„Das Ding“ – Arzt behauptet im Biontech / Pfizer-Impfstoff eine Lebensform mit Kopf und Tentakeln gefunden zu haben (Video)

Teile die Wahrheit!

Unter dem Mikroskop wurde eine weitere seltsame Lebensform des COVID-Impfstoffs entdeckt, diesmal aus Aluminium und Kohlenstoff. Die Entdeckung wurde von einem polnischen Arzt namens Dr. Franc Zalewski gemacht.

Während seiner gesamten Videopräsentation nennt er es „das Ding“. Er fand es in der Impfung Comirnaty von Biontech / Pfizer in 1 von 3 Fläschchen, die er untersuchte.

Dr. Zalewskis Entdeckung kommt zusätzlich zu der Forschung vieler anderer unabhängiger Ärzte, Wissenschaftler und Forscher ( Dr. Robert Young , Dr. Carrie Madej , Dr. Zandre Botha und Dr. John B. ), die ebenfalls herausfanden, dass der COVID-Impfstoff fragwürdige und geradezu entsetzliche Inhalte enthält – Graphen, Nanometalle, PEG, Parasiten, selbstfahrende Kreaturen mit Tentakeln, synthetische Fasern und synthetische selbstorganisierende kreisförmige Strukturen.

COVID-Impfstoff-Lebensform: „Das Ding“ aus Aluminium, Brom und Kohlenstoff

Also, was ist das für ein Ding? Ähnlich was Dr. Carrie Madej unter dem Mikroskop gefunden hat, ist es eine Art synthetisches Wesen mit Tentakeln. Zalewski vergleicht es mit etwas aus einem Science-Fiction-Film, einschließlich „Die Matrix“, der eine Entität enthielt, die „fliegt, Tentakel hatte und sich an andere Dinge anheftet“.

Im Mai 2021 schrieb naturalnews.com: Dr. Carrie Madej enthüllt gegenüber Health Ranger, dass Covid-Impfstoffe „exotische Nanotechnologie“ zur Verfolgung und biologischen Kontrolle enthalten.

Es gibt so viel an der „Impfagenda“ des Wuhan-Coronavirus (Covid-19), das den Menschen nicht bewusst ist, aber Experten wie die Innere Medizinerin Dr. Carrie Madej warnen, dass sie unheilvolle Auswirkungen auf die Zukunft der Menschheit haben.

In der Episode von Brighteon Conversations mit Mike Adams, dem Health Ranger, spricht Dr. Madej darüber, wie wir die tödliche „Spike“-Proteinkomponente und andere Elemente in den „Impfstoffen“, die zum Taggen verwendet werden, bekannt machen müssen , verfolgen und kontrollieren die Populationen der Welt wie Vieh.

„Es scheint, als hätten wir keine Kontrollen und Bilanzen“, beklagt Dr. Madej, wie einfach es für den medizinischen „Deep State“ war, diesen Betrug an den Massen zu begehen.

native advertising

„Es ist so, als ob ein Putsch auf der ganzen Welt passiert wäre und uns nichts davon erzählt wurde. Es ist also eine Herausforderung, alle aufzuwecken und sie dazu zu bringen, zu sehen, wie sie belogen werden und welche Täuschung vor sich geht.“(Jetzt ist es passiert: Geimpfter Pilot stirbt während des Flugs – Notlandung und Aufruhr in der Luftfahrtbranche (Videos))

Um ihr Wissen zu verbreiten, nimmt Dr. Madej an einer 90-tägigen landesweiten Veranstaltung namens „The Arise Tour“ teil, die am 15. Mai begann. Bei ihr werden verschiedene Experten über medizinische Freiheit und Freiheit sprechen von Rede, Verfassungsrechten und Menschenrechten.

Mehr über die Arise Tour erfahren Sie unter diesem Link .

Wuhan-Grippeimpfung verwandelt Menschen in synthetische Chimären im Besitz von Big Pharma

Was Dr. Madej am meisten zu beunruhigen scheint, sind die synthetischen Komponenten chinesischer Virusinjektionen, die den Menschen im Grunde genommen in genetisch veränderte Organismen (GVOs) verwandeln.

Was Big Pharma tut, indem es Boten-RNA-Komponenten (mRNA) in den Körper der Menschen injiziert, wandelt das menschliche Genom in etwas Synthetisches um und macht die Empfänger zu nicht-menschlichen Chimären.

„Sie stecken synthetische Gene, synthetisierte Gene und Genome in dich hinein“, warnt Dr. Madej. „Ist das noch ein Mensch? Was macht das mit uns?“

Sie diskutiert während des Interviews auch, wie der Oberste Gerichtshof zustimmt, dass es durchaus möglich ist, Menschen durch diese Art von Injektionen, die „exotische Nanobots“ und andere futuristische Technologien enthalten, zu patentieren und in das Eigentum von Pharmaunternehmen zu verwandeln.

„Menschen zu patentieren ist möglich“, fügt sie hinzu. „Was stimmt gerade nicht mit unserer Welt? Kein Mensch sollte so besessen werden wie ein Eigentum oder eine bewegliche Sache.“

Was das Spike-Protein betrifft, erklärt Dr. Madej, dass diese künstlichen Zusatzstoffe den Körper darauf programmieren, nicht nur auf Eindringlinge zu reagieren, sondern sich auch selbst zu verletzen. Und sobald sie sich im Körper befinden, können sie für andere Zwecke verwendet werden, z. B. um Menschen durch äußere Reize wie 5G-Strahlung zu kontrollieren.

„Das Spike-Protein, auf das Ihr Körper programmiert, … es scheint, dass es übertragen werden kann und Ihrem Körper schaden kann“, sagt Dr. Madej.

„Was diese synthetische, sich selbst replizierende, anorganische, nicht lebendige Substanz – was macht das? Sobald diese kleinen Partikel in Sie eindringen, können sie als Biosensoren verwendet werden. Könnten sie ein Signal oder eine Art Impuls übertragen, um Sie zu kontrollieren?“

„Woher wissen wir wirklich, was vor sich geht, wenn noch niemand den Inhalt dieser Fläschchen analysiert hat? Niemand hat das von einer unabhängigen Forschungsgruppe machen lassen“, sagt sie weiter über das Rätsel um diese Injektionen.

„Ich weiß nicht, wie wir mit diesem Experiment im Dr. Mengele-Stil vorankommen.“

Neuer Fund: „Das Ding“

In dem Fall hat Zalewski „das Ding“ sorgfältig vermessen und das Verhältnis seines Kopfes zu seinen Beinen herausgefunden (ein Kopf von 20 Mikron/Mikrometer zu Beinen von 2,5 Millimetern, was einem Verhältnis von 1:125 entspricht).

Er glaubt, dass „das Ding“ im Körper der Menschen wachsen und sich entwickeln wird, und kommentiert:

„Es scheint einen Kopf und 3 Beine zu haben … Es wurde nicht geschaffen, um einfach nur da zu sitzen und nichts zu tun … Dies ist eine Lebensform … Es wuchs/entwickelte sich in 4 Tagen … Ist das eine Pflanze? Staub? ‚Ein Wesen‘, das Menschen in Eiern in einer fruchtbaren/geeigneten Umgebung gegeben wird. 

Irgendwo in der Nähe könnte es ein Signal geben, das dazu führte, dass dieses Wesen zu leben begann. So wie Tannenzapfensamen nicht wachsen, wenn sie sich nicht in einer geeigneten Umgebung auf fruchtbarem Boden befinden, scheint sich das gleiche „Ding“ nicht zu bewegen. Es kann ruhen/schlafen … Ich hoffe, es wird nicht aktiviert.“

 

Zalewski weist auch darauf hin, dass er mehr als diese Kreaturen gesehen hat, und weist alle Behauptungen zurück, dass dies nur ein Zufall war.

Könnte in der Tat jemand, der sich die Beweise genau angesehen hat, trotz all der Entdeckungen, die jetzt gemacht wurden, voller mikroskopischer Bilder, immer noch glauben, dass dies eher ein riesiger Zufall als die kalt kalkulierte transhumanistische Agenda ist?

Zalewski schlägt vor, dass Graphen im Impfstoff als eine Art Nahrung oder Katalysator für „das Ding“ fungiert, da der Impfstoff die Eier „des Dings“ enthält, die in Gegenwart von Graphen zu schlüpfen scheinen.(Forschung läuft schon lange: Wilde Gerüchte um Graphenoxid in Covid-Impfstoffen – Materie lässt sich aus der Entfernung steuern)

Video:

https://odysee.com/$/embed/DFZ-TT/58412b8286582f531151ed653da8152ad7db30a3?r=C4YBob48vaPUibJ1YJY9hJVcPtrUx2Zo

Ein weiteres Video soll die selbstorganisierenden Graphen in Echtzeit im Pfizer-Impfstoff zeigen

Die unabhängige Analyse des COVID-Impfstoffes wird weltweit fortgesetzt. Apropos Pfizer und Graphen, es kursiert ein weiteres Video (mit deutschen Untertiteln), das behauptet, den Inhalt des Pfizer-Impfstoffes unter einem Mikroskop zu zeigen.(Ehemalige Mitarbeiterin von Pfizer sagt: „Graphenoxid in den Gen-Präparaten wird für ein transhumanistisches Ziel verwendet“)

 

Das Video beginnt mit vielen kleinen weißen Punkten und auch einigen schwarzen. Im weiteren Verlauf können Sie sehen, wie sich die Punkte langsam zu Linien verbinden, was ein Schlüsselthema der synthetischen Lebensformen unterstreicht, die in den COVID-Impfstoffen enthalten sind: Selbstorganisation.

Video:

https://www.bitchute.com/embed/46WS1068DIAT/

Der COVID-Impfstoff ist ein Instrument des Bioterrorismus und Transhumanismus

Die Propaganda der NWO (Neue Weltordnung ) fördert die Idee, dass Sie Angst vor der neuen Bedrohung durch Bioterrorismus haben müssen und dass die Regierung Sie retten und schützen wird.

Sie müssen auf Bioterrorismus achten, aber die Regierung wird derjenige sein, der ihn verübt und nicht verhindert. Der wahre Bioterrorismus stammt nicht von einem vorgetäuschten Virus, sondern eher von kontaminierten gefälschten Impfstoffen mit schrecklichen synthetischen Parasiten, die sich, wie die Beweise vermuten lassen, im menschlichen Körper selbst zusammenbauen, replizieren und vermehren können.

Zalewski kommentiert mehrmals, dass Menschen die COVID-Impfung freiwillig genommen haben. Freiwillig. Und jetzt werden viele von ihnen wahrscheinlich Lebensformen auf Aluminiumbasis in ihren Körpern beherbergen . Es gibt jetzt so viele Informationen, die den COVID-Impfstoff-Inhalt aufdecken.(Die größte Verschwörung der Menschheitsgeschichte? Forscher behaupten, Nano-Partikel im Corona-Impfstoff gefunden zu haben (Videos))

Hoffentlich werden diese Informationen auf der ganzen Welt geteilt und werden aufgrund ihrer schrecklichen Natur dazu beitragen, den COVID-Betrug schneller zu beenden , als er sonst beendet wäre.

Hoffentlich wird denjenigen, die von der Mainstream-Erzählung programmiert wurden oder die immer noch am Zaun stehen, eine Erkenntnis dämmern, damit sie aus ihrem Schlummer erwachen und verstehen, was hier wirklich passiert.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/humansarefree.com am 18.10.2021

native advertising

About aikos2309

31 comments on “„Das Ding“ – Arzt behauptet im Biontech / Pfizer-Impfstoff eine Lebensform mit Kopf und Tentakeln gefunden zu haben (Video)

  1. Ich gehe davon aus, daß diese Metall-Tentakelbiester eine Nervenzellen zu 5G- Schnittstelle aufbauen können. Eine noch gewagtere These wäre, die Invasion einer Alien-Species, die den Menschen als Erweiterung ihrer niederen Entwicklungsstufe mißbraucht. Sie fusioniert mit dem Menschen als Seele und Intelligenz.

    1. Genau das habe ich mir schon vor ein halben Jahr vorgestellt 😀 Würde dann sogar sinn machen mit der Deagel-Liste, dass 2025 nur noch 28 M Menschen in Deutschland sind. Die anderen Millionen sind keine Menschen mehr. Auch die unterschiedlichen Impfstoffe in Reihenfolge würde sinn ergeben. Die eine indizieren den Wirt und die anderen Impfstoffe die Aktivierung. Aber kann auch alles quatsch sein.

    1. Hab‘ mir gerade den Trailer angesehen – hat mir gereicht. Nix für meine Nerven – aber ja – was in den Tiefen ruht sollte man ruhen lassen. – Der Film zeigt mal wieder die Unvernunft vieler sogenannter Wissenschaftler, die einfach keine Grenzen kennen und immer wieder mit dem Feuer spielen in ihrem Machbarkeitswöhn.

      1. @Alf

        Habe ich vor vielen Jahren schon im TV gesehen. Jetzt ist mein TV in der Abstellkammer – altes Röhrengerät, funktioniert aber womöglich noch.

  2. unser-engelskirchen.de/2021/10/15/impfung-5-g-mahlzeichen-des-tieres/

    Antichrist ist wie eine listige, gefährliche Schlange (1. Mo 49,17).

  3. Wer Mörgellons hatte oder hat, weiß was das ist. – Das sind Mörgellons – halborganische in deren Frankensteinlabören gezüchtete und auf die Menschheit losgelassene Wesen, die sich dann im von ihm befallenen Organismus bevorzugt zu solchen meist weißen Spinnentieren entwickeln – auch andere, aber vor allem solche.

    Das sind m. E. Mörgellons. Die sprühen die m. E. auch per Chömtrails aus – auch sind gezielte Angriffe damit möglich von denen. – Die meisten scheinen dagegen noch eine Abwehr zu haben, weswegen die vermutlich die Teile jetzt in die Pömpfe gepackt haben neben noch anderen Nettigkeiten – m. E..

    Wer da Genaues wissen will sollte sich bei Kautz-Vella schlau machen.

    1. von vella habe ich lange nichts gehört. Smart Dust, Black Goo, Morgellons, etc… alles wo die paranoia- Lampe blinkt. Aber vielleicht hat er Recht.

      1. @DrNo

        Ich hatte Mörgellons – war alles andere als lustig. Durch K.-V. kam ich zu dem einzigen Behandler, der damit fertig wurde. – Ein halbes Jahr später war er töt – ein gesunder Mann gestörben von jetzt auf gleich völlig unerwartet. – Es wurde gemunkelt, er sei gestörben worden.

      2. @DrNo

        Der hatte Verbindung zu dem möglicherweise gestörben wordenden HP. – Ich meine, seitdem hätte er sich sehr zurückgezogen.

    2. Aye. Es sind noch andere Behandler/Heiler in den vielen letzten jahren plötzlich verstorben worden. einfach so. niemand fragt wieso. Ich denke, um von dem mist davon zu kommen dürften wir nicht mehr in den gängigen Märkten einkaufen. Du müsstest Dir das Wasser selber aufbereiten, die Pflanzen und Tiere damit großziehen, einig die dauerhaft verseuchte Luft und die falschen Elektro-Wellen (Sauron Türme, Grids und andere Scheisse) um uns herum, davon können wir uns nicht leider (noch nicht) entziehen. Wenn mir einer mit Bio vs konventionell kommt, muss er sich zunächst einmal dieser eben erwähnten Realität stellen.

      1. @Mittendrin

        Es ist klar, dass Bio nicht 100 % Bio ist. – Es regnet die Chömtrail-Schoiße auf konventionelle wie Bio-Felder und auch auf den eigenen Bio-Garten, so jemand einen solchen hat – da müsste schon eher das Gewächshaus her.
        Aber es sickert in Grundwasser, es ist in der Luft und auf dem weißen Waschbecken sehe ich eben auch immer wieder – diese kleinen krisseligen Fädchen – meistens blau bei mir.
        Man kann durch möglichst kbA-Bio nur Pestizide uns sonstige giftige Düngemittel vermeiden so gut es geht und nur eine gewisse Schadstoffminimierung betreiben.

        Wirklich davon kommen wir m. E. nicht mehr – es ist alles durchdrungen von allem möglichen Schädlichen. Man kann eine regelmäßige sanfte Ausleitung betreiben, aber ehrlich gesagt, ist das alles auch sehr anstrengend.

  4. Es gibt Kommentare, da behauptet – Atar -, das ein paar Gedämpfte in ihrem Umfeld behaupten, das es ihnen seit der Dämpfung, besser denn je ginge.

    Ich schaue mir auch öfters den Carsten 1871 an.
    Dort hatten die plötzlich einen Artikel, der genau das bestätigte.
    Da war ne Frau, die in dem Artikel beschrieben wurde und die Behauptung ausstellte, seit der Dämpfung ginge es ihr besser den je und warum man das nicht schon früher gemacht hätte usw. Quietschfidel Quasi.

    Evtl. ist es ja auch einfach PR/Promotion, genau wie die Leute von Atar, eine Behauptung, um sich selbst zu rechtfertigen, das Richtige getan zu haben.
    Placebo Gefühle, wenn man so will, auf den Fundament von Unwissenheit/Dummheit.

    Aber:
    Das erinnerte mich an den Kommentar von Atar,
    den ich bis dato einfach erst mal zur Kenntnis genommen habe.

    Bisher dachte ich mir, wenn man sich mit System/Psyche auseinandersetzt, man zu der Erkenntnis kommt, das diese Gesellschaft zutiefst Psychisch gestört/krank ist(Jeder, irgendwie, irgendwo) um es einfach auszudrücken und zutiefst abhängig ist.
    Da ich selbst 8 Jahre schwerer Alkoholiker war, teils auch nur eine Sucht Verlagerung durchlebe (Kaffee/Energie) weiß ich genau was Sucht ist und wie man da wieder herauskommen kann, mit viel viel Glück gepfeffert.
    Manche würden wohl sagen, mit Gottes Segen, oder Fügung.
    Ich weiß es nicht, egal.
    Jedenfalls ist diese Gesellschaft, das wie man einen Junky definiert, deswegen könnt ihr auch nicht mit ihnen vernünftig reden. Ein abhängiger kennt keine Vernunft und verhält sich entsprechend. Um von der Droge los zu kommen, musst du es wollen und um es zu wollen musst du es erkennen und es muss leider unwahrscheinlich weh tun, in den meisten Fällen.

    Jedenfalls dacht ich bei der Dämpfung eben auch, das dort wahrscheinlich, ähnlich wie bei jeder anderen Droge, was drin ist, was dir den Eindruck vermittelt, das es super Toll ist.
    Aber es gibt eine Goldene Regel.
    Alles was aufsteigt, muss irgendwann wieder runter kommen.
    Wie bei Speed, oder Alk, etc.
    Der Körper/Geist/Seele brauchen irgendwann Pause.
    Aber die Droge nicht.
    Ab dann wird es heikel.
    Wird so Abhängigkeit geschaffen?
    Mit einem Hochgefühl?
    Evtl. hängen sie ja schon an der Cloud/Quantencomputer, die mit Freier Energie gespeist werden. Denn auch die NWO benötigt freie Energie, die ja bereits überall aufgestellt wird. Wir sollten uns also nicht zu früh freuen. Denn eine Smart City/Mega City – Matrix/Blade Runner etc. läuft sicherlich nicht mit Wind und oder Kohle usw.

    Jedenfalls finde ich das Phänomen der Impfung echt Sonderbar.
    Es wird immer unheimlicher was da alles drin ist, obwohl man es nicht direkt sieht, wenn man sich die Plörre mit den bloßen Auge anschaut.
    Es scheint aber alles drin zu sein, was einen Willkürlichen, eigennützigen, bösartigen Zweck erfüllt.

    – Erst kommen die Alten – Rentner usw. dann die Schwachen – Kinder, Obdachlose – dann die Nutzlosen – H4 Menschen = Ich und dann kommen erst die Dummen.
    Die Dummen hängen wahrscheinlich aber bereits an der DARPA.
    Wandelnde Bio-Antennen, wie bei einem Ferngesteuerten Spielzeug Auto.

    1. Die Zerstörung des Immunsystems kann sich nicht toll anfühlen. Jeder Pimpfhonk hat quasi AIDS. Jeder wird dann an einem anderen Virus, Bakt. oder Krebs verrecken. Nächste Woche oder erst in 2-3 Jahren. Die Gesunden sind alle PlaceboGlückspilze, bis sie nichtsahnend den Booster nehmen, weil ja bisher auch nichts passiert ist. Im Booster ist dann wieder ein DeltaMonster, auf das ein SchießMichTot-Test anschlägt, der die nächste Welle begründet. Bis 5 Milliarden tot sind, hat BigPharma Billionen gescheffelt und alles in Gold und Land investiert, wovon dann die Dreckserben 10 Generationen prassen können und sich von den RestSklaven die Ärsche abputzen lassen.

      1. Aber AIDS macht doch Faits.
        Ach ne, das heißt ja jetzt Richtig – AIDS macht doch Gates.

        Ich muss sagen, wenn ich DIE wäre, würde ich ALLE umbringen.
        Diese 500 Mio. an Sklaven, die ich dann benötige, damit die für mich buckeln,
        die habe ich alle geklont/Reagenzglas Babys. Die sind schon fertig und warten darauf eingesetzt zu werden. Evtl tun sie das ja schon und wissen es gar nicht. Nützliche Idioten eben. Aber ich denke sie sind fertig und warten auf das LOS.
        Schließlich will ich ja auch weiterhin, alle Beweise/alles Wissen vernichten/unterdrücken.
        Jeder Reset war bisher eine riesen Verschleierung und danach kam,
        was Orwell ausführlich Zitierte.
        Das ja das perfide an dem Krieg, die gestorbenen stehen nicht mal sichtbar auf Friedhöfen, die einem das Bild/Dimension vor Augen führen wie groß das ganze war und wer das war und warum. Nein die werden verbrand und weiß der Geier was verstreut, oder ………… Als wären die nie da gewesen.

        Wir wissen ja. Der perfekte Sklave ist unwissend und damit schwach.
        Also hinterlasse ich keine Spuren und schaffe mir mein Sklaven,
        nach genausten Wunsch/Vorstellung. Siehe Gattaca/Schöne neue Welt usw.

        Ich denke also, diese 500Mio Sklaven sind bereits da.
        Denn was wollen die denn, mit den 8 Milliaren,
        (Wenn die zahl mal stimmt) anfangen?
        Fett/Dumm wie Brot/Krank.
        Das gilt auch für uns, wenn man ehrlich zu sich selbst ist.
        Da können wir noch so sehr versuchen, dazu zu lernen/auf zu holen.
        Unser Potential wird wohl nicht mehr, in diesem Leben ausgeschöpft werden können, so wie wenn wir nicht in dieses Kranke-System geboren wären.

        Alles was jetzt hoch bloppt, könnte man auch als Ablenkung/Beschäftigungstherapie und Ego zur Schau Stellung der Eliten werten, (Sehrt was wir alles getan haben/machen konnten und ihr habt es zugelassen/nicht gesehen usw.) während sie ihre eigentliche Agenda durchsetzen.

        In den ihren Augen sind wir also weniger als Schafe, wir haben den Status Quo von unbrauchbaren Müll erreicht. Ein alter Computer, der entsorgt gehört.

        Die machen noch paar Jahre Kohle und dem was damit einher geht = Macht/Macht Erhalt/Macht Erweiterung und dann wenn die haben was die wollen, ist Zero. Also fällt der Letzte um. Da warens nur noch ………..

        So würd ich es machen.

      2. @DrNo

        „wovon dann die Dreckserben 10 Generationen prassen können“ – die nächsten 50 Generationen – mindestens – sofern dann überhaupt noch die Welt besteht.

        Heute die Bekannte mit der schwangeren vor der Schwangerschaft 1 x gepömpften Tochter getroffen. – Die Tochter ist jetzt wohl so Ende 5., Anfang 6. Monat und es soll lt. der werdenden Oma alles ok sein. – Vielleicht hat die die Placebo-Charge erwischt.
        Die junge Törkin hab‘ ich eine Weile nicht mehr gesehen. – Is‘ ja jetzt auch Herbst und viele gehen nicht mehr so viel ‚raus. – Vielleicht ist das Kind auch da und erstmal noch drin wegen der kälteren Temperaturen. – Lt. ihr soll gem. Arzt auch alles ok sein. – Abwarten bis ich sie mal sehe.

  5. Keine Prüfung ohne Impfung: Ungeimpfte Studenten bald von Uni ausgeschlossen?
    https://www.wochenblick.at/keine-pruefung-ohne-impfung-ungeimpfte-studenten-bald-von-uni-ausgeschlossen/

    Studenten wie „Impfvieh“ behandelt: Widerstand gegen 1G-Regel in Albanien
    https://www.wochenblick.at/studenten-wie-impfvieh-behandelt-widerstand-gegen-1g-regel-in-albanien/

    Propaganda: Impfkritische Schüler werden durch Arbeitsblätter aussortiert
    https://www.wochenblick.at/propaganda-impfkritische-schueler-werden-durch-arbeitsblaetter-aussortiert/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.