Spanien: „Madrid kollabiert und erlebt mit dem Schneesturm des Jahrhunderts einen Notfall“ (Videos)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 4
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Überschrift ist die Übersetzung einer spanischen Netzseite vom 09. Januar 2021. Trotz „Heißzeit“-Krise versinken seit Anfang Dezember europäische und überseeische Gebiete unter Schneemassen.

Aktuell ist das mittelspanische Madrid, Hauptstadt Spaniens massiv betroffen. Temperaturen unter 30 Grad minus wurden in spanischen Gebirgsmeßstationen erreicht.

Ist das Phänomen Ausdruck der steigenden Temperaturen, wie der Hollywood-Kracher „The Day After Tomorrow“ schon 2004 orakelte?

„In The Day After Tomorrow“ von unserem „Spielbergle“ Roland Emmerich führt die Erderwärmung zum Abreißen des Golfstromes und anderen Effekten, was die nördlichen USA und Europa in tiefgekühltem Eis erstarren läßt; nur wenige Menschen überleben.

Solche für Kracher-Filme nützlichen Ideen werden in der politischen Klima-Wissenschaft meist nicht laut vertreten; zu schwachsinnig erscheint die Argumentation, wenn Lesch & Co. sonst von Hitze, Dürre und Waldschäden erzählen.

Möglicherweise wird dieses Orwellsche Doppeldenk – alles und sein Gegenteil gilt, gleichzeitig – bald wichtiger, wenn die nach realer Atmosphärenphysik erwartete neue Kühlphase immer deutlicher wird.

Nicht nur die Gletscher wachsen weltweit wieder fleißig (berichtet wird nur von denen, die noch schrumpfen), auch das Schneechaos in den Alpen, Japan, NO-USA und nun in Mittelspanien kündigt eine unheilvolle Abkühlung des Weltklimas an.

Der Blizzard in Spaniens Hauptstadt, administrativ die sechstgrößte Europas, läßt sich nicht vertuschen und wird selbst von Tagesschau.de ungeschönt dargestellt. Es liegt ein halber Meter Schnee in den Straßen und auf den Autos, der droht, die Scheiben einzudrücken (Klima: Der solare Retrograd-Zyklus – die nächste Eiszeit ist fällig!).

native advertising

Eingeschneite Autofahrer mußten teils 15 Stunden warten, bevor sie von Rettungskräften befreit wurden. Auf sechsspurigen Schnellstraßen rodeln Kinder mit dem Schlitten. Nur die Untergrundbahn fährt noch; Flugzeuge haben Start- und Landeverbot. Es soll schon Tote gegeben haben.

Für die meisten Madrilenen ist ein Schneesturm völlig unbekannt, da der letzte im kalten Jahrzehnt, den 70ern, vor genau 50 Jahren stattfand. In Anbetracht der anstehenden Kaltphase (Minimum etwa um 2100) dürften solche Phänomene aber gehäuft auftreten.

Nebenbei: Die meisten Inseln der Malediven sind in den letzten Jahren gewachsen, nur ein paar sind etwas geschrumpft. Möglicherweise wird also Meerwasser abseits der Kameras bereits in großen Mengen als Eis gebunden.

Schneeballschlacht und Skifahren auf den Straßen von Madrid

Nach dem stärksten Schneesturm seit fünf Jahrzehnten und den kältesten Temperaturen, die jemals gemessen wurden, sind Teile Spaniens zum Stillstand gekommen: Unternehmen und Schulen haben geschlossen, der Strom ist ausgefallen und mindestens vier Menschen sind gestorben.

Der historische Schneefall am Wochenende führte zu strukturellen Schäden und kaputten Heizungsrohren in der Hauptstadt des Landes, und die Armee ist immer noch vor Ort, um bei den Aufräumarbeiten zu helfen.

Storm Filomena lähmte Madrid, erzwang die Schließung des Flughafens Barajas, stellte den Zugverkehr ein und ließ bis zu 2.500 Menschen in ihren Autos gefangen.

Obwohl es nicht alles Untergang und Finsternis war.

Die berühmte Gran Vía Straße in Madrid war Schauplatz einer epischen Schneeballschlacht:

Und „Skifahren auf den Straßen von Madrid“ war auch möglich:

NASA-Satelliten machten Bilder von Spanien, das mit dichtem Schnee bedeckt war.

Am Montagnachmittag fotografierte das MODIS-Instrument (Moderate Resolution Imaging Spectroradiometer) auf dem NASA-Satelliten Aqua Spanien und enthüllte die Weite des Schnees:

(Satellitenbild eines schneebedeckten Spaniens, aufgenommen vom NASA-Satelliten Aqua am 11. Januar 2021)

„Einige vorstädtische und ländliche Gebiete in Mittel-, Nord- und Ostspanien waren mit bis zu 50 cm Schnee bedeckt“, bemerkte das NASA Earth Observatory.

Eine Kollision zwischen einem Niederdruckwettersystem und einer kalten Luftmasse löste den tödlichen Schneesturm aus, sagte das NASA Earth Observatory.

Im Gespräch mit Good Morning Europe sagte der Klimaforscher Dr. Markus Donat, Filomena sei ein wirklich außergewöhnliches Wetterereignis: „Einerseits hatten wir dieses Niederdrucksystem, das sich vom Atlantik über die Iberische Halbinsel bewegte. Und dieses Niederdrucksystem traf einen Strom sehr kalter Luft aus der Polararktis, kombiniert mit großen Niederschlägen, die von demselben Niederdrucksystem geliefert wurden, und schuf die perfekten Bedingungen für diesen Sturm und diese Rekordmenge an Schneefall.“ (Klima: Die globale Abkühlung)

Madrid verzeichnete 30,5 cm Schnee, als Filomena eintraf. Meteorologen stellten fest, dass die Akkumulation der Hauptstadt die größte seit 1971 war, vielleicht sogar länger. Die spanische Wetteragentur AEMET beschrieb sie als „außergewöhnlich und höchstwahrscheinlich historisch“.

Der spanische Verkehrsminister José Luis Ábalos sagte am Wochenende, dass Storm Filomena „die pessimistischsten Prognosen, die wir hatten, übertroffen hat“.

Innenminister Fernando Grande-Marlaska sagte, die Situation auf den Straßen der Hauptstadt habe sich verbessert, sei aber immer noch „außergewöhnlich“ und viele blieben geschlossen.

Die Minister lehnten es ab zu sagen, ob die Hauptstadt zum Katastrophengebiet erklärt werden würde, und sagten, sie müssten zuerst die Schäden bewerten.

Letzte Woche stellte Spanien einen neuen Rekord bei niedrigen Temperaturen von -34,1 ° C (-29,4 ° F) auf , bevor es einen Tag später mit einem Wert von -35,7 ° C (-32,3 ° F) erneut gebrochen wurde .

Die beispiellose Kälte hat auch in dieser Woche angedauert.

Am Dienstag hatte die Hälfte Spaniens immer noch Probleme, mit dem Kälteeinbruch fertig zu werden, berichtete elpais.com, eine Kälte, die jetzt den angesammelten Schnee in Eis verwandelt, was die Aufräumarbeiten viel schwieriger und tückischer macht.

 

Laut AEMET waren die Temperaturen am frühen Montagmorgen in vielen Regionen die kältesten seit 1982. Das Quecksilber in Madrid war so niedrig, dass die Stadt 4.000 Slumbewohnern Notunterkünfte anbot, berichtete telegraph.co.uk.

Die kalten Zeiten kommen, gepaart mit niedriger Sonnenaktivität und einem Jetsream der immer weiter in den Süden dringt und die eisigen Temperaturen aus dem Norden in den Süden befördert (Klima: Der wechselnde Jetstream und die globale Abkühlung).

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

S.O.S. Erde – Wettermanipulation möglich?

HAARP ist mehr (Edition HAARP)

Videos:

Quellen: PublicDomain/eike-klima-energie.eu/electroverse.net am 14.01.2021

native advertising

About aikos2309

16 comments on “Spanien: „Madrid kollabiert und erlebt mit dem Schneesturm des Jahrhunderts einen Notfall“ (Videos)

  1. Ich sag nur, Global colding. Sonnenflecke bleiben weg und die Temperatur geht den Arsch runter. Ich verstehe nicht, wie die Leute auf CO2 kommen. Ah, es lässt sich kein Geld machen lol.

  2. Wenn Schnee politisch nicht gewollt ist, kann man auch mal eine Hundertschaft Polizisten gegen Schneemänner auffahren. Geld ist ja noch üppiger vorhanden als Schnee. LOL

    1. Macht schon Sinn. Grade an einen strategischen ort. In einen Schneemann könnte ja auch ggf. eine Bombe getarnt sein a la trojanisches pferd.

  3. Das Wetter wird meines Erachtens schon lange gemacht. – Täglich und vermutlich auch nächtlich nahezu durchgehend sprühen Ch.mtrails alle möglichen Cocktails in die Stratosphäre, um die natürliche wärmende Sonnenstrahlung zu behindern/verhindern. – Irgendwie soll das dann noch zusammenwirken mit H.arp – also meines Erachtens können die W.tter machen wie und wo sie wollen und sie tun es meines Erachtens auch.

    1. Wie unten beschrieben. Wir brauchen keine Wetter-„maschinen“.

      Das können wir schon selbst!
      (bewusster mensch einzeln oder als unbewusste gruppe!)
      Mehrheit = verstärker vervielfältiger

      1. Ich kenne „beispiele“ dafür!

        In einen Land hat ein mensch mit mehr bewusstsein als der durchschnitt gebet und meditiert in der nähe bzw auf einen „heilgen ort, wo die energie wohl besser fliesst (pyramide/tempel)

        Vorher war überall smok (Smoke rauch)!

        nach ein paar minuten / Viertelstunde ca. war klarer himmel und das ca 2 bis 5 kilometer weit!

        Was haben wir für eine macht, wenn wir sie selbstlos in liebe iensetzen!

        Als zeitzeuge kann ich euch ebenfalls etwas zu berichten wissen!

        Es gab eine versammlung von der arbeit an einen anderen ort als die arbeitstätte war aber in der nähe der alten arbeitstätte. sie lag in der nähe von flissenden wasser!
        Die vorgesetzten war in ihren materialistischen und hirachischen, bewussten und unbewussten denken, fühlen und handeln in der versammlung so darauf ausgelegt die Arbeiter für ihre leistung „runter“ zu machen! Das war vorher schon durch die ein oder andere „spitze“ in emails der vorgesetzen so in der richtung „vorangetrieben wurden“.

        Die Arbeiter waren zu recht „sauer“, weil sie als gemeinschaft ALLE nach kräften versuchten einen gute arbeitsleistung abzuliefern und empfanden diese in ihren augen unberechtigtigte kritik als total unangemessen und „dreist“.

        Diese versammlung wurde von ca 100-200 menschen „besucht“. Die versammlung dauerte ca 1,5-2 stunden. nach ca 30-45 und zahlreichen wortmeldungen der arbeiter auf dieser versammlung zog auf einaml wie aus dem nciht von vorher total klaren himmel ein unwetter auf, wie ich es lange nicht gesehen hatte! Es donnerte und blitze immens und das dauerte auch bis nach dem ende der verammlung an!

        Für mich ist das einen entladung der energie der arbeiter gewesen, die sich ungerecht behandelt fühlten und ihren wut, zorn auf diese weise unbewusst! entladen haben!

        Und das sind „normale“ leute, die sich mit themen, womit ich mich beschäftige eher weniger beschäftigen.

        Wenn also „normale“ leute in der masse schon solche auswirkungen im kleinen haben, was denkt ihr erst, was corinna, die ennegrammkrone, die alle möglichkeiten in sich birgt für ein immens potential hat?

        Deswegen habt keine angst!

        Steht für euch und eure rechte ein!
        Friedlich!

        Denkt an den komischen bumerang, der einen clown zum frühstück hatte! ^^
        (kosmiche anziehung, ursache/wirkung prinzip, resonanzgebot/gesetz)

    1. Wäre auf jeden Fall karmisch voll gerecht!

      hinsichtlich der Stiere (zeus, der sich als minnotauros/stier verwandelt hat und europa „stahl“ und ein schäferstündchen mit ihr hatte.) wäre es ganz töfte, wenn es sich auf spanien und andere länder begrenzt, die diesem perviden „zeitvertreib fröhnt“.

      Es kann echt sein, dass dieser stierkampf, was mit zeus zu tun hat und der ablehnung bzw verspottung desselben.

      Spanien ist glaube ich auch schon teils sehr wahnsinnig in gewissen teilbereichen des landes. Ausnahme zb die basken, die machen wohl mehr richtig als falsch, aber swlbst die können auch was mit atlantis zu tun haben nach meinen damaligen infos.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Europa_(Tochter_des_Agenor)

      https://de.wikipedia.org/wiki/Minotauros

      Interesant.

      dies führt mich hierher:

      DAS LETZTE EINHORN (1982) – Deutscher Trailer
      https://www.youtube.com/watch?v=M19RJHTvM_I

      The Last Unicorn Song
      https://www.youtube.com/watch?v=K8ClxCGA1SI

      Dann wäre wohl „europa“ dieses letzte einhorn.
      Damit ist nicht dass materielle Land gemeint.

      Sondern diese seltene empatische, intuitive, mitgefühl, herzensgute Blutgruppe-menschen, die sich über all die zeit immer noch treu war, ist und sein wird.

      Seien sie gesegnet für Ihr DA-SEIN! <3 🙂

      jeder hat die "wahl"!

      "Füttert" man den "weis(s)en" "wolf" oder den "schwarzen" "wolf".

      Ich empfinde, dass es ist WIEDER ME(E)HR an der zeit "is(s)t", dass man die welt mehr archetypisch anschaut, als man sich das bisher "getraut" (heirat/symbiose/vertrauen) hat.

      trau, schau, wem

      1. MIT VORISCHT ZU GENIESSEN!
        ==========================

        Chymische Hochzeit (1616)
        Die Monas-Glyphe John Dees auf der Titelseite der Chymischen Hochzeit

        1616 erschien in Straßburg bei Lazarus Zetzner ein drittes Buch, das von Andreae verfasst, zu den Rosenkreuzer-Grundschriften gezählt wird: Die Chymische Hochzeit des Christian Rosencreutz. Anno 1459. Das Werk mit 150 Druckseiten, steht mit Fama und Confessio nur über die gemeinsame Hauptperson Christian Rosencreutz in Beziehung. Waren Fama und Confessio als Manifeste einer gegenwärtigen Bewegung im „wir“-Stil abgefasst, so scheint es, als sei die Chymische Hochzeit als autobiografisches Werk von Rosenkreuz selbst in der 1. Person Singular geschrieben worden. Die Chymische Hochzeit hat die Form eines sinnlichen, teilweise obskuren, alchemistischen Märchens. Darin wird die Person des Christian Rosencreutz nicht mehr als der bohrende Forscher der Fama, der den Rest seines Daseins in einem Kloster fristet, dargestellt, sondern als ein grübelnder Greis in hohem Alter, aus dessen Leben sieben Tage geschildert werden, die Zeit von Gründonnerstag bis Mittwoch nach Ostern des Jahres 1459:

        Am ersten Tag erhält der in einer Eremitage am Abhang eines Berges lebende, als gottesfürchtig, demütig und fromm dargestellte Rosenkreuz die Einladung zu einer königlichen Hochzeit. In der Nacht träumt er, mit anderen in einem Turm eingekerkert zu sein. Doch kann er mit einigen Gefangenen über ein in den Turm herabgelassenes Seil entkommen.
        Am zweiten Tag unternimmt er die schwierige Wanderung zu dem Schloss, wo er vom Torhüter eingelassen, auf eine illustre Gesellschaft trifft, unter der sich viele Prahlhänse und Wichtigtuer befinden.
        Am dritten Tag werden die Gäste einer Wägezeremonie unterzogen, um auf der Tugendwaage ihre charakteristischen Qualitäten zu ermitteln. Daran scheitern die meisten Gäste. Während diese Hochstapler fortgejagt werden, hält Rosenkreuz selbst zusätzlichen Gewichten stand, worauf er und andere Erwählte das „Goldene Vlies“ des Ordens erhalten und er durchs Schloss geführt wird.
        Am vierten Tag findet eine Theateraufführung statt (eine Allegorie auf die Reformation). Im Anschluss müssen die erwählten Gäste absolute Treue geloben, da sie daraufhin Zeugen der Enthauptung von sechs Mitgliedern der königlichen Familie werden und ihnen zuvor erklärt wurde, dass die Wiederentdeckung der Geköpften von den Gästen abhänge.
        Am fünften Tag entdeckt Rosenkreuz beim Schlendern in einer Schlosskammer die schlafende Venus. Um die anderen Gäste zu täuschen, wird die Beerdigung der Königsfamilie inszeniert. Doch Rosenkreuz kann als einziger beobachten, dass die eigentlichen Särge der Verstorbenen auf eine abgelegene Insel verschifft werden.
        Der sechste Tag wird mit alchimistischen Tätigkeiten in einem der Schlosstürme verbracht. Es gelingt den Experimentierenden, aus toter Materie einen lebenden Vogel zu erzeugen. Schließlich entsteht aus den Geköpften ein neues Königspaar.
        Am siebenten Tag besteigt die Gesellschaft zwölf Schiffe. Die Gäste werden zum „Ritter vom Goldenen Stein“ geschlagen und müssen sich zu fünf Ordensgeboten verpflichten. Anstelle eines Happy Ends gerät Christian Rosenkreuz in arge Bedrängnis, weil seine Entdeckung der schlafenden Venus am fünften Tag als Verfehlung gilt, weshalb er zur Strafe den Dienst als Torhüter des königlichen Schlosses antreten muss.[9]

        https://de.wikipedia.org/wiki/Rosenkreuzer#Chymische_Hochzeit_(1616)

        Der link zeigt u.A. ein Bild mit einer zeichnung eines einäugigen Menschen mit Hörner! Das sagt eigentlich alles aus, was man davon halten kann!
        https://de.wikipedia.org/wiki/Monas_Hieroglyphica

        http://www.spiritwiki.de/w/Chymische_Hochzeit
        Hier nochmals in anderer Form (Form = fromm!).

  4. johann trenker sagt:
    14. Januar 2021 um 19:47 Uhr

    Zum Glück kennt der Kosmos keine Rache sondern nur Liebe.

    Kalte Herzen, kalter Winter! Jedoch gibt es bereits sichtbare Änderungen. Einige Aufgewachte wissen um die Alliebe, denn sonst wüchsen keine Weintrauben in Schweden und das deutsche Land auf deutschem Boden näherte sich nicht den Temperaturen Merans an.

    Am Äquator bei Galápagos bleibt das Klima gleich, aber im argentinischen und chilenischen Patagonien wird es stets kälter. Die Magnetpol-Säulen wandern und mit ihnen wandert das Klima.

    Tasmanien ist auch nicht so gesund.

      1. Also praktizeirt es doch so gut Ihr es jetzt könnt udn wollt!

        Grüßt Euere Mimenschen auf der Strasse auch unbekannter Weise.

        Wer weiß, der ein oder andere grüßt sogar zurück oder kommt dadurch mit Euch in ein gespräch.

        Seid lieb und wohlgesonnen zu Euren Mitmenschen, Natur, tiere, pflanzen! <3

        Sie werden es Euch danken und Ihr tut ein gutes Werk und habt nichts zu verlieren.

        Das ist mit geben ist seeliger als Nehmen gemeint.

        Ein lächeln kostet nichts und gibt euch schon allein durch die Körperchemie als dankbarkeit und gutes gefühl! 🙂

        Das gute, gerechte und liebe ist nun mehr gefragt als je zuvor! <3

        Nciht das verurteilen, das anprangern, das verzweifeln.

        Das Vorbild sein, das besser machen. Das leuchtendes beispiel sein, wovon sich Andere gerne eine Scheibe von abschneiden können! 😉

        und hey, ich halte mich nciht für perfkt und strebe diesen zustand auch gar nicht an, aber ich setzet das oft und gerne selber um und bin oft und stets bemüht. Wenn das jeder mehr macht, dann wäre das einen gute Sache. Ich erinnere in diesem zusammenhang daran:

        https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Gl%C3%BCcksprinzip

        https://www.youtube.com/watch?v=xznHyikWg9M
        DAS GLÜCKSPRINZIP | Deutscher Trailer

        Daran kann sie so gut wie JEDER ein BEISPIEL nehmen! <3 🙂 😉

        Es spielt Kevin Spacey mit, der ja auch ein bissl im regen steht (zu recht?).

        Aber wer bin ich das zu werten. Der film ist einen Ansage, was möglich IST! ^^

    1. Der aequator ist nicht gleich die „sonnenschiene“ die sich um sie erde dreht die geht ehr steiler richtung kalifornien L. A. Las vegas. Ggf gibt es auch. Mindestens 2 schienen und sonne mond „veraendern““ sich jeweils in den anderen “ part“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.