Eine Familie – eine globale Agenda! Hat der „schwarze Adel“ die Monarchie geraubt?! Fake-Pandemie, Friedensvertrag und mehr…

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 20
  •  
  •  
  •  
  •  

In den vergangenen Monaten konnte man anhaltend in diversen sozialen Netzwerken die Forderung nach einem Friedensvertrag lesen und damit verbunden, der Ruf nach dem Deutschen Kaiser. Aber sind die jetzigen Adelsgeschlechter wirklich berechtigt, ihre Titel und Namen zu tragen?

Gehören nicht alle heutigen Nachfahren des Alten Adels zu dem sogenannten „schwarzen Adel“?! Hat nicht der letzte Deutsche Kaiser zusammen mit Bismarck die Deutschen Völker an den Vatikan „verraten“?! Eine Spurensuche von Mara Josephine von Roden

Es gibt bei WhatsApp, Facebook und Telegram zahlreiche Gruppen, die von den Nachfahren des letzten Deutschen Kaisers die Unterschrift unter dem zu erwartendem Friedensvertrag fordern!

Tausende Deutsche sind der Meinung, wenn die Erben des Kaisers den Friedensvertrag unterzeichnen, wird alles gut!
Sind diese Nachfahren wirklich zur Unterzeichnung solch eines brisanten und wichtigen Vertrages berechtigt?

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit der Deutschen Geschichte. Ich habe in Privatarchiven, Bibliotheken und Büchern gestöbert und bin dabei auf zahlreiche Ungereimtheiten in unserer Geschichte gestoßen. Das unser Schulwissen in Punkto Vergangenheit „angepasst“ wurde um die Aussagen des Vatikans zu untermauern, steht ohne Gleichens fest.

Doch nun direkt zu der Überschrift mit der verbundenen These: „Hat der schwarze Adel die Monarchie von den wahren Erben durch Intrigen, Mord und Lügen gestohlen?!“

Seit wann und warum spricht man von dem sogenannten „schwarzen Adel“?

Der „Schwarze Adel“ waren und sind die reichsten und mächtigsten Adelsfamilien Europas, unter anderem auch die alten Familien, die im 12. Jahrhundert die Städte Genua und Venedig besaßen, kontrollierten und regierten. Man nennt sie den „Schwarzen Adel“ wegen ihrer Verwendung von unsauberen Machenschaften, sprich Lüge, Betrug, Mord, Terrorismus, Illuminismus und Satanismus (Schwarze Magie).

Zu der Zeit im 12. Jahrhundert, als der „schwarze Adel“ entstand, verschwand „rein zufällig“ das Kaisergeschlecht der Staufen´s, durch Kriege, Morde und inszinierten Hinrichtungen.

Die Staufen´s befanden sich im ewigen Kampf gegen den Vatikan, um die Alleinherrschaft im Römischen Reich Deutscher Nationen. Der Papst wiederum schickte die Welfen ins Rennen gegen die Staufen´s, was letztendlich zum offiziellem Untergang der Staufen´s führte. Alles im Namen der Kirche und Gott zur Ehr´!

Jeder Neugierige, der diese Geschichte erforscht, wird unweigerlich auf Familiennamen stoßen, welche Zusammenhänge und Familienzugehörigkeit zu den Staufen´s ergeben. Kaiser Wilhelm I. hat sich das Staufenmythos zu nutze gemacht, um die Deutschen Völker in einem Reich zu vereinen.
Das Familiengeschlecht der Staufen´s ist jedoch nie wirklich erloschen und lebt unerkannt und unbeachtet in der Öffentlichkeit weiter!

Meine Frage: Ist der „schwarze Adel“, welcher nachweislich durch Unrechtsmittel des Vatikans an die Macht gekommen ist, für einen Friedensvertrag unterzeichnungsberechtigt oder ist dies ein trojanisches Pferd gegen die Deutschen Völker?! Sind nicht die Nachfahren der Staufen´s die wirklichen Erben des Deutschen Reiches?!

Die Raben sind verflogen
Heilig ist des Deutschen Land
Vertraut dem Staufer Kaiser
Barbarossa hat´s in der Hand.

Befreit euch von den Ketten
Der Macht von Rom, die Tyrannei
Erhebt euch ungezwungen
Lasst den Adler wieder frei.

Eine Familie – eine Agenda!

Zum Beispiel gehören alle Gewinner von Talentshows nachweislich „der Familie“ an. Bestes Beispiel ist „Deutschland sucht den Superstar 2020“ von RTL. Anhand von Biografien, Stammbäumen und dem Rang (Adelsstand – ob Ritter- oder Edelmann-Nachfahre) wusste ich schon vor dem Finale der Show, welcher Kandidat gewinnen wird. Dies ist Unglaublich, ich weiß – aber es ist Realität! (Blutlinien: Wahlbetrug auch bei RTL, PRO7 oder SAT1 durch den schwarzen Adel. Oder: Wie funktionieren Castingshows?!)

 

Ähnlich läuft es auch bei der RTL-Tanzshow „Let ́s Dance“! Obwohl erst am 22.05.2020 das Finale dieser Staffel ist, bin ich mir heute schon zu 100% sicher, wer den Siegerpokal in ihren (<<< dies ist ein Hinweis!!!) Händen halten wird! Dieses System folgt einem Strickmuster und so bekommt das Wort „Show“ eine ganz neue Bedeutung.

… noch ein Beispiel: 2004 moderierte Reiner Calmund die Show „Big Boss“ auf RTL. Mein Bruder schrieb nachweislich die Dramaturgie für die Show und war damit auch für den Sieg der Kandidatin verantwortlich. Die Siegerin Carmen Dohmen erhielt ein Preisgeld von 250.000 Euro als Startkapital für eine Existenzgründung. 2005 wurde bei Carmen (mal wieder) ein Hirntumor diagnostiziert. Selbstverständlich hat mein Bruder die Geschäftsleitung als Vice übernommen und unter anderem das „Bankhaus Metzler“ als Neukunden beschafft, was kein Problem war, denn „Metzler“ gehört direkt zu unserer Familie. Das Bankhaus Metzler ist die zweitälteste Bank Deutschlands und ist seit seiner Gründung im Jahr 1674 durchgehend und ausschließlich in Besitz der Gründerfamilie, zu der wiederum auch Fugger und Rothschild gehören!

Nach der Genesung von Carmen blieb mein Bruder absolut im Hintergrund, mit einer stillen Teilhaberschaft.

Heute heißt Carmen Dohmen: Carmen Di Ninni und leitet die Firma „Rotwild Kommunikation“, welche mit ihrem neusten Büro in Monheim so werben: „Kreativzentrum ohne Technologie. Hier arbeiten wir analog und ohne Kontakt zur Außenwelt. Viele große Ideen werden an diesem Tisch geboren.“ = AHA, ein abhörsicheres Büro?!?!?! Ein Schelm wer da Böses denkt…

Auf der Startseite der Website liest man:

Willkommen im Rotwild Revier

Seit 2005 steht Rotwild für das komplette Repertoire der kreativen Marketingkommunikation. Eine besonders hohe Expertise besitzen wir in der Finanzkommunikation (ERGO, D.A.S., DKV, Sparkasse, Postbank, Commerzbank etc.).
Mit dem gleichen Herzblut betreuen wir viele weitere Branchen – vom bunten Lifestyle Getränk bis hin zum Staatsministerium.

Rotwild ist kreativ. Effektiv. Und richtig nett. Rotwild-Kunden sind unter anderem:

Allianz, HDI, IBAK, DHL, BE Beteiligung, Sparkasse, Provinzial, McKinsey & Company, DAS, DKV, Postbank, Agip, Commerzbank, Luther, G+J, Deka Bank, ERGO, BHW, Ministerien, usw.

All diese Klienten sind wichtige Institutionen der Finanzwelt, deren Strippen bei dieser Agentur zusammenlaufen, bei einer gefakten Gewinnerin einer Fernsehshow?!

Mein Bruder zieht noch heute die Strippen im Hintergrund dieser Firma!!! Er (mein Bruder) „erlernte“ diese „außergewöhnliche Erfolgsberatungsbegabung“ bei einem „Seminar“ in der Schweiz. Weitere „Seminarteilnehmer“ waren unter anderem Ralph Dommermuth (deutscher Unternehmer und Gründer, Vorstandsvorsitzender und größter Aktionär der United Internet AG = 1&1) und Andre Jonas (führte die Vermarktung und den Verkauf der Jürgen Schneider-Luxusimmobilien in Leipzig fort = Bauunternehmer Schneider-Affäre!!!).

„Rein zufällig“ ist Ralph Dommermuth und Andre Jonas wiederum mit Andreas Lubitz (German Wings-Absturz) verwandt.

… und so funktionieren sämtliche nationale und internationale Wettbewerbe, z.B. Eurovision Song Contest, Goldene Rose von Montreux (Rose d’Or), um nur einige zu nennen, schon seit Beginn des Zeitalters von Film und Fernsehen. Als es noch kein Kino und TV gab, geschah ́ dies über Bücher und Theaterstücke! Alle Finalisten und Gewinner sind Angehörige alter Adelsgeschlechter oder wichtigen gesellschaftsrelevanten Familien. Dieses „System“ kann man auch bei sämtlichen Nobelpreisträgern, Oscar-Gewinnern, usw. beobachten! Man muss nur deren Stammbäume verfolgen oder entschlüsseln und schon ist man am Ziel, sprich: bei „der Familie“! (Königin Elizabeth wird nächstes Jahr den Thron übergeben – Blutlinie reicht bis zu Römischen Cäsaren!).

Ich weiß, dass dies alles was ich Ihnen hier schreibe sehr unglaubhaft klingen mag, wie ein ersonnener Fantasy-Roman, jedoch entspricht dies alles der Wahrheit und ist nicht das Ergebnis einer drogenberauschter Wahnvorstellung. Leider ist dies noch lange nicht der Gipfel der „Enthüllungen“, sondern nur ein kleiner Auszug.

Wenn Sie meine Zeilen lesen gehe ich davon aus, dass Sie denken, dass das alles wie aus einem Dan Brown-Buch klingt. Ich muss und kann Ihnen diesen Gedanken nehmen!!! Alles was ich hier geschrieben habe entspricht zu 100% der Wahrheit und ist nachvollziehbar ! Das ich kein psychokranker Phantast bin, können Sie getrost aus meinen beigefügten Akten entnehmen!

Was ich hier geschrieben habe, ist nur ein kleiner Bruchteil meines Wissens!!!

Wissen Sie zum Beispiel wo unter anderem die wirklichen Strippen der Macht im Hintergrund in Deutschland gezogen werden?! Wo werden alle wichtigen Entscheidungen unserer Regierung, der G7 oder G20 getroffen, Entscheidungen die die gesamte Weltpolitik beeinflussen?! Es gibt so viele Theorien, wo die Fäden der Macht zusammenfließen, zum Beispiel soll man dem Geldfluss folgen, oder es kommen immer wieder Namen wie Rothschild, Soros und Gates ins Spiel … was jedoch nur ein kleiner Teil der Wahrheit entspricht! Die Antwort liegt auf der Hand und ist so einfach, dass dies komplett übersehen wird.

Ich beobachte diese „Institution“ (Dank dem Wohnort meiner „Eltern“) schon seit mehr als 45 Jahre (obwohl ich erst 51 Jahre alt bin). Diese „Instutition“ ist einer der Hauptsitze der Zionisten in Europa (ohne Übertreibung und ohne rassistischem Hintergrund), der „Berater“ der wichtigsten Staaten, einer der wichtigsten Mutterlogen der Freimaurer und der wichtigste „Marionetten-Spieler“ weltweit!

… diese Institution befahl empfahl auch 1989, dass die Montags-Demo ́s in der damaligen DDR friedlich bleiben müssen. Die damaligen DDR-Politiker waren „denen“ genauso hörig, wie die heutigen Regierungen!

Interessant ist auch in diesem Zusammenhang, dass der führender Kopf des „Neuen Forums“ ebenfalls von „denen“ die Befehle Ratschläge bekommen hat. … ach ja, dieser führende Kopf war auch „rein zufällig“ mein Religionslehrer und Pfarrer meiner Konfirmation!

… wie schon gesagt: Jeder sieht nur einen kleinen Teil, aber „das große Ganze“ bleibt den meisten verborgen, weil die Gedanken in die falsche Richtung geleitet werden und es kaum einer bemerkt. Die Menschen, welche weltweit für eine gute Sache auf die Straßen gehen oder eigentlich für Demokratie kämpfen, werden missbraucht!!! Missbraucht für „deren“ Zwecke.

… und dann noch dies: Die momentan stattfindenden „Corona-Demos“ sind zu 90% von „denen“ inszeniert organisiert und werden von dieser „Institution“ so geleitet, dass letztendlich die Marionetten Demonstranten nicht bemerken, wie sie missbraucht werden!!!

Dieser „Plan“ hat schon mehrmals funktioniert und wurde bereits im Anfang des Jahres absolut unbeobachtet auf „deren“ Website als „Empfehlung“ veröffentlicht!

Wissen Sie eigentlich, das der Brand von Notre Dame der Startschuss zu der False Flag Aktion: „Corona-Pandemie“ war?! Haben Sie noch die Schlagzeilen im Kopf?! Erinnern Sie sich?! Unterschwellig und Beiläufig wurde weltweit in fast jedem Bericht über diesen Brand erwähnt, dass: „Die Bienen und die drei Bienenstöcke den Brand überstanden haben, sagte der Imker von Notre Dame“! Wieso wurde dies immer und immer wieder erwähnt?! Waren dort nicht viel wichtigere Reliquien aufbewahrt, z. B.: die Dornenkrone von Jesus und einer der Nägel, usw.?!

Wissen Sie, dass die Symbole: „Imker“, „Bienenstock“ und „Bienen“ der Freimaurerei entstammt?! Also nochmal meine Frage: Warum kamen bei allen Nachrichten über diesen Brand immer wieder diese Symbolik vor?! Wurde dadurch eine geheime Botschaft weltweit verbreitet?!
… und warum hat der Sprecher des Russischen Patriarchen, als „schreckliches Omen für die europäische Zivilisation“ bezeichnet?!

Der Vatikan sprach von „Symbol der Christenheit in Frankreich und der Welt“ (Nach Art ihrer Entstehung ist die Freimaurerei ursprünglich christlich, das heißt die Bauhüttenleute und ihre „spekulativen“ Mitglieder waren Christen.) und der damalige EU-Ratspräsident Donald Tusk schrieb auf Twitter: „Notre-Dame in Paris ist Notre-Dame in ganz Europa.“.

Zum Abschluss dieses Schreibens möchte ich Ihnen noch eine Frage stellen und bin gespannt, ob Sie die Antwort kennen.

FRAGE: Was hat die 68-er Bewegung in der BRD und DDR, die Grünen, die Staatssicherheit, die CIA, die Zionisten und die Freimaurer gemeinsam?!

ANTWORT: Die Idee, die Ideologie dieser „Vereine“ entstammt einer Quelle. Diese Quelle ist die oben genannte „Institution“ und diese Quelle ist ebenfalls für die Geschichtsfälschungschreibung zuständig!

NICHTS IST WIE ES SCHEINT … ist die Auslegung auf mein Leben, im Kontext mit Goethe ́s „Dichtung und Wahrheit“. In diesem Zusammenhang möchte ich auch „Der Illuminat und Stoiker“ von Johann Wolfgang Goethe erwähnen.

Wenn ich dies lese, habe ich ein negatives „Bauchgefühl“ was die Zukunft betrifft, denn die „Massen“ gehen, „denen“ gerade auf den Leim!

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch „Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite“ von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Netflix, Hollywood und Mainstream-Medien vereint im Auftrag der pädophilen Eliten„.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/Mara Josephine von Roden für PRAVDA TV am 23.11.2020

About aikos2309

17 comments on “Eine Familie – eine globale Agenda! Hat der „schwarze Adel“ die Monarchie geraubt?! Fake-Pandemie, Friedensvertrag und mehr…

      1. @anja

        Der war wohl in seiner letzten Inkarnation noch ein Tier und hat offenbar den Übergang zum Menschen noch nicht wirklich vollzogen. – Da steht er aber -wenn ich mir weltweit so etliche Geschlechtsgenossen von ihm -insbesondere einer bestimmten Klientel- betrachte- nicht alleine dar. – Also der sollte sich dringendst in Behandlung geben – es gibt da doch sicher Tabletten, die den Sexual-Trieb hemmen.

        Es gibt ja auch wenige Pädophile, die sich freiwillig in Behandlung begeben und Tabletten nehmen, weil sie Kindern nichts antun wollen trotz ihrer Veranlagung.

  1. Vorsicht Atar…dein Marduk ballert wild um sich 😁

    derstandard.at/story/2000121804540/asteroid-aendert-kurs-koennte-apophis-2068-doch-die-erde-treffen#Echobox=1606087511

    1. @anja

      Also MEIN Marduk isses schon mal nicht, der ist doch -wenn ich das richtig mitbekommen habe- mit dieser Schlangengöttin Ereškigal verheiratet oder irgendwie verbandelt. 😉

      „Ereškigal (auch Ereschkigal, Irkalla; sumerisch DINGIREREŠ.KI.GAL, Die Göttin der Weite oder die große Herrin der Unterwelt; akkadisch Allatum) ist die oberste sumerische Schlangengöttin, die ihren Status einer Ur-Gottheit bei der Weltschöpfung später mit der Unterwelt Kurnugia wechselt.“

      Zum anderen denke ich mal, dass bis 2068 die Menschheit hier ohnehin die Platte geputzt hat sollte sie so weitermachen oder nicht irgendein „Wunder“ oder was oder wer auch immer von außen sie auf den rechten Pfad gebracht haben.

      Ich halte es allerdings nicht für ausgeschlossen, dass Apophis bereits bei seinem ersten nahen Vorbeiflug 2029 sich auch nochmal überlegen könnte, ob er nicht doch noch direkten Kurs auf die Erde nehmen sollte. – Falls nicht, würde er dann 2036 noch näher an der Erde vorbeischrammen und könnte auch dann doch noch die Kurve mit direktem Kurs auf die Erde kratzen. – Wer weiß, ob es dann noch Menschen hier gibt.

      Falls es noch Tiere gäbe und auch für die Erde selbst wäre das dann allerdings auch heftig.

    1. @DrNo

      Und wenn dann unser Abendland wieder unser Abendland wäre und die Morgenländer wieder in ihre Morgenländer zurückgekehrt wären. 😉

  2. Das ganze „Spiel“ läuft schon über tausende Jahre. Angefangen mit den Kanaanitern über die Phönizier, danach die Venezianer, die den „schwarzen Adel“ begründeten, usw. Alles dieselbe Sippe, nur die Namen haben sich geändert. Satanische Elite von jeher.

  3. @anja

    Also ich als Computer- und überhaupt Technik-Neutrum könnte denen höchstens abhelfen. – Würden die mich da ‚ranlassen, hätte ich denen in nullkommanix das ganze System ins Chaos gebracht. 😉

    1. Ok,dann ist die KI halt ein bisschen gaga 👼..doch es ist dein Marduk und weißt du auch warum….er wollte dich doch abholen ….was ich eher nicht vermute ,gut Scherz beiseite
      …………….
      ……….
      journalistenwatch.com/2020/11/23/die-nazijaeger-werk

      Querdenker „gesellschaftlich ächten“ und „ins Lager schicken“

  4. Ich frage mich, warum die Autorin sich entschieden hat, den Namen der ominösen Institution in Deutschland, an der alle Fäden zusammen laufen sollen, nicht zu nennen, und den Leser Rätsel statt dessen raten lässt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.