumschwung im Hinblick auf eine transhumanistische Revolution [Freie Welt berichtete] im großen Rahmen der von ihm so genannten »Vierten Industriellen Revolution«. De facto handelt es sich dabei um die Umsetzung sozialistischer Ideale, die – gerechtfertigt durch die Corona-Krise – weltweit von einer Finanzelite ein- und umgesetzt werden sollen. Das TIME-Magazine leistet dabei seinen Dienst.

infowars.com berichtet:

Chinesen feiern Party im Nachtclub Wuhan, während der Rest Europas in die zweite Sperre eintritt

Aufnahmen aus China zeigen Menschen in Wuhan, die in körperliche Nähe in einem Nachtclub tanzen, ohne dass eine Gesichtsmaske in Sicht ist, selbst wenn andere europäische Länder eine schwächende zweite Sperre eingehen.

Der von France 24 veröffentlichte Clip zeigt Nachtschwärmer, die keine Masken tragen oder sich auf irgendeine Art von „sozialer Distanzierung“ einlassen, um die Nacht durchzutanzen.

„Europa ist in China eingesperrt”, kommentierte der Nutzer, der das Video gepostet hat.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Chinesen, die sich in großer Zahl versammeln, ohne Rücksicht auf „soziale Distanzierung“, hervorgehoben und gefeiert werden.

Bereits im August entstand Videomaterial aus Wuhan, dem Epizentrum des Coronavirus-Ausbruchs, das Tausende von Menschen zeigt, die zusammen eine Poolparty-Disco genießen.

Die Kommunistische Partei Chinas kündigte das Video als Beweis dafür an, dass das Land im Kampf gegen das Coronavirus einen „strategischen Sieg“ errungen hatte.

Während sich Chinas Wirtschaft rasch auf das Niveau vor COVID erholt hat, haben mehrere europäische Länder, darunter Frankreich, Deutschland und Großbritannien, gerade eine zweite Sperrung angekündigt, die Monate dauern könnte.

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren” (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: “Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/schildverlag.de am 02.11.2020

About aikos2309

5 comments on “Brisanter Leak aus einem Labor in Augsburg! Wird massiv geschummelt? Während Europa eingesperrt ist, feiern Chinesen Partys! (Video)

  1. Mini-Allmanach des NeoFaschismus:

    Governance = Führerkult
    Transhumanismus = Technokratische Herrenrasse-Zucht
    NWO = Weltherrschaft des selbsternannten Geldadels
    Impfung = Genozid an unnützen Fressern
    Covid = Totalitarismus durch Angstherrschaft
    CO2-Klima: Finanz-Saugglocke für die Hochfinanz
    IMF /WHO /UN Erpresserclubs zur Unterjochung von (noch)-Staaten)
    Islam: Nützliche Idioten zur Einhegung von unbequemen Weissen

  2. https://www.gmx.net/magazine/politik/terroranschlag-wien-wissen-was-nicht-details-taeter-35229810

    Österreichische Staatsbürgerschaft und nordmazedonische Staatsbürgerschaft, vorbestraft, Mitglied einer terroristischen Vereinigung – summasumarum: Staatsversagen.

    So wird das Problem in Algerien gelöst:

    https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/abschiebungen-algerien-setzt-migranten-in-der-wueste-aus-17024260.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

    Dazu denke ich mir meinen Teil. 😉

  3. Ach so – was vergessen:

    Die fuz wieder im unteren Textteil, es wären Kranke, Schwangere und Verletzte darunter – also ich sehe auf dem Photo nur die gleiche Klientel wie sie hier in die EU eingeschl.ust wird:

    Jung, stark, männlich und nicht gerade einen vertrauenserweckenden Eindruck machend.

  4. dailystar.co.uk/news/weird-news/christmas-2017-devil-worship-satan-17052882
    //////////
    rtl.de/cms/hauk-jagden-mit-bis-zu-100-teilnehmern-weiter-erlaubt-4642459.html
    …………..
    focus.de/politik/deutschland/corona-debatte-rki-vize-geht-diese-entwicklung-weiter-sind-wir-weihnachten-bei-400-000-neuinfektionen_id_12615943.html
    ……….
    jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2020/terror-in-frankreich-bayerns-gruenen-fraktionschefin-irritiert-mit-peinlichem-
    ………..
    https://youtu.be/3kgp2Qzfh9Q
    …………
    businessinsider.de/politik/deutschland/corona-pandemie-auch-gesundheitsminister-spahn-schliesst-zweiten-lockdown-aus/
    ……….
    bvmw.de/news/7351/ohoven-lockdown-beschluesse-auf-verfassungsmaessigkeit-ueberpruefen/
    ………
    deutschland-kurier.org/2020/11/nachtigall-ick-hoer-dir-trapsen-bundestag-prueft-verschiebung-der-wahl/
    ……….
    dailymail.co.uk/news/article-8906675/Al-Qaeda-says-killing-insults-Prophet-Mohammed-right-Muslim.html

    …………
    deutsch.rt.com/europa/108545-merkel-islamistische-terror-ist-unser/
    ………..
    neuepresse.de/Nachrichten/Niedersachsen/Niedersachsen-Weil-ruft-Buerger-zum-Melden-von-Corona-Verstoessen-auf

  5. telegra.ph/Der-PCR-Test-ist-nicht-validiert-06-25
    ……..
    epochtimes.de/politik/deutschland/zentrale-corona-impfstrategie-bund-beschafft-den-impfstoff-bundeslaender-organisieren-die-impfungen-a3371869.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.