Corona: Während Taiwan seit 200 Tagen keinen aktiven Fall hat – lügt Merkel und spricht von einer „Naturkatastrophe“

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 13
  •  
  •  
  •  
  •  

„Bundesweit gelten ab heute wieder strengere Corona-Auflagen – aus Sicht von Kanzlerin Merkel ein unverzichtbarer Schritt. Sie hofft bereits in diesem Monat auf einen Wendepunkt. Doch dafür sei die Mithilfe jedes Einzelnen gefragt.

Am Tag des Inkrafttretens der bundesweit strikteren Corona-Maßnahmen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel nochmals auf die Notwendigkeit der verschärften Regelungen gepocht. Sie hoffe auf einen “Wellenbrecher”-Effekt, der einen Wendepunkt bei den stark steigenden Fallzahlen bringe. Um dieses Ziel zu erreichen, müsse sich aber jeder an die strengeren Auflagen halten, appellierte Merkel an die Bevölkerung“, so heißt es beim BRD-Staatsfunk tagesschau.de.

Von eigenen Fehlern und der Unfähigkeit wird abgelenkt, stattdessen wird die Schuld auf die Bürger abgeladen.

Merkel betonte mehrfach, sie könne “den Unmut und Unwillen” in der Bevölkerung verstehen. Die Menschen seien enttäuscht, dass es so lange anhalte. “Wir hatten unterm Strich einen recht unbeschwerten Sommer. Der Herbst ist nun mit großer Wucht gekommen”, sagte die Bundeskanzlerin. Und sie sei sich bewusst, dass die Wintermonate lang seien – von November bis in den März hinein. “Dieses Licht am Ende eines Tunnels ist jetzt noch ziemlich weit entfernt”, so Merkel.

Trotzdem müsse jeder für die Schutzmaßnahmen Verständnis aufbringen. Das Virus sei “so etwas wie eine Naturkatastrophe”, sagte Merkel weiter. Ein solch “besonderes und herausfordendes Ereignis” gebe es “wohl nur einmal pro Jahrhundert”. Und sie fügte hinzu: “Wir müssen mit dem Virus leben. Es ist da – auch wenn wir es nicht sehen.”

Darum müsse man mit diesen umfassenden Maßnahmen gegen die Pandemie vorgehen und nicht mit halbherzigen Entscheidungen: “Das Virus bestraft Halbherzigkeit” so der BRD-Staatsfunk weiter.

Nun wird das Virus in eine Naturkatastrophe umgewandelt, damit der Bürger glauben soll, die Regierung würde alles richtige tun, sei aber hilflos. Planlos trifft es eher, denn planlose Maßnahmen kaschieren die Lügen von Merkel & Co. (Covid-19: Der 3. Weltkrieg ist ein Krieg der Eliten gegen die Menschheit und er hat schon längst begonnen! (Video))

Das es auch anders geht, ohne die Wirtschaft und Gesellschaft zu zerstören, zeigt z.B. Taiwan:

naturalnews.com berichtet:

Taiwan feiert, dass es am Freitag, dem 30. Oktober, 201 Tage ohne einen lokal übertragenen Fall von Wuhan-Coronavirus (COVID-19) erreicht hat. Dies stellt einen Weltrekord dar – der letzte lokale Fall des Landes wurde am 12. April aufgezeichnet, und alle nachfolgenden Fälle wurden von Personen aus geschäftlichen oder touristischen Gründen aus dem Ausland ins Land gebracht.

Das Land bestätigte bereits am 21. Januar seinen ersten Fall des Coronavirus. Von da an hat sich die Reaktion des Landes auf das Coronavirus als eine der wirksamsten der Welt erwiesen. Für ein Land mit rund 23 Millionen Einwohnern gibt es nur 554 bestätigte Fälle , und nur 55 dieser Fälle  waren lokale Übertragungen.

Taiwans Rekordleistung wird zu einer Zeit erzielt, in der Nationen wie Frankreich und Deutschland ihrer Bevölkerung neue Coronavirus-Sperren auferlegen und die Zahl der registrierten COVID-19-Fälle in den USA über 88.000 pro Tag steigt. Zum Vergleich: Florida mit rund 21 Millionen Einwohnern hat allein am Mittwoch 4.188 neue Fälle identifiziert – mehr als das Siebenfache der Gesamtzahl der Fälle in Taiwan.

Der Inselstaat war in der Lage, all dies zu tun, obwohl er im Wesentlichen von der Weltgesundheitsorganisation auf die schwarze Liste gesetzt wurde und keine Unterstützung erhielt.

Wie Taiwan die Coronavirus-Pandemie besiegte

Sobald Taiwan seine ersten COVID-19-Fälle bestätigte – bevor China überhaupt anfing, Wuhan zu sperren -, schloss es sofort die Grenzen des Landes. Den meisten Nichtansässigen war die Einreise untersagt, und diese strengen Grenzbestimmungen gelten seitdem.

Jeder, dem die Einreise gestattet ist, muss sich einer obligatorischen 14-tägigen Quarantäne unterziehen. Sie müssen den Beamten mitteilen, wo sie sich aufhalten und welche Telefonnummer sie verwenden werden. Die örtlichen Gesundheitsbehörden haben die Aufgabe, sie entweder anzurufen oder zweimal am Tag zu besuchen, um ihren Gesundheitszustand zu überprüfen und festzustellen, ob sie die Quarantäne gebrochen haben. Jeder, der seine obligatorische Quarantäne bricht, wird mit einer hohen Geldstrafe von einer Million New Taiwan Dollar (rund 35.000 US-Dollar) belegt.

Die Regierung handelte auch schnell, um sich zum Hauptvertriebshändler von Gesichtsmasken für das Land zu entwickeln. Taiwan lagerte alle im Inland hergestellten Gesichtsmasken und verbot vorübergehend den Export. Innerhalb von nur vier Monaten konnten Unternehmen, die Gesichtsmasken herstellen, die Produktion von zwei Millionen auf 20 Millionen Einheiten pro Tag erheblich steigern. Dies ermöglichte es der Regierung, Gesichtsmasken für jede Person im Inselstaat zu rationieren.

Das Tragen von Gesichtsmasken war in Regierungsgebäuden, medizinischen Einrichtungen und in öffentlichen Verkehrsmitteln obligatorisch. Überall sonst wurde es dringend empfohlen, aber es wurden keine Mandate durchgesetzt.

Das Land hat auch ein sehr effizientes Kontaktverfolgungsprogramm eingerichtet. Im Durchschnitt können Kontakt-Tracer für jeden bestätigten Fall zwischen 20 und 30 Kontakte identifizieren. In einem Fall, als die Gastgeberin eines Nachtclubs in Taipeh COVID-19 unter Vertrag nahm, konnten Kontakt-Tracer über 150 Personen entdecken, die mit ihr in Kontakt kamen. Jede Person wurde kontaktiert und beauftragt, sich 14 Tage lang selbst zu isolieren, selbst wenn sie anfänglich negativ auf das Coronavirus getestet wurde (Durch Covid-19 die Neue Weltordnung? Was das Weltwirtschaftsforum mit seinem „Great Reset“ wirklich will (Videos)).

Während die taiwanesische Regierung niemals eine umfassende Sperrung für die gesamte Bevölkerung eingeführt hat, hat sie etwa 340.000 Menschen angewiesen, sich in ihren Häusern aufgrund einer möglichen oder bestätigten Exposition gegenüber dem Virus selbst zu isolieren.

Weniger als 1.000 Personen wurden wegen Verstoßes gegen die Quarantäne mit einer Geldstrafe belegt, was bedeutet, dass 99,7 Prozent der Personen, die zur Selbstisolierung verurteilt wurden, die Regeln eingehalten haben.

„Wir haben die 14 Tage von 340.000 Menschen im Austausch für ein normales Leben für die anderen 23 Millionen geopfert”, sagte Chen Chien-jen, ein weltbekannter Epidemiologe und Taiwans Vizepräsident in den ersten fünf Monaten des Ausbruchs des Landes. Chen war maßgeblich an der Gestaltung der Pandemiepolitik des Landes beteiligt.

Schließlich wäre nichts davon möglich, wenn das Land nicht in der Lage wäre, seine aktuelle Coronavirus-Situation der Öffentlichkeit effektiv zu vermitteln. Täglich hielten Gesundheitsbeamte der Regierung Pressekonferenzen ab, die von mehreren Fernsehsendern live übertragen und am nächsten Tag von Zeitungen ausführlich berichtet wurden.

Es sollte beachtet werden, dass Taiwan nicht in diese Pandemie blind wird. Sie kommen dazu und würdigen ihre Erfahrungen mit früheren Epidemien, insbesondere dem SARS-Ausbruch Anfang der 2000er Jahre, bei dem das Land ahnungslos wurde, mindestens 73 Menschen das Leben kostete und die dritthöchste Infektionsrate der Welt erreichte.

Aus diesem Grund sind sich die Bewohner des Inselstaates der Gewohnheiten bewusst, die sie zur Bekämpfung von Krankheiten wie regelmäßigem Händewaschen und dem Tragen von Gesichtsmasken an überfüllten Orten anwenden müssen (Belgien: Ärzte beschuldigen in einem unglaublich, offenen Brief die WHO, die Covid-19-Pandemie durch eine gezielte „Infodemie“ erzeugt zu haben).

Die taiwanesische Wirtschaft bleibt dank der wirksamen Reaktion auf Coronaviren stark

Dank seines Erfolgs bei der Bewältigung des Coronavirus-Ausbruchs in seinem Land verzeichnete Taiwan die schnellste Wachstumsrate unter allen anderen entwickelten Volkswirtschaften der Welt . Der Inselstaat verzeichnete im dritten Quartal einen Anstieg des Bruttoinlandsprodukts um 3,3 Prozent. Dies ist der schnellste Anstieg des BIP pro Quartal seit zwei Jahren. Dies übertrifft die Prognose der Regierung eines milderen Anstiegs um zwei Prozent bei weitem.

Ein Großteil des Wachstums wird durch gestiegene Exporte vorangetrieben, die um 3,5 Prozent zulegten. Dieses Wachstum ist auf die stärkere Nachfrage nach drahtloser Internethardware, Heimarbeitsgeräten und Fernlerngeräten wie PCs und Laptops, Video-Streaming-Geräten  und anderer elektronischer Hardware zurückzuführen .

Die taiwanesische  Generaldirektion für Haushalt, Rechnungswesen und Statistik  (DGBAS) geht davon aus, dass das starke Wachstum im dritten Quartal das Wachstum des Landes im Gesamtjahr auf 1,9 Prozent steigern könnte, verglichen mit der vorherigen Prognose von 1,56 Prozent.

Laut DGBAS wird ein Großteil des Wachstums auch im Inland getrieben. Den meisten Bürgern ist es derzeit untersagt, ins Ausland zu reisen. Dies, so argumentiert die Agentur, hat sie dazu veranlasst, ihren Inlandsverbrauch zu steigern.

„In Kombination mit den Konjunkturmaßnahmen der Regierung hat dies dazu beigetragen, den Rückgang des privaten Verbrauchs einzudämmen”, sagte die Agentur in einem Bericht.

Während es wichtig ist, Taiwans Erfolge anzuerkennen und zu feiern, versteht das Land, dass es noch nicht aus dem Gröbsten raus ist. Allein in den letzten zwei Wochen importierte das Land mehr als 20 Fälle von Nachbarn wie Indonesien und den Philippinen sowie wichtigen Handelspartnern wie den Vereinigten Staaten (Der Seuchen-Vorwand: Die Corona-Pandemie ist ein abgekartetes Spiel zur Etablierung einer „Neuen Weltordnung“).

 

Sie beobachten, was mit Ländern wie Japan und Singapur passiert ist, Orten, die das Virus anfangs sehr gut bekämpften, aber in einigen Fällen erneut Spitzen aufweisen. Dies hilft taiwanesischen Beamten zu verstehen, dass sie wachsam bleiben müssen, wenn sie verhindern wollen, dass ihr Land das gleiche Schicksal erlebt.

Lokale Medien berichteten auch über Menschen, die Taiwan verlassen und unmittelbar nach ihrer Ankunft im Zielland positiv auf COVID-19 getestet haben, und stellten Fragen zur Wirksamkeit ihrer Coronavirus-Tests und darüber, ob das Land wirklich so frei von Coronaviren ist wie es behauptet zu sein („Ohne PCR-Tests keine Pandemie!“: Corona-Milliardenklage gegen Drosten und Co.! Dr. Fuellmich macht ernst! (Videos)).

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren” (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: “Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“, warum Stanley Kubrick wirklich sterben musste!

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/tagesschau.de/naturalnews.com am 05.11.2020

About aikos2309

3 comments on “Corona: Während Taiwan seit 200 Tagen keinen aktiven Fall hat – lügt Merkel und spricht von einer „Naturkatastrophe“

  1. “Wir hatten unterm Strich einen recht unbeschwerten Sommer(…)

    Der war gut. Ich denke an unsere Kinder, die sich in Freibädern hätten vergnügen können, an deren Eltern die ihre Urlaubsplanung auf den Müll werfen mußte, an zigtausende Menschen in Kurzarbeit und Existenzängsten.
    Ja, Frau Kanzlerin – es war wirkich ein recht unbeschwerter Sommer.
    Vermutlich für Sie in Ihrem Sommerdomizil – aber ganz sicher nicht für die deutsche Bevölkerung. Danke dafür !!

  2. boostyourcity.de/mutierter-corona-virus-aufgetaucht-durch-tiere-uebertragbar
    …………
    lz.de/owl/22892924_Dreifache-Mutter-wird-Opfer-eines-Toetungsdelikts-in-Paderborn-Sennelager.html
    ……….
    tag24.de/nachrichten/politik/deutschland/politiker/jens-spahn/minister-jens-spahn-homophob-beleidigt-corona-gegner-kassiert-saftige-strafe-koeln-1712477
    ………….
    welt.de/debatte/kommentare/article219394740/Islamismus-Keine-Religion-sondern-politischer-Terrorismus
    ………..
    deutsch.rt.com/inland/108777-kommt-corona-pflicht-app-bremer/
    ………..
    arrangement-group.de/en/das-muessen-sie-lesen-der-geheime-plan-welcher-hinter-den-lockdowns-lauert
    …………
    rnd.de/politik/lohne-sinken-mieten-steigen-linke-furchtet-mehr-obdachlosigkeit-im-pandemie-winter
    ………
    amomama.de/236774-145-senioren-frankfurter-altersheimen-wu.htm
    ………..
    welt.de/wirtschaft/article219249846/Brexit-Corona-US-Wahl-Klimaschutz-Kosten-sind-die-Angst-der-Stunde.html
    ……….
    jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/fingerabdruck-ausweis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.