Die australischen Leitmedien verkünden: Heute ist der erste Tag der Neuen Weltordnung! (Videos)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 8
  •  
  •  
  •  
  •  

Die neue Woche fängt schon wieder sehr gut an. In Australien wurde der neueste Lockdown von Woche zu Woche verlängert bis er heute in die NWO mündete.
Ich hatte bereits angekündigt, dass auch wir vor dem letzten Lockdown stehen.

Heute ließ man in Australien jedenfalls die Katze aus dem Sack und verkündete: Heute ist der erste Tag der NWO! Die globale Machtübernahme hat damit begonnen und auch aus anderen Ländern kommen ähnliche Nachrichten.

Das wird jetzt zusammen mit der wirtschaftlichen Neuordnung (zweite Weltwirtschaftskrise) immer schneller knallhart durchgezogen, weil auch in China die Wirtschaft ihren Geist aufgibt.

Die neuen Regeln der NWO sehen wie folgt aus:

In Australien dürfen sich nur noch 2 Menschen außerhalb ihrer Wohnung treffen. Beim täglichen Sport an der frischen Luft darf man sich nur in einem Umkreis von 10 km um seine Wohnung bewegen.

Einfach einmal in ein Geschäft zu gehen, um sich nur umzusehen, ist jetzt verboten. Nur noch eine Person aus einem Haushalt darf jetzt noch die lebensnotwendigen Einkäufe tätigen. An Beerdigungen dürfen ab morgen nur noch 10 Personen teilnehmen.

Und das alles ist erst der Anfang.

Auch bei uns fährt man jetzt die Angstmacherei vor der Delta-Variante merklich hoch, um im Sog dieser Ereignisse dann ebenfalls die Menschen vor vollendete Tatsachen zu stellen.(Top-Anwalt wirft Drosten vorsätzliche sittenwidrige Schädigung und Betrug vor – Experiment an ahnungsloser Bevölkerung?)

native advertising

Es war alles rechtzeitig in Erfahrung zu bringen und man konnte sich in epischer Länge dementsprechend vorbereiten.

Trotzdem werden sich schon bald wieder die erste Panik am Warenregal, ausgelöst von den Ahnungslosen, erleben.

So sieht der Impfzwang in den USA aus: Bewaffnete Spezialtruppen an der Haustüre

In einem kürzlich entdeckten Dokument der amerikanischen Regierung kann man die grausamen Einzelheiten nachlesen, wie man in den USA demnächst an der Haustüre zwangsweise geimpft wird.

https://www.lakecountyil.gov/DocumentCenter/View/39074/CHA-Doorknocking-Info-and-Script?__cf_chl_captcha_tk__=9efe3db822b644f4925f4acbd61

Unter dem Titel “Lokaler Gesundheitsbotschafter an der Haustüre” kann man die Anweisungen der Regierung in einer Broschüre an die Impftrupps im Lake County in Illinois nachlesen:

“Beachten Sie die Hausieren- und Bettelverbote nicht und betreten Sie private Grundstücke, selbst wenn dies verboten ist. Schüchtern Sie als Mitarbeiter der Gesundheitsbehörden die Hausmeister ein, damit sie den Impftrupps freien Zutritt gewähren. Lügen Sie bezüglich der Sicherheit der Impfstoffe und verschweigen Sie die Nebenwirkungen wie Krankenhausaufenthalte und Todesfälle.

Säubern Sie die Gebäude in militärischer Art und Weise, indem Sie Stockwerk für Stockwerk und Wohnung für Wohnung aufsuchen. Klopfen Sie an der Haustüre und schüchtern Sie die Bewohner ein. Erfassen Sie die Adressen der Impfgegner, damit wir sie in Quarantänelager verbringen können (medizinisches Kidnapping).”

Die Sprecherin des Weißen Hauses Jen Psaki kündigte in der letzten Woche an, dass Old Joe Biden die Impftrupps entsenden werde, um den Impfzwang in der amerikanischen Bevölkerung rasch umzusetzen, zu können.

Nachfolgend noch eine genaue Erläuterung der Maßnahmen der Impf-Truppen in den USA, welche in diesem Quartal (drittes Quartal) stattfinden werden.

Ministerpräsident Söder kündigte heute in der Bildzeitung an, dass es ohne Impfungen keine Freiheit mehr geben wird. D.h. man wird jetzt auch in Deutschland die Daumenschrauben ganz hart anziehen.

Wäre ich in den USA, dann hätte ich jetzt schlaflose Nächte, aber hier in Deutschland ist das eine lösbare Herausforderung, weil der Gegner nicht so gut ausgebildet ist wie in Amerika.

Trotzdem wird sich kaum einer von uns wehren und später wird man sich wieder wundern, warum das nach knapp 100 Jahren ein zweites Mal der Fall war.

Aber es ist einfach so und deshalb muss man es auf beiden Seiten einkalkulieren, weil man sich darauf verlassen kann.

Die menschliche Trägheit ist extrem hoch.

Doch solange sich die Trägen impfen lassen, wird man die Aktiven noch in Ruhe lassen und weil die Zeit derweil dem Gegner davon läuft, wird man schließlich davon profitieren.

Im Prinzip ist es das gleiche Problem, welches Napoleon und Hitler ins Verderben geführt hatte. Hätten sie sich nur ein Stück von Russland unter den Nagel gerissen, dann wäre die Geschichte anders verlaufen.

Würde man zum Beispiel nur die Hälfte impfen und den Rest sich selbst überlassen, dann hätte man den Sieg auf seiner Seite, doch die dafür notwendige Zeit hat man jetzt nicht mehr.

Andererseits verursachen die letzten 10 % der zu Impfenden einen größeren Aufwand als die ersten 50 % und auch das kann man nicht mehr stemmen.

Die Kunst besteht also darin, zu den letzten 10 oder 20 % zu gehören.

Hat da mal wieder jemand in VWL beim einzigen Prinzip geschlafen, welches man nach insgesamt 5 völlig sinnlosen Jahren in der Praxis relativ oft verwenden kann?

Unglaublich!

 

Den französischen Bürgern drohen neue Corona-Maßnahmen: Frankreich – Macron-Regierung plant Gesetz zur Impfpflicht

Aus Angst vor der Ausbreitung der sogenannten Deltavariante des Coronavirus bereitet die französische Regierung neue Maßnahmen vor. Präsident Emmanuel Macron will in einer Fernsehansprache die Bürger Frankreichs auf die kommenden Schritte vorbereiten.

In einigen französischen Gemeinden ist inzwischen die Maskenpflicht wieder verschärft worden. Die französische Regierung bereitet auch ein Gesetz zu allgemeinen Corona-Impfpflicht vor [siehe Bericht »Tagesspiegel«]. Ob dieses Gesetz letztendlich verabschiedet wird, hängt wohl von den weiteren Entwicklungen ab. Auf jeden Fall will die französische Regierung Druck ausüben, um so viele Bürger wie möglich impfen zu lassen.

Die Regierung von Emmanuel Macron stellt die französischen Bürger wieder auf härtere Corona-Maßnahmen ein. Auch über ein Gesetz zur Impfpflicht werde nachgedacht.

Wir schrieben bereits im März 2021:

Unser Leben ist bedroht. Politik und Medien wollen uns glauben machen, die Bedrohung sei ein Virus. Sie nennen es Covid-19. Aber dieses Virus dient einer global operierenden Elite nur als Vorwand, unser Zusammenleben komplett neu zu organisieren.

Seit Jahren schon arbeiten sie daran, die Grundbausteine jeder Gesellschaft zu zerstören: die Familie, das Vertrauen in Recht und Gesetz und vor allem unsere Freiheit. Die wird uns zwar in den Menschenrechten der Vereinten Nationen und im deutschen Grundgesetz zugesichert, aber jetzt – im Rahmen der angeblichen weltweiten Pandemie – sollen uns diese Freiheitsrechte wieder genommen werden.

Wir sollen nicht mehr selbst über unser Leben und unsere Gesundheit bestimmen dürfen. Wir sollen nicht mehr reisen dürfen, wann und wohin wir wollen. Wir sollen uns nicht mehr versammeln dürfen. Unsere eigenen vier Wände sollen nicht mehr heilig sein.

Vor allem sollen wir nicht mehr sagen dürfen, was wir denken. Und weil das einzige Bollwerk gegen diesen Angriff auf unser Menschsein ein souveräner Nationalstaat ist, soll auch dieser weltweit abgeschafft werden.

Peter Orzechowski beleuchtet in seinem Buch „Durch Corona in die Neue Weltordnung mit Fakten, Dokumenten und Zeugenaussagen, was Ihnen die Mainstream-Medien verschweigen:

  • Der Masterplan: Die Weltregierung der globalen Konzerne
  • Staatsstreich: Wie der Tiefe Staat die alte Ordnung zerstört
  • Neustart: Wie Vermögen umverteilt und die Weltwirtschaft neu gestartet wird
  • Transhumanismus: Die Züchtung des neuen Menschen
  • Der Lockdown: Ein Umverteilungskarussell
  • Zwangsimpfung: Der entscheidende Schritt zum globalen Bürger
  • Big Brother: Auf dem geraden Weg in die Eine-Welt-Diktatur
  • Der Rockefeller-Plan: Testen und Überwachen der gesamten Bevölkerung
  • Angsterzeugung als Herrschaftsinstrument: Angst macht Menschen gefügig und gehorsam
  • Bevölkerungsaustausch: Der alte Plan vom Ende des weißen Mannes

Was Peter Orzechowski in diesem aufsehenerregenden Buch zum Vorschein bringt, erschüttert und erschreckt gleichermaßen: Der Plan, eine Neue Weltordnung zu errichten, ist keine Verschwörungstheorie, sondern lässt sich anhand von Fakten und den persönlichen Äußerungen der Entscheidungsträger klar belegen.

Die öffentliche Gesundheit darf und kann kein Alibi werden, um die Rechte von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu verletzen, geschweige denn, um die Zivilbehörden von ihrer Pflicht zu entbinden, mit Weisheit für das Gemeinwohl zu wirken.

Das gilt umso dringlicher, je mehr Zweifel von verschiedenen Seiten an der tatsächlichen Ansteckungsgefahr, der Gefährlichkeit und der Resistenz des Virus laut werden: Viele maßgebliche Stimmen aus der Welt der Wissenschaft und der Medizin bestätigen, dass der Alarmismus der Medien wegen Covid-19 in keiner Weise gerechtfertigt zu sein scheint. …

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/arrangement-group.de/freiewelt.net am 13.07.2021

native advertising

About aikos2309

36 comments on “Die australischen Leitmedien verkünden: Heute ist der erste Tag der Neuen Weltordnung! (Videos)

      1. Mike Adams ist krass genial, hat ja auch sehr oft seinen Auftritt bei AlexJ. Ich werde den Artikel nochmal überarbeiten und dann als pdf verlinken demnächst. Im Prinzip kann pravda ihn auch für einen Leitartikel nutzen. Vielleicht Adams vorher fragen.

      2. Entscheidender Satz aus Adams Artikel:

        „Was am Ende entsteht, ist eine Rückkopplungsschleife aus Tod, Hysterie und Tyrannei. Je mehr Menschen sterben, desto mehr Hysterie verbreiten die Medien und desto mehr wird die Tyrannei vom Staat gerechtfertigt. Dies wiederum führt zu einer höheren Anzahl von Impfstoffinjektionen, wodurch mehr waffenfähige Virusstämme verbreitet werden, was zu einer weiteren Welle der Hysterie und so weiter führt. Es ist der perfekte Betrug der Tyrannei und Entvölkerung: Genau die Regierungen, die die Biowaffen bauen, benutzen sie, um die Massen auszurotten, während sie die Infektionen nutzen, um ihre eigene Macht zu rechtfertigen, die Vernichtungswaffen (dh Impfstoffe) zu verabreichen. „

  1. Es gibt vielleicht ein Duzend Teilaspekte des Corona-Geschehens und jeder einzelne davon ist eine Straftat, die hier bei pravda detailliert analysiert wurde. Der Zwangsimpftrupp ist der letzte Sargnagel, um die Verbrechen zu vertuschen, denn es darf keine statistisch signifikante Kontrollgruppe von kerngesunden Ungeimpften geben, die die Todesfälle eindeutig in der Gruppe der Geimpften identifiziert. Deshalb muß alles schnell und gründlich gehen und die Delta-Chimäre und seine alphabetischen Nachfolger sind die virtuellen Sündenböcke, die ab sofort die Toten produzieren. Es gab nie eine Pandemie. Die Übersterblichkeit ist schlichtweg nicht vorhanden und man kann es online überprüfen. Daher ist eine Rechtfertigung für eine Notzulassung von Impfmitteln nicht gegeben und erst recht nicht für Gentherapien mit furchtbaren Nebenwirkungen. Es wurden keine Obergrenzen festgelegt, die den Abbruch des Experimentes definieren. Die Zahl der Toten ist daher völlig irrelevant. Studien über PCR und spike-Wahnsinn werden nicht antizipiert, um Handlungsalternativen zu erarbeiten. Kinder waren nie Teil irgendeines Krankheitsgeschehens. Trotzdem will man auch hier die Genozid-Axt anlegen und ad infinitum mit der Keim-Maske foltern.
    Es ist nicht übertrieben, das ganze Szenario mit dem Holocaust zu vergleichen. Wer nicht kapiert, daß das schlimmste Faschismus-Armageddon seit Menschengedenken ausgebrochen ist, dem ist einfach nicht mehr zu helfen. Der findet bald seine letze Ruhe in einem Massengrab.

    1. @DrNo

      Exakt und hier kann man den diabolischen Plan genau nachlesen – davon ausgehend, dass das stimmt, aber für mich sieht es jedenfalls so aus, nehme ich auch wahr.

      https://translate.google.com/translate?depth=1&hl=de&nv=1&pto=aue&rurl=translate.google.com&sl=auto&sp=nmt4&tl=de&u=https://vaccines.news/2020-10-20-covid-19-isnt-a-pandemic-plan-its-an-extermination-plan-for-humanity.html

      und das hier:

      https://uncutnews.ch/transhumanismus/

      und deshalb hat der Ögür sich nicht ümpfen lassen mit seiner eigenen Plörre und wird es vermutlich auch weiterhin nicht tun – auch nicht seine Mitarbeiter. – ÖRD öxtra hatte es gelöscht, der Love Priiiest hat es aufgenommen und man höre genau hin, was der antwortet auf die Frage, ob er sich und seine Belegschaft ümpfen lässt (2. Teil des Videos, empfehle es auch ganz anzuschauen):

      1. Diese verheißungsvollen Blicke nach oben kennt man aus der Nazi-Fotografie. Welch Hohn, wenn man weiß was sie beabsichtigen oder als nützliche Idioten anrichten.

    2. Sehr gut beschrieben. 👍Ich gebe es mittlehrweile auf, meine Leute davor zu warnen-ich bin es leid, meine Perlen untet die Säue zu werfen. Es ist karmisch bzw. geistig sowieso alles bereits entschieden, wer durch dass sprichwörtl. Nadelöhr kommt und wer nicht. Der Weg in die Verdamnis ist breit.! Jeder so wie er/sie nach seinem Geisteszustand/Bewusstsein es vertehen und aufnemen bzw. verarbeiten kann.

      1. Die Dekadenz dieser Klientel oder vieler dieser vielfach vermutlich hochgradig psychöpäthischen Klientel gucke ich mir gerade in der südkoreanischen Serie „mine“ bei Netflix an. – Ist zwar ein Film, aber vermutlich gut recherchiert – nur dass es in der Realität möglicherweise noch um ein Vielfaches schlimmer sein könnte oder gar ist.

      2. @Tyrman

        Also die Leute missionieren – nee, mach‘ ich auch nicht. – Manchmal ergibt es sich, dass man auf jemanden offenen Ohres und Verstandes trifft, da kann man mal ein paar Tipps geben, wo er/sie sich selbst noch ölternativ informieren kann – aber ansonsten halte ich mich inzwischen sehr zurück – bei den meisten ist eh Hopfen und Malz verloren und geümpft sind sie ohnehin bei uns eh fast alle oder auf dem Weg zum Termin.
        Vielleicht ist wirklich schon alles entschieden und spielt sich auf ganz anderen Ebenen ab – hier ist vermutlich nur das Schlöchtfeld.

    3. was soll ich hierauf antworten außer, dass ich dem nicht zustimmen möchte und vehement den Kopf schüttel: „Nein, spring nicht du liebes Sau dummes Schäflein. Satan hat Dich verführt und der Sprung ist absolut tödlich. Und nein, ich sage Nein, ich springe nicht. Und nein ich animiere auch keinen dazu. Reisende soll man nicht aufhalten, am Ende reißen die noch an einem. Furchtbar.

  2. Hitler wollte keinen Krieg.
    Stalin aber Europa.

    Jedesmal war ein Kommunist der Aggressor.

    Erst Napoleon vom Westen, dann Stalin vom Osten (zB Viktor Suworow, und simple Logik).

    Kann man nach 80 Jahren langsam wissen.

    1. Übrigens steht der „great reset“/NWO für die gleiche Weltordnung die damals Stalin! wollte.

      Was die Nazis wohl final wollten kann man ja auf Seite 8+9 in „das kleine ABC des Nationalsozialisten“ nachlesen

      Abgesehen davon ging es damals Proletariern nirgendwo so gut wie in Nazideutschland.
      Soweit ich weiß hat Stalin keine Kreuzfahrtschiffe für seine gebaut.

      In der Sowjetunion hieß es wohl eher „Kraft durch Angst“.
      🙁

      1. Sehr gut, aber sry die leute sind halt Doktriniert aus der Dauerschleife der Lügen geschichte über Deutschland…. Nun ja was solls ob es jedoch Hoffnung gibt für die Germanen das alleinige hoffen auf unserem Ahnen Erbe uvm. es gibt so vieles was aufzuklären gilt aber gut um so mehr ältere Generation Weg sind wie es derzeit laut Plan aussieht welche sich durch allein der Lüge und Ungerechtigkeit (Wiedergutmachung etc.) betrogen fühlen würden ach egal um genauer ins Detail zu gehen Lohne sich wenig…. sapere aude Punkt aus

  3. Das gesamte Kabale System hängt sprichwörtlich am seidenen Faden. Was sind, ihre Schwachpunkte muss es heißen und wie werden sie öffentlich gemacht.
    Was sind die Schwachpunkte und wie kann eine kleine Minderheit wir müssen davon ausgehen, dass die schlafende Herde sich gern von den Wölfen (Kabale) zerfleischen lassen wollen!

    Macht mal ein paar Vorschläge!

    Meiner wäre eine unglaubliche Flut an anzeigen und Entschädigungen einzureichen wie zu fordern.

    Die muss nicht zielführend sein aber erkenntlich das sie in der öffentlichen Wahrnehmung nicht ignoriert werden kann.

    Die Forderungen müssen auch entsprechend hoch sein, mit 1 MRD pro Kopf wären sie dabei. Erstmal müssen sie diese dokumentieren, dann kommt rechtfertigen und bei der Aufarbeitung als Beweis herangeführt werden. Zweitens, kann man diese Forderungen ins Netz stellen und aufzeigen das damit der Rechtsstaat selbst nicht gibt. Spätestens, wenn sich viele diesen Anzeigen anschließen ist das öffentliche Interesse geweckt. Um noch einen draufzusetzen wir machen es wie die Griechen, die von dem Vertragswerk BRD Reparationen fordert, ohne das deutsche Volk einzuladen, zu Friedensvertragsverhandlungen. Ups da wäre die Misere ja zu Ende. Die Griechen haben einen Präzedenzfall geschaffen und die griechische Bevölkerung ist der gelackmeierte. Man kann dies auf jeden Staat der Erde ausdehnen dann haben die Gerichte international alle Hände voll zu tun und die USA Großbritannien, von denen es, ausging die, jetzige Situation haben ein weiters unkalkulierbares Risiko bei einem Zusammenbruch. Das wäre mal eine Kausalkette, die noch keiner auf dem Radar hat. Das wäre die sprichwörtliche Büchse der Pandora, diese zu öffnen bringt das Kabale System zum Erliegen. Für die Menschen die wach sind, haben daraus gelernt, die grasende Herde die überlebt muss erstmal zu einem Reedjucation Programm für zivilisiert bewusstes handeln…..
    Also Vorschläge und immer gut diskutieren…..

    1. Fordern? – ÄHM, NEIN!!! Du bist dann nur ein Bittst….! Und auch nicht souverän. Du musst dir die Sachen schon nehmen die du willst. Oder such dir einen anderen RECHTSKREIS.

      WENN DER TEUFEL DIE GESETZE SCHREIBT UND DIE GERICHTSVERHANDLUNG IN DER HÖLLE STATTFINDET, was willst du dagegen machen? – Fähnchen schwingen?, Peditionen unterschreiben?, Demonstrieren? NEIN, so geht es ganz siicher nicht. Ohne Körpereinsatz ? – nur mit betteln? , oder eine kleine Gruppe von Leute, die den Dreck wegräumen? Man muss schon selber, Hand anlegen. Ihr könnt gerne warten, bis der Rhein aufgehört hat zufließen, vielleicht, kann man dann durchwatten…, Ne, so wird das nichts mehr mi tFreiheit und bla, bla, bla usw.

      1. „Man muss schon selber Hand anlegen“… kreative Vorschläge wären da sinnvoller als solche Aussagen, es ist nicht jeder ein Experte, der sofort weiß, was zu tun ist. Mir fällt da selbst auch nicht viel zu ein, gebe ich zu, aber WAS wäre sinnvoll? Dann auch Butter bei die Fische… sorry, nicht persönlich nehmen! Ich bin nur der Meinung, wir sollten uns eher gegenseitig helfen, Tipps geben, anstatt uns auch noch gegenseitig zu zerfleischen. Jeder sinnvolle Tipp ist ein Strohhalm für alle anderen….

  4. de.wikipedia.org/wiki/Gustav_Adolf_Schiffmann
    ……………
    de.wikipedia.org/wiki/Edward_Bernays
    …………..
    shiftfrequency.com/ernst-stavro-blohfelder-klaus-schwab-a-family-history/
    ………….
    sebastian-muenzenmaier.de/befangenheit-merkels-abendessen-mit-verfassungsrichtern/
    ………….
    tierschutzbuero.de/tierqual-im-bio-schlachthof

  5. Kann echt nicht wahr sein, das keiner etwas unternimmt und die völlig freie Hand haben. „Wehret den Anfängen“, aber wie/was soll man machen? Auswandern? Wohin? Wo ist nicht ebenfalls der totale Wahnsinn? Meine Rede, Volksverdummung funktioniert tadellos, kaum einer glaubt mehr Verschwörungstheorien, dafür haben sie perfekt gesorgt! Ich bin echt planlos und ehrlich gesagt auch hilflos, wie das ganze weitergehen soll. Es muss doch noch genug Leute für einen Wiederstand geben, sie ggf. mit ihren eigenen Waffen schlagen, alle Verantwortlichen inhaftieren und alle sofort mit ihrer eigenen Suppe durchimpfen, dunkles Loch ohne Tageslicht wäre eine gute Alternative.

    1. Widerstand gibts keinen mehr. Zu wenig Leute, die lassen sich alles gefallen, sie haben ganze Arbeit geleistet die letzten 70 Jahre.

      1. Echter Widerstand konnte nur, wie seit jeher, im Geheimen zum Erfolg führen. Genau wie die Herrschaft.

      2. @Robin Weber

        Zudem sind wir kein homogenes Vülk mehr – die Mügrüntenklientöl hat de facto bereits die Bevülkerungsmehrheit, die anderen sind auch schon durchgemischt aus anderen Herkunftsländern wie dem gesamten ehemaligen Ostblock, wo sie mittels der Wende alle herkamen auch nach Görmöney und dann noch diverse andere, die hier keine Wurzeln haben.
        Und die inzwischen Minderheit der echten Doitschen sind Gröta-Jügend, Öntifönten, Omas gegen Räääächts, Alt-68er, Islömbesöffene und sonstige Gütmenschen, die eher noch die paar Vernünftigen ihrer eigenen echten Landsleute lönchen würden als sich gegen die islömische und/oder NWÖ-Vereinnahmung bzw. ihren Vülkstöd, nach dem sie sich unbewusst zu sehnen schein in ihrem Schüldkült, in dem sie sich sühlen, gemeinsam oder überhaupt aufzulehnen, zu wehren mit vereinten Kräften.

        Nee – die sind sich eher noch eine/r dem/der anderen sein/ihr Daibel.

  6. jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/ditib-baut-zentralmoschee-mit-30-meter-minarett-in-karlsruhe/
    …………….
    tw.tv.yahoo.com/fast-food-stories/mcdonalds-hosts-pop-covid-vaccine-035100402.html
    ……………
    epochtimes.de/blaulicht/autokorso-fuer-tote-leonie-13-blumen-vor-dem-kanzleramt-wirbel-um-polizei-foto-a3555709.html
    …………..
    signal-online.de/2021/07/14/schauspielerin-stoehnt-fuer-impf-kampagne/

    1. @anja

      jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/ditib-baut-zentralmoschee-mit-30-meter-minarett-in-karlsruhe

      Meines Erachtens hat der Islöm uns de facto bereits eröbert bzw. haben die Dööfdoitschen ihr Land und sich selbst und leider die Vernünftigen mit denen bereits freiwillig auf dem „Goldenen Tablett“ serviert und ihnen den röten Teppich ausgerollt.

      Nunja – zu dieser Klientel hatte ich vor zwei Jahren eine klare Eingebung – die schreibe ich hier aber nicht.

      1. Ishtar-den Leuten geht es noch zu gut ,viel zu gut ,die machen sich eh keine Birne über manche Themen ,die haben ihr Haus,die haben was zu fressen,die haben ihre Kohle,,,,,,,,,der Rest denen doch scheiß egal

  7. Wir stellen uns mal einen Stall mit z.B. 1000 Rindern vor. Wir sind imaginär die Rinder. Es herrscht auf einmal reges Treiben hinter der Stallwand…Wir können es nicht deuten, was da gerade abläuft…Vertraute Wesen ,welche uns immer gefüttert haben gegen fremde Wesen, welche wir nicht kennen..
    Wir wissen ,es geht um uns…wir sind gemeint…und was passiert dann?
    Der Viehtransporter steht vor der Tür…Game over…Schlachthof.

    1. Und verlieren wir desshalb den Humor ?
      Bestimmt nicht…!
      ..an einer ehemaligen Klassenkameradin von mir ist ein Genie verloren gegangen !
      Sie hat eine abgrundtiefe,bösartige Satire über ihre Schwiegermutter ins Netz gestellt…
      So viel Bosheit ist schon wieder lustig…ich kann da nicht mehr vor Lachen..Hilfe !
      ein Hinweis noch…Ihr Mann ist Rechtsanwalt…der Brüller !!!
      Mal schauen, ob es über Pravda eine Rückkopplung gibt….
      Bitte anschnallen…und ablachen…
      http://www.karsten-fiedler.de/hut/index.html

      1. @Uwe

        Gibt es diese Schwiegerdrachen noch? – Also ich hatte mit meinen beiden Schwiegermüttern (nacheinander) Glück – dafür weniger mit deren Söhnen. 😉

        Das kommt vermutlich auf die Generation an. – Bei den Schwiegermüttern der heutigen jungen Frauen sind solche Schwiegerdrachen wohl eher ein nur noch selten vorkommendes Auslaufmodell.

        Aber die mit dem Hut dort scheint noch von der alten Garde zu sein, die prinzipiell den „böse Schwiegermutter-Mythos“ beweisen mussten – bis auf wenige Ausnahmen wie den meinen.
        Aber warum waren die so? – Weil sie vermutlich mit ihrem Leben nicht zufrieden waren – Kinder, Küche, Kirche zu deren Zeit üblich, eigenes Leben beendet mit der Eheschließung und endgültig mit der Mutterschaft – oft nicht mal eine Berufsausbildung.

  8. Der nächste „Dr. Mengele-Verschnitt“ fordert eine Impfpflicht:
    https://www.saechsische.de/coronavirus/saechsischer-aerztepraesident-fuer-impfpflicht-gegen-corona-5485171-plus.html

    Das deckt sich mit den oben beschriebenen Impftrupps. Es war von Anfang an geplant allen diese Giftspritze zu verpassen. Nur das reiche Gesocks bekommt Vitamin-Spritzen, um medienwirksam so zu tun, als ob sie diesen todbringenden Gen-Dreck selbst bekommen. Das ist der Faschismus unserer Zeit. Niemand hätte gedacht, das sich so ein Wahnsinn nochmal wiederholt, noch perfider, noch menschenverachtender und wieder machen 80 % ohne nachzudenken mit. Diese mega-dämliche Gesellschaft hat den Untergang verdient!

    1. Wieso gesteht man den Menschen den keine entwicklung zu? also jeden einzelnen und der gesamten masse?

      geht das über nacht?

      Braucht es dafür wie in einen leben prüfungen und teils schicksalsschläge?

      ist corinna und co (ökodiktatur) nicht so eine art aufwachprozess von einigen mehr als je zuvor in den letzten 2k+ erdenjahren?

  9. Im Privatjet nach Washington: Demokraten „fliehen“ vor Abstimmung über Wahlgesetz in Texas
    https://de.rt.com/nordamerika/120740-im-privatjet-nach-washington-demokraten/

    Die Mehrheit der Demokraten im texanischen Repräsentantenhaus reiste am Montag nach Washington, D.C., um den Republikanern erneut die Beschlussfähigkeit zu verweigern, die erforderlich ist, um neue Wahlbeschränkungen zu verabschieden, wobei nur noch 26 Tage in einer Sondersitzung der Legislative verbleiben, die hauptsächlich zu diesem Zweck einberufen wurde.

    Hals über Kopf sind am vergangenen Montag demokratische Abgeordnete aus dem US-Bundesstaat Texas in die Bundeshauptstadt Washington, D.C. „geflohen“. Der Hintergrund: Sie wollten damit eine Abstimmung über den von den Republikanern eingebrachten Gesetzentwurf zur Änderung des Wahlgesetzes in Texas verhindern. Die texanischen Demokraten wollen nun in Washington, D.C. ausharren, bis die vom texanischen Gouverneur Greg Abbott einberufene Sondersitzungsperiode Anfang August abläuft.

  10. Kurz OT
    Mit dem heutigen Tage, dem 15.7.2021 zeigt sich das vollständige Ausmaß an Ignoranz und Kaltschnäuzikeit eine GröKatz. Während der Norden und Osten der Republik in der Unwetter-Katastrophe ersäuft, tausende ihr Heim und Gut verlieren, obdachlos werden und Unzählige ihr Leben verlieren – hat diese unerträgliche Kanzlette nichts Besseres zu tun als ihre wiederwärtige Fingerspastik in Form der Raute in die Weltpresse zu halten. Sie lässt sich lieber mit Ehren-Schals ihrer us-amerikanischen Lügenbande behängen als sich um die Katastrophe in unserem Land zu kümmern. Ich habs immer gesagt – wer bis zum Hals im Arsch des Welt-Hägemon steckt sieht außer brauner Sch… die Realität nicht. Und Türken-Amin ist sich derweil nicht zu schade sein verlogenes Lachen mit Kommentaren wie „Wir konnten das Schlimmste verhindern“ zu untermalen. Was gibt es Schlimmeres als das was da gerade passiert ??
    Wehe unsrer Nation wenn so eine Grinsekatze Kanzler wird. Verraten und verkauft. Nach 16 Jahren eh schon und das ganze von vorne…
    Pfui Deiwel…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.