Wir erleben jetzt die ersten Anzeichen der gefürchteten Impfstoff-Zombie-Apokalypse

Teile die Wahrheit!

naturalnews.com schreibt: Diese Geschichte handelt von der Realität der Impfzombies, aber um dorthin zu gelangen, müssen wir zuerst die zugrunde liegende Idiotie behandeln, die die Menschen dazu zwang, sich für die Covid-Impfungen anzumelden, die jetzt ihre Gehirne fressen.

Um all dies zu verstehen, müssen wir uns zuerst ansehen, welche Art von Person leichtgläubig genug ist, um die Impfungen zu nehmen und sie auch dann weiter einzunehmen, wenn der Beweis offensichtlich ist.

Es gibt kluge Leute, die die ersten beiden Stiche genommen haben und dann erkannten, wie gefährlich es war. Sie stoppten. Aber die Vergesslichen bettelten weiter nach mehr…

Die Welt ist voll von Idioten, die auf ganz reale Weise kognitiv zurückgeblieben sind. Ein Teil dieser Retardierung beraubt diese Personen der Fähigkeit, grundlegende Konzepte in Mathematik, Wahrscheinlichkeits- oder Risikobewertung zu verstehen. Aus diesem Grund werden sie so leicht zu der Annahme verleitet, dass der „Klimawandel“ alle töten wird oder dass das Risiko einer Covid-Impfung gleich null ist.

Einige der charakteristischen Gewohnheiten dieser mathematischen Idioten sind:

  • Sie lassen sich leicht durch betrügerische Behauptungen in den Mainstream-Medien beeinflussen und werden schnell zur Angst getrieben.

 

  • Sie kaufen häufig Lottoscheine, weil sie Mathematik nicht verstehen.

 

  • Sie neigen dazu, viele stark verarbeitete Junk-Foods zu essen, und sie denken, dass sie Geld sparen, indem sie verarbeitete Lebensmittel mit Coupons kaufen, anstatt unraffinierte, unverarbeitete Lebensmittel zu kaufen, die tatsächlich viel mehr Nährstoffe liefern.

 

native advertising
  • Sie haben sehr schlechte Fähigkeiten im Finanzmanagement und sind ständig „pleite“, erleben häufig Katastrophen oder Krisenereignisse, von denen sie immer behaupten, dass sie „nie ihre Schuld“ sind.

 

  • Sie verschwenden Geld für extrem niedrige Selbstbehalte für Autoversicherungen, weil sie die Preise für Versicherungsprodukte nicht verstehen.

 

  • Sie denken, dass sie für alles eine Versicherung brauchen und sind besessen davon, mehr Versicherungspolicen für alles Erdenkliche zu kaufen, einschließlich manchmal den Kauf einer „Reiselebensversicherung“, bei der sie darauf wetten, dass sie während eines bevorstehenden Fluges sterben werden.

 

  • Sie sind viel mehr daran interessiert, eine Krankenversicherung abzuschließen, als sich um ihre Gesundheit zu kümmern. Sie sind oft in einem sehr schlechten Gesundheitszustand, weigern sich jedoch, ihre Gewohnheiten zu ändern, um ihre Gesundheit zu verbessern.

 

  • Sie LIEBEN Auffrischimpfungen und Impfstoffe! Sie sind auch große Fans von Masken. Sie sind die „Karens“ von Covid.

 

  • Schließlich sehnen sie sich nach Macht über andere , da sie keine Macht über sich selbst haben .

Hinweis: Der Name „Karen“ wird oft verwendet für entweder extreme Maßnahmen-Befürworter oder Maßnahmen-Gegner.

Wir alle leben in einer Welt, die stark von diesen Idioten / Karens bevölkert ist, aber das wird sich wegen der Covid-Impfung ändern.(Studie: Die meisten Geimpften sterben an den durch den Impfstoff ausgelösten Autoimmunattacken auf ihre eigenen Organe)

Derzeit sterben jeden Monat etwa 100.000 Impfstoffnehmer in Amerika an dem Impfstoff selbst ( siehe Zahlen hier ). Dies wird sich bis 2022 und darüber hinaus dramatisch beschleunigen. In den nächsten zehn Jahren werden Sie ein „Massenunfallereignis“ mit geimpften Ärzten, Journalisten, Wissenschaftlern, Big Tech-Mitarbeitern, Wall Street-Mitarbeitern, Stadtmanagern, Schullehrern und mehr erleben, die alle an den Impfstoffinjektionen sterben, von denen sie dummerweise geglaubt haben waren sicher und zugelassen.(Nebenwirkungen der Impfung: An den Rollstuhl gefesselt und von spastischen Störungen geplagt (Video))

Diese Leute werden umfallen und entweder das Bewusstsein verlieren oder sterben, genau wie dieser 36-jährige Reporter aus Brasilien, der öffentlich damit prahlte, die Covid-Impfung genommen zu haben, dann ohnmächtig wurde und während einer Nachrichtensendung vor der Kamera das Bewusstsein verlor:

Der Grund, warum der TV-Nachrichtensprecher das Bewusstsein verlor und fünf Herzinfarkte erlitt, ist, dass sein Blut aufgrund der Injektionen von Spike-Protein-„Impfstoffen“ halbfest wurde.

Wenn Ihr Blut aufhört, als Flüssigkeit zu funktionieren und sich in einen Feststoff zu verwandeln, kann es natürlich nicht mehr durch Ihr Kreislaufsystem fließen. Innerhalb von Sekunden verliert Ihr Gehirn Sauerstoff und Sie verlieren das Bewusstsein. Aus diesem Grund sterben so viele Menschen, die die Covid-Injektion einnehmen, oder werden ohnmächtig.

Wenn geimpfte Menschen vom „normalen“ Status zu Toten werden, durchlaufen sie eine zombieähnliche Phase des Wahnsinns und der Persönlichkeitsveränderungen

Sie haben dies wahrscheinlich bei vielen Ihrer Freunde, Familienmitglieder oder Kollegen gesehen, die die Spritzen genommen haben. Vor den Schüssen waren sie normale, gesunde, glückliche Menschen. Dann machten sie die Aufnahmen und es ging bergab.

Vielleicht haben Sie Persönlichkeitsveränderungen, erhöhte Aggressivität und eine Hinwendung zu animalischem / zombieähnlichem Verhalten bemerkt.

Dies sind Anzeichen dafür, dass sich in ihren Gehirnen Blutgerinnsel zu bilden beginnen , die den Sauerstoff zu den Teilen des Gehirns abschneiden, die für die Verarbeitung höherer kognitiver Funktionen verantwortlich sind. Im Wesentlichen verwandeln sie sich in Impfstoff-Zombies , und sie merken es nicht einmal.(Entvölkerungsprogramm: Vorsicht! US-Militär führt Spike Nanopartikel COVID-Impfstoff ein)

Es ist wichtig zu verstehen, dass das Gehirn umso stärker von Blutgerinnseln beeinflusst wird , je extremer sich ihre Persönlichkeit verändert. Dementsprechend haben Sie weniger Zeit zu leben. Wenn Sie also sehen, wie Impfzombies ihren Verstand verlieren und sich auf eine Art und Weise verhalten, die wie eine Abweichung von der Menschheit erscheint, erkennen Sie, dass sie nicht mehr lange zu leben haben.

Viele „Masken-Karens“, mit anderen Worten, werden bald „abgelaufene Karens“ sein, da die Spike-Proteine ​​die letzten funktionierenden Teile ihres verletzten Gehirns abschneiden.

In Anerkennung dessen fragte The New American Moderator Ben Armstrong kürzlich: „Leiden Menschen, die immer noch Masken tragen, an einer psychischen Erkrankung?“ Er ist auf dem richtigen Weg, aber ich denke, sie leiden tatsächlich an neurologischen Hirnschäden aufgrund von Blutgerinnseln und Spike-Protein-Nanopartikeln.

Sobald dieser Prozess vollständig abgeschlossen ist, werden diese Menschen an katastrophalen Hirnverletzungen, Schlaganfällen, Herzinfarkten oder einem Lymphozytenangriff auf ihre Organe sterben. Denken Sie daran, dass sie sich während des Übergangs zu diesem Tod in wahnsinnige Impfstoff-Zombie-Kreaturen verwandeln, die auf jeden um sie herum einschlagen und die animalischen Teile ihres Gehirns zeigen, die noch funktionieren (untere Hirnstammfunktion, das „Reptilien“-Gehirn).

Ein besonders anschauliches Beispiel dafür findet sich im folgenden Video aus Melbourne, Australien, wo ein Jogger namens „Simone“ von einem wütenden Mann brutal angegriffen wurde, der behauptete, der Jogger halte nicht genügend soziale Distanz zu seiner Familie ein.

Jenseits der Massenpsychose: Es ist eine Impfstoff-Zombie-Apokalypse

All dies erklärt, warum so viele linke Journalisten zu animalischen Wahnsinnigen geworden sind, die nicht einmal mehr die Realität der Welt um sie herum verarbeiten können.(Ausleitung bei modernen Impfungen von Spike-Proteinen und Graphenoxid (Video))

Das ist auch der Grund, warum linke Tech-Mitarbeiter – von denen die meisten die Blutgerinnsel geschossen haben – von der Realität „getriggert“ sind und alle in der Realität verwurzelten Äußerungen zensieren müssen. Sie müssen ihre zerbrechliche Psyche vor Kontakt mit der realen Welt schützen, sonst wird ihr gesamtes wahnhaftes Weltbild zerstört.

 

Insgesamt läuft der Prozess ungefähr so ​​ab:

Schritt 1: Sie beginnen als ahnungslose Idioten, die nicht viel von Zahlen, Risiken und Realität verstehen.

Schritt 2: Sie nehmen die „Gerinnungsspritzen“ (und Booster) ein, weil sie von den „Behörden“ der Entvölkerung leicht zum Selbstmord überredet werden.

Schritt 3: Die Blutgerinnselspritzen beginnen zu wirken und setzen Blutgerinnsel frei, die sich in ihrem Gehirn festsetzen und Sauerstoff aus Teilen ihres Gehirns abschneiden.

Schritt 4: Sie verlieren eine höhere Gehirnfunktion und stürzen sich in ein animalisches „Gehirnstamm“-Verhalten, was zu Persönlichkeitsveränderungen und sehr aggressiven Ausbrüchen gegen andere führt.

Schritt 5: Wenn sich der Hirnschaden verschlimmert, verwandeln sie sich in „Masken-Karens“ und Impfstoff-Zombies und sind letztendlich für die Menschen, die sie einst kannten, nicht wiederzuerkennen.

Schritt 6: Die Blutgerinnsel und Spike-Proteine ​​machen schließlich ihr Gehirn fertig, was zu einem letzten katastrophalen Ereignis führt, das ihr Leben kostet: Ein massiver Schlaganfall, Gehirnblutung usw.

An diesem Punkt beißt Karen eine weitere in den Staub und die Welt ist etwas weniger verrückt. Das Problem ist natürlich, dass es wahrscheinlich Milliarden von Impfzombies geben wird, die diesen Prozess durchlaufen, während die Spike-Proteine ​​ihre Gefäßsysteme und Gehirne fressen.

Denken Sie daran, dass laut OurWorldInData.org bisher über 4,7 Milliarden Menschen diese hirnschädigenden, herzzerreißenden Gerinnselspritzen injiziert wurden. 

Und jeder einzelne dieser Menschen wird gejagt und dazu gezwungen, immer wieder Auffrischungsimpfungen zu machen, bis die globale Entvölkerungsagenda erreicht ist (oder wir diesen Wahnsinn stoppen, indem wir alle Covid-Impfstoffe stoppen und damit die Pandemie beenden).

Dies bedeutet, dass für diejenigen von uns, die keine Zombies sind, eine unserer größten Herausforderungen darin besteht , die Impfstoff-Zombie-Apokalypse zu überleben.

Für die ganze Geschichte über Impfstoff-Idioten, mathematischen Analphabetismus, Versicherungssüchtige und warum die Menschheit auf einen gewissen Zusammenbruch zusteuert, hören Sie sich den heutigen knallharten Situation Update-Podcast an:

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

Quellen: PublicDomain/naturalnews.com am 08.01.2022

native advertising

About aikos2309

24 comments on “Wir erleben jetzt die ersten Anzeichen der gefürchteten Impfstoff-Zombie-Apokalypse

  1. Wie oben beschrieben wirken die Impfstoffe schon sehr gut , wie man an den Zahlen zu Aufenthalten auf Intensivstationen sieht. Die meisten Menschen sterben bevor sie eingeliefert werden.
    Und es war schon immer so das Menschen von irgendwas fasziniert waren. Alkoholiker von Alkohol ,Drogenabhängige von Drogen ,und Mitläufer von Demagogen. Und wie die Geschichte zeigt kann niemand diese ,,Welle“ aufhalten.
    Die Mitläufer töten alles auch sich selbst aus Überzeugung .
    Der Strudel kann niemand entkommen.

  2. Es bleibt zu hoffen, das Pravda diesen, mit Verlaub, Schwachsinn nur ungeprüft irgendwo abgekupfert hat. Leute, die Geimpfte als Impfstoff-Idioten, mathematische Analphabetiker, Karens, Zombies, Masken-Karens usw. titulieren sollten sich vielleicht mal überlegen ob sie nicht selbst schon Opfer irgendeiner Hirnzellenstörung sind. Das – war bis jetzt der übelste Beitrag den ich je auf Pravda gelesen habe. Sowas – geht garnicht.

    1. @Dal Centro

      Kürzlich meinte ein zweifach Gepömpfter, der aber aufgrund eines sehr hohen IQs noch genügend funktionierende Gehörnzellen besitzt, dass ihm auffallen würde, dass die meisten anderen Gepömpften immer dümmer würde. – Das hielt ihn allerdings nicht davon ab, sich auch noch den Bööster abzuholen, damit er seinen gebuchten Urlaub wahrnehmen kann. – Er meinte dann allerdings, danach sei dann aber wirklich Schluss, denn da könne ja was nicht stimmen, das die Leute nun alle halbe bis viertel Jahr zum Pömpfen sollen, um nicht wieder als ungepömpft zu gelten.

      Wie er den Bööster verkraftet hat, weiß ich nicht – hab‘ ihn seitdem nicht mehr getroffen.

      Ich gehe zum einen von Massenpsychologie aus und eben davon, dass der Mensch im allgemeinen ungerne aus der Masse herausfällt aus Angst, dass er dann von der Masse ausgegrenzt würde und ALLEIN und damit von der „Herde“ ausgestoßen und ungeschützt wäre.

      Der Mensch ist als „Herdentier“ konzipiert, habe ich noch von meinen damaligen fähigen Lehrern gelernt und das ist auch bei genauem Hinsehen beobachtbar.

      Weiterhin gehe ich davon aus, dass mit der Pömpfe Nanobots/Nanochips in den Organismus verbracht werden, nachdem ich im letzten Sommer einen Artikel, den ich leider nicht mehr finde, las, nach dem Nanobots/Nanochips entwickelt würden, die durch eine Injektionsnadel passen würden. – Kannst ja gerne nochmal selbst recherchieren.
      Ich gehe davon aus, dass diese bereits entwickelt wurden und mit der Pömpfe verabreicht wurden und werden im Sinne des Schwöbchen Transhümanismus, nachdem im Dunkelfeld bereits sowohl im Serum als im Blut der Gepömpften lt. einigen Berichten (sh. yt) gefunden wurden.

      Ich halte es durchaus für möglich, dass geplant ist, nach geplanter 100%iger Durchpömpfung bei den dies überlebt Habenden per G5 oder sonstigen Frequenzen oder was auch immer die in petto haben, diese Nanobots/Nanochips zwecks deren Fernsteuerung zu aktivieren.

      1. Guten Morgen Atar,

        auch ich sehe, wie sich meine Freundin in eine noch „dümmere Putte“ verwandelt hat.
        Sie hat sich inzwischen die dritte Spritze abgeholt und sieht wie ein Junkie aus mit schwarzen Augenrändern und grau-blasse Hautfarbe. Seit dem Impfungen hat sie ständig hohen Blutdruck, vorher immer zu niedrigen gehabt, muss jetzt Cholesterin-Tabletten nehmen und Blutdrucktablette wird wohl bald folgen, aber es ist alle ok bei ihr, sie kann wie verrückt shoppen gehen, schön zum Friseur, ohne Test, das ist es doch allemal wert, seine Gesundheit aufs Spiel zu setzten, sie ärgert sich nur, das die Schwimmhalle geschlossen wurde, dass geht natürlich gar nicht, denn sie war ja dementsprechend gehorsam. Die gleichen Erfahrungen hat meine Schwester mit ihren Arbeitskollegen gemacht, im Kopf ist da nichts mehr drin. Die Spreu hat sich bereits vom Weizen getrennt und diese Gehirnlosen machen die Menschen ohne Spritze das Leben zur Hölle.

      2. @Maus

        Guten Tag, liebe Maus !

        Tja – so ist das mit denen. – Da steckt m. E. auch ein gewisser Egoismus dahinter statt Gemeinsinn zum Wohle aller.

        Ich wünsche Dir und uns allen ein Gutes Gesundes und dennoch auch Frohes Neues Jahr mit schnellstmöglicher Befreiung von allen und allem Bösen für uns alle – besser heute als morgen und für immer und ewig.

        LG,
        Atar

  3. Ich trage mittlerweile, rudimentär, immer mehrere Messer bei mir.
    Ein Buck ähnliches Taschenmesser, von meinem Vater und ein weiteres,
    etwas größeres von Cold Steel, ebenfalls Taschenmesser/Klappbar.
    Beide im Rahmen der Gesetzmäßigkeiten, aber groß und gut genug,
    um Zweckmäßig zu sein. Dann habe ich noch ein Multitool am Gürtel
    und in meinen Taschen noch ein kleines Schweizer Armee Messer.
    Dazu am Gürtel ein Pfefferspray (Wenn es denn noch wirkt 🙂
    und ich habe in einer meiner Gürteltaschen ein Erste Hilfe Set zusammengestellt. Fehlen darf natürlich auch nicht – Die Mundharmonika. Man kann ja nie wissen. Ebenso habe ich mehrere Sticks am Mann, mit für mich persönlich wichtigen Daten, meinen Song Texten, meinen geschriebenen Kurzgeschichten und einem kleinem Buch/Roman und meinem Gesundheitsstatus, die wissentlichen Namen aller Krankheiten die ich habe. Ebenso Feuerzeuge mit Gaffe umwickelt, etwas Nähzeug, Batterien, einen Schleifstein und eine Taschenlampe.
    Ebenso habe ich stets einen modifizierten Alice Pack Rucksack von der US Armee – Vietnam Zeit – mit Molle 2 Tragegeschirr dabei. Um schwer/viel tragen/überbrücken zu können.

    Ebenso habe ich mir einen Fluchtrucksack geschnürt.
    Ebenfalls Alice Pack + US 2 Molle Tragegeschirr
    = Für 100€ Schwerlast Rucksack, in Top Qualität.
    Schlafsack Carinthia Brenta (Im Sommer, ersetzt durch Carinthia Tropen)
    Schlafsack Carinthia Inlay
    Schlafsack Outlet
    Savotta Schlafmatte
    Winkeltaschenlampe am Tragegurt.
    Eine Wechsel Garnitur Kleidung – Holzfäller Hemd, Leo Köhler BW Hose, T Shirt, 5 Unterhosen, 2 paar Wander Socken + 2 paar Schweden Socken.
    Ein Hygiene Beutel, mit allem was man im Bad benötigt.
    2 Flaschen Wasser/klein
    Etwas Giral Geld, solange es währt.
    Etwas Schwer Metall aus Mutter Natur das an Tag x vergraben wird.
    Ein großes Bowie Hau Messer, zum Holz machen.

    Außen vor, hätte ich noch ein Hobo Kocher für draußen und ein kleinen Camping Kochtopf und ein Tarb, das ich aber momentan als Gardine, für zu Hause nutze.

    Oben auf dem Rucksack, liegt eine weitere Garnitur Kleidung, zum direkten hineinschlüpfen. Festes Wanderschuhwerk aus Leder und eine Leo Köhler BW Hose, ein T Shirt von Monster Magnet (Ganz Wichtig!), ein Pullover (Wird im Sommer ersetzt durch Holzfäller Hemd), Socken, Handschuhe und eine Fischer Mütze im Winter, eine Schieber – Mütze im Sommer.

    Ich habe mir das zusammengestellt, weil wir in sehr ungewissen Zeiten leben, unabhängig von einer Zombie Invasion (Ich denke nicht das so was kommt) Idioten gibts hier aber unabhängig davon, dennoch reichlich – ausschließlich könnte man meinen -, von daher passieren hier viele negative Dinge, auch brennt es gern mal. Von daher ist es nicht dumm einen einfachen Rucksack zu haben, mit der Möglichkeit einfach mal ein, zwei Nächte, draußen zu schlafen, um dann weiter zu sehen.

    Grundsätzlich bin ich auch schon seit Jahren dabei, all mein Hab und gut, was ich so absolut nicht benötige, zu verkaufen. Mittlerweile aber sehr stagniert.
    Dennoch. Somit konnte ich Metall kaufen und Notfall Füllstoffe aus dem Billiganbieter, für die Herde.
    Wie lange ich damit durch käme, weiß ich nicht, hängt auch vom Strom und Wasser ab, solange man es noch hat. Und vom Zustand. Letzten Sommer ist mir etliches verdorben und ich hatte Motten in den Haferflocken. Nun habe ich es in Essiggläsern. Das ist besser. Das Dosenessen weiß ich nicht. Hoffe das taugt, wenn es so weit ist. Ansonsten ist mein Haushalt so weit aufgestockt, alles doppelt und dreifach, vierfach da. Auch Kerzen usw. Kann man auch als Feuer nutzen im Hobo.
    Allerdings habe ich jetzt keine großen Sicherheitsmaßnahmen, im Sinne von Burgbau. Da ich kein Geld dafür habe, bzw. unsicher war, bzw. nicht die Ausrüstung dafür habe, bzw. ich auch eher so denke, wer sich einzäunt um andere auszuschließen, schließt sich selbst auch ein und im Plattenbau, ganz oben ist das Sicherlich so ne Sache. Das erinnert mich an den Film 28 Days Later. Da hat der Polizist, die Gänge mit Einkaufswagen versperrt. Wenn es so weit wäre, wäre es eine Idee, hier sind Baustellen, mit Bauzäunen und ein Kaufland, Aldi, Lidel, Penny in der Nähe, an Einkaufswagen, sollte man also Mühlseelig kommen. Eine Eisensäge habe ich und Ketten und Schlösser um es an die Geländer zu montieren, hätte ich.

    Ne Knarre, bräuchte ich mal noch. Aber ich denke, die werde ich nicht bekommen, keine Möglichkeit dafür, zu dumm, kein Vitamin B.

    1. … das ist eine gute Vorbereitung, was ich auch schon getan habe. Musste vor 4 Wochen schon einen Stockangriff abwehren. Meine Judo-Kenntnisse waren hier Wichtig und Notwendig.

    2. Wenn es soweit ist, dass deine Überlegungen und Vorbereitungen zum Tragen kommen, dann wirst du Waffen zuhauf auf der Strasse finden. Liegt zwar meist ein Toter daneben aber …

  4. @Endzeit Rockers

    Dann bist du ja gut aufgestellt. Aber leider bist du durch die Größe deiner Ausrüstung auch weniger beweglich. Desweiteren sagt man „je mehr jemand hat je größer das Interesse an ihm“. Ich halte mich da lieber an die elementaren Dinge und das in möglichst kleinem Format. Feuer, Wasseraufbereitung, mehrere Portionen NRG5 sowie BP-ER, Vitamin-Produkte, medizinische Dinge, jagdliche Utensilien, Körper und Selbstschutz, Verteidigung. Das wars auch schon.

  5. Wo oder was ist das Ziel dieser Vorbereitungen?.. Neu beginnen wird man erst mit dem letzten Atemzug..Einen anderen Weg gibt es nicht nach 5D…Aber die Kapelle spielt mutig und freundlich bis zum Schluss..

  6. Wer Netflix hat, schaue sich bitte den Film „I am mother“ an. – Da kann man sich anschauen, was in diesen m. E. kranken psychopathischen w.hnsinnigen sat-AN-istischen technokratisch empathiefreien röptilienstammhirngesteuerten Köpfen dieser Transhümanisten Kläus Schwöb und Konsorten und den Sat-AN-NUIT-Schattenmächten vor sich geht, was sie unter „ANNUIT (AN und NUIT) COEPTIS NOVUS ORDO SECLORUM E PLURIBUS UNUM“ verstehen. Übersetzung: „AN und NUIT sind dem Unternehmen gewogen, eine neue Ordnung der Welt zu errichten und AUS VIELE EINES ZU MACHEN.“
    Das bedeutet nicht, die Menschen und anderen Lebewesen des ALL-EINEN im positiven Sinne des LEBENS im all-einen Bewusstsein des Lebens zu verbinden, sondern sie zu einem einzigen Cyborg-Androiden-KI-Kollektivbewusstsein zu machen – m. E..

    Daher schaut Euch die Videos und Berichte bei yt, google, etc. an zu den Nanobots/Nanochips im Schlömpserum und im Blut von Geschlömpten an. – M. E. haben die vor, falls sie die 100 % Schlömpquote erzwungen hätten, diese in dies Überlebenden mit 5G oder sonstigen Frequenzen oder was auch immer für irdischen oder auch außerirdischen Technologien zu aktivieren und sie so zu von ihnen ferngesteuerten völlig kontrollierten miteinander über diese Technologien verbundenen oder eher vernetzten. Cyborg-Bio-Robotern zu aktivieren in einem einzigen von ihnen kontrollierten und gesteuerten KI-Bewusstsein.

    Das ist meine logische Schlussfolgerung, meine Analyse – möge sich jede/r selbst dazu Gedanken machen und zu seinen eigenen Schlussfolgerungen kommen.

    1. Ergänzung:

      Erinnert Euch an den Androiden „SOPHIA“, der im Jahr 2018 in Saudi-Arabien die saudi-arabische Staatsbürgerschaft nebst Pass und allen Rechten, die dort den echten Frauen versagt sind, erhalten hat:

  7. @Atar @Ishtar
    Ich nutze keine dieser medial bzw. polit-gesteuerten Huren-Plattformen. Ansonsten – werd dir doch bitte mal klar drüber wer – du denn hier jetzt bist. Dieses Multi-Nick-Geschwätze ist unerträglich. Und du beschwerst dich über einen Alberto…
    Ist wirklich an der Zeit hier zu verschwinden…

    1. @Dal Centro

      Ich hab‘ schon erklärt, dass ich die Nicknames von zwei Blogs schonmal durcheinanderwerfe – tippe dann mal daneben.

      ich beschwere mich nicht über Albertos verschiedene Nicknames – das ist wenn ich nicht irre O. P.. – Das hat bei ihm auch einen anderen Hintergrund – bei mir ist es schlichtweg Schusseligkeit – passiert mir auf dem anderen Blog schonmal genauso.

      Was Netflüx auch sein mag – mir geht es um die Filme, die ich bewusst auswähle und die ich sonst nicht sehen könnte. – So wie ich auch Bücher mit der Seele lese und zu Büchern von meiner Seele schon immer geführt wurde, so sucht sich meine Seele auch Filme aus, die ihr etwas vermitteln, ihr Antworten geben, etwas Erkanntes bestätigen und für vieles gibt es keine Worte – das nimmt die Seele einfach auf.

      Es hat alles zwei Seiten – man nehme das Gute und lasse das Schlechte. 😉

  8. hallo leute,

    alles halb so schlimm, wir haben das gegengift schon längst entwickelt. is natürlich schweineteuer aber so könnt ihr eure ersparnisse loswerden und glücklich werden.
    RE-ATE heisst der stoff. resident against the evil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.