Der Kampf des Tiefen Staats gegen die Menschheit und die „Erdallianz“ hat seinen Höhepunkt erreicht (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 26
  •  
  •  
  •  
  •  

Der Krieg des Tiefen Staats gegen die Menschheit hat mit Covid-19 im vergangenen und diesen Jahr nicht nur eine andere Qualität erreicht, sondern gleichzeitig auch seinen Höhepunkt. Die Verhältnisse gleichen seit 2020 denen auf Guantanamo.

Maske, Isolation und Befehlsgehorsam. Der Alltag der Menschheit ist zu einer konstruierten Unwirklichkeit geworden, die den Zweck erfüllt, das zu akzeptierende Drehbuch des Tiefen Staates aufrechtzuerhalten, mit dem Ziel die Bevölkerung zu reduzieren und den übrigen Rest zu versklaven. Von Frank Schwede

Vier mutige Männer versuchen diesen Teufelskreis zu durchbrechen: Ex-US Präsident Donald Trump, Russlands Präsident Wladimir Putin, der Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas, Xi Jinping, und der indischen Premierminister Narenda Modi. Alle vier sind Mitglieder der Erdallianz.

Ob es diesen vier mutigen Männern gelingt, ihr Ziel zu erreichen, wird die Zukunft zeigen. Zunächst aber gilt es die Frage zu klären, was ist gegenwärtig fier die Menschen Illusion, was real?

Die Wahrheit ist, niemand kann das aktuell genau sagen. Die Marionetten des Tiefen Staates, dazu gehören vor allem hochrangige Beamte und Politiker, begehen ein Verbrechen nach dem anderen gegen die Menschheit, während sich der Bürger gerade im Kreis dreht und ohnmächtig zusehen muss, wie ihm Freiheit und Existenz abhanden kommt.

Aber ist die Situation wirklich so ausweglos wie erscheint – oder soll sie das bloß? Die Menschheit galoppiert wie gerade eine Horde lahmer Pferde mit Scheuklappen vor den Augen durch ihr Leben, ohne das ihr das auch nur ansatzweise bewusst zu sein scheint.

Nahezu 80 Prozent der Weltbevölkerung wurde im vergangenen Jahr entmündigt. Diese Zahl hat sich quasi über Nacht zum Kind zurückentwickelt, das Betreuung rund um die Uhr braucht.

Wie ist so etwas möglich? Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, müssen wir uns zunächst der Tatsache bewusst werden, dass der Tiefe Staat schon vor einer ganze Weile eine Matrix erschaffen, die wir das System nennen.

Dieses System ist eine Kontrollmatrix bestehend aus Gesundheit, Nahrung, Bildung, Medien, Politik, Unterhaltung und nicht zuletzt der Finanzsektor. Niemand schafft es so ohne weiteres dieser Kontrollmatrix zu entkommen.

native advertising

Diese sieben Säulen  dienen dazu uns und unseren Verstand zu kontrollieren. Durch gentechnisch veränderte Lebensmittel, Impfungen, fluoriertes Wasser und Zahnpasta, Propaganda-Nachrichten, Musik und Unterhaltungsfilme und nicht zuletzt durch den Mobilfunk, der das Gleichgewicht unserer Gehirnwellen zerstört (Der Tiefe Staat, die Wall Street und Kabale sind im Panikmodus! Attentat auf Trump vereitelt?).

 

Das Teile & Herrsche-Prinzip

Das gesamte Bewusstsein der Menschheit wird durch den Tiefen Staat kontrolliert. Der Verstand wurde gekapert, um das die Menschen das tun, was man von ihnen  verlangt. Das hat nichts mit Freiheit zu tun.

Dieses Spiel läuft seit einer Ewigkeit, ohne dass dies der Bevölkerung bewusst war. Es war ganz normaler Alltag. Mehr nicht. Augen zu und durch, auch wenn´s manchmal schwer fällt und wehtut. Armut, Jobverlust, kaputte Gesundheit – das war für viele Menschen jahrzehntelang der ganz normale Alltag. Das sogenannte Teile & Herrsche-Prinzip

Schon gegen Ende der 1980er Jahre wurde immer Menschen bewusst, dass an diesem System etwas nicht stimmt. Viele sind damals aufgewacht und sich zunächst nur im Stillen gegen dieses System aufgelehnt.

Dann kam die Ankündigung, dass mit Ende des Maja-Kalenders 2012 gravierende Veränderungen auf der Erde stattfinden werden  – in Verbindung mit einem Anstieg Massenbewusstseins. Das sorgte für Panik beim Tiefen Staat.

Es musste unbedingt eine Lösung gefunden werden, dass Massenerwachen quasi in letzter Sekunde zu stoppen. Die Lösung war schließlich: die Erde unter vollständige Quarantäne zu stellen, die Menschen zu quälen und sie zu demütigen – ähnlich wie in Guantanamo: Isolation und Maske – das ganze Programm.

Allerdings kann dieser Plan nur funktionieren, wenn man den Menschen erklärt, dass ihr Leben in höchster Gefahr ist. Ein unsichtbares Virus erschien hier als die optimale Lösung. Mithilfe der Corona-Maßnahmen wird in fast allen westlichen Industriestaaten seit einem Jahr durch den Tiefen Staat ein sozialistisches Regime installiert.

Erste nötige Vorarbeiten wurden schon vor vielen Jahren geleistet, indem von Seiten der Politik bestimmte, Andersdenkende, Gruppen und Parteien, etwa die AfD, zum Feind der Gesellschaft erklärt wurden.

Unterstützt wird diese Hetze mit kleinen falsche Flagge-Aktionen wie den „Sturm auf den Reichstag“ oder der Hetzjagd von Chemnitz, die in der Regel durch die Staats-Antifa orchestriert werden, die in etwa gleichzusetzen ist mit der Rote Garden Chinas. Auch die Rote Garde bezeichnete sich als Kämpfer für die Gerechtigkeit.

Die Aktivisten der Roten Garde wurden, wie auch die Mitglieder der Antifa, einer Gehirnwäsche durch die Regierung unterzogen – mit dem Ziel, die Bürger gegeneinander aufzuhetzen und zu überwachen. Mitglieder waren meistens Schüler und Studenten, die glaubten, sich für eine gute Sache einzusetzen. Heute ist das leider nicht anders.

Eine tief gespaltene und verunsicherte Bevölkerung ist leicht zu kontrollieren durch die Staatsmacht und somit durch den Tiefen Staat, der hinter der Staatsmacht steht. Und spätestens jetzt kommen die Medien ins Spiel, die den Rahmen der Kontrolle perfekt machen – denn wer die Informationen kontrolliert, der kontrolliert die Bevölkerung.

In der aktuellen Corona-Krise wird das sehr gut deutlich. An hochdotierten Experten wird Rufmord begangen, wenn sie es wagen, dass Mainstream-Narrativ anzukratzen – ebenso werden massenhaft Internetbeiträge und Videos gelöscht, die sich mit kritischen Fragen zu Corona auseinandersetzen (Baron Rothschild ist tot: Wurde der geheime okkulte Herrscher der Erde bei der Abschaltung des Tiefen Staates eliminiert? (Videos)).

 

Operation Mockingbird

Wie aber ist das nur möglich? Nahezu alle Mainstream-Medien werden von gerade mal sechs Firmen kontrolliert, die im Besitz einer Handvoll Milliardäre sind. Allen voran George Soros, der auch auf die deutsche Medienlandschaft großen Einfluss hat.

Mittlerweile mischt auch Bill Gates munter mit, indem er beispielsweise dem Nachrichtenmagazin Spiegel im vergangenen Frühjahr munter über zwei Millionen Euro überwies. Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich pfeif.

Corona macht es möglich, dass immer mehr Menschen kapieren, dass sich nahezu die Hälfte der politischen Nachrichten aus Fake News zusammensetzen. Wer jetzt aber glaubt, dass Fake News eine Erfindung unserer Tage sind, der irrt gewaltig.

Schon die Operation Mockingbird, übrigens ein Programm der CIA, hat gezeigt, dass erfundene Geschichten wunderbar dazu dienen, die öffentliche Meinung zu beeinflussen. Ab 1947, also mit Beginn des Kalten Kriegs, kümmerte sich ein gewisser Frank Wisner von der CIA darum, das Meinungsbild in der Öffentlichkeit zurechtzurücken – und zwar ganz im Sinne der US Regierung und der CIA. .

Gelungen ist Wisner das mit einem geradezu genialen Coup, der heute noch als Vorlage der Meinungsmanipulation dient. Der CIA-Mann rekrutierte Anfang der 1950er Jahre Journalisten von 25 US-Medien, darunter die Nachrichtenagentur Reuters, die New York Times, ABC und CBS.

Wisner bezahlte die Mitarbeiter dafür, dass sie Propaganda verbreiten, die sich zuvor die CIA ausgedacht hat. Meistens ging es dabei um Geheimdienstoperationen, etwa den Sturz der Regierung Arbenz in Guatemala 1954 oder der Sturz der Regierung Mossadegh im Iran. Das war 1954.

Die Operation Mockingbird wurde übrigens direkt von dem damaligen CIA-Direktor Allen Dulles geleitete und kontrolliert. Während dieser Zeit entstand noch ein zweites wichtiges Projekt: MKULTRA, das ebenfalls auf Befehl von Allen Dulles imitiert wurde und gewissermaßen mit der Operaion Mockingbird verschmolz, den auch hier ging es um nichts anderes als um Gedanken- und Bewusstseinskontrolle.

Um aus diesen schädlichen Programmen ausbrechen zu können, bedarf es nicht nur einer Veränderung des Bewusstseins, sondern auch einen politisch starken Gegenpol, der die Pläne des Tiefen Staates durchkreuzt.

Der ehemalige US Präsident Donald Trump war so jemand. Trump stand allein aus diesem genannten Grund während seiner gesamten Amtszeit unter Dauerbeschuss. Der zweite wichtige Mann an der Front ist Russlands Präsident Wladimir Putin. Auch Putin hat es bekanntlich nicht leicht in der Welt und steht, genauso wie Trump, unter medialem Sperrfeuer.

Ganz ähnlich geht es gerade auch dem indischen Premierminister Narendra Modi. Am 15. Februar 2021 veröffentlichte das Times Magazin einen Artikel, der Modi aufgrund seiner rechtgerichteten hinduistischen Politik, die andere religiöse Minderheiten diskriminiert, als unzuverlässigen demokratischen Verbündeten darstellt.

Das ist nur einer von vielen Beiträgen des Mainstreams, der Modi und seine Partei, die Bharatiya Janata Party als zunehmend gewalttätig und extremistisch dämonisiert. Auch das ist so gewollt. Das hat System in der Systempresse. Was nicht dem allgemeingültig erklärten Narrativ des Tiefen Staates entspricht, wird mit Gift und Galle bespuckt. Die Medienhäuser erhalten sehr viel Geld für diese Art von Schmierenjournalismus, der nicht mehr mit Reporterehre zutun hat.

Aber worum geht es hier wirklich? Modi befindet sich gerade, wie Ex-US Präsident Donald Trump und Wladimir Putin, in einem heftigen Kampf mit dem indischen Zweig des Tiefen Staates. Modi plant, dass die indische Wissenschaft offenen Zugang zu alten Artefakten erhält, die unter anderem auch die Funktion alter Supertechnologie beinhaltet.

Dazu gehören auch Indiens uralte fortschrittliche Technologien wie Vimanas, die nichts anderes als Antigravitations-Raumschiffe sind. Modi will also genau das, was auch Donald Trump wollte: Wissenschaftlern einen offenen Zugang zur Antigravitations-Technologie verschaffen.

Somit ist Modi die indische Version von Donald Trump, der mit nahezu identischen Problemen zu kämpfen hat wie sein ehemaliger Amtskollege. Auch Trump hat immer wieder den verzweifelten Versuch unternommen, sogenannte „Schwarze Projekte“ an die Öffentlichkeit zu bringen.

Modi und Trump haben sich zusammen mit anderen Regierenden wie Wladimir Putin und auch dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping zu einer Erdallianz zusammengeschlossen, um fortschrittliche Technologien freizugeben, die aus antiken Artefakten oder abgestürzten außerirdischen Raumfahrzeugen im Laufe vieler Jahrzehnte gewonnen wurden.

Da auch Xi Jinping ein Verbündeter der Erdallianz ist und somit nicht die Urinteresse der Kommunistischen Partei Chinas vertritt, versucht der Tiefe Staat schon eine ganze Weile auch Jinping loszuwerden.

 

Der Tiefe Staat und die Kontrolle der Politik

Das geht unter anderem aus einem Strategiepapier des Atlantikrats hervor, in dem gefordert wird, dem Bestreben nicht nachzugeben, Xi Jinping von der politischen Macht zu entfernen.

Die Idee, dass Jinpings Absetzung unter der Herrschaft der Kommunistischen Partei mehr Demokratie ins Land bringt, ist natürlich mehr als absurd und vom Tiefen Staat so gewünscht.

Wenn Jinping seinen Platz tatsächlich räumt, wäre der Tiefe Staat seinem Ziel wieder einen Schritt näher, denn das würde die Rückkehr der Jiang Zemin-Fraktion der Kommunistischen Partei Chinas bedeuten, die in enger Kooperation mit den US amerikanischen und europäischen Zweigen des Tiefen Staats zusammenarbeitet und somit natürlich auch mit der neuen US Regierung, die wieder unter vollständiger Kontrolle des Tiefen Staats steht.

Dem endgültigen Ziel einer Weltregierung stünde dann nur noch einer im Weg: Russlands Präsident Wladimir Putin. Der Atlantikrat scheint ein großes Interesse daran zu haben, sämtliche Mitglieder der Erdallianz aus den wichtigen Ämtern zu entfernen. Deshalb auch das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Währe das Verfahren erfolgreich gewesen, hätte Trump nie wieder ein politisches Amt hätte bekleiden können.

Seit Joe Biden durch Wahlbetrug an der Macht ist, fühlt sich der Tiefe Staat wieder stark. Er zeigt selbstbewusst Muskeln und versucht auf geschickte Weise nun auch die restlichen Mitglieder der Erdallianz zu entfernen.

Die Erdallianz gehört zur sogenannten White Hat-Gruppe, die in der Vergangenheit große Anstrengungen unternommen hat, geheime Tiefe Staat-Pläne und Operationen aufzudecken, unter anderem auch den Wahlbetrug der letzten US Präsidentschaftswahl, die inszenierte Corona-Pandemie, die Zensur der sozialen Medien sowie die weltweite Unterdrückung der bürgerlichen Freiheit, um den Great Reset starten zu können.

 

Putin hat dem Great Reset beim jüngsten Onlinetreffen des Weltwirtschaftsforums vor wenigen Wochen eine Absage erteilt. Der Stachel sitzt also tief. Von nahezu allen europäischen Staaten, die unter der Kontrolle des Tiefen Staates stehen, werden die Rufe nach Sanktionen gegen Russland immer lauter. Selbst aus dem sonst so stillen Österreich, was die Weltpolitik anbelangt.

Säbelrasseln wie in besten Zeiten. Und damit das Muskelspiel seine Wirkung zeigt, hat die Biden-Administration schon mal vorsichtshalber Atombomber nach Norwegen verlegen lassen, unmittelbar an der Grenze zu Russland.

Der Tiefe Staat kontrolliert seit Ende des Zweiten Weltkriegs nicht nur die USA, sondern auch viele europäische Staaten, darunter auch Deutschland. In Russland konnte der Tiefe Staat mit dem Zerfall der Sowjetunion nahezu erfolgreich zerschlagen werden.

Mithilfe des Kremlkritikers Alexei Nawalny versuchte der Tiefe Staat im letzten Jahr auch in Russland wieder Oberwasser zu gewinnen. Doch der Plan ist gescheitert. Auch Nawalny ist nur eine von vielen Propaganda-Waffen gegen Russland.

Werden sich die Führer der Erdallianz durchsetzen, würde dies das Ende des Tiefen Staats bedeuten. Zu den wichtigsten politischen Führern gehörte bis vor wenigen Monaten noch Donald Trump, der mit der Freigabe fortschrittlicher Luft- und Raumfahrttechnologien durch die Schaffung der US Space Force begonnen hat, der aber nun seine Arbeit vorerst nicht fortführen kann.

Russlands Präsident Wladimir Putin konnte mit der Veröffentlichung vieler bahnbrechender Technologien die Pläne des Tiefen Staats, einen weiteren Weltkrieg auszulösen, gründlich vereiteln.

Xi Jinping, der gegen den schändlichen Einfluss seines Vorgängers Jiang Zemin gekämpft hat, der aber leider noch immer viele fortschrittliche Technologieprojekte kontrolliert, die zur Unterdrückung der chinesischen Bevölkerung eingesetzt werden, wird auch in Zukunft auf der politischen Weltbühne keinen leichten Stand haben.

Diese vier Politiker sind die Schlüsselfiguren, die daran mitgewirkt haben, den Niedergang des Tiefen Staats sowohl in ihren jeweiligen Ländern als auch auf der ganzen Welt herbeizuführen. Auch wenn es im Außen bisher nicht gelungen scheint – wie es hinter der Bühne aussieht, steht buchstäblich in den Sternen.

Allerdings ist es wichtig zu verstehen, dass bei all den politischen Bemühungen, die Menschheit weltweit die wichtigste Rolle spielt. Sie darf auf keinen Fall die Hände in den Schoss lagen und sagen: die machen das schon.

Das wäre der falsche Weg. Lethargie ist jetzt fehl am Platze. Die hilft nur dem Tiefen Staat, seine Kontrollmatrix weiter auszubauen. Es ist jetzt eine Minute vor zwölf.

Bleiben Sie aufmerksam!

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch „Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite“ von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede für PRAVDA TV am 22.02.2021

native advertising

About aikos2309

68 comments on “Der Kampf des Tiefen Staats gegen die Menschheit und die „Erdallianz“ hat seinen Höhepunkt erreicht (Video)

  1. Danke für diesen Artikel!

    Ja ich glaube an: „We have a strategic plan it´s called DOING THINGS.“

    Das bedeutet jeder an seinem Platz, so gut er kann, seine Aufgabe zu finden + diese zu erfüllen. Das können schon kleine, gute Taten, ein Lächeln oder ein gutes Wort sein!

    Menschsein + Mensch werden, das ist unsere Aufgabe, lebendig zu sein, für diese Welt eine Bereicherung zu sein, diese Welt zu einem besseren Ort zu machen.
    Manchmal sind es kleine Taten für uns, aber für den Menschen, den sie erreichen, haben sie eine große Bedeutung!
    Widerstand durch FREUDE!

    1. Allle 4 nachen bei Corinna und Impfungen mit, also alle eher Deep State.

      Bestenfalls ist Russland Putin zu Gute zu halten, dass deren Impfungen sehr viel konservativer sind.

  2. Ich bin doch sehr überrascht, dass einige Ewachsene ??? immer noch an Osterhasen die (Repto) Eier legen als Retter der Menschen und Erde glauben. Alter Schwede…
    Das Weltgeschehen 2021 mit RAGNARÖK, oder der Götterdämmerung wird mein Wissen beweisen.
    Oh Solei Solei, Solei Solei…Was ich damit wohl meine ?!!! Na, das Datum hat 2 Namen, Amen, oder SO SOLL ES SEIN.
    Der Menschheit ist wirklich nicht mehr zu helfen. Um eine neue Saat zu säen muss zuerst das Unkraut verbrannt und dem Acker mit dem Pflug der Scheitel gezogen werden…damit die Saat in die richtige Richtung wächst.

    1. Ich persoenlich habe KEIN PROBLEM, WAS DU schreibst.

      Ich habe ein Problem, WIE DU schreibst und Alle bzw. Viele ueber einen Kamm scherst.

      1. @OptimistPrime

        „Ich persoenlich habe KEIN PROBLEM, WAS DU schreibst.

        Ich habe ein Problem, WIE DU schreibst und Alle bzw. Viele ueber einen Kamm scherst.“

        Dem kann ich mich nur anschließen. – Ich bin nicht die Meisterin der kurzen Worte – daher sehr gut kurz und knapp auf den Punkt gebracht. 🙂

  3. Noch eine gratis Info…am 20/21 Februar 2021 hat mit der entsprechenden Sternenkonstellation das Wassermann Zeitalter angefangen…ihr 6- 7 Gscheite…manche sollten sich eingestehen dass sie nichts, aber rein garnichts wissen. 2 DIMENDIONALE KASPER im JHWH 6 ER KREISEVERKEHR GEFANGEN…

  4. Genießt die knappe Zeit, die uns noch bleibt. Wir sind in den Händen von Endzeit-Sektierern. (Chabad /Lubawitsch) : Trump mit Ivanka und Kushner…. sogar Putin ! ( Xi, weiß ich nicht…. ) Das soll die Erdallianz sein ? Wie hat Hitler eigentlich den deepstate genannt ? ….

  5. ZB. BENJAMIN FULFORD, 15.2.2021
    Der Übergang in ein neues Zeitalter für den amerikanischen Kontinent hat begonnen

    Die Stadt Jerusalem wird „völlig ausgelöscht werden, es sei denn, die khasarische Mafia kapituliert, nach einem gnostischen Illuminati Quelle.
    Die Zerstörung dieser Stadt ist notwendig, um ein Ende der messianischen Wahnvorstellungen von religiösen Fanatikern gehalten einschließlich US-Präsident Donald Trump Schwiegersohn Jared Kushner, 5th Avenue 666 die Quelle sagt.

    Jede Bewegung gegen Jerusalem wäre Teil einer massiven weltweiten Gegenangriff gegen die Chasaren nach ihrer jüngsten Offensive Aktionen gegen Russland, Großbritannien, den Vereinigten Staaten, Japan, und anderen Ländern, mehrere Geheimdienstquellen zustimmen.

    Als Teil dieser Offensive sind die USA und das japanische Militär bereit zu reagieren, weil der jüngste Angriff auf ihre Kräfte in der Nähe des Mt. Fuji (Feuer am Fuße des Berges auf der linken Seite) wurde auf diese Stadt zurückgeführt.
    Dies liegt zum Teil daran, dass Kiyosu Takayama, ein selbsterklärter Tempelritter, als Quelle von Desinformationen über den Angriff vom 3. Februar ausfindig gemacht wurde.
    Er behauptet, dass bei dem Angriff die U.S. Navy die größte Adrenochromfabrik der Welt zerstört hat.

    https://blog.goo.ne.jp/mokushiroku666/e/d9ea9ad13066e7c7077c58932514feff

    In Wirklichkeit, so ein Beamter des Raumfahrtkommandos des Pentagons:
    Das Feuer auf dem Mt.Fuji wurde durch eine gerichtete Energiewaffe verursacht, die derjenigen sehr ähnlich war, die vor 2+ Jahren in Paradise, Kalifornien, eingesetzt wurde.

    Es war eine Warnung der dunklen Mächte an die amerikanischen und japanischen Streitkräfte, die in diesem Gebiet gemeinsame Übungen durchführen. Die oberste Führungsebene beider Länder weiß, was es war. Es gibt eine Geheimhaltungsverordnung.
    Die Kommunistische Partei Chinas war daran beteiligt.
    Das Erdbeben der Stärke 7,1 vor der Küste von Fukushima am 13. Februar wurde ebenfalls mit einer DE-Waffe durchgeführt.

    Die dunkle Seite wirft alles, was sie haben, auf Japan, um sie davon abzuhalten, sich von der khasarischen Kabale zu lösen.
    Die Tatsache, dass diese Nachricht auf dem Telegram-Messenger-Dienst auf meinem iPhone erschien, aber nicht auf der gleichen Anwendung auf meinem Windows-PC, deutet darauf hin, dass Bill Gates et al, -einschließlich der Rockefeller-Familie- waren in den Angriff und die anschließende Versuch der Irreführung beteiligt.
    In jedem Fall war Takayamas Quelle wiederum ein ranghoher Mossad-Agent in Tokio, der laut NSA letztlich an den Herzog von St. Petersburg berichtet.
    Wir versuchen nun herauszufinden, wer diesen Titel derzeit innehat, aber anscheinend wird er nicht mehr von einem Mitglied der britischen Königsfamilie gehalten, sagen die Quellen.

    Russische FSB-Quellen ihrerseits lenkte unsere Aufmerksamkeit auf das folgende Video zeigt dann US-Außenminister Mike Pompeo vor einem Modell des dritten Tempels stehen in Jerusalem gebaut werden, die nicht die Al-Aqsa-Moschee enthalten.

    (minute 1:01):
    https://twitter.com/SecPompeo/status/1109083029430067200?ref_src=twsrc%5Etfw

    Die Quellen sagen auch, der Link unten zeigt ein Foto des Super Intellect Logos, in der unterirdischen Synagoge 3 Tempel in Jerusalem.
    Super Intellect ist eine goldene Muschel, die in Karabakh ausgegraben wurde.

    https://sputniknews.com/world/201903231073479183-mike-pompeo-jerusalem-third-temple-model/

    Was auch immer dieser Gegenstand sein mag oder nicht; was die Menschen verstehen müssen, ist, dass diese messianischen Fanatiker einen Tempel des Todes bauen wollen, in dem lebende Wesen als Opfergaben für Molech, Ba’al, Set aka Satan ermordet werden.

    Die White Dragon Society und ihre Verbündeten werden die Errichtung eines dritten Tempels unterstützen, wenn dieser Krieg endet, aber es wird ein Tempel des Lebens sein, nicht des Todes.

    Hier werden die Opfergaben aus Gelöbnissen zur Förderung des Lebens bestehen, d.h. wie Umweltschutz für gefährdete Arten, die die Artenvielfalt der Erde unterstützen und nicht zerstören werden.

    Auf jeden Fall tobt im Westen ein Bürgerkrieg zwischen diesen Fanatikern, in dem unter anderem der MI5 gegen den MI6 und die CIA gegen das FBI antreten.

    In Großbritannien vertrat General Sir Nick Carter die Seite der britischen Streitkräfte nachdem der MI6 Artikel 5 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen in Großbritannien und Irland ausgrufen hatte.

    Sie wollen damit sagen, dass seine Nation im Begriff sei, auf Kriegsfuß zu stehen:

    Was man bei einer Krise wie dieser [Covid-19], die zu einer Wirtschaftskrise wird, im Allgemeinen findet, ist, dass sie dann auch die Sicherheits- und Stabilitätssituation untergräbt.

    Und was oft auf ein sehr bedeutendes wirtschaftliches Ereignis folgt, ist eine Sicherheitsherausforderung.

    Wenn Sie sich die dreißiger Jahre ansehen, war dies ein sehr bedeutender wirtschaftlicher Absturz, der sich als sehr destabilisierend erwies.

    https://www.telegraph.co.uk/news/2021/02/12/general-sir-nick-carter-interview-joining-fight-against-covid/

    Diese öffentlichen Kommentare des derzeitigen Chefs der britischen Streitkräfte sind gleichbedeutend mit einer Kriegserklärung.

    Großbritannien ist nicht allein.

    Am 12. Februar sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow, Russland sei bereit Beziehungen mit der EU abzubrechen , wenn der Block neue, wirtschaftlich schmerzhafte Sanktionen auferlegt.

    Auch in diplomatischer Sprache ist die Trennung der Beziehungen ein Schritt hinter einer formellen Kriegserklärung.

    https://www.bbc.com/news/world-europe-56039075

    Interessant ist, dass sich die traditionellen Feinde Russland und Großbritannien wie im Zweiten Weltkrieg gegen einen gemeinsamen Feind verbündet haben.

    In diesem Fall hat der Feind die EU übernommen und führt einen Wirtschaftskrieg gegen Russland und Großbritannien.

    Falls Sie es verpasst haben, ist die EU jetzt ein von den Nazis besetztes Gebiet.

    Aus diesem Grund hat Goldman Sachs Arschloch Mario Draghi Italien übernommen, sagen P3-Freimaurer-Quellen. Frankreich, Deutschland und Holland wurden ebenfalls von satanischen Regimen übernommen, heißt es in den Quellen.

    Was die Kriminellen, die die EU übernommen haben, nicht erkennen, ist, dass die Vereinigten Staaten die EU oder die in Belgien versteckten pädophilen NATO-Mörder nicht verteidigen werden, wenn Russland und Großbritannien die EU angreifen werden.
    Dies bedeutet, dass sie innerhalb weniger Wochen von einer russischen, britischen Allianz besiegt werden würden.
    Es gab auch eine Kriegserklärung der japanischen, US-amerikanischen und patriotischen Chinesen gegen die khazarische Mafia und ihre Stellvertreter innerhalb der Kommunistischen Partei Chinas in Asien…..
    Usw…

    1. Die Berichte von B. F. habe ich geraume Zeit gelesen. – Was mir B. F. suspekt machte war seine nach meinem Eindruck Besessenheit vom ewigen pyhsischen Leben mittels bestimmter Vorhaben der WDS – also er scheint massive Angst vor seinem physischen Tod zu haben und will schlichtweg seinen jetzigen Körper niemals verlassen.

      Unabhängig von den sonstigen Inhalten seiner Berichte kam dies äußerst suspekt bei meiner Intuition an – da ist irgendwas faul mit dem in dieser Hinsicht – m. E. ist der nicht ganz koscher.

      1. Jeder hat ein Ego.

        Das ist ok, aber sollte das Ego bei der Fuehrung des Lebens nicht ueberhand nehmen und ins Extreme verfallen.

        Das sehe ich hier aehnlich, wie Du.

        Den goldenen Schnitt gilt es immer anzustreben (zb 40-60 % je egoismus und selbstlosigkeit).

        Exteme fuehren in den meisten faellen zur entfernung von der quelle allen seins.

        Der mensch, somit auch benjamin fullford ist mehr als geist und koerper. Er ist auch seele. Somit ist auf alle Dinge immer ganzheitlich drauf zu schauen.

        Gute intuition, atar.

  6. „Putin hat dem Great Reset beim jüngsten Onlinetreffen des Weltwirtschaftsforums vor wenigen Wochen eine Absage erteilt.“

    Nun – dafür kam m .E. jetzt die Retourkutsche. – 18 !!! Firmen ziehen sich aus North Stream 2 wegen Druck aus Washington zurück.

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/blankfein-spruch-gottes-werk-der-banken-erstaunt-die-kirche-a-660132.html

    Dazu noch dieser Artikel:

    https://www.contra-magazin.com/2021/02/merkels-krieg-um-deutschland-ist-fast-vorbei/?unapproved=398475&moderation-hash=2250c06b9863bac603c0c739180ae29d#comment-398475

    Da die es ja auch offenbar gerne mit der Numerologie haben, hat die Zahl 18 meines Erachtens auch eine entsprechende Bedeutung.

    Sie gilt als die Zahl „Gottes“ – die 1 für das ALL-EINE oder auch nur das EINE und die 8 als die Zahl des Unendlichen (sh. liegende Lemniskate) – ergo für das EINE UNENDLICHE, das all-es ist, was je war, ist und sein wird.

    Man beachte aber dabei, dass die 8 bzw. die liegende Lemniskate eine Schleife ohne Ausgang bildet – eine Dauerschleife – und in der Mitte geschieht dann jeweils die spiegelbildliche Umkehrung in dieser Endlosschleife des Hamsterrades in der Illustion des gespaltenen Welttheaters, in dem dann aus Wahrheit Lüge wird, das Gute zum Bösen ernannt wird und umgekehrt?

    Und ist es nich genau diese Endlosschleife unter ihrer Herrschaft, in die sie alles auf ewig unter ihrer despotischen d.ktatorischen Fuchtel einzusperren bereits dabei sind – wie die Hamster im Hamsterrad ohne Stop und Ausgang?.

    Und hat nicht Lloyd Blankfein, Ex-Chef von Goldman Sachs, vor einigen Jahren gesagt:

    „Wir tun Gottes Werk?“ – Ein Investmentbanker mit laut diesem Artikel 68 Millionen Jahresgehalt?

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/blankfein-spruch-gottes-werk-der-banken-erstaunt-die-kirche-a-660132.html

    Nun – welchen „Gott“ er meint wie seine restliche Klientel wohl auch, können wir uns wohl denken.
    Man braucht sich nur seinen Gesichtsausdruck und seinen Augenausdruck anzuschauen, der bei dieser gesamten Klientel quasi identisch ist.

    Ich frage mich, warum sich diese 18 !!! Firmen dazu haben nötigen lassen. – Wenn die sich zusammengetan hätten, hätten die denen eine lange Nase zeigen können.

    Was ist da los, dass 18 !!! Firmen aus North Stream 2 aussteigen, was ich hinsichtlich der Fertigstellung von North Stream 2 für sehr bedenklich halte.

    Tauchen da in irgendwelchen Hinterzimmern röptiloide Gestaltwandler auf und zeigen sich denen in ihrer wahren Gestalt und sagen: „Entweder Du tust, was wir Dir sagen oder wir fressen Dich und die Deinen bei lebendigem Leibe?“ – vielleicht werden sie auch mal eben dazu kurz in deren „Höhlen“ entführt. – Also ich halte das keineswegs mehr für unwahrscheinlich.
    Ich hege schon seit Jahren auch den Verdacht, dass die sich entsprechend bei den Bilderbörger-Treffen zeigen, wo ja kein Journalist zugelassen ist, nur „geladene“ TeilnehmerInnen zugelassen ist und die ebenfalls weder Ton- noch Bildaufnahmen machen dürfen und kein Wort über das Gesagte oder Geschehen hinter den verschlossenen Türen verlautbaren dürfen.

    Selbst SALVINI, auf den ich fast hätte schwören können, hat jetzt seine Seele für vermutlich 3 Ministerposten und 200 Mrd. aus dem ESM-Topf verkauft an den Drachen, den sie dort jetzt bis auf die Portei von Giorgia Meloni zum Ministerpräsidenten gemacht haben.
    Hat der auch solchen „Besuch“ bekommen oder was ist da los?

    ich hege seit Jahren diesen Verdacht in Bezug auf nahezu alle diesem D.ktat wie ferngesteuert folgenden R.gierungen nebst dem gesamten sonstigen mitmachenden Komplex/Apparat.

    Wenn die sich alle zusammentäten, könnten die denen doch auch eine lange Nase zeigen und geschlossen nicht (mehr) mitmachen.

    Da muss einfach etwas sein, was die offenbar derart in Angst versetzt, dass die denen auf’s Wort folgen – das kann m. E. nicht mit rechten Dingen zugehen.

    1. Die Uneinigkeit, das All-eine seun, das mangelnde Vertrauen ist das Problem.

      Aber woher nehmen schoepfen, wenn nicht aus sich selbst, sein Innerstes und der Quelle allen Seins?

      Deswegen werden wir schwach gehalten und von noch schwaecheren vermeintlich regiert, wobei sie nur ihre rolle spielen.

      Manipulationen ueberall.

      Es wird Zeit, dass alle Manipulation und Luegen aufhoeren.

    2. BF sollte nur eine Möglichkeit aufzeigen, einiges stimmt, einiges ist Illusion.
      Dass die Erde und Menschheit am seidenen Faden hängt dürfte inzwischen jedem klar sein. Und dass es schon lange nicht mehr in Menschenhand liegt das zu ändern AUCH.
      Grüße von Enki

      1. „Und dass es schon lange nicht mehr in Menschenhand liegt das zu ändern AUCH“

        Das Gefühl habe ich zunehmend auch.

        „Grüße von Enki“ – Grüße zurück.

  7. Ähm – also das mit der Minute vor 12 war meines Erachtens mal vor vielen Jahren – m. E. mag es im Moment 1 Minute vor 12 sein, aber nicht noch, sondern wieder und weider, weil die Uhr ja nunmal rundläuft und sie ist inzwischen m. E. zigmal bereits rundgelaufen – sprich‘ wir haben inzwischen Jahre nach 12.

  8. Von den vier angeblichen Weltenretter taugen drei schon mal nichts!
    Trump hat vollkommen versagt und konnte nicht mal während seiner Amtszeit den Deep State erfolgreich bekämpfen geschweige den seine Abwahl verhindern.
    Xi Jinping als Chef der KPC taugt auch nichts, der Kommunismus ist ja quasi die Blaupause für die NWO.

    Und zu Putin, der fühlt sich sehr wohl in Kreisen des „auserwählten Volkes“, Bilder sagen manchmal mehr als Worte: https://www.theyeshivaworld.com/wp-content/uploads/2020/01/Putin.jpg

    1. @Alan

      Bei Putin kannst Du nicht von solchen Bildern ausgehen. – Dem guckst Du nicht hinter die Stirn.
      Ich habe damals seine Rede bei seiner ersten erstmaligen Ernennung zum Präsidenten gesehen – leider scheint es inzwischen gelöscht zu sein. Es war sogar mit d.utscher Übersetzung.
      Ich kann Dir nur sagen: die Gesichter der Oligarchen, die ihn zum Präsidenten auserkoren hatten in der Meinung, er würde ihre Machenschaften gegen das V.lk mitmachen und sozusagen ihr Diener in dieser Position sein, wurden lang und länger während dieser Rede, die Kinnladen fielen herunter, die Augen wurden immer größer – sie glaubten nicht, was sie da hörten.
      ich konnte nur sagen: alle Daumen hoch für Putin – klasse gemacht – WOW.

      1. Auch Putin kann mitlerweile durch ein Doppelgaenger ausgestauscht worden sein.

        Ganz auszuschliessen ist so was heutzutage nicht mehr.

      2. OptimistPrime sagt:
        23. Februar 2021 um 7:27 Uhr

        Es heißt seit Jahren, daß P. ersetzt wurde.
        Das alte P-Gesicht stimmt wenig mit dem neuen überein.
        Scheidung: Manche Führer wurden so ersetzt. Die alte Ehefrau hätte den Schwindel erkannt.

      1. @OptimistPrime

        P.tin ist -meine ich doch- überzeugter Christ oder Gläubiger der r.ssisch-orthodoxen Kirche, die aber ebenfalls christlich ist.

        Als solcher kennt er vermutlich den Ausspruch aus der Bibel, den Jesus gesagt haben soll und den ich als einen der wahren und kluge Aussagen sehe:

        „Seid klug wie die Schlangen und rein wie die Tauben.“ 😉

        Meine verstorbene Mutter hatte vor viiiiieeeeelen Jahren mal einen Spruch aus der hiesigen Tageszeitung ausgeschnitten und an die Wand gehängt:

        „Der Vorteil der Klugheit ist, sich dumm stellen zu können.“ 😉

    2. Lieber Alan, Dein Kommentar zeigt leider, das Du weniger als keine Ahnung hast…..Glaubst Du es ist ein Kinderspiel eine Äonen alte dämonische Macht zu bekämpfen??? Und das so ein Krieg ja locker von heute auf morgen erledigt ist??? Ach Herrje…..was soll ich da noch sagen? Und wenn Du so schlau bist, warum hast Du Dich dann nicht gemeldet, um den Job zu übernehmen? Und nicht nur DEIN Leben, sondern auch noch die Leben Deiner Lieben und Deines Teams riskiert???
      Und das alles nach Plan läuft, und zwar immer noch, davon hast Du auch keine Ahnung…..nur soviel: Trump MUSSTE abgewählt werden, damit das Militär übernehmen konnte, und er nicht als der rachsüchtige Ex Präsi dasteht……zumindest Du doch verstehen, oder etwa nicht??Das heißt auch intelligente Kriegsführung…..

      1. @Monika, und sie haben den völligen Durchblick und die alleinige Wahrheit für sich gepachtet?

        Dass das ganze ein Kinderspiel ist habe ich nirgendwo behauptet!

        Zitat: Und das alles nach Plan läuft, und zwar immer noch, davon hast Du auch keine Ahnung…..nur soviel: Trump MUSSTE abgewählt werden, damit das Militär übernehmen konnte.

        Ach herrje sie sind vermutlich auch eine dieser QAnon-Gläubigen die glauben das Trump immer noch US-Präsident ist, das US-Militär übernommen hat und Biden nur ein schlechter Schauspieler ist… naja ich halte mich an die Realität und trifte nicht in irgendwelche verschrobene Traumwelten und Phantasien ab wie so mancher hier. Und von was ich Ahnung hab das können SIE ganz bestimmt nicht beurteilen!

        Nur soviel ich beschäftige mich schon sehr lange mit diesem Thema und habe zum Thema Freimaurer, Skulls&Bones, Geheimgesellschaften, Bilderberger, Satanismus, Zionismus, Judentum, Neue Weltordnung genügend Fachwissen. Aber sie als vermutliche QAnon-Gläubige können sich ja zurücklehnen und die Show genießen, blöd nur wenn die Realität dann anders verläuft als es ihr Orakel Q verkündet.

      2. @Monika
        „Und das alles nach Plan läuft, und zwar immer noch, davon hast Du auch keine Ahnung…..“

        Das Einzige was „nach Plan“ läuft und zwar von Anbeginn unserer Existenz auf diesem Planeten sind die Abläufe wie in der Offenbarung niedergeschrieben. Wer auch nur ein paar Prozent Kenntnis hat von diesem Buch, gepaart mit der Fähigkeit „zwischen“ den Zeilen zu lesen und mit sehendem Auge auf die aktuellen Geschehnisse in der Welt blickt (und das seit Beginn des WK1 – ein markantes Datum !) erkennt, das wir uns auf schnellem Fuße dem Ende nähern.
        Aber noch ist nicht alles erfüllt.

        Der dritte Tempel muß errichtet werden

        Babylon, die große Hure, die auf allen Wassern sitzt, mit den Königen aller Nationen Hurerei begeht muß fallen (nichts anderes als die katholische Kirche, die reichste Instiution der Welt).

        Die älteste Stadt der Welt, Damaskus, muß fallen auf das man nur noch ein Häufchen verbrannte Steine findet und man nicht weiß ob sie jemals existierte.

        Der Aufzug der großen Koalition (Gog/Magog) gegen Israel wird kommen um dieses zu zerstören.

        Ich frage hier bewußt in die Runde :
        WAS – muß geschehen, das Damaskus derart zerstört wird ? Nein – es wird KEINE Tat JHWH sein. Israel wird sich gegen einen fatalen und tödlichen Schlag aus Syrien zur Wehr setzen und diese nationale Bedrohung ein für allemal beenden. Deshalb – liegt mein Augenmerk stets auf der Beobachtung der Situation in Nah-Ost, Syrien, Israel.

        Und man beachte dabei – Israel ist bis unter die Zähne bewaffnet (aus guten Grund) und das auch atomar.

        Und wir beachten einen ganz besonderen Spruch bei der der Vereidigung israelischer Soldaten und Offiziere :

        „NIE WIEDER MASADA !“

        Wer die Bedeutung dieses Spruches versteht weiß auch um die Wichtigkeit davon, für Israel und seine Bereitschaft sich bis aufs Letzte zu verteidigen.

        Hast DU, Monika – dich jemals ernsthaft mit diesen Themen auseinandergesetzt ?
        Und NEIN zum tausensdsten mal – ich bin NICHT hier um Leute zu dissen oder zu trollen. Ich – bin Ich.
        Jedem sein Glaube an SEINEN Gott.
        Mein – Weg ist der meines Herzens.

        DC

      3. Monika sagt:
        23. Februar 2021 um 10:35 Uhr

        Tja, das ist es eben, klug sein wie die Schlange. Nur ein Trottel rennt gegen Betonmauern an. Das Schlupfloch zu finden ist die Angelegenheit. Und darin sind P. und Drumpf eben Meister.
        Einer, der sich mit der Finsterbrigade anlegt, muß unbedingt ein dickes Licht im Herzen haben und unglaublich stark sein.
        Ein anderer hatte es vor ihm ebenfalls so gemacht, nur war es noch nicht die Zeit gewesen.

      4. Dal Centro sagt:
        23. Februar 2021 um 17:39 Uhr

        Fällt Syrien, fällt die Welt, So ähnlich sagte es die Seherin aus Bulgarien, und dann brennt Deutsches Land ebenfalls. – Wasser bis Köln, Stadt Hamburg unter Wasser. Donau nur ein Rinnsal. – Nichts – Nur Wenige noch – Doggerbank kommt hoch? – Rungholt wieder sichtbar?
        Von unserer heutigen Gesellschaft bleibt kein Stein auf dem anderen.

  9. Nur wo Licht ist, da ist auch Schatten. Aber der Schatten sollte mal kapieren, dass das Licht auch ohne Schatten leuchtet und er sich verdrücken kann. Habt keine Angst, egal was kommt. Das ist ihre Energiequelle. Gibt ihnen ihr Futter nicht. Schützt eure Seelen und hört auf euer Herz und seid einfach nur happy. Wir packen das zusammen! Macht euch glücklich!!!!! Desto mehr positive Energie, desto weniger negative. Lebt den Augenblick. Hab euch alle lieb.

    1. Soul sagt:
      22. Februar 2021 um 23:56 Uhr

      Eben! Daher leuchtet auch so vieles von Deutschen Böden aus, von Inkarnierten mit Gottesbewußtsein, den Helfern für das Licht.

      Die beiden großen Demonstrationen in Berlin sind Lichtsäulen in der Finsternis.

  10. „Vier mutige Männer versuchen diesen Teufelskreis zu durchbrechen(…)“

    Diese vier Männer werden nie – an einem gemeinsamen Tisch sitzen um diesen sog. „DS“ zu zerstören, denn sie sind selbst nur Marionetten. Und ebenfalls nicht, weil sie, so wie alle ihre Vorgänger ihre eigenen geopolitischen bzw. strategischen Interessen verfolgen. So eine Zusammenkunft gab es bislang nur ein einziges mal – als man den Weltfeind AH besiegte um danach die neue europäische Ordnung zu regeln. Wer glaubt dies würde sich jemals wiederholen wird vermutlich bitter enttäuscht werden.

      1. @Monika
        „Ein Schlaumeier der ja ALLES weiß….das sagt ja schon alles…….mir stellt sich hier die Frage, WER Dich wohl bezahlt…….tja….“

        Hast du eigentlich auch eine eigene Meinung zum Titethema oder bist du nur hier um andere anzuraunzen ?

    1. Zitat: denn sie sind selbst nur Marionetten

      Richtig, wäre Trump einer der Retter hätte er schon zu seiner Amtszeit als US-Präsident durchgreifen müssen und denn Deep State offensiv bekämpfen müssen, aber er hat es ja nicht mal geschafft diesen Wahlbetrug der Demokratischen Partei zu verhindern. Auch die ganzen US-Geheimdienste CIA, NSA usw. wurden nicht von denn Deep State Kräften gesäubert.

      Und zum Thema Putin:

      Putins Herz für Israel und die Juden: https://www.israelheute.com/erfahren/analyse-putins-herz-fuer-israel-und-die-juden/

      Putin mit christlich-zionistischem Preis ausgezeichnet
      Nach Bush und Trump: https://www.domradio.de/themen/judentum/2020-01-23/nach-bush-und-trump-putin-mit-christlich-zionistischem-preis-ausgezeichnet

      Rede von Wladimir Putin an der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem am 23.01.20: https://www.youtube.com/watch?v=NY1rz6jET84

      Putin ist auch nur eine Marionette in den Händen des sogenannten „außerwählten Volkes“.

    2. Hört auf zu streiten, denn nur das Ziehen an einem Strang bringt das Ganze voran.

      Gleichheit, Freiheit, Brüderlichkeit! Das war der Ruf der freimaurerischen sog. Französischen „Revolution“, die so franz. gar nicht war.
      Sie scheiterte. Was fehlte ihr? Ihr fehlte die Einigkeit! daran scheiterte sie, denn Einigkeit war nicht gewünscht worden. Die hätte zur Unregierbarkeit durch das System geführt.
      Und was wird auf deutschen Böden gemacht? Man unterwühlt jede Einigkeit!
      Daher sind Einigkeit und Recht und Freiheit in maoistischen BRiD ein Übel.
      Also ist es an der Zeit, die Einigkeit zu praktizieren, um zum großen Endziel zu gelangen. Einzelempfindlichkeiten sind nur die Sache des Egos, dem Anhängsel der Finsternis.

    1. Zitat: meinem tiefen Vertrauen in Gott

      @Monika, dann lesen sie doch auch die Bibel, gerade die Offenbarung des Johannes bietet den Schlüssel warum alles so verläuft wie es verläuft. Und QAnon ist nur ein falscher Prophet von dem die Bibel ausdrücklich warnt, der die Menschheit in die irre führt.

      Qanon ist Fake entweder von ein paar Internet Freaks und Trollen zusammengesponnenes Zeugs oder gar vom Deep State selber in Szene gesetzt um Leute wie sie in die irre zu führen und das sie sich passiv ihrem Schicksal fügen, wie heißt es immer bei Q „lehne dich zurück und genieße die Show“.

      1. @Alan
        „Mein Kommentar war an @Dal Centro gerichtet.“

        Ist auch so angekommen. Danke für deine Antwort 🙂

  11. Mir ist die obige Analyse unserer gegenwärtigen Situation bezüglich dem Tiefen Staat zu einseitig bezogen auf menschliche Machteinflüsse. Auf der Erde tobt ein Kampf kosmischer Mächte und Menschen sind darin nur die Darsteller einer gewissen Oberflächen-Aktivität. Es geschieht im Verborgenen (Okkulten) noch viel mehr, der physische und okkulte Kosmos verändert sich rapide, unser Sonnensystem ist aufgrund der galaktischen Trift in einen neuen Raumsektor unserer Galaxie gelangt und die Geburt eines Neuen Weltzeitalters steht bevor.

    Der Tiefe Staat versucht daher unmögliche Dinge: er will aufrecht erhalten und verbessern was der Kosmos nicht will, denn das Kali Yuga geht im September 2023 zu Ende, ein neuer Zyklus hin zum Satya Yuga beginnt.

    Der Tiefe Staat und sein kosmischer Organisator Satan (Saturn, Anunnaki) werden bald komplett nackt vor uns stehen. Wir erleben die Biblische Apokalypse, der Schleier fällt und das bedeutet nicht das Eintreten perfekter Tyrannei, sondern der perfekte Sturm und das Ende einer großen Täuschung. Die Kröten der NWO hüpfen schon jetzt wie verrückt hin und her, Verzweifelung wird immer mehr ihr Verhalten bestimmen.

    Die Erde steht heute kurz vor einem Polsprung, einer magnetischen Exkursion, unsere Nachbarsterne haben bereits vor kurzer Zeit eine kosmogene Mikronova hinter sich gebracht, die vom supermassiven Schwarzen Loch unserer Galaxie erzeugt wird. Dieses Ereignis ist das Samvartaka-Feuer, das u.a. in der indischen Mahabharata beschriebene Weltende, eine zyklische Weltverbrennung, welche die unreinen Geister von den reinen Geistern trennt. Und keine Angst – wir gehen durch das Raue zu den Sternen, ‚per aspera ad astra’…

  12. @Bernd

    Wie würdest Du dann eine möglicherweise bevorstehende Supernova unserer Sonne sehen oder deuten analog zu dieser Mikronova? – Das ist eine ernst gemeinte Frage.

    1. Hallo Atar,

      ich bin seit 1976 Amateur-Astronom und habe von 1979 bis 1987 in einer Sonnenbeobachter-Gruppe einer Sternwarte in Frankfurt mitgearbeitet. Unser Zentralgestirn hat die Spektralklasse G2V und liegt im Hertzsprung-Russell-Diagramm in der Mitte der Hauptreihe. Sie hat grob ein Alter von 4,57 Milliarden Jahren und steht damit etwa in der Mitte ihrer Lebenszeit als leuchtender Stern.

      Ein Stern dieser eher geringen Masse wird nach heutigen Wissen nie zu einer Supernova sondern am Ende seines Lebens (in ca. 5 Mrd. Jahren) immer zu einem Roten Riesen mit Übergang nach kurzem Feuerwerk in einen Residualzustand als auskühlender Weißer Zwerg.

      Eine Mikronova oder ein großer solarer Flash ist relativ häufig im Leben von allen Sternen, weil galaktische Ereignisse wie z.B. galaktische korpuskulare Superwellen oder Röntgenbursts benachbarter Sterne diese auslösen können. Eine Mikronova unserer Sonne ist im Bälde wahrscheinlich, weil viele unserer benachbarten Sterne diese vor kurzem aufwiesen, die keine typischen sog. Flare-Sterne sind, die das von sich aus öfter tun.

      Alle Sterne bewegen sich in komplexen zyklischen Bahnen um den Kern der Galaxis (galaktischer Vortex) und aufgrund dieser galaktischen Drift kommen sie in regelmäßigen Abständen von Jahrmillionen immer wieder an der gleichen Stelle in Kontakt mit galaktischen Superwellen, die von unserem supermassiven Schwarzen Loch im Zentrum der Galaxis ausgehen.

      Eine Superwelle die von unserem galaktischen Zentrum ausgeht wird unser gegenwärtiges Weltzeitalter beenden (Übergang in das Wassermann-Zeitalter). Um das Jahr 2046 wird das Hauptereignis erwartet, jedoch gab es im Mai 2019 bereits eine Auffälligkeit durch ein unerwartet starkes elektromagnetisches Signal (75x) aus unserem galaktischen Zentrum.

      Etliche Religionen und Kulturen beschreiben prophetisch eine zukünftige Mikronova als ein positives spirituelles Endzeit-Ereignis, siehe David Wilcock Video ‚Intensive Part 1‘ und ‚Intensive Part 2‘. Sie treten galaktisch bedingt zyklisch auf, siehe ‚The Great Year – The Yuga Cycle – Cosmic Catastrophe Cyle – The Clock Cycle – Micro Nova‘ vom Oppenheimer Ranch Project. Der Hinduismus ist besonders wichtig in dieser Hinsicht, da er die Geschichte der Menschheit in großen weltzeitlichen Zyklen beschreibt und uns heute aktuell am Ende des dunklen Weltzeitalters Kali Yuga sieht.

      1. @Bernd

        Erstmal danke für Deine Antwort. – Ich frage deshalb, weil ich vor Jahren einen -ich sag‘ mal – „visionären Traum“ von der Supernova unserer Sonne hatte. In diesem „Traum“ sah ich das Feuer vom Himmel fallen und alles brannte. – In diesem Zusammenhang bekam ich einen Hinweis auf Matthäus 24 „Vom Kommen Christi“, Vers 29, wo steht, dass die Sterne vom Himmel fallen – und ich war da schon 3 Jahre ‚raus aus der Kirche.

        Dieses Ereignis würde nach meiner Info aber nicht erst 2046 oder in Millionen von Jahren stattfinden, sondern es wäre nicht mehr allzulange bis dahin.

        Allerdings könnte dies auch als Symbol verstanden werden – kann ich jetzt nicht wirklich sagen, ob das physisch geschieht und/oder ob es eine bestimmte symbolische Bedeutung hat.

  13. BF sollte nur eine Möglichkeit aufzeigen, einiges stimmt, einiges ist Illusion.
    Dass die Erde und Menschheit am seidenen Faden hängt dürfte inzwischen jedem klar sein. Und dass es schon lange nicht mehr in Menschenhand liegt, das zu ändern AUCH.
    Ausser kommentieren kommt NIX.

    Ihr habt die Fähigkeiten der 4. Und 5 Dimension durch euer primitives Denken und Handeln nach geistigen Gesetzen versagt bekommen.
    Sie werden den Überlebenden, die sich qualifiziert haben dafür, nach der Reinigung gegeben
    Grüße von Enki

  14. @Karl

    Keine Ahnung was Dein Wissen wert, wie schon oben einige angesprochen haben, es gibt wenig Probleme mit dem was Du schreibst, aber die Art und Weise ist beleidigend und herablassend.

    Wie findet das Enki, wie Du Deine Kommentare schreibst?

  15. christos…
    Enki wäre mit Genugtuung bereit gewesen, kurz nach seinem Schmerzhaften Leiden und Kreuzigung die Perversion alle Satanisten, Reptoiden, den Abschaum des Universums und gnadenlose Dummheit wie geplant auszulöschen, doch wir 12 Schöpfergötter haben entschieden, die Menschheit ihrer geistigen Qual und Schicksal zu überlassen. (Verdunklung der Erde nach der Kreuzigung )
    Wir dulden NICHT mit Freude die PERVERSE Misshandlung und Ausbeutung der Erde, UNSERER SCHÖPFUNG durch geistige KRÜPPEL. Wir warten NUR für unseren Eingriff, bis der von JHWH Dämonen FINALE BLUTZOLL Atomkrieg gestartet wurde. So ist das nun mal mein Junge.
    Ich verrate euch nochwas, alle Städte der Erde werden im Atomkrieg brennen, besonders der Nahe Osten und die USA, auch Deutschland bekommt 17, doch werden wir die WAHRHAFIGEN AUSERWÄJLTEN, DIE UNSEREN MIT UNSERER ENERGIE BESCHÜTZEN.
    Es ist NUR eine Wiederholung von Atlantis mit der damals kleinen Sintflut. Jedoch die Erdkrustenverschiebung durch den Asteroideneinschlag mit darauffolgendem Polsprung und der massivsten Erdkrustenverschiebung seit Menschengedenken wird diesesmal ALLE Kontinente ausser Europa bis zu 8000 m in die Tiefen der Meere reisen.
    Ihr könnt schon mal eure Brandanzüge und Badesachen richten, denn 2021 ist des Menschen SchicksalsJahr… wohl denen die uns erkannt haben, denn sie werden Überleben. Viele sind es nicht.
    Du weißt nicht wer ich bin, also erlaube dir kein Urteil, NIEMAND SOLLTE DAS !

    1. @Karl

      inwiefern waren Deine Informationen ein Bezug zu meiner Frage und These?

      wen meint Du mit geistigen Krüppel?, oder einfach nur schwadroniert?

      keine Ahnung wer an Kreuz hin vor 2000 Jahren, aber ich gehe davon aus, dass es Christus nicht war, weil er würde eben nicht für die Sünden Anderer Leben aufgeben!, was wäre das für ein Zeichen?, eben wie viele andere Prophezeiungen, „Du musst nichts tun, hauptsache du glaubst, und alles wird gut“

      1. Kannst du schon richtig lesen ? Deine Frage wurde beantwortet. Was du glaubst zu wissen ist deine Sache, oder Problem wenn du falsch liegst. Einjeder hat seine Resonanz für alles , ob bewusst oder unbewusst.

      2. @christos
        „keine Ahnung wer an Kreuz hin vor 2000 Jahren, aber ich gehe davon aus, dass es Christus nicht war, weil er würde eben nicht für die Sünden Anderer Leben aufgeben!, “

        Ist es dein Glaube der es nicht zulässt daran zu glauben, das ein Einziger sein Leben lässt um die Schuld von Millionen auf sein Kreuz zu laden um sie frei ihrer Schuld zu machen ?

      3. @Karl

        Du hast keine Stellung bezogen zur Art und Weise Deiner Aussprache

        @Dal Centro

        ich sage es ja „keine Ahnung“, mein Glaube hat es mal zugelassen, aber auch nur aufgrund der Kirche/Bibel, mittlerweile halte ich es für „Dumm“, ich sehe ja wie die Menschen Christus ignorieren obwohl sie sich „Christen“ nennen

        ich habe keine Channelings oder irgendetwas in der Art wo mir eine andere Stimme mir sagt oder zeigt wie was war oder ist, stattdessen Gefühl/Intuition.

      4. @Dal Centro

        Da hab‘ ich kürzlich ein Buch gelesen mit dem Titel „Seelenbrand“ in dem ein junger nach Rennes de Chateau versetzter katholischer Pfarrer/Priester dortigen seltsamen Dingen auf die Spur kommen soll. – In dem Rahmen stößt er auch auf Hinweise, dass Jesus einen Zwillingsbruder hatte, der einer seiner Jünger namens „Thomas“ gewesen sein soll, der anstelle von Jesus gekreuzigt worden sein soll.

        Gut, das ist ein Roman, aber ein vielleicht garnicht eine so utopische Theorie. 😉

    2. @Karl
      „Enki wäre mit Genugtuung bereit gewesen, kurz nach seinem Schmerzhaften Leiden und Kreuzigung die Perversion alle Satanisten, Reptoiden, den Abschaum des Universums und gnadenlose Dummheit wie geplant auszulöschen“

      Mensch Karl, (oh – sorry Eure Gottheit Karl) – wann wirst du wach ? Einer – MUß dir jetzt endlich mal die Wahrheit sagen, sonst lebst ja noch Jahrhunderte weiter in falscher Hoffnung. Also – du lebst auf der Erde, ok ? Deine mesopotamischen Stadt-Götter sind lange tot. Wenn sie dich hier zurück gelassen haben – versteh doch bitte endlich, das auch deine Prophezeiungen sie nicht zurückkehren lassen. Man hat dir damals beim Abflug deiner „Freunde“ schlicht und einfach den falschen Communicator hiergelassen hat – ein Handy.
      Das wird also nixmehr mit der Rückkehr deiner Freunde und Menschen-Versklaver – und dem Abholen…

      Sorry…das ist die Wahrheit

    3. Aber DU darfst das?

      Unverhaeltniss maessig..

      Bernds Aussage zu Annunaki SATAN techvolk hoert sich fuer mich und mein Innerstes sehr viel stimmiger an.

      Durch Dein Verhalten liegst DU den Verdacht sehr nahe, das DU und die Deinen in keinen Fall die Guten sind.

      Es erinnert eher an den Teufel mit dem Bezelbub auszutreiben.

      Technik Digital kuenstliche Intelligenz ist Teufelswerk, weil es das natuerliche Leben toeten will, die Natur, das Leben, das Mitmenschliche, das Naechstenliebende.

      Jesus kann auch dogma der kirche und relegion sein.

      Fuer mich ist relegion immer die anbindung an den urspruenglichen urzustand (religa(r) e).

      Ich war nicht dabei bzw kann mich nicht erinneren, also warum ein buch glauben, was eine maerchengeschichte sein kann.

      Den mindfuck gibt es schon seit den inkas, alten aegyptens und alten roms..

      Trau, schau, wem..

  16. Nochwas, wer meint dass wir Anunnaki hier sind um euch für die Zerstörung mit schönen Worten zu feiern, vielleicht noch den Arsch zu pudern, für das was ihr in euren Reinkarnationen unserer Schöpfung angetan habt, die Entstehung der Matrix zu verantworten habt, den Zustand der Erde zu verantworten habt ..ETC….und für das was MAMMON JHWH mit euch noch 2021 vorhat…

    Wer sich dafür NICHT zuverantworten hat, soll VORTRETEN und es kund tun, der sei erhaben über diese Worte, die nur für karmische Mitschuldige Menschen, oder andere mitschuldige Wesen gelten.

    Wer tretet vor ? Wer kennt seine Reinkarnationen ? Wer hat die GROSSE Selbsterkenntnis?
    Wer ist also UNSCHULDIG? Wer hat sich nichts vorzuwerfen? UND DAS SEIT ATLANTIS !!!
    Na ? Wer ist ein grosser Zampano ?

  17. Es ist wie bei ein einem hohen Berg, je höher er ist desto dünner wird die Luft, desto weniger Menschen kommen rauf und wieder lebendig herunter.
    So ist es mit der Selbsterkenntnis. Je tiefer man im Unterbewusstsein gräbt, desto mehr kommt zum Vorschein. Voraussetzung zur Erkenntnis ist die vorher durch Glauben an den wahren Schöpfer und dadurch die zu erreichende SeelenStufe und die Bestimmung, darin erkennen zu dürfen.

    Es ist also eine Gnade, die man leider nicht kaufen kann, weder in der Apotheke noch in seiner Bank, noch im AMAZON Sonderangebot. Man kann sie dich nur geistig in seinen Reinkarnationen erarbeiten, diese Gnade zur Selbsterkenntnis, und das ist auch gut so. Alles Gute auf dem Weg zur Besserung.
    Wer weiß der weiß, und Wahres Wissen ist Macht, denn diese Macht ist Licht, ist ewig, denn sie ist REIN und UNZERSTÖRBAR, wie ich. KUDRAM !

  18. @Karl
    „So ist es mit der Selbsterkenntnis. Je tiefer man im Unterbewusstsein gräbt, desto mehr kommt zum Vorschein. Voraussetzung zur Erkenntnis ist die vorher durch Glauben an den wahren Schöpfer und dadurch die zu erreichende SeelenStufe und die Bestimmung, darin erkennen zu dürfen.“

    JHWH…ups,sorry JUHU !!! Mensch Karl !! Seit Jahrtausenden deiner Anwesenheit als Gott auf dem blauen Erdenrund – endlich ein Beitrag von dir der hoffen lässt !! Supi !! 😃😃👏👏👏

  19. JHWH ist dein Gott des Blutzolls, des finalen Krieges, des Mammons.
    Kannst du eigentlich lesen, oder weißt du nichts von Moses…
    Du bist weder erleuchtet, noch sehen wirst Du Zukunft. Du hast nicht gelesen dass Israel nur verbrannte Asche sein wird. Ich könnte dir auch sagen wer da die Atombomben wirft, aber du bist ja selbst JHWH erleuchtet. Bei dir ist dennoch graben hoffnungslos, es ist nur ein Hohlogramm…wie du selbst.
    Und wer wissend geboren wird braucht nicht im Schrott zu wühlen. So ist das Junge. Du lachst zu früh 2021…

  20. DC, ich weiss dass du getarnter Reptoid, also Shapshifter bist und was mit denen im jüngsten Gericht nach Armageddon passiert weißt du bereits. Such dir schnell einen anderen Planeten bevor es 2021 heisst wird hier.😉

  21. DC, ich habe Mitleid mit dir deshalb gebe ich dir 7 BRÜCKEN… das grosse MAFF EI hat dir doch sein Liedchen geträllert, ÜBER 7 BRÜCKEN MUSST DU GEHN… mach das, dann bis du an der KM, dann muss du 7 X dein Hologramm daranhauen, vielleicht wächst dir dann wenigstens eine Gehirn Zelle.
    Ich drück dir die Daumen.

  22. @Karl
    „DC, ich habe Mitleid mit dir deshalb gebe ich dir 7 BRÜCKEN“

    Oh Karl, was machen nur mit dir…
    Du wirfst mit einer Zahl (7) um dich, von deren Bedeutung du keinen Schimmer hast. Aber vermutlich meinst du die „7 Zeiten“.
    607 v.u.Z. wurde die heilige Stadt Jerusalem von den Babyloniern zerstört. Ab diesem Tag hat Gott, ohne in die Geschehnisse einzugreifen unzählige Herrscher walten lassen in all ihren Untaten. Und zwar „7 Zeiten“.
    Streng deine Zellen an :
    3,5 Zeiten sind 1260 Tage, das Doppelte 2520 Tage. „Ein Tag ist ein Jahr“ bei Gott. Also gingen 2520 Jahre ins Land seit der Zerstörung Jerusalem. Der Tag an dem der Herr sein Zelt unter den Menschen aufschlug und der Beginn des WK1 – 2014. Und bis heute hat er es weitere 107 Jahre zugelassen, das sein Name durch Leute wie dich in den Dreck gezogen, beschmutzt wird. Du – gehörst zu den falschen Propheten die die Menschen in die Irre führen. Dein/Euer Ende kommt am letzten Tag. Und ich bin froh darum das dieser Tag nahe ist – denn es wird der Tag sein an dem die Götzendiener und Lügner ihr Ende finden sollten sie sich nicht besinnen.
    Soviel zu deinem verdummten „7“ Geschwurbel. Schreib meinetwegen weiter – für mich – ist dein Müll hier erledigt.

  23. @Edit
    Und es werden jetzt hier die Frager und Zweifler kommen mit „Und warum schaut dieser Gott dabei zu bei alldem ?“
    Es MUSS geschehen – damit auch die Letzten das Machwerk Satans erkennen. Es ist die Chance zum erkennen, was aus falschem Glauben wird. Es ist eine Chance sich auf den rechten Weg zu begeben ehe der letzte Tag anbricht.

  24. Das sind großartige 😁👍Informationen, die man so nirgendwo lesen kann. Garniert mit witzigen Wortschöpfungen wie „konstruierte Unwirklichkeit“, herrlich!💕 Ich beschäftige mich sehr viel mit Trump und habe schon vor drei Jahren einen Artikel mit dem Titel „Drei große Männer auf dem Weg zum Weltfrieden“ geschrieben. Damals war das mehr aus Hoffnung denn aus Vorahnung oder gar aus Fakten entstanden. Dass allerdings Modi jetzt auch mit dabei ist 😊erhöht die Chancen enorm und stimmt sehr zuversichtlich!!👍👍👍

  25. WEF feiert leere Innenstädte und zerstörte Existenzen als Erfolg:

    http://www.wochenblick.at/wef-feiert-leere-innenstaedte-und-zerstoerte-existenzen-als-erfolg/

    Sie zeigen immer klarer und deutlicher, was sie von ihren Mitmenschen halten – sofern sie überhaupt Menschen sind. – Diese Gl.balisten sind meines Erachtens jedoch selbst die schlimmsten Viren und Bakterien überhaupt – das erkennen sie allerdings allerhöchstwahrscheinlich nicht in ihrer Verblendung und ihrem Auserwählten- und Größenwahn.

    Ich hab’s ja nicht mit diesen unheiligen Schriften, aber da trifft dann doch das biblische Wort vom Zeigen auf den Splitter im Auge des anderen und dem Nichtwahrnehmen des Balkens im eigenen Auge zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.