Die Zeitleiste zum Erwachen: Das Ende der „alten Welt“ und der Beginn einer „neuen Welt“

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 10
  •  
  •  
  •  
  •  

Wir leben in einer bizarren Zeit. Viele von uns sind schon länger oder weniger wach und wissen, wie die Welt wirklich aussieht. Sie haben die Matrix geknackt und auf verschiedenen Ebenen einen Bewusstseinsgrad entwickelt.

Aber wahrscheinlich hat sich kaum jemand dieses Szenario selbst in den wildesten Träumen vorgestellt. Umso spezieller ist es, heute zu leben. Es ist auch eine Zeit, die für die Erde und die Menschheit so einzigartig ist. Von Ella Ster

Tatsächlich kann sich niemand vorstellen, was passiert und was passieren wird. Aus vielen Quellen ist bekannt, dass wir uns derzeit in einer Endzeit für die Erde und die Menschheit in ihrer gegenwärtigen Form befinden. Und nein, das ist nicht das Armageddon, auf das sich die Hollywood-Medien und -Filme verlassen. Es ist die kosmische Geburt, das Ende der „alten Welt“ und der Beginn einer „neuen Welt“.

Alte Welt gegen neue Welt

Was ist dann die „alte Welt“? Das ist die Welt, wie wir sie kennen. Eine Welt, in der Krieg, Hunger, Armut, Schulden, Unterdrückung, Kindesmissbrauch, Gewalt, Hass, Dualität und Kriminalität an der Tagesordnung sind. Diese Welt wird von einigen Elitefamilien geführt, wobei Industrie, Regierungen, Mainstream-Medien und globale Organisationen wie die Vereinten Nationen, die Europäische Union, die WHO usw. die Exekutivorgane sind.

Diese Familien sind 1% der Weltbevölkerung, die 95% des Vermögens besitzen. Manipulation, Täuschung und Unwahrheiten sind die Grundzutaten, die verwendet werden, um Menschen im hypnotischen Schlaf zu halten. Fernsehen, Medien und smarte Geräte sind Mittel, um dies zu verbreiten.

Die Welt basiert auf künstlich erhaltener Knappheit. All dies führt zu Spaltung, Sorge, Angst, Neid, Hass, Ressentiments, Wut, Frustration und Enttäuschung. Alle Emotionen, deren Energie eine niedrige Schwingungsfrequenz hat. Sie können diese Welt auch als die Welt des Satans beschreiben, des Vaters der Täuschung, Lügen und Täuschung.

Die „neue Welt“ hat nichts mit der Neuen Weltordnung zu tun (das ist die Version der Kabalen und eine extremere Form der „alten Welt“), aber genau das geschieht jetzt: die kosmische Geburt einer liebevolleren neuen Welt. Es ist eine Welt der Harmonie, Einheit, Liebe und Fülle für alle da sind.

Eine Welt der Gleichheit, in der es keine Hierarchie gibt, wie sie jetzt ist. Eine Welt kleiner Gemeinschaften mit Weisen und Ältesten. Eine Welt des Teilens, in der wir in Liebe, in Einheit und mit Respekt vor Mutter Erde und Natur leben.

Eine Welt mit freier Energie, wie sie bereits verfügbar ist, wie sie unter anderem Nikola Tesla vor einem Jahrhundert erfunden hat. Eine Welt fortschrittlicher Technologie im Dienste der Menschheit und nicht unter der Kontrolle der Menschheit. Eine Welt mit Energie und hoher Schwingungsfrequenz (Warum Mutter Erde die hohe Schule des Universums ist, die Menschheit vor der Meisterprüfung steht und der Wandel durch uns geschehen kann!).

Unsere Schwingungsfrequenz manifestiert unsere materielle Welt

Tatsächlich stehen endlose Zeitleisten zur Verfügung. Eine Zeitleiste ist eine Manifestation der Welt um Sie herum. Gedanken, Meinungen, Überzeugungen, Entscheidungen und dergleichen werden durch und im Bereich formloser intelligenter Energie in eine Manifestation in unserer materiellen Realität umgewandelt.

Die Schwingungsfrequenz dieser Gedanken wird mit derselben Schwingungsfrequenz in eine materielle Realität umgewandelt. Deshalb werden Fernsehen und Medien genutzt, um die Gedanken der Menschen zu beeinflussen und zu lenken. Denn dadurch tragen sie unbewusst zur Verwirklichung der von der Dunkelheit gewünschten Zeitlinie bei.

Ein Beispiel: Wenn jeder auf Netflix einen Film wie die „Die Tribute von Panem“ sieht, wird Energie in dieses Bild und diese Zeitleiste gesteckt und sie helfen unbewusst bei der Realisierung dieser Zeitleiste. Tatsächlich werden Gedanken in Richtung des gewünschten Ziels manipuliert. Dies ist auch der Grund, warum Medien und Fernsehen häufig Berichte über Tod, Zerstörung, Krieg, Elend und damit Energie mit einer geringen Schwingungsfrequenz senden.

Sie sehen, dass dies jetzt mit der gefälschten Corona-Pandemie geschieht. Die Angst wird ständig mit gefälschten Bildern und sorgfältig ausgewählten Wörtern mit einer niedrigeren Schwingungsfrequenz wie „Infektionen“ gesät, während sie überhaupt keine Kontaminationen darstellen und man nicht ansteckend ist.

Dies geht aus den notwendigen zuverlässigen Quellen verschiedener Wissenschaftler und Ärzte hervor. Warum werden keine Wörter verwendet, die zu einer positiven und damit höheren Schwingungsfrequenz führen? Daher werden optimistische Geräusche von Ärzten und Wissenschaftlern zensiert. Dass es keinen Grund zur Angst gibt, ist, Energie mit einer höheren Schwingungsfrequenz auszusenden, und das dient nicht der Dunkelheit. In der Tat würde es ihre gewünschte Zeitachse stören.

Das große Erwachen und der freie Wille

Im Moment erwachen jedoch unglaublich viele Seelen und sehen, was passiert. Viele kennen die Kraft der Gedanken. Und viele weigern sich immer noch, das Spiel zu spielen, und geben daher der Zeitachse, an die die Dunkelheit denkt, keine Gedanken mehr. Wie schön ist es zu beobachten, dass viele Menschen nicht mehr oder kaum noch fernsehen und nicht mehr den Mainstream-Nachrichten folgen. Die Fernsehzahlen sind weltweit rückläufig.

Auch die Abonnements für Zeitungen sind rückläufig. Während die Auflage von Magazinen wie Healthy Verstand und De Andere Krant zunimmt. Die Websites und Videokanäle der unabhängigen Medien sind ebenfalls gut besucht, wie die Jensen Show oder Ongehoord Nederland.

Die Wahrheit hat bereits eine Energie von sich selbst mit einer viel höheren Schwingung als Lügen, Täuschung und Manipulation. Es wird daher empfohlen, so wenig wie möglich fernzusehen und keine Mainstream-Zeitungen zu lesen. Nur so trägt jeder seinen Teil dazu bei, Energie nicht in diese Zeitachse zu stecken.

Zeitleisten sind daher ein Ergebnis dessen, was den Gedanken vorausgeht. Es gibt eine individuelle Zeitleiste, aber auch eine kollektive Zeitleiste. Je mehr Menschen dasselbe denken, desto einfacher ist die Manifestation in der Realität. Und dann kommen wir wieder zum Prinzip des freien Willens, wie ich in einer früheren Veröffentlichung beschrieben habe.

Jeder Mensch hat einen freien Willen, obwohl erhebliche Täuschungen stattgefunden haben. Die Menschheit hat es ihnen ermöglicht, von der Elite und ihren Exekutivorganen als Sklaven behandelt zu werden. Die Dunkelheit braucht jedoch unsere Zusammenarbeit, um ihre Pläne umzusetzen.

Der von ihnen gewünschte Zeitplan kann daher nur in Zusammenarbeit mit dem freien Willen der Menschen erfolgen. Natürlich sehen Sie immer noch viele Leute, die fügsam reagieren.

Ein Beispiel ist, dass viele Menschen Mundmasken ohne gesetzliche Verpflichtung tragen. Es finden auch viele Demonstrationen statt und Petitionen werden auch dem König, der Regierung und dem Parlament vorgelegt. Dies geschieht mit den besten Absichten, aber was sagen sie energisch aus freiem Willen?

Der Sklave bittet den Meister, weniger hart zu bestrafen, die Sperren aufzuheben, keine Mundmaske tragen zu müssen, um gemeinsam Weihnachten feiern zu können, und so weiter. Es wird indirekt um Erlaubnis gebeten, das zu tun, was Sie selbst wollen und dass Sie wissen, dass die Wahrheit ist.

Es besteht also immer noch eine Verbindung zum Meister / Sklaven-Prinzip. Und dieser Gedanke stützt das System, weil intelligente Energie in Manifestation mit der Schwingungsfrequenz des Gedankens Gestalt annimmt.

Der Punkt ist also, dass man ein echter Freigeist ist, sich bewusst ist, wer wir wirklich sind, und dass wir gemeinsam eine andere Zeitachse in Gedanken erkennen. Damit verschwinden vorhandene Strukturen und die gewünschte Zeitachse der Dunkelheit entsteht nicht. Das bedeutet auch, dass sich so viele, die sich weltweit bewusst sind, sehen, was passiert und die Wahrheit anstelle der Lüge wählen, sich auch auf diese positive Entwicklung konzentrieren.

Und so nicht ständig Energie in Menschen stecken, die Angst haben, wütend auf die Medien oder die Regierung sind, sondern die Macht erfahren, dass ein so großes Kollektiv weltweit eine andere Wahl trifft. Und damit eine andere Zeitachse für dieses Kollektiv realisieren.

 

Loslassen, vertrauen und sich ergeben

Oft höre ich Leute sagen: „Ja, gut gesagt, aber ich habe keine Wahl, sonst verliere ich meinen Job, ich verliere mein Haus, …“ und so weiter. Das ist sehr verständlich. Tatsächlich bedeutet dies jedoch, dass eine Person Angst vor den Konsequenzen ihrer Wahl hat und daher Angst immer noch das Leitprinzip ist.

Unser Seelenkern basiert jedoch nicht auf Angst. Das Gesetz der Anziehung wurde sogar wissenschaftlich bewiesen. Was passiert, wenn Sie Energie in die Angst stecken, etwas zu verlieren? Dann wirst du es irgendwann verlieren. Dies sind übrigens auch die Pläne des Weltwirtschaftsforums: „Alle Immobilien werden genommen.“

Aber was ist, wenn Sie Glauben haben, aus Liebe und Harmonie handeln? Licht ist immer stärker als die Dunkelheit. Angst gehört zu Energie mit einer niedrigeren Schwingungsfrequenz. Liebe und Vertrauen haben eine viel höhere Schwingungsfrequenz. Was würde dir also in den Weg kommen? Dies erfordert jedoch Loslassen, Vertrauen und Hingabe. Damit realisieren Sie eine andere Zeitachse.

Das klingt natürlich einfach und in der Praxis ist es wirklich ein Prozess. Wenn Sie jedoch zuerst kognitiv verstehen, wie es funktioniert, was wissenschaftlich bewiesen ist, können Sie damit beginnen, darauf zu reagieren und Ihre eigene Zeitachse langsam bewusster zu realisieren. Und damit zur kollektiven Zeitachse beitragen.

Der Plan der kosmischen Geburt

Diese Zeit ist seit langem im kosmischen Plan vorgesehen. Jede Seele hat sich entschieden, zu dieser Zeit hier zu sein. In diesem kosmischen Plan ist enthalten, dass die Erde mit allen Seelen, die sie wählen, zu ihrer höheren Schwingungsfrequenz zurückkehren wird. Es ist eine Wiedergeburt von Mutter Erde ins Licht.

Das ist ein kosmischer Prozess, den nichts und niemand aufhalten kann, weil dies von der Quelle bestimmt wird. Kosmisch ist alles zyklisch. Unsere Erde umkreist die Sonne in 365 Tagen, aber unser Sonnensystem umkreist die Sonne Alcyon des Sternensystems der Plejaden in 25.000 Jahren. Und so ist das gesamte Universum zyklisch miteinander verbunden.

Viele esoterische Schriften sowie Channelings wie das Gesetz von einem der 1980er Jahre zeigen, dass alle 25.000 Jahre eine „Ernte“ von Seelen stattfindet, die die Lehren aus dieser Klasse der Erde gezogen haben. Diese Seelen können in einer nächsten Inkarnation auf eine höhere Bewusstseinsebene gelangen.

Die letzten beiden Male, also vor 25.000 und 50.000 Jahren, war diese Zahl geringfügig gering. Im Moment, dem dritten Mal im 75.000-Jahres-Zyklus, qualifizieren sich Millionen von Seelen. Sie sind sich bewusst, wer sie sind, und haben die Verbindung zur Quelle wiederhergestellt.

Das Einzigartige am aktuellen Ereignis ist, dass Seelen den Übergang zu einer höheren Bewusstseinsebene von 3D zu 5D schaffen können, während sie ihren Körper erhalten. Gleichzeitig ist der Körper an die 4D-Frequenzdichte angepasst. Der Körper auf Kohlenstoffbasis verwandelt sich in einen kristallinen Körper, durch den mehr Licht hindurchtreten kann.

Zu dieser Zeit kommen Energien mit sehr hoher Schwingungsfrequenz von der kosmischen zentralen Sonne auf die Erde. Infolgedessen „wachen“ viele Seelen auf und erinnern sich, wer sie wirklich sind. Diese Bewegung hat lange gedauert, und seit 2012 haben wir als Menschheit das Tor des Wassermannzeitalters betreten.

Von diesem Moment an ist eine Vielzahl von Seelen aus der Hypnose hervorgegangen und sie sehen, wie und von wem diese Welt geformt wurde. Nach indigener Weisheit wird diese Periode auch als das Ende der 5. und der Beginn der 6. Sonne bezeichnet.

Diese Zeitlinie ist somit kosmisch bestimmt, zusätzlich zu der Manifestation, die wir selbst verwirklichen, basierend auf unserem freien Willen.

Die Zeitleiste der Dunkelheit

Letztendlich ist die Dunkelheit auch Teil der Quelle, der einzigen Schöpfung. Keine Dunkelheit ohne Licht. Yin und Yang. Je mehr Dunkelheit, desto mehr Licht, denn beide halten sich im Gleichgewicht. Also irgendwo glücklich mit dieser Dunkelheit sein, nimmt das Licht proportional zu.

Ein Kennzeichen der Dunkelheit ist, dass sie niemals aufgeben werden. Auf einer hohen Ebene in der Pyramidenstruktur sind sich die Menschen dieses kosmischen Ereignisses bewusst und auch, dass es für die Menschen auf der Erde ein „das Spiel ist vorbei“ gibt. Was macht eine Katze in die Enge getrieben? Sie macht seltsame Sprünge.

In einem beschleunigten Tempo wird versucht, die Menschheit in einer 3D-Schleife wieder einzufangen. Dies geschieht durch Angstmacherei, massive Hypnose durch die Massenmedien und Diktatur durch Regierungen. Daran beteiligen sich viele Institute, Unternehmen und Organisationen. Das bedeutet nicht, dass auf allen Ebenen klar ist, was passiert.

Wie aus der Pyramidenstruktur der Elite bekannt ist, kennt jede Schicht ein Stück und nicht das Ganze.
Wenn oben gesagt wird: „Wir müssen weltweit impfen“, dann wird die darunter liegende Schicht aus Angst, Gehorsam, Status und dem Wunsch, dazuzugehören, nicht schnell widerstehen, aber dies wird an die darunter liegende Schicht weitergegeben, bevor Sie es wissen, kommen alle zusammen zu dem gleichen Ergebnis. Und entsprechend handeln.

Wenn Sie sich jedoch ansehen, was Regierungen und Behörden offen sagen und wie sie handeln, können Sie nur sehen, dass das, was sie sagen, immer absurder und wahnsinniger wird. Alle anderen Geräusche werden ignoriert.

Daraus können Sie ersehen, dass diese Personen zu den Darstellern der Zeitachse der Dunkelheit gehören. Die Widersprüche sind offensichtlich, die Lügen sind so leicht zu finden, dass immer mehr Menschen tatsächlich sehen sollten, dass etwas nicht stimmt. In diesem Sinne spielt die Dunkelheit eine Rolle beim Erwachen der Menschheit.

Fortsetzung folgt…

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Die Wahrnehmungsfalle, Teil 2: Oder … alles nur Mumpitz. Ja, ALLES.

Die HerzIntelligenz(R)-Methode: Gesundheit stärken, Probleme meistern – mit der Kraft des Herzens (HeartMath – HerzIntelligenz)

Das Ego im Dienste des Herzens: Ein neues Eden

Quellen: PublicDomain/ellaster.nl am 03.12.2020

About aikos2309

18 comments on “Die Zeitleiste zum Erwachen: Das Ende der „alten Welt“ und der Beginn einer „neuen Welt“

  1. Nach der Bibel verläuft die Weltgeschichte in 7 Bünden oder Zeitaltern.

    Bund im Garten Eden, Bund mit Noah, Bund mit Abraham, Bund mit Mose („alter“ Bund, „Testament“ bedeutet übrigens Bund, mosaisches Judentum), „neuer“ Bund („Christentum“, im AT angekündigt, zB in Jeremia 31,31ff), „tausend“jähriges Friedensreich, neuer Himmel und neue Erde/“neues Jerusalem“ (AT wie NT).

    Weiterhin gibt es in der Bibel eine interne Zeitrechnung.
    Die 7 nachsintflutlichen und zentralen irdischen/bösen (-> Ungerechtigkeit und Gewalt) Weltreiche.

    Ägypten, Assyrien, Babylonien, Persien, Griechenland, Rom, „Europa“.
    Die sind die diversen 7 Köpfe in der Offenbarung des Johannes.
    Um die letzten 5 derselben geht es auch in Daniel 2 und 7 (Daniel 7 ist quasi eine Kurzfassung der Offenbarung, und Dan 2 eine von Dan 7, sogar zB D kommt in Dan 7 vor).

    Aus verschiedenen Gründen kann man zu dem Schluß kommen daß grob um 1900 herum Siegel Nr 1 in Off 6 geöffnet wurde.
    Siegel Nr 2 bis 5 repräsentieren die 4 Lieblingsmethoden der Kabale: spalten, Finanzmanipulationen, 4 Möglichkeiten für Angst und Terror, lügen/Wahrheit unterdrücken.

    Und eventuell wurde 2016 Siegel Nr. 6 geöffnet.

    Gericht über diverse „Eliten“.

  2. @rap
    Genau genommen – im Juli 1914
    Mit dem Ausbruch des WW1 hat der Big Change der Menscheit begonnen. Der Antichrist hat den Grundstein für seine Weltherrschaft gelegt. Wer heute glaubt die Dems wären seine Gehilfen hat das System nicht begriffen. ALLE – sind ihm bis heute zum Opfer gefallen im Glauben an die falschen Götter die er seitdem selbst installiert hat. ALLE – Führer der sogenannten „freien Welt“ oder deren Kämpfer für diese – und sei es ein Ghandi, Obama, Trump, Kenndy – alles Marionetten im Spiel zum Dienste der alleingen Herrschaft des Antichristen. Werdet wach und schaut welchen Herren ihr euer Tribut zollt. Es sind die falschen Götter an denen ihr euren Glauben nährt sie könnten diese Welt retten.

    1. „Werdet wach und schaut welchen Herren ihr euer Tribut zollt.“

      Ich nehme an, daß es sich um Bill Gates handelt.
      Ein nichtgewählter Milliardär kapert über die WHO sämtliche Regierungen der Welt u.
      ordnet weltweit eine Maskenpflicht an, was in der Weltgeschichte einmalig ist.
      Damit hat der mehr Macht als Stalin, Hitler, Roosevelt u. Churchill damals zusammen.

  3. Yes we can heisst rueckwaerts wohl (hail?) satan. Das mal zu prinz charming obama

    Fuer Mich persoenlich gibt es Nur eine wahre energie entitaet. Fuer mich ist es die inmaterielle unendliche goettliche ur schoepfungs quelle kurz liebe (lebensenergie) ohne sie. Koennte hier gar nichts leben. Bzw existieren.

    1. @OptimistPrime

      So ist das – ohne Liebe gibt es kein Leben, sie ist die Energie des Lebens selbst, der Atem des Lebens und das Leben selbst.

      Allerdings wurde durch die Urspaltung ein Teil abgespalten und damit von der Liebe abgespalten. – Dieser Teil geriet durch diesen Verletzung der Abspaltung in Hass. Hass entsteht bzw. ist verletzte Liebe und ist ebenfalls Lebensenergie, aber eben dann negative Lebensenergie.
      Auch der Hass speist die seinen mit Lebensenergie – allerdings mit negativer Lebensenergie. Das ist das Problem. Und je mehr und größer der Hass wird, umso mehr negative Lebensenergie wird freigesetzt.

      Guck‘ Dir doch mal all diese Hasserfüllten an, wie die meisten von ihnen nur so strotzen vor Gesundheit und Kraft und wie alt die werden.

      Auch die durch die Abspaltungsverletzung in Hass mutierte Liebe ist Lebensenergie – wie gesagt, allerdings dann negative Energie mit negativem Geist.

  4. Die einzige momentane 3D Wahrheit ist, dass der schon lange beschlossene Impfplan umgesetzt wird und der Widerstand sich wie immer im Hoffen, Harren und Rechtfertigen verliert.
    Die Altersheime haben bereits Impftermine für ihre Insassen festgelegt.

    1. „Die Altersheime haben bereits Impftermine für ihre Insassen festgelegt.“

      Na die müssen ja auch weg. Was die Vereinsamung nicht geschafft hat macht nun der Impfstoff.
      Schließlich hat D-Land 8 Mrd. investiert, das muß sich doch mal rechnen.

  5. Also im Moment sieht es so aus , als ob Millionen Schafe freiwillig in die Totalversklavung laufen und von Loslassen, vertrauen und sich ergeben hat es noch nie Veränderungen gegeben. Hier noch ein Hinweis an meine Landsleute westlich der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze:
    Demokratie verteidigt man nicht vom Fernsehsessel aus! Dazu muß man seinen Arsch heben.

    1. So ist es mit dem Hoffen und Harren. Da glauben die Schafe auch noch in einer weltweiten Verarsche, dass sie privilegiert einen besseren „Impfstoff“ als die anderen erhalten.

  6. Tja.Da wird das Vieh geimpft viele glauben immer noch an ein neues Zeitalter der Hoffnung.Die Menschheit ist verloren.Erst wird der Antichrist die Welt in Unglück stürzen und danach holt Jesus seine auserwählten ab und zerstört die restlichen Menschen.Das war immer so gewesen und daran wird sich auch nichts ändern.Alles wiederholt sich.Das alles hatten wir schon mal.Wird sogar in der Johannes Offenbarung beschrieben.Es gibt keine Hoffnung.Niemand kann seinem Schicksal entfliehen.Nur die glücklichen,die von Jesus auserwählt worden sind,können sich freuen.

      1. @Gerd

        Durch die Urspaltung gibt es eine helle/lichte und eine dunkle/finstere Urmutter – zwei Seiten derselben Medaille.

    1. 1. Glaube ich nicht das je suis (ich bin) kommt. nur weil es in ein buch steht muss es noch lange nicht wahr sein.

      2. Warum ist er zwingend der gute? als aussetirdische alien enki techvolk hat er seine eigenen plaene imo

      3. Wenn er nicht kommt bzw der gte ist, ist es nicht zu vergehen, wie ein staubkorn im wind? Damit man diesen wahnsinn nicht mehr ertragen muss?

      Dem kurzen menschenleben messen wir als koerper geist ego so eine grosse bedeutung zu. Seid wie die kinder heisst auch lebt jeden tag als wenn es der letzte waere. Seid in dem moment. Freut euch (des lebens) und seid dankbar (fuer alle erahrungen).

      Ich zb bin dankbar fuer meinen weg und auch die negativen dinge, den sie haben mir auch sehr gelernt und verstaendnis und demut mehr beigebracht. Wer eher versteht wid auch andere weniger hassen und veurteilen und habe sie es noch so eigentlich verdient.

      Man vergisst nicht oder heisst es gut aber man verdammt auch nicht mehr.

      Wir sind alle Teil des kreises des Spiels, der dualitaet (2 sich gegenueberstehen extreme, die teil von der einheit sind, aber sich nicht total erkennen verstehen vermoegen) trinitaet (zb gut neutral boese) 4 elemente etc.

      Diese mittel sind nur werkzeuge bzw kruecken, um esmit den verstand zu erfassen dabei geht es eher im das erfahren, diese tiefen weisheiten aus seinen inneren seinen gefuehlen und empfindungen als wahr anzuerkennen und nicht ueber den kopf.

      Aus eigener erfahrung kann ich zb mitteilen, dass negativitaet krank mach und positivitaet heilt.

      Weiter halte ich es fuer moeglich dass man einen (aether?) koerper und bewusstsein auch braucht, um sich selbst und seine (eingebikdete?) begrenzung zu erfahren, um dadurch liebe demut etc auszubilden und seinen weg zurueck in die inmaterielle welt zu finden.

      Meine vermutung ist, das in einer begeenzen welt eine seele ( liebe) auf dauer nicht total gluecklich und zufrieden sein kann wegen der erfahrung der trennung des all eins des ein sams. Dies ist nicht von dieser welt und an materie gebunden. Es ist ein immaterieller seinzustand der in materie teils erfahrbar ist, aber nur ein hauch des ausblicks ist was moeglich ist.

      Zumindest ist meine welt imo so.

      Ich suche wenig bis null im aussen weil meiner erfahrung nach es. Mich. Nicht nachhaltig dauerhaft befredigen kann, weil es halt eine trennung und all es ist bzw das was erstrebenswert scheint.

      Das heilung krankheift sind gesetze gebote bzw gnade die hier greifen kann.

      Und. Man erkrankt an sich selbst und. Seinen unzulaenglichkeiten und begrenztheit zb.

      Manche behinderte sind total. Liebe wesen weil sie. Kaum ego (bewusstsein) haben.

      Auch die wahren seher und propheten waren fuer. Mich eher einfache schlichte. Menschen, die. Es wohl eher zu sein lohnt oder menschen die anderen als dienen eher selbstlos geholfen haben (nostradamus zb mit aderlass).

      Ego wollen kann wichtig sein, aber zuerst gilt es sich mit der unendlichen inmateriellen goettlichen ur schoepfunga quelle mehr zu verbinden und dann eher selbstlos und immer. Mehr zu dienen, was eher dem hoechsten wohle all er dient.

      Das isr fuer mich der koenigsweg eines jeden.

      Was andere machen hat. Mir egal zu sein.

      Ich habe. Mich um mich und. Mein weg zu kuemmern.

      Damit hat. Man gebug zu tun.

      Auf andere hat. Man keine bzw kaum einfluss.

      Den groessten einfluss habe. Ich auf. Mich und meinen denken fuehlen und handlen bewusst und unbewusst nach meiner ausrichtung.

      Wer kaempft verliert, weil er mit teilen seines selbst kaempft. Umwandeln transformieren assimulieren..

      Tibetische. Moenche nullpunkt alpha betazustand

      (fiefe) Meditation nimmt die angst (vor dem. Tod)

      Warum angst vor etwas haben. Was sowieso. Zwangslauefig passiert?

      Lieber wahrhaftig. Leben als mit (zuviel) angst.

      Munter bleiben

      1. Die Erde ist eine Art Vor-Hölle.Jesus hat viele Informationen hinterlassen, um ihn zu finden.Wenn er auf dich aufmerksam geworden ist, schickt er dich durch einen engen Weg.Das bedeutet, dein Leben das vielleicht einigermaßen gut war, wird für den derjenigen die Hölle.Sollte man den engen Weg überstehen, erwartet einem die Erlösung. Wir sind gefangene dieser Ebene. Unser Seele bzw Programm ist ewiger wiederkehr des gleichen unterworfen.Wir werden immer wieder in den gleichen Körper geboren und durchlaufen unser vorherbestimmtes Schicksal.Der Teufel versucht das Wissen darüber geheimzuhalten und die Menschheit mit Esoterik, Okkultismus, Seelenwanderung zu blenden um von Jesus Christus abzulenken.Ihr dürft Jesus nicht einfach als einen Gestalt oder Person vorstellen. Jesus ist Lebensenergie.In ihm kann unsere Seele (Programm) ewiges Leben bekommen.Wer Jesus ablehnt und an irgendwelche Esoterische Hirngespinste glaubt, der ist für immer verloren. Der Teufel lacht sich kaputt wenn Esoteriker glauben, sie könnten wie Gott werden oder in höhere Dimensionen aufsteigen.Die Johannes Offenbarung erfüllt sich vor unseren Augen und keiner scheint es zu merken.

      2. @JimE

        Der biblische Erlösungsplan sieht ganz anders aus.
        Im 5., „neuen“, Bund. Von den biblischen 7 Bünden oder Zeitaltern.

        Und er ist auch viel sinnvoller.
        Weil man sich genau so wenig selber vom Bösen erlösen kann wie man sich an den eigenen Haaren aus dem Sumpf ziehen kann.

        Jesus hat quasi einen, nichtphysischen, Bruder.
        Der Geist Gottes.
        Der ist seit Pfingsten, welches ja das Erbe von Jesu Leben ist, primär für uns zuständig.
        Und er kann das was wie nicht können.
        Nämlich in uns hineinkommen und uns ein neues lebendiges Herz geben (siehe zB in Hesekiel 11,19).
        Ein reines Herz.
        Was dann den Segen Gottes empfangen kann.

        Alles was wir dazu tun können/müssen ist es ihm zu erlauben.
        Er würde nichts lieber tun als das.

        Aber wie auch „Ich bin“ und sein Sohn respektiert er den menschlichen Willen.

        Wenn wir uns selber erlösen könnten, durch eigene Leistung, egal wie, würden wir früher oder später stolz werden.
        Und dann hätte uns S am A****.

        Es muß also Gnade sein.
        Sonst kann es nicht funktionieren.

        PS Re!inkarnation ist zumindest unbiblisch.
        Macht auch keinen Sinn.
        Da man sich ja nicht selber erlösen kann.
        Egal in wie vielen Zyklen.

  7. @ rap
    Reinkarnation existiert nicht.Wir sind in einer ewigen Zeitschleife gefangen.Wir wiederholen das alles immer wieder.Nur der wahre Christus kann uns erlösen.Er wählt aber den gerechten selbst aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.