Top-Anwalt wirft Drosten vorsätzliche sittenwidrige Schädigung und Betrug vor – Experiment an ahnungsloser Bevölkerung?

Teile die Wahrheit!
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 15
  •  
  •  
  •  
  •  

Der Göttinger Top-Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich gehört zu den größten Gegenspielern des Berliner Virologen Professor Christian Drosten. Vor einem Dreivierteljahr kündigte Fuellmich an, juristisch gegen den Corona-Komplex  und gegen Drosten und RKI-Chef Lothar Wieler im Speziellen vorzugehen.

Schnell erntete der Jurist in weiten Teilen der Bevölkerung viel Sympathie – doch sichtbare Erfolge sind bis heute ausgeblieben. Nun gerät auch Fuellmich zunehmend in die Kritik. Wie geht es weiter an der Corona-Front? Von Frank Schwede.

Reiner Fuellmich ist ungebrochen optimistisch, dass die „class action“, die Corona-Sammelklagen, in den USA, bald zum Erfolg, zumindest aber zu einem Teilerfolg führen werden, weil er und seine Partner in den USA genügend Beweise in den Händen halten, die deutlich zeigen, dass die Pandemie Betrug ist und von Anbeginn auf falschen Behauptungen aufgebaut wurde – etwa mit dem PCR-Test zur Ermittlung des Infektionsgeschehens.

In einem Interview mit Club der klaren Worte unterstreicht Fuellmich, dass es ohne diesen Test die Pandemie nicht geben würde. Im PCR-Verfahren werden Spuren des Viren-Erbguts in vielen Zyklen vermehrt. In Deutschland geschieht dies teils mit über 35 Zyklen, um möglichst viele positive Ergebnisse bekommen.

Mittlerweile aber ist bekannt, dass ein positives Ergebnis nicht unbedingt heißen muss, dass die betroffene Person tatsächlich erkrankt und ansteckend ist, weil etwa auch genetische Bestandteile einer früheren Grippe zu einem positiven Testergebnis führen können.

Schon im vergangen Jahr hat die renommierte New York Times berichtet, dass eine ganze Reihe falsch-positiver PCR- Ergebnisse auf einen hohen Zyklus Wert zurückzuführen sind. Daraufhin wurden in vielen Ländern nur noch Werte unter 30 Zyklen akzeptiert.

Wie Fuellmich bereits in ein früheres Interview mit der Fuldaer Zeitung sagte, seien von 9,9 Millionen positiv getesteten nur rund 0,2 Prozent gestorben. Allerdings wurde nicht spezifiziert, ob sie mit oder an Corona gestorben sind.

Fuellmich wirft Drosten nicht nur ein Betrug, sondern auch vorsätzlich sittenwidrige Schädigung vor. Der Göttinger Jurist ist nämlich davon überzeugt, dass Corona lediglich nur dazu geschaffen wurde, einen experimentellen Impfstoff, für den es weder eine Zulassung noch irgendwelche Studienergebnisse gibt, an der breiten Bevölkerung zu testen.(Top-Anwalt: „Vor 10 Jahren geplant“ – „Es gibt keine Pandemie – es gibt eine Drosten-PCR-Test Pandemie“)

native advertising

Fuellmich kritisiert in dem Gespräch mit Club der klaren Worte, dass der mRNA-Impfstoff bisher noch nicht einmal an Tieren getestet wurde und dass die Bevölkerung nicht umfangreich über die Gefahren der Impfung aufgeklärt wird.

Wie Epoch Times jüngst berichtet hat, deuten aktuell zwei neue Studien auf einen Zusammenhang zwischen mRNA-COVID-19-Impfstoffe und das Auftreten von Herzmuskelentzündungen hin.

Deshalb haben US-Bundesgesundheitsbehörden erst vor wenigen Tagen die mRNA-Vakzine von Moderna und BioNTech/Pfizer mit einem entsprechenden Warnhinweisen gekennzeichnet.   (Verbrechen gegen die Menschlichkeit: Star-Anwalt rechnet in den kommenden Wochen mit den ersten großen Corona-Anklagen (Video))

Hohes Sterberisiko mit Corona-Impfung

Die britische Regierungsbehörde Public Health berichtet, dass mit der experimental Vakzine geimpfte Personen bei einer Corona-Erkrankung mit der Delta-Variante ein 3,25-fach höheres Sterberisiko haben als ungeimpfte Patienten.

So haben laut der britischen Studie geimpfte Personen ein 600 Prozent höheres Risiko an einer der im Umlauf befindlichen Varianten des Corona-Virus zu sterben als nicht geimpfte.

Eine mögliche Ursache dafür fand Stephanie Seneff, Forscherin am Massachusetts Institut of Technology (MIT). Seneff glaubt,  dass die vom Impfstoff anhängige Verstärkung der Antikörper zu einer Schädigung des Immunsystems führt, was zur Folge hat, dass es Wahrscheinlicher ist, dass Geimpfte erkranken. Seneff:

„Ich vermute auch, dass massive Impfkampagnen die Geschwindigkeit beschleunigen könnte, mit der mutierte, impfstoffresistente Stämme unter allen SARS-Co-V2-Stämmen dominant werden.“

Dass die Risiken einer mRNA-Impfung vom Mainstream verschwiegen wird, legt nach Worten Fuellmichs den Verdacht nahe, dass es bei Corona in Wahrheit nicht um die Gesundheit geht, sondern darum, einen experimentellen Impfstoff an der ahnungslosen breiten Bevölkerung zu testen.

Auch der US-Epidemiologie John P. Ioannidis von der Stanford University wies jüngst in einem Vortrag an der Universität in Salzburg darauf hin, dass die Kollateralschäden schwerwiegendere Auswirkungen haben als die Pandemie selbst – zudem kritisierte der Wissenschaftler den ungebremsten Aktivismus zahlreicher Wissenschaftler. Wörtlich sagte Ioannidis:

„Dies ist nicht nur ein Virus; es betrifft die ganze Gesellschaft, Wirtschaft, Gesundheit, die ganze Welt. Wenn man nur eine Dimension dabei betrachtet, verliert man den Blick für das Ganze.“

Mittlerweile musste sogar das Robert Koch-Institut zugeben, dass von den aktuell 25 Millionen geimpften Bundesbürgern knapp 4000 trotz Impfung an Corona erkrankt sind.

Fuellmich klärt in diesem Zusammenhang auf, dass die Pharmaindustrie weder Risiken noch Kosten eingeht, weil die Forschung ausschließlich aus Steuergeldern finanziert wird und zudem der Staat schützend seine Hand über diese Unternehmen hält, indem jede öffentliche Kritik im Keim erstickt wird, Kritiker mundtot gemacht werden und sogar Hausdurchsuchungen fürchten müssen, wie es vielfach schon bei Rechtsanwälten und kritischen Ärzten in der Vergangenheit der Fall war.

Zurück zum gesellschaftlichen Diskurs

Laut einem Bericht der Berliner Zeitung fordern mittlerweile sechzehn deutsche Experten aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Zweigen die öffentliche aufgeladene Debatte um Coivid-19 zu versachlichen und sie in einen gesamtgesellschaftlichen Kontext  zu bringen. Eine der Teilnehmerin, die Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot, sagte der Berliner Zeitung:

„Wir müssen verhindern, dass wir im Herbst wieder in eine Situation schlittern, in der hektisch und ohne Differenzierung Maßnahmen beschlossen werden, die zu einem gesellschaftlichen Ausnahmezustand führen.“

Doch genau dazu wird es möglicherweise wieder kommen, fürchtet Fuellmich im Gespräch mit Club der klaren Worte. In den aktuellen Lockerungen sieht der Jurist nur die Ruhe vor dem Sturm.

Als besonders perfide wertet Fuellmich die Debatte um die Impfung von Kindern, weil Kinder nach Worten zahlreicher renommierter internationaler Mediziner absolut kein Risiko darstellen.

Fuellmich sieht die Impfung von Kindern als einen klaren Missbrauch und glaubt, dass Kinder und die Impfung seit Anbeginn das Ziel der Aktion waren und nicht Masken und Abstand. Fuellmich wörtlich:

„Warum lässt man zu, dass Kinder gefoltert werden, wenn sie kein Risiko darstellen?“

Dass Fuellmich mit dieser Aussage des Pudels Kern trifft, wird aus der im Februar 2021 veröffentlichten COPSY-Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf deutlich, laut der fast jedes dritte Kind unter psychischen Auffälligkeiten leidet.

Bestätigt wird auch von Jakob Maske, Sprecher des Bundesverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) in einem Gespräch mit der Rheinischen Post. Wörtlich sagt Maske:

„Es gibt psychiatrische Erkrankungen in einem Ausmaß, wie wir es noch nie erlebt haben. Wer nicht suizidgefährdet ist und nur eine Depression hat, wird gar nicht mehr aufgenommen.“

 Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit

Auch der kommissarische ärztliche Direktor der Freiburger Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Kindes und Jugendalter, bestätigte in einem Interview mit dem SWR, dass die Suizidversuche und Suizidgedanken unter Kindern und Jugendlichen drastisch zugenommen haben und immer mehr suizidale Patienten den Weg in die Klinik finden.

Indes wächst  der Druck aus der Politik auf Kinder- und Jugendärzte, sich für eine Impfung von Kindern und Jugendlichen zu entscheiden, was der BVKJ kritisiert. In einem Interview mit der Ärzte-Zeitung kritisierte BVKJ-Sprecher Jakob Maske, dass Politiker hier ohne Fachwissen vorpreschen. Maske wehrt sich gegen jeglichen politischen Druck und betont: „Wir sind froh, dass wir die Ständige Impfkommission haben.“

Wann der ganze Wahnsinn endlich ein Ende findet, weiß auch Reiner Fuellmich nicht – doch er ist zuversichtlich, dass möglicherweise schon bald die ersten Prozesse zumindest in den USA und einigen anderen Ländern anrollen werden.

In den deutschen Justizapparat setzt der Jurist keine großen Erwartungen, weil er einen deutlichen politischen Druck erkennt, den er so in seiner beruflichen Laufbahn bisher nicht erlebt hat.

Bleiben Sie aufmerksam!

Anm. d. Red.: Im unteren Video sehen Sie:

In der Zusammenfassung der 56. und 57. Sitzung des Corona-Ausschusses sprach Dr. Reiner Fuellmich erneut über Christian Drosten. Der Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich ist überzeugt davon, dass der Chef-Virologe der Charite in Berlin, Christian Drosten, nicht so einfach davonkommen wird. So wie Dr. Anthony Fauci aktuell in den USA „fallengelassen“ wird, so werden auch Leute wie Karl Lauterbach und Christian Drosten am Ende mit den Konsequenzen ihres Handelns leben müssen.

corona-transition.org berichtet abschliessend:

Grund zur Freude hat man, wenn man in den Medien anderer Kontinente Nachrichten über europäische Menschen findet, die sich seit Beginn der Corona-Hysterie gegen die Gesundheitsdiktatur und für die fundamentalen Rechte der Menschen einsetzen. So hat die argentinische Zeitung La Prensa kürzlich einen Artikel über Dr. Reiner Fuellmich von der Stiftung Corona Ausschuss veröffentlicht.

La Prensa schrieb:

«Der deutsche Rechtsanwalt Reiner Fuellmich ist das Gesicht der Klagen, die wegen des ‹skandalösen Coronavirus-Betrugs› auf drei Kontinenten eingereicht werden. Er behauptet, dass die Massnahmen gegen Covid zum wirtschaftlichen Ruin geführt haben und dass die Massenimpfung der Weltbevölkerung mit experimentellen Impfstoffen ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit ist. Er verweist auf den unsachgemässen Einsatz von PCR-Tests als eine Säule des Kartenhauses, das eingerissen werden muss.»

 

Reiner Fuellmich sei überzeugt, dass er genügend Daten und Beweise gesammelt habe, um seine schwerwiegenden Vorwürfe zu untermauern, «dass die Pandemie ein ungeheuerlicher Betrug ist, der auf PCR-Tests beruht, die nicht für den Gebrauch bestimmt waren, für den sie seit Beginn der Gesundheitskrise eingesetzt werden».

Zudem erwähnte La Prensa einen weiteren wichtigen Klagepunkt:

«Dass die Massenimpfung der Weltbevölkerung mit experimentellen Produkten – zusammen mit den willkürlichen Massnahmen, die zur Bekämpfung von SARS-CoV-2 ergriffen wurden – Verbrechen gegen die Menschlichkeit darstellen, die noch schwerwiegender sind als diejenigen, die während des Dritten Reiches stattfanden.»

Es sei nicht überraschend, dass Fuellmich als Leugner und Verschwörungstheoretiker beschuldigt werde, obwohl er nicht bestreite, «dass es ein Virus gibt und dass es potenziell tödlich ist», informierte La Prensa. Zu seinen Schlussfolgerungen sei er durch die Recherchen des deutschen Coronavirus-Forschungsausschusses gekommen, in dem seit Mai 2020 zahlreiche «sehr erfahrene Wissenschaftler, Ärzte und Spezialisten» aus verschiedenen Bereichen befragt worden seien, die wichtige Informationen zum Verständnis des Geschehens beitragen konnten.

Auf die Frage, ob er Angst oder Sorge habe, zur «Zielscheibe» zu werden, weil er «vor einem organisierten Verbrechen auf unvorstellbarstem Niveau stehe», habe Fuellmich in einem Interview mit dem britischen Schriftsteller und Journalisten James Delingpole zugegeben:

«Ja, aber ich bin nicht der einzige. Vielleicht liegt es an der Arbeit, die wir im Corona-Untersuchungsausschuss geleistet haben, dass ich denke, in der Position zu sein, so zu handeln. Ich denke, dass ich keine Wahl habe, dass wir keine Wahl haben. Wir alle müssen das bekämpfen, denn es ist wirklich – und ich hätte nie gedacht, dass ich so etwas sagen würde, weil ich Anwalt bin – ein Kampf Gut gegen Böse.»

La Prensa publizierte noch ein Zitat des Anwalts: «Ich werde von vielen Leuten geschützt. Auch wenn es wahrscheinlich gefährlich ist, ist es so gewollt. Ich habe eine Aufgabe zu erfüllen. Wie jeder, der mit mir zusammenarbeitet. Wir werden gebraucht. Wir müssen es tun, um das zu stoppen.»

Fuellmich sei international bekannt, weil er unter anderem den Prozess gegen den Volkswagen-Konzern wegen der Manipulation seiner Diesel-Katalysatoren gewonnen habe, liess La Prensa seine Leser noch wissen.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede für PRAVDA TV am 11.07.2021

native advertising

About aikos2309

17 comments on “Top-Anwalt wirft Drosten vorsätzliche sittenwidrige Schädigung und Betrug vor – Experiment an ahnungsloser Bevölkerung?

  1. Moin moin, auch ein Füllmich wird nixx reissen oder glaubt jemand,das der gewollte Abgasskandal kein Theaterstück jenner welcher VIEHCHER ist,die uns drangsalieren!….
    Der d3utsche sollte sich endlich Eier wachsen lassen und Nägel mit Köpfen machen 6nd SEINE SIFA REVOLUTION UND DAS STÄNDIGE BETTELN NACH DEMOS BEI DEN OBEREN AUFHÖREN- Ohne Gewalt wird das nixx oder wartet halt n8ch Ben Jahr,bis alles Ding fest ist und immer noch seniert wird,was zu tun ist!
    Leute,es wird kein TRUMP oder Putin auf ein Pferd angeritten kommen!
    Nochmal, lässt euch endlich Eier wachsen und wehrt euch!
    Gruss

    1. Stimmt, so auch meine Ausagen. Wer kämpft kann verlieren aber wer nicht kämpft, hat schon verloren. Ihr alle wartet noch auf euch selber bis ihr bereit seit. Kommt dieser Tag überhaupt noch?!

      Ps,:Lieber stehend und aufrichtig sterben als kriechend weiter leben.

      1. Heutige Erlebnisse:

        Eine geümpfte Bekannte mit 2 -3-jährigem Enkelkind im Buggy getroffen. Sie nimmt zudem Kindermasken, weil die dichter abschließen. Dann aber der Clou: dann packt sie dem Kind mit ungewaschenen Händen, wo sie vorher alles mögliche angefasst hat, ein Traubenzuckerbonbon aus und gibt die dem Kind in dessen ungewaschenen Hände. Das Kind verliert das Bonbon noch im Kinderwagen und kramt es dann aus der Kinderwagenecke hervor und steckt es dann in den Mund. In dem Kinderwagen sitzt es mit Kleidung wo es vorher sonstwo gesessen hat – nix desinfiziert. – Da könnte sich das Kind von der Tante Cürina sonstwas holen mit dem Bonbon, aber Ümpfen und dicht sitzende Kindermaske für die Omma.

        Dann zufällig einen Handwerker gesprochen der sich überlegt, ob er sich ümpfen lässt, weil seine Kunden ihm fast alle Druck machen und ihn ungeümpft nicht mehr in die Wohnung/ins Haus lassen wollen – auch nicht mit Möske.

        Da ist Hopfen und Malz verloren und sie ziehen die Schlinge schon wieder enger, es geht ja offenbar wieder knapp Mitte Juli (normalerweise Hochsommermonat) auf den Herbst zu – mal davon abgesehen, dass dieser Sommer eher ein Frühherbstwetter aufweist – vermutlich gesprüht wie’s gerade denen passt.

  2. Ich bin spirituell noch nicht so weit entwickelt. Deshalb möchte ich erst bei Nünbernberg2.0 in der ersten Reihe sitzen und bei den Erschießungen der Schwerstverbrecher in der ersten Reihe sitzen. Gerne zahle ich 500€ Eintritt , der in den Fond für schwerstbehinderte PimpfKinder einfließt.

    1. @DrNo

      Sie ziehen Ihr Ding durch und da können sich Föllmüch etc. auf den Kopf stellen und klagen wie sie wollen – darüber lachen die m. E. nur:

      https://uncutnews.ch/es-ist-nun-offiziell-australien-verkuendet-den-beginn-der-neuen-weltordnung/

      https://unser-mitteleuropa.com/geschlechtsumwandlung-gegen-den-willen-der-eltern-wenn-der-staat-sich-deine-kinder-holt/

      Von der Masse der Menschen ist da nix mehr zu erwarten – m. E.. – Da könnten nur höhere wohlmeinende Mächte intervenieren, aber die drücken sich ja immer mit dem Argument des „Freien Willens“ der Menschen, auf den die andere Seite ständig schoißt und den sie nur durch Lug und Trug und Täuschung scheinbar bei wenigen Mächtigen der Erde eingeholt hat.

      Mein Freier Wille ist, dass die wohlmeinenden höheren Mächte und Kräfte jetzt endlich einschreiten – wenn für die andere Seite die Äußerung eines einzigen Menschen oder sehr weniger Menschen genügt hat, dann reicht auch für die wohlmeinende Seite mein JA zu deren Intervention – sofern es wohlmeinende höhere Mächte und Kräfte gibt, die uns überhaupt zu helfen gedenken – die sogenannte Gal. Förd. scheint ja null Bock dazu zu haben, ist offenbar eh eine Fake-Nummer der üblen Seite.

      1. Ja, den Addi haben sie auch nicht mit einer Klage aus USA aus seinem Führerbunker rausbekommen. Füllm vertritt ja nur die Interessen von Unternehmen, die durch C geschädigt wurden. Wenn Dr Osten dabei unter den Bus geschleudert wird, wäre das nur ein erwünschter Kollateralschaden, aber keine breite Front gegen die NWO. Das kann man von ihm auch nicht erwarten.

      2. @Atar Handwerker
        Das geht die Kunden einen shice an, welches der Pimpfstatus des Handw ist. Soll er ihnen die Studien auf den Tisch knallen, die beweisen, daß 1. Gepimpfte immer noch ansteckend sind und 2. Immer noch c pos sind oder werden. Und als Schmankerl oben drauf noch die Tenpenny-Prognose, daß die PimpfHonks innerhalb der nächsten 1-2 Jahre ALLE abkratzen werden + Statistik, wieviel Tausend schon verreckt sind. Naja, dann ist er seinen Auftrag auch los. lol. Bald wird es eh keine Handwerker mehr geben, genauso wie alle Lehrer ausfallen werden: BILD “ Prof fordert Impfpflicht für Lehrer“… so wird man die LinksFaschos auch los. Chapeau! Eigentor.

      3. @DrNo

        Ich hab‘ ihm geraten sich umfassend und vielseitig zu informieren und auf seinen eigenen Organismus zu hören, weil es ihm auch nichts mehr nützen würde, würde er dann durch die I. schwerstbehündert oder töt und dass ich mir ungern einen neuen Handwerker (seines Fachs) würde suchen müssen.

        Er ist an sich clever – ich kann nur hoffen, dass er sich besinnt. – Ich hab‘ ihm auch noch einen Tipp gegeben, was er am besten zu solchen Künden sagen soll. 😉

        Ob es was nützt weiß ich nicht – ich hoffe es, denn er ist der einzige noch fähige und bezahlbare Handwerker seines Fachs in der Umgebung.

      4. @DrNo

        Ich hab‘ ihm geraten sich umfassend und vielseitig zu informieren und auf seinen eigenen Organismus zu hören, weil es ihm auch nichts mehr nützen würde, würde er dann durch die I. schwerstbehündert oder töt und dass ich mir ungern einen neuen Handwerker (seines Fachs) würde suchen müssen.

        Er ist an sich clever – ich kann nur hoffen, dass er sich besinnt. – Ich hab‘ ihm auch noch einen Tipp gegeben, was er am besten zu solchen Künden sagen soll. 😉

        Ob es was nützt weiß ich nicht – ich hoffe es, denn er ist der einzige noch fähige und bezahlbare Handwerker seines Fachs in der Umgebung.

        Hab‘ ihm gerade noch ein paar Links geschickt – kann er dann gucken oder nicht – seine Entscheidung, aber ich würde ihn lieber als Handwerker behalten.

  3. clubderklarenworte.de/5-monate-danach-sammelklage-ankundigung/
    …………
    berliner-zeitung.de/news/nach-polizeieinsatz-an-plansche-nackt-demo-in-berlin-kreuzberg-gestartet-li.170272
    …………
    n-tv.de/politik/dossier/Klug-erfolgreich-und-medienscheu-article902885.html

    orgenesis.com/team
    ……………
    de.rt.com/russland/120250-russisch-orthodoxe-kirche-impfverweigerer-begehen/amp/

  4. Ich denke, der Name Nürnberg 2.0, wird schon zutreffend sein.
    So ein paar kleine Fische, werden dann zur Öffentlichen Beschwichtigung hingerichtet und bei den heutigen Möglichkeiten, kann man uns ja alles erzählen.
    Das wars dann.
    Anfangs hieß es noch, wir werden sie diesmal alle kriegen.
    Ab Folge, schieß mich tot, hieß es schon, man kann sie eben nicht alle bekommen.
    Darum gehts aber, genau darum. Wenns nach mir ginge, gehören die alle abgeknallt.
    Drosten ist doch nur ne Witzfigur.
    Da hatte Rommel ja wirklich noch Format u. den hat Adolfo u. seine Gang auch verraten und zum Abschuss freigegeben. Selbiges, machen sie mit den Hofnarren nun auch. Wer weiß schon, wie viele diesmal wieder nach Argentinien, oder sonnst wo hin abhauen. Dazu kommt noch, das mal wieder praktisch, alles Nazi HAndschrift/Spuren trägt und es sich zeigt, was der Nürnberger Prozess 1.0 bewirkt hat.
    Pfizer = Nazi – Irgendwie der Schwager von Mengele, soll Pfizer gegründet haben. Irgendwie so.
    Schwab = Auch Nazi
    Bushes = Nazi
    Amazon = Nazi
    Facebook = Nazi
    Google = Nazi
    USA Infrastrucktur = Nazi
    USA Musik Industrie = Nazi
    Merkels, 4 Sind das Folk, Idioten Gang = Deutsche Vollpfosten – Wirft auch wieder mal ein Schatten über uns.
    PCR Test = Deutsches Marketing/Propaganda.
    Europa = Nazi = 3 bzw. 4th Reich.
    Deutschland mit über 70 übernommenen Nazi Gesetzen = Eine 100%ige u. Lupenreine Nazi Verwaltung Okkupation/Firma.

    Meine Hoffnung ist noch nicht ganz durch.
    Aber ich denke, mit Fuellmich ist es was es ist.
    Ne Beschwichtigungs – Show und er ist der Entertainer. Zudem merkt man auch mehr und mehr, das der Mann leider immer noch keine Ahnung hat, in welchen System wir leben. Bzw. eben aus diesem Nest, auch gar nicht raus will. Seine Partei Gründung, war für mich das aus. Da hat er mir deutlich gezeigt, das er es entweder nicht besser weiß, oder drauf abzielt. Dazu noch die Farben des Regenbogens. Sehr zweifelhaft.

    Worauf baut dann seine/diese Justiz?
    Reine Willkür nämlich.
    Also entweder warten wir noch 20 Jahre, bis es die Masse bis zur nächsten Tatort Folge eh vergessen hat, oder……….. hmm, ja oder. Gar nix halt. Es wird vom Winde verdreht.

    Ich will den Teufel noch nicht an die Wand malen und dem Herrn Fuellmich auch nichts unterstellen. Bin einfach sehr zwiespaltigen und wohl auch etwas in der Vorahnung, End/täuscht.

    Irgendwo find ich es aber auch gut.

    In etwa gleich sehe ich nun die Sammelklage, gegen Google/Facebook/Twitter von Trump.
    Ich stelle mir das in etwa so wie damals vor, als doch die Rockefellers, wegen Öl Monopolisierung verklagt wurden. War am Ende auch nur heiße Luft.

    Für mich gehören die einfach allesamt abgeknallt u. gut. Was ja angeblich auch passieren soll. Im Grunde sterben die Deep Statler ja wie die Fliegen. Aber wie gesagt, uns kann man heutzutage, in Zeiten des Deep Dream, Deep Fake, Hologramm, Klone Wars usw, alles erzählen.

    Man wird es nur merken, wenn man es am eigenem Leib spürt. Und da muss ich sagen, das Leben war schon immer extrem beschissen, aber momentan ist selbst dieser Gipfel, wiedermal überschritten.

    Dennoch, auch da, irgendwo find ich es auch gut.
    Wenn jetzt paar andere Big Player, von allen Seiten drauf hauen, ist der Dreck wenigstens wieder etwas verstreut. Wobei das ja auch mist ist.
    Na ja hoffen wir, das dieses Elends System bald kippt. Auf die Dummen zu warten ist noch aussichtsloser, als der Fall Fuellmich, oder die Klage Google. Man kann nur Hoffen, das dieses Gesara gut gesonnen ist/genutzt wird und tatsächlich im Hintergrund, bereits simultan läuft. Aber das wäre dann wohl wirklich, das erste mal in der Geschichte der Menschheit, das ein Bruchteil der Elite, hier was gutes vorhat. Ich glaub nicht sonderlich dran. Aber Glauben ist eh nur was für die Unwissenden. Also werd ich wohl Seelig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.