Chile: Vom „Impf-Weltmeister“ zum Infektionsherd – mehr Coronafälle und Todesfälle in Österreich und Israel

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 9
  •  
  •  
  •  
  •  

Erst vor vier Tagen titelte die ARD-Tagesschau: „Vorbild Chile – Die Impf-Champions“. Sie lobte die „unbürokratischen Lösungen“ die laut ihr sogar dazu geführt haben sollen, dass das lateinamerikanische Land in kürzester Zeit bereits Israel in der Durchimpfungsrate überholt habe, als „Erfolgsrezept“.

Bis Juni wollte das Land die Herdenimmunität erreicht haben – Doch jetzt explodieren die Corona-Infektionszahlen (Eine Zusammenstellung: Das Sterben nach der Impfung).

Seit 3. Februar impft Chile mit dem chinesischen Stoff „Sinovac“. Dafür zieht das Land ganz „unbürokratisch“ Pflegepersonal, Hebammen und Zahnärzte zur Verabreichung der Impfung heran, wie die ARD lobte.

Mit „Niemand sticht schneller“, zeigte sich jüngst auch die Süddeutsche Zeitung ganz beeindruckt von den „Impf-Weltmeistern“. Doch nicht nur die Impfrate explodiert seit Februar in dem 18,7 Millionen Einwohner-Land. Seit 25. Februar geht auch die Kurve der Corona-Neuinfektionen – umso steiler – nach oben.

Im 7-Tages-Durchschnitt ist Chile Impf-Weltmeister:

Seit 25. Februar explodieren die bestätigten Corona-Fallzahlen in Chile:

China-Impfstoff: Schützt nicht vor Infektion

native advertising

Mehr als 5 Millionen Chilenen wurden bereits geimpft. Jetzt gibt es in dem lateinamerikanischen Land 48.000 aktive Corona-Fälle. Bereits 30.000 Chilenen sollen darüber hinaus am Corona-Virus verstorben sein. Wie die Berliner Zeitung berichtet, könnte die hohe Infektionsrate daran liegen, dass der chinesische Impfstoff nur zu 50% vor einer Ansteckung schütze.

War nun alles umsonst? Die Chilenen konnten es gar nicht erwarten: Sie ließen sich nicht nur in Gesundheitszentren, sondern auch in Fußballstadien und – so nebenbei auf der Durchreise – im Auto impfen!

Kein Einzelfall: Sterblichkeit steigt mit Impfungen

Chile ist jedoch kein Einzelfall. Auch in anderen Staaten mit hoher Durchimpfungsrate, in denen Impfstoffe anderer Hersteller gekauft wurden, zeigte sich mit Zunahme der Impfungen eine Erhöhung der Sterblichkeit. So zum Beispiel auch in Israel.

Mehr Coronafälle und Todesfälle seit Impfbeginn: Österreich wie Israel

In so gut wie allen Ländern, in denen schon massiv geimpft wurde, kommt es parallel zur Zahl der Impfungen zu einem Anstieg der gemeldeten „Fälle“ sowie der Todesfälle. Das scheint sich nun auch in Österreich abzuzeichnen, beobachtete Dr. Peter F. Mayer. Zumindest warnt die Regierung vor steigenden „Fallzahlen“ und verschärft oder verlängert neuerlich Maßnahmen wie die Quarantäne bei Einreise nach Österreich.

Österreich hat relativ zögerlich mit Impfungen begonnen und hat bis 19. März 2021 mittlerweile 10,48 Prozent der Bevölkerung mit einer Dosis und 3,51 mit zwei Dosen geimpft (Warnung vor „Super-Mutante“: Impfungen machen Virus aggressiver – Covid-Todeszahlen steigen dort, wo am meisten geimpft wurde (Videos))

Erst seit etwa Mitte Februar wird deutlich mehr geimpft, wie hier zu sehen:

Etwa um diese Zeit begann sich auch die Kurve mit der Anzahl der Fälle zu ändern, der seit Mitte November bestehende fallende Trend kehrte sich um und steigt seither, wie hier zu sehen:

Die Zahl der Test ist bereits Mitte Januar in astronomische Höhen gestiegen.

Dennoch sind die Fälle zunächst noch weiter gesunken und somit der Anteil der positiven noch erheblich stärker. Aber erst wie die Impfungen an Tempo gewonnen haben, stiegen auch die Zahl der Fälle.

Aus Israel kennen wir ein ähnliches Bild. Hier sind nicht nur die Fälle, sondern vor allem auch die Todesfälle praktisch parallel zu den Impfungen gestiegen und gefallen, wie die nächsten beiden Charts sehr deutlich zeigen:

Die absolute Zahl von Fällen ist jedoch völlig unrealistisch.

Durch die astronomische Steigerung der Testzahlen kommt es zu viel mehr falsch-positiven Ergebnissen einerseits durch die Ungenauigkeit, die 1 bis 2 Prozent der Test als fälschlich als positiv ausweist und andererseits durch die viel zu hohen Zyklen der Vervielfältigung, wie an diesem Beispiel zu sehen war (Ex-Virologe der Bill Gates Stiftung warnt: „Diese Impfung verwandelt das Virus in ein Monster, anstatt es zu besiegen…“  )

Auch in anderen Ländern wie in Irland waren diese Phänomene ganz eindeutig sichtbar.

Die Daten aus Österreich und Israel können einen kausalen Zusammenhang zwischen Impfung und Todesfällen weder be- noch widerlegen. Anlässlich der Häufung der Todesfälle in zeitlichem Zusammenhang mit den Impfungen, scheint eine weitere Untersuchung angebracht.

Und vor allem eine genaue Beobachtung der Entwicklung in Österreich. In Heimen ist es jedenfalls nach der Impfung zu Corona Clustern gekommen, obwohl vorher seit Wochen oder Monate kein Fall aufgetreten ist.

Ich habe dafür auch keine Erklärung, außer dass durch die Impfung das Immunsystem nachgewiesenermaßen geschwächt wird. In den Studien zu den klinischen Versuchen ist ersichtlich, dass die T-Zellen (Lymphozyten) etwa 1 bis 3 Tage nach der Impfung deutlich reduziert wurden, wie im Bild oberhalb sichtbar.

Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit

Denkbar wäre, dass das Virus in einer oder mehreren Personen vorhanden war und die Infektion erst durch diese Schwächung des Immunsystems so richtig in Fahrt kommen konnte. Coronaviren sind bekanntlich seit mindestens 140 Jahren in der Bevölkerung weltweit endemisch und Infektionen damit betreffen in jeder Grippesaison etwa 15 Prozent der Atemwegserkrankungen.

Vor diesem Hintergrund sind die Verschärfungen und Verlängerungen der Maßnahmen wie etwa die der Quarantäne bei Einreise nun bis Ende Mai eine reine Schikane und wahrscheinlich auch eine Zwangsmethode um den Impfpass durchzudrücken.

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch „Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite“ von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/wochenblick.at/epochtimes.de am 23.03.2021

native advertising

About aikos2309

10 comments on “Chile: Vom „Impf-Weltmeister“ zum Infektionsherd – mehr Coronafälle und Todesfälle in Österreich und Israel

  1. Noch mal zur Klarstellung die Impfmechanismen im Vergleich:
    Sinovac + AstraZ = klassisch: „Vektor“, ähnl wie bei Grippe -Impfung,
    10hoch18, (1000000000000000000 ) AffenViren werden in die Blutbahn gejagt. ( siehe spec doc ) T-Zellen brechen ein. Immunsystem kollabiert.
    Blutgerinsel etc

    bionT + Moderna: hochexperimentell: „mRNA“ (messengerRNA-Gen hack)
    Immunsystem wird genetisch „überschrieben“ , irreversibler Prozess, rennt sich tot an Viren- Wildtypen und kollabiert. ( Zytokinsturm)

    Laut Vertrag: Keine Haftung der Hersteller einklagbar.

  2. James O‘ Keefe

    https://youtu.be/eWtd-SoYelY
    ……………
    https://youtu.be/GBVe4ZOC9m4

    Diagnoseroboter
    …………………
    bittube.tv/profile/NWO-Hunter

    In Ehrfurcht und Liebe Jesus
    ………………..
    europe.infowars.com/greece-issuing-travel-documents-to-thousands-of-migrants-flying-to-germany/
    ………………
    cloudhedges.com/2021/03/25/wtf-newborn-baby-wrapped-in-plastic-instead-of-mothers-arms-because/
    ……………….
    weather.com/health/coronavirus/video/3-million-face-masks-thrown-away-every-minute-heres-why-thats-a-problem

    1. Sehr offensiv, der O`Keefe.

      Russland hat Roboter im KKH?
      Sagt mir genug darüber aus, in welche Richtung sich Russland entwickeln wird.
      Und das ist sicher nicht meine Richtung.

      In dieser Illusion muss man sich nicht noch mit Technik und dergleichen schlimmer (KI) belasten.

      Der Ausweg ist eh schon ein Nadelöhr und nur für sehr wenige bestimmt.
      Alle anderen machen Ehrenrunden oder drehen sich in Endlosschleife im Kreis.

      1. wollte ja heute keine News mehr reinpacken aber………

        de.rt.com/international/114890-kampf-gegen-klimawandel-bill-gates/
        ………….
        das fand ich niedlich

        n-tv.de/der_tag/Nasenmaske-soll-Virus-Schutz-beim-Essen-bieten-article22451009.html
        …………
        digitalspy.com/tv/ustv/a809862/the-real-life-inspirations-to-iconic-characters-from-the-simpsons/

        2. Mr Burns
        …………

        nzz.ch/meinung/nutztiere-werden-in-der-eu-unter-qualvollen-bedingungen-quer-durch-alle-laender-transportiert-damit-muss-endlich-schluss-sein

  3. Die mRNA-Impfstoffe stellen eine neue Platform dar, die viele mögliche bekannte und unbekannte Gefahren birgt. Eine Frage die mich sehr beschäftigt ist, in welchem Umfang durch die starke Expression der synthetischen mRNA die natürliche Protein-Synthese in den manipulierten Zellen gestört wird.

    Viele kontinuierlich in den Zellen exprimierten Proteine unterdrücken das Entstehen von Krebswachstum (z.B. p53). Kann eine durch den mRNA-Impfstoff manipulierte Zelle, die für eine gewisse Zeit vor allem mit der Bildung von viralen Hüllproteinen beschäftigt ist, schneller zu Krebswachstum entarten, weil es zur RNA-Interferenz an ihren Ribosomen kommt? Die extrem rasche Not-Zulassung dieser experimentellen Platform könnte sich schon bald als schwerer Fehler herausstellen.

    1. @Bernd

      Meines Erachtens wurde die Corina als Pöndemie ausgerufen, DAMIT sie die Ümpf. als Nötfallzulössung freigeben können, denn es gibt für die Ümpf. keine Zulassung – das ist nur Nötfallzulössung, weil als Pöndemie ausgerufen. Das war aus deren Sicht kein Föhler, sondern durchgeplante Absicht – meines Erachtens.

      1. Lieber Atar,
        natürlich hast Du in allem absolut recht, ich wollte es aber nicht so direkt und umfassend ausdrücken. Wir erleben ein neues globales 9/11. Hinter beiden Verbrechen steht die gleiche satanisch-dämonische Macht. Unbegreiflich ist für mich, wie naiv und dämlich der überwiegende Teil der Bevölkerung sich um Gut und Leben bringen lässt. Das ist eine unbeschreiblich traurige Situation. Ich könnte weinen…

  4. @Bernd

    Ich weine schon die ganze Zeit – mal mit mal ohne Tränen – aber im Herzen nahezu ununterbrochen weine ich über die Welt. 🙁

    Weinen wir zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.