PCR-Teststäbchen-Partikel können wie Asbest im Körper wirken (Video)

Teile die Wahrheit!

Die Experimentalphysikerin und Biomaterialforscherin Prof. Antonietta Gatti hat diverse PCR-Teststäbchen unter dem Mikroskop begutachtet und ihre Inhaltsstoffe analysiert.

Das irritierende Ergebnis: sie sind aus harten Materialien und enthalten eine Vielzahl von – teils im Beipackzettel undeklarierten – (Nano-)Partikeln aus Silber, Aluminium, Titan, Glasfasern etc.

Geraten diese in die Schleimhaut können sie Wunden und Entzündungen hervorrufen, so die Wissenschaftlerin. Von HNO-Ärzten hat 2020News erfahren, dass diese vermehrt verhärtete Schleimhäute bei Personen, die häufig auf SARS-CoV-2 getestet werden, feststellen.

Nicht mehr intakte Schleimhäute können ihrer Aufgabe, Viren, Bakterien und Pilze abzuwehren, bevor diese die Atemwege erreichen, nicht mehr nachkommen, wie auch der Kinderarzt Eugen Janzen berichtet – siehe unten.

Die Keime dringen damit ohne jeden Immun-Filter in die Atemwege vor. Besonders problematisch in diesem Zusammenhang: die warme Atemfeuchte unter den Masken ist der ideale Nährboden für Keime aller Art.

Prof. Gatti hat im Labor verschiedene Arten von Abstrichtupfern, die zur Sammlung von menschlichem organischem Material für die PCR-Diagnostik verwendet werden, mittels Elektronenmikroskopie (ESEM und EDS) analysiert, um die Morphologie und chemische Zusammensetzung zu überprüfen.

Bei einem “Watte”-Stäbchen der Firma Biocomma aus Shenzhen, China, liess sich für Prof. Gatti nicht feststellen, ob es aus Carbon oder Baumwolle bestand. Die im Produkt befindlichen Verschmutzungen bestanden aus Kalziumcorbonat, Edelstahl oder Silikaten.(Wirkt der PCR-Test auf die Zirbeldrüse? Über Menschen und „Transhumane“ (Videos))

Biocomma-Teststäbchen

native advertising

Ein bürstenartiges Teststäbchen der Firma Manta, China, wies eine Vielzahl abgebrochener Fasern auf. Als Bestandteile der Probe wurden Carbon, Sauerstoff, Silikon, Zirkonium, Sulfur, Aluminum, Titanium und Sodium festgestellt.(Verbrechen gegen die Menschlichkeit: Star-Anwalt rechnet in den kommenden Wochen mit den ersten großen Corona-Anklagen (Video))

Biocomma-Teststäbchen II

Ein weiterer Tupfer der Firma Biocomma schien aus Glasfasern zu bestehen oder zumindest einen Überzug aus Glasfaser aufzuweisen. Komponenten waren Carbon, Sauerstoff, Aluminum, Silikon und Titanium. Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass zusätzlich ein Überzug aus organischen Materialien bestand.

Manta-Teststäbchen

Die Spitze des Applikators eines weiteren Teststäbchens – FLOQSwabs® – war mit kurzen Nylon®-Fasern beschichtet, die senkrecht angeordnet waren. FLOQSwabs® haben keinen inneren Kern zum Einschließen der Probe.

FLOQSwab® aus Nylon®

Prof. Gatti schreibt: “Das Unternehmen erklärt, dass der Faserkern aus Nylon mit einer Beschichtung aus einem patentierten Material besteht, das sich in der Analyse als Silikat-Zirkonium-Titan herausstellt.(Top-Anwalt: „Vor 10 Jahren geplant“ – „Es gibt keine Pandemie – es gibt eine Drosten-PCR-Test Pandemie“)

Diese Beschichtung macht die Faser härter, so dass sie in der Lage ist, die Schleimhaut zu zerreißen. Es besteht die Möglichkeit, dass der Druck, der bei den Abstrichmanövern angewendet wird, einige Fasern, die in situ verbleiben, brechen kann. Wenn dies der Fall ist, können sie eine Fremdkörperreaktion hervorrufen, die die Schleimhaut so schädigen kann, dass Atmung und Sprache behindert werden.”

Bild vom Hals des Tupfers

Die kleinen weißen Punkte auf dem Bild vom Tupferhals sind laut der Analyse von Prof. Gatti Silber-Nanopartikel: “Silber ist ein Material, das im Datenblatt des Herstellers nicht deklariert ist.”

Prof. Gatti kommt zu folgenden Schlussfolgerungen:

“Die “Stachelschwein”-Tupfer sind aus harten Fasern hergestellt. Wenn sie auf der Nasenschleimhaut schaben, können sie diese beschädigen und so eine blutende Läsion oder in jedem Fall ein Trauma des Gewebes verursachen.

Während des Heilungsprozesses der Schleimhaut können die gebrochenen Fasern in das Gewebe eindringen, ohne dass eine Möglichkeit besteht, sie zu entfernen, und so die Bildung eines Granuloms oder eines fibrotischen Gewebes verursachen, wie es bei jedem Fremdkörper geschieht.

Die untersuchten Medizinprodukte sind nicht vollständig biokompatibel und entsprechen daher nicht den Anforderungen der ISO-Norm 10993 und den für die Erlangung des CE-Zeichens erforderlichen Tests.

Zusammengefaßt:

Einige Tupfer stellen sich als gefährlich für die Nasen-Rachen-Schleimhaut dar. Die glasartigen Fasern, hart und spröde, können die Schleimhaut zerkratzen und Läsionen erzeugen. Die Blutung ist ein Ausdruck der Invasivität des Tests.

Wiederholte Tests mit Abstrichen können chronische Läsionen hervorrufen. Die Freisetzung von Fragmenten der spröden glasartigen Fasern kann biologische Reaktionen wie Granulome und/oder Fibrose des Gewebes hervorrufen.

Diese Abstriche bedeuten ein Risiko für die Gesundheit der Säuglinge und Kinder. Sollten die Tests notwendig sind, so Prof. Gatti, müssen bei Kindern kleine und milde Abstriche durchgeführt werden.

Kinderarzt Janzen: unnötig gefährliche Testmethode

Der Kinderarzt Eugen Janzen, dessen YouTube-Kanal gelöscht wurde, hat sich nun mit einer eindringlichen Warnung zu den anstehenden Selbsttests der Kinder an die Öffentlichkeit gewandt.

Die Durchführung der jetzt für die Daueranwendung vorgesehenen Nasentests ist für die Kinder gefährlich, so Janzen. Diese fügen der für die Abwehr von Viren und Bakterien so wichtigen Schleimhaut immer wieder Verletzungen zu. Die Teststäbchen sind, wie eine mikroskopische Untersuchung zeigt, wie keine Bürstchen ausgestaltet. Sie sind überwiegend nicht aus Watte sondern aus harten Materialien wie Carbon.

Die Teststäbchen müssen ca. 2 cm tief in die Nase eingeführt und dann 15 Sekunden lang in der Nase herumgedreht werden, so dass die Schleimhaut berührt bzw. angekratzt wird. Insbesondere bei den ungeübten Kindern in Selbstanwendung kann dies zu nicht unerheblichen Verletzungen führen.

 Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit

Durch die permanente Testung entsteht eine Dauerreizung bzw. Entzündung. Die Schleimhaut ist nun nicht mehr geschlossen. Die Kratzer, Entzündungen, eventuell auch die kleinen Geschwulste, die sich an immer wieder malträtierten Gewebeflächen bilden können, bieten ideale Einfallstore für Keime.

Grundsätzlich enden die meisten Infekte bei den Menschen schon in der Nase, weil die Viren und Bakterien dort von einer intakten Schleimhaut abgefangen und von der Immunabwehr eliminiert werden. Bei einer beschädigten Schleimhaut ist die Wahrscheinlichkeit, sich zu infizieren, deutlich erhöht. Dies gilt auch für die Abwehr von allergischen Reaktionen.

Eine verletzte Schleimhaut zeigt eine deutlich gesteigerte Histaminreaktion. Bei Allergiker-Kindern ist daher durch die Test-Verletzungen eine Steigerung von allergischen Zuständen z.B. beim Einatmen von Pollen zu erwarten.

Janzen berichtet, dass sich nun immer mehr Eltern an ihn wenden, die berichten, dass ihre Kinder schon nach kurzer Zeit Angst und Depressionen mit Blick auf die Testungen entwickeln. Sie wollen sich nicht selbst verletzten. Sie beugen sich dem Test nur, weil sie weiter in die Schule gehen wollen.

 

Der Kinderarzt weisst auf alternative Methoden für die Probenentnahme hin. Ein Wattestäbchen kann vorsichtig in das Nasenloch eingeführt werden, die weiche Watte zieht selbst das Nasensekret an, so dass keinerlei Schäden an der Nasenschleimhaut entstehen können. Alternativ könnten die Kinder auf eine Karte oder in ein Taschentuch schneuzen oder spucken.

Kinderarzt Janzen äußert sich befremdet über die politischen Wahl der invasiven, schleimhautgefährdenden Entnahmemethode bei gleichzeitiger Verfügbarkeit von für Kinder viel einfacher anwendbaren, ungefährlichen Optionen.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/2020news.de am 30.06.2021

native advertising

About aikos2309

22 comments on “PCR-Teststäbchen-Partikel können wie Asbest im Körper wirken (Video)

  1. Selbst die Covidtests sind gefährlich.

    Selbst wenn die Ergebnisse nicht per quasi unendlicher ct-Werte/Zyklen, normalerweise ist wohl 30 eine gewisse Grenze, künstlich aufgeblasen werden.

    1. @rap
      30 Zyklen sind die Obergrenze, ja. Alles darüber ist wie ich meine gezielte Steuerung, also möglicherweise Manipulation. Könnte man durchaus denken.

      1. Die aktuelle Clinton ist einen halben Kopf kleiner als die vorherige…
        ?

        Oder Bill ist gewachsen.

  2. @rap @DrNo

    Was hat diese Clinton mit dem Titel-Thema zu tun ?? Die kann sich meinetwegen den PCR-Test rektal machen. Mir Hupe. Also bleibt doch bitte mal on topic, ok ? Es ist meganervig, wenn ständig so eine gequirlte of topic Kacke dazwischen gemüllt wird.
    Ok – zum Thema. Ich habe mich jetzt etwa 5x mit dem Antigen Schnelltest behängen müssen weil ich sonst nicht wo rein gekommen wäre wo ich dringend rein mußte. 1,5cm in der Nase rühren usw. blabla
    2x hatte ich dabei heftigstes Nasenbluten. Bei normalem Nasengeschwurbel ohne großen Druck. Seitdem ist das für mich erledigt solange es nicht wirklich nötig ist. Wer hat ähnliche Erfahrungen ? Und jetzt bitte nicht „selber schuld“ oder so ne Algengrütze, ok ?

    1. Leute, die sich das mehrmals antun , nannte ich bisher „Honks“. Ich muß mir echt überlegen, ob ich hier noch poste, wo solche MegaHonks wie Du den Blockwart spielen. Maaaan maaan maaannn…. wie blöd kann man sein…. auahhh Hilfe…… Schrei….. ich bin weg hier , wie lange weiß ich noch nicht………

      1. Der „Impfhonk“ gefällt mir besonders gut…Ich muss mir da bei gewissen Situationen das Lachen gewaltig verdrücken….Du bist der Beste ! DrNo

  3. @DrNo
    „wo solche MegaHonks wie Du den Blockwart spielen“

    „ich bin weg hier“

    Ok, Troll. Hier die passende Antwort für dich:
    Behalt dein verf……. Ossi-Geschwurbel (Blockwart) für dich.
    Geh einen saufen mit deinen Gesinnungskollegen und lerne zivilisierte Umgangsformen respektive die deutsche Sprache.
    Dann wird vielleicht nochmal was aus dir 👍

    1. Bei der beleidigung gebe ich dir recht das war ein bissl zu arg.

      Du hast dich ja entsprechend revanchiert, also alles tutti bene.

  4. Der Nächste bitte

    …kann doch wohl nicht wahr sein….
    Solche Leute machen jegliche Diskussion unmöglich.
    Sorry, Pravda-Team für meine spontane Antwort an @DrNo.
    Aber das mußte mal gesagt werden.

    1. Eigentlich Muesstes du als lanegere leser. Bereits alle hier kennen, sie regelmaessiger ihren senf dazu geben.

      Dr. No (synonym fuer klaus schwab in der realen welt) hat halt eine moerderseele, einen etwas gehoberen humor und fuer ihn sind seine Kommentare eine art mit der kuenstlichen tante corinna Und co. Umzugehen und sie situation so leichter zu bewaeltigen, ohne verueckt zu werden oder total durchzudrehen und wirklich jemanden killen (zu wollen).

      Ich finde das kann man ihn guten herzens zugestehen.

      Hunde, die bellen, beissen ja bekanntlich eher nicht.

      Zu offtopic sagte ich bereits, dass ein echtes/richtiges forum mit privaten pn, korregierfunktion etc. Sehr viel Mehr sinn machen wuerde.

      Wir wollen uns alle zumindest mehr oder weniger mitteilen, um nicht durchzudrehen bei der farce die uns hier vorgesetzt wird und wir fuer bloed verkauft werden.

      Eigentlich erwarte ich hier viel mehr weitblick vom den ueber den tellerrandblickern, hoehren anstand untereinander und gegensetitigen respekt voreinander.

      Also eher mehr raus aus den kopf und ego und mehr rein ins herz und mitgefuehl, empathie, verstaendnis, toleranz Mehr als bisher denken, fuehlen, handeln leben wollen, moegen, koennen.

      Dann klappt daa auch mit dem nachbar und mitkommentartoren.

      Weil wenn wir uns schon eher nicht verstehen und noch sehr riesige balken im eigenen auge haben, dann lacht sich die kabale doch noch mehr als sowieso ins faeustchen.

      Nicht alle menschen haben gleiche filter siehe zb schuhe und kleider und sehen dot verschiedene farben.

      Das gilt es zusaettlich zu bedenken.

      Ich verstehe immer noch nicht, wie die kabale Meint, auf dauer, Mit so einer faulen nummer, durch zu kommen.

      Die gaussche kurve (20/60/20) kann kippen.

      Der leidensdruck der meisten ist halt dafuer noch nicht hoch genug.

      Das ist das problem.

      Wir sind der frosch auf dem herd und das wasser wird immer waermer.

      Weil Es. Langsam Passiert bemerkt der frosch das Blos nicht.

      Gut gespiet, kabale.

      Wir werden sehen wer zuletzt lacht.

      1. @OptimistPrime
        „Dr. No (synonym fuer klaus schwab in der realen welt“

        Der war gut, lol. Aber davon ab – auch wenn DrNo das Synom für den Papst wäre – selbst dieser hätte soviel Anstand das er nicht andere beleidigt weil er ein Problem damit hat Kritik einzustecken.

    2. Keine angst, jeder bekommt sein fett weg.

      Wer nicht bereit ist zu erkennen durch geist und seele dann halt in der groeberen und haerteren materie der realitaet.

      Bewusst weiss ich bereits, dass ich zukuendrig noch mehr als bisher auf ernaehrung (keine verarbeitende produkte) zu achten habe. Wenn ixh das nicht umsetze, dann werde uch surchnfuehlen in die spur gebracht.

      Desto bewusster desto schneller also ueberlass mal die quelle bzw. gute/neutrale ki/programmroutine den job sie weiss sxhon was sie wann macht.

      Wir haben ja auch gern einen gewissen Handlungsspielraum, gelle?

      Ich kann euch nur eins sagen, dass ihr mit zuviel denken und zu grossen ego niemals dort hinkommen werdet, wo wo eigentlich alle. Ueber kurz oder lang hinkommen sollen.

      Wie sag ich oft?

      Das Leben karma, liebe, unviersum, multiversum, kosmos, schicksal lehrte, lernte mich, dass:

      Lieb haben
      Vor
      Recht haben
      Ist

      Manche scheinen dahingehend noch etwas nachholbedarf zu haben.

      Garde das etwas grosskotzige „der naechste“ deutet ganz entschieden darauf hin, dass du noch mindestens eine lektion in sachen demut auf sich in zukunft wartet.

      Wie schnell du sie Lernen willst, wirst ist deine ganz eigene angelegenheit und geht uns so gar nix an.

      Btw dr. No. Kommunikation finde ich selbst 1000 mal besser als nur stumpf irgendwelche links zu posten die auch meist wenig Mit dem thema zu tun haben.

      Ser mwnsxh weiss schon warum und qas wr damit bezwexken qill.

      Und selbst das finse ich 100 mal besser als Gar nix an Kommunikation beizutragen, Also nur leser zu sein.

      Ausnahme: konstruktivloses oder andauerndes Kriitsieren anderer fuer ihr so sein, meinung, beitraege,
      inhalt.

      Dann gilt es eher sich in sxhweigen. Zu ueben.

      Sprichwort:
      Kannst du Nix gutes sagen so schweige eher.

      Anderseits Sollte Man aus seinen herzen. Auch keine loewengrube machen und sich etwas belastendes eher frei von der Leber reden, bevor man platzt bzw. ein organ.

      Aber nicht alles ist ja gleich fuer uns ein problem, gelle?

      In dem sinne

      Leben
      Und
      Leben lassen

      Ps mit eher eher im kopf verankerten menschen kann ich auf dauer meist nicht so viel anfangen, no hate.

      Mensch
      Ist
      Koerper
      Geist
      Und
      Seele

      Bestenfalls lebt ein jeder mensch alle Potentiale relativ ausgeglichen.

      So nun schwamm drueber blues

      jesus Ging ueber den see.
      Nein, er schwamm drueber.

      Humor ist, wenn man trotzdem lacht auch und grade ueber sich selbst.

      2 dinge sind sicher.
      Der tod und die steuer.

      Lebend kommt hier eh keiner raus.
      Also nimms Leicht und Locker und geniesse Mehr die fahrt auf der achterbahn des lebens.

  5. Ich habe mir kürzlich ein Vid von Dr. Josef Thoma, einem HNO-Arzt angeschaut. Darin geht er der Frage nach: „Können PCR Tests Krebs erzeugen?“ Er konnte es allerdings abschließend nicht beantworten, da die Langzeitfolgen noch nicht abgeschätzt werden können. Neben dieser Hauptfrage werden aber noch andere Problematiken rund um den Test angesprochen. Auch Prof. Gatti wird erwähnt, die wie bereits bekannt, die chemische Zusammensetzung der Teststäbchen untersuchte. Auch die Struktur des Nasen- Rachen- Raums wird erklärt und wie es insbesondere gerade bei Kindern durch die Testung zu Schäden an der Nasenschleimhaut kommen kann.
    Dr.Thoma hat mit seinem fundierten Wissen und der Art wie er es vorträgt von mir ein absolutes muss gesehen werden verdient.

    https://youtu.be/BeWzaJm3aEc

  6. Noch ein Wort an @DrNo :

    Wir haben hier eigentlich immer recht normal miteinander geschrieben. Mit meinem Kommentar wegen Schnelltest, Nasenbluten wollte ich ledigl. aufzeigen was das für ein Scheißzeug ist. Mir war wichtig das zu sagen und – das diese Clinton doch nix in dem Thema verloren hat.
    Wo du nun aus meiner Argumentation das aus der Nazi und DDR-Zeit stammende Schimpfwort „Blockwart“ (Denunziant, Spitzel, Schnüffler) ableiten willst erschließt sich mir nicht. Daher auch meine verärgerte Antwort.

    DC

  7. Wie ja bekannt sein sollte müssen „Jene“ immer ein Schlupfloch lassen. Dieses Schlupfloch könnte der bestätigte negative Antigentest sein. Bisher bin ich damit überall reingekommen, habe aber noch nie einen Test an mir durchgeführt (oder durchführen lassen). Wie stellt man das an? Ganz einfach, man wird zertifizierter Tester, meldet das beim Gesundheitsamt an (Antrag auf Beauftragung) und kann dann Antigentests offiziel mit Zertifikat bestätigen. Ob man den Test auch wirklich durchgeführt ist nicht nachprüfbar und wird auch nicht überprüft. Ich habe einen Onlinekurs für Antigentests bei der Johanniter absolviert (kostet 10 EUR), danach mit dem erhaltenen Zertifikat einen Antrag auf Beauftragung beim Gesundheitsamt stellen und schwubs hat man ein offizielles Testcenter. Ich habe eine mobile Teststelle angemeldet, dann steht auch keiner mal vor der Tür zur Überprüfung. Seit dem habe ich immer ein paar negative Testbestätigungen bei mir (nur noch Datum eintragen) und komme bisher überall rein.

Schreibe einen Kommentar zu uwe Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.