Regierung zerstört die deutsche Energieversorgung: 80% der Deutschen fürchten sich vor der Heizkostenabrechnung

Teile die Wahrheit!

Laut einer aktuellen Umfrage fürchten sich 80 Prozent der Deutschen vor der nächsten Heizkostenabrechnung. Gleichzeitig gibt das Statistische Bundesamt die endgültige Inflationsrate für Januar 2022 mit 4,9 Prozent bekannt.

Laut einer aktuellen Umfrage fürchten sich 80 Prozent der Deutschen vor der nächsten Heizkostenabrechnung. Gleichzeitig gibt das Statistische Bundesamt die endgültige Inflationsrate für Januar 2022 mit 4,9 Prozent bekannt.

Dazu sagt der arbeits- und sozialpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, René Springer:

»Wenn 80 Prozent der Menschen sich vor der nächsten Heizkostenabrechnung fürchten, dann läuft etwas gewaltig schief in diesem Land. Bei Politik und EZB müssten längst sämtliche Alarmglocken läuten.

Stattdessen hat die EZB die Entscheidung über eine möglich Zinsanhebung auf März vertagt und die Bundesregierung will die Probleme nicht lösen, sondern mit einem Heizkostenzuschuss Almosen verteilen, den nur ein Bruchteil der Haushalte erhält und der erst im Sommer ausbezahlt werden soll.

Offenbar sieht niemand den Kern des Problems: Nullzinspolitik und horrende Energiesteuern befeuern die Inflation und machen Energie fast unerschwinglich. Hier muss die Bundesregierung dringend gegenlenken:

Die Abschaffung der CO2-Steuer und die vorübergehende Aussetzung der Mehrwertsteuer auf Strom, Gas, Heizöl, Fernwärme und Kohle wären ein erster Schritt in die richtige Richtung. Die AfD-Fraktion im Bundestag hat dazu die passenden Ideen und wird auch nicht müde werden, die Bundesregierung an die Erfüllung ihrer Aufgaben zu erinnern.«

Energie-Politik der Ampel-Regierung zerstört die deutsche Energieversorgung

Zum Jahreswechsel wurde zwei Kernkraftwerke abgestellt. Zum Jahresende soll Deutschland ganz aus der Atomkraft ausgestiegen sein. Innerhalb eines Jahrzehnts soll Deutschland aus der Kohle aussteigen.(Gasmangel: Deutsche Stadt warnt vor drohendem Stromausfall und empfiehlt, Vorräte anzulegen)

native advertising

Gleichzeitig, soll die Verkehrswende Millionen von E-Autos auf die Straße bringen, obwohl völlig unklar ist, woher der Strom dafür kommen soll. Die Strompreise steigen schon jetzt auf Rekordhöhen. Deutschland hat die höchsten Strompreise der Welt. Gleichzeitig steigen die Preise für Erdgas. Doch Deutschlands Wirtschaft ist von Gaskraftwerken abhängig, um die Energieversorgung sicherzustellen.

Und nun soll auch noch Nord Stream 2 wegfallen. Die Grünen wollen gleichzeitig Energie verteuern und die CO2-Abgaben erhöhen. All dies führt zum Blackout, zur Zerstörung des Industriestandorts Deutschland und zur Verarmung der Bevölkerung.(Stromnetz an der Belastungsgrenze – Blackout-Gefahr ist 2022 so hoch wie nie zuvor (Video))

Für die Energieversorgung wäre es fatal, Nord-Stream-2 aufzugeben

Die Energiepreise steigen und steigen. Die Strompreise schießen in den Himmel. Deutschland hat bereits die höchsten Strompreise der ganzen Welt. Immer mehr Stromversorger gehen pleite, immer mehr Bürger stehen ohne Strom da. Vor diesem Hintergrund ist es Wahnsinn, Nord-Stream-2 aufzugeben.

Die Energiepreise steigen und steigen. Die Strompreise schießen in den Himmel. Deutschland hat bereits die höchsten Strompreise der ganzen Welt. Immer mehr Stromversorger gehen pleite, immer mehr Bürger stehen ohne Strom da.

Die Ampel-Koalition hat sich den Ausstieg aus der Kernenergie auf die Fahnen geschrieben. Zum Jahreswechsel sind wieder zwei Atomkraftwerke vom Netz gegangen. Bis zum Ende dieses Jahres soll sich Deutschland komplett aus der Kernenergie verabschieden. Außerdem soll Deutschland innerhalb eines Jahrzehnts aus der Kohleenergie aussteigen. Gleichzeitig fordert die Verkehrswende, dass immer mehr Autos mit Strom versorgt werden sollen.

Aus diesem Grunde fordern Experten einen Ausbau der Gaskraftwerke. Sie sprechen sogar von einer Verzehnfachung der Kapazitäten [siehe Bericht der Tagesschau]. Doch wie soll das gehen, wenn Erdgas zur Mangelware oder immer teurer wird?

Die Gasvorräte der Bundesrepublik Deutschland leeren sich. Gleichzeitig plant die Ampel-Koalition das Festhalten an der Energiewende. Die Bedeutung von Erdgas wird zumindest mittelfristig steigen, da die Industrie von Strom und Energie aus Gaskraftwerken abhängig ist. Die Bundesnetzagentur stuft zahlreiche Gaskraftwerke als »systemrelevant« ein.

Vor diesem Hintergrund ist es geradezu irrsinnig, das weit fortgeschrittene Projekt der Ostsee-Pipeline »Nord Stream 2« abzubrechen. Deutschland würde sich mit dieser Entscheidung ins eigene Fleisch schneiden.

Dabei sollte zu bedenken sein, dass die alte Bundesrepublik Deutschland selbst auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges Erdgas aus der Sowjetunion bezogen hatte. Wenn Russland durch US-amerikanische Interessen vom europäischen Gasmarkt abgeschnitten wird, ist mit einer Neuorientierung zu rechnen. Dann fließt das russische Erdgas nach China. Wenn die Pipeline-Infrastruktur erst einmal neu ausgerichtet wurde, hat Europa schlechte Karten.

Dann sind wir auf teures Flüssiggas aus den USA angewiesen, und die Preise für Energie, Strom und die Heizkosten werden weiter steigen.

Deutschland hat mit Abstand die höchsten Strompreise der ganzen Welt

Deutschland hat bereits die höchsten Strompreise der ganzen Welt. Doch damit ist nicht Schluss. Energiekrise, Energiewende und rot-grüne Klimapolitik treiben die Preise weiter nach oben. Und wir müssen diesen Wahnsinn bezahlen. Wie lange werden die Bürger sich das gefallen lassen?

Deutschland hat nicht nur die höchsten Energie- und Strompreise der G-20-Staaten, sondern die höchsten der ganzen Welt. Zumindest in absoluten Zahlen. Wenn man die Kosten in Relation zur Kaufkraft der Bürger in Betracht zieht, mögen einige Länder in der Dritten Welt schlechter dastehen. Dennoch sind die Preise in Deutschland unschlagbar hoch, mit massiven Auswirkungen auf das Alltagsleben der Bürger und auf den Industriestandort Deutschland insgesamt.

Derzeit werden die Strompreise laut Verivox für 2022 bei 37 Cent pro kWh verortet. Das ist schon wieder ein Rekord.

Im Laufe der Energiekrise stiegen die europäischen Börsenpreise für Energie zwischen 1. Januar und 9. Dezember 2021 um folgende Werte (Quellen werden auf www.tech-for-future.de/strompreisentwicklung/ aufgelistet):

+437%: Elektrizität
+404%: Erdgas
+164%: CO2-Emissionsrechte (ETS)
+94%: Steinkohle
+30%: Erdöl

Was tut die Ampel-Koalition, die Scholz-Regierung dagegen?

Was sind die Pläne des grünen Wirtschafts- und Energieministers Robert Habeck?

Was sind deren Pläne, um die Abwanderung der Industrie zu verhindern und Bürger vor der Verarmung zu schützen?

Wie viele Windräder und Solardächer sind nötig, um die wegfallenden Kohlekraftwerke, Kernkraftwerke und die fehlenden Gasvorräte zu ersetzen? Und reicht dies dann auch für die Verkehrswende, wenn Millionen Autos mit Strom fahren sollen? Wie teuer soll dann Autofahren sein, wenn schon jetzt die Stromrechnung für den Haushalt kaum noch bezahlt werden kann?

 

Wir sind gezwungen, eine Lupe zu nehmen, um die Pläne der Regierung zum Schutz der Bürger vor hohen Strompreisen zu suchen. Denn in der grünen Ideologie muss Energie weiter verteuert werden. Das wirft das Land, die Bürger und die Wirtschaft um Jahre zurück. Wir brauchen Energie, und zwar genug davon. Das muss Priorität haben.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Das HAARP-Netzwerk und geheime Experimente“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/freiewelt.net am 17.02.2022

native advertising

About aikos2309

3 comments on “Regierung zerstört die deutsche Energieversorgung: 80% der Deutschen fürchten sich vor der Heizkostenabrechnung

  1. Pingback: 80% der Deutschen fürchten sich vor der Heizkostenabrechnung | » Eorense.com
  2. Pingback: Il governo sta distruggendo l'approvvigionamento energetico tedesco: l'80% dei tedeschi ha paura delle bollette del riscaldamento ⋆ Green Pass News
  3. All meine Fenster sind undicht und es kommt enormer Zugwind durch. Ebenso schaltet der Verbrecher Konzern V. die Heizungen an und aus wie nach belieben.
    Ich habe noch nie in so einer Horror Wohnen über/leben müssen. Was ich hier in den fast 3 Jahren erlebt habe, ist wirklich Folter gewesen und das was man als Deutschland im neuen Jahrtausend bezeichnen kann. Eine A4 Seite voll, beidseitig mit negativen Erlebnissen und Dauerzuständen, die man jeden Tag ertragen muss. Abgründe. Dazu eben was man so weiß, das eben alles teurer wird. Inflation usw. Daher habe ich vor allem in diesem Winter die Heizung gar nicht erst angemacht. Zwischen den 100 negativen, ist eine halbwegs pos. Angelgelegenheit, das die Heizungsrohre die alle nutzen, bei mir oben an der Decke, bzw. dann runter in den Boden gehen, somit bekommt man etwas Wärme ab, wenn die Leute unter mir wie blöde heizen.
    Ansonsten saß ich so wie andere raus gehen, im Winter in der Wohnung, Fingerhandschuhe, Pullover, Winterjacke, Winterschuhe, Wintermütze.
    Das jetzt schon den 3ten verfluchten Winter.
    Der absolute Hit war, das ich vor paar Wochen/Monaten, von V. eine Mail erhalten habe, das die jetzt wohl jeden Monat eine Endabrechnung machen wollen.
    Also werden jetzt die Leute statt nur 1 mal im Jahr, jeden Monat beschissen.
    Die einzig schönen Momente, von denen man aus dem Leben erzählen kann, heißen Tiefschlaf. Den Rest würde ich als Alptraum bezeichnen, in dem man eintaucht, sobald man die Augen öffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.