C-Theater: Globale Mind-Control und Massenhypnose (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 8
  •  
  •  
  •  
  •  

In der neuesten Sendung ZEITQUALITÄTEN #25 widmen sich Martin Strübin und Patrick Schönerstedt neben den aktuellen Zeitenergien des TZOLKIN und des 13-Monde-Kalenders der rätselhaften Frage, wie es denn möglich war – und seit 13 Monaten immer noch ist, fast die gesamte Weltbevölkerung in einen Zustand zu versetzen, der sie zu ängstlichen, unterwürfigen Schafen verkommen ließ.

Und deshalb unfassbare Unrechtsbeschlüsse, diktatorische Restriktionen und lebensverachtende Maßnahmen einfach so global durchgesetzt werden konnten, ohne dass es zu massivem Widerstand und bürgerrechtlichen Verweigerungen gekommen wäre. Von Martin Strübin, www.blaubeerwald.de

Wie funktionieren diese Mind-Control Techniken, die inzwischen weltweit unisono angewandt werden? Wie können Menschen mit relativ einfachen Mitteln umprogrammiert werden, und warum ist dies keine große Kunst, wenn man weiß, was der Mensch für ein Wesen ist und wie er psycho-energetisch funktioniert?

Und die wichtigste Frage, wie wir uns aus diesem satanischen C-Theater wieder befreien können, sind wir in Wahrheit doch machtvolle Mitschöpferwesen…

Auszug aus dem Artikel Ein Jahr C-Theater: Eine Abrechnung & Mitmach-Aktion ‚Strafanzeigen-Sturm‘ (Video):

Da muss man auch kein Verschwörungstheoretiker sein, um zu erkennen, dass es sich offensichtlich um eine gigantische ‚False-Flag‘ Aktion auf globaler Ebene handelt, da reicht (eigentlich) der gewöhnlich gesunde Menschenverstand vollkommen aus, und dass im Schatten des C-Theaters ganz andere Interessen auf brutale und psychopathische Weise durchgesetzt werden.

Die verheerenden Auswirkungen des C-Theaters in allen Lebensbereichen unserer globalen Gesellschaft zeigen uns doch eindeutig auf, in welche Richtung die inzwischen entlarvte Welt-Elite steuert, was sie ja auch unverhohlen verkünden.

Es ist offensichtlich einerlei, ob wir uns mit dem WEF mit ihrem ‚Great Reset‘ und der 4. Industriellen Revolution, oder mit den Plänen der UNO mit ihrer ‚Agenda 2030‘ auseinandersetzen, oder uns über das finstere Netzwerk der Bill & Melinda Gates Stiftung in Verbindung mit der GAVI und der WHO informieren, oder die bereits vorbereiteten Projekte wie die ‚ID2020‘ u.a. beleuchten, wir enden dabei immer wieder bei der gleichen dystopischen Zukunftsvision einer versklavenden NWO, die 99% der Menschheit bestimmt nicht wollen.

native advertising

Doch wie sollen wir uns denn gegen solch (anscheinend) mächtige Gruppierungen mit ihren (fast) unbegrenzten Möglichkeiten wehren können? Was kann ich einzelner den schon dagegen tun? Ich kann es doch eh nicht ändern, und muss mich damit abfinden, oder?

Für viele Mitmenschen, die durch die C-Krise erst frisch am Aufwachen sind und durch das Ausmaß der niederträchtigen Aktivitäten auf diesem wundervollen Planeten regelrecht in eine hoffnungslose Schockstarre verfallen, scheint es keine Auswege aus dieser Matrix zu geben.

Denjenigen, die sich schon seit Jahren oder gar Jahrzehnten auf dem ‚Bewusstsein-Weg‘ befinden und sich schon größtenteils aus den Matrix-Verstrickungen befreit haben, fällt es natürlich leichter, einigermaßen schadensfrei durch dieses Wildwasser des Weltenwandels zu navigieren (Die Entscheidung rückt näher: Die globalen Wahlen – Erde 1 oder Erde 2?(Video))

Zudem haben sie auch die Pflicht, sich als Wegbegleiter durch die Unbilden dieser gigantischen, multidimensionalen Transformation um die ‚Frischlinge‘ zu kümmern. Doch dem Großteil der noch hypnotisierten 3D-Menschen, die das C-Theater als echt und wirklich betrachten, und die Erwachenden sogar verurteilen und angreifen, können wir nur ihre Freiheit und Selbstverantwortung zurückgeben, und ihnen auf ihrem letztlich selbstgewählten Weg in die NWO-Matrix alles Gute wünschen.

Denn wir alle sind in Wahrheit – jenseits unserer begrenzten Identifikation als irdische 3D-Personen – multidimensionale Schöpfer, die Kraft Ihres Bewusstseins, ihrer Identifikationen und Überzeugungen, ihrer Gedanken und Gefühle, Worte und Taten in ihrer Welt herrschen und gebieten (dürfen).

Deshalb ist es auch so entscheidend, uns aus dieser Illusion der kleinen Raupe zu dehypnotisieren, und unsere innere Wandlung zum Schmetterling aktiv zu vollziehen, um schließlich als multidimensionale Menschen ein neues ‚Goldenes Zeitalter‘ zu verwirklichen.

Wir dürfen uns bewusst werden, dass der ‚göttliche Sturm‘ nicht nur über uns ist, sondern dass wir mitten drin sind und diesen Transformationssturm ebenso in unserem Wesen auf vielschichtige Weise durchleben und ihn sogar aktiv mitgestalten.

Jeder von uns trägt die universelle Schöpfungsmacht in sich, jeder von uns ist ein göttliches Souverän, das über die Kraft, die Liebe und die Intelligenz der göttlichen Flamme gebietet, und seinen freien Willen als Geburtsrecht verwenden darf, in seiner Welt die Qualitäten und Realitäten zu erschaffen, die es nun mal aus welchen Gründen auch immer erfahren möchte.

Dank der Kosmologie der Zeit und ihren Entwicklungszyklen, die uns der Mayakalender Tzolkin und der 13-Monde-Kalender vermittelt, wissen wir die aktuelle Welt- und Menschheitssituation im übergeordneten Kontext der Evolution zu deuten, und können uns somit bewusst mit ihr synchronisieren…

– Die 1. Fraktale Welle des neuen Zeitalters von 2013 – 2025 (Roter Drache) sorgt für ein innerliches Erwachen des multidimensionalen Menschen, was auch die Bereinigung unserer Abstiegsschäden aus mind. 5.200 Jahren satanischer Herrschaft bedingt. Das bedeutet, dass wir unser Bewusstsein in allen Lebensbereichen von seinen einschränkenden und versklavenden Überzeugungen und Verhaltensweisen befreien sollen, um unseren irdischen Avatar mit den Frequenzen und Lebensqualitäten des neuen Zeitalters zu synchronisieren. Diese alchemistische Arbeit betrifft sowohl unser Unterbewusstsein, unsere inneren Archetypen, unsere Chakren und Feinstoffkörper bis in die physische Struktur unserer Zellen und den multidimensionalen Programmen unserer DNS.

 width=

– Exakt im 7. Jahr, also in der Mitte dieses ersten inneren Wandlungsprozesses, begann am 26.7.19 der 13-Monde-Jahreszyklus des Weißen Magiers, der noch bis Ende Juli 2032 andauern wird. Hiermit wurde der äußere Umbau unserer Weltgesellschaft initiiert, weshalb wir nun auch mit dem globalen C-Theater und dem Great Reset konfrontiert werden. Der Weiße Magier fordert uns auf, all die magischen Strukturen und Kräfte zu erkennen, die tatsächlich in unserer aufgeklärten Zivilisation im Hintergrund am Wirken sind, und dabei auch unsere eigenen magischen Mitschöpferkräfte entwickeln bzw. in Besitz nehmen, um sie für diesen Weltenwandel zum Wohle des Lebens einzusetzen. So kann man wirklich behaupten, dass wir uns in diesen 13 Jahren in einem ‚Weltkrieg der Magier‘ befinden – zumindest auf der Bühne der äußeren, gesellschaftlichen Struktur.

– Und auf der nächst übergeordneten Ebene der kollektiven Entwicklung befinden wir uns parallel dazu im 1. Katun des neuen Zeitalters von 20:13 – 2032 (Roter Magnetischer Drache IMIX 1), der wiederum für eine innere Neugeburt unserer zivilisatorischen Gesetzmäßigkeiten und Verhaltensweisen im morphischen Feld der Menschheit sorgt. Als erstes von insgesamt 260 Tuns der ‚Nationalen Unterwelt‘ flutet uns die Urmutter-Energie als hochaktive Startenergie mit allem, was für eine vollkommene Wandlung unserer irdischen Zivilisation benötigt wird, und die uns noch die nächsten 5.200 Tuns (je 360 Tagen) in unserer Ent-Wicklung leiten und fordern wird.

In Anbetracht dieses Wissens um den kosmischen Fahrplan für unsere menschliche Spezies auf Mutter Erde müssen wir also gar nicht gegen eine mächtige Weltelite kämpfen, die uns auf ihrer Theaterbühne weiterhin versklaven und ausbeuten will, sondern wir konzentrieren uns voll und ganz auf unsere eigenen Theaterbühnen, und manifestieren nach bestem Wissen und Gewissen unser eigenes spirituelles Schöpfungsspiel.

Dabei ist es zwar unser Recht und unsere Pflicht, übergriffige und gewalttätige Eindringlinge in unserem Reich daran zu hindern, ihre psychopathischen Spiele durchzusetzen, aber unser Hauptaugenmerk will nun auf unsere Befreiung aus dieser uralten Luzifer/Satan-Matrix gerichtet sein, und auf die Verwirklichung eines Alltages, der den Qualitäten und Gesetzmäßigkeiten eines neuen goldenen Zeitalters entspricht, basierend auf den göttlichen Qualitäten des Christusbewusstseins.

Deshalb weisen wir Dich wieder einmal auf Deine ICH-BIN Gegenwart hin, die Du als ewige und unendliche Wirklichkeit bist, und auch als irdischer Mensch ständig verwendest. Jedes Mal, wenn Du weißt, denkst, fühlst oder sagst „ICH BIN…“ setzt Du diese sieghafte Präsenz des Göttlichen in Bewegung und verleihst ihm Wesen, Form und Gestalt in Deiner allumfassenden Realität. So wache jetzt aus der vielschichtigen Hypnose auf, die Dir vorgaukelt, nur ein ohnmächtiger, kleiner Fleischklumpen in einer irdischen 3D-Welt zu sein.

Du kommst dabei nicht umhin, achtsam und wachsam mit Deinen Schöpferkräften umzugehen und nicht mehr nur automatisiert aufgrund Deiner unbewussten Prägungen und begrenzenden Programmen zu reagieren. Lerne durch Meditation auf und bewusstem Gebieten als ICH-BIN-Gegenwart die Qualitäten aus dem Geistigen ins Irdische souverän zum Kollabieren zu bringen, die Du Dir wirklich von Herzen wünscht.

Ob dies bestimmte Eigenschaften, Fähigkeiten, Dinge oder Umstände sind, spielt dabei überhaupt keine Rolle. Je mehr Du Dich als die ewige ICH-BIN Gegenwart erlebst, umso siegreicher und zeitloser werden sich Deine Manifestationen verwirklichen.

Parallel dazu ist es essentiell, Deine unterbewussten Programme aus dem alten Abstiegsdrama zu entladen, in dem Du ihnen die Energie entziehst und sie nicht mehr länger durch Deine Überzeugungen und Dein Verhalten bestätigst.

Und da Du ein Teil des morphischen Feldes der Menschheit bist, sollte Dir auch bewusst sein, dass jede Qualität, die Du in Dir und Deinem Leben erzeugst, auch die gesamte Menschheit beeinflusst. Deshalb gilt es, hochfrequente Gedanken und Gefühle zu erzeugen, die letztlich als metaphysischen Wellen um die ganze Welt gehen und sie beeinflussen…

www.blaubeerwald.de * www.cantorholistictouch.de * www.delphine-delfine.de * www.monoatomischesgold.de * www.aurasystem.de * shop.blaubeerwald.de

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Bionische Regeneration: Das Altern aufhalten mit den geheimen Strategien der Natur

Die HerzIntelligenz(R)-Methode: Gesundheit stärken, Probleme meistern – mit der Kraft des Herzens (HeartMath – HerzIntelligenz)

Wunderwerk Zirbeldrüse: Das Bewusstseinstor zu einer erweiterten Wahrnehmung

Video:

Quellen: PublicDomain/

native advertising

About aikos2309

7 comments on “C-Theater: Globale Mind-Control und Massenhypnose (Video)

  1. Und schon wieder der Lautenschreier:

    https://www.youtube.com/watch?v=QqrZTDpTxdo

    „Die Zöhlen WERDEN steigen.“ – Hat der eine Glaskugel zu Hause? – Das ist nämlich deren Rethorik, die mit dem JETZT garnichts zu tun hat. – Sie sagen immer voraus, was angeblich nach ihrer Meinung und weil es vermutlich durch die vermutlich inszenierten Fallzahlen durch immer mehr vermutlich falsch-positive Tösts sowie durch die Ümpf., die die zuvor C.-Negativen c-positiv ümpfen, dann so kommen WIRD aus diesem Grunde – nicht, weil es durch die fragliche Tante Cörina tatsächlich so IST.

    DAS ist deren Hypnose, deren massenpsychologische Rethorik.

  2. Es ist das einfachste Mittel um Massen in eine Richtung zu bringen. Erstmal muss das eigene Denken und die Bildung herabgesetzt werden. Dann wird das alte Spiel „teilen und herrschen“ gespielt, dessen Antriebsfeder die Panik und Angst ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.