Wall-Street-Analyst sagt, Covid-„Impfstoffe seien der „größte Betrug der Geschichte“

Teile die Wahrheit!

„Vollständig geimpfte“ Millennials fallen Berichten zufolge wie die Fliegen aufgrund der „Impfstoffe“ des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) um, und der ehemalige Wall-Street-Guru Edward Dowd möchte eine nationale Diskussion darüber beginnen, um den „Blackout“ der etablierten Medien zu durchdringen.

„Das ist mein Ziel, einfach das Gespräch zu ändern, den Leuten Deckung zu geben“, sagt Dowd, der früher Portfolios für die multinationale Investmentfirma BlackRock verwaltete.

„Sobald das Thema angesprochen wird, klingst du nicht mehr so ​​verrückt, wenn es ein anderer Typ vor dir gesagt hat“, sagte er dem unabhängigen Medienunternehmen WND .

Mit Hilfe eines Wall-Street-Versicherungsanalysten entdeckte Dowd, dass die Millennial-Generation auf der Grundlage von Daten der US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention (CDC) zwischen März 2021 und Februar 2022 ein „Vietnamkriegsereignis“ mit mehr als 61.000 zusätzlichen Todesfällen erlitten hat.

Im Herbst 2021 kam es zu einer besonders deutlichen „Spitze“ an Todesfällen bei geimpften Jugendlichen, die sich nicht durch die sogenannte „Delta“-Variante, Opioidmissbrauch, Suizid oder andere Ursachen erklären lassen.

„Das einzige Signal, das für mich Sinn macht, sind die Impfstoffe“, sagt Dowd, der sich selbst als „Futurist“ und „Stock Picker“ bezeichnet.

Trump hat Covid-Impfstoff-Herstellern einen Haftungsschutz gegeben

Bereits im Februar schlug Dowd Alarm wegen des Haftungsschutzes von Big Pharma in Bezug auf Verletzungen und Todesfälle durch Covid-Impf-Verletzungen.

Aufgrund dessen, was der Kongress in das Gesetz geschrieben hat, das Donald Trump kurz vor der Veröffentlichung der Injektionen unterzeichnet hat, kann die Pharmaindustrie nicht rechtlich für das durch diese tödlichen Injektionen verursachte Gemetzel zur Rechenschaft gezogen werden.

native advertising

Dieser Haftungsschirm ermöglicht es Unternehmen wie Pfizer und BioNTech, Moderna und Johnson & Johnson (J&J), weiterhin Menschen zu schaden und zu töten und damit davonzukommen.(Pathologie-Konferenz: „Erste Beweise“ für tödliche Folgen der COVID-19-Impfungen)

„Sie müssen mir nicht zustimmen, aber ich hoffe, dass dies eine landesweite Diskussion in Gang setzt“, sagt Dowd über seine Enthüllungen. „Und lasst uns Anhörungen im Senat abhalten, lasst uns ein paar Experten einbeziehen.“(Impfpflicht – fast alle Argumente längst widerlegt: Pandemie der Lügen)

Dowd ist offen für eine gute Debatte, aber er sagt, dass niemand bereit ist, ihn in Bezug auf seine Behauptungen herauszufordern.

„Bisher scheinen die Mainstream-Medien kein Interesse an dem zu haben, was wir sagen“, beklagt er.

Während des Zeitraums von März 2021 bis Februar 2022 stellte Dowd einen Anstieg der Übersterblichkeit bei jungen Menschen zwischen 25 und 40 Jahren um 84 Prozent fest. Dies stellt den höchsten Anstieg der Übersterblichkeit unter allen Altersgruppen im vergangenen Jahr dar, einschließlich älterer Menschen.

Die übermäßige Sterblichkeitsrate unter Millennials war sogar siebenmal höher als in der sogenannten „Silent Generation“, zu der Menschen über 85 gehören.

Dowd interpretiert und analysiert hauptsächlich öffentlich zugängliche Daten, während sein Kollege aus Versicherungsexperten „die Schwerstarbeit leistet“, sie zusammenzustellen.(60.000 Neuinfektionen: Zwei Drittel “geimpft” – Warnung vor Valneva-Zulassung im April – heimlicher Lauterbach-Deal)

Sein versicherungsmathematisch ausgebildeter Projektpartner analysiert seit sieben Jahren die Versicherungsbranche an der Wall Street. Diese Person präsentiert die Daten derzeit einer Finanzgruppe und wird schließlich ihre Identität preisgeben.(Deutsche sollen Abgeordnete per Mail auffordern, gegen die Impfpflicht zu stimmen – Offener Brief von 100 deutschen Ärzten gegen Impfpflicht)

Was Pfizer betrifft, das für 75 Jahre lang versuchte, seine klinischen Studiendaten vor der Öffentlichkeit zu verbergen, sagt Dowd, dass dies auf „klinischen Betrug“ hinausläuft.

Brook Jackson, eine Whistleblowerin, die sich meldete, um den Betrug aufzudecken, wurde „im Grunde gebeten, an einer Vertuschung teilzunehmen“, nachdem sie darauf hingewiesen hatte. Sie wurde schließlich gefeuert, weil sie die Wahrheit gesagt hatte.

„Was man bei der Versicherungsbranche nicht vergessen sollte, ist, dass sie Geld verdienen, indem sie Probleme im Gesundheitswesen und in Bezug auf die Sterblichkeitsrate vorhersagen – und das tun sie ziemlich genau und präzise“, sagt Dowd über die Qualität der Daten, auf die er sich stützt verlassen.

„Jede Störung bringt also ihr Geschäftsmodell durcheinander, und das ist eine große Störung.“(Gefährlicher Pfizer-Impfstoff-Betrug vollständig aufgedeckt (Videos))

CDC senkt still und heimlich die Anzahl der Corona-Todesfälle bei Kindern um ein Viertel

Insgesamt setzte die Behörde die Zahl der Covid-Todesfälle um rund 70’000 Personen herunter. Die US-Seuchenschutzbehörde begründet dies mit einem Kodierungsfehler.

Die US-Seuchenschutzbehörde CDC (Centers for Disease Control and Prevention) hat am 15. März Zehntausende von Covid-19-Todesfällen auf ihrer Website entfernt. Dies geschah weitgehend unbemerkt.

«Die Daten zu den Todesfällen wurden angepasst, nachdem ein logischer Fehler in der Kodierung behoben worden war. Dies führte zu einer geringeren Anzahl von Todesfällen in allen demografischen Kategorien», schrieb die CDC auf ihrer Website, wie The Epoch Times am vergangenen Freitag berichtete.

Bis am 15. März listete die Seuchenschutzbehörde 1755 Kinder auf, die an Covid-19 gestorben seien. Insgesamt vermeldete die CDC bis zum erwähnten Datum 851’000 Covid-Todesfälle für die USA.

«Nach der Aktualisierung hat die CDC 416 Todesfälle bei Kindern und über 71’000 bei anderen Personen gestrichen und kommt damit auf eine Gesamtzahl von knapp 780’000 Covid-Toten», schreibt The Epoch Times mit Verweis auf Kelley Krohnert, ein Bürger aus Georgia, der die Zahlen seit Monaten akribisch verfolge.

«Das Update ist zwar eine Verbesserung. Allerdings handelt es sich mindestens schon um die dritte Korrektur. Das Problem ist damit aber noch immer nicht gelöst. Es zeigt nur, dass die Leute eine fehlerhafte Datenquelle verwendet haben, als sie über Corona und deren Folgen für die Kinder diskutierten», erklärte Krohnert gegenüber The Epoch Times.(Ausleitung bei modernen Impfungen von Spike-Proteinen und Graphenoxid (Video))

 

Die Zeitung macht darauf aufmerksam, dass die Zahlen der CDC in der Vergangenheit wiederholt von sogenannten Gesundheitsexperten instrumentalisiert wurden, die für mRNA-«Impfungen» geworben haben.

«Dr. Rochelle Walensky, die Direktorin der CDC, zitierte die Zahl der Todesfälle im November 2021, als sie darauf drängte, dass ein Expertengremium ihrer Behörde die Impfung für alle Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren empfehle», so The Epoch Times.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/naturalnews.com/corona-transition.org am 22.03.2022

native advertising

About aikos2309

3 comments on “Wall-Street-Analyst sagt, Covid-„Impfstoffe seien der „größte Betrug der Geschichte“

  1. Pingback: L'analista di Wall Street afferma che i vaccini contro Covid sono "la più grande truffa della storia" ⋆ Green Pass News
  2. Wieso Betrug? Diese Biowaffen erfüllen genau ihren vorhergesehenden Zweck und diejenigen, die die flächendeckende wiederholte Spritzung damit durchdrücken, wissen ganz genau, was die Spritzen mittel- bis langfristig bewirken!
    Einzig die Opfer werden belogen, damit sie sich spritzen lassen. Aber das wurde auch schon früher bei anderen gemacht, als man ihnen erzählte, das sie aus Gründen der Hygiene gemeinsam duschen müssen und die mehr oder weniger gleichen Typen wie heute sie vergasten.
    Dem deutschsprachigen Raum ergeht es wie Karthago, um Brecht zu zitieren:
    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.

    Wir sind jetzt im Dritten!
    Der deutschsprachige Raum wird mit kultur- und religionsfremden Analphabeten geflutet, die eine hohe Kriminalitätsrate aufweisen, und im kommenden Herbst werden alle deutschsprachigen Heimischen in der BRD und Austria zwangsgeimpft, während die Fremden fast durchgehend ungeimpft bleiben.
    In einigen Jahren wird es so gut wie keine der Deutschen in BRD und Austria mehr geben.

    1. Vl. Sogar die sanfteste Auslöschung Vermischung, wenn man so etwas vor hat.

      Das heisst nicht, daß ich solch ein Vorhaben gut heisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.