Militär-Tribunale gegen die Kabale und Hollywood-Stars sollen im neuen GITMO stattfinden

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 11
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Webseite RealRawNews behauptet wieder Mal, dass es zu Militär-Tribunalen kommt, bei denen die bösartigen Figuren des Tiefen Staates bzw. deren Marionetten zur Rechenschaft gezogen werden.

Diese Meldungen werden von den aufgewachten Aktivisten, den Q-Kämpfern und anderen Tastaturhelden unkritisch geteilt, sowie von Fake-News Seite wie freeworldnews.us oder news-for-friends.com verbreitet.

Die Internetseite selbst schreibt über sich: „Diese Website enthält Humor, Parodie und Satire.“ Demnach ist dieser Quatsch mit Soße für die Gläubigen, die seit Wochen, Monaten und Jahren auf die Erlösung warten die absolute Wahrheit. Früher war es Jesus der die Menschen erlösen sollte, 2011 war es „Drake“, dann war es Wladimir Putin, dann Q, gefolgt von Donald Trump.

Wer diesen Theorien und Behauptungen widerspricht, ist automatisch ein Gehilfe des Tiefen Staates oder ein Hetzer. Kritik und Ironie sind unerwünscht und werden gnadenlos platt gemacht. Kein Wunder das der Tiefe Staat und die Kalabe weiter agieren können, solange Tausende von Aktivisten den Märchen von Psy-Ops folgen!

Hier die Meldung:

Das US-Militär und das Corps des Judge Advocate General der Navy haben einen neuen Ort für die Abhaltung von Militärtribunalen für die unzähligen Deep State-Spieler eingerichtet, deren Namen in besiegelten Anklagen erschienen, die Donald J. Trump und der ehemalige amtierende AG Jeffrey Rosen in den letzten Tagen von Trumps Amtszeit als Präsidenten.

Bis vor kurzem waren die meisten Tribunale im Internierungslager des Militärs in Guantanamo Bay, Kuba, abgehalten worden, aber die Überfüllung und der begrenzte Platz zwangen JAG, seinen operativen Umfang zu erweitern, da die Bemühungen zur Eroberung und Inhaftierung von Vermögenswerten des Deep State, gegen die unaussprechliche Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen wurden.

„Die Verhaftungen werden schnell und wütend kommen, und GITMO fehlt einfach genug Platz vor Gericht, um Tausende von Fällen zu behandeln, die die Pipeline herunterkommen“, sagte ein JAG-Beamter unter der Bedingung der Anonymität. „Wir haben tatsächlich 2 zusätzliche Standorte, einer davon ist Tiera del Fuego.“ (Aktuelle Pseudo-Befreiung laut Q-Drops und eine Photoshop-Fälschung)

 

native advertising

Tiera del Fuego, spanisch für „Land des Feuers“, ist ein Archipel vor der südlichsten Spitze des südamerikanischen Festlandes, jenseits der Magellanstraße. Das US-Militär hat in der Gegend seit vielen Jahren eine geheime, aber nicht ganz so geheime Präsenz; Es ist die heimliche Heimat mehrerer B-2 Spirit Stealth-Bomber und war unter dem Obama-Regime eine Überwachungsanlage für Angriffsdrohnen..(Wurde Hillary Clinton wirklich in GITMO gehängt? 10 Tage Dunkelheit und was bald passieren soll!)

Während Obamas unrechtmäßiger Präsidentschaft erzielten er und die argentinische Regierung eine Einigung, die den USA die Erlaubnis zum Bau neuer Stützpunkte in der Region Feuerland erteilte. Während Obama behauptete, der Stützpunkt werde hauptsächlich für wissenschaftliche Arbeiten genutzt, wollte er aus Gründen, die nichts mit Wissenschaft zu tun hatten, Zugang zur Region. Er suchte eine abgelegene Drohnenstation und wollte Zugang zum Guaraní-Aquifer, einer der bedeutendsten Trinkwasserquellen der Welt.

„Es ist ironisch, dass genau der Ort, den Obama finanziert hat, der Ort ist, an dem er wegen Verbrechen gegen Amerika angeklagt und hingerichtet wird“, sagte unsere Quelle.

Das derzeitige US-Militär entscheidet sich aus mehreren Gründen für die Abhaltung von Tribunalen auf dem Stützpunkt Tiera del Fuego; es wurde gebaut; seine abgelegene Lage ist eine Garantie dafür, dass die neugierigen Blicke und Lügen der Mainstream-Medien nicht in die Nähe kommen; Es verfügt über mehrere geräumige und leere Kleiderbügel, von denen einer bereits in einen Gerichtssaal umgewandelt wurde. Es hat kein Gefängnis, und das Militär plant, verurteilte Parteien anderswo inhaftieren zu lassen.

„An anderen Orten gibt es genug Gefängnisplätze, um die Verräter unterzubringen. Sie bauten FEMA-Lager in den Vereinigten Staaten in der Hoffnung, gesetzestreue Amerikaner inhaftieren zu können. Sie sind es, die jetzt in ihren eigenen FEMA-Lagern landen“, sagte unsere Quelle.

Abschließend sagte unsere Quelle, dass mehrere hochkarätige Persönlichkeiten, von denen die meisten Hollywood-Eliten waren, auf Tribunale in Tiera del Fuego warten. Zu den Namen, die er fallen ließ, gehören unter anderem Kevin Spacey, Lady Gaga, Tom Hanks und Facebook-Gründer Mark Zuckerberg.(Internet-Gerüchte: BOOM! Wo ist der Sturm? Die „Rattenfalle“ des Tiefen Staates)

 

tagesereignis.de schreibt passend zu der Thematik:

„Es musste so kommen. Nichts kann aufhalten, was kommen wird“

General Mike Flynn ist seit 2016 so etwas wie der verlängerte Arm der über 200 Generäle und Admirale, die Donald Trumps Agenda ganz offen unterstützen. Inzwischen darf er auf fast keiner Rallye mehr fehlen. Wenn er sagt, dass 2024 nicht die Lösung ist, dann hört man hin.

Sondern jetzt muss es sein. In diesem Jahr noch. Ein alter Militär wie er weiß das und er sagt es inzwischen laut. Trump hat es gerade erst genau so ausgedrückt: ab 2022 ist es zu spät. Es muss noch 2021 passieren.

Viele können es kaum noch glauben. Etliche, die darauf gewartet haben, dass Trump am 20. Januar inauguriert werden würde oder dass wenigstens ein paar Wochen später der Spuk vorbei sein würde, sind heute nicht mehr da.

Wie muss es Trump gehen, nachdem das alles passiert ist und er zusehen muss, wie der Staat immer sozialistischer wird?

Nun, ihm scheint es gut zu gehen. Das lässt vermuten, dass diejenigen recht haben, die von einer noch laufenden Sting-Operation sprechen. Hat schon jemand daran gedacht, dass Obama eventuell alle begnadigt hat, die an Trumps Stuhl gesägt haben und es deshalb vielleicht notwendig wurde, sie bei neuen kriminellen Aktionen zu erwischen? Denn hätte es nicht eigentlich genügt, dass sie versucht haben, einem Präsidentschaftskandidaten die Wahl zu stehlen?

War es also nötig, dass diese Wahl genauso stattfinden musste und auch die Inauguration, von der selbst Pieczenik meinte, dass die eventuell gar nicht stattgefunden hat? Dann wäre Trump zweifelsohne noch Präsident und Biden ein Präsidenten-Darsteller.

 

Inzwischen ist das Maß offenbar voll, denn Donald Trump sagte in einem Interview, wenn man „sie“ so weitermachen ließe, dann würde es immer schwieriger werden, das alles auf Anfang zurückzusetzen.

Es sieht also so aus, als würde sich die Chimäre dem Ende zuneigen. Trump sprach deutlich genug davon, dass es vor 2022 vorbei sein müsste. Bis Ende 2021 ist es nicht mehr weit. Irgendwie scheinen die Tage dahinzufliegen, denn es passiert gerade so viel, dass ein 24-Stunden-Tag einfach nicht mehr reicht, das alles zu erfassen.

Es sind gute Nachrichten, gemixt mit ein paar anderen, die weniger erfreulich sind. Jeder einzelne Schritt, den die Demokraten derzeit gehen, sollte einem aufmerksamen Leser oder gar einem Richter, der damit befasst wird, zeigen, dass Panik das Motiv ist, forensische Nachprüfungen zu verhindern und jeder, der behauptet, dass diese Wahl zu Unrecht überprüft wird, hat entweder etwas zu verbergen oder er weiß es nicht besser. Die Mockingbirds waren erfolgreich.

Die Weichen wurden schon längst so gestellt, dass der 45. Präsident, wenn es so weit ist, seinen ihm gebührenden Platz wieder einnehmen kann.

Kleine Erinnerung an Q, der wahrscheinlich schweigt, weil tatsächlich eine geheime Operation läuft.

Es wäre nicht gut, würde er irgendwelche Andeutungen dazu machen, denn Trumps Gegner lesen mit. Das, was er am 12. November 2020 schrieb, war deutlich genug. Es war ein Versprechen, dass es nach einer schwierigen Zeit wieder besser werden wird. (Trumps Show – Biden wird der Zutritt in das Pentagon verweigert – Clinton wurde wirklich verurteilt?)

  

„Nichts wird verhindern, was kommen wird!“

Es geht darum, dass die Öffentlichkeit die Wahrheit sehen muss. Eine Wahrheit, die viele schon kennen, die Q verfolgt haben und gut informiert worden sind. Aber der größte Teil der Öffentlichkeit folgt immer noch den großen Medien. Sie lesen und glaubten es.

Deshalb mussten sie es sehen. So war es wohl notwendig, dass die Biden-Regierung gezeigt hat, wohin sie Amerika führen würde, wenn man sie ließe. Inzwischen würden vier von 11 Wählern Biden nicht mehr wählen. Weil sie mit eigenen Augen und wahrscheinlich am eigenen Leib erfahren haben, was eine sozialistische Regierung für Amerika bedeuten würde.

Die Folge ist heute, dass viele Leser abgesprungen sind.

Es geht auch darum, dass die nächsten Wahlen korruptionsfrei verlaufen, denn Q fragt: Wie sichert man die Wahlen nach POTUS? Wie verhindert man zukünftig ausländische Einmischungen und Korruption, um dann Wähler-IDs und andere Sicherheiten zu installieren.

„Es musste so sein. Manchmal muss man erst durch die Dunkelheit, bevor man das Licht sieht.“

2011 hat ein gewisser „Drake“ behauptet das gute Militär würde jeden Moment die Kabale inhaftieren und ein neues Finanzsystem installieren, sowie der Menschheit das Paradies auf Erden bietet. Etwas abgewandelt wurde das von Q und nun da Q tapfer schweigt, wird es von seinen Gläubigen weiterverbreitet.

Lassen Sie sich nicht täuschen! Eine Rebellion oder Revolution wurde noch NIE zuhause ausgefochten! Schon garnicht am Computer oder Smartphone. Menschen brauchen Menschen zum Aufwachen und keine Geister oder Pseudo-Erlöser!

Wir, die aufgewachten Menschen müssen dafür sorgen, dass die Kabale zur Rechenschaft gezogen wird!

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/realrawnews.com am 30.05.2021

native advertising

About aikos2309

8 comments on “Militär-Tribunale gegen die Kabale und Hollywood-Stars sollen im neuen GITMO stattfinden

    1. Jaja….wiedermal die böse Kabale. Vielleicht sollte sich der Eine oder Andere mal wieder damit auseinandersetzen was dieses Wort (Nomen] überhaupt bedeutet. Denn der Allgemeinglaube, auch scheinbar die „Aufgewachten“ denkt, denken, „die Kabale“ wäre so etwas wie ein Geheimbund o.Ä. gegen den man kämpfen müsse. Ok – dann kämpfen die „Aufgewachten“ neuerdings schon gegen Nomen, super !
      Kabale bedeutet im Grunde lediglich Intrige, Ränke. Der Begriff Kabale stammt ursprünglich und veraltet aus dem jüdischen Sprachgebrauch und einzig dort hat dieser Begriff die Bedeutung im Sinne von „Geheimbund“.
      Im Titelthema wird davon gesprochen, das Drakes, Q´s usw. Nonsens verbreiten, an den „Aufgewachte“ nicht glauben sollten und ausgerechnet im Endsatz des Themas werden vom Autor oder Pravda dann doch „wir, die Aufgewachten“ dazu aufgerufen die „Kabale“ zur Rechenschaft zu ziehen ?
      Was denn jetzt ??

    1. Es wichtig einigen Menschen klar zu machen, auf was für einen Blödsinn Sie hereinfallen.

      „wenn es dich immer fake ist“

      Wir empfehlen einen Deutschkurs.

      Herzliche Grüße
      PRAVDA TV

  1. Diese Falschnachrichten werden bewusst von den Geheimdiensten gestreut um die Quelle solcher Nachrichten zu diskreditieren und lächerlich zu machen. Damit sie keiner mehr ernst nehmen kann.

    Das ist die Idee dahinter. So gehen die Auslandgeheimdienste seit vielen Jahren gegen unliebsame Whistleblower, gegen Maulwürfe und gegen und gegen kritische Journalisten vor, um denen das Leben zur Hölle zu machen. Deren Karrieren zu zerstören und staatliche Institutionen sowie regierungsnahe Informations-Quellen zu stärken.

    Was glaubt ihr , warum selbst große Konzerne eigene Private Geheimdienste haben?
    Mcdonalds hat beispielweise einen eigenen Geheimdienst (kein Scherz!). Dieser wird dafür eingesetzt , die eigenen Arbeiter auszuforschen udn auszuspionieren. So sollen frühzeitig Schädlinge in den Filialen und betrieben aufgespürt und neutralisiert udn rausgemobbt werden, die beispielweise Streiks organisieren wollen…

  2. Die EU ist eine Kreation der USA!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/10/17/die-eu-ist-eine-kreation-der-usa/

    Die EU ist eine Kreation der USA. Die Vereinigten Staaten haben massiven Druck ausgeübt, um Europa zur Integration zu zwingen. EU plus Nato sind der verlängerte Arm der USA.

    Winston Churchill bestimmte schon 1946, dass es ein „Vereinigte Staaten von Europa“ geben wird!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/08/19/winston-churchill-bestimmte-schon-1946-dass-es-ein-vereinigte-staaten-von-europa-geben-wird/

    Der Spiegel deutete im Jahr 1997 an: „Deutschland hat seine volle Souveränität nur sporadisch zurückerlangt und ist ein treuer Vasall Amerikas“
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/07/26/der-spiegel-deutete-im-jahr-1997-an-deutschland-hat-seine-volle-souveranitat-nur-sporadisch-zuruckerlangt-und-ist-ein-treuer-vasall-amerikas/

    Freies, souveränes Deutschland? Von wegen! Die Bundesregierung braucht bei Geschäften die Erlaubnis von den USA und Israel!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/07/06/freies-souveranes-deutschland-von-wegen-die-bundesregierung-braucht-bei-geschaften-die-erlaubnis-von-den-usa-und-israel/

    US-Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski: „Deutschland ist ein amerikanisches Protektorat und ein tributpflichtiger Vasallenstaat“
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/07/19/us-sicherheitsberater-zbigniew-brzezinski-deutschland-ist-ein-amerikanisches-protektorat-und-ein-tributpflichtiger-vasallenstaat/

    „Die NATO wird auch weiterhin an den von NATO-Generalsektrtär Lord Ismay aufgestellten Richtlinien festhalten:
    ‚…Die Amerikaner [in Europa] zu halten, die Russen [aus Europa] herauszuhalten und die Deutschen kleinzuhalten.‘
    Das heißt Kontrolle über Deutschlands Militär, sie verstehen das die Deutschen sich immer zu einer Macht entwickeln könnten, welche dann ganz Europa umschließen wird.“

    Führende NATO-Vertreter wollen Deutschland, ganz nach Lord Ismays Devise, weiter kleinhalten!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2012/01/04/nato-vertreter-dmitri-rogosin-will-deutschland-ganz-nach-lord-ismays-devise-weiter-kleinhalten/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.