Weltherrschaft der Blutlinien: Das Zusammenleben der Menschen, Dinoiden und reptiloiden Anunnaki

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 9
  •  
  •  
  •  
  •  

Waldemar Julsrud aus Bremen fand in den 1940er und 1950er Jahren nahe der Stadt Acambaro in Mexiko an einem Bergabhang viele Tausend von Menschenhand geformte Tonstatuetten mit abgebildeten Säugetieren, Dinosauriern, Reptilien, Dinoid- und Reptiloid-Mensch-Hybriden und Menschen.

Die Tonstatuetten der Menschen in Mexiko sind teilweise wie Menschen in Ägypten dargestellt, was wohl durch den Einfluß des geflügelten Schlangengottes Kukulkan aus Ägypten verursacht wurde. Diese Tonstatuetten in Mexiko wurden vor ca. 6000 Jahren hergestellt.

Die durchweg als Unikate ausgeführten Tonfiguren zeigen sehr plastisch sowohl bekannte Eiszeittiere wie Säbelzahntiger, Höhlenbären und Pferde (die eigentlich seit langem in Amerika als ausgestorben galten), aber auch viele Reptilien wie Schlangen, Schildkröten und sogar bisher als längst ausgestorben betrachtete Dinosaurier bzw. Drachen.

Die Menschen lebten also damals noch mit den Dinosauriern bzw. Drachen, denn sonst hätten sie diese ja nicht so wirklichkeits-getreu modellieren können. Die Statuetten-Unikate aus Mexiko zeigen unglaubliche Tatsachen deutlich an.

Es sind einige Vimana-Raumschiffe dargestellt, wie sie auch schon Gott Shiva in Indien benutzt hat. Der antike griechische Autor Homer beschreibt die Raumschiffe vor den Toren der Stadt Troja als fliegende Schilder und Transportmittel der Olympischen Götter.

Am Paluxy River in Texas, USA fand man neben versteinerten Dinosaurier-Fußspuren in der gleichen Gesteinsschicht bzw. -ablagerung auch den Fußabdruck eines Menschen.

Diese fossilen Fußspuren, die handgefertigten Statuetten der Dinosaurier, Dinoiden, Reptilien, Reptiloiden und der Raumschiffe zeigen schon deutlich das Ausmaß der durch die Dunkelmächte betriebenen Geschichtsverfälschungen der letzten Jahrtausende.

Es gibt viele Tonfiguren, die spielerisch miteinander umgehende Menschen und Dinosaurier bzw. Dinoide abbilden. Die Dinosaurier und Dinoide waren wohl sehr zutraulich zu den menschlichen Erdenhütern bzw. Drachenhütern (und nicht feindlich gesinnt, wie im Jurassic Park-Film dargestellt).

Das Märchen vom Aussterben der Dinosaurier vor 65 Millionen Jahren durch einen riesigen Kometeneinschlag kann somit als widerlegt gelten. Es sind nicht nur Tonstatuetten mit den Abbildungen der einheimischen Mayas sondern auch vieler anderer Menschenrassen wie z.B. die Negroiden, Orientalen, Nordischen in Mittelamerika zu sehen.

native advertising

Pater Crespi Carlo Croci aus Italien fand in Ecuador in einer Höhle viele alte Metallplatten und Abbildungen mit verschiedenen Menschenrassen, Dinosaurierarten, Schlangen, Repiloiden bzw. Anunnaki (Die Manipulation der Anunnaki: Satanismus, andere Dimensionen und der Ursprung des Bösen).

 

Weiterhin hat er viele Kristallschädel, goldene Raumschiffplastiken, Astronautenstatuetten und ein Parapegma, einen Zeitkalendar gefunden, der auch schon im alten Rom verwendet wurde.

Die uralten Ica-Steine aus einer Höhle in Peru zeigen neben abgebildeten Menschen ebenfalls viele Dinosaurierarten. In Indien gibt es heute noch sehr viele Abbildungen von blaublütigen, reptiloiden Anunnaki.

Auf der ganzen Erde findet man überall große und kleine Stein-Pyramiden, Pyramiden-Zeichnungen mit den allsehenden Auge, DNS- Lebensbaum-Zeichnungen, Raumschiff-Darstellungen, Drachen- und Schlangenbilder, Nibiru-Phönix-Feuervögel-Bilder, Templerkreuze der Schwarze Sonne Alcyone, Abbildungen der verschiedenen Menschenrassen, Reptiloide, Grauen und anderer irdischer Bewohner aus der Zeit vor 6000 Jahren.

Diese Wahrheiten werden aber von Regierungen bzw. Medien der Dunkelkräfte systematisch vertuscht, lächerlich gemacht, mit Halbwahrheiten verzerrt usw.. Das Anunnaki-Reich war jedenfalls schon vor Jahrzehntausenden nachweislich weltumspannend. Sogar in Australien wurden eine uralte Abbildung eines ägyptischen Priesters gefunden. Hier waren die Anunnakis also zumindestens zu Besuch.

Wenn man die Abbildungen von Dinosauriern heutiger Paläntologen vergleicht, kann man viele Arten und Gattungen wiedererkennen und benennen. Die zeitlichen Eingruppierungen der Fossilien kann also oft nicht stimmen, was ja auch schon Michael A. Cremo und Richard L. Thompson im Rahmen ihrer gewissermaßen verbotenen Archäologie an vielen Beispielen für die sogenannten Evolution des Menschen auf dem Planeten Erde nachweisen konnten. Es sind auf den Tonstatuetten auch sehr viele Dinoid- und Reptiloid-Mensch-Hybride sowie Graue abgebildet.

Früher waren die Reptiloiden, Dinoiden, Grauen und andere außerirdische Bewohner für die Menschen noch oberidisch sichtbar, bevor sie sich dann in Untergrundbasen oder die 4. Dimension verabschiedeten. In den letzten 7000 Jahren haben sich die Anunnaki-Fürsten jedoch zurückgezogen.

Die Anunnaki trainierten eine speziell ausgewählte Gruppe irdischer Reptilod-Mensch-Hybride und Minions, also Günstlinge, denen sie im großen Umfang Wohlstand und Macht gewährten. Bis jetzt zum Beginn des Neuen Zeitalters wurden die Menschen noch über die satanischen Blutlinien der Anunnakis und deren zahlreiche Minions bzw. Reptiloid-Mensch-Hybride gesteuert, denen man ihr wahres Wesen kaum ansieht, nur Hellsichtige bzw. -fühlige können ihre Gefühlskälte erspüren.

 width=

Durch die Anunnaki wurde auch ein planmäßiger Abbau des ehemals hohen astronomischen Wissensstand ebenso wie der Schwund des historischen Gedächtnisses der Menschen betrieben. Die Anunnaki schufen eine Reihe verschiedener Nationen, Kulturen, Sprachen und Religionen auf der Erde, deren Zweck es war, die Menschen untereinander zu trennen und in fortgesetzten Konfliktzustand zu halten.

Die Anunnaki lassen sich in neun separate Clans mit jeweils einem Führer unterteilen. Jede Fraktion kontrolliert eine Region der Menschheit, und mit Hilfe von Mythen drängten sie ihren Untertanen ihre Rolle als Schöpfergötter auf.

Die Merowinger – die Drachenkönige der Anunnaki

Das blaue Blut der Anunnaki-Götter, der Reptiloiden aus Mesopotamien, im alten Testament auch Nephilim genannt, hat sich über die Herrscherfamilien der Merowinger, der Sigambrier, das Römische Imperium, den griechischen Arcadiern und dem Stamm des Dan in den letzten Jahrtausenden auf der Erde verbreitet.

Das hebräische Wort Nephiyl bedeutet Gefallene und bezieht sich auf die Saat der gefallener Engel, die Nephilim. Diese riesenhaften Anunnaki-Götter ließen sich mit Menschen-Frauen vom Stamm der Kanaanäer am Berg Hermon (heute an der Grenze zwischen Libanon und Syrien) ein. Daraus entstanden dann Nephilim-Mischlingswesen.

Während der Tage des biblischen Großen Exodus aus Ägypten trennte sich der Stamm der Dan von Moses und begab sich in den Norden. Dieser verlorene Stamm Dan von Israel vermischte sich mit dem Volk der Kanaanäer und bekam somit auch das blaue Blut der Nephilim, Reptiloiden. Die Danaanäer führten die Verehrung der Kanaanäer des Anunnaki-Gottes Baal auf dem Berg Hermon weiter durch. Dies beinhaltete wohl auch das satanische Durchführen von Fruchtbarkeitsriten mit Menschen-Frauen und das Darbringen von Menschenopfern.

Der Stamm der Dan wanderte vom Land Kanaan ausgehend nach Griechenland und später nach Frankreich und auf die Britischen Inseln, wo sie die heidnische Priesterschaft und königliche Dynastien mit ihrem dämonischen Blut gründeten. Ab etwa 800 v.Chr. siedelten sich die Tuatha von Danaan in Irland an und regierten dort ungefähr 200 Jahre.

 width=  

Aus dem Drachen-Geschlecht entsprangen dann königliche Linien, und zwar die Irischen Bruithnighs und die Picts von Schottlands Kaledonien. In Europa und den Britischen Inseln heiratete das Drachengeschlecht in verschiedene königliche Familien ein und wurden so zu Herrschern. Sie verteilten ihre Anunnaki Gene und ersetzten die althergebrachten Traditionen durch ihre eigene Schlangen-Kultur.

Die alte Bezeichnung von Tuatha De Danann lautet Tuadhe d’Anu. Sie sind als die Drachen-Herrn von Gott Anu bekannt, also die Nachfahren der Anunnaki. Der Tuatha De Danann oder die Drachen-Götter von Anu waren die Prinzen von Skythia am Schwarzen Meer (heute Ukraine). Sie führten ihre Abstammung auf die großen Pendragone (Herrscherdrachen) von Mesopotamien zurück. Nach Sir Laurence Gardener bedeutet Sumaire in der alten Irischen Sprache Drachen. Das Tuatha De Danaan Königs-Geschlecht wird als Sumaire bezeichnet.

Die Merowinger sind königlichen Geblüts, die Könige bzw. Götter aus dem alten Sumer. Merowech, ein Sohn von Nabu, ein Enkel von Marduk, Ra, ein Urenkel von Enki, ein Ururenkel von Gottkönig Anu, war der Begründer der Merowinger. Die Merowinger sind die Nachfahren des Stammes der Dan. Nachdem die Merowinger Dynastie von der Römischen Kirche im Jahr 800 n. Chr. abgesetzt wurde, wurde ihr dämonisches Geblüt von dem Imperial and Royal Dragon Court bewahrt. Sie erlangten durch Unterwanderung von Kirche und Staat dann wieder die Kontrolle über das Heilige Römische Reich. Ihre Insignien waren der Drache in der Form eines Kreises und ein rotes Kreuz, das Rosenkreuz des Prieure de Sion, der Tempelritter und der Rosenkreuzer.

König Edward III. von England gründete 1348 die Society of the Garter bzw. die Order of the Garter, den heutige Hosenbandorden. Im Ordenskleinod findet sich als Symbol ein reptiloider Drachen. Beim englischen Order of the Garter beginnt nach Traugott Ickeroth die untere Pyramiden-Hierarchie bis zum Weltkirchenrat. Diese Hierarchie steuert Regierungen, Waffengeschäfte, Drogengeschäfte, Menschenhandel und Vorstände der weltweit größten Unternehmen.

Der Einsatz von Nahrungsmittelgiften, Hygienegiften, Umweltgiften, physikalischen Strahlen usw. wird ebenfalls über diese Hierarchie gesteuert. Teilweise sind die Führungsetagen auch mit satanischen Menschen, sogenannten Minions, besetzt. Die Unsichtbarkeit dieser Herrscher-Pyramide auf der Erde ist typisch für die bisherige weltweite Regierung der Reptiloiden.

Der Drachen-Hof des deutschen Kaisers und zugleich ungarischen Königs Sigismund von Luxemburg wurde während einer Zeit politischer Wirren im Jahr 1414 in der Gesellschaft vom Drachen (Societas Draconis) wieder gebildet. Er gründete die Abstammungslinie einerseits zurück auf die Tuatha de Danaan (die Drachen-Könige von Anu) und andererseits auf die ägyptische Drachen-Dynastie von Sobek. Die Mitglieder des Hofes durften den Drachenorden mit den Insignien des Drachens geformt in einem Kreis, mit einem roten Kreuz tragen. Auch die nach dem deutschen Kaiser und ungarischen König Sigismund im 14. und 15. Jahrhundert zahlreich gegründeten Ritterorden, auch Gesellschaften genannt, führten in ihren Wappen oft Drachensymbole.

Die Merowinger-Dynastie wollte eines Tages offen ihr Adelsrecht erklären, um als Halb-Götter und Nachfahren der Anunnaki bzw. der gefallenen Engel die Erde zu regieren. Die Anunnaki-Götter hatten ja die menschliche Rasse geschaffen, und sich mit einem Teil von ihnen gekreuzt, um eine königliche Kaste zu schaffen, die bis zum heutigen Tage die Kontrolle über die Erde behalten zu können. Die bis jetzt noch die Welt beherrschenden Anunnaki wurden so für die Menschen unsichtbar und unfaßbar.

Die Merowinger konzentrieren in ihrem Geschlecht die politische Macht und in Teilen auch die Macht der Magie; sie beherrschen bisher die Erde bzw. die Länder, in denen sie ansässig sind. Auch die österreichische Monarchie der Habsburger-Lothringer geht auch auf die Merowinger-Linie zurück. Bei der Königskrönung von Kaiser Karl in Budapest 1918 zum König von Ungarn wurde ein Ritterzeichen mit einem Drachensymbol und aufliegendem lothringische Doppelkreuz erschaffen.

Nach dem Tod des Kronprinzen Otto von Habsburg-Lothringen 2011 wurde in einem satanischen Ritual das Herz des Verstorbenen entnommen und in einer Urne getrennt in Ungarn bestattet. Diese getrennte Bestattungen werden seit dem Mittelalter bei Päpsten, Bischöfen, Monarchen, Rittern und Adeligen durchgeführt. Hier zeigt sich deutlich die satanische, schwarzmagische Praxis der Dunkelkräfte, das Hohe Herz der Seele für eine Reinkarnation nicht entkommen zu lassen. Auch der ganze restliche Körper wurde in einer Gruft für ewig eingesperrt.

Die Merowinger führen über die Prieure de Sion (bzw. Priorat von Sitten, Schweiz) auch den Zionismus an. Sie können ihre Abstammung auf einen Zeitraum von über 5000 Jahren zu den Anunnaki zurückverfolgen. Ihr Wappen trägt mit Bezug auf ihre Vorfahren einen zu einem Kreis geformten Drachen. Außerdem findet man auf dem Wappen ein Rotes Kreuz als Zeichen für die Drachen-Energielinien auf der Erde. Dieses Rote Kreuz findet man im englischen Königswappen und in Freimaurerlogen wieder. Die Merowinger bzw. Zionisten führen nicht nur England an, sie herrschen auch über die Vereinigten Staaten.

Da die reinrassige Reptiloide von den Menschen relativ leicht erkennbar waren, wurden mit der Zeit immer mehr Reptiloid-Mensch-Hybriden auf der Erde eingesetzt. Die Reptiloid-Mensch-Hybriden wurden und werden als Nachkommen in den sogenannten Blutlinien genetisch hergestellt. Diese Nachkommen haben sich in den alten europäische Adelslinien eingeschlichen, genauso in den US-Präsidentenämtern und den führenden Familien des Geldadels.

Die satanischen Blutlinien aller US-Präsidenten lassen sich über viele Generationen auf europäische Königshäuser zurückführen. Die Merowinger sind ein wichtiger Bestandteil der 13 Familien-Clans, die die Eine-Welt-Regierung etablieren wollten. Oberflächlich werden sie auch Illuminaten genannt, wobei die Illuminaten nur diejenigen sind, die die Spitze der Keter, der Krone, von weit unten her erblicken dürfen, vereinigt in Freimaurerlogen, die Zuträger derer, die sich als Könige der Welt betrachten.

 

Die Ein-Dollar-Note zeigt seit Gründung der privaten FED-Zentralbank der USA 1913 den Anspruch auf die Weltherrschaft, der Neuen Weltordnung NWO ganz klar. Die Pyramide auf der Ein-Dollar-Note zeigt eine Spitze das allsehende Auge des Horus und setzt sich aus 13 Steinlagen, den 13 satanischen-Familien zusammen.

Die Macht der 13 mächtigsten und reichsten Familien der Erde konzentriert sich im sogenannten Round Table. Die Pyramide mit dem alles erkennenden Auge an der Spitze findet sich auch im Kabbalah-Baum wieder, wobei die Spitze der Existenz (Pyramide) als Keter bzw. Krone bezeichnet wird. Schließlich geht es in der Kabbalah auch um viele magische Dinge. Wie in der hebräischen, griechischen oder römischen Schrift steht hinter jedem Schriftzeichen noch ein Zahlenwert und jede Ziffer hat eine Bedeutung. Nichts auf dem Schein ist also zufällig gewählt, sondern zeigt den bisherigen Anspruch auf die Weltherrschaft der Zionisten-Satanisten-Merowinger-Anunnaki-Nephilim-Illuminaten usw. an.

Die Rothschild-Familie ist die reichste Familie unter den 13 satanischen Familien. Sie pflegen den gleichen Brauch wie die Fürstenhäuser, sie heiraten untereinander. Die Blutlinien werden richtigerweise auch als die Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den gefallen Engel Luzifer als ihren wahren Gott an. Diese Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauten bisher ihre Macht mit okkulten Praktiken und teuflischen Ritualen immer weiter aus.

Die westgermanischen Sigambrier, die Sigambrischen Franken zwischen Rhein und Lippe, aus deren weiblicher Linie die Merowinger hervorgingen, waren mit den griechischen Akkadiern verbunden, bevor sie in das Rheinland auswanderten. Sie nannten sich selbst Neu-Magier, Menschen des Neuen Gelübdes, so wie die Essener von Qumran einst bekannt waren. Es war das Akkadische Vermächtnis, das verantwortlich für das geheimnisvolle Bistea Neptunis, das Seegeschöpf, ist, das symbolisch die Merowinger Vorfahren darstellt. Der bedeutende Gebieter des Meeres war König Pallas, ein Anunnaki-Gott aus Alt-Akkadien (Alt-Sumer), also Mesopotamien. Der unsterbliche Gebieter des Meeres soll für immer inkarniert in der Dynastie der alten Könige sein.

Der Legende nach stammt die Bezeichnung Merowinger vom König der Franken (447 – 458 n.Chr.). Merowi hatte zwei Väter, König Clovis und ein eigenartiges Tier des Meeres. Der rechtmäßige Sohn von Clovis wurde von einem geheimnisvollen Seegeschöpf, der Bistea Neptunis geadelt. Die Legende verschleiert aber den wirklichen Ursprung von König Merowi und der Merowinger Linie von den Anunnaki. Das Wort Meroveus entstammt dem Französischen von mer, d.h. Meer / See und vere / ver von Wurm oder Lindwurm / Drachen. Der französische bzw. fränkische König Merowi wurde durch das Tier des Meeres geadelt und zeigt, dass die Merowinger Dynastie satanischer Abstammung ist.

Die Rasse der Merowinger wurde nach dem Meeres-Ungeheuer Quinotaur benannt. Dieser Quinotaur hatte die Form eine einer See-Kuh. Die Geschichte der Merowinger Dynastie und ihre Verbindung zur Dämonischen Dynastie, auch bekannt als die Drachen-Dynastie, zu Ehren dieses großen Roten Drachens ist bis heute verheimlicht worden.

 

Die Anunnaki im Goldenen Zeitalter

Die Macht der Anunnaki von Babylon zerfällt jetzt im Neuen Golden Zeitalter, die Lügen der noch auf der Erde Herrschenden werden offenbar. Die dunkle Zeit der Nephilim könnte auf der Erde bald zu Ende gehen, ein Ereignis, das Yeshua ben Joeseph (Jesus) gemeint haben könnte, wenn er von einer Zeit sprach, die seiner Wiederkehr vorausgeht.

Matthäus 24: „Denn wie die Tage des Noah, so wird die Wiederkunft des Sohnes des Menschen sein. Wie sie nämlich in den Tagen vor der Sintflut schmausten und tranken, heirateten und verheirateten bis zu dem Tage, da Noah in die Arche ging, und es nicht merkten, bis die Sintflut kam und alle hinwegraffte, so wird auch die Wiederkunft des Sohnes des Menschen sein.“

Der Supercomputer in Belgien nennt sich übrigens auch das Bistea, das Beast und kann jede Kauftransaktion in Europa mit Plastikkarten speichern und auswerten. Der Barcode der gekauften Artikel und Rezepte lautet am Anfang, in der Mitte und am Schluß 666.

Das es die repitiloiden, blaublütigen Anunnaki wirklich gibt, kann man auch an dem sogenannten Reptiloiden- Fonds oder auch Repto-Fonds in Deutschland erkennen. Dieser schon über 1500 Jahre alte Fonds erhält noch heute alle Pachterträge der Grundstücke der City of London, dem nach Rom und Venedig jetzt momentanen wirtschaftspolitischen Machtzentrum der Erde. Sogar die Queen muss dort bei ihrem jährlichen Antrittsbesuch an der schmiedeeisernen Eintrittspforte warten.

Sie wird dann vom Lord Mayor, dem Bürgermeister der City of London abgeholt und geht standesgemäß hinter ihm. Die Pachterträge des Repto-Fonds wurden bis 2009 vom Adelshaus Hannover, den Welfen, verwaltet und seither vom Adelshaus Hessen-Nassau. In diesem Fonds befinden sich nicht Billionen sondern Billiarden von Euro und Dollar.

Die Macht von Gottkönig Anu löst sich nun im Neuen Goldenen Zeitalter auf. Nachfolger von Anu als König der Anunnaki-Götter ist seit 2013 Gottkönig Nannar, der Gott des Mondes, auch Sin, Sinai oder Zu genannt. Er sitzt nun als einziger Nefilim-Schöpfergott im Rat der 24 Älteren des Throns vom Vater-Gott des Universums und dessen obersten Erzengel Metatron. Der Gottkönig Nannar bzw. Sin hat sich von den Anunnaki gelöst. Der Rat der 24 Älteren des Throns ist die oberste Stufe der Hierarchie unseres Vater-Universums, des Alten der Tage.

Bald wird es im Neuen Goldenen Zeitalter wieder ein friedvolles Zusammenleben der Menschen, Dinoide und Reptiloide auf und unter dem Planeten Erde geben, wie es das auch schon vor tausenden von Jahren vor dem Dunklen Zeitalter gab. Die energetische Ausrichtung der Erde übernehmen jetzt im Goldenen Zeitalter die Agartha bzw. das Agartha-Netzwerk unter dem Planeten Erde. Der bekannteste Vertreter von Agartha ist Adama von Telos. Der König von Telos heißte Ra, die Sonne. Die Königin heißt Rarana Mu und ihre Tochter ist die Prinzessin Sharula Dux. Sie leben unter dem Mount Shasta im Westen der USA.

Literatur:

Die geheime Raumfahrt

UFOs: Sichtungen seit 1945 (Typenkompass)

DAS OMNIVERSUM: Transdimensionale Intelligenz, hyperdimensionale Zivilisationen und die geheime Marskolonie

Verschlusssache UFOs

Quellen: PublicDomain/allmachtsenergien.de am 17.01.2021

native advertising

About aikos2309

34 comments on “Weltherrschaft der Blutlinien: Das Zusammenleben der Menschen, Dinoiden und reptiloiden Anunnaki

  1. Das Agarthen-Zeitalter beschreibt die dritte Zivilisation die sich hier auf der Erde niederließ. Das war vor ca. 457.000 Jahren. Die Agarthier reisten von dem Planeten Argoes nur 4.440 Lichtjahre. Interessant ist, nachdem einige die Erde aufgrund ihrer Selbstzerstörung verlassen hatten, sie häufige Besucher der folgenden Zivilisationen waren, wobei der Grund für solche Besuche nicht bekannt ist.

    Der Artikel beschreibt den wahren Orden der Illuminaten. Auch deren einziger Zweck geht aus dem Artikel hervor. Das goldene Zeitalter kommt noch lange nicht, zuvor muss man durch ein Tal der Tränen, und nur sehr Wenige werden dieses Zeitalter erleben.

  2. Wir werden ja bald sehen, wer und was ein echter wahrer Anunnaki ist.
    Enki = Christus – erschuf die menschlichen Körper nach seinem Ebenbild.

    Der Demiurg erschuf die Archonen und Reptilen im Universum, die sich hinterrücks und mit List – mit der Enki Schöpfung – den Menschen – paarten um möglichst viele dumme 2 Dimensionale ArbeitsSklaven zu schaffen, die für sie in der Matrix – heutige Weltwirtschaft, Fabriken, Religionen etc. arbeiten und die sie in ihren REPTIODEN KinderSklavenCamps – den Kitas und Schulen – schwachsinniges gegen die Schöpfung gerichtet lernen müssen und schon als Babys – man bemerke ! unnatürlich menschenunwürdig pervers herangezüchtet werden.
    Die Reptilen haben auch auf allmachtsenergie.de wie überall gut manipuliert.
    Über solche manipulierten Pamphlete kann ich nur lachen, sie sind EXTRA für 2 D Nappel so gedacht, um sie von der Wahrheit fern und im Kreis der Dummheit zu halten.
    Intuition ist halt nicht jedem gegeben.

    Wer noch etwas Hirn im Kopf hat und die von den Reptos missbrauchten Wahrzeichen, Bauten der Hochkulturen der Anunnaki – der Vergangenheit bis heute – verfolgt, sollte selbst die Wahrheit erkennen.

    Wahrlich ich sage euch, kein von dem Demiurg erschaffener ArchontenSklave, kein Reptoid, kein Zionist, kein Kabaler Schwachkopf, KEINE RELIGION, KEIN POLITIKER, kein Blaublütiger noch ihre gezeugten Hybriden ETC. werden den 23. Mai 2021 überleben.
    NUR ca. 2 Millionen erwachsene MENSCHEN und ca. 8 Millionen heranwachsende MENSCHEN werden dieses finale Datum einer ALLUMFASSENDEN REINIGUNG überleben.
    Ich warte nach den weltweit zahlreichen Erdbeben, Überschwemmungen und KlimaKapriolen, den sichtbaren Meteoriten der vergangenen Wochen auf die ersten Asteroideneinschläge, denn die NASA Reptoiden wissen, dass der Asteroidengürtel und NIBURU immer näher kommt und abermals ihr verderben schmerzhaft BESIEGELT.
    Ihre MillionenBUNKER werden diesem Abschaum des Universums NICHTS NÜTZEN !
    Das sagt mir meine Intuition, und noch viel mehr, wie gesagt – frei Schnauze.

    1. Zitat:
      Ihre Millionen BUNKER werden diesem Abschaum des Universums NICHTS NÜTZEN !

      Wohl Wahr wenn es zu solche einem Szenario kommt !
      Sowas nenne ich dann lebendig begraben.

  3. Nunja – wir werden sehen. Dass das so nicht weitergehen kann weil sonst das GANZE in seine buchstäbliche eigene Hölle gezoge würde, das sagt mir u. a. meine eigene Intuition ebenfalls.
    WANN – da habe ich eine andere Information, aber Zeit ist ja bekanntlich relativ und da mag es Anpassungen an ggfs. veränderte Bedingungen geben.

    Die Quersumme des Datums das zu mir kam in einem „visionären“ Traum hat allerdings die Quersumme 8 – die Unendlichkeit. – Aber wie gesagt: es könnte auch vorgezogen werden, da die E.ITE ihrerseits derart auf’s Gaspedal tritt.

    Wir werden sehen.

    Ich für meinen Teil will nur noch eines: HEIM.

  4. Atar sagt: 18. Januar 2021 um 20:04 Uhr
    So so, Sin also: Dann ist die Bedeutung für deutsches Land groß! Der Sargon ist schon am Fegen.
    Hatten gerade Apfelsekt der Marke 1888 getrunken.

    Der obige Artikel ist so aufschlußreich wie lehrreich.
    Und er erinnert mich an Johanna von Arcadien, Jeanne d’Arc auch Juana de Arcadia. Arcadia soll ein Symbol der Illuminatii sein wie auch der Phallus.

    Ihr kennt sicher alle den YMCA, der in allen Weltteilen Nester besitzt. Da gibt es am Eingang zu Patagonien das Nest YMCAPOLIS im Dorf VILLA LA ARCADIA . Das Nest sieht zwar hübsch aus, ist jedoch etwas unheimlich. Das alte Verwaltungsgebäude um 1920 erbaut ist wie ein Gruselkabinett. Mit „christlich“ hat das wenig zu tun. Man versteckt sich hinter einer Fasade.

    1. @Sigurd

      „Atar sagt: 18. Januar 2021 um 20:04 Uhr
      So so, Sin also: Dann ist die Bedeutung für deutsches Land groß! Der Sargon ist schon am Fegen.
      Hatten gerade Apfelsekt der Marke 1888 getrunken.“

      Wo habe ich das geschrieben? – Ich verstehe gerade den Inhalt Deines Kommentars nicht – weder den auf mich bezogenen Anfang noch den Rest- und bitte Dich um nähere Erläuterung. 🙂

      1. Dich betrifft nur Sin und 8.
        Der Rest ist meine Sache.

        Sieh Dir die Steintafel an.
        Aus welcher Zeit stammt sie?
        Was ist die 8 – alles.

        So wie es Mitesser gibt, gibt es Mitleser, und die nicht nur bei Trump.

        Der Buchstabe tötet, großzügig sein, weitflächig sehen. Das ist oft nicht einfach in der eng gewordenen BRiD.

      2. @Sigurd

        Was bedeutet denn dann Sin und 8 bezogen auf mich bzw. auf welche Aussage von mir?

        Ich weiß gerade wirklich nicht, wie Du darauf kommst – zumal ich nicht weiß, was das in Bezug auf mich bedeuten soll. – Ich stehe wirklich auf dem Schlauch.

        Rätselraten war nie mein Ding – ich komme aus der Wahrheit und die Wahrheit spricht nicht in Rätseln und kann daher auch mit rätselhaften Antworten ohne jeglichen Anhaltspunkt/Bezug etwas anfangen.

        Daher nochmal meine Bitte, mir das dann genau zu erklären.

        Dass überall alle mitlesen ist mir klar. – Daher kann man ihnen über diesen Weg auch mal was mitteilen. 😉

        Wer ich bin, das wissen die auch. – Die wissen, wer jede/r von uns ist – die haben meines Erachtens durchweg alle auf dem Schirm.

        Ich hatte nach meiner zeitlichen Erinnerung 2007 ein Erlebnis, das mir das gezeigt und bewusst gemacht hat.

        Die 8 als Symbol der Unendlichkeit ist sozusagen alles – ist die eine Unendlichkeit, weswegen meines Erachtens auch die 18 als Zahl G.ttes (das eine Unendliche) gilt.

        Mit Sin kann ich allerdings jetzt gerade garnichts anfangen und ich weiß auch nicht, was das mit meinem Kommentar zu tun haben soll.

        Also wäre ich für eine deutliche Erläuterung ohne Rätsel dankbar. 🙂

      3. Sinnflut
        sintflut

        Ist es nicht eher eine ueberlastung der meisten gehirne, die da kommt?

        Das werden die meisten nicht aushalten und wohl unter schlimmen schm(h)erzen sterben.

    1. @Uwe

      F: (L) Nun, die Situation, in der wir uns befinden, lässt es so aussehen, dass unsere einzige Hoffnung auf Beendigung des Leidens darin besteht, aus dieser Zeitschleife herauszukommen, in eine andere Dichte überzugehen.

      A: Yogis können das.

      Nun, gut für die Yogis. – Das mit der Dichte ist gut möglich, dass läuft dann auf diese Schwingungserhöhung hinaus.

      Ich hab‘ das alles jetzt nicht gelesen, nur teils quer gelesen und das hat mir schon gereicht.
      Wenn ich mich davon in den W.hnsinn treiben lassen würde, könnte ich mir auch gleich den Sch.ss geben.
      Je mehr ich mich durch so etwas in W.hnsinn, H.ss, Angst, etc. treiben lassen würde, umso weiter würde meine Schwingung und damit Dichte alleine dadurch sinken.

      Ergo – was nützen also solche Informationen? – Sie nützen denen, die die Menschen in niedere/r Schwingung halten oder bringen wollen, um sie für sie schmackhafter zu machen – sofern die Menschen sich davon in w.hnsinnige Angst treiben lassen.

      Für bereits bewusstere Menschen können die Informationen nur dahingehend zum Positiven dienen, dass sie nun erst recht sich darauf konzentrieren, sich eben nicht in diese Niederschwingung reißen zu lassen.

      Da es allerdings wohl mehr unbewusstere als bewusstere Menschen gibt, werden solche Sachen als Info auf die Unbewussteren als Zielgruppe losgelassen.

      Meine Theorie.

      1. Hallo Atar..natürlich gibt es für Menschen keine wirkliche Wahrheit, Die Erde ist ein Lernplanet! In die Unterlagen der „Lehrer“ heimlich schauen…Game over! Die „knallharte“ Seelenprüfung ist erst beendet, wenn wir unseren gottgebebenen Körper in der 3.Dichte wieder verlassen , es gibt nur Wahrscheinlichkeiten. Nichts ist real. Wegen unseren „freien Willen“ sollte man mit dem „Schlimmsten“ rechnen,
        aber natürlich auch auf das „Beste“ hoffen….
        Ein absolut sehenswerter Beitrag von Prof.DrDr.Enrico Edinger….
        https://www.welt-im-wandel.tv/video/nie-wieder-krank-die-erfolgreichen-methoden-der-raumfahrtmedizin-prof-dr-dr-enrico-edinger/

  5. Dass die deutsche Sprache eine sehr schwere Sprache ist beweist sich auch hier wieder, besonders für die 2 Dimensionale geistig minderbemittelte Kreaturen.
    Nur Archontengesteuerte, Reptoiden oder ihre gezeugten Hybriden fühlen sich von meinen Worten angegriffen, sie haben zurecht größte Angst vor dem was ihnen blüht, besonders Aftar und Opti Mist Primel, sie verraten sich damit nur selbst wessen Geisteshaltung sie sind.

    Wer wirklich ein geistig zum Licht verbundener Mensch ist braucht sich vor meinen Worten nicht zu fürchten, denn für diese beschützen zum überleben bestimmten MENSCHEN wird die 4. Und 5. Dimension bald reaktiviert. Atlantis !
    Ich weiß dass der 3. Sargon in Deutschland für eine bestimmte Mission geboren wurde, mir wurde der Name und Ort aber noch nicht genannt, ich weiß nur ich gehöre zu den Auserwählten 144 !

    Im übrigen bin ich auf die perversen finalen Reptoiden NWO Spiele vor allem grundlegend GEISTIG und auch materiell bestens vorbereitet, für alle Fälle natürlich.
    32 Solarzellen, 28 x 12 V Batterien, 7000 Watt Spannungswandler – 12V auf 220 V , kann also meinen eigenen Strom benutzen. Zudem vorsichtshalber noch Gaskocher.
    Nahrungsvorräte für 2 Monate …Hab ich was vergessen ?

    Zum Datum 23. Mai gibst von mir für geistig minderbemittelte 2 D Tiefflieger noch ein Nachschlag:
    Die GlücksZahl 23 der Reptoiden Zionisten Freimaurer Logenheinis Illuminaten Weltenlenker wird für sie zum fürchterlichsten Infierno in der Geschichte dieser Erde.
    Alle Manipulationen und Lügen dieser Gottlosen zerstörerischen Kreaturen werden IHRE Resonanz erfahren.

    https://www.konrad-adenauer.de/politikfelder/deutschlandpolitik/gruendung-der-bundesrepublik-deutschland-1949

    Die UNAUFHALTBARE RESONANZ AUS DEM ALL IST UNTERWEGS. ERST WENN DIE ERDE BEFREIT IST WERDEN DIE RAUMSCHIFFE DER ANUNNAKI UND DER FÖRDERATION DES LICHTS LANDEN.
    Viele können nur was lesen, die Essenz der Wahrheit von Lüge zu unterscheiden können 2 D NICHT !
    Tragt die NWO Krone mit der Einsicht eurer Resonanz, das war nur die nächste Stufe, dias Finale steht noch aus.
    Alles Frei Schnauze !
    Noch ein Apell speziell an die GOTTLOSEN und Minderbemittelten 2 D Grunzer:
    Beweisst mir das Gegenteil!

    1. Ich fuehle. Mich nicht angegriffen und habe keine angst, herr von und zu klarer karl ohne Mtgefuehl und empathie.

      Grade darum geht es mir, dass du allein dich und dein ego geist bewusstsein (als wertvoll an) siehst und dich freust, was Kommen wird.

      Dass andere unbewusstere mitlebewesen dadurch leiden geht dir allerherzlichst am arsch vorbei. Darueber und dein egogehabe und herabwerten aller. Mitmenschen, die als vermeintlich hoechstmedialer nicht als gleichberechtigt anerkennst.

      Ich lach Mich weg, wenn du unrecht hast und eher meine wenigkeit mit ihren stellung als 2d 3d 4d 5d schwingungen, was auch immer, recht behaelt.

      Es geht darum alles leben anzuerkennen.

      Ich habe meine erkenntnisse als mensch gewonnen du ruhst dich nur auf deine annunaki herkunft aus.

      Da ich davon aus gehe, dass du maduk bist kenne ich um deine herkunft und dein bescheidenes leben, was dich hart gemacht hat. warum wohl ist dir dieses leben so wiedeefahren? Was soll dir persoenlich das sagen und zu denken geben? Zum nachempfinden?

      Du bist nicht besser als die Wesen, die du verabzuscheuen scheinst. Dein herz ist nach deinen auesserunen als Kalt, wie stein wahrzunehmen. Solltest du die krone der scboepfung sein, dann gute nacht, marie.

      Von einen techvolk gezeugt zu sein, oder abzustammen ist wahrlich. Nichts womit man angeben sollte, den technik wird dich nie zu der quelle bringen.

      Und wenn du 50 5 jahre 5 monate 5 wochen vorsprung in dem thema hast, ist das auch kein grund so auf die kacke zu hauen, wie du es tust. Das spricht eher fuer ein problem deinerseits.

      Viel spass bei der ehrenrunden und frohes waschen! <3

    1. @Karl

      Also wenn Du noch nicht weißt, wer der 3. Sargon ist, dann kannst Du jedenfalls nicht Marduk sein. – Denn Marduk sagt ja, dass er der 3. Sargon ist. – Wenn Ihr Euch kennt und alle zusammenhängt, dann kannst Du ihn ja fragen.

  6. Für Atar:
    Dich betrifft nur Sin und 8.
    Der Rest ist meine Sache.

    Sieh Dir die Steintafel an.
    Aus welcher Zeit stammt sie?
    Was ist die 8 – alles.

    So wie es Mitesser gibt, gibt es Mitleser, und die nicht nur bei Trump.

    Der Buchstabe tötet, großzügig sein, weitflächig sehen. Das ist oft nicht einfach in der eng gewordenen BRiD.

  7. @Karl

    Woraus schließt Du, dass OptimistPrime und ich Angst hätten? – Weil ich HEIM will? – Da will ich schon mein Leben lang, weil ich schon mein Leben lang mich hier auf dem falschen Planeten fühle – das hat sich nur noch verstärkt und hat nichts mit Angst, sondern mit Heimweh zu tun. – Ob man auf der Erde in einem fremden Land nach seinem Heimatland Heimweh hat oder ob man auf dem falschen Planeten nach seiner kosmischen Heimat irgendwo im All Heimweh hat – Heimweh ist Heimweh.

    Angst habe ich seltsamerweise nicht – ich wundere mich selbst, warum es in mir so still ist.

    Du bist aber offenbar in keiner Weise kritikfähig und wie ich schon sagte, schwingt mir von Dir eben diese offenbar unverbesserliche Arroganz, diese Überheblichkeit, dieser Hochmut gegenüber allen Menschen niederst entgegen. – Wie ich schon sagte, benimmt sich ein höherschwingendes, bewussteres Wesen so nicht wie Du Dich hier benimmst. – Und man kann es Dir direkt oder durch die Blume versuchen zu sagen – es läuft immer wieder bei Dir dieselbe Antwortschleife ab – wie einprogrammiert.

    Ist ja schön für Dich, dass Du im Falle, dass Deine Teleportation nicht funktionieren sollte, bestens gewappnet bist.

    Aber wenn Du wirklich so ein hohes Tier bei den Annunaki hier in höchster Mission sein solltest oder bist, dann müsstest Du eigentlich so viel Vertrauen zu den Deinen haben, dass Du auf all das verzichten könntest und würdest im Wissen, dass die Dich in Sicherheit zu ihnen teleportieren, ehe die hier auch nur einen vernichtenden Schlag in Gang setzen würden.

    Vielleicht denkst Du doch mal darüber nach, was ich Dir hier jetzt mal so frank und frei unterbreitet habe.
    Es hat hier niemand etwas gegen Dich – ich weiß nur nicht, warum Du Dich derart bösartig und missachtend hier äußerst gegenüber den MItkommentatoren. Wie gesagt, dass zeugt eher von Deiner eigenen Niederstschwingung.
    Woher willst Du wissen, was OptimistPrime, was andere hier, was ich für Informationen, für Intuitionen haben – welche Inkarnationen wir vielleicht von wo auch immer sind?

    Ich werde hier ganz bestimmt nicht auspacken, was ich alles erlebt habe über etliche Jahre und was mir für Informationen zukamen, etc. – und andere hier werden wohl auch nicht alles hier öffentlich machen auch verständlichem Grund.

    Dann beweise DU doch mal all das was Du hier mitteilst. – Du weißt doch genau, dass das alles außerhalb jeglicher menschlich-irdischer Beweisbarkeit liegt. – Wie will ich z. B. die Information aus einem „visionären“ Traum beweisen? – Wie will ich ein NTE beweisen, das ich hatte? etc..
    Solche Dinge lassen sich nicht beweisen so wenig wie Deine Aussagen. – Selbst diejenigen, die solche Erlebnisse, Träume, Intuitionen hatten/haben, können selbst nicht hundertprozentig sicher sein, dass es genau so und genau dann so geschieht.

    Verstehst Du das?

  8. Ich wiederhole das aktuelle Weltgeschehen für dich nicht. Das machen wiederkäuende Kühe.
    Wenn man nur Bildzeitung und Bibel liest kann ich dich verstehen, Atar.

    Der heutige Tempelberg war in Atlantis ein Portal, das die Anunnaki erschaffen haben , speziell Enki. Dieses wurde jedoch als Schlupfloch von dem Demiurg missbraucht, um sein Repto Gefolge abermals auf diese Erde einzuschleussen. Die Anunnaki haben es als Prüfungsfaktor für die Seelen nur geduldet.
    Deshalb ist Enki – Christus- nocheimal dort reinkarniert, um die ZionistenReptos eines höheren Geistes zu belehren. Umsonst. Reptoiden kann man nicht belehren, nur vernichten. Erinnert euch an die 4 Monde der Erde, die mit Reptoeiern geladen waren. Einer ist übrig !

    1. Lieber Karl…Du bist leider von der „bösen Wut“ besessen, obwohl du eigendlich ein großes Wissen besitzt!Das muss doch nicht sein! Wut ist eine Lekkerei für die Reptos..Du sreibst auch von Jesus, er kannte die „böse Wut“ in seinem Leben nicht. Auch als er die Tische der Händler im Tepel umwarf, war es nicht die „böse Wut“. Es war seine Gesinnung…..

    2. @Karl

      Ich lese weder die Bild-Zeitung noch habe ich je die Bibel gänzlich durchgelesen – damals nur zwangsweise teilweise im damals 2-jährigen Zwangskonfirmandenunterricht. Seit mehr als 20 Jahren bin ich ‚raus aus der Kirche. – Dennoch hat hier und da die Wahrheit auf verschlungenen Wegen es hier und da in die Bibel geschafft. – Diese Wahrheiten findet man dann nur mit Intuition bzw. offenbaren sie sich einem auf dem einen oder anderen Wege.

      Also spar‘ Dir Deine ewigen Vorwürfen. – So – und wie sollen Menschen, die ab ihrer Inkarnation hier als Mensch ja nunmal auch dem Vergessen unterliegen und bestenfalls nur zu einigen Informationen und Erinnerungen Zugang haben alles Annunaki-Wissen haben? – Du wirst Dir sicher auch einiges angelesen haben in entsprechender Literatur und es so hinstellen, als hättest Du das alles hier in Dir präsent. – Denn dann wüsstest Du ja auch, das Marduk der 3. Sargon ist/sei, wie er es jedenfalls hier mehrfach schrieb.

      Dass man mit Reptoiden offenbar nicht reden kann – jedenfalls nicht vernünftig und dass sie eben unbelehrbar sind und völlig un-ein-sichtig, das ist mir auch klar – die sind durchweg im Raubtiermodus ihres Reptilienstammhirns, das vermutlich keinerlei anderen friedlicher gepolten Bereiche hat.

      Also kommen wir mal dahin überein, dass in der Tat hier Nachsicht mit ihnen offenbar völlig fehl am Platz ist und gewisse andere Maßnahmen durchgeführt werden müssen.

      Da haben dann wohl auch die Annunaki anfangs falsch gelegen und gutannunakisch falsch gelegen wie hier die Gutmenschen falsch liegen.

      Das war nunmal so und ist nicht mehr zu ändern – nur noch zu korrigieren, wenn aus dem Fehler gelernt wurde, was ja offenbar geschah.

      Es wäre weitaus angenehmer, mit Dir hier zu diskutieren, sich auszutauschen, wenn Du mal Deine Arroganz, Deine Überheblichkeit ablegen würdest.

      1. Natürlich weiss ich dass es der 3. Sargon der stärkste Anunnaki Marduk ist, habe ihn aber persönlich leider noch nicht getroffen. Es müßten aber noch mehr hier sein.
        Wer weiß der weiß, du nennst das Arroganz, im Wissen unterscheiden wir uns eben gewaltig.
        Die Eifersucht ist eine Qual, genauso wie die selbstangezogene Zwangsjacke.

        Sag mal was interessantes aus der Zukunft….
        zB. wie die Erde nach dem 23. Mai aussehen wird…
        Wie hoch steht das Wasser in Deutschland nach dem Polsprung?

        Warum zerstören die Reptos in ihren Kriegen die Anunnaki Bauten und Zeichen der Vergangenheit?

        Was sind die von den Anunnaki erbauten Pyramiden?

        Wie alt sind sie?

        Was ist das finale Ziel der Repto NWO?

        Hast du die Matrix mit Steuerausgaben unterstützt und wie lange?

        Hast du körperliche Einschränkungen und warum?

        Was ist das gesprochene Wort?

        Warum kopieren die Reptos die Anunnaki Symbole?

        Wieviele Atombomben fallen auf Deutschland?

        Wo wird der Asteroid einschlagen?

        Was ist ein Weltenjahr?

        Warum verehren die Juden den Tempelberg?

        Wer war Allister Crowley?

        In welcher Loge war Hitler?

        Wieso und Warum war Christus arischer Natur?

        Mit konkreten intuitiven Antworten kannst Du mich mit Deiner Intelligenz und Worten überzeugen, denn das steht nicht in der Bibel.
        Ich weiss auch was ich hier gesostet habe, alles gespeichert.
        Frei nach Schnauze!

      2. @Karl

        „Ich weiß dass der 3. Sargon in Deutschland für eine bestimmte Mission geboren wurde, mir wurde der Name und Ort aber noch nicht genannt, ich weiß nur ich gehöre zu den Auserwählten 144 ! “

        https://www.pravda-tv.com/2021/01/die-wahren-x-akten-und-die-grosse-transformation-der-erde/

        Sh. bei:

        „Karl sagt:
        19. Januar 2021 um 13:52 Uhr“

        Also demnach hast Du am 19. Januar 2021 um 13.52 Uhr noch nicht gewusst, dass Marduk nach seiner eigenen Aussage hier der 3. Sargon ist/sein soll.

        Wozu soll ich auf Dich eifersüchtig sein? – Ich weiß wer ich bin. Das reicht mir. – Ich weiß, welches Wissen mir zuteil wurde – ob dass sich dann alles so bewahrheitet, wird sich auch noch herausstellen.
        Ich habe eher den Eindruck, dass Du möglicherweise hier einen möglichen Minderwertigkeitskomplex bewusst oder eher unbewusst zu kompensieren versuchst, indem Du andere hier abwertest, beleidigst, als dumm und unwissend hinstellst, ihnen mit allen möglichen Unterstellungen kommst, was alles wahr-haftig nicht der Liebe und ihrer hohen Schwingung entspricht.
        Aber das ist Dein Problem, nicht meines. – Wie gesagt: wir können uns gerne auf einer achtungsvollen Basis austauschen.

  9. Du irrst, die Wahrheit zu sagen hat mit Wut nichts zu tun.
    Christus als Schöpfer insgesamt ist hoch erfreut über den bestialischen Zustand dieser Erde, er feiert sogar im jenseits die Zerstörung. Es ist laut deines IQ nur seine Gesinnung.

    Wenn du so allwissend über den Weltzustand bist, wärst du als Schöpfer genau richtig hier, du würdest also zusehen, wie entartete Kreaturen in deinen Garten extrementieren, Bomben werfen,
    Natur, Tiere, Kinder und Menschen in ihrer Dämonen Matrix missbrauchen und in ihrem geistesgestörten Wahnsinn BlutzollKriege für ihre primitiven Belange zelbrieren…du würdest noch lachen und klatschen dabei.
    Deine Rosarote Brille wird dir nichts nützen.
    Du hast zuviel die Bibel gelesen, spar dir bitte deine weiteren Kommentare.

    1. Lieber Karl…ich schau nur zur Querinformation selten! in die Bibel. Ein gläubiger Christ würde auf Pravda nichts kommentieren. Auch ohne Menschen wäre die Erde ein „Drecksplanet“ Die Natur wäre sicherlich „wundervoll“ , aber jedes Lebewesen was geboren wird, hat erstmal sofort massive Angst!….dann kommt z.B.der Fuchs und frisst das kleine Reh von hinten auf… ohne Worte !

  10. „Leute“ stoppt die gegenseitige „Runtermacherei“ – die bringt nichts für das DU, auch nicht für das Ich + schon gar nicht für das WIR.

    Also: Widerstand durch Freude!

    Wichtig: Sigurd hat uns, in einem anderen Kommentar, darauf hingewiesen, dass wir den Kontakt zu Gott suchen sollten – auch als Lösung.

    Hinweis: 5. Herzkammer = grandioser Artikel (hier auf pravda-tv)
    Respekt vor dem ICH macht Respekt vor dem DU + ergibt ein WIR in Respekt!

    1. Mein Schöpfer kennt mich und legt mir die Worte in den Mund, direkt, wahrheitsgetreu, unverblümt und ohne rosarote Brille.
      Wem das zu hoch und zuviel ist sollte nachdenklich werden, denn eure WEF PLANDEMIE Krone ist nicht wie bei Christus aus Dornen, die zersetzt euren Geist, Seele und Körper…und das ist nur das kleine Vorspiel, der irdische Tod ruft, obwohl der unbedeutend und nur ein Übergang von einem Vehikel zum anderen ist, ja nach Karma und SelbstErkenntnis besser oder schlechter, zu 99, 99 % schlechter!
      Der Welt Zustand ist Zeitzeuge.

      Nostradamus, auch eine alte Seele, durfte sein Wissen nur in verschlüsselten Centurien künden, sonst hätten ihn die Kreaturen damals gelüncht.

  11. @Karl

    Dein Schöpfer kennt Dich und sagt Dir alles. – Schön für Dich. Wer ist denn Dein Schöpfer und warum gibt er Dir nicht preis, wer der 3. Sargon ist?

    Du verlangst Beweise – beweise Du es, wenn Du kannst, was Du ebenfalls nicht kannst.

    Ich habe meine Informationen direkt aus der Quelle: kann ich auch so annehmen und sagen – beweisen kann ich es ebenfalls nicht.

    Daher nochmals: Du kannst Deine Ansichten und Informationen darlegen und andere die ihren und dann kann man einen sachlichen Informations- und Meinungsaustausch in gegenseitiger Achtung betreiben.

    Das wäre weitaus angenehmer, wenn das auch mit Dir möglich wäre. – Niemand will Dir was, greif‘ aber auch Du andere hier nicht an und werte sie nicht ab, beleidige sie nicht, diskreditiere sie nicht. „Goldene Regel“ sag‘ ich nur.

  12. Nostradamus halte ich nach meinen Informationen für einen der E.ITE Zugehörigen, der von denen beauftragt wurde, sein Kauderwelsch auf die Menschheit loszulassen, das jede/r interpretieren kann wie er/sie will. – Ich hab‘ das gelesen. – Da kann jede/r hinein- oder herausinterpretieren was wer will.
    Ist mit der Offenbarung des Johannes ebenso. – Alles E.ITEN-erfundenes Zeug als verschlüsselte Doku für deren Agenda, um diese den Menschen als gottgegeben unterzujubeln, damit sie es als gottgegeben annehmen statt es kritisch und logisch zu hinterfragen.
    Nochmals: ich komme aus der Wahrheit und Liebe und diese brauchen kein Kauderwelsch – diese sprechen immer klar und wahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.