Vatikan unterstützt architektonisches Projekt einer neo-modernistischen Weltreligion

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 14
  •  
  •  
  •  
  •  

Papst Franziskus predigt Religionspluralismus: Der Vatikan unterstützt ein geplantes »Abrahamic Family House«, das Christentum, Judentum und Islam gleichsetzt.

Das interreligiöse Projekt »Abrahamic Family House«, wird von Papst Franziskus heiß erwartet. Es soll eine Gegenüberstellung dreier Gotteshäuser auf der Insel Saadiyat in Abu Dhabi sein und im Jahr 2022 eröffnet werden, wie Jeanne Smits auf LifeSiteNews berichtet.

Das »Abrahamische Familienhaus« ist ein architektonischer Komplex, in dem die drei so genannten »abrahamitischen« Religionen oder (missbräuchlich genannt) die »Religionen des Buches«, die aus der Verheißung Gottes an Abraham hervorgegangen sind, Seite an Seite in gleich großen Gotteshäusern präsentiert werden, die in einem Dreieck um einen »gemeinsamen Boden«, einen Garten, angeordnet sind.

Der projektierte interreligiöse Komplex präsentiert sich als eine Verkörperung des Abu-Dhabi-Dokuments über menschliche Brüderlichkeit, das von Papst Franziskus und Imam Al-Tayeb von der sunnitischen Al-Azhar-Universität in Kairo unterzeichnet wurde, sowie des »Höheren Komitees für menschliche Brüderlichkeit«, das aus der gemeinsamen Erklärung hervorging, und das sowohl von Papst Franziskus als auch vom Großimam »gebilligt« wurde.

Zusammen mit Fotos von der Baustelle, die die Fundamente der drei religiösen Gebäude zeigen, während eines von ihnen kurz vor der Fertigstellung zu stehen scheint, enthüllte die Mitteilung die offiziell gewählten Namen für die drei religiösen Gebäude.

Kritische Kommentare hat das Projekt bereits von vielen Seiten ausgelöst.

Erzbischof Viganò kommentierte: »Im Garten von Abu-Dhabi wird der Tempel der Welt als synkretistische Neo-Religion gebaut werden, gegründet auf anti-christliche Lehren. Nicht einmal die hoffnungsvollsten Freimaurer hätten sich so viel erträumen lassen.«

»Papst Bergoglio geht damit einen weiteren Schritt in die Richtung der Apostasie von Abu Dhabi, Frucht eines pantheistischen und agnostischem Neo-Modernismus, der die Katholische Kirche tyrannisiert, das im Konzilsdokument Nostra aetate wurzelt. Wir sind nur gezwungen es anzuerkennen: die giftigen Früchte des ‚Frühlings des Konzils‘ befinden sich vor den Augen auch derjenigen, die sich nun nicht länger von der kontinuierlichen Lüge blenden lassen können.«(Vatikan: Bischof über den „Great Reset“ – Herrschaft des Antichristen vorbereiten)

 

native advertising

Während die Zusammenarbeit zugunsten des Naturrechts ein legitimes Bestreben ist, bleibt das Problem bestehen, religiöse Verwirrung und Relativismus zu fördern, indem man verschiedene und in der Tat unvereinbare Religionen auf die gleiche Ebene stellt, wie es im »Abrahamischen Familienhaus« geschieht. Dies war auch die Denkweise des Abu-Dhabi-Dokuments, indem eine universelle Brüderlichkeit gepredigt wird, die nichts mit dem kirchlichen Verständnis von Wahrheit zu tun hat.

Papst Franziskus ist völlig überzeugt von der neo-modernistischen Lüge, dass alle Religionen gleich sind. Anstelle die katholische Identität in einer immer rasanter säkularisierten Gesellschaft zu verteidigen, gibt er seine Schafe ihren Schlächtern preis.

Erfreut und zufrieden zeigte sich die Freimaurerei, die Papst Franziskus im Oktober 2020 ein Lob aussprach für die „Analogien“ in seiner Enzyklika Fratelli tutti zu den Prinzipien der Freimaurerei (siehe auch hier). Ein Kapitel der Enzyklika ist dem Motto der Französischen Revolution von 1789: „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ gewidmet.

Es fällt die Ähnlichkeit zu Aussagen der Sozialistin Michelle Bachelet auf, der ehemaligen Präsidentin von Chile und nunmehrigen Hohen Kommissarin für Menschenrechte der Vereinten Nationen.

Am 1. Dezember sagte sie bei einem gemeinsamen Festakt der Großloge von Chile und der Frauen-Großloge von Chile zum Jahrestag der Menschenrechtserklärung: „Wir brauchen freimaurerische Prinzipien wie die Brüderlichkeit, um als eine Menschheit zusammenzukommen, denn das sind wir.“ (Vatikan: Der Papst hängt das Bild eines „nackten Jesus“, der den Antichristen streichelt, hinter seinem Schreibtisch auf)

Teils scharfe Kritik kam hingegen aus den Reihen der katholischen Kirche. Die erste „Klarstellung“ kam bereits wenige Tage nach der Unterzeichnung des Abu-Dhabi-Dokuments von Msgr. Athanasius Schneider, dem Weihbischof von Astana: „Die Vielfalt der Religionen ist nicht gottgewollt“. Fast zeitgleich bezeichnete der österreichische Philosoph Josef Seifert die zentrale Passage des Dokuments als „Häresie der Häresien“.

Im November 2019 protestierten hochrangige Kirchenvertreter, darunter mehrere Kardinäle, Contra recentia sacrilegia, gegen jüngste sakrilegische Aktionen von Papst Franziskus.

Der Protest richtete sich primär gegen den Pachamama-Kult im Vatikan rund um die Amazonassynode, aber auch gegen das Abu-Dhabi-Dokument. Der ehemalige Apostolische Nuntius in den USA, Erzbischof Carlo Maria Viganò, sprach davon, daß der „Neo-Modernismus die Kirche tyrannisiert“.

Beim Parallel- oder Konkurrenzprojekt in Berlin, der Kontext ist nicht klar, dem House of One – Haus des Einen, erfolgte vor drei Wochen die Grundsteinlegung.

Dort werden eine Synagoge, eine Moschee und eine protestantische Kirche unter einem gemeinsamen Dach errichtet. Die Grundidee der Vereinigung der drei monotheistischen Religionen ist jedoch dieselbe.

Die Initiative in Berlin geht von evangelischer Seite aus und wird von politischer Seite, der Regierung von Berlin und der Bundesrepublik Deutschland, mit Steuergeldern großzügig finanziert. Es besteht aber kein Zweifel, daß das Abu-Dhabi-Projekt die Nase vorne hat und der erste vereinigte monotheistische Tempelkomplex der Welt sein wird.

Die zeitliche Parallelität der beiden Projekte erstaunt allerdings und läßt eine unsichtbare Verbindung vermuten.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/freiewelt.net am 20.06.2021

native advertising

About aikos2309

21 comments on “Vatikan unterstützt architektonisches Projekt einer neo-modernistischen Weltreligion

  1. Ein neues Machtzentrum welches schon Bestehende ersetzt, ergänzt, zentralisiert, usw. Nein Danke! Nein Danke! Nein Danke!

    1. Nein hoert gehirn seele nicht.

      Verneinend, ablehnend funktioniert nicht. du gibst damit nur. Macht kraft ernergie aufmerksamkeit achtseinkeit in etwas ab, das du gar nicht willst. Ahenlich wie den andere. Pol eines magneten. und hilfst dabei es in sich in die verdichtete materielle welt hereinzuhoien mit seinen bewussten und unbewussten anteil. Positiv wie negativ.

      Es geht nur erschaffend (mit) scboepfer also. Sei eher fuer etwas besseres.

      Fuers leben
      Fuer. Mitmensxhlixhleit
      Fuer naechstemliebe
      Fuer die wahrheit
      Fuer die rueckbesinnung auf den ursprung (religare)

      Das gute wie das. Poese kann als wesenheit durch unser denken fuehlen handeln leben bewusst und unbewusst postiv wie negativ verstaerkt werden.

      Geist herrscht ueber materie

      Die geister die ich rief

      Metamensch akaschachronik
      Telpathie und telekommunikation moeglichngrade bei sehr innigen tiefen und. Liebenden wohlwollenden beziehungen (beiderseizs)

      Prueft. Mit dem herzen
      Fuelht mal rein
      Sinniert gern drueber nach

      Ich bin mir meiner fehleranfaelligkeit als mensch bewusst

      Trau schau wem

      In dankbarer verbundenheit
      Optimistische primel
      Sonnige fruehblueherin der blume des lebens gewaechs

      1. Ein Schöpfer schöpft (Nehmen) und ein Erschaffer erschafft (Geben) !
        Daher ist der Schöpfer bösartig der angebetet wird.
        Ich finde es schon voll Idiotisch und Dekadent daß die meisten Menschen noch nicht einmal ein simples Wort (Schöpfer) verstehen !
        😉

  2. Der Eckstein der Kirche ist Jesus und die Gläubigen sind die Kirche !
    Denn Jesus brauchte keine Gebäude um zupredigen.
    Die Kirche ist also kein Gebäude sondern Jesus und seine Gläubigen sind die Kirche und nicht der Vatikan mit seinen Kirchen, Kathedralen und Domen und den verblendeten Gläubigen !

    1. Der aktuell für uns zuständige parakletos ist der Geist Gottes.
      Eine Art nichtphysischer Bruder von Jesus.

      Das Erbe des Lebens von Jesus, der quasi einen Übergang vom 4., „alten“, zum 5., „neuen“, Bund (siehe zB in Jeremia 31,31ff) geschaffen hat, ist Pfingsten.

      Und das bleibt auch so bis Jesus physisch auf dem Ölberg wiederkommt.

      In den Evangelien spricht Jesus primärst zu Juden.
      Quasi in der Tradition der AT-Propheten.
      Um sie zu retten.
      Die Besatzung durch die Römer war ja nur das äußere Symptom für die vorhandene Schuld (siehe zB in 3. Mose 26).

      Wir, die Heiden/Nichtjuden, kommen ja offiziell erst in Apostelgeschichte 10 dazu.

      1. Nach der Bibel läuft die gesamte Weltgeschichte in 7 aufeinanderfolgenden Bünden oder Zeitaltern ab.

        Bund im Garten Eden
        Bund mit Noah
        Bund mit Abraham
        Bund mit Mose, „alter Bund“ (beim Bundesschluß war wohl auch Jesus anwesend, der Gott mit den Füßen)
        „neuer Bund“ (biblisches Christentum, Start mit Pfingsten, Jesus sagte ja daß es gut wäre wenn er ginge, weil dann der Geist Gottes kommen würde, den Geist Gottes kennt man übrigens schon aus dem 2. Vers der Bibel)
        „“1000″jähriges Reich“ (nach Jesu Wiederkehr)
        „neuer Himmel und neue Erde“ (siehe schon in Jesaja 65,17 + neues und ewiges Jerusalem)

        Und der Geist Gottes „erforscht alle Dinge“.
        Wie auch „die Tiefen der Gottheit“.
        Und er führt in alle Wahrheit.
        Etc.

        Und wenn man jetzt auch noch weiß daß der aktuelle Zustand von Leiden und Tod innerhalb der Schöpfung die Folge der Lügen! von S im Garten Eden war…

    2. Sicherlich.

      Wenn der schoepfer gleich die quelle waere, bzw das schoepfen ein wohlwollendes bewusstes umtransfromieren von energie ware bzw ernegieehoehung dann wqrlerenjamalles. Im fluss, wie wir als. Funken der quelle im fluss. Sind.

      Deswegen ist fuer mich die macht kraft energie aufmerksamkeit fokus. Achtsamkeit Konzentration sein leben lieben exiztenz (ausweg aus inkarnation) auch nicht gott, allah, jajwe, shiva, vishnu etc.

      Da ist mir schon zuviel geschaffene und reininterpretierte wesenheit und persoenlichkeit drin.

      Die ur(-sprungs-) quelle ist inmateriell, zeitlos, ewig, heilig, goettlich.

      Quelle zuerst, dann ich bin als. 1.abspaltung, damit dualitaet erschaffen aufgrunder der dann trinitaet und materie

      Materie dichter grobstodflicher
      (koerper gefaess gefaehet merkaba)
      Seele sicher vermittler ausgleixhend alles durchstroemend fliessend
      Geist lichter feinstofflicher

      Geist herrscht ueber materie

      Emotion ist energie in bewegung als im wandel transformation (immerwaehrenden) prozess veraenderung bewusst unbewusst negativ positiv.

      Jeder mensch schafft schoepft ideen wesenheit, die sich zu persoenlickeiten ausbilden und immer mehr iegenleben bekommen.

      Finanzwesen
      Gesundheitswesen

      Durch unsee bewusstes und unbewusstes denken fuehlen handeln leben im kollektiv und allein entstehen die geister, die ich rief.

      Geist herrscht ueber materie.

      Gedankenhygiene

      Durch leid kommt laueterung dann erkenntnis und wandel und zuletzt selbstveranwortung fuer bisheriges unbewussteres negativeres denken fuehlen und handeln leben und die ausrixlchtung ist mehr denn je aus die (ge-) rechte gute wohlwollende lebensbejahende gesinnung.

      Prueft. Mit dem herzen
      Fuehlt mal rein
      Sinniert gern drueber nach

      Ich bin mir meiner fehleranfaelligkeit als. Mensch bewusst

      In dankbarer verbundenheit
      Optimistische primel
      Sonnige fruehblueherin der blume des lebens gewaechs

  3. „Abrahitisch“ wäre heute nur noch ein biblisches! Christentum (ist aber leider weitgehend unbekannt, Geist Gottes und so).

    Und biologisch die Nachfahren von Jakob und Isaak.

    Aber weder weiße Khasaren, also grob 90% der heutigen Juden, noch Talmud&schlimmer noch die islamische Religion sind abrahamitisch.

    Und damit weder der Islam noch heutiges Juden- oder Christentum.

    1. Und die meisten deutschen Dichter und Denker waren Geheimgesellschaftler (also der „dunklen Seite der Macht dienend“).

      Und das gilt eventuell auch für den Schöpfer der Ringparabel.

      1. Ja, ich der richtung hoerte ich auch was laeuten.

        Es ist ja eh bei den ganzen vermurksten verdrehten verqueren und gespiegelten kran nicht so leicht den ueberblick zu wahren, wer gut war/ist und wer eher nicht.

      2. @OP

        Das stimmt.
        Ein halbes Dutzend unterschiedliche Judentümer sinds inzwischen wohl mindestens.
        Und nur die ersten 1,5 hatten noch etwas mit der Bibel zu tun.

        Aber Nebel ist ja eine Grundtaktik der anderen Seite.

        Und wenn Juden schon keine Juden mehr sind (800 n. Chr.: der Stamm der Khasaren konvertiert zum Talmud!-Judentum, ist quasi „der 13. Stamm“)…

        Und das Talmud-Judentum, gröbst nach 70 n. Chr., ist praktisch eine neue, und antibiblische, und auch antichristliche („interessant“ was verschlüsselt in dem Talmud über Jesus steht, siehe in „Jesus im Talmud“, naja, „Toledot Jeschu“ war ja ähnlich) Religion.

    1. 3 massnahmen mit problemen umzugehen lt. E. T.!!!?!

      E. T.!
      Extra terreatrial
      Eckhard tolle

      Spielt wohl auf sein denken, fuehlen, wie von einer anderen welt an.

      Spielberg! hollywood! barrymore? Sind wohl nicht das gelbe vom ei aber die botschaft kam wohl dennoch bei manchen zumindest teilweise im inneren ab.

      Alles gehoert als funken bzw. Eher tautropfen zu den ursprungsquelle dazu (ocean, um ansatzweise einen groessenvergleich darzustellen, weil es ja sehr viele tautropfen menschen, tiere, pflanzen sind).

      Nun mal zur schatenseite dieses konstrukts.

      Wer die umwandlung von hack in wuermer, kot des haustieres in insekten, bioabfall in insekten kennt der weiss um ein paar stoffe aus dem leben entsteht.

      Beste voraussetzungen sind ein kleiner bis mittelgrosser geschlossener raum (tuete, muelleimer) dazu gebe man eher waermere temperaturen und leben entsteht in kurzer zeit.

      Also braucht es zur entstehung von leben (tote ehemals. Lebende) materie, waerme temperaturen und ein gesxhlosseneres system, dann etwas ruhe und zeit zum entstehen.

      Das leben aus dem es entsteht daran sind auch immer mikroorganismen (stichwort effektive mikroorganismen) beteiligt.

      Nun ist diese leben eher klein lebewesen und meist eher nicht von hoher intelligenz.

      Naechste stufe waeren zb ameisen und ihr eher schwarmbewusstsein.

      Wenn die quelle alles durchstroemt durchfliesst (synuswelle(n) lied, frequenz schwingung) so sst auch die energie in bewegung wie. Emotionen und wandelt sich um.

      Der buddhismus hat wohl teilweise recht aber der religion und den dalei lama ist nicht vollends zu trauen auch wenn der regenwurm bei ihnen offiziell ein bruder ist.

      Leben, bewusstsein
      2.dinge die von verschiedene faktoren abhaengig sind und sich dennoch bedingen?

      langsam komme ich ins schwimmen und warte auf naechste lektion, lernerfahrung etc.

      1. Kleine weitere eingebung dazu.

        Leben aus lehm (und ton!?!) formen (golem?).

        Der ton der dort. Gemeint ist, ist kein materieller. Viel mehr ist ein akkustischer (musikaler) ton gemeint.

        Auch kein wort sindern wie eine anfangssequenz eines (instrumentales?) liedes.

        Leben einhauchen, fluestern singen?!?

        Vibration(en)
        Infraschall
        Schwingen schwingungen
        Aether
        Astral
        Resonanz
        Anziehung
        Kettenreaktion

  4. Nach einem sehr negativen Erlebnis heute mit einer Gruppe 9-10-jähriger möslömischer Kids kann ich nur sagen: Das wird nix. – Der Islam ist nach wie vor derart im 6. Jahrhundert zementiert und macht voll einen auf Taqiyya – die sind da nicht herauszubekommen – die kleinen Kids sind schon voll indoktriniert – das geht bei denen vom Mutterbauch an ununterbrochen – die achten die „Ongläubigen“ niemals und haben nach wie vor die Weltherrschaft auf dem Programm – nicht anders als die NWÖler.

    Bei den echten Jüden könnte ich mir vorstellen, dass hier eine Weiterentwicklung stattgefunden hat vor allem bei den jungen Leuten, die den alten Schoiß von denen auch nicht mehr wollen und m. E. über weitaus mehr Grips und Fähigkeit zum selbständigen Denken verfügen als diese ewigen Steinzeit-Möslems – wobei die echten Steinzeitmenschen möglicherweise offener waren im Denken als diese Sat-AN-Allöh-Fanatiker in ihrem röligiösen Wohn.

    Wenn die hier zum Schein erstmal mitmachen, dann m. E. nur mit dem Ziel im Hinterkopf, die anderen zu ihnen ‚rüberzuziehen, was aber vermutlich eher bei den christlichen Gutmenschen funktionieren wird als bei den echten Jüden.

    Selbst wenn sich dort dann nur säkularere Möslems einfinden wie Aleviten und Alaviten und was es da noch an solchen Strömungen geben mag, so werden auch die von den fundamentalistischen Möslems garnicht als Möslems anerkannt und die Fundamentalisten stellen m. E. eindeutig die Mehrheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.