Haben die „Verschwörungstheoretiker“ recht? „Test für Supermarkt? Kontensperrung von „Impfgegnern“?

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 16
  •  
  •  
  •  
  •  

Einige geraten schon in Panik: Ab Herbst soll auch der Supermarkteinkauf für Ungeimpfte nur noch mit Schnelltest gehen. Nun, die entsprechenden Artikel finden sich auf Fokus und Rtdeutsch.

Das wurde als „Verschwörungstheorie“ abgetan. Bisher haben die Verschwörungstheoretiker aber einen ansehnlichen Highscore zu verzeichnen: Sie hatten meistens recht. Von Niki Vogt

Der bayerische Merkur schrieb ebenfalls zu dem Thema:

„Gemäß dem Entwurf [des Bundesgesundheitsministeriums] soll es in Deutschland zwar nicht zu einem harten Lockdown kommen. Doch sollen Bundesbürger ihren Alltag nur noch mit offiziellen Nachweisen und Tests bestreiten können. Dies würde auch das Einkaufen in Bau-, Drogerie- oder Supermärkten betreffen.“(Der Covid-Impfstoff ist Gift: Mehr als doppelt so viele Nebenwirkungen gemeldet wie in den letzten 20 Jahren (Video))

Am 25. August veröffentlichte der Merkur jedoch ein Update: 

„Bei der Ministerpräsidentenkonferenz am Dienstag haben Bund und Länder sich auf neue Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Krise geeinigt. Ab dem 23. August müssen Ungeimpfte einen Nachweis im Sinne der 3G-Regel bei sich führen, um Zugang zu Räumlichkeiten wie Krankenhäusern, Pflegeheimen, Friseursalons, Fitnessstudios sowie der Innengastronomie zu erhalten. Supermärkte sind von diesen Regelungen jedoch nicht betroffen.“

Es erscheint in der Tat unwahrscheinlich, aber keineswegs unmöglich, dass die Testpflicht auch noch für den Supermarkteinkauf kommt, denn das wäre für viele zu teuer und dann hieße es hungern.

Aber man könnte sich dem mit kleinen Schrittchen annähern. Nur vor den Supermärkten sind die Tests dann erst noch kostenlos, dann braucht man eine Bescheinigung, HartzIV-Empfänger oder Armutsrentner zu sein, um kostenlos zu testen – und wer sich dann nicht beugt und sich impfen lässt, der muss sich eben etwas anderes überlegen, wie er nicht verhungert. Man darf aber davon ausgehen, dass Lieferdienste dann blühen werden.(Studie: Voll geimpftes Gesundheitspersonal hat 251-fache Virenlast und ist Bedrohung für (un)geimpfte Patienten und Mitarbeiter)

native advertising

Der Druck auf Menschen, die sich nicht impfen lassen wollen, wird immer größer. Menschen- und Bürgerrechte werden mit Füßen getreten, der Nürnberger Kodex, der medizinische Versuche ohne ausdrückliche Zustimmung absolut verbietet, wird durch indirekte, aber brutale Zwänge ausgehöhlt. Wann gibt es für Ungeimpfte die Zwangsquarantäne auf unbestimmte Zeit? Oder gleich Lagerhaft?

Alles Verschwörungstheorien?

Nun, in den Niederlanden hat man schon eine neue Stufe der Willkürbestrafung erreicht, die möglicherweise auch hierher kommt: Political Correctness steht über allem, auch über dem Gesetz.

Ein paar Banken in den Niederlanden haben Konten von „Verschwörungtheoretikern“ und „Impfgegnern“ gesperrt. Wieder wird eine noch vor kurzem empört ins Reich der Verschwörungstheorien verwiesene Befürchtung wahr.

Es ist schon bitter-lustig, dass Leute als Verschwörungstheoretiker stigmatisiert werden, und wenn dann die Verschwörungstheorie tatsächlich Wahrheit wird, die Verschwörungstheoretiker zwar bestätigt, aber gleichzeitig dafür bestraft werden, dass sie Recht behalten haben.(Kanadische Wissenschaftler richten einen offenen Brief an Ungeimpfte: „Lassen Sie sich nicht einschüchtern, Sie haben Recht“)

Mehrere Banken, so berichtet „Nine for News“, haben Konten von Organisationen gesperrt, die ihrer Meinung nach „Fake News“ über die Corona-Pandemie und die Impfungen dagegen verbreiten.

NRC schreibt, dass mindestens acht Kanäle angehalten oder von ihrem Bankkonto oder Zahlungsdienst geschlossen wurden, darunter Viruswaarheid und De Blauwe Tijger sowie der Evangelist Jaap Dieleman. Rechtsexperten meldeten bereits Zweifel an, dass diese Praxis rechtmäßig ist. Die betreffenden Banken bezeichnen das als ihren Teil zur Bekämpfung des Extremismus.

Die Rabobank beispielsweise bestätigt durch einen Sprecher, dass sie keine Kunden mehr akzeptiert, die „Verschwörungstheorien und andere nachgewiesene Desinformationen“ verbreiten.

Nicht, weil Verschwörungstheoretiker das Gesetz brechen würden, sondern weil die Bank ihr Handeln als „schädlich“ ansieht. Geldflüsse solcher Organisationen werden zusätzlich von Banken auf Grundlage des Gesetzes zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung überprüft.

Die Triodos Bank etwa lehnt Virus Truth als Kunde ab, weil die Aktionsgruppe „zu Konfrontationen aufgerufen hat, die unseren Werten widersprechen“, schrieb die Bank in einer E-Mail im Besitz von NRC an die Gruppe. Seit wann hat eine Bank eine moralische Wertung ihrer Kunden vorzunehmen?

Das kommt dabei heraus, wenn eine Gesellschaft hypermoralisiert und selbstgerecht meint, dass in allen Bereichen die offizielle Meinung mit allen Mitteln durchgesetzt werden muss, auch dann, wenn es gegen kein Gesetz verstößt.

Jeder Metzger, Klempner, Kaufladen oder Tankstelle, jede Bank oder Behörde darf nun einfach sich selbst zum Richter und Vollstrecker erklären und allen Mitbürgern, die eine ihnen nicht genehme Haltung haben, die Zusammenarbeit und ihre Rechte verweigern? Ab wann müssen Ungeimpfte ein für alle sichtbares Abzeichen zur Diskriminierung tragen?

Banken und andere Zahlungsdienste gehen aktiv und aus eigenem Antrieb immer öfter gegen Organisationen vor, die angebliche Fake News in Bezug auf die Corona-Pandemie und Impfungen verbreiten.

Mindestens acht einflussreiche Internetseiten wurden in den letzten Monaten lahmgelegt oder das Bankkonto samt aller Zahlungsdienste gesperrt, berichtet NRC.

Man kann es kaum glauben, dass das ganze irre Theater in die nächste Runde geht und immer irrer wird.

Aber … das tut es. Schon vor dem ersten Lockdown wurden die Gerüchte dazu, es könnte einen geben, als „krude Verschwörungstheorie“ gegeißelt. Wenige Wochen später war er da. Dann gab Gesundheitsminister Spahn sein Versprechen, keinen zweiten Lockdown mehr zu machen. Die BILD schrieb:

„Versprochen! Gebrochen!

Am 1. September noch versicherte Gesundheitsminister Jens Spahn (40, CDU) auf einer Bühne vor verunsicherten Bürgern in Bottrop (NRW): „Man würde mit dem Wissen heute, das kann ich Ihnen sagen, keine Friseure mehr schließen und keinen Einzelhandel mehr schließen. Das wird nicht noch mal passieren.“
Jetzt, drei Monate später, sind Spahns Worte nur noch Makulatur – denn genau DAS passiert!“(So sieht der wahrscheinliche Zeitfahrplan für Ungeimpfte bis zum Jahresende aus – deutsche Ärztin untersuchte das Blut von Geimpften sowie einen Impfstoff (Videos))

 

Wie wir uns ja alle erinnern, gab es zur heißen Zeit der Corona-Pandemie ständig aufgeregte Berichte über Intensivstationen in den Kliniken, die hoffnungslos überlastet gewesen sein sollen (hier der NDR und auch das ZDF, sogar die Tagesschau).

Sogar von „Triage“ war schon die Rede (Kranke müssen aus Platz- und Personalmangel abgewiesen werden, es werden nur noch Fälle aufgenommen, die Vorrang haben). Heute wissen wir: Das war eine Verschwörungstheorie des Staates, es gab nie eine Überlastung, nicht einmal auf dem absoluten Höhepunkt der Pandemie. Man sollte denken, dass Politik und Medien nicht noch einmal mit derselben Panikmache ankommen.

Aber nein, genau dasselbe Spielchen geht schon wieder los. Das  staatlich gesponserte Redaktionsnetzwerk Deutschland, das sich den Anstrich eines „Faktencheckers“ gibt, aber zuverlässig Regierungsporopaganda verbreitet, titelt schon wieder einmal, dass Notfallmediziner vor (diesmal) „regional“ überlasteten Intensivstationen im Herbst warnen.

Und wieder wird eine Verschwörungstheorie dabei wahr: Auch Geimpfte mit schweren Covid-Verläufen liegen jetzt schon auf den Intensivstationen.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/dieunbestechlichen.com am 03.09.2021

native advertising

About aikos2309

14 comments on “Haben die „Verschwörungstheoretiker“ recht? „Test für Supermarkt? Kontensperrung von „Impfgegnern“?

  1. Vor der Wahl werden sie das nicht durchziehen, denn die verhassten Ungeimpften müssen so zahlreich wie möglich wählen. Danach allerdings lassen sie die Sau raus. Dann ist ein Zutritt zu Supermärkten mit Impfung und Nachweis als Genesen für den Anfang denkbar. Die Zahlen erhöhen sich, denn das Virus mutiert dank Impfung und durch den Druck gibt es noch ein paar Prozent mehr Geimpfte, die vorerst keinerlei Einschränkungen mehr erfahren und sich lustig gegenseitig anstecken. Ein erneuter Lockdown ist denkbar, eher sicher, nur für Ungeimpfte. ist die Hospitalisierungsrate der angesteckten Geimpften zu hoch, gehen auch die wieder in den Lockdown und müssen eine dritte Dosis gespritzt bekommen. Danach die vierte usw. usw. Denn dank Impfung endet die Plandemie niemals.

    1. @Oude

      Ich hoffe, dass sie wieder mitlesen. – Sie würden sich dann endgültig des Mördes schuldig machen – ethisch-moralisch und rechtlich. Selbst wenn kein irdischer Richter sie verurteilen würde, sie sind Teilwesen des ALL-EINEN und der Bumerang käme mit tausendfacher Wucht zu ihnen zurück. – Vor allem können sie hier vielleicht davonlaufen – davor garantiert nicht. – Das gilt für alle existentiell notwendige Bereiche, also auch für Schule, Ausbildung und Beruf.

      Die Zeit der Gnade ist seitens des/der Höchsten, der Quelle allen Seins/allen Lebens vorbei – sie können höchstens noch ihr Schicksal mildern, so sie sofort ihr frevelhaftes Tun beenden, bereuen und maximale Wiedergutmachtung leisten. Ashar nehar.

      1. Nein. Auge um Auge, Zahn um Zahn. Ich halte mich da an universelle Menschen und Naturrechte. Aber klar. Wenn die Regierung direkt sagt, bringt euch um, dann springen alle ohne zu Fragen aus dem Fenster. Unkenntnis hat auch schon im dritten Reich vielen Menschen das Leben gekostet. Werdet RICHTIG wach. Ich sehe mittlerweile ALLE Mitläufer oder stillen Kritiker, wie damals die Stillen im dritten Reich. Es reicht.

      2. @Oude

        Meine ich doch. 😉 Genug ist genug. Basta, Finito, Aus die Maus.

        Da alles Teil des ALL-EINEN ist, tun sie sich alles selbst an und es kommt sicherer als das A-men in der Kirche als Bumerang zu ihnen zurück und das meinem Gefühl nach tausendfach potenziert.

  2. Ist doch super, wenn die 3-Fach-Pimpfbrüder von den „Abtrünnigen“ getrennt werden. Dann kann man nicht mehr glaubhaft machen, daß die NoPimpfer Superspreader sind, die Schuld an der PimpfHospitalisierung sind. Die NoPimpfer bleiben hingegen kerngesund, weil sie sich nicht die Viren und Bakterienexoten aus den quasi AIDS -Schabracken einfangen. Ich habe bereits große Bedenken, wenn die Kassiererin mit ihren Spike-und Graphen-Schwitzehändchen all meine Waren anfasst. Soll ich die bald zuhause desinfizieren und abduschen ? Mit dem Supermarktverbot werde ich also zu meinem Glück gezwungen, kaufe 70% online in Großpackungen und den Rest auf Märkten unter freiem Himmel. Ich sage ein Massensterben der SupermarktFilialen voraus. Dann wird es bumsvoll in den paar Verbliebenen und sie können sich ihre Abstandhalterei sonstwo hinschieben. Vorteil: Die Honks stecken sich noch schneller gegenseitig an und verpieseln sich dadurch endlich.

    1. @DrNo

      Also ich mach‘ das jetzt schon. – Ich esse nix Ungewaschenes mit ungewaschenen Händen. Wenn ich Frischzeug esse, dann wasche ich das mit zuvor ggfs. desinfizierten und anschließend gewaschenen Händen, dann schneide ich das etwas zurecht und schäle es ggfs. schon (z. B. Salatgurken), lege es in eine höhere Schüssel und übergisse es mit kochendem Wasser und lasse es da eine Weile drin. – Dann wasche ich mir vor dem Verzehr nochmal die Hände. – Es geht fast alle Ansteckung mit was auch immer über die Hände. Ich lag rd. 10 Jahre zwischen Leben und Töd wegen Clostridien difficile, die ich mir in einem Krankenhaus nach einer OP gefangen hatte – wusste ich aber nicht. – Erst 10 Jahre fand das eine HP endlich heraus und rettete auf den letzten Drücker mein Leben.
      Wir haben hier Massen von Mügrünten herumlaufen, die in ihren Herkunftsländern nie gelernt haben, sich nach dem Stuhlgang die Hände zu waschen, sich sogar mit einer dafür reservierten Hand direkt den Örsch abwischen. Auch auf dem Balkan scheint es nicht so gang und gäbe zu sein mit der Handhygiene nach dem Stuhlgang – da hab‘ ich mal einen direkt erwischt, der vom stinkenden Klo kam und sich die Hände nicht wusch – als ich was sagte, wurde der auch noch sofort hochaggressiv. – Die fassen Einkaufswagen, Obst, Gemüse, alles an. – Die Übertragung von Clostridien difficile, die höchst hartnäckig sind, erfolgt „Vom Stuhl(gang) zum Mund“ – das Zeugs klebt an den Händen, klebt an allem damit angefassten ewig lange und wenn Du das dann unsichtbar an den Händen hast und isst damit was, dann findet es seinen Weg und dann geht die buchstäbliche Schoißerei los bis zum Töd, wenn nicht erkannt und behandelt.
      DAS alleine ist schon für mich schon lange vor der Tante C. ein Grund, höchste Händehygiene und Waschen von allem Essbaren zu betreiben. – Wenn ich aus dem Supermarkt oder Biomarkt komme, desinfiziere ich die Hände freiwillig auch nach dem Wegstellen des Einkaufswagens. Die Tante Cürinö kommt da nur noch obendrauf – das sind dann zwei Fliegen mit einer Klappe.

      Tja – die Woche kam UPS nicht mit den üblichen Transportern an, sondern es stand gleich ein riesen LKW in der Straße. – Es scheint allgemein schon loszugehen mit den Großbestellungen und auch die Versandapotheken haben schon wieder den Anrufbeantworter bzw. das Ansageband laufen. Da bestelle ich halt über e-mail.

  3. Alle prozesse der kabale und co. sind meist eher schleichend, weil sie wissen, wenn sie zuviel auf einmal wollen gibt es aufstaende.

    Es sei denn sie wollen aufstaende benutzen.

    China macht viele sachen bereits, wie belohnugssystem zur regierungstreu bzw. Strafsystem bei verfehlungen, wie. Z. B. Vollstaendige Kontosperrung bzw. Reduzierung der finaziellen mittel auch teils, untersagung der nutzung strassenbahn oder taxis etc.,
    Reduzierung bis vollstaendige abstellung strom. Da gibt es einiges womit man mensxhen aud linie bringem kann bzw. Konsequenzen von nichteinhalten fix aufzeigt. Angst und unterdrueckung rir dann bei den meisten den rest.

    Also ist alles, Was Kommt fuer mich eher schleichend bis man davon ausgeht die kontrolle zu haben.

    Digitale Waehrung mIt fingerabdruck, oder augeniris verbunden und oder chip bzw. Handy.

    Das gleiche auch fuer personalausweis (personal sklave. Leibeigener) statt identifikaetsausweis.

    Bei krankheit, tot und enteignungen wird auch wher deer sanfte slangs weg genommen um die menschen teils daran zu gewoehnen ihren freien willen teils freiwillig aufzugeben, sei es aus der vermeintlichen sicherheit heraus o. A. Gruende.

    Scboene neue welt?

    Sicher nicht.

    Und das ist nur die sichtbare spitze des wisbergs.

    Bewusstseins uebernahme, eigentum von menschen und koerper durch firmen und co sowie cyborgs wabbern als duesterere zukunftsmusik schon im hintergund.

    Die kabale und co. Hat zeit.

    Klar haben sie die daumenschrauben ein wenig fester angezogen aber da geht noch weitaus mehr.

    Ich sehe mittlerweile die entscheidung zwischen souberaenitaet und identitaet als So ausgepraegt, ob man sich fuer materiellen koerperlichen mensch mit ego und selbst entscheidet als identitaet oder ob man sich fuer seinen geist seelen aspekt entscheidet als souveraen, der mit allen inmateriell verbunden jst, was telepathie und telekommunikation belegt.

    Auf wrden in materie kann ich aus div. Gruenden geknechtet werden und kaempfe verlieren.

    Wenn ich hier (bier alkohol verzehrte wahrnehmumg der tatsaechlichen uebergeordneten realitaet?!) aber nur ausharre bis es, ueber kurz oder lang, auf irgendeine weise, vorbei ist dann bin ich wieder souveraen bzw. Mit der wahren unbewussten (7 seele empfindung liebe) souveraenitaet unbewusst verbunden.

    Wie ich oft geschrieben hab, sehe ich mittlerweile den grobstofflicheren koerper und die materie nicht als das non plus ultra und (7 liebe) die anzustrebende realitaet mehr an.

    Ich habe andere dinge erlebt und erfahrungen gemacht, dass die welt, die die meisten ( 8 unendlich) sehen hr eine begrenzung und gefaengnis ist.

    Jeder darf sie gerne freiwillig waehlen, aber wer weiss, dass es. Mehr als das gibt, der sieht sie nicht mehr als seine heimat an.

    Der koerper ist gefaess und gefaehrt also mer ka ba.

    Drum trinkt alle mehr kaba. 😉

    Ihr koennt auch gern glauben, dass alles bessEr wird.

    Die vergangenheit zeigt ums dahingehend eher ein anderes bild.

    Sei es stein, die glaesern wurden unter Extremer hitze oder der vermeintliche untergang von zivilisationen.

    Lasst all Eure hoffnungen fahren und werdet wahrhaftiger freier und lasst euch nicht (mehr) (so sehr) von illusionen und schleihern taeuschen.ach ja

    Noch was zu ausserfriesische reptoloide ki und co., mit denen wird man sich aufgrund deren vermeintlichen andersein nicht auf einer stufe fuehlen bzw. Empfinden sondern eher unterlegen. Deswegen sollte Man dies als taeuschung bzw. Illusion
    Und oder Psyop erst mal beiseite Legen, um nicht wie don quichotte gegen windmuehlen zu kaempfe, die gar nicht seine tatsaechlichen feinde waren, sondern eher eingebildete.

    trau schau wem

  4. alcyonpleyaden.blogspot.com/2021/09/118-3-weltkrieg-911-nwo
    …………………….
    mercurynews.com/2021/09/03/queens-top-secret-death-plan-revealed-lowering-flags-funeral-travel-chaos-charles-named-king
    ………………..
    srf.ch/news/schweiz/das-neueste-zur-coronakrise-die-schweiz-will-80-corona-patienten-aus-dem-ausland-repatriieren
    …………………..
    maskenklage-aargau.ch
    ……………….
    bild.de/politik/ausland/politik-ausland/aus-kabul-bundesregierung-flog-kinderschaender-nach-deutschland-77578434
    …………………
    welt.de/wirtschaft/plus233502932/Frust-ueber-Maskenzwang-US-Arbeiter-bleiben-einfach-zu-Hause.html
    ……………
    matthias331.wordpress.com/2021/09/03/was-soll-man-sagen-fuck-the-ahrtal/
    ……………….
    sueddeutsche.de/politik/migration-schaeuble-buerger-muessen-akzeptieren-dass-es-immer-mehr-muslime-gibt
    ………………….
    nordkurier.de/politik-und-wirtschaft/keine-freiheit-keine-normalitaet-trotz-impfung-0144926909.html
    …………………
    lbc.co.uk/news/anti-vax-mob-attempt-to-storm-mhra-hq-in-canary-wharf-over-jabs-for-kids/
    …………….
    stern.de/digital/technik/wolkenmaschine-soll-das-great-barrier-riff-vor-dem-klimawandel-retten-30695868.html
    ………………..
    tolles allsehendes Auge –

    stuttgart-live.de/events/sarah-connor-residenzschloss-ludwigsburg-ludwigsburg-2020-08-08/
    ……………….
    stern.de/digital/technik/wolkenmaschine-soll-das-great-barrier-riff-vor-dem-klimawandel-retten-30695868.html
    …………………..
    rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/duesseldorf-stadtsparkasse-sperrte-flutopfern-die-ec-karte-wegen-spenden_aid-62521319
    ………………..
    berthub.eu/articles/posts/german-reverse-engineering-source-code-of-the-biontech-pfizer-vaccine/
    …………………
    welt.de/regionales/hamburg/article133314250/Wie-Hamburger-Mediziner-mit-den-Nazis-kooperierten.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.