Russlands Staats-TV: In 106 Sekunden mit Atomraketen nach Berlin – in wenigen Tagen Groß-Mobilmachung von Truppen?

Teile die Wahrheit!

Wir erinnern uns an den locker dahergeredeten Spruch unserer besten aller Außenminister, Frau Annalena Baerbock, dass ein Atomkrieg mit Russland nun nicht mehr ausgeschlossen sei. Sie wolle mal „auf die Risiken hinweisen“. Nun, das hat der russische Sender Rossija 24 nun auch einmal gemacht.

(Titelbild: Das russische Staatsfernsehen hat in einer animierten Grafik simuliert, wie die Regierung einen Atomschlag auf drei Hauptstädte in Europa starten würde, und erklärt, dass es „keine Überlebenden“ gäbe. Die Raketen könnten Berlin in 106 Sekunden, Paris in 200 Sekunden und London in 202 Sekunden erreichen. In der Show sagte ein wütender Zhuravlyov: „Eine Sarmat [Rakete] und das war’s – die Britischen Inseln gibt es nicht mehr“)

Gleichzeitig schimpfen hochrangige Politiker auf Bundeskanzler Olaf Scholz, dass er zu zauderlich mit der Lieferung schwerer Waffen sei. Das ist schwer zu begreifen.

Was glauben diese Leute, was Deutschland dann noch von Russland (und China) zu erwarten hat?

Es kann ja nicht sein, dass diesen Leuten nicht bekannt ist, welchen rechtlichen Status Deutschland hat. Ich möchte hierzu Wolfgang Bittner zu Wort kommen lassen:

„(Es ist) wichtig zu wissen, dass Deutschland seit 1945 und bis heute nicht nur ein Einflussgebiet, sondern ein besetztes Land ist – ein Land, das unter Vormundschaft der ehemaligen Alliierten, insbesondere der USA steht.

Nach der Teilung des bis 1945 bestehenden Deutschen Reiches und der Annexion der Ostgebiete durch Polen wurde und wird ein Friedensvertrag verweigert.

Seit 1918 und 1945 hat Deutschland etwa ein Drittel seines Staatsgebietes verloren, Reparationen für den Ersten Weltkrieg mussten aufgrund des Versailler Vertrages noch bis 2010 gezahlt werden.(Feindstaat Deutschland – Kein Friedensvertrag, aber Einbindung in die US- und NATO-Aggression)

Nachdem nun immer mehr Archive geöffnet werden, halten viele der von Historikern, Politikern und Journalisten aufgestellten Thesen zu den Ursachen der beiden Weltkriege nicht mehr stand.(1) Darauf einzugehen, dürfte ein ergiebiger Stoff für unvoreingenommene Wissenschaftler sein.

native advertising

Wir leben also im Status eines Waffenstillstands mit den USA, Großbritannien und Frankreich, aber auch mit Russland, das eine Vereinigung der beiden deutschen Staaten ermöglicht hat und einen Friedensvertrag befürwortet hatte (seinerzeit noch die Sowjetunion).

Offensichtlich ist das vielen der Politikerinnen und Politiker, die eifrig gegen Russland und dessen Präsidenten Wladimir Putin in beispielloser Weise hetzen, nicht bekannt.“(Unglaublich! Bearbock will Atomkrieg nicht „komplett ausschließen“ und „Risiken deutlich machen“ (Videos))

(1) Dazu: Wolfgang Bittner, „Der neue West-Ost-Konflikt. Inszenierung einer Krise“, Verlag Zeitgeist 2019, S. 113-149

Und, noch besser:

„Ebenso unbekannt ist wohl auch, dass Deutschland nach Artikeln 53 und 107 der Charta der Vereinten Nationen de jure immer noch ein Feindstaat im Verhältnis zu den Gegnern im Zweiten Weltkrieg ist. Angeblich hat das keine Bewandtnis mehr, aber wenn dem so wäre, hätte dieser Passus schon lange gestrichen werden können.

Die sogenannte Feindstaatenklausel besagt, dass Zwangsmaßnahmen ohne besondere Ermächtigung durch den UN-Sicherheitsrat verhängt werden könnten, falls Deutschland erneut eine aggressive Politik verfolgen würde, was gegebenenfalls militärische Interventionen einschließt.“

Die wenig beneidenswerte Lage Deutschlands ist nun, dass es, sollte es sich gegen die Befehle aus Washington sträuben, von dieser Seite unter Druck kommen.

Herr Bundeskanzler Scholz versuchte offenbar, durch sanftes Ausbremsen das Ganze auszusitzen. Denn auf der anderen Seite sitzt Russland, das nicht unbegründet eine Lieferung schwerer Waffen an den Feind im Ukrainekrieg als feindlichen Akt auslegen könnte. Jede Seite, Sowohl die USA (auch Frankreich und Großbritannien), als auch Russland könnten jederzeit entsprechende Zwangsmaßnahmen vornehmen.

Es war schon ein mulmiges Gefühl, dass die USA kraft eigener Machtvollkommenheit Deutschland die Nordstream 2 Gaspipeline schlicht verboten hat und dass der US-Verteidigungsminister Lloyd Austin am 26. April ohne nachzufragen 40 Staaten in die US-Basis Ramstein, Deutschland einlud, um an diesem Ort ganz offen zu diskutieren, wer der Ukraine welche Waffen zu liefern hat, die gegen Russland eingesetzt werden.

Eine Machtdemonstration, die an Rotzigkeit kaum zu überbieten ist, gegen die aber kein deutscher Politiker etwas einwenden durfte. Soviel zur Souveränität der Bundesrepublik Deutschland. Dr. Wolfgang Schäuble hatte Recht, als er am 18. November 2011auf dem European Banking Congress in Frankfurt sagte:

 

„Deutschland ist zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän seit dem 8. Mai 1945 gewesen.“

Bisher waren alle deutschen Regierungen immer sehr gedämpft, wenn die USA oder Großbritannien irgendwelche völkerrechtlichen Überfälle Spezielle Militäroperationen oder Wirtschaftskriege Sanktionen gegen Länder vornahmen, in denen sie eigentlich nichts zu suchen haben.

Das ist vielleicht auf diesem Hintergrund erklärlich. Wenn das so sein sollte, dann ist es aber sehr erklärungsbedürftig, dass ein deutscher Außenminister namens Baerbock offen über die Möglichkeit eines Atomkriegs mit einer der Siegermächte herumtrompetet.

Eine sehr eindrückliche und trockene Antwort liefert die im russischen Fernsehen gezeigte Karte mit den gegen Null tendierenden Vorwarnzeiten der russischen Atombomben.

„Unser Mitteleuropa“ schreibt:

Russland: Staats-TV-Sender holt westliche Kriegstreiber auf den Boden der Realität zurück

RUSSLAND – Im russischen Staatsfernseh-Sender „Rossija 24“ wird anhand einer Grafik simuliert, wie ein Atomschlag auf drei europäische Hauptstädte enden würde: „keine Überlebenden“.

Reaktion auf westliche Drohungen

Reaktion auf britisches Befürworten von Befürworten von Angriffen auf Russland
Laut der britischen Zeitung „Daily Mail“ bezieht sich der russische TV-Sender auf Äußerungen des britischen Verteidigungsministers, der ukrainische Angriffe auf russische Infrastrukturen befürwortet.

In wenigen Minuten wären die größten Westeuropas-Hauptstädte erledigt

Von der russischen Enklave Kaliningrad (Königsberg) innerhalb von der EU-Länder Polen, Litauen würden abgeschossene Raketen in 106 Sekunden Berlin, in 200 Sekunden und in 202 Sekunden in London einschlagen, so die Moderatoren des Senders.

Russland könnte in wenigen Tagen Groß-Mobilmachung von Truppen anordnen

Laut russischen Quellen und westlichen Beamten wird Wladimir Putin der Ukraine „innerhalb von Tagen“ offiziell den Krieg erklären, damit Russland eine allgemeine Truppen-Mobilisierung einleiten kann, um die Wende in dem Konflikt zu erreichen.

Der britische Verteidigungsminister Ben Wallace sagte, dass der russische Präsident Russlands Siegesparade am 9. Mai nutzen könnte, um die Massenmobilisierung seiner Reserven anzukündigen. An dem Tag wird jedes Jahr die Kapitulation Nazideutschlands gefeiert.

Der Ex-Nato-Chef Richard Sherriff warnte den Westen, sich auf einen Krieg mit Russland in der Ukraine im „Worst-Case-Szenario“ vorzubereiten. Eine russische Militärquelle sagte dem Telegraph: „Das Militär ist empört, dass der Angriff auf Kiew gescheitert ist.

„Leute in der Armee streben nach Rache für das Versagen der Vergangenheit und wollen in der Ukraine noch weiter gehen.“

Einige Analysten hatten vorausgesagt, dass Putin in einer optimistischen Position sein wollte, um am 9. Mai irgendeine Art von Sieg zu verkünden. Stattdessen sagte Wallace gegenüber LBC Radio, dass Putin die Gelegenheit nutzen könnte, um einen neuen Krieg gegen die „Nazis der Welt“ zu erklären, um seine Bevölkerung in einem weiteren Vorstoß gegen die ukrainischen Verteidiger zu mobilisieren.

 

Die Verbündeten der Ukraine haben ihre Unterstützung für Kiew massiv verstärkt, da im Osten heftige Kämpfe toben. Kiews Generäle sagten heute, Russland erleide „kolossale“ Verluste in der entscheidenden Schlacht um den Donbass.

Oleksiy Arestovych, ein ukrainischer Geheimdienstveteran, der zum Präsidentenberater wurde, räumte ein, dass sein Militär auf den Schlachtfeldern im Osten „ernsthafte Verluste“ erleide, bestand jedoch darauf, dass Russlands Verluste „viel, viel schlimmer“ seien.

Die Russen passten auch ihre Taktik an – sie gaben Präzisionsraketenangriffe und schnelle Vorstöße auf, bei denen sie um Kiew herum aufgerieben wurden, zugunsten langsamer Vorstöße hinter Mauern aus Artillerie in ähnlich wie im Ersten Weltkrieg.

Wenn Russland nun tatsächlich um einiges höher pokert, könnten die Entwicklungen auch nicht mehr unbedingt aufgehalten werden durch gesteigerte Waffenlieferungen der NATO.

Option Atomkrieg

Während des ‚Kalten Krieges‘ war wohl beiden Seiten klar, dass ein Atomkrieg für alle Beteiligen tödlich wäre. Man sprach damals von „Frieden durch Angst“. Nachdem jetzt offensichtlich die Option „Weltkrieg“ in den Köpfen westlicher Kriegstreiber nicht mehr auszuschließen ist, bedurfte es offensichtlich einer derartigen „Botschaft“, um diese Leute wieder auf den Boden der Realität zurückzubefördern.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen(auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/schildverlag.de am 04.05.2022

native advertising

About aikos2309

31 comments on “Russlands Staats-TV: In 106 Sekunden mit Atomraketen nach Berlin – in wenigen Tagen Groß-Mobilmachung von Truppen?

  1. Pingback: TV di stato russa: In 106 secondi con missili nucleari a Berlino - in pochi giorni mobilitazione di truppe su larga scala? ⋆ Green Pass News
  2. PAPST FRANZISKUS SAGTE AM 3. MAI IM INTERVIEW MIT CORRIERE DELL SERA (wird im Westen nicht veröffentlicht, natürlich nicht)

    AUCH HIER LESEN: https://uncutnews.ch/papst-raeumt-ein-dass-die-nato-wahrscheinlich-den-ukraine-krieg-provoziert-hat/

    VIELLEICHT WAR ES DIE NATO, DIE VOR RUSSLANDS TOR BELLT, DIE PUTIN DAZU VERANLASSTE DIE INVASION DER UKRAINE ZU ENTFESSELN.

    ICH KANN NICHT SAGEN, OB SEINE WUT PROVOZIERT WURDE, ABER ICH VERMUTE, DASS DIE HALTUNG DES WESTENS SEHR DAZU BEIGETRAGEN HAT.

    IN SYRIEN, JEMEN, IRAK UND IN AFRIKA REIHEN SICH KONFLIKTE ANEINANDER UND IN JEDEM VON IHNEN GEHT ES UM INTERNATIONALE INTERESSEN.

    ES IST EIGENTLICH UNENKBAR, DASS EINE FREIER STAAT EINEN KRIEG GEGEN EINEN ANDEREN FREIEN STAAT ENTFESSELN KANN.

    IN DER UKRAINE WURDE DER KONFLIKT VON ANDEREN AKTEUREN AUSGELÖST !

    >> Der Papst will nach Moskau.

    1. Wer glaubt, dass Russland Putin Religion Papst die guten sind, der glaubt wohl auch nich an den Weihnachtsmann und Osterhasen und war nicht tief genug im Kaninchenbau.

      A pro po po Weihnachtsmann und Osterhase.

      So ziemlich alle bzw sehr viele machen diese indoktrination der nächsten Generation mit, weil es in dem Fall ja niedlich ist eine liege zu lehren.

      Damit wird das unBewusstsein gleich mit konditioniert, dass luegen OK ist bzw dass luegen als real angesehen werden.

      Trau schau wem

  3. DER TERROR GEGEN RUSSLAND GESCHIED UM DIE NEUE WELTORDNUNG DOCH NOCH DURCH ZU SETZEN

    Länder wie EU-NATO-LÄNDER und Deutschland , die reine Gefolgsleute der USA sind und sich euphorisch an deren schmutzigen Kriegen beteiligt haben, verurteien nun Russland, das sich das Recht nimmt, was ihm gearde diese Länder verweigert haben.

    Seit 1991 NATO-AUSDEHNUNG, abwohl das Gegenteil versprochen wurde und der Bruch des Minsker Vertrags durch den Westen.

    Natürlich wird in der gelenkten WEST-PRESSE nicht erwähnt, dass seit dem US-PUTSCH in der Ukraine 2014 die Russischen Bürger in der Ostukraine von den ASOW-NAZIS drangsaliert und gemordet werden !

    Auch die GRAUSAMKEITEN AN DER ZVILBEVÖLKERUNG WURDEN NICHT VON RUSSLAND, SONDERN VON DEN UKRAINERN BEGANGEN

    Würde man nämlich darüber berichten, wäre ja die jetzige Aktion gegen Russland geradezu ein SKANDAL an UNGERECHTIGKEIT … WAS SIE JA AUCH IST !!

    Interessant ist auch auf welche Stimme der Westen hört um seine durch die PLANDEMIE nicht erreichte NEUE WELTORDNUNG durchzusetzen, die von Russland zu Recht verweigert wird und die Angst des Westens vor den geheimen BIOLABOREN zur Züchtung von CORONA-VARIANTEN. ….Nachfolgend des westliche Hauptquartiers

    Rothschild warnt die britische Regierung, dass die Neue Weltordnung am Ende ist, wenn Putin in der Ukraine gewinnt?

    https://www.pravda-tv.com/2022/03/rothschild-warnt-die-britische-regierung-dass-die-neue-weltordnung-am-ende-ist-wenn-putin-in-der-ukraine-gewinnt/

    „Der Erbe der Rothschild-Familie, Nathaniel Rothschild, schrieb heute an Mitglieder der britischen Regierung und äußerte seine Ansicht, dass Wladimir Putin „der gefährlichste Mann seit der Niederlage Hitlers ist, zusammen mit Xi Jinping a knapp an zweiter Stelle“, und erklärte:

    „Die Ukraine ist eine wesentliche Figur, die wir uns nicht leisten können, auf dem geopolitischen Schachbrett zu verlieren.“

    1. @Walter Gerhartz

      Na, dann sollte P.tin den von ihm niemals angezettelten Kr.eg gewinnen – am besten indem er diese m. E. Sat-ANs-Bande mit seinen Verbündeten zur Kapitulation zwingt eh sie einen A-Kr.eg provozieren oder gar unter falscher Flagge beginnen können – m. E..

      Alle guten Mächte und Kräfte des Alls und der Erde steht P.tin bei, schützt und leitet ihn.

  4. Das deutsche Dilemma

    http://antikrieg.com/aktuell/2022_05_01_dasdeutschedilemma.htm

    Deutsche Truppen waren an den meisten Konflikten unter Führung der NATO oder einer Koalition unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika seit 1990 beteiligt: in Somalia, Bosnien, Kosovo, Afghanistan etc. …

    Wenn Sie sich auf der Website German Foreign Policy umsehen, werden Sie herausfinden, dass deutsche Militärberater derzeit in der Mongolei, in Zentralasien und in Afrika im Einsatz stehen.

    Deutschland ist führend bei den Versuchen, die sudanesische Regierung zu destabilisieren, um Zugang zu Sudans Energieressourcen zu bekommen.

    Die deutsche Luftwaffe spielte eine Schlüsselrolle bei den vor kurzem in Abu Dhabi abgehaltenen Militärmanövern (eine Vorbereitung auf einen möglichen Krieg gegen Iran?).

    Deutschlands Politiker sind überwiegend NATO-orientiert, ganz im Gegenteil zu der weitaus überwiegenden friedliebenden Bevölkerung.

    Meine Frage lautet: kann eine Demokratie es sich leisten, lange Zeit in einer derart widersprüchlichen Situation zu leben? ….UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  5. Für unser Volk und unsere Kultur wäre ein Anschluß als autonome TEILREPUBLIK der RUSSISCHEN FÖDERATION wirklich besser als das, wozu die BRD durch die USA geworden ist !!

  6. Laura Knight Jadczyk hat 1994 ein Buch geschrieben,welches man als Kompass für die kommenden Ereignisse nutzen könnte, vorausgesetzt die Zirbeldrüse ist entkalkt. Sonst ist es nicht lesbar. „Die Welle“ .. auch online auf cassiopaea.org. Wissen schützt. Ignoranz gefährdet.

      1. Aberntung des genetischen Körpers in der 3. Bewusstseinsdichte zur Looshgewinnung. Vor 7 Jahren hätte ich das für den größten Blödsinn gehalten, welchen ich jemals gelesen habe.

    1. Alle Infos, die frei zugänglich sind, sind wohl eher nebelkerz3n der unmenschen, weil. Warum sollte es sie sonst geben?

      Kontrolliere die Gegenseite, wie zb auch quer denken, deren anfuehrer Michael ballweg ist, der in der kaderschmiede leopoldina von Rothschild und Co war, die auch die Politik in Corona fragen beraet.

      Trau schau wem

  7. TEILREPUBLIK RUSSISCHE FÖRDERATION
    Es muß nicht gleich Republik sein, ein freundschaftliches Verhältnis wär schon mal gut.

    wir sind halt wieder in so einer Zeit in der öffentlich zu einem Mord an Menschen aufgerufen werden kann ohne dafür juristisch belangt zu werden, mehr noch es gehört heute sogar zur Political Correctness.

  8. Diese Situation wie sie heute ist, die Veränderung durch Russland .
    ist seit 1917 im Vatikan bekannt, doch man ging damals auf Konfrontation.
    ist seit 1944 in den USA bekannt, doch man ging auf Konfrontation.
    auch Adenauer wusste Bescheid, doch er ging auf Konfrontation.

    Der Teufel infiltrierte diese Stellen, für einige Jahrzehnte im Überfluss.
    Der Teufel sichert den Menschen Wohlstand zu, und schon springen sie über sein Stöckchen.

    Es ist eine wirklich große Aufgabe die Welt zu verändern, zu der Russland vom Schicksal ausgewählt wurde, wird vom Westen ignoriert.
    Darum wird diese Zeit an einer Einzelperson festgemacht, denn man will nicht wahrhaben das es die Aufgabe und Vorbestimmung des LANDES Russland ist, und nicht einer Einzelperson, so wird Russland immer einen Präsidenten haben der diese Aufgabe ausführt.
    Genau so wie die USA westliche Welt immer Präsidenten haben werden, der die westliche Welt ins Chaos stürzen werden.

    1. @Jeronimo

      Jep. Doch es ist/wäre ebenso die Aufgabe Doitschelands, die Doitscheland jedoch nicht wahrnimmt, weil offenbar völlig unter der Fuchtel der m. E. sat-AN-istischen VSA und ihrer hiesigen Vasallen bzw. Protagonisten – m. E..

      Ich bin nicht mit allem was von Rudolf Steiner kommt einverstanden, sehe vieles anders, aber mit dem hier hat er m. E. von mir gefühlt recht:

      .
      „Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
      Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern.“ 
 Rudolf Steiner

      Zum ersten Satz „JA“ zum zweiten Satz sieht es zumindest bislang anders aus – möge sich das Blatt schnellstens im Sinne des zweiten Satzes wenden BEVOR wieder alles in Strömen aus Blut, verbrannter Erde, Schutt und Asche versinkt – m. E..

      Seufz‘.

  9. Die gesamte Politik der USA der letzten 77 Jahre, hatte das einzige und alleinige Ziel diese vom Schicksal vorbestimmte Vormachtstellung Russlands zu unterbinden.
    Vom Vatikan aus gelangten diese Information (Fatima) „rein zufällig“ in die USA 1944 .
    Dies war die Geburtsstunde des Kalten Krieges.
    Es waren diese Informationen die das Weltgeschehen der letzten 77 Jahre bestimmte.

  10. „In 106 Sekunden mit Atomraketen nach Berlin“

    10 Minuten später ist die Russische Förderation ein bedeutungsloser, nicht erwähnenswerter Fleck auf der Landkarte.

  11. „Was glauben diese Leute, was Deutschland dann noch von Russland (und China) zu erwarten hat?“

    Gretchenfrage – Was könnte die Welt „von Russland“ erwarten wenn es nichtmehr existiert ? Eben….

  12. Mir geht immer noch ein Kommentar von Alberto? durch den Kopf…ist schon etwas länger her..“Das Sonnensystem ist abgriegelt, hier kommt keiner mehr rein noch raus“ ..so etwa…Nachdem ich die sehr gut analysierten Videos von Ramstein 28.08.1988 von DWD (Henning Wagner) gesehen habe, ist es jetzt für mich klar wie Klosbrühe, was er damit gemeint hat.

    1. @Uwe

      Würdest Du diese Videos bitte posten? – Interessiert mich ebenfalls – kann mich auch an Albertos (?) Aussage erinnern. 🙂

  13. Die Seite von Henning Wagner ist : „Dancing with Demons“ und dort alle Beiträge über Ramstein Flugschau Katastrophe 28.08.1988….interessant auch Artikel über Daniel Mathey… Und alles Andere auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.