Die Covid „Delta Variante“ ist nur ein schicker Name für Impfverletzungen?

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 28
  •  
  •  
  •  
  •  

Nehmen Sie einfach das marxistische Drehbuch heraus und blättern Sie zur nächsten Seite, wo die „Delta“-Variante der China-Krankheit „Betrug“ nun für jeden bevorstehenden Tod durch die Covid-19-Impfstoffe verantwortlich ist.

Hüten Sie sich vor der „Delta-Variante“ und der „Beta-Variante“, aber holen Sie sich trotzdem die Covid-19-Impfstoffe, wenn Sie dies nicht getan haben, sagen sie es allen. Also müssen wir das klarstellen.

Die Wissenschaft hat bewiesen, dass Covid-19 in einem Labor mit „Funktionsgewinn“ geschaffen wurde, sodass eine von Fledermäusen übertragene Krankheit für den Menschen ansteckend werden und die Lunge nicht infizieren könnte.

Bei der Entwicklung des China-Virus entwickelten dieselben Unternehmen, Unternehmen und Institute Impfstoffe gegen dieses Virus, ein Virus, das häufig (innerhalb eines Jahres) zu neuen, virulenteren Stämmen mutiert, gegen die die Impfstoffe nutzlos sind.

Dann wollen die CDC und die WHO, dass wir alle die neuen Varianten für alle Todesfälle verantwortlich machen, die durch Covid-Impfstoffe verursacht werden, die auf der ganzen Welt Blutgerinnsel und Todesfälle verursachen.(Offizielle Daten aus Großbritannien: in 6 Monaten mehr Menschen an Impfung gestorben als in 15 Monaten an Covid)

Schmutzige Varianten, schmutzige Impfstoffe und die schmutzige Vertuschung

Auf diese Weise zerstört man die mächtigste und erfolgreichste Nation der Welt und gibt dann dem Virus die Schuld, wenn die Impfstoffe beginnen, Millionen von Menschen vom Planeten zu tilgen. Es ist alles eine große psychologische Operation (psy-op), die von den Medien kontrolliert und von Bill Gates und Fauci geschrieben wurde.

Während die „Delta-Variante“ durch Indien, einen Großteil Europas und jetzt angeblich die Vereinigten Staaten fegt, machen Sie sich bereit für weitere Panikmache, um diese schmutzigen Prionen-bildenden Impfstoffe zu verkaufen.

In Israel stehen die Bürger kurz vor einer erzwungenen Sperrung, nachdem sie der Delta-Variante und dem „Delta Plus “ ausgesetzt waren , das ansteckender sein soll als Covid-19. Sicher. Der Tsunami kommt.

native advertising

In Indien verursachen die Covid-Impfstoffe täglich 50.000 Neuinfektionen. Die Infektions- und Todeswelle wird wie geplant auf „neue Varianten“ von Covid-19 zurückgeführt. (Studie: Geimpfte sterben 6 mal öfter an Delta-Variante als Ungeimpfte!)

Alle Massenmedien wurden informiert, der Erzählung und dem Drehbuch zu folgen. Es sind immer „Breaking News“ und „Covid-Variante wird jetzt erkannt in … (schließen Sie hier eine überbevölkerte Stadt oder Nation an).“

Es gibt sogar mutierte Formen der Delta-Variante. Mutationen von Mutationen, und Sie können darauf wetten, dass Ihr Epitaph-Geld für jeden von ihnen einen „Booster“-Schuss gibt, nachdem sie alle mit Fake News zu Tode erschrecken.

„Die genetische Sequenz lässt vermuten, dass sie noch ansteckender ist als das Original…“ Ja, wir verstehen es. Jedes „Institut“ mit „Wissenschaft“ im Namen verkündet überall zur gleichen Zeit die gleiche Erzählung, und alle Trump-Hasser stehen für ihren nächsten schmutzigen Stich um den Block.

„Fang“ die Delta-Variante und ihre Varianten mit neuen Impfstoffen, also geht das giftige Karussell rund und herum

Das Ziel der CDC und der WHO ist es, diese Delta-Variante und ihre Varianten frühzeitig zu „fangen“ und herauszufinden, woher sie stammen, sagen sie, obwohl sie alles in ihrer Macht Stehende getan haben, um die Untersuchungen des Wuhan-Labors in China zu BLOCKIEREN, und ihre Verbindungen/Finanzierung durch NIH- und Fauci-geführte Zuschüsse.

Die Delta-Variante ist bisher in 9 Ländern aufgetaucht, und wenn sie die Welt dazu bringen können, immer und immer wieder „Delta-Variante“ zu sagen, können sie möglicherweise alle geimpften Schafe davon überzeugen, auszugehen und die nächste Dosis Blutgerinnung zu bekommen.

Hier kommt die Ironie. Nur vier Prozent der Inder sind vollständig geimpft. Das liegt daran, dass unter Umgehung der Massenmedien bekannt wird, dass Impfstoffe weltweit Massenverletzungen und Todesfälle verursachen. Vor allem nachdem der erste Impfstoff schreckliche Nebenwirkungen hat und dann jeder medizinische „Fachmann“ angewiesen wird, Ihnen so schnell wie möglich den nächsten Impfstoff zu besorgen (wenn es 2 Wochen her ist).

Die Leute finden die Quelle des Gemetzels heraus, und zwar schnell. Diese ganze „Delta-Variante“-Erzählung soll Todesfälle und Verletzungen vertuschen, die durch die Impfstoffe verursacht wurden, und als nächstes kommt der gefälschte PCR-Delta-Varianten-Test , um zu sehen, ob Sie „es“ haben.

Kapiert? Es ist alles ein Betrug.(Irgendwo müssen sie ja sein: Findet man die Impftoten in den „ungeklärten Todesfällen?)

FDA gibt zu, dass Covid-Injektionen von Pfizer und Moderna Herzentzündungen verursachen

In einem seltenen Schritt hat sich die US Food and Drug Administration (FDA) bereit erklärt, einen Warnhinweis an die mRNA Wuhan corona (Covid-19) „Impfstoffe“ von Pfizer-BioNTech und Moderna hinzufügen, die beide die Ursache für „seltene“ Herzentzündung bei Kindern und jungen Erwachsenen sind.

Nachdem bereits viele Berichte aus der ganzen Welt aufgetaucht waren, in denen die Impfungen insbesondere für junge Männer als unsicher eingestuft wurden, meldet die FDA endlich den Amerikanern, dass auch sie nach einer Injektion an Myokarditis oder Perikarditis leiden könnten.

Der Beratungsausschuss für Immunisierungspraktiken (ACIP) des US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention (CDC) stellte ebenfalls fest, dass mRNA-Gifte nicht gerade gut für die Herzen junger Menschen sind und zu schweren Verletzungen oder zum Tod führen können.

Dennoch bestehen sowohl die FDA als auch die CDC darauf, dass die Vorteile dieser Injektionen die Risiken bei weitem überwiegen, weshalb sie ansonsten gesunde junge Menschen immer noch ermutigen, die Ärmel hochzukrempeln und zu helfen, „Leben zu retten“.(Covid-Impfstoff Statistik: 13.867 Tote und über 1.3 Mio. Verletzte in der europäischen Datenbank – Schutz ist gleich null laut neuer Studie!)

Die CDC behauptet, dass selbst wenn ein junger Mensch nach der Injektion eine Herzentzündung entwickelt, die Heilungschancen ziemlich hoch sind, so dass sich laut der Agentur am Ende alles lohnt.

„Wir empfehlen allen Personen ab 12 Jahren, die berechtigt sind, den Impfstoff im Rahmen einer Notfallgenehmigung zu erhalten, nachdrücklich, sich impfen zu lassen“, heißt es in einem zusätzlichen Memo des US-Gesundheitsministeriums (HHS) und einer verbundenen Gruppe von Ärzten und dem öffentlichen Gesundheitswesen Beamte.

Die Wahrscheinlichkeit, durch die Stiche eine Herzentzündung zu erleiden, ist „extrem selten“, so die Agentur FDA und CDC.

FDA, CDC und HHS warnen Ärzte leise, nach Symptomen einer Herzentzündung Ausschau zu halten

Gleichzeitig fordern all diese Behörden Ärzte im ganzen Land leise auf, den Patienten nach der Injektion besondere Aufmerksamkeit zu schenken, um nach Anzeichen einer Myokarditis oder Perikarditis zu suchen. Die FDA soll eine Sensibilisierungskampagne starten, um sicherzustellen, dass Ärzte über das Risiko informiert bleiben.

Die Nachricht kommt, als die Gesundheitsbehörden bereits lautstark die Angst vor der neuesten chinesischen Virusvariante, bekannt als „Delta“, trommeln, die ihrer Meinung nach in Bewegung ist, weil nicht genügend Menschen injiziert werden.

Während der falsche „Präsident“ Joe Biden gehofft hatte, bis zum 4. Juli mindestens 70 Prozent der in den Vereinigten Staaten lebenden Menschen „impfen“ zu können, ist es offensichtlich, dass er diesem Ziel bei weitem nicht näher kommen wird.

Kaum die Hälfte des Landes hat mindestens eine Dosis des Schusses erhalten, weshalb viele Staaten Gimmicks wie Impfstoff-Lotterien und Freibier aushecken, um zu versuchen, die Menschen zu bestechen und zur Einhaltung zu manipulieren.

Weil die Regierung uns alle so sehr liebt und gesund sehen will – das war übrigens Sarkasmus – ist der Vorstoß gekommen, den Menschen diese Nadeln mit „Warp-Geschwindigkeit“ in die Arme zu stoßen, mit allen Mitteln, die notwendig sind, um die endgültige Lösung der Regierung zu erreichen.

Sowohl Pfizer als auch Moderna bestreiten vehement, dass ihre Injektionen jungen Menschen schaden, wobei erstere behaupten, dass die jetzt massiv höhere Rate an Herzentzündungsfällen völlig „normal“ sei.

Das Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS), das nur etwa ein Prozent aller Impfverletzungen erfasst, hat derzeit etwa 347 beobachtete Fälle von Herzentzündungen allein bei jungen Männern zwischen 12 und 24 Jahren protokolliert.

„Ein guter Freund, der im Januar die Doppelimpfung von Moderna hatte (er ist im Gesundheitswesen tätig und musste die Spritze nehmen), ließ sein Blut testen und hat die Hälfte der normalen Anzahl an Blutplättchen“, schrieb ein Kommentator von uns.

„Der Arzt ignorierte dies und sagte, es handele sich um einen Laborfehler – ohne das Labor zu überprüfen.“

 

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/naturalnews.com am 26.06.2021

native advertising

About aikos2309

9 comments on “Die Covid „Delta Variante“ ist nur ein schicker Name für Impfverletzungen?

  1. Tipp an die Redaktion:

    Lesen Sie doch mal das Buch von Dr. Thomas Cowan „Der Ansteckungsmythos und warum Viren keine Krankheiten verursachen“.

    Kleiner Auszug aus einer amerikanischen Rezension:


    Sein Rezept? (Dr. Thomas Cowan)

    Wäre die medizinische Praxis in der westlichen Welt richtig konzipiert, würden Ärzte zunächst vier grundlegende Faktoren ermitteln: die Qualität des Wassers, das ihre Patienten trinken; die Qualität der Nahrung, die sie essen; das Niveau und die Art der Giftstoffe, einschliesslich mentaler und emotionaler Giftstoffe, denen sie ausgesetzt sind; und schliesslich das Niveau und die Art der elektromagnetischen Felder, denen sie ausgesetzt sind. Die überwiegende Mehrheit der medizinischen Probleme kann durch das Sammeln von Patienteninformationen über diese vier Bereiche verstanden werden, und die überwiegende Mehrheit der Gesundheitsprobleme kann durch die „Behebung“ dieser vier Kernprobleme gelindert oder sogar gelöst werden.

    Gute Ratschläge für jeden, der sich auch über seine eigene Gesundheit informiert.“

    Unser westliches Gesundheitssytem ist eine Farce.

  2. teslamag.de/news/tesla-und-deutsche-impfstoff-firma-curevac-patent-rna-fabrik-29045
    ……….
    patent-anmelden.net/neuigkeiten/detail/curevac-patent-fuer-den-impfstoff-gegen-corona/

  3. Trotz der vielen aufdeckenden Berichte allerorts, trotz der mutigen Gesichter, die sich im Protest zeigen, trotz der massiven Aktionen weltweit gegen diese Tötungsphantasien unter dem Deckmantel der hygienischen Medizin und Gesundheitsvorsorge geht dieser Zersetzungsprozeß der Menschheit zielgerichtet gnadenlos weiter. Die seltsame 80/20-Regel trifft in vielen Bereichen zu wie wahrscheinlich auch hier … 80% können und wollen nicht erkennen und 20% schauen durch und sind so vorsichtig, daß sie sich vorbeugend auf natürliche und vernünftige Art und Weise gegen Gefahren wappnen können. 80% werden die Geimpftlinge sein und 20% die Impflosen, die sowieso schon lange jegliche pharmazeutische Medizin, Krankenhäuser und Ärzte meiden, soweit keine Unfallversorgung nötig ist. Aus den 20% gesunden, geistig starken und gestärkten Überlebenden werden dann neue Gemeinschaften und Völker entstehen und hoffentlich ohne die alten schwerwiegenden Fehler zu wiederholen neu erblühen.

    1. Das ist die Gaußsche Normalverteilung, 20/60/20. 20% blicken es, 60% sind die dumpfe/dumme Masse (Mitläufer) und 20% sind die hyperpanischen Coronagläubigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.