Die Neue Weltordnung: „Corona funktioniert nicht mehr, die nächste Taktik die angewendet wird, ist der Krieg“

Teile die Wahrheit!

Corona, Zwangsimpfungen mit genverändernden Vakzinen und ein ausufernder Informationskrieg sind nach Ansicht vieler Beobachter deutliche Zeichen für die Einführung einer Neuen Weltordnung, die bereits in den Georgia Guidestones in Stein gemeißelt wurde.

Warum das biblische Paradies nicht wirklich ein Paradies war, man sich in Zeiten wie diesen vor falschen Propheten hüten sollte und die erwachten Menschen Hydra geworden sind, lesen sie in einem Essay von Frank Schwede

Adam und Eva taten etwas, das sie hätten nie tun dürfen: Sie naschten heimlich vom Baum der Erkenntnis und ließen sich auch noch dabei erwischen, weil sie nicht wussten, dass sie heimlich beobachtet wurden. Wissen naschen war im Paradies eine Sünde, der niemand ungestraft entkommen konnte.

Reumütig steigt der neue Adam von seiner himmlischen Höhe herab und streift freiwillig von Demut ergriffen das Sklavenkleid über sein menschlich-irdisches Fleisch, damit der gefallene Mensch sein ursprüngliches Lichtkleid der Herrlichkeit und Unsterblichkeit wiedererlange, fällt der alte Adam durch seinen Hochmut.

Der Sündenfall zeigt die wahre Rolle lichtvoller Seelen, die auf Mutter Erde in menschlich-irdischem Fleisch inkarnieren, um in Demut im Sklavenkleid zu dienen.
Er zeigt auch, dass jede Form von Wissen, gegen ein Gesetz verstößt, dass dem Mensch nach seiner Schaffung als Gebot der irdischen Matrix auferlegt wurde.

Mehr als sechzig Prozent der auf Mutter Erde inkarnierten Seelen leben ohne das sie es wissen in einer künstlich generierten Matrix in der sie mit Brot und Spiele bespaßt werden, um dass sich auch ja in ihrem Sklavenkleidchen wohl fühlen.

Schon kurz nach der Geburt wird mit der Taufe das Dritte Auge geschlossen, eine Form geistiger Narkose, die Spiritualität und höheres Wissen verhindern soll, weil die Matrix des Garten Eden nur Unwissenden vorbehalten ist.

Wissen ist des Sklaven Sünde und des Herrschers Macht, seit Tausenden von Jahren ist das so, – nun, nach mehr als 26. 000 Jahren, hat die Matrix Risse bekommen, die Kontrolleure versuchen ihre Sklaven, die einer nach dem anderen aus ihrer Narkose aufwachen, an diesem Prozess zu hindern, durch Fake News und noch mehr Kontrolle.

Seit geraumer Zeit geistert ein Zauberwort durch die alternativen Medien, dass vielen Menschen (zu Recht) Angst bereitet. Die Rede ist von der „Neuen Weltordnung“, manchmal ist auch von einem „Great Reset“ a la Klaus Schwab die Rede.

native advertising

Klaus Schwab sieht sich gerne in der Rolle eines Türstehers zum Paradies, wenn er im Brustton der Überzeugung sagt: „Du wirst nichts mehr besitzen und du wirst glücklich sein.“

Alle werden wie Adam und Eva nackt als Diener des Herrn Hand in Hand glücklich durch das Paradies schlendern.(Eliten wollen Krieg und Great Reset: Menschen demonstrieren für Freiheit und Frieden)

 

Zu Fleisch gewordene Seelen und die goldenen regeln

Ob Neue Weltordnung oder Great Reset, – die Menschheit startet nach mehr 26.000 Jahren in eine neue Epoche und sie selbst kann bestimmen, wohin die Reise gehen soll, doch vorher heißt es erstmal: bloß weg aus dem Paradies, das nie eins war, nur eine Matrix des Schreckens, weil in diesem Paradies nur die Seele glücklich ist, die nichts hat, außer ihr Sklavenkleid auf nackter Menschenhaut.

Ist die Neue Weltordnung wirklich so neu, oder ist sie nicht in Wahrheit die alte Ordnung, die seit mehr als 26.000 Jahren auf der Erde herrscht, als die ersten lichten Seelen zaghaft in Menschengestalt den Boden von Mutter betraten und dachten, sie seien im Paradies gelandet, weil man es ihnen versprochen hat, mit ein paar Regeln im Gepäck, die sie zu beachten haben, wenn sie nicht aus dem Paradies geworfen werden wollen?

Ein Paradies, das umringt ist von unsichtbaren Mauern und Wachtürmen mit freundlichen Wächtern, die von sich selbst behaupten, Philanthropen zu sein, die jetzt, mittlerweile in der x-ten Generation, vom erwachenden „Menschenvieh“ die Schnauze vollhaben und schnell noch, und bevor endgültig zu spät ist, eine neue Sklavenrasse schaffen wollen.

Die früheste Version der Neuen Weltordnung war das Römische Reich, dass nach Meinung des US-amerikanischen Science Fiction Autor Philip K. Dick nie wirklich untergegangen ist.

In seinen Büchern Valis und Radio Free Albemuth schreibt Dick, dass das mächtige römische Imperium seine Aktivitäten in den frühen Jahren nach Christus lediglich nach England verlagert hat und neu erfand.

Blättert man sich durch die Geschichte, fällt auf, dass der Vatikan, lange bevor er seine Geschäfte nach England verlegt hat, im Besitz des größten Reichtums der Welt war.

Und nicht nur das: die Römer waren auch im Besitz der meisten Dokumente aus der alten Bibliothek von Alexandria. Eine wahre Schatztruhe des Wissens
Sie verbrannten massenhaft Steuerformulare und Volkszählungsdokumente, geheime Schriften und Bücher, zu denen unter anderem auch zahlreiche Dokumente gehören, die offenbar von außerirdischen Intelligenzen verfasst wurden und später den Weg in die vatikanische Bibliothek fanden.

Etwa zur selben Zeit, 1118, entstand der Templerorden. Sein richtiger Name lautete „Arme Ritterschaft Christi des salomonischen Tempels zu Jerusalem.“

Der Templerorden war der erste Orden, der die Ideale des adligen Rittertums (Elite) mit denen der Mönche vereinte.

Er war der erste Ritterorden, der während der Kreuzzüge eine militärische Eliteeinheit bildete und direkt dem Papst unterstand. Offiziell wurde der Orden von Papst Clemens V. am 22. März 1312 auf dem Konzil von Vienne aufgelöst.

Doch nach dessen Sturz sollen sich mächtige Splittergruppe gebildet haben, die sogar dazu in der Lage waren, riesige Goldreserven aus Amerika abzufangen, man spricht von rund achtzig Prozent und vielleicht noch ein bisschen mehr, was ihnen schließlich zu Wohlstand und Macht verhalf.

Unter Heinrich VIII. sollen sie schließlich Großbritannien unterwandert und ein Abkommen mit dem Vatikan geschlossen haben.

Die Nachfahren sind noch heute im Besitz von drei großen Machtzentren, von denen jedes rechtlich ein Nationalstaat ist.

Vatikanstadt als geistiges Zentrum der Organisation.

City of London das Finanzzentrum als eigener Stadtteil Londons.

Washington DC das Zentrum der militärischen Macht.

Jedes der Zentren ist mit einem prominenten ägyptischen Obelisken markiert. Der Obelisk in „City of London“ wird als Cleopratas Nadel bezeichnet und stammt ursprünglich aus Ägypten.

 

Auch der Vatikan-Obelisk ist ein altes ägyptisches Original, das 37 nach Christi von dem berüchtigten Caligula in den Vatikan gebracht wurde.

Caligula, Gaius Caesar Augustus Germanicus war von 37 bis 41 römischer Kaiser und gilt noch heute als wahnsinniger Gewaltherrscher.

Die Menschheit wird seit Tausenden von Jahren durch einen uralten Kult beherrscht, der sich bis in die Zeit des alten Ägypten zurückverfolgen lässt und dessen Symbole und Zeichen an beliebig vielen Orten auftauchen.

In Fernsehshows, Videospielen, Musikvideos, Preisverleihungen und Spielfilmen. Vieles deutet darauf hin, dass diese geheime Gruppe die Menschheit durch geschickt inszenierte negative Ereignisse in die Knie zwingt.

Der Kult ist von der ägyptischen Philosophie und Religion geprägt und außerdem von der Ikonographie besessen.

Die Mitglieder dieses Kults glauben, dass der christliche Gott, der als wohlwollenden Schöpfer gilt, in Wahrheit ein korruptes und böses Wesen ist, das von den Mitgliedern als Demiurg bezeichnet wird.

Dieses Glaubenssystem hat seinen Ursprung in den gnostischen Schriften, die kurz nach der Zeit Jesu Christi entstanden sind. Viele Gnostiker wurden einst von Mitgliedern der Kirche gefoltert und getötet.

Kultmitglieder glauben noch heute an eine Religion, in der sie Luzifer für ein wohlwollendes Wesen halten, das die Menschheit und die gesamte Erde aus dem Gefängnis des Demiurgen befreien soll.

Die geheime Gruppe ist davon überzeugt, dass dies die Grundlage einer Religion ist, die in beträchtlichem Maße überlegen war, weil sie eine Wahrheit aufdeckt haben, die sonst niemand weiß.

Luzifer gilt in dieser Religion als Bringer von Licht, Weisheit und Wahrheit. Grundsätzlich glauben die Anhänger dieser Gruppe nicht an Satan. Die Gruppe hat allenfalls die Idee des Luziferanismus übernommen und sie auf sehr dunkle Art erweitert.

Weil die Nachfahren noch heute in dem Glauben aufwachsen, dass sie „Gottes Auserwählte“ sind und alle anderen von einem korrupten, bösen Gott beeinflusst werden, glauben sie, Teil einer Elite zu sein, die sich in dem Recht sieht, die Welt zu kontrollieren.

Jetzt nach Ende eines 26.000jährigen Zyklus haben sich die Verhältnisse geändert.

Sie wissen, dass ihre Kontrollherrschaft beendet ist, dass die Magie keine Wirkung mehr hat und dass jeder Versuch die Zeichen des Wandels zu ignorieren, sie nur weiter in den Abgrund reißt.

Corona, Klima, jeder inszenierte Krieg und der Aufbau einer Neuen Weltordnung sind die letzten verzweifelten Versuche, dass Zepter der Kontrolle und der Macht weiter in den Händen zu behalten.

Wie aber schafft man es, sagen wir mal sechzig Prozent der Weltbevölkerung auf Dauer in ein soziales Gefängnis zu sperren.

Henry Kissingers geheime Botschaft

Die Antwort auf die Frage schrieb der frühere US-Außenminister und Mitgründungsvater der Neuen Weltordnung, Henry Kissinger, am 3. April 2020, just in jenem Monat, als Corona weltweit an Fahrt aufgenommen hat:

„Die Coronavirus-Pandemie wird für immer die Weltordnung verändern. Die USA müssen ihre Bürger vor Krankheit schütze, während sie die wichtige Arbeit in Angriff nehmen, für eine neue Epoche zu plädieren.“

Der Satz mag zwar auf den ersten Blick wenig Informationen enthalten, – liest man ihn aber zwischen den Zeilen, enthält er viele wichtige Hinweise, etwa welche Pläne hinter der Pandemie stecken, die ja in Wahrheit ein Plan ist, also eine Plandemie.

Gleich im ersten Satz steckt die Kerninformation: Die Coronavirus-Pandemie wird für immer die Weltordnung verändern. Das heißt: es wird nichts mehr so wie früher sein.

Unser gesamtes Leben wird sich verändern, weil es kein Zurück in das alte Normal geben wird. Die Pandemie wird das neue Normal sein.

Im zweiten Satz sind weitere wichtige Hinweise enthalten. Die USA müssen ihre Bürger vor Krankheit schützen.

Damit sind viele Maßnahmen wie Abstandsregeln, Masken, Ausgangssperren gemeint, um die Kommunikation zwischen den Bürgern zu unterbinden.
In Zukunft sind enge soziale Kontakte nicht mehr erlaubt. Das Tragen der Maske ist ein wichtiger Teil des künftigen uniformierten Lebens, weil es die Individualität aufhebt und das Aussenden von Emotionen über die Gesichtsmimik verhindert.

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat erst vor wenigen Tagen gesagt, dass Corona nie enden wird. Auch nicht in 40 Jahren.

Die Überwachung zur Aufrechterhaltung des Status Quo werden künftig Software und Dienstleistungsunternehmen wie der US amerikanische Anbieter Palantir Technologies übernehmen.

Zu den ersten Kunden des 2004 im Silicon Valley gegründeten Unternehmens mit Hauptsitz in Denver im US Bundesstaat Colorado, gehören Bundesbehörden der Nachrichtendienstgemeinschaft der Vereinigten Staaten.

Mittlerweile hat Palantir auch einen Kundenkreis unter staatlichen und lokalen Behörden in Europa gefunden.

Wie ich bereits oben erwähnt habe, arbeitet die Elite gerne mit Symbolen und Zeichen. Das ist bei Palantir nicht anders. Wer J.R.R. Tolkins Herr der Ringe-Universum kennt, wird wissen, dass dort ein sehender Kristallstein, der alles weiß, was in einer Umgebung geschieht, Palantir genannt wird.

In Herr der Ringe kann ein Palantir mit einem anderen Palantir Informationen austauschen und eine lückenlose Überwachung ganzer Königreiche ermöglichen.
Die Produkte des Unternehmens haben häufig ähnliche Namensgebungen, etwa das Softwareprojekt Palantir-Gotham, das von Anti-Terror-Analysten in US Behörden eingesetzt wird, wurde nach der gleichnamigen Stadt der legendäre Batman-Reihe benannt.

Der maskierte Milliardär und Rächer Batman bekämpft Verbrechen und Korruption in Gotham. Warum ein Unternehmen, dass Überwachungssoftware für von der Elite kontrollierte Behörde produziert ausgerechnet diese Figur zum Vorbild genommen, ist bis heute ein Geheimnis geblieben.

Die Welt befindet sich unweigerlich im Krieg, in einem Befreiungskrieg aus einer 26.000 Jahre währenden Sklavenschaft in einem unwirtlichen Paradies, das aber eins werden könnte, wenn die Befreiung gelingt und die zu Fleisch gewordenen Seelen nicht weiter auf falsche Propheten hereinfallen, die wie Irrlichter durch das Informationsnetz geistern, ohne sonderlich dabei aufzufallen.

 Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit  

Der Kampf um die Köpfe

Sie sind das, was man auf der Straße einen Agent Provokateur nennt, der im Netz als Troll unter falsche Flagge schreibt, Diskussionen anheizt, beschimpft und Hasskommentare und Falschinformationen verbreitet.

Die Medien sind die letzte verbliebene scharfe Waffe der Elite, mit der sie versucht, die Narkose weiter aufrecht zu halten, indem sie mit deren Hilfe Emotionen wie Angst und Wut in die für sie gewollte Richtung der Verblödung lenken. Das nennt man triggern oder Nugging.

Der Braunschweiger Ex-Polizist und Bestsellerautor von Soko Asyl, Ulf Küch, sieht die Volksverblödung sogar als das höchste politische Ziel, das mit Corona nun vollendet zu sein scheint. In einem Gastbeitrag für den Blog Alexander Wallasch schrieb Küch:

„Unter dem Mäntelchen der Chancengleichheit wird dazu begleitend lautstark dem „Urnenpöbel“ vorgegaukelt: „Hallo, jeder kann es doch hier zu etwas bringen.“

Nur, tatsächlich sitzen am Ende die Protagonisten in Jogginghose, den Socken von KIK und dem neusten Handy, alles geliefert von AMAZON, mit der Tüte Chips und einer Flasche Cola bestens Hartz-4 oder ALG 2 versorgt und so schön passiv gestellt, vor dem Fernseher und träumen weiter davon, der nächste Superstar zu werden oder beim Dschungelcamp der Irrlichter und Möchtegernpromis teilnehmen zu dürfen.“

Qui bono? Oder zu Deutsch: Wem nützt es? Die vielen Helfer und Helfershelfer, Politiker, Medienunternehmen, Wissenschaftler, Ärzte und Großunternehmer gehören ebenfalls der Sklavenrasse an, seit Tausenden von Jahren sind sie so etwas wie die Mitläufer des Systems, um nicht aus dem Paradies vertrieben zu werden.

Politiker leben seit Generation von zufriedenen Wählern, Wissenschaftler und Ärzte von ihrer Reputation, Medienhäuser von ihren Lesern und Großunternehmen von einer gesunden Wirtschaft.

Hass und Hetze in die erste Reihe

Um die Matrix der Täuschung aufrecht halten zu können, braucht es Teamplayer, die überzeugende Arbeit leisten. Und an dieser Stelle kommen die Politiker, Wissenschaftler und Medienschaffende ins Spiel.

Die Massenmedien liefern täglich frische Propaganda und Hetze gegen den aus der Narkose erwachten andersdenkenden Teil der Bevölkerung. Selbst das Kabarett hat im öffentlichen rechtlichen Fernsehen mit Alleinunterhaltern wie Sarah Bosetti und Jan Böhmermann längst seine Unschuld verloren.

Das bisher ein lauter Aufschrei aus der ersten Reihe ausgeblieben ist, ist allein dem Umstand zu verdanken, dass niemand mehr wirklich zu versteht, was diese Leute für einen Unfug und Hass verbreiten.

Es sind aber längst nicht nur die Staatsmedien, die Jagd auf Freigeister machen, nein, auch die Netzmedien wurden längst von Klaus Schwabs Young Global Leaders übernommen, bis auf einen kleinen Rest, der sich auf Telegram versteckt, bis auch hier aufgeräumt wird.

Tatsache ist, die sogenannte Aufklärerszene wurde schon vor langer Zeit unterwandert wurde, sodass valide Information so gut wie kaum noch zu finden sind, weil man sich nicht sicher sein kann, von wo die Informationen stammen.

Seit wenigen Monaten macht ein neues Phantom im Netz die Runde. Die Rede ist von einer gewissen Romana Didulo, die behauptet, Oberbefehlshaberin, König und neues Staatsoberhaupt Kanadas zu sein.

Über ihre wahre Identität ist so gut wie nichts bekannt. Es wird behauptet, dass sie von den ominösen White Hats eingesetzt wurde, das sind die angeblich guten Jungs, die gerade dabei sind aufzuräumen.

In vielen ihrer Nachrichten ist die Rede davon, dass Kanada längst befreit sei, Justin Tredau und viele andere Politiker auf Didulos Anweisung hin verhaftet wurden und dass sämtliche Protestaktionen sofort zu beenden seien. Das klingt sehr nach falscher Flagge.

Das erste Netz-Phantom war Q-Anon. Auch über ihn weiß man bis heute außer einer Reihe wilder Gerüchte nichts Genaues.

Allerdings spricht einiges dafür, dass Q ebenfalls eine Geheimdienstoperation der Gegenseite ist und möglicherweise auch Teil der Neuen Weltordnung.

Es wird sogar darüber spekuliert, dass Q in Wahrheit kein physisches Wesen ist, sondern schon eine eigene künstliche Intelligenz, was seine kryptischen Botschaften erklären würde.

Die Q-Bewegung wurde mit vielen Fake-News im Gepäck im Netz schnell zu einer Art neuen Religion, um einerseits von den wahren Ereignissen abzulenken, andererseits weil die alte Matrix und die Neue Weltordnung zur Spaltung der Gesellschaft ständig Feindbilder braucht.

In Wahrheit könnte die Neue Weltordnung ebenfalls ein Fake sein, weil sie bereits Teil der mehr als 26.000jährigen Kontrollmatrix ist, andererseits könnte es sich durchaus auch um eine Verschärfung des alten Systems in Verbindung mit der Schaffung eines neuen Menschentyps handeln.

Entscheidende Hinweise liefern die Georgia Guidstones, auf denen die Gebote der transhumanistischen neuen Weltordnung in gleich vier Sprachen in Stein gemeißelt wurden.

Zu den wichtigen Punkten gehört die Reduktion der Menschheit auf 500 Millionen Menschen in Verbindung mit der Schaffung eines neuen Menschentyps durch Auslese und Eugenik sowie eine weltweit einheitliche Sprache.

Covid ist nach Meinung vieler Kritiker so etwas wie die Manifestation der Neuen Weltordnung.

Die weltweiten Covid-Impfaktionen mit unterschiedlichen genverändernden mRNA Vakzinen könnte tatsächlich der entscheidende genetische Schritt zur Schaffung eines neuen Menschentyps sein und damit der Beginn einer neuen Zeitrechnung auf Mutter Erde.

Die anglo-amerikanische Finanzmafia – die City of London und ihre fünfte Kolonne in den Vereinigten Staaten, die Wall Street – plant, einen Panikmodus durch einen anderen zu ersetzen. Das sagte Rechtsanwalt Reiner Fuellmich am Mittwoch im Gespräch mit Maria Zeee.

„Corona funktioniert nicht mehr wirklich“, betonte er. „Die meisten Leute stellen Fragen. Und so wird die nächste Angsttaktik angewandt, und das ist der Krieg.“

Er fügte hinzu, dass wahrscheinlich noch mehr dahintersteckt. „Durch einen möglichen Krieg oder die Angst vor einem möglichen Krieg in der Ukraine, Polen und Deutschland – das ist das Schlachtfeld – werden die Logistikketten unterbrochen“, erklärte Füllmich.

Experten haben uns berichtet, dass viele landwirtschaftliche Erzeugnisse aus der Ukraine und Polen, darunter auch Düngemittel, nicht geliefert werden. Nach Ansicht dieser Experten wird dies im Herbst zu Nahrungsmittelknappheit und steigenden Lebensmittelpreisen führen.

„Das ist es, was sie wollen“, sagte der Anwalt. „Sie wollen Chaos schaffen, denn nur so können sie sicherstellen, dass die Menschen keine Ahnung haben, was wirklich vor sich geht.

Hier geht es nicht um Amerikaner gegen Russen, nicht um grün gegen weiß, rot gegen blau, geimpft gegen ungeimpft. Wir haben es hier mit einer kleinen Gruppe von Psychopathen zu tun, die dahinter stecken. Und wenn die Menschen das begreifen, wird es keine Kriege mehr geben, betonte Füllmich, der damals noch davon ausging, dass es in der Ukraine keinen Krieg geben würde.“

Die erwachten Sklaven mögen der Elite wie die vielköpfige Hydra aus der griechischen Mythologie erscheinen. Schlagen sie einen Kopf ab, wachsen zwei neue hinzu.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen(auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede für PRAVDA TV am 28.02.2022

native advertising

About aikos2309

26 comments on “Die Neue Weltordnung: „Corona funktioniert nicht mehr, die nächste Taktik die angewendet wird, ist der Krieg“

  1. das leeresäckel ( füllmich) ist ein troll. ende der durchsage. genauso der ausschuß.
    juristen , zudem 2 davon noch ex-bänker.
    und die wollen erzählen….oh hopla…da läuft ja was schief.

    so so

    also die juristen wissen nichts über mensch und person, quatschen aber fortwährend von menschen , welche sie vor gericht vertreten. ha ha
    und das alles in dem fetzigen rechtsstaat, den sie aber nicht beim namen nennen wollen.

    genauso die möchte gern experten da. alles lügner und berufskörperverletzer.
    die wissen bereits, das das mit den viren nur ne masche ist um die menschen über das verspritzte gift zu steuern und quatschen munter weiter von viren.
    die wissen von dr. lanka und seinem wissen, aber blenden es einfach aus.

    die andere möglichkeit wäre, sie sind völlig ohne bewustsein, hypnotisiert und programmiert wie alle studierten. ein gesunder mensch merkt schon als kind und jugendlicher das das mit der schule schwachsinn ist, was sich in schlechten noten wiederspiegelt. das ist der unterbewusste selbstschutz vor weiterer verdummung und verblödung.
    warum werden nur kinder mit guten noten in den leistungssport gesteckt, weil man so erkennt, was sich gut fernsteuern läßt. die glauben wirklich das sie toll sind und haben doch nur die ihnen einprogramierte ahnung. und damit das so bleibt werden sie auch schön in ihrer eigenen sportwelt herrum gereicht, damit sie nicht aufwachen. das die dort für schwab seine neue welt…verschmelzung mensch und ki benutzt werden, merken die nicht. die werden von früh bis spät vermessen und getestet, damit die künstlich erschaffenen körper dann augenscheinlich gut funktionieren. nur dazu ist dieser leistungssport mist da. die wundern sich dann nur, wenn sie doch mal irgendwann auf einen menschen treffen, der den gleichen sport macht.

    der mensch ist ein lebendes wesen, ein zusammen spiel aus körper und eigenem bewustsein. er ist frei, über ihm ist nur der himmel. er hinterfragt alles und bildet sich ne eigene meinung und wissen.

    1. Steht doch im Wort = Untersuchungs/Ausschuss
      Ist wie mit Nach/Richten – Danach Richten
      Ein/Sicht = Eine Sicht.

      Untersucht wir Ausschuss, also längst vergangenes,Perlen vor die Säue. Als hätte die Vergangenheit der letzten 100 Jahre nicht gereicht, die gesamte Plage an den Galgen zu hängen. Ich denke ja auch, das dies Figur, nur aufgebaut wurde, ihm gewährt wurde, damit am Ende ne Art Happy End, Gerechtigkeit dem Pöbel suggeriert werden kann.

      Am Ende, werden nur die Opfer unter den Bus geraten, die sowieso, wie immer in der Geschichte, Hitler, Lenin, Sadam, Bins Masken Laden usw. Eigentliche alle vermeintlich großen Schachfiguren, die von vornherein dafür vorgesehen waren, da sie auch nur die Lüge lebten. Austauschbar und daher in der Öffentlichkeit.

      Guter Film Tipp zu Bin Laden Fake.
      Der Film serviert auf dem Silber Tablett.
      Nicht 100%, aber das was sie uns mit so einem unbekannten Film sagen wollten.

      Kammerspiel Film – Harodim – Nichts als die Wahrheit?

      Bin Laden, CIA Agent, erzählt seine Sicht der Wahrheit.

    2. @loan

      „warum werden nur kinder mit guten noten in den leistungssport gesteckt, “

      Hä – also ich hab‘ das anders erlebt, dass eher die mit den schlechten Noten sich dann über den Sport versuchten zu profilieren, worin sie allerdings oftmals dann wirklich gut waren. Überall schlechte Noten, nur im Sport dann eine 1 oder 2. – Bei Franz-Josef Strauß war das umgekehrt – der hatte überall Einsen, nur im Sport eine 2. – Soweit ich mich erinnere.
      Bei den Amis ist es auch so, dass viele ansonsten Dumpfbacken sich über den Sport einen Studienplatz ergattern – wenn ich nicht irre.

      Natürlich kann auch eine Dumpfbacke auch noch im Sport schlecht sein und ein kluger Kopf auch im Sport gut sein.

  2. Ich beobachte immer mehr, einen entstehenden Judenhass.
    Jene die nun meinen, das ja überall Juden, in ALLEN Entscheidenden Positionen sitzen, haben sogar Recht, aber Unrecht diese Menschen nun als Großes Übel zu verunglimpfen.
    Gangster bleibt Gangster, egal welche Hausnummer dran steht.
    Und Bürgerliche Juden, wissen von dem harten Tobak, genauso wenig wie ich vor vor 10 Jahren.
    Ihre Religion wir missbraucht.

    – Ich werde euch einen Link da lassen, wo ihr das belesen könnt.

    Das Judentum ist Eine, von allen anderen Religionen, die ALLE auf Satanischen Gedankengut, der ältesten und ersten Religion überhaupt = Satanismus, entstanden ist.

    Da das aber kaum einer weiß, kann man diesen Glauben niemanden vor werfen.
    Wobei es zu unterscheiden gilt, zwischen Unwissenheit und dem nicht Wissen wollen.
    Das Wissen ist da, wie bei Corona, alles einen Mausklick entfernt.
    Du hast dich also in deinem Glauben entschieden.

    Wahrheit beruht nicht auf glauben.
    Du glaubst, also lebst du Chaos.

    Ich mag Judentum auch nicht, ebenso wenig alle anderen Gedankenkontrolle Mechanismen.
    Gläubige handeln stets Ideologisch, daher stets einseitig und dumm.
    Sekte bleibt Sekte, egal ob Christentum, oder ob Demokratie drauf steht.

    Bisher war man vermeintlich Sicher, da böse Absicht vom Menschen nicht ausgeht, wenn man ihm nicht all seinem glauben nimmt.

    Aber genau das passiert gerade, der Gutmensch verliert seinen glauben.

    Jene Dummköpfe die eben zeigen wer und was sie sind, eine Meinung benötigen, um ihrer Meinung gerecht zu werden, haben in der Wahrheitsbedingung nichts zu suchen.
    Meinung ist nicht wahrheit.
    Meinung ist die Kausalität, sich stetig verändernder Informationen und der Reflektieren sich selbst gegenüber.
    Die meisten Menschen sind also nur Fernsprech melde Antennen.
    Also bewusstlos, auf Befehle angewiesen.
    Das ist meine Definition von DUMM.

    Auch in der Wahrheitsbedingung keine Einzelfälle.
    Sie suchen nur Bestätigung und ver. und beurteilen die Dinge bevor sie den Film komplett angeschaut haben.
    Bis dahin gehen sie mit, bis da hin auch, aber dort und da, nein davon wollen sie nichts Wissen.
    Lieber die Glaubens, Hopium Pille.
    Es wird schon alles gut werden.
    Dieser glaube reichte bisher immer aus, dieser glaube reicht auch dann wieder aus, wenn es vor der eigenen Haustür wieder ruhig wird.
    Verirrte Schafe auf der anderen Seite des Flusses.
    Ein dummes Huhn, das auch mal ein Korn fand.

    Solipsismus = New Age = Satanismsus.
    Die Wahrheit zu relativieren.

    Leute, macht eure Hausaufgaben.
    Mark Passio nachforschen – Die Menschen haben bedarf, das lese ich überall.
    Sie wissen nicht was Wahrheit ist.

    Wir haben eine Satanistische Gesellschaft, ja auch im Übermaß in der Wahrheitsbewegung und sie wissen nichts davon und wollen dies auch nicht.

    Denn ihr Ego lässt es nicht zu, rückwirkend, kann auch keine Selbsterkenntnis und Veränderung an sich, demnach auch in der Gesellschaft, stattfinden.
    Sie wollen lieber glauben.
    Bestätigung erhalten.
    Somit bleiben wir gefügig.

    Ihr wollt eine Lösung?
    Steht auf und legt die Schaufel nieder.
    Beschäftigt euch mit den Naturgesetzen und holt euch zurück,
    was euch gehört.
    Wisset wer der Feind ist, zeigt mit dem Finger drauf und benennt es klar und Deutlich.

    Wahrheit interessiert Meinung nicht.
    Wahrheit IST.

    Ich behaupte die gesamte Gesellschaft ist zutiefst Bösartig und das betrifft immer noch auch die angeblich aufgewachten im allgemeinen Großteil.

    Wahrheit Internist kein Glaube, Religion, ob du einen Sprachfehler hast, ob du im Anzug da stehst, ein Penner bist der stinkt, einen netten eloquenten Eindruck machst, fluchst, spuckst, stotterst, oder welche Hautfarbe, Herkunft du hast, oder ob du Monoton daher redest, schreist und Aggressiv bist.
    Wahrheit ist deine, meine Meinung egal.

    Wir wissen unfassbar wenig. = Wahrheit.
    Finden wir das gut? Nein = Meinung.

    Es zählt nur die Kernaussage, die Info, die Wahrheit in den Worten.

    Wenn ich nun zb. die Sowjetische Langzeit Strategie einfach mal ausblende, weil ich unbedingt will, mich entschieden habe, ein kleines dummes abergläubiges Kind zu sein, das Putin der große Retter ist. Dann tue das. Wahrheit ist das aber nicht, um zu verstehen was hier passiert, wie es ausgehen wird.

    Bewusst ist nur wer sich offen den Tatsachen, Erkenntnissen hingibt.
    Denn nur so können wir entsprechend handeln.

    Die Juden sind von der Khazarischen Mafia okkupiert wurden und genauso missbraucht worden, als Sündenböcke. Gehirngewaschen, mit falschen Wissen gefüttert, Ideologisiert, erpresst usw.
    Das Übliche Spiel.
    Man überhäuft ALLE mit Materialismus und vermeintlicher Macht.
    Nützliche Idioten sitzen ÜBERALL, in allen wesentlichen Punktendes Systemes.
    Und ALLE Glaubensrichtungen wurden mit der Zeit, ebenso okkupiert und mit dem Satansimus infiziert.
    Es ist immer das Milieu, niemals das Symptom.
    Sagt mir was an den Freimaurer Gebäuden Böse ist?
    Nichts, aber das Böse ist darin eingezogen und betreibt seither Rufmord und nutzt das Wissen gegen uns.
    Das ist das Schlimme.

    Und nein ich bin kein Freimaurer, oder dergleichen.
    Wissen ist Wissen und einen Klub brauche ich nicht.
    Die Leute dürfen kommen und gehen.

    Rockefellers, Rothschild, all die Namen die ihr mittlerweile kennt,
    sind KEINE Juden.
    Sie haben ein Fake Judentum erschaffen, das mit gekauften Schulen, falsche Tatsachen lehrt.
    Warum sollte es in den top Kreisen anders sein, als in den ghetto Schulen bei uns?
    Dort ist es um so schlimmer.
    Je besser die Schule, desto größer das Opfer im Kopf.

    Ja es sind Idioten, die Dummen, die Gefährlichen, ein großes Problem.
    Überall, im kleinen, wie im großen.

    Aber es ist nicht die Ursache.

    Die Ursache ist ein Krebsgeschwür, die Lüge, die Fassade, das sich überall breit gemacht hat, alles unterwandert hat, auch durch DNA Weitergabe. In jedes Land ihre Figuren gesetzt hat. Familienmitglieder.

    Wollt ihr den Juden die Schuld geben?
    Der Zwiebelschale?
    Glaubst du die Zwiebel ist die Schale?
    Wer also den Juden, solchen Fassaden die Schuld gibt, isst wohl die Schale der Zwiebel und beachtet die Zwiebel gar nicht. Das ist dumm.

    Jene die nun Juden Hetze betreiben, werden den Fake Juden, den Baylonischen Baal Anbetern, direkt in die Hände spielen, um ihre Bibel Inszenierung voll und ganz durch zu spielen, um ihren Messias Komplex auf die Spitze zu treiben.
    NWO Einführung und die komplette Zerstörung am tag des Jüngsten Gerichts.

    Ein Drehbuch, die Bibel, das sie womöglich selbst geschrieben haben und nun durch spielen. Womöglich der Grund, warum dieses Buch so prophetisch wirkt.

    Der Antisemitsmus, passende Figuren wie Hitler, dafür da um Juden die im Weg waren, abzurechnen. Stalin als Gegenstück. Selbes Debakel.

    Ja Trump, Putin, sind Teil dieser Endzeit Sekten, wo auch vor allem Chabat Lubawitch, die größte und einflussreichste Juden Sekte, mit von der Partie ist, die Fake Juden. Da geht der Streit los, in der Szene der Verschwörer und Ewig Suchenden. 100% Wissen tut es keiner, aber viele glauben eben gerne.

    Ich sage, halt den Mund, schau es dir an.
    Dein Urteil kannst du bilden, wenn du fertig bist.
    Wir sind hier noch lange nicht fertig. Noch nicht.

    Für mich stellt sich die Frage, sind Putin, Trump Agenden
    und auf welcher Seite?
    Und gibt es überhaupt diesmal eine Seite.
    Lichtkräfte, Dunkelkräfte.
    Oder ist alles wie jemals zuvor.
    Dunkelseite, Dunkelseite.
    Und sollte sich die Menschheit wirklich nach alle den Jahren,
    wieder auf solche Figuren, die solche Spiele spielen, beziehen.

    Sind sie Teile, gehören sie zur Familie, dem schwarzen Adel, der babylonischen Baal Anbeter aus Kasachstan?
    Israel = Fake = Die wirklichen Judenhasser, Rassisten.
    Gebaut von Hitler und Co.
    Alle sind nur Jihns, dumme Opferlämmer, Idioten. Wer nicht zum Schwarzen Adel gehört.
    Wissen die beiden das?
    Die meisten Freimaurer, Kabale, und was es alles noch gibt, wissen das nicht. Das sie Lammopfer sind.
    Der Schwarze Adel missbraucht auch eigenen Familie, opfert, Gehirnwäsche.

    Man kann meinen, froh zu sein, da nicht hineingeboren worden zu sein.

    (Armut ist aber auch scheiße.)

    Oder sind sie auch so Gegengehirnwäschen wie alle anderen N. Idioten?
    Putin, Trump – das scheint hier die große Frage.
    Denn auch bin der (Meinung!!! Obacht – Keine Wahrheit) das die Menschheit ein wenig Hilfe benötigt, von oben, um aus dieser Scheiße raus zu kommen. Mit erwachen, verstehen ist es da wohl kaum getan.
    Auch wenn es essentiell ist.

    Also, ja Heutzutage ist davon in den obersten Reihen alles Böse, um es Pauschal zu sagen.
    Aber es ist wie mit den Impfungen, viele sagen es eben damit es die Herde versteht.
    So auch mit diesen ganzen Logen.
    Denn die Kabale, Freimaurer und was es sonnst noch gibt, ist alles unterwandert, als Schutzschild, die Bösen Freimaurer, die Bösen Juden.

    Die große Zwiebel, Leute, schält sie zu Ende.
    Eure Meinung spielt keine Rolle, denkt zu Ende, oder lasst für euch denken. Dann seit ihr Bewusstlose dumme Zombies.
    Satansanbeter, ohne es zu Wissen.
    Sklaven wie all die anderen.
    Ein Grund warum die Wahrheitsbewegung zum scheitern verurteilt sein könnte.

    Schaut was ihr von Mark Passio finden könnt. Wichtig.

    Jedenfalls: Das ist meine Frage, die wohl ALLE Wissen wollen.
    Wissen das Leute wie Putin, der von Chabat Lubawitch erzogen wurde.
    Trump auch ein teil davon, da kommst du nur rein wenn du voll dabei bist, getestet wurdest, geprüft wurdest, erpressbar bist usw.
    Putin, KGB = Cia auf Russischen Boden, also Rothschild. nach dem großen Völkermord in Russland, als die Rothschild Millionen Russen in der gefakten Revolution, als Racheakt hinrichten ließen, durch einen Fake Russen namens Stalin.
    Stalin war wie alle anderen, tiefen tiefen Fake Juden, Teil des großen Übels.

    Fake Adel, unterwandert in Briten, alle echten Adelsfamilien wurden gemeucherlt, das große Londen Feuer, ebenso in Amerika wurde alles unterwandert, ebenso in Russland.
    Die USA sind so gebeutelt, werden verdummt, missbraucht, krank gemacht.
    Ja Lincoln war Freimaurer, na und, das waren damals praktisch alle die mal ein Buch gelesen haben und ein Hirn besaßen.

    All die Lehren gab es schon vor dem großen Übel der Ball Anbeter.
    Ich, wahrscheinlich wir alle, fragen uns, wo kamen die den Herr und hatten sie Hilfe. Aliens, Reptos? Technik von denen? Schlammflut die Weltweit kam. Siehe Chnopfloch, der hat da gutes Material. Flache Erde mal beiseite.

    Daher ist es auch Dumm, wenn Ganser immer von DER USA was daher labert.
    Es ist wenn schon die Unterwanderte Regierung.

    Die Khasarische Mafia ist gewandert.
    Als sie vertrieben wurden, nach Deutschland, Familie Bauer, heute als Rothschild bekannt, infiltriert, von hier aus nach London, dann nach USA, damit dann nach Russland, China und den Rest der Welt. Afrika Sklaven Import, Rothschild, nur sie hatten das Geld.

    Wir werden alle vom Commitee der 300 tyrannisiert, die ausschließlich von der Khasarischen Mafia betrieben wird.

    Die Royals sind Fake Royals, keine Briten, all die Marionetten, Präsidenten sind nicht die Herkunft, die drauf steht. Mogelpackung.

    Bsp. Brad Pitt, Obama = Eine Familie.
    Usw.
    Es ist eine – Schrecklich nette Familie.
    Sie zeigen es uns in ihren titeln, Filmen, Büchern, Spielen usw.

    Wer mehr dazu wissen will, Khasarische Mafia.
    hier ist ein sehr guter Bericht darüber.

    Link, als extra Kommentar von mir.

    Ich verstehe nur das Ende davon nicht ganz.
    Es war spät gestern.
    Dennoch kann ich bestätigen das dies hier geschriebene, im groben, als Kurzfassung, dem entspricht, was man im laufe der Jahre schon zu hören,
    lesen bekommen hat.

    Ich kann nur sagen, hoffen wir, das Putin, Trump zwar Teil der Organisation des großen Übels sind, aber eben als Agenden.
    Du musst schließlich die Pforten der Hölle bestreiten, wenn du sehen willst, was da vor sich geht.
    Du musst Teil der Welt sein, egal ob sie dunkel, oder hell ist.
    Kuck sie dir an, es ist das, was du daraus machst.
    Ignoranz ist der Schlüssel zum Chaos. Denn es schafft unwissenheit = Chaos, weil Bewusstlos.
    Wie willst du den Freien Willen des Menschen entscheiden, oder alle Seiten gesehen zu haben?
    Lies das Buch zu Ende, ansonsten ist deine Meinung nichts Wert.

    Putin soll angeblich die Bücher, Protokolle von Zion haben.
    Damit hätte er den gesamten Endzeitplan auf dem Tisch liegen.

    Eh ganz Ehrlich, die brauchen gar nicht die Welt retten.
    Fuck. Putin soll einfach nur die Russen befreien.
    Trump die Amis. Reicht aus.
    Wenn sie noch Zeit haben, sollen die hier mal kurz den Staub Wedel ansetzen.
    Sein wir nicht Naiv, natürlich haben die alles schon bereit wie es zukünftig ausschauen soll.

    Stellt sich jetzt nur die Frage, sind die beiden Kasachen, oder ist Putin ein echter Russe, Trump ein echter Deutscher. Wenn dem wirklich so wäre, ich denke das ist das was Veikko glaubt zu Wissen, dann, wäre ich zumindest zum Teil wieder pos. gestimmt. Setzt natürlich voraus, das die Beiden, die ja als Stellvertreter für die (angebliche Befreiung) stehen, das die Wissen, das auch SIE, wie alle anderen ach so bösen Juden, Muslimen, Christen, Jesus Freaks, Toastbrot Anbetern, in diesem langen Blutvergießen, am Ende, ALLE, nur Opfer sein werden.

    Ein Grund, warum ich zb. NIEMALS irgendwo beitreten werde.
    Ich bin was ich bin.

    Meine Weltanschauung ist pessimistisch?

    Ihr wollt etwas pos. hören?

    Schaut euch alle Seiten der Medaille an. ALLE, vor allem die, die ihr NICHT hören wollt, alles andere, ist Bestätigung schon vorhandenen Wissens. Unterhaltung, Zeit Verschwendung. Geistiger Gulak.

    Die Elite hat Schubladen Voll mit Plänen.
    Die werden bekommen was die Wollen,
    aber welche davon sich dann manifestiert, das entscheidet IHR!
    Sklave, oder nicht Sklave.
    Tod, oder Lebendig spielt keine Rolle.

    Ihr seit doch unsterblich, oder?

    Gott bewahre, ich hoffe nicht! 🙂

    Die Satanisten sind dumm, verkaufen ihre Seele für ein Leben voller Glamour.
    Sie haben also zu verlieren. Daher wollen sie Unsterblichkeit, hängen sich am Materiellen, Technokratie.
    Aber, sie haben eine Entscheidung getroffen, die sie mit Eisernen Willen Real umsetzen, statt nur zu reden.
    Dante = Lieber in der Hölle herrschen, als im Himmel zu dienen. Kompromisslos.

    Die Menschen müssen lernen ihre Prinzipien zu kennen.
    Keine Prinzipien, keine Herkunft, keine Herkunft, keine Wurzeln, keine Wurzeln, keine Seele, ohne Seele ist man verflucht, ein trauriger Geist.

    1. Nachwort: Link. Da hier diese Seite geblockt wird, kann ich den direkten Link nicht rein stellen.
      Sucht einfach nach der Überschrift im Google.
      Truthfind heißt die Seite.
      Ist mit Vorsicht zu genießen, viel Müll usw. Aber das ja überall so.
      Augen auf.
      Der Artikel ist aber recht gut, einfach, zusammenfassend.

      die-verborgene-geschichte-der-unglaublich-boesen-khasarischen-mafia

      1. Gerade entdeckt. Kenne ich aber noch nicht.
        Aber Jan van Helsing kennen eigentlich alle.
        Lest den Artikel Link oben.
        Mal sehen was das Video taugt.

      2. @E.R.

        Hier nochmal der Link dazu, den auf einem anderen Blog ein Kommentator gepostet hat/te:

        https://blogtom.myblog.de/blogtom/art/325400312/Die-verborgene-Geschichte-der-unglaublich-bosartigen-khazarischen-Mafia

        Ich habe den langen Artikel nur überflogen, doch fiel mir auf, dass hier wieder das Böse bei KAIN gesucht wird.

        Schauen wir uns mal an was da zu diesen Opfergaben beider in dieser m. E. unheiligen Schrift Bibel steht:

        „Abel wurde Schafhirt, und Kain wurde Ackerbauer.

        Nach geraumer Zeit aber brachte Kain dem HERRN von den Früchten des Ackers ein Opfer dar.

        Und auch Abel brachte ein Opfer dar von den Erstlingen seiner Schafe und von ihrem Fett. Und der HERR sah auf Abel und sein Opfer, aber auf Kain und sein Opfer sah er nicht. Da wurde Kain sehr zornig, und sein Blick senkte sich.“

        So – da steht weder, dass Kain dem Herrn Gott (m. E. AN) die Feldfrüchte lieblos vor die Füße geworfen hätte noch dass es schlechte Feldfrüchte waren.

        Warum hat dieser Herr Gott die Feldfrüchte Kains abgelehnt und das tierische Opfer, das ein Schlachten und Blutvergießen und ein Fleischopfer war, angenommen ohne irgendeinen ersichtlichen plausiblen Grund?

        Kain war nunmal ein Ackermann und brachte dem Herrn Gott eben von seiner Ernte ein Opfer dar, wobei man fragen sollte, wozu diesem Herrn Gott überhaupt ein Opfer dargebracht wurde. – Ein Geschenk – ok, aber ein Opfer?

        Abel war nunmal Schäfer und opferte ein Lamm an den Herrn Gott.

        Warum sah dieser Herr Gott, das Blutopfer an und wies das vegane Getreide-Feldfrüchte-Opfer ab und was erreichte er damit?

        Zum einen halte ich diesen Herrn Gott wie auch Jahwe, Allah und womöglich auch Krishna und noch andere unbekanntere patriarchalische sogenannte Gottheiten für diesen menschenfeindlichen ANUNNAKI-CHEF „AN“ und gehe davon aus, da diese Tier-Mensch-Wesen (oder eher -Bestien) sind, dass dieser HERR GOTT schlichtweg ein reiner Fleischfresser, ein Raubtierwesen ist und kein Vegetarier oder gar Veganer. Deshalb konnte ER schlichtweg mit dem Getreide nix anfangen.

        Zum anderen machte er dadurch Kain eifersüchtig, weil er sich nun abgelehnt und ungeliebt fühlte und da er sich ohnmächtig fühlte, sich mit diesen ALLMÄCHTIGEN auseinanderzusetzen, projezierte er seinen Hass, seine Wut auf den HERRN GOTT auf seinen Bruder – so wie wenn menschliche Eltern zwei Kinder haben und das eine annehmen und das andere zurückweisen – dem einen ihre Liebe und Aufmerksamkeit schenken und dem anderen Liebe und Zuneigung verwehren. – Was tut das zurückgewiesene Kind, dass sich gegenüber den Eltern ohnmächtig fühlt? – Es wird eifersüchtig auf sein Geschwisterkind und hasst dieses anstelle der eigentlichen Verursacher, die seine Eltern sind, von denen es sich existentiell abhängig fühlt und viele Jahre seines Lebens auch ist. – Selbst wenn es erwachsen ist, fühlt sich sein inneres Kind noch ohnmächtig gegenüber den als allmächtig erlebten ungerechten Eltern und das Geschwisterkind bleibt nach wie vor die Projektionsfigur für seine Wut, seinen Hass – oft kommt es dann zum Bruch oder zu Geschwisterfehden – oft noch weiterhin angestachelt durch die ungerechten Eltern.

        Das haben wir hier – der klassische Fall. – Dieser AN alias Herr Gott hat zwischen Kain und Abel so die Eifersucht und damit die Spaltung gesät und damit in der Folge andauerndes Blutvergießen verursacht – m. E. mit voller Absicht – denn wir haben es hier mit keinen liebenden Wesen zu tun, sondern mit einer blutrünstigen außerirdischen Bestie – m. E..

        Wir müssen uns bei all diesem Gebaren dieses Herr Gotts, Allahs, Jahwes, Krishnas und weiß der Geier noch was für Göttern dieser Art immer fragen: „WAS WÜRDE EIN WAHRHAFT LIEBENDES WESEN TUN?“ – Würde ein wahrhaft liebendes Wesen solches tun? Würden wahrhaft liebende Eltern solches tun? – Würde ein wahrhaft liebendes Wesen die Teilwesen des ALL-EINEN spalten und gegeneinander in blutigste Kriege durch unterschiedliche Bewertung -Aufwertung der einen, Abwertung der anderen- treiben? Würde ein wahrhaft liebendes Wesen, würden wahrhaft liebende Eltern von ihren „Kindern“ angebetet werden wollen, würden sie absoluten unplausiblen sinnlosen Gehorsam verlangen? Würden sie von ihnen Opfer verlangen und sie ihrer absoluten Willkür unterwerfen?

        Wer diese unheiligen Bücher dieser m. E. von diesem AN erfundenen und installierten patriarchalischen sog. Religionen liest, der findet in diesem angeblichen GOTT ein psychopathische mörderische spaltungs-kontroll-allmachtsbesessene mörderische Bestie. Wenn wir mal davon ausgehen, dass es diesen Jesus gab und der wirklich Gottes Sohn gewesen sein soll – also ein Sohn von AN -, dann muss man sich auch fragen, ob liebende Eltern solches von ihrem Kind verlangen, solches ihm antun oder antun lassen würden.

        Nicht Kain ist der Verursacher all dessen – nein, es ist der von AN-fang an Zwietracht schaffende AN – m. E..

  3. Wollt ihr die Wahrheit wissen…? Ich sag es euch…!!!

    Wie ich schon oft in meinen Videos erwähnt habe,ist alles existierende schon vor langer Zeit ausgestorben.Wir sind nur noch „Kopien“ ohne freien Willen und Bewußtsein. Wir durchlaufen immer wieder das gleiche Leben. Ohne das wir uns bewußt sind. Das Leben ist vorherbestimmt. Alle Ereignisse von Geburt bis zum Tod ist in Stein gemeißelt.Die Vergangenheit,die Gegenwart und die Zukunft sind schon längs geschehen.Wir sind Gefangen im „Rad der Zeit“.Verflucht im „Rad des Lebens und Verdammt alles zu wiederholen. Der Himmel trauert,die Sterne weinen und der Funken des Lebens erlischt und flammt erneut wieder auf.

    (Lutherbibel;Prediger 3) Die Textstelle in der Bibel beschreibt das Unvorstellbare. Der Ouroboros ist Real…..

    Ich merkte, dass alles, was Gott tut, das besteht für ewig; man kann nichts dazutun noch wegtun. Das alles tut Gott, dass man sich vor ihm fürchten soll. Was geschieht, das ist schon längst gewesen, und was sein wird, ist auch schon längst gewesen; und Gott holt wieder hervor, was vergangen ist.

      1. Tut mir leid ,das ich dein Glauben zerstöre aber das ist die Wahrheit.Nix mit der Seele wegfliegen und eines Neues Leben beginnen oder wo anders inkarnieren. Das ist Lüge…Du befindest dich in einem ewig wiederholenden Film ohne das du dir dabei bewusst bist…🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️

    1. Das Bewusstsein ist eine Buchstabenmanipulation. Hat der Jim Carrey schon erkannt. Nichts hat eine Bedeutung. Verwechselt jemand die Buchstaben, hat er „Alzheimer“ und ist krank, weil man ihn dann nicht mehr versteht.

    2. @TVM..Du hast tiefes Wissen…also wäre der alleinige Zweck unserer Ralität nur eine ewige Batterie feinstofflicher Nahrung für wen auch immer zu sein ? Dazu ist doch die Matrix zu komplex gemacht..Ich meine, jeder hier hat durch den genetischen Code extra seine eigene IP bekommen und ist über die verschlüsselnde, feinstoffliche Silberschnur seiner Seele feinstofflich unangreifbar aus allen Bewusstseinsdichten mit der Quelle verbunden…und ja, es gibt die dunklen Kräfte, welche das Wissen besitzen, die Silberschnur zu kappen..doch dazu müssen sie zwingend unsere Zustimmung einholen..(Vertrag) Das hab ich mal so verknüpft.was sagst du dazu? Die Seelenauslese findet doch nach wie vor statt…Um nur als Batterie da zu sein, genügen auch Zombis..

  4. „Wir haben es hier mit einer kleinen Gruppe von Psychopathen zu tun, die dahinter stecken. Und wenn die Menschen das begreifen, wird es keine Kriege mehr geben, betonte Füllmich, der damals noch davon ausging, dass es in der Ukraine keinen Krieg geben würde.““

    Die Menschen begreifen es aber nicht. – 85 – 90 % sind lernresistent – wir sehen es bei der Cörina, wir sehen es jetzt beim R.sslandbashing – sie fressen jeden Knochen, den ihnen die ÖR vor die Füße werfen. – Sie wollen auch nicht von den Wissenden aufgeklärt werden, sie wollen ihre Hohlschädel nicht anstrengen – nun gut, wo nix is, kann auch nix angestrengt werden – m. E..

    Einstein hatte wirklich recht mit der Unendlichkeit der Dummheit der Menschen. Ich schätze ja mal, dass die 10 – 15 % Nichtindoktrinierbaren aus bewussteren Dimensionen in der Hoffnung inkarniert sind, den Menschen beim Bewusstwerden zu helfen, was sich allerdings mehrheitlich als vergebene Liebesmüh‘ nun entpuppt/e und jetzt sitzen sie hier mitgefangen auf der absaufenden Titanic – m. E..

    Glaubt ja nicht, dass die Tante Cörina von denen schon aufgegeben wurden – die Vaaaritante BA.2 wird ja auch schon als nächste Paranoia gepusht. Die spielen mit allen ihren W.ffen – mal schieben sie die eine an die Front, wenn die dann erst wieder aufgeladen werden muss, schieben sie in der Zwischenzeit eine andere an die Front – Millionen Afrikaner strömen im Zuge der Ukrainegeschichte jetzt als Trittbrettfahrer in die ÄU und dann vermutlich mit Zielland Doitscheland, was parallel als nächster Mügrationsw.ffeneinsatz zu werten ist – die Sat-ANs-Bande hat alles in ihren Griffeln, schlägt mit allem zu, was sie hat und scheint immer die Nase vorne zu haben.

    Heute fragte mich eine Bekannte beim Spazierengehen, was wäre, wenn hier eine A-B.mbe einschlagen würde? – Sie glaubt wie der Mär von der Tante C. auch der Mär vom pösen Putin.
    Ich antwortete: „Was soll denn dann wohl sein? Dann ist hier alles futsch – Ende Gelände.“

    Sie ließ sich keine Fakten sagen, es ist hoffnungslos – die schlucken allen Sch.iß der ÖR. – Ich kann ehrlich gesagt, diese grenzenlose Blödheit kaum noch ertragen und ziehe mich von diesen Bekloppten immer mehr zurück. Ich habe auch keine Lust mehr über irgendwelche profanen alltäglichen Tratsch zu reden angesichts dessen, dass es hier um Leben und Tod geht und diese Idioten – ich kann es nicht mehr anders sagen – einfach nicht raffen und noch ihren wahren Natod-Sat-AN-VSA-M.rdern huldigen.

    1. Ein Hoffnungsschimmer … in Kiew ist diese Tage der Fernsehturm explodieret …
      ein Bild für die Götter … !!!

      Fernseh-Fasten ist angesagt … für die welche absolut nicht auf fake-news verzichten wollten …
      ooooh wundervolle Geschehnisse

      more&more

      please !!

      1. @Franziska Steinle

        Das wäre mal was, wenn der/die ÖR-Fernsehturm/-türme mal in Doitscheland und Austria explodieren würden – natürlich nur, wenn die Angestellten alle zu Hause wären.
        Da bekäme die Masse der 85 – 90 % ÖR-Indokrinierten vermutlich massivste Entzugserscheinungen.

  5. …….genverändernden mRNA Vakzinen könnte tatsächlich der entscheidende genetische Schritt zur Schaffung eines neuen Menschentyps sein…..
    Das würde gut passen um ihre Transgender Agenda voranzutreiben.
    Allesamt 2 geschlechtliche Wesen, weder als Mann noch Weib anatomisch zu erkennen..
    Ihr erkennt sie, die über uns normale Menschen herrschen an diesen anatomischen Abnormalitäten.
    Sie dienen ihrem Herrn, Baphomet genannt.
    Wer Augen hat, der Sehet.

  6. Adam und Eva taten etwas, das sie hätten nie tun dürfen: Sie naschten heimlich vom Baum der Erkenntnis und ließen sich auch noch dabei erwischen, weil sie nicht wussten, dass sie heimlich beobachtet wurden.

    Und warum hat der achso allmächtige und allwissende Gott (Abrahamitschen Religionen) es nicht von vorneherein verhindert und somit der Menschheit übelsten Drangsal ausgesetzt ?
    Das ist wohl göttliche Sippenhaft wie es aussieht.
    Kriege (Terror), Krankheiten, Sklaventum, Naturkatastrophen, Hungersnöte, usw. sind die Geisel der Menschheit von diesem abrahamitschen Gott !
    Ich erkenne da kein barmherzigen und mitfühlenden Gott.

  7. Statt göttlicher Sippenhaft eher der umgesetzte freie Wille sich anstatt auf dem Verbleib der Erde für die Welt entschieden zu haben.
    Jeder Selbst entscheidet sich freiwillig für seine Sklaverei in dieser Welt, wo überall Verführungen vorherrschen.
    Er macht das gerne, weil die Ahnen es auch machten weil es ja soooo normal ist, Sklave, Personal, Person zu sein, anstatt mit den wahren sehenden Augen die eigentlich ursprüngliche Erde für die Menschenkinder zu erkennen und dorthin gehören wir Menschen. ( Natur, Liebe, Dankbarkeit, Demut, Barmherzigkeit, Etc. )
    Das wird sogar geschehen, sobald man der Schlange ( System/ Matrix) die Aufmerksamkeit entzieht. Denn die genannten Eigenschaften der Erde kennt die Welt nicht. Die Welt ist quas inhaltlichi der Antichrist und ein Jeder sein Anhänger , ohne sich dessen bewusst zu sein.

  8. Schatzis … denkt dran: der Luther konnte doch auch nur noch jenen Rest übersetzen, welcher noch übrig war von den Schriften,
    Lutherbibel oder nicht Lutherbibel das ist doch wurscht.
    Weil … er hatte sicherlich viel Arbeit und Aufwand mit der Übersetzung von Latein in die deutsche Sprache …
    und eventuell sind ihm auch manchmal Deutungsfehler passiert …
    aber …
    was wirklich NEUES oder URSPRÜNGLICHRES hatte der Luther ja echt gar nicht geliefert gell. Das war ja alles schon lange vorher rausgemogelt worden, was wirklich wichtig hätte sein können.
    Also egal ob das Bübelbuch eine Sammlung ohnehin anderweitig geklauter Schriften war
    – sie hatten das was wirklich wichtig war für reifes selbstbewusstes MenschSein
    sowieso so schon so lange verheimlicht …
    und den ollen Rest hat der Luther übersetzt.
    Und sich zuwenig um seine Frau und vielen Kinder gekümmert …
    so wichtig war ihm der olle Rest und die Disputierei.
    Neee … mal ehrlich … und deswegen haben die Leute dann einander wieder hochmütig
    die Feindschaft gelebt.
    Bis zum Knöchel im Blut standen damals die Katholiken und die Protestanten in den Teutschen Landen.
    Die blutrünstigen Wesen hat es sicherlich gefreuet wie immer …

    Also ich habe das Buch nicht weggeworfen … aber in einer Kiste mit Deckel gelegt.
    Man kann ja nicht jedes Leben lang immer das gleiche Buch studieren.
    Auch wenn immer noch mit jeder Auflage was geändert im Buch!
    Aus diesem Grund – verbrennt niemals eine Bibel.
    Werft niemals eine Bibel weg.
    Weil … ihr braucht die ja vielleicht mal als Beweis,
    dass jede Auflage irgendwo geändert worden war.

    Grüße in jeder Stadt auf dem Erdenrund!

    Franziska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.