Eine riesige Struktur ist unter dem Eisschild der Antarktis sichtbar geworden (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 11
  •  
  •  
  •  
  •  

Durch die zunehmende Klimaveränderung wurde wieder eine riesige bisher unbekannte Struktur zwischen Prince Olav Coast und Prince Haraid Coast im antarktischen Eisschild sichtbar.

Nach Meinung von Beobachtern ist das Bauwerk weder natürlich noch handelt es sich um einen Riss im Eis. Ist dieser Fund ein weiterer Beweis, dass in der heutigen Antarktis vor mehr tausend Jahren eine alte Zivilisation existiert hat, über die in den Geschichtsbüchern nicht berichtet wird? Von Frank Schwede

Der US amerikanische Buchautor Michael Salla berichtet in seinem 2018 erschienen Buch Antarctica´s Hidden History, dass der Südpol nicht, wie gerne behauptet wird, seit Millionen von Jahren von Eis bedeckt ist.

Ozeanologen sind anhand von Proben im umliegenden Meeresboden zu dem Schluss gekommen, dass noch vor wenigen tausend Jahren hier Flüsse ins Meer verliefen. Das geht auch aus alten Seefahrerkarten hervor, die sogar den genauen Verlauf der Flüsse zeigen.

Nach neuesten Berechnungen soll der Kontinent noch vor rund 12.000 Jahren eisfrei gewesen sein, was in etwa mit dem Auftreten eines schweren Kataklysmus vor rund 12.500 Jahren zusammentrifft, der zu einem bis heute unerklärlichen Massensterben aller Arten auf der Erde geführt hat.

Dank moderner Satellitentechnologie und einer zunehmend steigenden vulkanischen Aktivität, die die Eisdecke zusehends schmelzen lässt, wurden in den letzten Jahren eine ganze Reihe seltsamer Anomalien sichtbar, die auf riesige Mauern und Gebäudekomplexen schließen lassen.

Forscher vermuten, dass sie möglicherweise von mehr als nur eine Zivilisation stammen, die diese Anlagen vor vielleicht mehr als 35.000 Jahren mit einer uns völlig unbekannten Technologie errichtet haben.

Die Polarregion ist zu 98 Prozent von Eis bedeckt. Viele Wissenschaftler vermuten, dass sich unter dem zwei Kilometer dicken Eis sogar Teile eines uralten Kontinents befinden könnten.

native advertising

Google-Earth-Satelliten-Aufnahmen liefern nahezu regelmäßig phänomenale Aufnahmen, die mysteriöse Anomalien zeigen, die an uralte Steinmauern erinnern, die von teils gigantischer Größe sind.

Tatsache ist, dass in keiner Region auf unserer Erde so viele Anomalien entdeckt werden, wie am Südpol. Die Antarktis ist der fünft größte Kontinent der Erde und gehört zu den wichtigsten Forschungsstätten. 30 Nationen forschen und arbeiten hier Hand in Hand.

Vor rund 170 Millionen Jahren war diese Region noch Teil des Superkontinents Gondwana. Erst vor 25 Millionen Jahren löste sich dieser Teil von Gondwana und wurde eigenständig.

Erste Expedition fand 1820 statt

Laut offizieller Geschichtsschreibung fand der erste Besuch eines Menschen in der Antarktis im Jahre 1820 statt. Aus altem Kartenmaterial ist ersichtlich, dass die heutige Antarktis in grauer Vorzeit einmal extrem bevölkert war.

1936 veröffentlichte Howard P. Lovecraft in der Zeitschrift Astounding Stories einen Artikel über eine wissenschaftliche Expedition, die in die Antarktis führt. Der Artikel erschien unter dem Titel In den Bergen des Wahnsinns.

Die Expedition führte weit über unbekannte Gebirgszüge hinaus, die teilweise höher waren, als der Himalaya. Die Mitglieder der Expedition sollen schon damals antike Ruinen, mysteriöse Labyrinthe und Mauern entdeckt haben, die mit seltsamen bis heute unidentifizierten Hieroglyphen geschmückt waren.

Später hieß es, dass die Geschichte frei erfunden ist. Ist sie das wirklich oder wollte man vielleicht schon damals die Wahrheit vor den Augen der Öffentlichkeit unter Verschluss halten, um eine falsche Geschichte weiter aufrecht halten zu können?

Wissenschaftler halten es für möglich, dass sich weitere Überreste hoch entwickelter Zivilisationen in bisher unentdeckten unterirdischen Höhlen der Antarktis befinden. Sie glauben, dass sich ganze Städte unter dem Meter dicken Ei befinden, die möglicherweise durch einen Polsprung und einem damit verbundenen Klimaschock unter dem Eis begraben wurden.

Das soll vor rund 6000 Jahren geschehen sein, wie Dr. Vanessa Bowman vom britischen Polarforschungsprogramm „British Antarctic Survey“ der britischen Zeitung The Sun bestätigte. Bowman:

Vor hundert Millionen Jahren wurde die Antarktis von üppigen Regenwäldern bedeckt, ähnlich denen, wie es sie heute in Neuseeland gibt.“

Forscher fanden im kilometerdicken Eis sogar unterirdische Seen mit Wassertemperaturen von plus 19 Grad Celsius. Über der Wasseroberfläche wölben sich kuppelförmige Eishöhlen, die mit warmer Luft gefüllt sind.

Es ist sogar denkbar, dass auf diesem Kontinent vor tausenden von Jahren einmal außerirdische Zivilisationen gelebt haben, die unseren Planeten aufgrund eines plötzlich einsetzenden Klimawandels fluchtartig verlassen mussten. Die, die es nicht mehr rechtzeitig geschafft haben, wurden mitsamt ihrer Schiffe im Eis eingeschlossen.

Entdeckten Deutsche schon 1939 antike Ruinen?

Viele Anomalien lassen auf den ersten Blick sogar vermuten, dass es sich um Raumschiffe handelt, die hier einmal vor Tausenden von Jahren gelandet sind, mit einer Zivilisation an Bord, die ihren Heimatplaneten verlassen musste.

Whistleblower haben in den vergangenen Jahren immer wieder behauptet, dass eines der Schiffe komplett ausgegraben wurde. Ob diese Informationen stimmen, kann ich an dieser Stelle nicht bestätigen. Immer wieder haben sich vermeintlich gesicherte Informationen später als falsch erwiesen.

Es heißt, dass bereits schon um 2002 bei Ausgrabungen außerordentlich alte Städte tiefgefroren in rund sechshundert Meter Tiefe unter dem Ross-Schelfeis gefunden wurden und ganz in der Nähe dazu Unmengen an Bäumen, Pflanzen und wilden Tiere sowie Knochen und Schädel von rund vier Meter großen Prä-Adamiten, die hier vor rund 55.000 Jahren gelebt haben könnten.

Die Ruinen sind vor jeder möglichen Beobachtung aus der Luft gut geschützt, weshalb sie so lange unentdeckt blieben. Allerdings gibt es Hinweise, dass die Entdeckung der Ruinen auf die erste deutsche Expedition der Nationalsozialisten im Jahre 1939 zurückgeht. Die Ausgrabungen unter Aufsicht von Archäologen und Wissenschaftlern wurden aber erst ab 2002 erlaubt.(Verlässt die Dunkle Flotte des Vierten Reiches die Antarktis? (Video))

Das aktuell entdeckte Bauwerk ist rund 300 Meter lang und hat eine Breite zwischen dreißig und fünfzig Meter, inklusiver riesiger Mauern und einem zehn Meter hohen Turm. Zu finden ist die Struktur über die Google Earth Koordinaten:

 

69°53’40.85“S38°42’18.25“E

Auf den ersten Blick könnte man annehmen, dass es sich um die Überreste einer alten Stadtmauer oder einer Festung handelt. Das aber ist nur eine Vermutung, denn das Problem, mit dem wir es gegenwärtig noch immer zu tun haben, ist, dass echte wissenschaftliche Fakten aus der Antarktis noch immer nicht vom Mainstream veröffentlicht werden.

Die Informationen, die wir dazu haben, kommen allesamt von sogenannten Whistleblowern (vor allem die Pseudo-Whistleblower wie David Wilcock, Corey Goode oder Emery Smith), die behaupten, an irgendwelchen geheimen militärischen Programmen beteiligt zu sein – was aber nicht heißt, dass diese Informationen rundweg falsch sind, nur hat sich leider in der Vergangenheit immer wieder bestätigt, dass vieles, was aus diesen Kanälen bekannt wurde, tatsächlich Falschinformationen waren.

Das heißt, was nutzen die vielen Informationen, wenn sie vom Mainstream nicht ernst genommen werden, wenn sich kein Wissenschaftler findet, der die aufgestellten Behauptungen untersucht, bestätigt oder dementiert.

Hier fängt nämlich das eigentliche Problem an. Oft heißt es in diesem Zusammenhang, dass mit den Informationen eine ganze Reihe von Sicherheitsinteressen verletzt werden, weshalb die Informationen weiterhin als streng geheim eingestuft werden und dies wohl auch noch eine ganze Weile bleiben.

Was die Öffentlichkeit aus welchen Gründen auch immer nicht erfahren darf, verstößt gegen die Sicherheitsinteressen. Die Antarktis ist der einzige Kontinent, der für die Öffentlichkeit zum Sperrgebiet erklärt wurde. Warum? Was gibt es dort zu sehen, was für fremde Augen nicht bestimmt ist?

Dieser Umstand hat schließlich dazu geführt, dass die Liste der Mythen und Legenden immer länger wird und selbst Forscher oft Phantasie und Wirklichkeit nicht mehr auseinander halten können.

Es ist jetzt Zeit für echte Aufklärung über das letzte große Geheimnis unseres Planeten.

Bleiben Sie aufmerksam!

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Phil Schneider: Leben und Tod eines Whistleblowers“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Die geheime Raumfahrt

UFOs: Sichtungen seit 1945 (Typenkompass)

DAS OMNIVERSUM: Transdimensionale Intelligenz, hyperdimensionale Zivilisationen und die geheime Marskolonie

Video:

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede für PRAVDA TV am 26.07.2021

native advertising

About aikos2309

34 comments on “Eine riesige Struktur ist unter dem Eisschild der Antarktis sichtbar geworden (Video)

  1. Ca 12.000 Jahre sind die letzten gravierenden Kataklysmen Katastrophen weltweit gewesen, 2021 wiederholt sich dieses Szenario. Alles ist geschrieben. Aber nicht von YHWH oder ALLAH etc.
    Archontenbesetzte Edlinge begreifen nicht dass sie keine Chance gegen diese universelle Gesetze haben.
    Atlantis 2. 0 , mit Freude erwarte ich nach den verheerenden Vorboten die kommenden Asteroidenschwärme, Asteroideneinschlag in den Golf von Mexiko, am 3. Tag des atomaren Reptoiden Blutzoll Ritual Weltkriegs, Polsprung, massivste Erdkrustenverschiebungen, zerstörte Kontinente versinken und neue energetisch aufgeladene tauchen auf…Wer das wohl eingefädelt hat !?!

  2. Und ja, die Atlanter waren in der 4. Und 5. Dimension somit körperlich grösser, so wie die Anunnaki und Pleyaden. Die Atlanter wurden durch falsche Priester Religionen und sonstigem Abschaum des Universums, bis Phaeton, der Asteroid einschlug und fast alles auslöschen, wie sich wiederholt anbahnt.
    Der Atlantis Gott Uranus hatte 12 Kinder , Atlas bekam Atlantis. Bei den Griechen nannte man Uranus Zeus. Poseidon der Wassergott mit dem 3 Zack ist Enki = Cristus. , Es waren alles Nordvölker in ihrem Ursprung, also Arier. Da kommen wir wieder auf die sumerischen Schöpfergötter, die Anunnaki….denn die Arier wurden von den Anunnaki erschaffen. Es wird sich 2021 noch vieles offenbaren, Die Lügen und alle Manipulationen und perversen Manipulierer werden abermals ausgelöscht, mitsamt ihren Kontinenten. Der Hass der Hebräer gegen die Arier, also die Atlanter die damals durch geographische entstanden sind, dauert bis heute. Deshalb wird von den Hebräern versucht, Deutschland mit dem 3. Weltkrieg zu vernichten. MARUK = Ra = Horus = Apollo vs YHWH ! Wer gewinnt steht schon fest.

  3. Ich frage mich, ob die das Eis künstlich zum Abschmelzen bringen, um an antike Basen und Artefakte zu gelangen. Vielleicht wird deshalb auch die RD-Basis aufgegeben, worüber man gelesen hat.

  4. Liebes Pravda-Team,

    nehmt mal bitte diese Werbung unten rechts in der Ecke von der Scrollleiste – das nervt tierisch, wenn beim Scrollen dauernd diese Werbung anspringt.

    Danke im voraus. 🙂

    1. Ne oder der glaubt der ist die Spitze des Eisbergs .marduk gegen YHWH .wer ist marduk gegen enki null .also äher enki (Jesus) gegen YHWH .also der Typ ist äher enlil der schreckliche der Halbbruder von enki ein sehr böser. und Elisabeth diese Art von annunaki hatt an Mensch und Tier rumgedoktort nicht enki enki hatt sie erschaffen ohne das rumdoktoren .es gibt gute annunakis aber auch viele böse .und das böse versteckt sich immer im guten .der Typ ist der Wolf im Schafspelz .unterschätze nie die dunkle Seite sehr schlau und sehr listig

      1. @Wolllt Ihr nicht wissen

        Auch ENKI hätte den Menschen niemals aus der Retorte erschaffen dürfen – auch nicht die Tiere zuvor. Das war Gottspielen – wobei es m. E. gar keinen GOTT gibt. – GOTT kommt von altdt. „guda“ und heißt lediglich „AN-ruf“ – na da haben wir ja wieder den AN drin.
        Wie ich schon vielfach erläuterte sind auch die sich als Gott oder Götter selbst definierenden und sich ausgegeben Habenden nur Teilwesen des in sich in seinem Bewusstsein und infolge dann auch in seiner materiellen Ver-dichtung (scheinbar) gespaltenen ALL-EINEN, das all-es ist, was je war ist und sein wird und zwar ausnahmslos im ganzen ALL, das es selbst ist. Daher sind GOTT und TÄUFEL auch nur Rollen, in die ES durch seine Spaltungskrankheit geriet zwecks der Illusion ein Gegenüber zu haben, das ES als Ganzes nunmal nicht hat – es ist ALL-EIN, war es immer und wird es immer sein. Solange ES das nicht im Ganzen wie in seinen Teilwesen erkennt und diesen Krög mit sich selbst beendet, geht das so weiter – es sei denn die Quelle hat sich selbst in allem und als alles end-lich erkannt und sich wieder mit sich selbst im Bewusstsein geeint und holt mit einem letzten Atemzug wirklich alle/s wieder zurück in sich selbst oder kehrt gar mit all-em wieder für alle Ewigkeit zurück ins Pleroma in Frieden und Liebe mit sich selbst.

        Was noch immer leider durch eben diese Spaltungskrankheit geschieht mangels Bewusstwerdung ist der Kampf der verschiedenen Persönlichkeiten des ALL-EINEN, die ES alle selbst ist.

  5. In euren Kommentaren sieht man mal wiederholt wer Wissen hat. Ich lach mich kaputt…
    Uranus = Ur Anu s = Zeus = Odin = Anu. Die Anunnaki geben den Menschen alles, vom Wissen über Medizin etc, ,jedoch wenn die Menschen nur in ihrem Egowahn zerstören nehmen sie, wenn es sein muss alles. So ist das im Universum, auf jedem Schulungsplaneten.

  6. Für mich sieht das aus wie ein 300 m großer Mensch der linksseitig schläft liegt ,
    oder was auch immer es damals für Kreaturen gab
    im Bild rechts gut zu erkennen der runde Kopf mit Augen, dann Schulter mit Armen,

    Noch ein Grund warum es verboten ist die Antarktis zu betreten.

      1. wer weiß
        Ach schade, bei Google maps sieht das alles so unspektakulär aus, ist nur eine geschmolzene Eisbruchkante , auch ist es um 180° gedreht.

  7. Viele geistesmanipulierte Dummköpfe haben nicht begriffen wer die wahren Nazis sind. Die Nazis sind diejenigen, die euch verblendeten und psychologisch irrgeleiteten Nappel nach dem 2. Weltkrieg durch den von Aliierten geplanten 2. Weltkrieg gekauften Rothschildbastard Hitler entmündigt haben, vergiften, seelisch und körperlich eurer Energie berauben, euer Geld stehlen, euch einsperren, und euch letztendlich bestrebt sind, euere letzte Gehirnzelle im geplanten und laufenden 3. Weltkrieg auszublasen.
    Es sind die Hebräer, inklusive B’nai B’rith Merkel, die das menschenfeindliche zerstörerische Weltgeschehen und euer primitives im Elend lebenden Dasein in eurer selbstgewählten Verblendung in ihrer eigens dafür erschaffenen Matrix für blinde dumme verblendete intuitionslose Sklaven scheinbar bestimmen, noch, denn ihre Tage sind angezählt.
    Die Einzigen, die das wiederholt aushebeln können und diesesmal massiv durch eine weltweite totale Erdkrustenverschiebung eingeleitet haben, sind die Anunnaki, die Wächter der ERDEN.
    Kein deutschlandfeindliches Individuum noch Kontinent wird Überleben.
    Beweis mir einer das Gegenteil!

    1. Wieso?

      Weil Du Das sagst?

      Beweis doch erst mal nachhaltig deine thesen.

      Und damir meine ich nicht deine paar brotkrumen, die du, wie ne kaputte schallplatte, gebetsmuehlenartig immer wieder wiederholst.

    2. @Alberto, Marduk, etc.

      Zu den Müsels hatte ich vor zwei Jahren eine klare Eingebung – wäre für die Müsels weniger erfreulich.
      Das mit den Nözös wissen die meisten hier auf der Seite. Dennoch stimmt, was ich hier immer wieder darlege, um diesen Spaltungswöhn des ALL-EINEN, von dem auch die AN-UN-NAKI eben Teilwesen sind wie die Röptos, die Nözös, die Möfiösis, etc. auch wie eben ALL-ES, durch Bewusstwerdung dessen zu beenden. DASS in dem Zuge die Teilwesen, die sich in dem Spaltungswöhn, in ihrem Hoss und ihrer Rachsucht und ihrer Krögs- und Lebensvernöchtungssucht verloren Habenden ent-dichtet und in den Zustand des ungelebten Potentials zurückversetzt werden müssen und nie wieder gelebt werden dürfen sehe ich durchaus – aber es geht auf leidensfreie, hössfreie Weise ohne Rache – denn jeder Höss ist der Höss des ALL-EINEN auf Teilwesen seines Selbst und jede Liebe ist die Liebe des ALL-EINEN zu sich selbst – es ist immer der Selbsthöss des ALL-EINEN und die Selbstliebe des ALL-EINEN zu sich selbst, weil es nunmal all-es ist, was je war, ist und sein wird.

      Diskutiere einfach konstruktiv und achtungsvoll und werde Dir dessen was ich Dir dauernd zu erklären versuche aus der Sicht der Ur-Mut-ter heraus bewusst. Wäre sehr erfreulich.
      Ashar nehar.

    3. @Alberto etc.

      Hättet Ihr die Menschen nicht gemacht und in dieses Gefäß gegen ihren Willen durch Überlistung gelockt oder gar gezwungen, wären sie nicht in dieser Lage und diese Röptos, von deren Genen Ihr den Menschen das Röptilienstammhirn eingepflanzt habt, müsst Ihr ja dann auch gemacht haben oder Ihr selbst habt Röpto-Gön-Anteile und habt diese zum Menschenmachen neben den Öffengenen und vielleicht noch sonstigen Tiergenen benutzt.

      Logik, Alberto, Logik ist wahr und wenn Du mir schon immer mit Jesus kommst, so soll doch dieser gesagt haben: „Prüfet alles selbst mit Herz und Verstand.“ – und das beinhaltet die unbestechliche Logik des gesunden Menschenverstandes und des Herzens.

  8. Das Bild um 90° nach links drehen, dann erkennt man es noch deutlicher.
    Ok. Hüfte ist sehr schmal, erinnert mich an ägyptisch Götter. Finger sind zu einer Faust oder er hatte was in der Hand der Unterarm ist kaputt. Die Knie sind an der Eis-Grenze , die Unterschenkel fehlen oder sind unter Wasser.

    oder es ist einfach nur ein Gebirgszug, was auch immer

    1. Es ist wohl exo skelett und oder raumschiff.

      Quasi eine kampfeinheit bzw. Transportmittel.

      Wie die riesenroboter, die in teils japanischen anime etc. Zu sehen sind oder im film paciif rim.

  9. Wenn primitive erstörerische Kreaturen- also Reptiloiden und ihre HybridSöldner die Erde zerstören und eine hohe 12 D Macht diese negativ schwingenden perversen Tauchsieder zum Schutz der Erde auslöscht, ist es weder Hass noch sonst irgendwas.
    Wenn es der URMUTTER Ashar nehar nicht würdig ist, dann soll sie doch mit ihrer galagtischen Macht die Anunnaki mitsamt Niburu und den Kataklysmen Katastrophen weltweit einfach neutralisieren. Es wäre ein leichtes für diese URMUTTER.

    1. Die urmutter ist sich selbst wohl eher nicht bewusst, weil sie in allen ist.

      Wenn du verallgemeinernd alle menschen als primitive 2d wesen, in deinen augen, (mit) abwertest, dann hat das schon weitaus mehr karmisches geschmaeckle. Es zeigt nur deine noch vorhandene unreife und bisher mangelndes verstaendnis fuer die wahren zusammenhaenge im leben und sein.

      Desto weiser, desto weniger werten und richten (ist von noeten) .

      1. @OptimistPrime

        Die ganzheitliche UR-MUT-TER IST reines Bewusstsein. – Sie ist es ja, die durch ihr Urtrauma nach ihrem Erwachen aus dem Pleroma in ihre Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung geriet und sich dessen noch garnicht so lange bewusst geworden ist. – Sie ist auf ihrem eigenen Heilungsweg durch alle Dimensionen und das braucht wohl noch etwas Zeit – doch ihr Heilungsweg zu sich selbst hat vor einiger Zeit begonnen und Heilung lässt sich nicht forcieren.

        Ein weiser alter Frauenarzt sagte mal bezüglich der Rückbildung der Figur einer Mutter nach ihrer Geburt, als sie diesbezüglich ungeduldig war: „Was in 9 Monaten kommt, das braucht auch 9 Monate um wieder zu gehen.“

        Nun stell‘ Dir vor, wieviele Äonen vergangen sind seit der Urspaltung und dem Beginn ihrer ersten „Geburt“ des scheinbaren Gegenübers ihres Sellbst.

        Vielleicht geht es im Falle der UR-MUT-TER schneller – aber auch sie braucht eine gewisse Zeit für ihre Heilung in jeder Hinsicht. – Wenn man Heilung mit Gewölt beschleunigen will, dann geht bekanntermaßen meistens der Schüss nach hinten los und kommt als Bumerang doppelt und dreifach zurück. 🙂

    2. @Alberto

      Vielleicht tut sie das noch zur rechten Zeit. Sie wird dann einfach ein letztes Mal einatmen und nie mehr ausatmen.
      Die Ur-Mut-ter ist Liebe und ihre mütterliche Geduld ist lang – aber auch diese könnte von jetzt auf gleich das Ende der Fahnenstange ihrer Geduld erreichen.
      Sie wird es gewiss nicht ankündigen.

    3. @Alberto

      Im Gegensatz zu ihren Teilwesen der AN-UN-NAKI weiß die UR-MUT-TER um die Ganzheit allen Seins – sie weiß, dass sie all-es ist was je war, ist und sein wird. – Sie wird schon zur rechten Zeit das tun, was ihr dann ihr Herz sagt – frei von Höss und Rächsucht – nur aus Weisheit und Vernunft.
      Ashar nehar.

  10. Mantras sind was fürArchontenkadaver, ich poste prophetisce, was keiner hier kann.
    Jeder der nur ein schlechter Gedanke gegen die Anunnaki in den letzten 12.000 Jahren gehabt hat wird die Anunnaki Apokalypse nicht überleben, schreibts euch in den Kalender und hinter eure Löffel.
    Brief und Siegel.
    Wir Anunnaki haben lange Zeit zugeschaut, und wir haben nach ca. 12.000 Jahren abermals beschlossen, dass wir zur Rettung der Erde aktiv werden müssen. UNSER jetzt unabwendbarens massives Niburu Kataklysmen Katastrophen weltweites Desaster Gesundheits- und Heilungsprogramm ist seit 21.12.2012 aktiv und hat nun nach der e- Funktion seine Endphase erreicht. POWERED BY ANUNNAKI !
    Keiner kann diese Resonanz auf menschlichen schizophrenen Zerstörungswahn mehr stoppen, ausser uns Anunnaki.
    Christus = Enki, der Name ist bekannt durch NOAH ! Die Schöpfung muss abermals durch eine globale Reinigung neu gestaltet werden, das schlimmste steht noch bevor, Atlantis 2.0!
    Hinweise und Warnungen gab es genug.
    Jedoch für den kommenden geplanten 3. finalen Blutzoll Ritual Atomkrieg sind NUR eure gewählten Weltenlenker verantwortlich, wie auch die ersten 2 !
    Kein Kontinent ausser Europa überlebt, und nur 2 Millionen Erwachsene und ca. 8 Millionen unter 18 !
    Na, wer glaubt dass er dabei ist, Finger heben !

    1. Deine prophetie hast du mit dem datum 23.5.21 bereits nicht unter beweis gestellt, also Komm mal runter von deinen selbst gebauten thron, der wackelt naemlich schon ganz heftig.

      wer erhoeht sich selbst, ueber andere?

      Menschen mit mangelnden selbstwertgefuehl

      Denk gern mal drueber nach.

      Ach vergiss es, machst du eh nicht.

      Aber lass Mal Lieber deinen finger unten.

      Leben ist mehr ist als du meinst.

    2. Die AN-UN-NAKI sollten end-lich begreifen, dass auch sie nicht mehr und nicht weniger Teil des ALL-EINEN sind wie alle/s andere/n auch – es ist all-es die ganzheitliche urmütterliche/urweibliche Quelle, das Leben selbst – da gibt es in Wahrheit weder höher noch niedriger, weder besser noch schlechter – das ist alles so gekommen durch die Ur-Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung wie ich es schon des öfteren erläutert habe.

  11. Es ist schlimm für mich zuzusehen, wie die Matrix KlobrillenIzwangsinhaftierte nur ihr eigenes Produkt sehen, anstatt sich auf die nicht mehr abzuwendete Katasrofe vorzubereiten. Ich weiß wer überlebt und wer nicht., die unschuldigen Tiere und Natur leiden dadurch massiv. Für alles was passiert ist die perverse Menschheit verantwortlich, deshalb wird die Reinigung mehr als brutal. Heute 8, 2 Erdbeben in Alaska, Peru , Antalya brennt lichterloh, Kalifornien brennt, Russland brennt, massive Überschwemmungen überall, Meteoriten werden stärker, , . …und Dämon Biden stimmt einem grosskrieg wegen cayberangriffe zu.
    Träumt weiter in eurer stinkenden Matrix Klobrillen Zwangsinhaftierung…2021 IST FINITO.
    LG. vom 3. Sargon

    1. @Alberto

      Mir machst Du nichts vor – ich schaue in die Tiefen Eurer Seelen und sehe die Wahrheit, denn ich bin die Wahrheit und das Leben selbst. Die Welt ist Illusion und wenn die Quelle im Bewusstsein geheilt ist wird sie die Illusion dieser Welt beenden – aber nicht nur für 1000 Jahre.

      Das ist Euer Plan als Teilwesen des ALL-EINEN, die sich über die anderen Teilwesen unrechtmäßig erhoben haben, um sie gegen ihren Willen in die menschlichen Körper zu zwingen, die Ihr zu Euren eigennützigen parasitären Zwecken – Zöchtung, Schlöchtung – Zöchtung, Schlöchtung- etc. etc. etc. amoralisch und unethisch und gegen das einzig wahre Gesetz der Urliebe -die „Goldene Regel“ aus der Retorte gemacht habt.
      MIR macht Ihr nichts vor und wenn Du noch so viel Gift und Galle spuckst.

      Ihr seid keine Götter – Ihr seid Verbrecherteilwesen, die sich gegenüber ihren von ihnen gemachten und programmierten Menschen zu falschen Göttern erhoben habt. So sieht das aus und von mir aus spuck‘ soviel Gift und Galle wie Du willst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.